Leadinfo Erfahrungen & Reviews (43)

Filtern und sortieren

Reviews sortieren

Nach Unternehmensgröße filtern

Nach Use Case filtern

Nach Bewertung filtern

34
8
1
0
0

Schlagwortsuche

Häufige Stichwörter

unternehmensdaten besucher leads identifizierung besuchen
“Super Detailinfos über unsere Website-Besucher – jetzt auch mit GA4”
Herkunft der Review
C
In den letzten 12 Monaten
Christian
Verifizierter Reviewer
Head of Digital bei
ideenhunger media Gmbh
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Die Einrichtung von LeadInfo ist kinderleicht. Es erfordert lediglich die Integration des Tracking-Snippets auf der eigenen Website. Das Dashboard zeigt, welche Unternehmen unsere Website besucht haben, wie viele Seiten sie besichtigt haben und vieles mehr. Zusätzliche Unternehmensinformationen wie Umsatz, Geschäftsführung, LinkedIn- und Xing-Kontakte sowie öffentliche E-Mail-Adressen sind äußerst wertvoll für die Bewertung von Leads und die Kontaktaufnahme. Durch die anonyme Aufzeichnung des Website-Besuchs mit Videoaufnahmen können wir das Nutzerverhalten genau nachvollziehen. Das ist sehr nützlich für Verkaufsgespräche. Auch cool: Man kann LeadInfo jetzt mit Google Analytics 4 verbinden, sodass wir in GA4 jetzt auch die ganze Unternehmensdetails haben und so die User noch besser auswerten können.

Was gefällt Dir nicht?

Funktional habe ich nichts auszusetzen. Mehr Transparenz würde ich mir wünschen, wenn es darum geht, wo Leadinfo all die Unternehmensdaten herbekommt. Zudem ist der generelle Einsatz von Leadinfo ein schmaler Grad in Zeiten von Privatsphäre und DSGVO. Unternehmen können schnell abgeschreckt sein, wenn man nur 10 Minuten nach dem Website-Besuch beim Unternehmen anruft und ihnen mitteilt, dass sie ja gerade auf unserer Website waren. Hier ist Fingerspitzengefühl gefragt, weil das Ganze sonst auch schnell nach hinten losgehen kann.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Leadinfo können wir endlich identifizieren, welche Unternehmen genau auf unserer Website waren. und welche Unterseiten sie besucht haben. Das ist für künftige Sales Gespräche sehr hilfreich und erleichtert zudem die Kaltaquise. Die Datenbasis, die Leadinfo mitliefertlea ist für mich sehr qualitativ. Unterm Strich ein wirklich tolles Tool, welches für Agenturen zudem kostenfrei zu haben ist.
“Präzise Insights, Mühelose Integration und Tiefe Analyse”
J
In den letzten 6 Monaten
Jan
Verifizierter Reviewer
CEO bei
matzen.media
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Am besten gefällt mir bei LeadInfo die Kombination aus einfacher Integration und den äußerst detaillierten Einblicken in das Besucherverhalten auf unserer Website. Die mühelose Implementierung des Tracking-Snippets und das intuitive Dashboard ermöglichen es uns, schnell und unkompliziert wertvolle Informationen über potenzielle Leads zu erhalten. Besonders faszinierend ist die Möglichkeit, das Nutzerverhalten anhand von Videoaufnahmen zu verfolgen, was uns tiefe Einblicke in ihre Interessen und Bedürfnisse gibt.

Was gefällt Dir nicht?

Es ist wichtig, sensibel mit den gewonnenen Daten umzugehen. Ein zu schnelles Aufgreifen von Website-Besuchen durch Unternehmen könnte diese abschrecken, besonders wenn sie kurz nach dem Besuch kontaktiert werden und sich überrumpelt fühlen. Daher ist Fingerspitzengefühl entscheidend, um sicherzustellen, dass der Umgang mit diesen Informationen im Einklang mit den Datenschutzbestimmungen steht und potenzielle Kunden nicht verschreckt werden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Einer der Hauptvorteile ist die Möglichkeit, präzise Einblicke in das Verhalten und die Interessen unserer Website-Besucher zu gewinnen. Dadurch können wir unsere Marketingstrategie gezielter ausrichten und potenzielle Kunden besser ansprechen.
“Qualifizierte Auswahl an Besuchern - einzigartig welche Erkenntnis man hier erhält”
T
In den letzten 3 Monaten
Thomas
Verifizierter Reviewer
CEO bei
Angel Advertising
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Computer & Network Security

Was gefällt Dir am besten?

Die unkomplizierte Handhabung und tägliche Dosis an Leads, top Partnermanagement und erstklassiger Service für Kunden und Partner

Was gefällt Dir nicht?

Ich habe bisher noch nichts bemängeln können und noch nichts entdeckt, frage vielleicht in einem Jahr beantworten

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Qualität auf der Website, Verbesserung durch User Infos, für den Vertrieb viele neue Infos.
“sehr positiv überrascht ! Das Tool kann vielseitig für Vertrieb / Marketing eingesetzt werden !”
J
In den letzten 3 Monaten
Jan
Verifizierter Reviewer
Product Data Manager E-Commerce bei
MUNK GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Machinery

Was gefällt Dir am besten?

Leadinfo ist ein herausragendes Tool für die Identifizierung von Website-Besuchern. Seine präzisen Besucherprofile und Echtzeit-Informationen sind unschätzbar für das Generieren qualifizierter Leads. Die intuitive Benutzeroberfläche und die nahtlosen Integrationen machen es zu einem Muss für Unternehmen, die ihr Online-Marketing optimieren wollen.

Was gefällt Dir nicht?

