COMMITLY Erfahrungen & Reviews (104)

Filtern und sortieren

Reviews sortieren

Nach Unternehmensgröße filtern

Nach Use Case filtern

Nach Bewertung filtern

92
11
1
0
0

Schlagwortsuche

Häufige Stichwörter

liquiditätsplanung liquidität cash cashflow liquiditätsengpässen finanzlage forecast geschäftsjahres finanzplanung tagesgenauen abweichungsanalyse forecasts liquiditätsplanungen liquiditätsplanungs liquiditätsplänen banken bankkonten planung planzahlen
“Genau das was wonach wir gesucht haben - einfach zu implementieren, anwenderfreundlich, effizient.”
Herkunft der Review
G
In den letzten 3 Monaten
Georg
Verifizierter Reviewer
Chief Business Officer bei
VALANX Biotech GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Biotechnology

Was gefällt Dir am besten?

Intuitive Bedienung, sowohl was Implementierung als auch fortlaufende Verwendung angeht. Es bietet genau das, was wir uns von einer Planungssoftware erwartet haben. Hervorragender Support, der bei Problemen innerhalb von Minuten antwortet und auch wirklich unterstützt. Preislich attraktiv. Funktionsumfang für unsere zwecke ausreichend und noch nicht vollständig ausgeschöpft.

Was gefällt Dir nicht?

Dynamische Planungen sind zwar möglich, aber es wäre z.B. praktisch, FTEs und HCs Aufbaupläne und Gehaltsschemata einbinden zu können, um basierend darauf auch dynamische Planungen machen können (z.B. die Materialkosten als Funktion der FTEs; Automatische Planung der Personalkosten basierend auf FTE/HC und Gehaltsschemata).

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir sind ein sehr dynamisches Unternehmen mit eher komplexerer Kostenstruktur (Materialkosten, Kosten durch Beratungsunternehmen, Service Anbieter,...). Teilweise werden geplante Ausgaben wochenweise unterjährig verändert, angepasst, etc. Liquidität ist dabei ein maßgebliches Entscheidungskriterium - wir benötigen die Möglichkeit schnell mit mehreren Szenarien auf tagesaktuellen Finanzzahlen planen zu können. Das schafft Commitly.
“Mit Commitly haben wir unsere Finanzen spielend im Griff – einfach genial!”
Herkunft der Review
F
In den letzten 3 Monaten
Frank
Verifizierter Reviewer
CEO bei
RAVE SPACE GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Computer Software

Was gefällt Dir am besten?

Was mir an Commitly besonders gut gefällt, ist die intuitive Bedienbarkeit der Plattform. Schon nach kurzer Einarbeitungszeit konnten wir unsere Cashflows und Liquidität präzise überwachen, ohne uns durch komplexe Excel-Tabellen kämpfen zu müssen. Die automatischen Forecasts und das einfache Erstellen von Liquiditätsplänen haben unsere finanzielle Planung und Entscheidungsfindung erheblich verbessert. Zudem bietet die direkte Integration unserer Bankkonten eine tagesaktuelle Übersicht unserer Finanzen, was uns ein bisher unerreichtes Maß an Kontrolle und Sicherheit gibt. Außerdem finde ich gut, dass ich 2 Jahre vorausplanen kann im FC.

Was gefällt Dir nicht?

Wenn ich wirklich nach einem Punkt suchen müsste, der noch verbesserungswürdig ist, dann wäre es die Tatsache, dass es keine Widgets gibt, mit denen man die "Monthly Burnrate" und den "Runway" direkt in Tagen in der Übersicht anzeigen lassen kann. Es ist zwar eine Kleinigkeit, aber solche spezifischen Anzeigen würden die Übersichtlichkeit und das Finanzmanagement noch weiter vereinfachen. Es ist schade, dass diese spezielle Funktion momentan nicht verfügbar ist, aber angesichts der vielen Vorteile, die Commitly bietet, fällt dies kaum ins Gewicht.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit COMMITLY löse ich das Problem der zeitaufwendigen und oft fehleranfälligen Liquiditäts- und Cashflow-Planung, die traditionell mit Excel-Tabellen verbunden ist. Die Plattform ermöglicht es mir, finanzielle Daten in Echtzeit zu überwachen, zu analysieren und zu planen, was zu einer deutlichen Effizienzsteigerung in der Finanzverwaltung führt. Ein weiterer Vorteil ist die direkte Integration von Bankkonten und Sevdesk unserem ERP System, die eine automatische und nahtlose Aktualisierung finanzieller Daten ermöglicht und somit die Genauigkeit der Finanzberichte erhöht. Durch die Nutzung von COMMITLY profitiere ich von einer verbesserten Entscheidungsfindung, da ich jederzeit Zugriff auf aktuelle und präzise Liquiditätsforecasts habe. Dies gibt mir die Möglichkeit, finanzielle Risiken besser zu managen und fundierte Entscheidungen über Investitionen oder Kostensenkungen zu treffen. Zudem erleichtert die intuitive Benutzeroberfläche und die Möglichkeit, individuelle Berichte und Analysen zu erstellen, das Finanzcontrolling und die Kommunikation mit Stakeholdern. Ein weiterer signifikanter Vorteil ist die Zeitersparnis. Durch die Automatisierung wiederkehrender Aufgaben und die Eliminierung manueller Dateneingaben kann ich mich auf strategische Aspekte des Finanzmanagements konzentrieren, anstatt Zeit mit administrativen Aufgaben zu verbringen. COMMITLY unterstützt mich dabei, ein proaktives statt reaktives Finanzmanagement zu betreiben, indem es Einblicke in zukünftige Cashflows bietet und es mir ermöglicht, potenzielle Liquiditätsengpässe frühzeitig zu identifizieren und entsprechend zu handeln.
“Liquiditätsplanung ist jetzt einfach”
A
In den letzten 12 Monaten
Alexander
Verifizierter Reviewer
Managing Partner bei
COPULA VENTURES
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Financial Services

Was gefällt Dir am besten?

