Later Erfahrungen & Reviews (107)

Filtern und sortieren

Reviews sortieren

Nach Unternehmensgröße filtern

Nach Bewertung filtern

43
50
12
1
1

Schlagwortsuche

Häufige Stichwörter

linkin.bio instagram posts linkinbio hashtag vorplanen postings carousel hashtags posten stories media social vorzuplanen wochenende posting planen karussell vorausplanen
“Einfache Anbindung, günstig aber nicht umfassend.”
J
Vor mehr als 12 Monaten
Julian
Verifizierter Reviewer
Marketing Manager bei
MeinAuto.de
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Automobil

Was gefällt Dir am besten?

Relativ schnell konnte ich auf Facebook, Twitter und Instagram via Later posten. Der Redaktionsplan mit den geplanten Postings ist übersichtlich. Und beim Erstellen eines Postings hilft ein Formular bei der Erstellung, damit man nichts vergisst.

Was gefällt Dir nicht?

Einige Funktionen (wie Reels auf Instagram) sind nicht vorhanden bzw. nur in der bezahlten Variante enthalten. Außerdem lassen sich einige Dinge (wie die LinkBio über Later) nicht groß individualisieren.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Hauptsächlich zum posten am Wochenende und nach Feierabend. Ansonsten hat man noch einen guten Überblick über die veröffentlichten Postings. Und man kann sehr schnell eine LinkBio erstellen. Viel mehr kann man für den Preis nicht erwarten.
“Ideales Tool, um Zeit beim posten zu sparen”
H
Vor mehr als 12 Monaten
Hubertus
Verifizierter Reviewer
Junior GF bei
Hanse Wirtschaftsprüfung
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Finance

Was gefällt Dir am besten?

Ich mag Later und alles, was es mitbringt, um die Verwaltung unseres digitalen Marketings zu verbessern. Die Oberfläche ist sehr intuitiv und die Benutzerfreundlichkeit ist überwältigend. Wir bekommen viel in kurzer Zeit erledigt, wenn es um die Planung von Inhalten für soziale Medien und Marketingkampagnen geht. Das Planen der Veröffentlichung von visuellen Inhalten könnte nicht einfacher und schneller sein.

Was gefällt Dir nicht?

Es ist ein leistungsfähiges Tool für das Posten von Inhalten in den eher visuellen und illustrativen sozialen Netzwerken wie Instagram, Tiktok, etc. Aber ein bisschen weniger praktisch, wenn es um andere soziale Netzwerke geht, die mehr textliche Inhalte beinhalten, wie Twitter, Facebook, etc. Leider kann man auf Instagram nicht mehrere Bilder gleichzeitig im Karussell automatisch posten lassen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Later hat meiner Firma in Bezug auf ein effektives digitales Marketingmanagement und -planung geholfen. Die Fähigkeit, visuelle Inhalte zeitgesteuert in sozialen Netzwerken zu veröffentlichen, hat uns Zeit und Energie gespart und es uns ermöglicht, alles zu organisieren und unsere sozialen Netzwerke immer auf dem neuesten Stand zu halten, was für die Ansprache neuer Kunden entscheidend ist.
“Gutes und intuitives Tool”
I
Vor mehr als 12 Monaten
Irina
Verifizierter Reviewer
Digital Marketing Manager bei
segmenta communications GmbH
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Elektronik

Was gefällt Dir am besten?

Wir nutzen Later seit ungefähr zwei Jahren für die Redaktionsplanung unserer Kunden und sehen es als große Hilfe an. Vom Einfachen Einplanen der Posts über gemeinsames Bearbeiten bis hin zur Feed-Vorschau ist alles gegeben. Man kann sich schnell und einfach eine Preview der Posts erstellen und diese über einen Link mit dem Kunden teilen. Das vereinfacht uns die Abstimmung immens. Das Link-in-Bio-Feature hilft uns dabei, der Community wertvolle Links mit auf den Weg zu geben und wird stark genutzt.

Was gefällt Dir nicht?

Wir können derzeit die Funktion der automatischen Story-Veröffentlichung nicht nutzen, da interaktive Tools der Instagram Toolbox nicht eingebaut werden können. Daher müssen wir das noch manuell veröffentlichen, was sehr schade ist. Auch das manuelle Veröffentlichen von Multi-Picture-Posts ist etwas ärgerlich, wobei das Problem ja bei Instagram selbst liegt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Die Redaktionsplanung und -abstimmung ist um ein Vielfaches vereinfacht worden. Einerseits intern, wo wir die Abstimmungen und Überarbeitungen einfach im Tool selbst durchführen können. Und andererseits extern, indem wir die fertigen Posts als unveränderliche Preview an den Kunden geben können. Das manuelle Veröffentlichen sorgt dafür, dass sich der Kanal quasi wie von selbst pflegt.
“Sehr übersichtlich, Preis-Leistung ist top.”
M
Vor mehr als 12 Monaten
Marcus
Verifizierter Reviewer
Content Creative bei
1000 Heads
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Marketing

Was gefällt Dir am besten?

Die integrierte Feed-Vorschau für IG ist definitiv hilfreich um die Visualität besser in den Griff zu bekommen. Außerdem lassen sich Postings sehr einfach und übersichtlich vorplanen, ohne das wichtige Möglichkeiten wie Tagging, 1-Kommentar oder ähnliches fehlen.

Was gefällt Dir nicht?

Ich persönlich finde Bildbibliotheken nicht ganz so hilfreich, denn ich plane immer direkt die Posts durch ohne erstmal im Bulk hochzuladen. Auch die Funktion der UGC-Gewinnung ist für mich weniger brauchbar. Es ist schön zu sehen, den Inhalt anfragen tut man aber über andere Wege.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Z.b. die 1.Kommentar Funktion ist sehr hilfteich, auch das Planen von Videos oder Stories ist gut möglich und erleichtert den Alltag. Da wir im Bereich Reporting noch nicht zu tief in die Zahlen gehen, ist auch der Analytics-Bereich sehr hilfreich.
“Der Fast-Allrounder”
L
Vor mehr als 12 Monaten
Leonie
Verifizierter Reviewer
Head of Social Media bei
EAT SMARTER
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Food

Was gefällt Dir am besten?

