Pliant Erfahrungen & Reviews (14)

Filtern und sortieren

Reviews sortieren

Nach Unternehmensgröße filtern

Nach Bewertung filtern

13
1
0
0
0

Schlagwortsuche

“Eine digitale Kreditkarte die den Workflow verschlankt und beschleunigt ”

P
In den letzten 12 Monaten
Philipp Isfort
Verifizierter Reviewer
Kaufmännischer Leiter bei
OMR
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Marketing

“Pliant und Anbindung an Circula”

S
In den letzten 3 Monaten
Stefan
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführung
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Design

Was gefällt Dir am besten?

Die Einführung von Pliant war recht leicht. Die Unterstützung und Beratung vom Support war immer prima und zielführend, auch als wir die Schnittstelle Pliant und Circula (Reise- und Auslagenabrechnung) aufgesetzt haben. Beide Dienste ergänzen sich hervorragend. Knifflige Fragen wurden innerhalb von 2 Tagen beantwortet. 

Meine Mitarbeiter_innen geben mir nur positive Rückmeldung über den Nutzen und die User-Experience. Mir geht es als „Admin” ebenso :-).

Was gefällt Dir nicht?

Für die Wunschliste bzw. Roadmap: Integration der virtuellen Kreditkarten ins Wallet auf dem mobilen Device und Uhr. So können z.B. auch Geschäftspartner zum Mittagstisch eingeladen werden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mitarbeiter können selbst Bücher, besonderes Büromaterial, Reisen, u.v.m. bezahlen. Der Effekt ist, dass der zentralbereich unserer Organisation mit deutlich weniger kleinteiligen Bestellvorgängen und mit weniger Überweisungen beschäftigt ist. Auch das „hinterherlaufen” der Belege wurde weniger.

“Integrierte Lösung für Zahlungsvorgänge im Unternehmen”

S
In den letzten 6 Monaten
Sven
Verifizierter Reviewer
CEO bei
ENER-IQ GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Computer Software

Was gefällt Dir am besten?

Es lassen sich sehr schnell Mitarbeiter anlegen und Kreditkarten erstellen, die dem Mitarbeiter oder Team zugewiesen werden können. Auch der Versand der Visakarten erfolgt sehr schnell und die App ist sehr nützlich. Insgesamt sind wir sehr zufrieden mit pliant und stellen immer mehr Zahlungsvorgänge von anderen Kreditkarten auf unsere pliant Karten um. Wir sind nun in der Lage neue Mitarbeiter mit einer Kreditkarte auszurüsten, dass diese für betriebliche Zwecke eingesetzt werden kann. Auch können wir unsere Kreditkarten nun für bestimmte Zwecke gesondert einsetzen und haben immer im Blick wie viel wir beispielsweise für gewisse Dinge ausgeben. Auch unser Steuerberater ist von der Software positiv beeindruckt.

Was gefällt Dir nicht?

DATEV Integration noch nicht fertig, aber soll bald kommen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir können Mitarbeiter nun schnell mit Zahlungsmitteln ausstatten, Integration in unsere Buchhaltungssoftware für die einfache Verarbeitung der Belege
Antwort von Pliant:

Hallo Sven!
Unsere DATEV live Integration steht dir ab sofort zur Verfügung. Schon bisher war es möglich, mit unserer Funktion zum Buchhaltungsexport Transaktions- und Belegdaten über spezielle Exportdateien (XML sowie DATEV-Format-CSV) in DATEV zu importieren. Mit unserer neuen Integration zur DATEV-API “Rechnungsdatenservice 1.0” können Transaktionen nun auch auf Knopfdruck aus der App heraus an DATEV Unternehmen Online (DUO) übertragen werden.

“Erfüllt alle unsere Bedürfnisse, einfach in der Implementierung”

Y
In den letzten 12 Monaten
Yannik
Verifizierter Reviewer
Operations bei
Carisma GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Automotive

Was gefällt Dir am besten?

Mit Pliant sind wir in der Lage, unsere firmeninternen Ausgaben zentral über eine Plattform zu steuern und zu verwalten. Ungemein praktisch ist hierbei, dass es möglich ist, allen Mitarbeitern digitale oder physische Kreditkarten auszugeben. Die Verwaltung der Belege über die App ist sehr einfach und intuitiv. Auch in der Buchhaltung vereinfacht Pliant, die Verarbeitung der Ausgaben im Vergleich zur Ausgangssituation mit Barkasse deutlich.

Was gefällt Dir nicht?