Ich habe mehrere Liquiditätsplanungstools ausprobiert und darf sagen, dass ich mit Commitly nun erstmals ein Tool habe, das meine Anforderungen erfüllt und erstmalig Cashflow Management in allen Details ermöglicht. Vor allem die einfache und nahtlose Integration meiner sonstigen Software Tools war eine positive Überraschung. Anders als die anderen Tools bietet Commitly ausserdem eine tagaktuelle Liquiditätsplanung, was einen riesigen Unterschied macht, wenn man Cashflow Planung ernst nimmt. Commitly ist meines Wissens nach auch das einzige Tool, das eine API anbietet. Neben der hervorragenden und zum großen Teil automatisierten vorausschauenden Liquiditätsplanung, Szenario-Visualisierung und Reporting, ist die Möglichkeit der Zuordnung spezifischer Projektbudgets an Projektgruppen und die dadurch erreichte Übersicht über alle Unternehmensaktivitäten und Projekte eine große Erleichterung. Außerdem: die Reaktionszeiten des kompetenten Supports von meistens wenigen Minuten ist unerreicht. Wirklich toll.

Was gefällt Dir nicht?

Ich bin tatsächlich mit der aktuellen Version von Commitly sehr glücklich. Wenn ich mir eine Kleinigkeit wünschen dürfte, dann wäre das die Möglichkeit, Zellen mit Kommentaren farblich markieren zu können, um die Visualisierung zu verbessern (vgl. Excel Kommentare).

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich verwende Commitly jeden Tag als "Cockpit". Es gibt mir eine perfekten Überblick über das tagaktuelle Geschäftsgebaren. Sozusagen der Herzschlag meiner Unternehmen, die mit Commitly wunderbar konsolidiert werden können. Zum ersten Mal sehe ich perfekt visualisiert, wie sich meine Geschäfts-, Ausgaben- oder Investitionsentscheidungen mittel und langfristig aus meine Liquidität auswirken und gibt mir genügend Zeit, Entscheidungen zu treffen, um möglichen Liquiditätsengpässen entgegen zu wirken. Eine neue Qualität für mich, und das mit geringstem Aufwand. UND: Die auf Knopfdruck verfügbarten Liquididätsvorschaureports heben meine Verhandlungsposition mit meinem Bankberater auf ein völlig neues Niveau.
“Sehr hilfreich, um den Überblick zu behalten”
Herkunft der Review
M
Vor mehr als 12 Monaten
Marie
Verifizierter Reviewer
Finance & People bei
EPHNY GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Das Tool bietet eine einfache Handhabung, mit der auch Laien anfangs gut zurechtkommen. Mit automatisierten Regeln kann ich mit Arbeit & Zeit ersparen, aber trotzdem alle Transaktionen einsehen, um den Überblick zu behalten. Bei Fragen ist der Support schnell erreichbar und sowohl sehr freundlich als auch hilfreich. U.a. der angemessene Preis hat mich ggü. anderen Tools überzeugt.

Was gefällt Dir nicht?

Wenn ich Pläne erstelle, wäre es wünschenswert, dass sich die Basis bei Änderungen so lange anpasst, bis ich den Plan "committe". Es passiert schnell, dass sich doch mal kurzfristig etwas ändert und dann muss ich den Plan neu erstellen - zumindest soweit ich es bisher gesehen habe. Sobald ich dann in einem Plan bin, würde ich in der Übersicht gerne die entsprechenden Forecastzahlen für das "Ende des Geschäftsjahres" sehen - habe ich aber bereits angemerkt und wurde positiv aufgenommen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir machen darüber unsere Liquiditätsplanung, welche uns bei sämtlichen Entscheidungen nützlich ist - wie verändert sich unsere Lage mit einem neuen Mitarbeiter oder wenn wir das Office wechseln? Wir behalten außerdem den Überblick über regelmäßige Kosten - auch jährliche, die man sonst gerne mal übersieht.
“Richtig guter Einstieg in die Liquiditätsplanung!”
Herkunft der Review
I
Vor mehr als 12 Monaten
Ingo
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführender Gesellschafter (COO) bei
Projekteins GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Wir haben uns kurzfristig in das Liquiditäts-/Finanzplanungsthema eingearbeitet, um unsere bestehenden, manuellen Prozesse zu verbessern. Ich habe zuerst ein anderes Online-Tool, dann Commitly ausprobiert und mit beiden Tools etwa 5h Test-/Einrichtungszeit verbracht, bevor die Entscheidung fiel. Am Ende haben wir uns für Commitly entschieden. Weitere Tools haben wir nicht ausprobiert. Der Funktionsumfang und die Übersichtlichkeit sowie allgemein die Benutzeroberfläche gefallen uns gut. Das Kategorisieren der Transaktionen macht richtig Spaß. Man kann diese auch Splitten. Das System rund um Planung und Forecast ist mächtig. Entsprechend erschließen sich einem die Möglichkeiten und die Best-Practices mit IST, Erwartet, Plan und Forecast nicht auf den ersten Blick, aber mit etwas Erklärung durch den sehr sachkundigen und schnellen Support kann man damit wirklich gut arbeiten. Die Anlage von geplanten Budgets ist komfortabel. Das Beste: Der Support ist erstklassig!