Mit Later lässt sich z.B. der Instagram-Feed super einfach vorplanen, inklusive automatischer Verlinkung zu Linkinbio. Bilder zuschneiden, Nutzer markieren, Ort taggen – perfekt! Per Drag-n-Drop kann man den Post später auch wieder verschieben/austauschen etc.

Was gefällt Dir nicht?

Carousel-Posts sind leider noch nicht automatisiert, das heißt hier muss immer manuell an einem Device das Ok gegeben werden zur Veröffentlichung. Leider ist auch das Veröffentlichen von Stories mit einem Link bislang nicht fehlerfrei möglich. Perfekt wäre auch, wenn man alte Beitrage (wie z.B. bei Facebook) noch mal neu planen könnte, ohne Bild/Video etc. alles neu hochzuladen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Durch das Vorplanen und die praktische Übersicht ist das Arbeiten im Team sehr einfach. Durch die automatische Verlinkung der Posts entfällt auch das manuelle Nachtragen dieser bzw. hilft auch, fürs Wochenende besser vorplanen zu können. Auch Community Management lässt sich über Later einfach erledigen – auch hier perfekt ohne große zusätzliche Absprachen im Team, da klar einsehbar ist, welche Konversationen noch offen sind.
“Für mich die klare Nr. 1”
J
Vor mehr als 12 Monaten
Janine
Verifizierter Reviewer
Inhaberin
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Media

Was gefällt Dir am besten?

Die App macht es nicht nur einfach, Content für mehrere Tage und Wochen vorzuplanen, sondern es macht auch richtig Spaß! Ich habe sofort einen Überblick, ob die Beitrage optisch zueinander passen oder ob ich noch nachjustieren muss. Außerdem sind die Analytics sehr hilfreich, um heraus zu finden, welche Beiträge gut performen und somit bei der Community beliebt sind.

Was gefällt Dir nicht?

Ich habe eigentlich kaum Punkte, die wirklich verbesserungsfähig wären. Wünschenswert wäre, wenn die App auch in deutscher Sprache nutzbar wäre. Außerdem würde ich mir noch weitere Analysen wünschen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

1.) schnelle Contentplanung über mehrere Tage/Wochen hinweg 2.) plattformübergreifende Contentplanung (ich nutze Instagram und Facebook) 3.) visuelle Darstellung des Instagrids - ich sehe, ob Beiträge optisch neben- oder übereinander harmonieren.
“Einfache Bedienbarkeit”
A
Vor mehr als 12 Monaten
Antonia
Verifizierter Reviewer
Social Media Managerin bei
VitaMoment
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Gesundheit

Was gefällt Dir am besten?

Later gibt mir eine einfache, aber anschauliche Übersicht meiner geplanten Posts. Dank der App kann ich auch unterwegs Beiträge bearbeiten und planen. Die Preview-Funktion für Instagram ermöglicht einen einheitlichen Feed zu pflegen.

Was gefällt Dir nicht?

Die Hashtag-Suggestions sind eine tolle Idee, allerdings werden hauptsächlich englische Hashtags vorgeschlagen und teilweise auch welche auch ohne jeglichen Mehrwert (Bsp. #deinjahr2016). Auch die Möglichkeit Stories über Later zu planen ist nett gedacht, da man sie jedoch dort nicht mit Gifs oder Stickern versehen kann, ebenfalls nicht wirklich praktisch. Darüberhinaus ist es schade, dass es noch immer nicht möglich ist, Carousel Posts automatisch zu veröffentlichen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Later bietet mir eine super Übersicht über meine Beiträge und mir fällt es so viel leichter ein Konzept für den Instagram Feed zu errichten. Ich kann bereits einige Tage oder auch Wochen im Voraus planen, sodass ich meinen Urlaub mit weniger Stress nehmen kann. Da es manchmal auch kurzfristig zu Änderungen hinsichtlich der Beiträge kommt, kann ich diese entspannt rund um die Uhr auch von meinem Handy aus durchführen.
“Super einfaches Tool, man findet schnell, wonach man sucht. Sehr intuitiv.”
L
Vor mehr als 12 Monaten
Lilian
Verifizierter Reviewer
Online Marketing Manager bei
Engel & Völkers Gewerbe GmbH & Co. KG
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Real Estate

Was gefällt Dir am besten?

Link in Bio ist unkompliziert und schnell in Instagram zu integrieren. Man kann in der kostenlosen Version schon viele Features nutzen. Auch das Planen von Content ist hier möglich.

Was gefällt Dir nicht?

Es gibt eigentlich keine Nachteile, da man das Tool sehr zielgerichtet nutzen kann. Wenn man sich nicht auskennt, ist man eventuell von den Funktionen überfordert.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Links bei Instagram kostenlos und einfach einbinden. Der Linkname ist auch für Unternehmen gut individualisierbar und sieht auch in der kostenlosen Version professionell aus. Über das Tool können Posts im Voraus angelegt und eingeplant werden.
“Gutes Tool für die meisten Social Media Aufgaben”
D
Vor mehr als 12 Monaten
Danie
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
HUisHU.
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Marketing

Was gefällt Dir am besten?

Mit Later können wir Postings aller unsere Social Media Kunden über alle Kanäle planen, ausspielen und (teilweise) auswerten. Die visuelle Vorplanung schafft Übersicht, das Community Management kann (teilweise) an einem Ort erfolgen. Die Auswertungsfunktionen bieten einen guten Einstieg.

Was gefällt Dir nicht?

Die Kostenmodelle sind nicht besonders flexibel, da würden wir uns mehr Varianten wünschen. Einige wünschenswerte Funktionen sind aufgrund fehlender Schnittstellen der Plattformen nicht realisierbar … aber das liegt nicht an Later.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen Later als zentrale Posting-Plattform für Instagram, Instagram Storys, Facebook und Twitter. Da hierüber alle Inhalte ausgespielt werden, ist es der zentrale Anlaufpunkt, an dem Bilder und Texte zusammenkommen. Die Übersicht für Inhalte und Termine in allen Plattformen ist nützlich.
“Übersichtliches, hilfreiches Planungstool für Instagram”
F
Vor mehr als 12 Monaten
Fabian
Verifizierter Reviewer
Marketing Manager bei
Fuxbau
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Fashion

Was gefällt Dir am besten?