Bis jetzt sind uns beim arbeiten mit Pliant keine negativen Dinge aufgefallen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir haben Pliant bei uns im Unternehmen eingeführt. Um den Prozess der Spesenkosten und Privatauslagen zu vereinfachen und Mitarbeiterfreundlicher zu gestallten. Durch die Kreditkarten von Pliant muss nun kein Mitarbeiter mehr Ausgaben für das Unternehmen vorstrecken, die er im Nachhinein erstattet bekommt. Genau so fällt eine eventuelle Verwaltung von Verrechnungsgeldern weg.

“Rundes Paket zur Abwicklung von Kreditkarten in der Firma”

F
In den letzten 12 Monaten
Fabian
Verifizierter Reviewer
CEO bei
SundS ITS GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

pliant bietet uns ein cloud basiertes, rundes Paket um die Kreditkarten unserer Mitarbeiter ohne viel Aufwand zu verwalten. Besonders hilft uns dabei die direkte Schnittstelle zur DATEV.

Was gefällt Dir nicht?

Wir hoffen, dass das Interface noch etwas runder wird.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir hatten hohe Kosten in der Buchhaltung um unsere Kreditkarten abzurechnen und diese Kosten konnten wir durch pliant und die DATEV Schnittstelle stark verringern.

“Erstaunlich unkompliziert”

D
In den letzten 12 Monaten
Daniel
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
NetSense IT Solutions GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Es ist erstaunlich, wie unkompliziert die Anlage von Benutzern und Karten ist. Die Möglichkeit, Belege direkt bei den Transaktionen zu hinterlegen, erspart viele Rückfragen durch die Buchhaltung. Ergänzt durch die sympathische und unbürokratische Art der Betreuung sind wir rundum zufrieden. Eine ganz klare Empfehlung von unserer Seite.

Was gefällt Dir nicht?

Um ehrlich zu sein, wäre mir bislang nichts aufgefallen, das mich gestört hätte. Eine Seltenheit heutzutage.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Früher war es mühsam, Kreditkartenzahlungen nur im Zusammenspiel mit der Geschäftsführung durchführen zu können. Nun verfügen die einzelnen Mitarbeiter über Kreditkarten mit individuellen Limits. Auch hat sich die Übermittlung der Belege an die Buchhaltung vereinfacht.

“So muss eine Kreditkarte funktionieren.”

K
In den letzten 12 Monaten
Khai
Verifizierter Reviewer
Managing Director bei
Valsight
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Es ist extrem einfach, eine neue Kreditkarte für eine/n Kolleg:in zu erstellen. Die Website ist übersichtlich und die Funktionen einfach verständlich. In Summe ist es nun viel einfacher, Zahlungen (insb. SaaS, Online Marketing usw.) zu verwalten. Und - der Support ist schnell und kompetent. In Summe kann ich mir nicht mehr vorstellen, zum Kartenprodukt unserer Hausbank zurückzukehren.

Was gefällt Dir nicht?

Lediglich die Zwei-Faktor-Auth. könnte noch einfacher sein - aktuell gebe ich einen PIN in die Web-App ein, der mir per SMS auf mein Handy geschickt wird. Vllt. gibt es bald eine einfache Smartphone-App mit Push-Notification? :-) Ansonsten gibt es nichts zu beanstanden - bitte weiter so!

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Keine "echten" Probleme, viele Vorteile. In Summe spart uns pliant sehr viel Aufwand in der Administration. Karten werden einfach erstellt - in kürzester Zeit. Limits können leicht angepasst werden. Das geht bei anderen ("etablierten") Kartenanbietern nicht so einfach.

“Gutes Produkt, Super Service”

A
In den letzten 3 Monaten
Anna
Verifizierter Reviewer
Assistenz der Geschäftsführung bei
Kinder- und Jugendhilfe Höperhöfen GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Mental Health Care

Was gefällt Dir am besten?

Die Kundenberatung ist exzellent. Der Cashback und das übersichtliche User Interface machen es uns leicht mit Pliant zu arbeiten.

Was gefällt Dir nicht?

Natürlich ist eine "tägliche" Abbuchung nicht tatsächlich täglich. Die Verzögerungen über das Wochenende sind bei kleineren Kreditrahmen leider etwas problematisch.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Die Vereinfachung der Buchhaltung hilft uns und erspart uns Arbeitszeit.

“Das spart echt Zeit und Nerven!”

T
In den letzten 6 Monaten
Thomas
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
easySAAS GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Internet

Was gefällt Dir am besten?

Dass das System mich und meine Mitarbeiter an fehlende Belege erinnert und dass die Buchhaltung damit schon fast fertig ist.

Was gefällt Dir nicht?