Bisher habe ich keine negativen Aspekte an Leadinfo gefunden. Es bietet eine solide Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit, die den Anforderungen vieler Unternehmen gerecht wird. Natürlich gibt es immer Raum für Verbesserungen, aber ich habe nichts entdeckt, das wirklich störend oder problematisch wäre.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Leadinfo löst das Problem der Identifizierung von anonymen Website-Besuchern und ermöglicht gezielte Ansprachen für eine effizientere Lead-Generierung.
“Gute Alternative zu Salesviewer”
Herkunft der Review
Y
In den letzten 6 Monaten
Yannik
Verifizierter Reviewer
Leiter Marketing bei
amexus Informationstechnik GmbH & Co. KG
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Sehr übersichtliche Inbox. Die Aufbereitung der Unternehmensdaten ist sehr gelungen. Durch Trigger und Tags ist eine gute Organisation möglich. Der LinkedIn-Export ist super.

Was gefällt Dir nicht?

Preislich wird es je nach Anzahl der Websitebesucher schnell recht teuer. Der Umgang mit den Leads muss geübt werden. Diese sollten nicht zu schnell nach dem Besuch kontaktiert werden. Die Schnittstelle zu ActiveCampaign hätte ich mir noch umfangreicher gewünscht.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir können Websitebesucher identifizieren. Hier können dann User, die nicht konvertierten nochmal durch den Sales angegangen werden. Den LinkedIn-Export nutzen wir für Account-based Marketing.
“Leadinfo war für uns die kompletteste Lösung”
S
In den letzten 6 Monaten
Sascha
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
desk Software & Consulting GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Services

Was gefällt Dir am besten?

Die zentrale Übersicht in Leadinfo hat uns überzeugt. Die Verknüpfung mit Linkedin-Daten, Umsätze. Zusätzlich die Integration in Sage CRM

Was gefällt Dir nicht?

Bislang konnten wir noch nichts finden was uns nicht gefällt. Wir wollen auch hoffen, dass das so bleibt ;-)

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

- konkrete Identifizierung der Websitebesucher; - konkretes Verhalten auf unserer Website
“einfach mega welche möglichkeiten es mir gibt zu wissen wer wann wo auf welcher seite war”
R
In den letzten 6 Monaten
Recep
Verifizierter Reviewer
Account Manager bei
KMB Media Werbeagentur GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Das Das Unternehmen abgebildet wird , hubsspot und slack intigration, aber auch alle weiteren und die Aufzeichnung der webseitenbesuchern

Was gefällt Dir nicht?

das ganze topen würde definitiv nur noch eins und zwar nicht nur das unternehmen sonmdern auch den jenigen wer es war aus dem unternehmen

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

die Vertriebslichen Aspekte sind hier besonders. zusätzlich um zu erkennen welche defizite auch eine webseite haben kann. verweildauer abspruch etc.
“Cold Calls gehören damit der Vergangenheit an”
D
In den letzten 6 Monaten
Denise
Verifizierter Reviewer
Online Marketing Managerin bei
heinekingmedia GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Computer Hardware

Was gefällt Dir am besten?

Am besten gefallen mir die vielen verschiedenen Schnittstellen, die Leadinfo bietet. Dadurch können die Informationen sehr einfach mit Daten aus dem CRM System abgeglichen und / oder importiert werden. Das erleichtert den Workflow mit den verschiedenen System sehr.

Was gefällt Dir nicht?

Schade ist, dass einem nicht die Telefonnummern der Ansprechpersonen eingeblendet werden. Dies würde die Arbeit für die Sales Mitarbeiter noch einmal deutlich vereinfachen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir analysieren damit welche Unternehmen auf unserer Webseite sind und Interesse an unseren Produkten haben. Damit ist es nicht mehr nötig, dass Adressen für Cold Calls gekauft werden müssen. Bei Bestandskunden schauen wir, ob diese Interesse an weiteren Produkten haben. Zudem nutzen wir die Informationen aus den Bildschirmaufnahmen für die Analyse unserer Webseite.
“Klasse Neuaqkuise Tool”
S
In den letzten 6 Monaten
Sebastian
Verifizierter Reviewer
Business Development Manager bei
signundsinn GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Computer Software

Was gefällt Dir am besten?

Eine Übersicht aller Seitenbesucher auf dem Silbertablett täglich per Email zu erhalten, ist für ein Vertriebsteam ein super Tool, um die Aqkuise zu forcieren. Darüber hinaus ist das System leicht verständlich und sehr intuitiv im Backend

Was gefällt Dir nicht?

Der Leadscore ist manchmal nicht so zutreffend wie er sein sollte - aber alles in allem unserer Meinung nach ein tolles Tool.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir erfahren wann und wer unsere Seite besucht hat. Wir können dabei genau eruieren, wo sein Interesse lag und wie lang er sich dem jeweiligen Part unserer Domain gewidmet hat. Die Infos stärken unser Vertriebsteam in Form von möglichen Leads zur Neuqakuise.
“Gutes Produkt, sehr hilfreich”
J
In den letzten 6 Monaten
Jacob
Verifizierter Reviewer
Founder bei
Paperless
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Klarer Einblick in die Accounts, die unsere Website besuchen. Gute Trigger- und Integrationsmöglichkeiten. Mailadressen werden auch ausgegeben.

Was gefällt Dir nicht?

CRM Abgleich (Pipedrive) nicht optimal designed. Hier würde ich mir wünschen, dass verlorene / gewonnene Deals berücksichtigt werden können.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir erhalten dank LeadInfo mehr Transparenz über unsere potentiellen neuen Kunden. Das hilft uns beim Outreach und ermöglicht eine zielgerichtete Ansprache.
“Informatives Produkt zur Unterstützung im Vertrieb und Marketing”
P
In den letzten 6 Monaten
Patrick
Verifizierter Reviewer
Vertriebsleiter bei
Ratiosec GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Business Supplies and Equipment

Was gefällt Dir am besten?

Im Reiter Inbox, können Unternehmen gesichtet werden, die auf unsere Webseite zugreifen. Die Auflistung dieser Unternehmen mit HRB Informationen, Anzeige der angeschauten Webseiteninhalte und Verlinkung auf SozialMedia um eventuelle Ansprechpartner ausfindig zu machen.