Es ist sehr hilfreich, dass man sich eine Preview anzeigen lassen kann, um zu sehen, wie der Instagram-Feed aussehen wird. Das hilft vor allem dem Social Media Manager mit viel Ästhetik-Bewusstsein. Außerdem gibt es eine sogenannte Auto- Publish-Funktion - besonders am Wochenende super angenehm, um nicht noch daran denken zu müssen, dass ja noch ein Post live geht. Für einen groben ersten Einblick sind auch die Analytics nicht schlecht!

Was gefällt Dir nicht?

Eine Kommentar- bzw. Chat-Funktion an den einzelnen Posts wäre noch super hilfreich - z.B. für Korrekturschleifen bei den Captions. Das Tool ist eher dafür geeignet, alleine darin zu arbeiten und nicht im Team.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich löse vor allem das Problem, sinnvoll vorplanen und vor allem automatisch posten zu können. Das vereinfacht es z.B. mit Posts, die für Zeitpunkte geplant sind, in denen man nicht manuell mit Instagram arbeiten kann (oder will). Das erleichtert mir den Arbeitsalltag, aber noch viel mehr das "Abschalten" am Wochenende.
“Sehr hilfreiches Tool zur content Planung ”
M
In den letzten 12 Monaten
Melissa
Verifizierter Reviewer
Werkstudentin Social Media bei
Rösch Fashion
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Fashion

Was gefällt Dir am besten?

Die übersichtliche Anordnung der Kacheln sowie die zeitliche Gliederung von geplanten Beiträgen. Mit Later lassen sich Beiträge sehr gut Vorausplanen! Das Design der App ist schlicht und einfach gehalten. Die integrierte Kalenderfunktion bietet eine gute Übersicht der Kalenderwochen.

Was gefällt Dir nicht?

Die preview ist manchmal ein wenig verschoben und zeigt nicht alle geplanten Beiträge an. Das macht die Planung durchaus schwerer. Dies hat Verbesserungspotential.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Later haben wir alles im Überblick und es könne Beiträge unabhängig der Social Media Plattformen geplant werden. Hierzu benötigen Admins keinen Zugang zu den eigentlichen Social Media Plattformen, da alles bequem mit der later App geplant werden kann. Besonders vorteilhaft ist die Nutzung mehrerer Accounts. So ist eine Vorausplanung der Beiträge auch mit mehr als einem Account möglich.
“Einfaches und vergleichsweise günstiges Social Media Tool mit eingeschränkten Funktionen”
F
In den letzten 12 Monaten
Friederike
Verifizierter Reviewer
Head of Social Performance Marketing
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Retail

Was gefällt Dir am besten?

Das Tool ist einfach in der Handhabung und man kann über die Linkinbio Funktion hinter mehrere Postings Links hinterlegen, ohne immer wieder den Bio Link tauschen zu müssen. Ebenfalls kann man Fotos in denen man getaggt oder erwähnt wurde ganz einfach finden und seiner eigenen Galerie hinzufügen. Auch Hashtags und Hashtag Vorschläge kann man sinnvoll nutzen. Man kann mehrere Plattformen verbinden - Facebook, Instagram, Pinterest, TikTok, LinkedIn und Twitter.

Was gefällt Dir nicht?

Es ist nicht möglich Carousel Posts vorzuplanen, dass heißt sobald man ein Post mit mehr als einem Foto plant, bringt einem das Tool nichts und man muss es händisch machen. Auch Stories können zwar eingeplant werden, diese werden aber nicht automatisch gepostet. Man bekommt einen Reminder aufs Handy und muss diese dann händisch posten. Nicht optimal. Auch gab es schon öfters Störungen in der API, weshalb Postings nicht gepostet wurden. Die Analytics Funktionen sind ebenfalls eingeschränkt und das Tool hat keinerlei Funktionen im Bereich Customer Relations. Für Community Management oder ähnliches ist es daher nicht geeignet. Ich finde jedoch es ist ein günstiges Tool, welches viel Zeit spart, wenn es um das Vorplanen von einfachen Postings geht.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Schnelle Handhabung und schnelles Vorplanen von einfach Feed Postings. Es können Bilder in die Galerie gezogen oder direkt von getaggten User Content genutzt werden. Man kann also schnell plattformübergreifend Postings aufsetzen. Wir nutzen das Tool für Facebook, Instagram und Pinterest und TikTok. Das Tool ist verhältnismäßig günstig und spart Zeit.
“Zeit sparen beim Posten auf Social Media”
E
In den letzten 12 Monaten
Elisabeth
Verifizierter Reviewer
Brand Marketing Manager bei
Relaxdays GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer Goods

Was gefällt Dir am besten?

Mir gefällt besonders gut, dass man mit Later die Möglichkeit hat, Social Media Profile (z.B. Facebook und Instagram) miteinander zu verknüpfen und die jeweiligen Plattformen mit gleichen oder auch unterschiedlichen Beiträgen füllen kann. Zudem können wir so eine ganze Woche (und mehr) auf Social Media vorplanen und müssen gerade am Wochenende weniger Zeit am Arbeitshandy verbringen. Weiterhin sind die neuen Funktionen des integrierten Produkt-Taggings sowie des automatischen Postings von Carousels wirklich Gold wert.

Was gefällt Dir nicht?

Durch die oben erwähnten Neuerungen bietet Later mittlerweile wirklich einen Mehrwert, da das nachträgliche Hinzufügen von Produkt-Tags sowie das händische Posten von Carousels entfallen. Was jedoch immer noch manuell gepostet werden muss, sind Storys oder Reels.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

- plattformübergreifende Wochenplanung für Social Media, die weitestgehend automatisiert erfolgt - Das Produkt-Tagging befindet sich noch im Beta-Test, funktioniert jedoch reibungslos und erleichtert ebenfalls den Posting-Prozess - je nach gekauftem Plan besteht die Möglichkeit verschiedene Rollen mit unterschiedlichen Berechtigungen zu vergeben
“Intuitives Tool zum Vorplanen von Social Media Content”
L
In den letzten 12 Monaten
Lisa-Eileen
Verifizierter Reviewer
Account und Projektmanagerin bei
ringlights
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Wir haben nach einem Tool für die Teamarbeit im Social Media Management gesucht, das in einem bezahlbaren Preisrahmen liegt und hier erfüllt Later unsere Erwartungen voll und ganz. Praktisch ist, dass man das jeweilige Profil vorab auswählen muss und in diesem Bereich dann auch ausschließlich die hochgeladenen Medien und zugehörigen Accounts sieht. So kommt es überhaupt nicht zur Verwechslung bei der Contentauswahl. Das Tool ist sehr intuitiv, man findet sich schnell zurecht. Außerdem sind viele Extras, wie Analysen, Insights und Hashtag-Empfehlungen integriert.