Was gefällt Dir nicht?

Zeitweise ist die Stabilität nicht ganz perfekt und sehr selten werden beim Überarbeiten in der Planung Eingaben nicht sofort übernommen. Stabilität und Ladeverhalten der Anwendung werden sicherlich laufend verbessert werden. Im Übrigen könnten Berichte anpassbarer sein und für das vorgegebene Kategorien-Schema für Transaktionen (das man flexibel anpassen kann) könnten fertige Vorlagen in Anlehnung an die Buchungskonten einer BWA (beispielsweise SKR 03 und SKR 04) angeboten werden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir möchten unsere Unternehmenszahlen aus verschiedenen Perspektiven stets im Blick haben: Buchhaltung (BWA, Bilanz), Rentabilität (Kosten- und Leistungsrechnung) und Liquidität. Für letztere Sicht ist Commitly aktuell unser Tool und ergänzt die Buchhaltungs-/ERP-Lösung. Für uns war Commitly der Einstieg in die eigene und softwaregestützte Liquiditäts- und Finanzplanung. Unsere Prozesse für die Liquiditäts- und Finanzplanung haben sich erheblich verbessert. Die Akzeptanz der Lösung bei Management und Team ist hoch.
“Fazit nach einem halben Jahr: Die richtige Entscheidung!”
Herkunft der Review
C
Vor mehr als 12 Monaten
Colin
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
Austrian College Sports League
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Leisure, Travel & Tourism

Was gefällt Dir am besten?

Früher war es sehr schwer für uns, einen sinnvollen Überblick über unsere Finanzen zu haben, vor allem in Echtzeit. Das hat sich mit Commitly sofort geändert: Nicht nur sehen wir live, wie es gerade läuft – auch Änderungen bei erwarteten Einnahmen und Ausgaben lassen sich super schnell hinzufügen und werden automatisch übernommen. So haben wir nicht nur den Überblick über den IST Stand, sondern laufend eine aktuelle Prognose für die Zukunft. Das ganze mit sehr wenig Aufwand. Insbesondere in der aktuellen, sehr volatilen COVID-Zeit hat sich das als extrem nützlich erwiesen. Damit ist Commitly ein fixer Bestandteil jedes Strategy-Meetings geworden.

Was gefällt Dir nicht?

Hin und wieder sind kleine Fehler im System aufgetaucht. Diese "Bugs" haben meist wenig Einfluss auf den Output und sind mehr "Schönheitsfehler" – da merkt man dann doch, dass es sich bei Commitly um ein relativ neues System handelt. Was ich persönlich sehr schätze: Der Kundenservice ist extrem zuvorkommend und bemüht sich sofort (meistens in wenigen Minuten) jedes Problem aus der Welt zu schaffen. Egal ob es sich dabei um einen Fehler im System handelt oder einfach um einen meiner Denkfehler. Jede Frage von mir wurde geduldig beantwortet. Wenn es sich wirklich um einen Fehler im System handelte wurde das zumeist in nur wenigen Tagen per Update behoben. Die Software wird von Tag zu Tag besser!

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Commitly haben wir laufend einen Überblick über alle unsere Finanzen. Wir nützen Commitly für unsere Jahresplanung (SOLL/IST Vergleich) und um ständig einen Überblick über die Entwicklung des Cash-flows zu haben. So sehen wir immer, ob wir on Track sind, unsere Ziele zu erreichen und ob es zu Liquiditätsengpässen kommen kann.
“Das Wichtigste stimmt: Die Dokumentation”
Herkunft der Review
P
Vor mehr als 12 Monaten
Philipp
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
planinja Consulting GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Im Alltag am häufigsten im Einsatz ist natürlich der Forecast (Planung). Hier ist Commitly sehr intelligent: Aus dem letzten monatlichen Saldo heraus leitet das Tool auf Basis der eingegebenen Informationen direkt den Forecast ab und stellt diesen direkt in einem Chart dar. Mittlerweile kann man auch direkt im Forecast die einzelnen Posten bearbeiten (wenn sich Laufzeiten verändern z.B), früher musste man das in einem seperaten Plan machen. Auch ganz neu und gut: Für die Position Steuern gibt es inzwischen "intelligente" Felder, damit können wir die Steuerlast gut planen. Was man häufig vergisst, aber ein absoluter Nobrainer ist: Commitly synchronisiert natürlich direkt mit der Bank (bei uns Penta) und gleicht die eingehenden & ausgehenden Beiträge ab. Die Zuordnung ist teilautomatisiert. Und zu guter Letzt: Wenn wir nicht weiter wussten, überzeugt Commitly mit einer wirklich guten Doku, die empathisch, auch für Neu-Geschäftsführer ohne Vorerfahrung einfach zu lesen und hilfreich ist.

Was gefällt Dir nicht?

Was nicht so gut gefällt, liegt oftmals im Detail. Beispielsweise muss man bei Ausgaben immer manuell ein Minus vor die Zahl setzen, das ist natürlich Fehleranfällig. Außerdem lassen sich Berichte (wie z.B Jahresbericht der IST-Zahlen) nur als PDF exportieren, nicht aber als Excel-Datei.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir als Beratungsunternehmen planen mit Commitly laufende Kosten und Einnahmen. Unterschiedliche Vertragslaufzeiten mit Kunden, Partnern und Tools lassen sich gut darstellen, daher hilft uns das Tool vor allem, um die nächsten Monate in Hinblick auf liquide Mittel zu überblicken. Auch Jahresfinanzpläne lassen sich hinterlegen und vergleichen - da schauen wir monatlich drauf, ob wir "on track" sind. Der größte Vorteil: Die Darstellung ist so einfach, dass sie selbst für Leute, die nicht so gerne mit Finanztools arbeiten, überblickbar ist.
“Sehr gute und einfache Forecast Lösung mit Potential zum Ausbau ”
Herkunft der Review
T
Vor mehr als 12 Monaten
Thomas
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
EAM Trusted Advisor GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Management Consulting

Was gefällt Dir am besten?