Was gefällt Dir nicht?

Leider kommt es im Bereich Inbox des öfteren zu Abbrüchen der Verbindung, so das die Liste der Unternehmen nicht angezeigt wird. Ebenso verliert Leadinfo sehr oft die Verbindung zu eingerichteten Integrationen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen LeadInfo erfolgreich zur Generierung von Leads. Durch die Übersicht, welches Unternehmen auf unserer Webseite war bekommt man einen relativ zuverlässigen Überblick über Interessenten an unserer Dienstleistung. Dies erleichtert unserem Vertrieb das leidige Geschäft der Kaltakquise. Des Weiteren nutzen wir LeadInfo um unser Marketing zielgerichteter auszurichten.
“Leadinfo: Ein unverzichtbares Tool für zielgerichtete Lead-Generierung”
J
In den letzten 6 Monaten
Jörn
Verifizierter Reviewer
Senior Online Marketing Manager bei
it-novum GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Market Research

Was gefällt Dir am besten?

Leadinfo ist zweifellos eines der besten Tools auf dem Markt für Unternehmen, die ihre Lead-Generierung optimieren möchten. Durch seine intuitive Benutzeroberfläche und detaillierte Analysen hilft es Unternehmen, ihre potenziellen Kunden besser zu verstehen und ihre Marketingstrategien entsprechend anzupassen. Einige der herausragenden Merkmale von Leadinfo sind: Benutzerfreundlichkeit: Selbst für Anfänger ist das Dashboard leicht verständlich und bietet einen klaren Überblick über wichtige Daten. Detaillierte Einblicke: Leadinfo bietet tiefgehende Informationen über Website-Besucher, was es erleichtert, qualitativ hochwertige Leads zu identifizieren und gezielte Follow-ups durchzuführen. Integrationen: Die Fähigkeit, sich problemlos mit anderen Tools und Plattformen zu integrieren, macht Leadinfo zu einem äußerst flexiblen Tool, das sich in nahezu jede Geschäftsumgebung einfügt. Datenschutz: In der heutigen Zeit ist Datenschutz von größter Bedeutung. Leadinfo legt großen Wert auf die Einhaltung von Datenschutzrichtlinien, was das Vertrauen der Nutzer stärkt. Abschließend kann ich sagen, dass Leadinfo eine hervorragende Investition für jedes Unternehmen ist, das seine Lead-Generierung und -Konversion verbessern möchte. Es ist nicht nur ein Tool, sondern ein wertvoller Partner, der zum Geschäftswachstum beiträgt.

Was gefällt Dir nicht?

Es gibt natürlich immer Aspekte eines Produkts oder Dienstes, die nicht jedem gefallen könnten. Beziehend auf Tools wie Leadinfo könnten potenzielle Kritikpunkte sein: 1. **Preisgestaltung:** Für Start-ups oder kleinere Unternehmen könnte die Preisstruktur vielleicht als zu hoch empfunden werden, besonders wenn sie noch nicht die vollen Möglichkeiten des Tools ausschöpfen. 2. **Einarbeitungszeit:** Obwohl viele die Benutzeroberfläche als intuitiv empfinden, könnten einige Nutzer eine Einarbeitungszeit benötigen, um alle Funktionen vollständig zu verstehen und effektiv zu nutzen. 3. **Datenschutzbedenken:** In der heutigen datenbewussten Welt könnten manche Nutzer besorgt sein, wie genau die Informationen gesammelt werden, selbst wenn das Tool Datenschutzrichtlinien einhält. 4. **Zu viele Funktionen:** Einige Benutzer, insbesondere diejenigen, die nur einen spezifischen Aspekt der Lead-Generierung suchen, könnten das Gefühl haben, dass das Tool zu viele Funktionen bietet, die sie nicht benötigen. 5. **Systemanforderungen oder Kompatibilitätsprobleme:** Es könnte Fälle geben, in denen bestimmte Funktionen von Leadinfo nicht optimal mit anderen Systemen oder Tools eines Unternehmens integriert sind. Es sollte jedoch betont werden, dass die tatsächlichen Kritikpunkte je nach den individuellen Bedürfnissen und Erfahrungen der Nutzer variieren können.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Es gibt natürlich immer Aspekte eines Produkts oder Dienstes, die nicht jedem gefallen könnten. Beziehend auf Tools wie Leadinfo könnten potenzielle Kritikpunkte sein: Preisgestaltung: Für Start-ups oder kleinere Unternehmen könnte die Preisstruktur vielleicht als zu hoch empfunden werden, besonders wenn sie noch nicht die vollen Möglichkeiten des Tools ausschöpfen. Einarbeitungszeit: Obwohl viele die Benutzeroberfläche als intuitiv empfinden, könnten einige Nutzer eine Einarbeitungszeit benötigen, um alle Funktionen vollständig zu verstehen und effektiv zu nutzen. Datenschutzbedenken: In der heutigen datenbewussten Welt könnten manche Nutzer besorgt sein, wie genau die Informationen gesammelt werden, selbst wenn das Tool Datenschutzrichtlinien einhält. Zu viele Funktionen: Einige Benutzer, insbesondere diejenigen, die nur einen spezifischen Aspekt der Lead-Generierung suchen, könnten das Gefühl haben, dass das Tool zu viele Funktionen bietet, die sie nicht benötigen. Systemanforderungen oder Kompatibilitätsprobleme: Es könnte Fälle geben, in denen bestimmte Funktionen von Leadinfo nicht optimal mit anderen Systemen oder Tools eines Unternehmens integriert sind. Es sollte jedoch betont werden, dass die tatsächlichen Kritikpunkte je nach den individuellen Bedürfnissen und Erfahrungen der Nutzer variieren können.
“Starkes Tool mit vielen wichtigen Informationen”
O
In den letzten 12 Monaten
Omid
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
eMinded GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

1. Sehr starkes und intuitives Interface. 2. Neben sehr relevanten Unternehmensdaten werden auch sofort weitere wichtige Informationen angezeigt: z.B. welche Personen auf welchen sozialen Netzwerken unterwegs sind. 3. Sessions werden aufgezeichnet, sodass man auch sofort weiß, wie sich der User auf der Seite verhalten hat. 4. Sehr günstiger Preis. 5. Trigger können gesetzt werden.