Was gefällt Dir nicht?

Ein Manko ist die fehlende Möglichkeit, mehrseitige Beiträge bei LinkedIn vorzuplanen. Hier lassen sich ausschließlich einseitige Beiträge vorplanen, Carousel-Posts müssen weiterhin händisch hochgeladen werden. Für Instagram/ Facebook ist das möglich.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Unkompliziertes Vorplanen von Social Media Content. Plattformübergreifend für Facebook/ Instagram und LinkedIn - damit ist alles an einem Ort. Benachrichtigung und Template-Ablage für bevorstehende Postings inklusive IG-Story. Social Media Management für mehrere Accounts. Reports und Insights der jeweiligen Profile.
“Einfaches, visuelles Tool um die Sozialen Medien zu planen”
P
Vor mehr als 12 Monaten
Philipp
Verifizierter Reviewer
Social Media Manager bei
Geniesslinge
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Food & Beverages

Was gefällt Dir am besten?

Von allen Social Media Planning tools, das visuellste und einfachste.Per Drag & Drop kann man visuell seine Woche planen. leitet einen die Software durch alles was man für Engagement braucht: Kommentare, Hashtags, Captions und mehr. Zusammengefasst: Wer weiß was er tut, hat power-Features, wer es nicht weiß, wird an die Hand genommen. Die Gratis-Version bietet viele Features; die Premium-Version ist hier nochmal um einiges komfortabler. Beim schreiben von neuen Posts für mehrere Platformen wird man durch mehrere Ebenen geführt - man schreibt erst den Text, und kann ihn dann pro Medium anpassen. Ein meiner Meinung nach völlig unterschätztes Feature ist linkin.bio - wo man für jeglichen Post eine URL hinterlegen kann.

Was gefällt Dir nicht?

Der größte Kritikpunkt meiner Meinung nach ist nur für Hobby-isten relevant: Die Preispolitik. Wie erwähnt, bieten die Premium-Pläne tolle Features, wenn man Later jedoch privat oder als Hobby nutzen will, damit aber kein Geld verdient, sind 8$ Monat (kleinster Plan) schon viel. Kleiner weiterer Kritikpunkt: Das hochladen neuer Dateien klappt super, das Sortieren von vielen Dateien könnte allerdings übersichtlicher sein. Wer Bilder nur postet, läuft hier nicht in Probleme, wer allerdings in einem Team zusammenarbeitet muss sich hier etwas anstrengen. Es gibt mittlerweile Tools, die Stories und Carousels auf Instagram selber publizieren können, hier sollte Later nachziehen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Kurz und knapp: Social Media Scheduling. Ich denke, wer sich mit Later beschäftigt, ist hier nicht überrascht. Ich kann man alle x Wochen hinsetzen und Visuell planen, wann was auf welchen Platformen publiziert wird. Hiermit bin ich ungebunden und muss nicht zu bestimmten Zeiten online sein.
“Later - gut für Gelegenheitsnutzer”
O
Vor mehr als 12 Monaten
Oliver
Verifizierter Reviewer
CMTO bei
Nipsild Hamburg GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Retail

Was gefällt Dir am besten?

Straight forward - schnörkellos und mit guter Übersicht geht es bei Later zu. Das Tool bietet für Einsteiger einen guten Funktionsumfang und ist mit einem leicht spielerischen Interface leicht zu bedienen. Die Posts lassen sich sehr einfach auf die verschiedenen Kanäle anpassen und mit den gespeicherten Passagen lassen sich z.B. Hashtaggruppen gut verwalten.

Was gefällt Dir nicht?

Der größte Pluspunkt von Later ist zugleich der größte Minuspunkt: Die Planung geschieht quasi ausschließlich durch Drag & Drop der Visuals. Die Visuals müssen immer schon parat sein, d.h. erst Text machen und später Bild dazu geht nicht. Auch das Ziehen und Ablagen ist zwar schön, aber für schnelles Arbeiten möchte man doch lieber direkt Tag und Uhrzeit bei der Anlage angeben.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Für kleine Nebenprojekte eignet sich Later sehr gut, hier nutzen wir es vornehmlich. Dabei ist es eine schlanke Lösung die man auch unerfahrenen Usern an die Hand geben kann.
“Sehr günstige Möglichkeit zur Konkurrenz”
S
Vor mehr als 12 Monaten
Schamsedin
Verifizierter Reviewer
Social Media Manager bei
MR Visions GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

In Later ist es möglich schnell und problemlos Beiträge einzuplanen und diese optisch anzupassen. Durch die modern gestaltete Oberfläche findet man leicht die Tage, an denen man planen möchte. Möglich ist es auch eine Art "Voransicht" des Instagram Feeds anzeigen zu lassen und es mit seinen Kunden zu teilen.

Was gefällt Dir nicht?

Leider kann man keinen Workflow wie in Swat.IO erschaffen der es ermöglicht einzelne Beiträge vom kunden abvalidieren zu lassen. Diese Funktion würde ich mir gerne wünschen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Beiträge vorplanen, um sich einen Puffer für neue Konzeption zu verschaffen. Einfache Handhabung und analysieren von Beiträgen. Zusätzlich kann man die "Best-Time-to-Post" sich ansehen und optimieren.
“Praktisches Tool mit Luft nach oben”
D
Vor mehr als 12 Monaten
Dominik
Verifizierter Reviewer
Online-Redakteur/Social Media Manager
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Broadcast Media

Was gefällt Dir am besten?

Later ist ein praktisches Tool für die Planung von Social-Media-Inhalten. Ich benutze die kostenlose Version des Tools in erster Linie für Instagram. Inzwischen insbesondere die Linkin.Bio-Funktion, die es ermöglicht, jedem einzelnen Feed-Beitrag eine individuelle URL zuzuweisen. Das Tool ist leicht zu bedienen und selbsterklärend.

Was gefällt Dir nicht?