Einfache Handhabung; gute und einfache Reportings; einfache Anbindung an Lexware; guter Zuordnungsmechanismus zwischen Transaktionen und Kategorien

Was gefällt Dir nicht?

Es muss manuell darüber nachgedacht und anhand von Budgets eingetragen werden, wann man mit dem Cashflow rechnet. Somit muss man Zahlungsfristen im Kopf haben. Budgets lassen sich nur pro Kategorie planen und man muss dabei immer in die Kategorie und den Monat in ein Submenü springen. Eine Excel-artige Eingabe direkt im Planer wäre besser. Man verliert dadurch leicht die Übersicht gerade bei erwarteten Einnahmen. Dies ist gerade dann schwierig, wenn man nach Kunde oder Projekt bei Einnahmen unterscheiden möchte. Mehr Automatismen wünschenswert zum Beispiel automatisierte Umsatzsteuer Berechnung oder Hinweise, falls Planungslücken vorhanden sind.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Liquiditätsplanung / Forecast / Jahresbudgetierung => Aufwand gegenüber Excel viel geringer gerade bzgl. des Abgleichs zwischen Forecast und den realen Buchungen in Kombination mit verschiedenen Planungsszenarien.
“Viele Anbieter verglichen - COMMITLY gewinnt in Preis-Leistung, Support und Design!!”
Herkunft der Review
K
In den letzten 30 Tagen
Kenan
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
All In One Media
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Das übersichtliche und gut strukturierte Design, kombiniert mit hilfreichen Supportseiten, welche Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Videos enthalten, lassen einen mit steiler Lernkurve starten. Hat man erst mal alle Transaktionen kategorisiert, geht der Spaß erst richtig los. Man erstellt einen Plan für das aktuelle oder kommende Jahr und kann davon ausgehend verschiedene Szenarien erstellen. Mit minimalem Zeitaufwand kann ich nun täglich (als Geschäftsführer einer wachsenden Agentur) unseren Cashflow im Auge behalten und fundierte Entscheidungen treffen. Mit wenigen Klicks kann ich Ist- und Plan-Zahlen exportieren und bei Bedarf bei der Bank vorlegen. (Ein solches Tool zu nutzen, soll zudem die Kreditwürdigkeit erhöhen!) COMMITLY gibt einfach zusätzliche Sicherheit und daher empfehle ich es jedem Unternehmen!

Was gefällt Dir nicht?

Kleines Verbesserungspotenzial sehe ich bei Verknüpfung von zusätzlichen Diensten wie Stripe. Eine Schwierigkeit, die ich dabei hatte, war, das Problem mit doppelten Transaktionen zu lösen (Transaktionen zwischen Stripe und Bankkonto). Jedoch war das ein sehr spezifischer Fall und der Support war an dieser Stelle sehr hilfsbereit und konnte mir schnell helfen. Eine andere Sache mit Stripe ist, dass im Plan, Zahlungen, die bei Stripe gerade in Bearbeitung sind, als "Erwartet" angezeigt werden. Wenn man diese Umsätze jedoch für das ganze Jahr schon eingetragen hat, hat man diese Zahlen im Plan doppelt, bis die Zahlung auf Stripe abgewickelt wurde (SEPA Zahlungen dauern meist ein paar Tage). Eventuell gibt es dafür auch eine Lösung, die ich bisher noch nicht gefunden habe, ich muss den Support dazu mal kontaktieren.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Die wichtigsten 3 Probleme, die COMMITLY für mich löst: 1) Zeitersparnis als Geschäftsführer eines wachsenden Unternehmens, da ich mit minimalem Zeitinvest die Vorteile der Software genießen kann 2) Voller Überblick über unsere Finanzen bzw. den Cashflow und das im Voraus zu jedem Zeitpunkt über das ganze Jahr verteilt - was sehr viel Sicherheit bietet 3) Einfacher und schneller Export von Ist- und Plan-Ständen jederzeit
“Einfacheres Cashflowmanagement geht nicht mehr - Hoch effektiv!!”
Herkunft der Review
C
In den letzten 12 Monaten
Christian
Verifizierter Reviewer
Eigentümer,Geschäftsfüherer
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Management Consulting

Was gefällt Dir am besten?

- Realtime Cash-Flow-Management - meine wichtigsten Cashdaten sind an einem Ort sichtbar und planbar - Intuitive GUI, die kontinuierlich mit Verbesserungen und Erweiterungen überrascht - Best-in-Class was das Preis-Leistungs-Verhältnis im Vergleich zu Alternativen und anderen Anbieter betrifft - 1-A-Kundensupport, nur monatliche Bindung bzgl. Abo, usw. - Verwaltung mehrerer Bankkonten - schon ab zwei Bankkonten wird das Cashflow-Management zur ausgedehnten Excel-Import-Aktualisierungsübung - Dank Commitly brauche ich mir darüber keine Gedanken machen. - Intelligente Benutzerberechtigungen - individuelle Berechtigungen für meine Partner und Berater stellen sicher, dass nur den Zugriff gewährt wird, der notwendig ist. - Stabilität - kein Systemausfall seit Beginn an - Langjährigeres Service im Vergleich anderen Anbietern - das solide Geschäftsmodell sorgt für Kontinuität - Andere Mitbewerber wie Airbank mussten trotz hohem Funding bereits wieder aufgeben

Was gefällt Dir nicht?