Was gefällt Dir nicht?

Eigentlich fällt mir kein Nachteil ein. Wir sind sehr zufrieden mit der Nutzung.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich kann regelmäßig checken, ob sich die richtige Zielgruppe auf meiner Website befindet und so mein Marketing justieren. Künftig wollen wir die Daten auch für die Akquise nutzen.
“Preis und Leistung passen!”
P
In den letzten 12 Monaten
Peter
Verifizierter Reviewer
Vertriebsleitung bei
GEWATEC GmbH & Co KG
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Gute Datenbasis, gute und einfache Handhabung - z.B. beim Erstellen von Reports. Anfragen werden sehr schnell beantwortet.

Was gefällt Dir nicht?

Bislang gibt es nichts zu beklagen. Wir arbeiten auch schon knapp 2 Jahre mit dem Tool

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Verteilung möglicher Leads auf die verschiedenen Verkaufsgebiete. Infos sammeln welche Produkte gerade besonders interessant ist.
“Sinnvolle Informationen für Vertrieb & Marketing”
E
In den letzten 12 Monaten
Emre
Verifizierter Reviewer
Sales Manager bei
Company.info BI GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Das Portal ist sehr übersichtlich gestaltet und ermöglicht einen guten Überblick über die Website-Besucher. Es wird angezeigt, welche Firma auf der Homepage war und welche Seiten angeklickt wurden. Zudem werden Statistiken erstellt, um seine Kundengruppen besser definieren zu können.

Was gefällt Dir nicht?

Ad-hoc fällt mir eigentlich nichts negatives ein. Man kann halt den genauen Ansprechpartner hinter der Besucher-Firma sehen, aber dafür sind LinkedIn und Xing-Kontakte des Unternehmens sichtbar.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir können unsere Zielgruppe besser definieren und sehen wie unsere Kampagnen laufen.
“Wertvolle Insights für Marketing & Sales”
M
In den letzten 12 Monaten
Maximilian
Verifizierter Reviewer
Digital Marketing & Sales Manager bei
A. Eberle GmbH & Co. KG
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Electrical/Electronic Manufacturing

Was gefällt Dir am besten?

Zu sehen, welche Firmen sich für welche Produkte interessierten, welche Firmen starkes Interesse zeigen und/oder Produktanfragen/Kontaktanfragen abgeben, über welche Kanäle diese Kunden kamen und wie deren online Customer Journey ausssah, bis sie zum Lead wurden.

Was gefällt Dir nicht?

Die Filterfunktion war vor dem Update einfacher/effizienter. Man konnte mit einem Klick nach Ländern segmentieren. Mittlerweile muss man für jedes Filter-Kriterium ein eigenen Segment ablegen, was etwas länger dauert. Im Vertriebgeschäft in Zeiten des Personalmangels gilt, dass jeder zusätzliche Klick die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass sich ein Tool nicht durchsetzt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

- Betandskunden-Management: Wir sehen ganz genau, für welche Produkte sich Bestandskunden (B2B) gerade interessieren und können dementsprechend in Kontakt treten; - Neukunden-Akquise: Wenn Kontaktpersonen identifizierbar, können wir auch auf Neukunden proaktiv zugehen, die sich für Produkte auf unserer HP interessieren.; - Marketing-Insights: wichtige Insights zur online Customer-Journey
“Wir sind sehr zufrieden - Leadinfo ist wirklich zu empfehlen!”
Herkunft der Review
O
In den letzten 12 Monaten
Oliver
Verifizierter Reviewer
Inhaber bei
limet - Agentur für Medien- & Webdesign
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Design

Was gefällt Dir am besten?

User Interface, gewonnene Informationen aus den Daten, Preismodell, Support und Kundenkontakt sind wirklich super und sehr sympathisch.

Was gefällt Dir nicht?

Die Menge der ausgewerteten Firmen könnte noch höher sein, wir verstehen aber, dass dies auch technische Limiter hat.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

die Information zu bekommen, welche Firmen wirklich auf unserer Website waren und wofür sich unsere Zielgruppe interessiert und welches Nutzerverhalten hier oft an den Tag gelegt wird.
“SalesViewer, Leadfeeder und Leadinfo in Vergleich”
Herkunft der Review
R
In den letzten 12 Monaten
Rosemarie
Verifizierter Reviewer
CEO bei
Action Learning GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Education Management

Was gefällt Dir am besten?

The winner ist Leadinfo: guter persönlicher Support auf Deutsch, einfache Integration mit Pipedrive und website, direkt Kontakte auf LinkedIn sehen...

Was gefällt Dir nicht?

Seltsamerweise sehe ich für manche Firmen die Kontakte von Xing und für andere Firmen von LinkedIn.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Neue Leads generiere. Wissen, wann sich ein Kunde mit meinem Angebot beschäftigt hat. Ich sehe, was Marketing-Aktivitäten bringen. Ich sehe, welche Bereiche auf meiner Website für meine Kunden interessant sind. Stillt meine persönliche Neugier auf einfache Art... ;-)
“Tolles Tool! Wir haben viele getestet und Leadinfo ist das Beste! ”
Herkunft der Review
H
In den letzten 12 Monaten
Hendrik
Verifizierter Reviewer
CEO bei
Maple Marketing GmbH und bei Kunden
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Genial ist die übersichtliche Oberfläche und das Einstellen der Settings. Es gibt viele Schnittstellen und innovative Erweiterungen und Funktionen. Das Preismanagement ist ebenfalls übersichtlich und fair. Die Daten sind toll aufbereitet und die Qualität ist gleichwertig mit denen von der Konkurrenz.