Seit der Einführung von CreatorStudio verwende ich Later nur noch selten zum Vorplanen von Beiträgen. Ganz einfach, weil CreatorStudio (obwohl längst nicht perfekt) ein wenig komfortabler ist und einige Funktionen mehr mitbringt. Beispielsweise das Einplanen von Videos mit einem selbst konfektionierten Titelbild. Dies ist leider bei Later nicht möglich. Darüber hinaus wünsche ich mir die Möglichkeit, Reels und Stories in der kostenlosen Version einzuplanen. Auch in der kostenpflichtigen Testversion empfand ich die Stories-Optionen als limitiert. Zudem wünsche ich mir detailliertere Analysemöglichkeiten und eine benutzerfreundlichere, umfangreichere App-Version.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Gelegentlich nutze ich das Tool zum Vorplanen von Beiträgen auf Instagram. CreatorStudio verrichtet inzwischen allerdings bessere Dienste. Täglich benutze ich das Linkin.Bio-Tool, um Beiträgen individuelle URLs zuzuweisen. Dies ist ein großer Vorteil, welchen natürlich auch andere Tools bieten. Hier aber ist der Vorteil, dass Later ein offizieller Instagram-Partner ist, man also weder unseriöse Handlungen noch Abstrafungen seitens Facebook/Instagram befürchten muss.
“Later Bewertung/Einschätzung”
N
Vor mehr als 12 Monaten
Naomi
Verifizierter Reviewer
Junior Social Media Manager bei
Isobar Germany GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Media

Was gefällt Dir am besten?

Dass man dort auch Stories planen kann und Erinnerungen auf das Handy geschickt bekommt. Das gibt es bisher bei anderen Anbietern eher selten, bzw. sind diese nicht kostenlos.

Was gefällt Dir nicht?

Das Tool ist etwas unübersichtlich, also man benötigt lange um sich dort gut zurechtzufinden. Die Konten sind auch beschränkt in der Anzahl. Aber das gilt nur für die kostenlose Version. Es wäre gut, wenn man Stories für Instagram nicht nur planen sondern auch direkt publishen könnte.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Über Later plante ich ganz normale Social Media Posts ein. Vorallem nutzte ich Later, um Stories vorzuplanen und eine Push-Benachrichtung auf das Handy zu erhalten, sobald die Story online gehen konnte. Der klare Vorteil von Later ist auch, dass man bei Carousel-Postings für IG die Links direkt im Tool hinterlegen konnte um auf "Link in Bio" verweisen zu können.
“Intuitives Tool”
L
Vor mehr als 12 Monaten
Lukas
Verifizierter Reviewer
Geoinformatik
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Government

Was gefällt Dir am besten?

Later bietet eine einfache und intuitiv zu bedienende Übersicht meiner zukünftig geplanten Posts. Dabei lassen sich viele unterschiedliche Kanäle wählen. Es ist sogar eine eingeschränkte Funktion zur Auswertung beigefügt.

Was gefällt Dir nicht?

Bei Zugriff von mehreren Personen wird es schnell unübersichtlich. Nach Möglichkeit sollte nur eine Person mit Later arbeiten. Außerdem können nicht alle wünschenswerten Schnittstellen über Later bedient werden. Later ist sehr auf Instagram fixiert.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Later ist ein vergleichsweise günstiges Tool um diverse Instagramfeeds geplant zu speisen. Durch die Previewfunktion lässt sich gut erkennen, ob der Post so dargestellt wird, wie man es gerne hätte.
“Das günstige Tool für Instagram-Redaktion”
S
Vor mehr als 12 Monaten
Sebastian
Verifizierter Reviewer
Senior PR & Content Marketing Manager bei
LOVOO
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: review.industries.mobile

Was gefällt Dir am besten?

Mit Later kann man gut und übersichtlich planen. Das kann kleineren Social Media Teams Arbeit ersparen und sorgt für Struktur. Das Tool bietet in der Premium-Version sehr ordentliche Analytics. Für neue, jüngere Mitarbeiter*innen aus der GenZ ist der stark visuelle Ansatz sicherlich hilfreich.

Was gefällt Dir nicht?

Das initiale Setup (für Instagram) ist etwas umständlich und für die bestmögliche Nutzung sollte man sich auf jeden Fall Tutorials anschauen. Der Fokus liegt ganz klar auf Instagram - Facebook & Twitter sind ein Nebenthema - das muss man sich vorher unbedingt bewusst machen. Die Media Library ist eher überflüssig, dafür fehlen einige IG Story-Edit-Funktionen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Durch Later kommt Struktur rein - es vereinfacht redaktionelle Instagram-Arbeit im Team. Der visual-first Workflow beim Posten zwingt einen dazu, Instagram richtig zu denken & zu nutzen. Es ist ein günstiges Tool im Vergleich zur Konkurrenz und bietet gute Analytics.
“Einfache Benutzerplattform zum Planen von Bild und Text, Preview des Feeds möglich”
D
Vor mehr als 12 Monaten
David
Verifizierter Reviewer
Mediengestalter bei
Interne Marketing Agentur Gastronomie
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Food

Was gefällt Dir am besten?

Die Bedienoberfläche ist sehr einfach gestaltet und das einfügen von Bilder und Texten sorgt für keine Probleme. Die Analyse Tools von Later sind ebenfalls sehr gut und übersichtlich gestaltet und für jedermann verständlich.

Was gefällt Dir nicht?

Die Preview ist etwas zu klein. Das Media-Upload-Fenster kann nicht minimiert werden und nimmt viel Platz ein. Man bekommt keine Benachrichtigung oder Bestätigung für ausgegangene Postings.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Das Vorplanen erleichtert den Redaktionsplan und man kann in der Preview sehen, ob der Feed optisch passen wird.
“Einfaches Timen von Beiträgen für Instagram”
J
Vor mehr als 12 Monaten
Jessica
Verifizierter Reviewer
Marketing Manager bei
bauwelt Delmes Heitmann GmbH & Co. KG
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer

Was gefällt Dir am besten?

Ich habe lange nach einem kostenlosen Tool für das Timing von Instagram Beiträgen gesucht: Later war meine erste Wahl. Ich kann Beiträge vorbereiten ohne die App nutzen zu müssen und diese timen. Gleichzeitig habe ich die Option diese für mehrere Netzwerke zu nutzen.

Was gefällt Dir nicht?