Immer wenn wir Probleme hatten, hat uns der Support rasch geholfen. Insofern nicht wirklich etwas zu bemängeln. Es ist einfach DIE Cashflow-Lösung der nächsten Generation für Gründer, Eigentümer, Investoren, Selbständige und CFOs.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Commitly hat das Management meiner Unternehmensfinanzen schlicht revolutioniert. Buchhaltung, Saldenlisten sind in den Hintergrund verschwunden und der Cashflow-Management ist in die erste Reihe gerückt, sowie es auch sein soll. Wie sich meine Entscheidungen auf die Unternehmensliquidität auswirken, kann ich nun in Echtzeit sehen und vor allem mit geringsten Zeiteinsatz auch vorausplanen.
“Cash Flow Overview & Planning at it's best”
Herkunft der Review
M
Vor mehr als 12 Monaten
Marcus
Verifizierter Reviewer
GF / CFO bei
jangled nerves gmbh
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

_ sehr gutes userinterface, sehr gute performance, workflow ist sehr gut abgebildet, _sehr guter direkter kontakt zum support

Was gefällt Dir nicht?

datev schnittstelle fehlt, Schnittstellen zu anderen Tools noch ausbaufähig, Definition von Zeiträumen und Skalierung der Ausgaben noch nicht optimal

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Cash Flow Planung und Cash Flow Status, Projektforecast, Status vn debitoren, kreditoren, Zahlunsverläufe
“Einfach nutzbares Werkzueg. Schneller Einstieg ins CashFlow management. ”
Herkunft der Review
C
Vor mehr als 12 Monaten
Christian
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
VSF
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Computer Software

Was gefällt Dir am besten?

der Grafische überblick über den Geldfluss (ist, soll und plan). Planbare Budgets und leichte Anpassung der Transaktionskategorien. Online Banking Anbindung

Was gefällt Dir nicht?

Das planen der Budgets wird schnell unübersichtlich, wenn man das kleinteilig machen will. Z.B. Budget pro Auftrag/ Kunde oder Produktionsbereich. Insgesamt sollten Tabellen und Listen mehr Möglichkeiten zur Suche und Filterung und Sortierung bekommen. Bei vielen Transaktionen wird die Suche mühsam

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir haben mit Commitly eine Handvoll Excel Dateien abgelöst auf denen wir mühsam per Hand unseren CashFlow verwaltet haben. Dazu gehörten: Erwartete Zahlungseingänge, Fälligkeiten von Verbindlichkeiten, Investitionsbudgets und Umsatzprognosen. Vorteil ist ganz klar; Alle diese Aspekte sind nun ein einem Tool konsolidiert.
“Ein (über)lebenswichtiges Tool”
Herkunft der Review
B
Vor mehr als 12 Monaten
Bettina
Verifizierter Reviewer
Inhaberin bei
Bassena Treff
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer Goods

Was gefällt Dir am besten?

Die einfache Handhabung, nachdem man sich die Zeit für die Einarbeitung genommen hat. Den wirklich ausgesprochen fantastischen Support, der weit über einfache technische Hilfe hinausgeht und auch zum Thema selbst Tipps abgibt. Die gute Übersicht. Die laufende Weiterentwicklung.

Was gefällt Dir nicht?

Es gibt ein paar Verbesserungsvorschläge, die die Entwickler aber eh selber wissen und auch laufend daran arbeiten. Etwas Konkretes aus meiner Sicht wäre die Möglichkeit nach Datum in die Kurve einsteigen zu können. Also die Planung im Detail nach Datum aufgeschlüsselt zu sehen, um die Kurve besser verstehen zu können. Welche Zahlungen genau verursachen dieses Tief/Hoch an diesem bestimmten Tag? Man findet das natürlich, aber nicht ganz so einfach. Cool wäre also in der Kurve einen Punkt (aka Tag) anklicken zu können und die dafür relevanten Einträge in Listenform sehen zu können ohne dass ich tiefer eindringen muss.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

War mir hilft ist, dass ich (als Kleinstunternehmerin) endlich beruhigt schlafen kann, weil ich keine finanziellen Überraschungen habe. Und diese Sorgenfreiheit lass ich mir auch gerne etwas kosten. Die Buchhaltung ist die Vergangenheit, der Kontostand die Gegenwart und mit Commitly kann ich ganz leicht in die Zukunft blicken. Das hilft ungemein mein kleines Geschäft zu lenken und zu steuern.
“COMMITLY ist einer der Gründe, warum wir in den letzten Jahren überhaupt so stark wachsen konnten.”
L
Vor mehr als 12 Monaten
Lukas Lovrek
Verifizierter Reviewer
CEO bei
Basenbox
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Food
“Bewertungen Effizienz, Erfahrung von Cash-Flow Management”
J
Vor mehr als 12 Monaten
Jan
Verifizierter Reviewer
Industrial Expert bei
Cash Flow Management
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Executive Office

Was gefällt Dir am besten?

Durch die Verbindung mit dem Bankkonto ist ein Cash-Flow-Management in Echtzeit möglich. Um meine Liquidität während des gesamten Geschäftsjahres vorzubereiten und zu überwachen, benötige ich nur ein Minimum an Aufwand. Es ist in der Tat mein automatisches Kontrollsystem. Die Benutzeroberfläche ist modern und einfach zu bedienen. Im Vergleich zu Alternativen hat dieses Produkt das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Zu dieser komfortablen und einfach zu bedienenden Software gehört auch eine Smartphone-App.