Was gefällt Dir nicht?

Das Unternehmen ist in Belgien und viele Kunden haben bedenken bzgl. der DSGVO/GDPR mit der Nutzung in Deutschland, was aber eher an den Kunden liegt. Toll wäre aber eine einfache und verständliche Education-Site nur dazu - mit Erklärvideos von Mitarbeitern und Handouts zum Download.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Analyse der Besucher und somit der wahren Targetgroup, Nutzerverhalten und Vertrieb
“Tolles Tool für b2b-Tracking und Vertriebsunterstützung”
Herkunft der Review
M
In den letzten 12 Monaten
Michael
Verifizierter Reviewer
CEO bei
forty-four Multmedia GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Übersichtliche Aufbereitung der Daten über die b2b-Besucher einer Webseite. Ausführliche Informationen und gute Anbindung und Möglichkeiten zur Weiterverarbeitung der gewonnenen Daten in Vertrieb und Marketing. Sollte auf keiner b2b-Seite fehlen, die aktiv neue Kunden gewinnen möchte.

Was gefällt Dir nicht?

Alles prima. Derzeit bin ich voll zufrieden und kann keine Nachteile in der Nutzung erkennen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Identifizierung neuer Interessenten und Kunden und einfache Leadgenerierung.
“Ein entscheidender Vorteil im B2B Umfeld”
Herkunft der Review
J
In den letzten 12 Monaten
Jochen
Verifizierter Reviewer
CEO bei
webmittel GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Die Identifikation der Unternehmen funktioniert relativ gut. Die Zusatzinformationen (Unternehmensdaten) sind sehr hilfreich. Ebenso der Export für LinkedIn-Zielgruppen. Alles im allem ist LeadInfo rundum gelungen.

Was gefällt Dir nicht?

Insb. kleinere Unternehmen werden nicht so zuverlässig erkannt wie bei (teilweise) anderen Anbietern. Dafür finden sich bei LeadInfo auch weniger offensichtlich "Falscheinträge".

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

B2B Unternehmen, die sich auf der Website aufhalten werden identifiziert und deren Verhalten kann analysiert werden. Dies hilft dem Vertrieb (insb. dem Außendienst) enorm bei seiner Arbeit, da eine Art Vorqualifikation erfolgen kann.
“Eine tolle Möglichkeit, um potenzielle Leads leicht zu identifizieren!”
Herkunft der Review
R
In den letzten 12 Monaten
Ralf
Verifizierter Reviewer
Partner Manager bei
Raidboxes GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Leadinfo ist ein sehr vielseitiges Tool zur Leadgenerierung und ich war wirklich positiv überrascht von den Möglichkeiten, die darin enthalten sind. Man erhält nicht nur ein umfassendes Bild davon, wer sich überhaupt so alles auf der eigenen Seite tummelt, vielmehr kann man durch das richtige Einsetzen von Triggern, also mit den richtigen Einstellungen, ein feinmaschiges Netz ziehen und so ganz gezielt bestimmte Zielgruppen identifizieren. Zudem ist Leadinfo kompatibel mit Tools wie Salesforce, Hubspot oder Slack. Dadurch kann ich mir "heiße" Leads direkt in mein CRM einfügen oder auch einen Alert setzen, um keine Leads zu verpassen. Ganz besonders toll ist auch der Service, alle sind sehr hilfsbereit, immer freundlich und unterstützen gern, wenn z.B. mal eine Frage zum Setzen der richtigen Trigger auftaucht.

Was gefällt Dir nicht?

Grundsätzlich gibt es nichts auszusetzen, alles ist übersichtlich und funktional. Einzig die Branchenzuordnung ist manchmal nicht ganz treffsicher, weshalb sich vereinzelt auch mal Leads finden, die eigentlich nicht in die gesuchte Zielgruppe passen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen Leadinfo als zusätzliche Leadquelle, um zielgruppengenau potenzielle Partner:innen und Kund:innen zu identifizieren.
“Nicht Wegzudenken im B2B-Bereich!”
Herkunft der Review
P
In den letzten 12 Monaten
Paul
Verifizierter Reviewer
Performance Marketing Manager bei
SCALUP GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Management Consulting

Was gefällt Dir am besten?

Die Implementierung ist kinderleicht und das Handling ist von Anfang an intuitiv. Der Support ist unschlagbar und unterstützt uns in jeglicher Hinsicht hervorragend. Das Tool bereitet der Zusammenarbeit zwischen Marketing und Vertrieb eine Riesenfreude.

Was gefällt Dir nicht?

Die Stärken liegen bei Ads bei LinkedIn und Google. Es wäre cool, wenn zukünftig man auch in Verbindung mit Meta und TikTok Ads noch mehr rausholen könnte.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

In kürzester Zeit bekommt man so viele nützliche Infos auf einen Schlag serviert und kann damit direkt Maßnahmen ergreifen. Cold Calls erübrigen sich und man kann seine SEA/SMM-Kampagnen ebenfalls direkt damit füttern.
“Geniale Lösung um B2B Kontakte auf Websites sichtbar zu machen und Akquisemaßnahmen einzuleiten.”
Herkunft der Review
A
In den letzten 12 Monaten
Andreas
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
Agentur BRANDMARKER GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Einfache Integration in CRM & Marketing Automation Identifizierung von B2B Website-Besuchern Sammlung von Unternehmensdaten Effektive Datensegmentierung Anzeigen von Browsing-Aktivitäten Hilfe beim Aufbau von Lead-Strategien Umfangreiches Reporting Aufbau von Connections Leadscorring mit Viewtime und Anzahl der Seiten Tagging von relevanten Informationen Verbindung mit Google-Ads DSGVO-Konformität

Was gefällt Dir nicht?