Leider in der Version für private Kunden nur in der App nutzbar. Das stört mich sehr. Ich betreue einen kleinen Bloggeraccount, hierfür lässt sich Later nur auf dem Handy nutzen, das macht wenig Freude und ist für mich dahingehend unzureichend.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich nutze Later vor allem zum Timen von Beiträgen am Wochenende, wenn keiner im Büro sein kann. Es ist praktisch die Beiträge vorbereiten zu können und autoamtisiert durchlaufen zu lassen. Entsprechend spare ich Zeit und nerven und kann viele Projekte am Stück abarbeiten.
“Sehr übersichtlich und gut strukturierbar”
R
Vor mehr als 12 Monaten
René
Verifizierter Reviewer
Audiovisual Mediadesigner bei
Werbeagentur Dreamland
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Food

Was gefällt Dir am besten?

Das minimalistische Design Benutzerfreundlichkeit ist sehr gut Die Kombination von Facebook und Instagram Schnittstelle zu Cloudsystemen ist sehr praktisch

Was gefällt Dir nicht?

Post geht manchmal, trotz korrekter Planung nicht raus.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Die Vorplanung von Social Media Post, mit Hilfe von Google Drive. Da ermöglicht remotes arbeiten. Kalenderübersicht ermöglich perfekte Terminierung
“Sehr leicht zu bedienen, gute Analysen und zuverlässige Postings”
L
Vor mehr als 12 Monaten
Laura
Verifizierter Reviewer
Social Paid Manager bei
Fingerspitzengefühl
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Marketing

Was gefällt Dir am besten?

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist klasse. Die Anzahl der Posts reichen vollkommen aus, meistens kommen wir nicht mal an die Grenze. Dazu gibt es sehr gute Auswertungen und Daten (Follower Growth auf Instagram), die man sonst nicht einfach vorfindet.

Was gefällt Dir nicht?

Teilweise müssen wir die Connection zu Instagram refreshen, da das öfter mal untergeht, gehen manchmal Posts verloren / werden später gepostet. Es ist schade, dass man die Instagram Follower, Profile Interactions etc. nur für 3 Monate herunterladen kann. Da wäre eine längere Spanne hilfreich.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Es löst den Vorteil, sein Handy nutzen zu müssen, um zu posten (Stories). Zudem vereinfacht es die Kampagnenplanung immens und schafft Freiräume, um im Vorhinein Posts zu planen (zB wenn man in den Urlaub geht). Außerdem hat man die Möglichkeit, gleich für mehrere Plattformen gleichzeitig zu planen.
“Ein sehr simples und sehr hilfreiches Programm, zur Förderung eines Social-Media-Kanals.”
P
Vor mehr als 12 Monaten
Paula
Verifizierter Reviewer
Trainee bei
Engel & Völkers
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Real Estate

Was gefällt Dir am besten?

Am hilfreichsten ist Linkin.bio. So kann man seinen Instagram Account mit vielen wissenswerten Artikeln untermalen. Dazu ist die Analyse sehr hilfreich, um einen guten Überblick über den eigenen Account zu gewinnen. Abschließend auch noch das Scheduling, da man so einfach auf eine bestimmte Zeit Posts vorplanen kann.

Was gefällt Dir nicht?

Die Website von Later.com ist sehr gut strukturiert und gut aufgebaut. Die App allerdings ist sehr schlecht, die Struktur ist nicht stimmig und man wird mit dem Programm überhaupt nicht vertraut. Dazu sollte es besser erklärt sein, was man bei den jeweiligen zu buchenden Plänen erhält.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Man muss nicht immer auf Instagram aktiv sein, die Posts lassen sich einfach vorplanen. Dazu wirkt die Marke durch die hinzugefügten Artikel viel seriöser. Generell lässt sich die Instagram-Aktivität sehr doll optimieren.
“Einfach, strukturiertes und sinnvolles Tool für Social Media”
A
Vor mehr als 12 Monaten
Aaron
Verifizierter Reviewer
Inhaber bei
Aaron Duke Duong - Social Media Werkstatt
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Möbel

Was gefällt Dir am besten?

Mit Later kann man verschiedene Social-Media-Kanäle in einem Tool pflegen. Posts Erstellung, Bilder-Zuschneiden, Hashtag-Vorschläge und natürlich Analytics sind grundlegende Funktionen von Later. Sie sind alle intuitiv bedienbar und übersichtlich dargestellt.

Was gefällt Dir nicht?

Bis jetzt ist mir nichts wirklich negatives aufgefallen. Das Tool hat zwar eine Gratis-Version für ein Account, wenn man mehrere z.B. Instagram-Kanäle verknüpfen möchte, muss man einen monatlichen Betrag zahlen. Außerdem ist die gesamte Oberfläche auf Englisch.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Da ich nicht ständig alle Social-Media-Kanäle gleichzeitig öffnen möchte und ich so den Überblick verliere, nutze ich Later als Planungstool. Auf einem Blick sehe ich alle eingeplanten Posts. Die versch. Social Media Kanäle werden in unterschiedlichen Farben dargestellt. Außerdem spuckt er auch Vorschläge für Hashtags für ein bestimmtes Keyword aus und zeigt an, wie populär sie sind. Durch das Tool spart man Zeit in der Planung und man verliert den Überblick nicht.
“Ich würde Later nicht weiterempfehlen.”
K
Vor mehr als 12 Monaten
Klara
Verifizierter Reviewer
Head of Social Media & Content Marketing bei
Sternglas GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Jewelry

Was gefällt Dir am besten?

Das Planen und Organisieren von Posts ist praktisch und funktioniert gut. Die Möglichkeit, die Feedübersicht zu sehen, finde ich super, damit man den Feed in Gesamtheit sehen kann. Das Handling finde ich auch sehr einfach und überschaubar.

Was gefällt Dir nicht?

Wir benutzen Later nicht mehr, da die Qualität der Bilder drastisch verringert wird (verpixelt). Außerdem mag Instagram automatisierte Posts nicht und spielt die Posts deutlich weniger aus (weniger Reach). Das führt dazu, dass man weniger Likes bekommt und weniger Engagement.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Uploadpläne erstellen funktioniert super damit und man hat eine tolle visuelle Übersicht. Leider sehe ich keine weiteren Vorteile.
“Einfache und gute Funktionalität mit kleinen Mängeln”
N
Vor mehr als 12 Monaten
Nana
Verifizierter Reviewer
Head of PR & Social Media bei
JOOP! LIVING
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Möbel

Was gefällt Dir am besten?