Was gefällt Dir nicht?

Wenn Sie mit dem Programm nicht vertraut sind, sind einige der Registerkarten auf eine Art und Weise beschriftet, die verwirrend sein kann. Das hat zur Folge, dass man viel klicken muss. Soweit ich weiß, gibt es nur eine deutsche Version, aber ich könnte mich irren.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Besseres Verständnis der aktuellen Finanzlage bei geringerem Aufwand. Ich bin vom vierteljährlichen zum wöchentlichen Cash-Flow-Management übergegangen. Es ist eine großartige Möglichkeit für Vermieter und Mieter, miteinander zu interagieren. Zahlungserinnerungen, Benachrichtigungen und Wartungsanfragen, um nur einige zu nennen.
“Commitly - Simply the Best!”
M
Vor mehr als 12 Monaten
Markus
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
scrinus web&co GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Computer Software

Was gefällt Dir am besten?

Cash-Flow-Management in Echtzeit durch Synchronisation mit dem Bankkonto. Minimaler Aufwand für die Planung und Überwachung meiner Liquidität während des Geschäftsjahres. Es ist es unsere automatisierte Controlling-Lösung. Commitly bietet eine moderne und intuitive Benutzeroberfläche. Top Preis-Leistungs-Verhältnis im Vergleich zu Alternativen und Flexibilität - kein Druck für einen Jahresvertrag oder noch länger abzuschliessen wie bei anderen Anbietern

Was gefällt Dir nicht?

Aktuell sind wir mit Commitly sehr zufrieden. Es gibt kontinuierliche Verbesserungen und neues Feature.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir haben einen verbesserter Überblick über aktuelle Finanzlage bei gleichzeitiger Minimierung des Aufwands. Wir haben unser Cash-Flow-Management von vierteljährliche Aufbereitung auf eine aktive wöchentliches Steuerung umgestellt. Der Aufwand ist für eine rollierende Planung gegenüber früher minimal. Auf dieser Basis konnten wir geschäftlichen Entscheidungen wesentlich beschleunigen.
“Professionelles Tool für eine detaillierte Liquiditätsplanung”
Herkunft der Review
S
Vor mehr als 12 Monaten
Swen
Verifizierter Reviewer
Inhaber
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Financial Services

Was gefällt Dir am besten?

Commitly ist einfach und intuitiv zu bedienen. Die Planungsstruktur ähnelt einer BWA und ist somit oft deckungsgleich zu der Unternehmensplanung. Die Eingabe, der Abruf und die spätere Nachbearbeitung der Zahlen ist mit wenigen Klicks getan

Was gefällt Dir nicht?

Zu Beginn gab es öfters Verbindungsprobleme zu den Finanzdienstleistern. Es wurde immer schnell reagiert und seit einiger Zeit läuft alles stabil.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen Commitly für die Planung unserer Kunden. Wenn alle Zahlen taggenau geplant sind, Änderungen sofort verarbeitet werden, sind wir in der Lage unseren Kunden eine taggenaue Liquiditätsplanung für einen vollen Monat zu liefern
“Wir haben vor dem Einsatz von COMMITLY diverse Liquiditätsplanungstools getestet und geprüft.”
Herkunft der Review
M
Vor mehr als 12 Monaten
Matthias
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
Mate iT GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Der Grund warum wir uns für COMMITLY entschieden haben ist, dass wir kein vergleichbares Tool in der Preisklasse gefunden haben, welches alle Funktionalitäten und teilweise noch mehr wie Marktbegleiter bietet. ERP und Bankenanbindungen funktionieren problemlos. Außerdem ist es sehr einfach seine eigenen Kategorien zu verwalten und die Transaktionen über Regeln direkt automatisch zu kategorisieren. Wir haben so endlich wieder einen Überblick über unsere Finanzen, unabhängig vom Steuerberater.

Was gefällt Dir nicht?

Wir nutzen das ERP weclapp. Ich würde mir noch wünschen, dass der Ausgleich von Offenen Posten in weclapp zurück synchronisiert wird und die Zahlung dort auch als bezahlt markiert wird.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Unser Steuerberater war sehr im Verzug mit der aktuellen BWA. Durch COMMITLY haben wir die Zahlen nun selbst in der Hand und können diese unabhängig vom DATEV Kontenrahmen selbst und feingranularer Kategorisieren. Wir konnten so Defizite und Chancen leichter erkennen.
“Mit Commitly haben wir ein Tool gefunden, das bei fairem Preis alle unsere Bedürfnisse erfüllt.”
Herkunft der Review
M
Vor mehr als 12 Monaten
Martin
Verifizierter Reviewer
Eigentümer, Geschäftsführer bei
by Nikolaihof GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Health, Wellness and Fitness

Was gefällt Dir am besten?

Bietet alles, was die "großen Mitbewerber" auch bieten, jedoch zu einem weitaus günstigerem Preis. Feedback und andere Inputs zur Weiterentwicklung werden dankbar entgegen genommen und Commitly wird ständig weiter entwickelt.

Was gefällt Dir nicht?