In Summe sind wir und auch unsere Kunden begeistert von dieser Lösung - es gibt aktuell keine negativen Bewertungskriterien.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Vielen unserer Kunden wird durch Leadinfo zum ersten Mal gezeigt, welche pot. Kunden/Unternehmen Ihre Website besuchen.
“Leadinfo! Ein MUSS für jeden der es ernst meint!”
Herkunft der Review
O
In den letzten 12 Monaten
Oliver
Verifizierter Reviewer
Head of Sales bei
OK Training UG
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Business Supplies and Equipment

Was gefällt Dir am besten?

Leadinfo ist einfach in der Nutzung, bietet erstklassige Daten, die besser sind als die einiger Martteilnehmer. Die Anbindungen an CRM und die Workflows sind klasse!

Was gefällt Dir nicht?

Hier habe ich keine Beanstandung. Das Unternehmen ist auf einem guten Weg. Hier weiter offen sein für Automationen dann ist das Weltklasse!

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir identifizieren die Besucher unserer Webseite, wir können diverse Vertriebsaktivitäten besser nachvollziehen und erhalten mehr Info über die Customer Jounrey.
“Tolles Produkt, großartiges Team, starker Partner!”
Herkunft der Review
O
In den letzten 12 Monaten
Oliver
Verifizierter Reviewer
Inhaber bei
ad:emotion GmbH & Co. KG
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Man fühlt sich stets gut und fachmännisch beraten. Zudem wird man zuvorkommend und freundlich behandelt. Auch in der Produktentwicklung herrscht kein Stillstand und es wird immer weiter verfeinert. Ich bin jetzt schon gespannt, was sich im nächsten Jahr noch alles tut!

Was gefällt Dir nicht?

Hierzu kann ich keine Angaben machen, da ich bisher keine negative Erfahrung hatte

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Schaffung von B2B-Leads und Verständnis für die eigene Webseite und was dort gut oder nicht so gut funktioniert.
“Sehr zufrieden mit Leadinfo”
A
In den letzten 12 Monaten
Anna
Verifizierter Reviewer
Assistenz bei
PFB GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Services

Was gefällt Dir am besten?

Automatisiertes Tool zum Tracken der Besucher der Webseite. Sehr gelungen umgesetzt. Es bringt uns einen deutlichen Mehrwert. Der Kundensupport ist sehr gut.

Was gefällt Dir nicht?

Uns ist nichts Nachteiliges aufgefallen. Wir sind schnell in das Thema reingekommen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Die genaue Auswertung der Leads ist spannend
“Excellent and proactive customer support!!”
Herkunft der Review
A
In den letzten 12 Monaten
Andrea
Verifizierter Reviewer
Business Intelligence
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Computer Software

Was gefällt Dir am besten?

good explanation, availability and professional competence. Demos were well conducted and very clear. The product is definitely appealing and interesting.

Was gefällt Dir nicht?

maybe the stand was a bit chaotic, depending on how many people were approaching.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Incresing leading potential, understing our potential customer base and simiplifying growth.
“Endlich wissen, wer unsere Website besucht”
Herkunft der Review
N
In den letzten 12 Monaten
Nico
Verifizierter Reviewer
Online Marketing Manager bei
SOG Business-Software GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Computer Software

Was gefällt Dir am besten?

Nach der einfachen Integration in unsere Website können wir über leadinfo sehen, welche Unternehmen unsere Website besuchen. Das tolle daran: es werden bereits viele Infos wie Größe, Adresse, Kontaktmöglichkeiten und LinkedIn Profile der Mitarbeiter angezeigt. Über einen Button kann man leicht das Profil/E-Mail aufrufen und sich vernetzten.

Was gefällt Dir nicht?

Leider können die Infos nicht mit Google Analytics zur weiteren Analyse verknüpft werden. Auch die Herkunft des Leads kann so leider nicht zugeordnet werden

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Bisher wussten wir nicht, welche Mitarbeiter bzw. Firmen unsere Website besuchen. Da wir Software herstellen und somit im B2B tätig sind, fällt es schwerer, Neukunden zu generieren. Dank leadinfo haben wir nun deutlich mehr Infos zu unseren Besuchern
“Perfekter Service für Leadgenerierung”
Herkunft der Review
L
In den letzten 12 Monaten
Loic
Verifizierter Reviewer
Online Marketing Manager bei
Verschiedene Unternehmen
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Fashion

Was gefällt Dir am besten?

Am besten gefällt mir, dass der Service von Leadinfo es mir schnell ermöglicht, die Besucher auf meiner Website genau zu identifizieren, was mir dabei hilft, potenzielle Kunden besser zu verstehen und gezieltere Marketingmaßnahmen zu ergreifen. Gerade in Zeiten von vielen Änderungen bezüglich der Collie-Thematik ist dies sehr hilfreich. Somit kann ich Vertriebsaktivitäten optimieren und gezieltere Kampagnen und Leadgenerierung vornehmen.

Was gefällt Dir nicht?

Momentan gibt es für mich keine negativen Aspekte. Allerdings bleibt abzuwarten, welche zusätzlichen Feature und Anpassungen noch folgen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Leadinfo löse ich ganz klar das Problem der Leadgenerierung. Durch Leadinfo kann ich viel einfacher an nützliche Informationen gelangen, die mir in den Unternehmensaktivitäten sehr helfen. Dabei ist liegt der Vorteil an der großen Bandbreite an Daten, die zur Verfügung gestellt werden.
“Einfach bedienbare Tool”
Herkunft der Review
T
In den letzten 12 Monaten
Tamino
Verifizierter Reviewer
Sales Manager bei
Intomarkets GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Internet

Was gefällt Dir am besten?

Logisch aufgebaut, einfach bedienbar, gute Datengrundlage der Kunden, z.T stellt das Tool direkte E-Mail-Adressen zur Verfügung, sodass man Kunden direkt kontaktieren kann

Was gefällt Dir nicht?