Gute Übersicht dank Visual Planner. Einfaches Handling und Content-Upload. Sinnvolle Tipps und Updates durch regelmäßigen Newsletter. Auto Publishing Funktion.

Was gefällt Dir nicht?

Auto Publishing fällt teils aus, daher nicht zu 100% zuverlässig für die Planung/ Veröffentlichung. Carousel Posts müssen manuell veröffentlicht werden (kein Auto Publishing dafür möglich). Planung von Story Posts wenig komfortabel. Teils ohne vorherige Benachrichtigung "Connection expired".

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Visuelle Planung des Feeds sehr gut möglich. Auto Publishing Funktion vereinfacht die tägliche Arbeit. Upload von Filmen sehr komfortabel.
“Optimale Start Up Software für kleines Budget”
D
Vor mehr als 12 Monaten
Dennis
Verifizierter Reviewer
Marketing Manager bei
helden.de
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Versicherung

Was gefällt Dir am besten?

Am besten gefällt mir die Möglichkeit, Instagram Beiträge vorzuplanen. Auch die Analytics- Möglichkeiten sind hervorzuheben. Man hat außerdem die Möglichkeit schnell zwischen den Kanälen zu wechseln.

Was gefällt Dir nicht?

Leider, wie auch bei vielen anderen, keine Möglichkeit Stories vorzuplanen. Die Zeitraum Begrenzung im Analytics Prozess könnte angehoben werden. Neue Features sollten regelmäßig ergänzt werden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich plane die Wochen bereits im Voraus. Dazu habe ich die Möglichkeit schnell und einfach Zeiten sowie Themen anzupassen oder kurzfristig abzuändern. Neben dem Business Manager gibt es aussagekräftige Zahlen wieder.
“Gutes (gratis) Tool für Anfänger und Social Media Manager”
M
Vor mehr als 12 Monaten
Mia
Verifizierter Reviewer
nicht mehr/ damals Social Media Manager bei
Privat (Freelance) | 2019 CrumbUp
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Fitness

Was gefällt Dir am besten?

Later ist sehr intuitiv und bietet für Social Media Postings eine saubere und realistische Übersicht des Looks des Feeds. Mir gefällt besonders die Funktion, dass Postingtexte etc. direkt auf das Smartphone (ähnlich wie bei einem Entwurf) geschickt werden, sobald man posten möchte. Die Funktionen der Gratis Variante sind gut nutzbar, sodass man bei privater Nutzung oder low Budget Rahmen gut damit arbeiten kann.

Was gefällt Dir nicht?

Für eine professionelle Nutzung bietet es mir persönlich zu wenig Funktionen, sodass ich aus beruflicher Ebene nicht ausschließlich mit Later arbeiten könnte.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Later hilft mir bei der ästhetischen Anordnung von Postings und erinnert mich an die von mir vorgenommen Postingzeiten.
“Besser planen geht nicht!”
J
Vor mehr als 12 Monaten
Jan
Verifizierter Reviewer
Social Media Management und Content Creator bei
Audi Hannover
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Automobil

Was gefällt Dir am besten?

Die Möglichkeit mehrere Wochen im Voraus seine Beiträge zu planen nimmt einem sehr viel Arbeit ab. Egal ob Video- oder Fotobeiträge lassen sich ganz einfach planen und werden in einer Kalendervorschau dargestellt. Hier lassen sich per Drag-and-drop schnell Änderungen vornehmen und Beiträge tauschen oder verschieben.

Was gefällt Dir nicht?

Für wirkliche Nachteile muss man sehr genau hinsehen. Bei den bereits geladenen Postings fehlen ein paar Sortierung-Tools um zu erkennen welcher Beitrag schon veröffentlicht und geplant ist. Auch bei der Nutzung des "Conversations" Tab gibt es kleinere Punkte, wo Sortierung und Kategorisierung der Nachrichten hilfreich sein könnten.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Kinderleichte Redaktionsplanung für mehrere Kanäle, einfache und übersichtliche Planung von Beiträgen für den nächsten Monat. Perfekt für Automatisiertes Posten.
“Einfach Handhabung und schnelle Umsetzung”
J
Vor mehr als 12 Monaten
Jessica
Verifizierter Reviewer
Junior Marketing Manager bei
Delmes Heitmann GmbH & Co. KG
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer

Was gefällt Dir am besten?

Als sehr hilfreich empfinde ich die Kalenderansicht mit Zeitangaben, so dass immer ein Überblick über die bereits erstellten und die noch geplanten Posts vorhanden ist. Die Handhabung ist einfach, Drag & Drop für Bild und Text.

Was gefällt Dir nicht?

In der kostenlosen Version ist eine Verlinkung leider nicht möglich. Leider gibt es keine automatischen Vorschläge für Hashtags. Ansonsten bin ich aber sehr zufrieden mit der Anwendung.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

In erster Linie löse ich mit Later die Problematik der Timings. Gerade für Postings am Wochenende oder in den Abendstunden ist die Nutzung eine deutliche Erleichterung. Gleichzeitig ist es mir über Later möglich Instagram Posts direkt am PC zu erstellen, ohne dabei das Handy nutzen zu müssen.
“Solides Social-Planning & Monitoring-Tool mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis”
S
Vor mehr als 12 Monaten
Steffen
Verifizierter Reviewer
Head of E-Commerce bei
Impressionen Versand GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Fashion

Was gefällt Dir am besten?

Posting-Kalender für Facebook, Instagram, Pinterest. Inklusive Community-Management-Tool zur einfachen Beantwortung von Direct-Messages und Kommentaren. Basis-Engagement-KPIs im Analytics-Bereich.

Was gefällt Dir nicht?

Analytics-Bereich ausbaufähig. Zahlen-Historie geht nur wenige Monate zurück. KPI-Set nur Basic.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Social-Media Content-Management für kleine Accounts bzw. Unternehmen ausreichend. Terminierbarkeit von Postings hilft vorausplanend zu agieren.
“Bestes und übersichtlichstes Planungstool für Social Media Posts”
S
Vor mehr als 12 Monaten
Sabrina
Verifizierter Reviewer
Social Media Scout
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Real Estate

Was gefällt Dir am besten?

Die Vorteile bestehen in der automatischen Veröffentlichung der Posts. Auch die Drag and Drop Funktion ist sehr zeitsparend. Zur Reichweitensteigerung kann auch der erste Kommentar geplant werden, um diesen zum Zeitpunkt der Postveröffentlichung auszuspielen.