Aktuell gibt es noch nicht alle Schnittstellen, die wir benötigen, man hat uns jedoch versprochen, dass mit Hochdruck daran gearbeitet wird.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Dank Commitly können wir endlich auf die mehr oder weniger statischen google sheets verzichten, mit denen wir bisher gearbeitet haben und die ständig aktualisiert werden müssen, um dann erst recht nicht tagesaktuell zu sein, was die Finanzplanung betrifft.
“Liquiditätsplanung - sehr einfach”
Herkunft der Review
J
Vor mehr als 12 Monaten
Johann
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Wir haben vorher im Unternehmen schon mit Budget- und Liquiditätsplanungen gearbeitet. Die deutschen / europäischen Dienstleister waren aber in der Regel eher unzureichend, was die Software Möglichkeiten anging, im Preissegment die sich ein kleines Team kaum leisten kann, oder einfach mega große Lösungen. Daher waren wir erst bei einem amerikanischen System gelandet. Der Nachteil: Wir mussten die Transaktionen manuell erfassen = sehr aufwendig. Mit COMMITLY werden die Daten vom Girokonto einfach synchronisiert, und reduziert den Aufwand ENORM! Das System ist intuitiv, das Support-Team erste Klasse, falls es doch mal nicht funktioniert, und es wird auf die Community gehört, wenn es um Weiterentwicklungen geht. So habe ich immer einen aktuellen Blick auf die Zahlen, und ob wir im Plan sind, oder nicht. Top.

Was gefällt Dir nicht?

Was ich mir noch wünschen würde, ist eine API die man flexibel nutzen kann. Aktuell gibt es bereits Integrationen zu einigen Systemen, aber keine offene API die man nutzen könnte.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Jedes Unternehmen braucht eine Luquiditätsplanung. Und damit kann ich es wunderbar, mit wenig Arbeit, im Überblick behalten. Damit ist es immer up-to-date und hängt nicht hinterher.
“Feature rich cashflow management”
Herkunft der Review
T
Vor mehr als 12 Monaten
Travis
Verifizierter Reviewer
Managing Director bei
Administration
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Venture Capital & Private Equity

Was gefällt Dir am besten?

I like that Commitly has loads of features for analysing our cashflow management, rules for automation and unlimited planning options. The automatic synchronisation with our bank account is a life-saver! There are many more features that we have not even explored yet.

Was gefällt Dir nicht?

The planning tools could use a bit more clever visualisations and clearer UI, such as seeing how plans matched up with actual cashflow in the past, as well as being to update numbers across multiple plans.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Commitly helped us get a handle on when and how to spend money in the future based on some government grants we received. We also were able to adjust plans to make sure we could afford new staff which would have otherwise been very complicated with a spreadsheet. The fact that the interface is in English is also a huge benefit for our international team!
“Tolles Tool, großartiger Service”
Herkunft der Review
m
Vor mehr als 12 Monaten
michael
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführender Gesellschafter
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer Services

Was gefällt Dir am besten?

Neben der Übersichtlichkeit und den tagesaktuellen Werten steht für uns als Unternehmen mit mehr als 100 Mitarbeiter+innen der Service des Unternehmens im Vordergrund. Erreichbarkeit und Flexibilität sind großartig und neben einfachen Supportfragen reagiert die Mannschaft von COMMITLY auch auf neue Anforderungen mit schnellen Updates welche das arbeiten noch mehr erleichtert.

Was gefällt Dir nicht?

Da es aktuell keine Punkte gibt, die nicht gefallen, kann hier kein Feedback gegeben werden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Eine große Anzahl von Buchungen, mehrere Konten und der erforderliche laufende Überblick auf den Cashflow erschwert die manuelle Führung von Sheets und ist fehleranfällig. Mit COMMITLY und der Schnittstelle zu Bank und Buchhaltungsprogramm geht keine Buchung verloren und es ist jederzeit gewährleistet, korrekte Zahlen vor sich zu haben.
“Warum eine Excel Liquiditätsauswertung überflüssig ist!”
Herkunft der Review
S
Vor mehr als 12 Monaten
Swen
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
bimanu
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Computer Software

Was gefällt Dir am besten?

Der automatische Abgleich der Bankkonten sowie die Darstellung mehrer Firmen in Form einer Konsolidierung. So ist es möglich die Zahlungseingänge - und Ausgänge automatisiert zu überwachen. Auch die Forecast Möglichkeiten mit verschiedenen Szenarien bieten einen weiteren Mehrwert.

Was gefällt Dir nicht?

Bei den Zahlungsausgängen müssen immer negative Werte angeben werden, dass führt manchmal zu Fehlern in der Liquiplanung. Hier wäre es hilfreich, wenn dies automatisch erkannt wird. Ansonsten gibt es nichts weiter auszusetzen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Keine manuellen Excel Sheets mehr und damit ist der Aufwand deutlich gesunken. Zudem steigt die Zahlenqualität deutlich und gibt Sicherheit bei diesem sensiblen Thema. Zudem können die Zahlen auf Knopf Druck erzeugt werden
“Commitly hat mich voll überzeugt! ”
Herkunft der Review
W
Vor mehr als 12 Monaten
Waldemar
Verifizierter Reviewer
Office Manager bei
ONEDOT GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Anfangs war ich skeptisch. Je länger ich mit Commitly arbeite, desto besser gefällt es mir. Die Kategorisierung der Kosten und auch Verwaltung der Kategorien ist sehr einfach und übersichtlich. Die Suche funktionier super, sodass man schneller arbeiten kann. Das beste ist, dass man Pläne kopieren und verschiedene Szenarien darstellen kann. Wenn eine API-Schnittstelle zur Verfügung steht, verfallen wir der Software komplett und auf ewig!

Was gefällt Dir nicht?