Dass mich das System nach 10 Minuten ausloggt und ich dann eine SMS zum Relogin brauche. Ich würde gerne länger eingeloggt sein und/oder mit einer OTP-App die 2FA machen, aber das ist nur eine minimale Kleinigkeit.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Belege werden nicht mehr vergessen; Buchhaltung geht schneller von der Hand; mehr Kontrolle über die Ausgaben

“Super Produkt und klasse Kundensupport”

L
In den letzten 6 Monaten
Luca
Verifizierter Reviewer
CEO bei
Start-Up
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Media

Was gefällt Dir am besten?

Das Produkt von pliant ist sehr gut und wir führen seitdem alle unsere Firmenausgaben über die Kreditkarten aus. Der Kundensupport bzw. der persönliche Ansprechpartner ist sehr bemüht und sehr schnell zu erreichen, unsere Fragen werden daher immer ausführlich und in kürzester Zeit beantwortet. Die Übersicht und App ist genauso wie man es sich vorstellt und die Mitarbeiter können durch Einladung schnell in den Abrechnungsprozess eingebunden werden.

Was gefällt Dir nicht?

Ich würde mich wünschen, wenn ich als Admin auch von unterwegs die Nutzer managen könnte.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir haben eine Reihe von Ausgaben in verschiedenen Abteilungen. Durch pliant werden die Mitarbeiter selber für die Belege und das managen der Kosten verantwortlich.

“Super simple, hassle-free credit card management”

H
In den letzten 6 Monaten
Henning
Verifizierter Reviewer
Founder & CTO bei
FINEXITY
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Financial Services

Was gefällt Dir am besten?

The easy of the whole product is great. Once onboarded, issuing new cards, organizing teams and budget is a breeze.

Was gefällt Dir nicht?

We haven't found anything annoying – keep it up @pliant

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Numerous areas: payment management online, physical cards for our office management to buy stock in brick & mortar stores (💐, 🎁, 🍦). When we have foreign visitors we equip them with cards, too, so they can have fun without the need to go through the reimbursement process

“Super Tool für das Ausgaben-/Kreditkartenmanagement”

J
In den letzten 12 Monaten
Jan
Verifizierter Reviewer
COO bei
BitterPower GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer Goods

Was gefällt Dir am besten?

Pliant lässt sich super einfach bedienen. Neue Kreditkarten für Mitarbeiter sind in ein paar Minuten erstellt. Am besten gefällt mir jedoch der Cashback der für jede Transaktion gutgeschrieben wird

Was gefällt Dir nicht?

Noch besser wäre es wenn ich die Eingangsbeleg von Facebook und co. direkt in Pliant matchen könnte. Dies ist noch nicht möglich. Es wird aber schon an einer Lösung gearbeitet, dass dies in Zukunft über GetMyInvoices möglich ist.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Pliant lösen wir das Kreditkartenmanagement für unsere Social Ads/Tools/Mitarbeiter. Es ist eine einfache Lösung über die man mit ein paar Klicks alles managen kann.

“Top Firmenkreditkarte einfach zu integrieren und dabei top Konditionen und Benefits”

H
In den letzten 12 Monaten
Harald
Verifizierter Reviewer
CEO bei
Geldspeicher GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Financial Services

Was gefällt Dir am besten?

Der Gedanke einer "automatischen Kompensationen des CO2 Aufkommens bei Geschäftsreisen über das Cashback der Kreditkartenumsätze".

Was gefällt Dir nicht?

Das Pliant bisher keine eigene App hat wie andere Anbieter wie z.B. Pleo

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Die einfache Bestellung von Mitarbeiter Kreditkarten und das unkomplizierte Verwalten von Mitarbeiterausgaben- und Belegemanagement. Außerdem bieten sie ein kostenloses Starter Paket für bis zu 25 Nutzer was für den Einstieg und erste Erfahrungen super ist.

“Super Dienstleistung…vereinfacht viele Prozesse”

D
In den letzten 12 Monaten
Dennis
Verifizierter Reviewer
CEO
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer Goods

Was gefällt Dir am besten?

Die Einfachheit neue Kreditkarten virtuell und real zu erstellen. Bringt eine neue Dimension der Flexibilität ins Unternehmen.

Was gefällt Dir nicht?

Nichts, alles Bestens…da der Service nur Mehrwert bringt, gibt es nichts zu kritisieren

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mitarbeiter können ohne Vorlauf mit Kreditkarten ausgestattet werden. Die Abrechnung ist super transparent und löst das Problem der ständigen Kostenübernahmen bei Die Stressen etc.