Vor dem Update war es schwer die Kontakte zu finden, aber nach dem Update sind die Daten top

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Kundenakquise, Kontakte identifizieren, Leads finden
“Super nützlich zum Retargeting”
Y
In den letzten 12 Monaten
Yannik
Verifizierter Reviewer
CEO bei
Growably
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Leadinfo kann super easy auf der Website per Headcode eingebunden werden. Nach der Einbindung kann ich genau verfolgen, welche Unternehmen auf unserer Website unterwegs sind. Besonders interessant finde ich das Leadscoring über die Viewtime und die Anzahl der Seiten. Basierend auf diesem Wissen können wir direkt auf die Entscheider von diesen Firmen zugehen und manuell oder automatisiert retargeten. Auch die Exportmöglichkeit an LinkedIn zum Retargeting finden wir sehr interessant.

Was gefällt Dir nicht?

Tool ist sehr teuer. Im Vergleich jedoch normal. Leider werden zudem nicht alle Firmen identifiziert, besonders wenn diese in Gemeinschaftsbüros oder CoworkingSpaces sitzen. Ich verstehe natürlich, dass dies sehr schwierig ist, für uns als Start-up Agentur jedoch etwas nervig, da Start-ups eben oft in solchen Büros sitzen ...

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Zuweisung von Unternehmen zu Websitebesuchen
“Das beste Tool in der Kategorie”
Herkunft der Review
D
In den letzten 12 Monaten
Dominik
Verifizierter Reviewer
CEO
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Die besten Erkennung in der ganzen Kategorie und nützliche Zusatzfunktionen, die man einfach auf der Webseite integrieren kann. Besonders gut an leadinfo gefällt mir das widget welches man auf der Webseite einfügen kann um Leads noch persönlicher anzusprechen.

Was gefällt Dir nicht?

Der Preis könnte etwas niedriger sein, aber für die Funktionalitäten ist es ganz gut. Zudem sind einige Teile der Software nicht ganz auf deutsch übersetzt was es einfacher machen würde.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Website Besucher, Identifizierung und Lead Generierung, diese ist hier besonders elegant gelöst
“Wer seine Leads kennt, gewinnt!”
Herkunft der Review
M
Vor mehr als 12 Monaten
Moritz
Verifizierter Reviewer
CEO bei
apomap
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Computer Software

Was gefällt Dir am besten?

Lead Info ist extrem einfach im Set-Up und bietet eine bandbreite an Möglichkeiten um potentielle B2B Leads zu tagetieren. Der direkte connect zum CRM (in unserem Fall Hubspot) ist sehr hilfreich, um Prozesse zu automatisieren und bspw. Calls an das Team zu übertragen. Zudem ist der Support und die Accountants sehr stark.

Was gefällt Dir nicht?

Ich finde das Preismodell etwas zu hoch angesetzt. Um den investierten Betrag raus zu bekommen muss man sich intensiv mit dem Tool befassen und auch das Setup bestens aufbauen. Das beansprucht etwas Zeit - wenn man es einmal gemacht hat, ist der Preis auf jeden Fall gerechtfertigt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Leadinfo analysieren wir unsere B2B Leads und können diese direkt tagetieren. Somit bleibt kein Lead, der nur auf der Website ist, unbeachtet. Das gibt den Personen im Sales eine sehr gute Grundlage um strukturierte Analysen zu machen. Durch den Leadscore kann man direkt spannende Leads kontaktieren.
“Unglaublich was Leadinfo alles anzeigen kann”
Herkunft der Review
K
Vor mehr als 12 Monaten
Kevin
Verifizierter Reviewer
CFO bei
DIVE INN
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Media

Was gefällt Dir am besten?

Leadinfo zeigt ohne Bestätigung der Cookies an, welche Firma auf der eigenen Webseite war. Weiter gibt es relevante Infos zu wider, wie z.B. Mitarbeiteranzahl, LinkedIn Kanäle, Umsatz etc. Zusätzlich wird gezeigt wie der Mausverlauf war.

Was gefällt Dir nicht?

Ehrlich gesagt habe ich noch keine negativen Punkte entdeckt. Es wird von Leadinfo gesagt das es DSGVO konform ist, aber einen wirklichen Beweis dafür gibt es meines Wissens nach noch nicht.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich kann interessierte Unternehmen direkt ansprechen und sehe an den Mausverläufen welche Angebote von mit eventuell noch optimiert werden können, da sie viel angesehen werden aber nicht gekauft.
“Sehr gutes Tool, um schnell und einfach Unternehmen zu identifizieren”
D
Vor mehr als 12 Monaten
Dennis
Verifizierter Reviewer
CMO bei
online-schrauben.de
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Retail

Was gefällt Dir am besten?

Sehr einfaches Tool, um die Unternehmen auf einer Webseite zu identifizieren. Dabei ist der Preis im Vergleich zu anderen Tools in dem Bereich sehr gut.

Was gefällt Dir nicht?

Die Übersichtlichkeit oder die Integrationen zu anderen Tools könnten etwas einfacher sein. Integrationen sind meiner Erfahrung nach nur mit Zapier wirklich gut möglich.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich löse damit vor allem die Identifikation der Unternehmen auf unserem B2B Online Shop. Außerdem schauen wir, ob ehemalige Bestandskunden unsere Seite besuchen, um diese Information für die Reaktivierung zu nutzen. Zusätzlich bewerten wir die neuen Leads mit einem Score, um den Vertrieb zu priorisieren.
“Interessante und gut aufgearbeitete Nutzerdaten”
Herkunft der Review
C
Vor mehr als 12 Monaten
Christian
Verifizierter Reviewer
Marketing Manager bei
Colortreat
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Die Übersichtlichkeit des Tools erlaubt es einen genaustens zu verfolgen in welchem Zeitraum und über welchen Channel ein Unternehmen aufmerksam auf die Website geworden ist. Dank Tags und Automatisierungen lassen sich die Daten auch gut weiter verarbeiten. Das Tool scheint auf den ersten Blick sehr viel Auskunft zu geben über die Besucher (Kontaktdaten, LinkedIn, Mails, Rechtliches, Umsätze etc.). Für den Anwendungsbereich B2B ist es interessant, da hierüber überprüft werden kann, ob die richtige Zielgruppe auch auf der Website landet. Ebenfalls praktisch ist die Funktion der Aufzeichnung von Scroll-Verhalten. All diese Features sind sehr gut für die interne Recherche, allerdings nicht für Sales!