Was gefällt Dir nicht?

Die Dashboards könnten teilweise übersichtlicher sein. Die Konkurrenz ist in Sachen Übersichtlichkeit stärker. Ansonsten keine Nachteile.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Es kann viel Zeit gespart werden. Later bündelt die Funktionen verschiedener Tools in einem. So kann effizient an einem virtuellen Ort gearbeitete werden.
“Bester kostenfreier Social Media Manager”
M
Vor mehr als 12 Monaten
Milan
Verifizierter Reviewer
CEO bei
herbadea
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Food

Was gefällt Dir am besten?

Die kostenfreie Variante überzeugt durch ihre Funktionen. Nachdem Hootsuite diese nicht mehr anbietet, bin ich zu Later gewechselt. Für ein Unternehmen bzw einen Account pro Platform ist der Dienst mehr als ausreichend.

Was gefällt Dir nicht?

Nur die Begrenzung auf ein Bild pro Post auf Instagram, ist manchmal etwas hinderlich. Da auch in der kostenfreien Variante nur Fotos geplant werden können, werden wir früher oder später auf die Premium Versionen upgraden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Das Planen der Posts ist sehr hilfreich, vor allem wenn man sich im Team gemeinsam abstimmen möchte und gemeinsam an Posts arbeitet. Auch die Nutzung der Cloudfunktion ist sehr hilfreich, wenn man geräteübergreifend arbeitet
“Beste Zeitersparnis”
L
Vor mehr als 12 Monaten
Lena
Verifizierter Reviewer
Marketing Leitung bei
Kropf - Bamberger Köstlichkeiten
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Food

Was gefällt Dir am besten?

Einfaches drag& drop in die Mediendatenbank, „Hashtag Suggestions“-Funktion erspart sehr viel Zeit, sehr leichte Bedienbarkeit für den User.

Was gefällt Dir nicht?

Bislang kann ich nur positives zu dieser App berichten.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich kann meine Postings vorplanen und muss nicht dran denken. Es läuft automatisiert. Großer Vorteil ist die Hashtag Suche, gutes Handling von mehreren Social Media Accounts
“Super Planungstool zum fairen Preis und sehr hilfsbereitem Support”
A
Vor mehr als 12 Monaten
Andreas
Verifizierter Reviewer
Verantwortlicher Marketing/Kommunikation bei
OmniCult FarmConcept
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Manufacturing

Was gefällt Dir am besten?

Later hilft speziell Einzelposts für Instagram super mit der Auto-Publish Funktion zu planen. Das hilft ungemein, da man gerade in einem kleinen Unternehmen für sehr viele Marketingbereiche zuständig ist und in stressigen Zeiten ohne das Tool sonst immer wieder "gezwungen" ist noch schnell einen Post zu machen. Der Media-Pool von Later ist sehr übersichtlich und die einzelnen Inhalte können mit Tags versehen werden, was eine gute Filterung ermöglicht. Die Kalenderfunktion ist super praktisch, hier behält man immer den Überblick, ebenso kann man hier rausfiltern, welchen Content man schon genutzt hat.

Was gefällt Dir nicht?

Es ist sehr schade, dass man Posts mit mehreren Bildern oder Storys nicht automatisieren kann. Hier ist man nachwievor gezwungen den Post manuell auf dem Smartphone zu Ende zu bringen. Anfangs war für uns die zwingende Notwendigkeit eines Facebookprofils für die Auto-Publish Funktion etwas störend.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich kann mir die Zeit für manchen IG-Content besser einplanen. Later lässt mich besser vorausplanen und strukturieren. Ich kann so weniger stressige Zeiten nutzen, um IG mit Content zu "vorzufüllen".
“Super fürs Social Media Handling”
L
In den letzten 3 Monaten
Leif-Lucas
Verifizierter Reviewer
Marketing Manager bei
Conceptboard Cloud Service GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Versorgungswirtschaft

Was gefällt Dir am besten?

Wir hatten Later in Instagram eingebunden, um endlich Links mit an die Posts hängen zu können. Da das ja eigentlich nicht geht, spiegelt Later das komplette Profil und im Text zum Bild verweist man einfach nur auf den einen Link in seiner Biographie. Anschließend ruft der Nutzer Later auf, öffnet den entsprechenden Post (den er durch die Spiegelung direkt erkennt) und gelangt so zu unserem Inhalt. Sehr einfache, effektive Lösung fürs Social Media Handling. Later kann natürlich noch viel mehr, man kann seine Posts über die App timen und vorausplanen, falls man mal im Urlaub ist oder die perfekte Zeit fürs Posten außerhalb der eigenen Arbeitszeit liegt.

Was gefällt Dir nicht?

Die Post-Arten, die man planen kann, sind teils stark begrenzt, die Mediathek ist ein bisschen chaotisch und leider muss man des öfteren, die Verbindungen zu den einzelnen sozialen Plattformen aktualisiert, weil sie einfach weg ist.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir haben Later hauptsächlich genutzt, um Hyperlinks in Instagram hinter den Posts zu hinterlegen. Von der Facebook-/Instagram-App selbst nicht möglich, aber via Later über den Umweg der Bio machbar, hier wird dann einfach jeder Post gespiegelt und bei antippen gelangt man zur entsprechenden Landingpage. Die Vorausplanung von Posts über verschiedene soziale Netzwerke für z.B. Urlaubszeiten.
“Tolles Tool mit kleinen Baustellen ”
N
In den letzten 3 Monaten
Nadine
Verifizierter Reviewer
Content creatorin bei
Wonderland Consulting
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Later ist sehr intuitiv und einfach In der Handhabung. Fast alles funktioniert per Drag and Drop. Auch die verlinkung und Beiträgen auf Produkte funktioniert einwandfrei. Arbeite sehr sehr gerne mit later

Was gefällt Dir nicht?

In letzter Zeit gibt es einen Bug. Hat man den Beitrag schon erstellt mit Grafiken und möchte einfach die Grafiken austauschen, werden sie (die eigentlich gelöschten Grafiken) auf den Social Media Plattformen trotzdem gepostet - das ist natürlich eher unschön.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Contentplanung und Abstimmung mit Auftraggebern - wir erstellen und planen und der Auftraggeber kann nochmal korrigieren und verschieben - ohne großen Mehraufwand