Was gefällt Dir nicht?

Ich rate dringend davon ab Leadinfo für den aktiven Vertrieb zu verwenden, da sich viele Unternehmen verständlicherweise eingeschüchtert und in ihrer Privatsphäre verletzt fühlen. Leadinfo verknüpft zwar nur öffentlich einsehbare Information mit IP-Adresse (ohne diese zu speichern), das Resultat ist in Zeiten von zunehmender Relevanz von Datenschutz und Privatsphäre allerdings eine Red-Flag für einen überwiegenden Teil der B2B-Kunden. Sieht ein Kunde, dass Leadinfo auf der Seite eingesetzt wird (durch Logo Einbindung, Cookies etc.) kann es sehr schnell abschreckend sein. Das gilt es zu beachten

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Leadinfo eignet sich sehr gut als Analytics Tool, um den Nutzerfluss und die Effektivität von B2B Kampagnen besser nachzuvollziehen. Für dieses Einsatzgebiet kann ich das Tool nur empfehlen.
“Ein unverzichtbares Tool für die Nachfragegenerierung für B2B-SaaS-Unternehmen”
Herkunft der Review
K
Vor mehr als 12 Monaten
Karolin
Verifizierter Reviewer
Demand Generation Expert bei
MindMasters.io
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Computer Software

Was gefällt Dir am besten?

Die Qualität der Erkennung. Die Benutzerfreundlichkeit. Die Möglichkeit, sich mit anderer Software wie ActiveCampaigmn zu verbinden. Die Möglichkeit, gebrauchsfertige LinkedIn Retargeting-Listen zu erstellen. Die Art und Weise, wie das Partnerportal funktioniert und die Qualität des Services. Fantastisch!

Was gefällt Dir nicht?

Es gibt wirklich nichts, was ich nicht mag. Es ist einfach ein großartiges Tool, das ein Muss für jedes Unternehmen ist, das an komplexere Kunden verkauft. Unternehmen zum Beispiel. Einfach ein perfektes Tool.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Seien wir ehrlich. Viele sind noch nicht bereit zu kaufen, wenn Sie als B2B-SaaS-Unternehmen an größere/große Kunden verkaufen. Sie sind sich ihrer Probleme nicht bewusst, oder sie entdecken gerade die Lösungen, die es gibt. Sie können nicht für jeden Besucher Ihrer Website spezielle Inhalte erstellen. Sie wissen also, dass es Besucher gibt, wahrscheinlich viele, die potenzielle Kunden sein könnten. Aber ohne deren Kontaktinformationen durch Gated Content können Sie sie nicht identifizieren und darauf reagieren. Sie werden viele echte Chancen verpassen. Leadinfo löst dieses Problem für Sie.
“Gutes Tool für Leadgenerierung”
Herkunft der Review
J
Vor mehr als 12 Monaten
Jörn
Verifizierter Reviewer
Digital Media Manager bei
Rheindigital GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Wir freuen uns besonders über den extrem hohen Erkenntnisgewinn. Wir verstehen nun viel besser, was auf der eigenen Website stattfindet. Wir erfahren, woher welche Besucher stammen und welche Seiten sie sich angesehen haben. So konnten wir auch Content-Schwerpunkte weitergehend spezifizieren. Aufgrund der einfachen Handhabung der Plattform sind alle Informationen übersichtlich und einfach abrufbar.

Was gefällt Dir nicht?

Leider hat der Anbieter häufig technische Schwierigkeiten. Nicht selten findet man kleinere und größere Bugs. Hier kann man bestimmt mit der Zeit das gröbste beheben. Außerdem kann man das Tool nicht wirklich als preiswert bezeichnen. Sonst gibt es keine größeren Probleme.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

In erster Linie nutzen wir Leadinfo für die Leadgenerierung, aber es hat sich auch als sehr nützlich beim Aufbau unserer Kundenbeziehungen erwiesen. Wir sind zufrieden mit dem Tool.
“Unternehmens-Identifizierung der Website-Besucher leicht gemacht”
Herkunft der Review
M
Vor mehr als 12 Monaten
Marco
Verifizierter Reviewer
Online Marketing Manager bei
reseen GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Das initiale Setup von Leadinfo ist wie bei vielen Tools ziemlich einfach, für Wordpress-Nutzer gibt es sogar ein Plugin. Ansonsten ist die Definition von Triggern sehr hilfreich: Hier können unterschiedliche Kriterien hinsichtlich des identifizierten Unternehmens genutzt werden, um konkrete Aktionen auszulösen. Darunter der Versand einer E-Mail-Benachrichtigung oder die Kategorisierung von Leads durch Tags. Auch praktisch: Die (kostenfreie) integrierte Feedback-Funktion in Chat-Optik zur Einbindung auf der Website.

Was gefällt Dir nicht?

Das Tool an sich ist super, allerdings traten immer wieder technische Probleme auf, sodass Leads teilweise nicht angezeigt wurden. Daneben ist der manuelle Export der Daten verbesserungswürdig (kein Aktivitätsprotokoll), auch automatisierte Berichte basierend auf verschiedenen Filterkriterien lassen sich nicht versenden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Leadinfo bietet nützliche Features, um die eigene Webseite in Bezug auf die Qualität der Besucher sowie die Performance von Kampagnen zu analysieren. Durch die Verknüpfung mit anderen Tools wie beispielsweise Google Ads lassen sich Insights über die Relevanz der Besucher sowie die Nutzung der Website gewinnen, die bei der weiteren Aussteuerung und Optimierung der Kampagnen sehr wertvoll sind.