Ein Nachteil ist das oft die gesamte Seite reloaded, was zu Wartezeiten führt. Einige Wünsche aus der Roadmap könnten schneller umgesetzt werden, jedoch muss man sagen, dass ich das Gefühl habe, es alles sehr ordentlich getestet wird, bevor es Live gestellt wird, da wir noch nie ein Bug entdeckt haben.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit dem Wachstum wurde eine Planung der Liquidität immer wichtiger. Da nun auch das Update da ist, womit man mehrere Unternehmen verwalten kann, haben wir einen perfekten Überblick über unsere Finanzen. Dadurch haben wir eine stark verbesserte Grundlage, um Entscheidungen zu treffen. Jeder, der mit seinem Unternehmen klare Ziele verfolgt und wissen möchte, wo er in gewissen Zeitlichen Abschnitten ist, sollte Commitly nutzen!
“Top für die Liquiditätsplanung ”
Herkunft der Review
F
In den letzten 30 Tagen
Flo
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführung bei
Kjona Verlag GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Publishing

Was gefällt Dir am besten?

Commitly trifft den richtigen Punkt zwischen Funktionsumfang und einfacher Bedienung. Wir sind happy mit der Software. Als junges Unternehmen kann man nicht genug auf die eigenen Finanzen achten. Es gibt größere Wettbewerber, die sicher auch mehr können. Für uns erfüllt die Software genau den gewünschten Zweck: Abbilden unserer verfügbaren Mittel, unserer Ausgaben und Einnahmen. Die Hilfe-Artikel sind auf den Punkt und im Bedarfsfall findet man auch Hintergrundinformationen und kann sich in Themen einarbeiten. Der Support ist fix und reagiert freundlich und schnell.

Was gefällt Dir nicht?

Ich arbeite sehr gerne mit Tastaturkürzel. Hier gibt es sicher die ein oder andere Optimierungsmöglichkeit. Das ist aber kein Grund, sich zu beschweren. Die Software macht, was sie soll. Alles top.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir haben laufend einen Überblick, wo wir gerade finanziell stehen, welche Kosten uns laut Planung erwarten und welche Einnahmen anstehen. Durch die Anbindung ans Bankkonto laufen die Planzahlen immer wieder mit der Realität zusammen und so können wir unsere Annahmen überprüfen und uns laufend verbessern. Außerdem sind die Exporte für das Reporting (nach intern und extern) sehr hilfreich und sparen Arbeit.
“Perfektes Tool! Liquidität voll im Griff”
Herkunft der Review
P
In den letzten 30 Tagen
P
Verifizierter Reviewer
Director bei
Ivere Property Management
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Real Estate

Was gefällt Dir am besten?

Im Vergleich zu anderen Plattformen ist Commitly komplett intuitiv. Es benötigt keine große Eingewöhnungszeit und man hat sofort den vollen Durchblick. Die Kontoanbindung funktioniert reibungslos. Die Zuordnung der Zahlungsströme ebenso.

Was gefällt Dir nicht?

Bislang gibt es nicht was mich stört - ich kann nichts negatives berichten, Commitly erfüllt alle Erwartungen. Einzelne händische Anpassungen muss man zwar ab und zu bei den Zuordnungen machen aber diese sind marginal.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir hatten vorher kaum Durchblick bei unserer Finanzplanung - jetzt haben wir sie retrograd wie auch zur Planung. Kostengruppen sind auf einen Blick zu kontrollieren und Kostenausreisser leicht zu identifizieren. So lässt sich die Liquidität perfekt planen.
“Super Tool und hammer Support-Team!”
Herkunft der Review
Y
In den letzten 3 Monaten
Yara
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführerin bei
Velocity Siegerland GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Transportation/Trucking/Railroad

Was gefällt Dir am besten?

- dynamisches Tool, tolle Auswertungsmöglichkeiten, unkompliziert, einfacher Forecast, schnell & guten Überblick über die Zahlen, intuitiv

Was gefällt Dir nicht?

Die Berechnung der dynamische Umsatzsteuer weist sehr oft von der tatsächlichen Steuer ab.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

vers. Szenarien schnell und einfach abbilden
“Mit Commitly haben wir unseren Cashflow endlich im Griff.”
Herkunft der Review
J
In den letzten 3 Monaten
Jan
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer & Co-Founder bei
CloudRebels GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Die schnelle Implementierung und einfache handhabe. Es bedarf keiner Schulung oder weiteren Informationen. Das Tool ist sehr intuitiv und übersichtlich. Wir haben es innerhalb von Stunden komplett aufgebaut, unsere Konten verbunden und direkt die ersten Planungen sowie Kosten eingepflegt. Die Integrationsmöglichkeiten haben dabei einen hohen Stellenwert für uns gehabt.

Was gefällt Dir nicht?

Es gibt kaum Sachen, die ich verbessern wollen würde. Vielleicht ein besseres Dashboard das mit AI Wachstum errechnet und verschiedene Szenarien aufzeigen kann.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir haben eine komplette Übersicht über den Cashflow, die Planungen und Ausgaben. Dabei ist einfach zu sehen und differenzieren wohin sich der Cashflow entwickelt und wo gegengesteuert werden muss. Das ohne einer Einbindung ins ERP da die Bankdaten abgerufen werden.
“Eine ideale Lösung zur Verwaltung, Planung und Auswertung der Finanzströme”
Herkunft der Review
F
In den letzten 3 Monaten
Frank
Verifizierter Reviewer
Finance Projects & Operations Specialist bei
Enloc Energy GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Education Management

Was gefällt Dir am besten?

Grundlegend ist der Aufbau und die Handhabung sehr intuitiv. Es lassen sich sehr einfach auch mehrere Unternehmen mit verschieden Konten einbinden. Die Anbindung an die Banken funktioniert sehr gut und sollte es einmal Probleme geben, steht das Team mit Rat, Tat und Lösungen sehr sehr schnell bereit. Zudem lassen sich die Bankbewegungen in beliebig anlegbaren Kategorien zuordnen, was auch ein exaktes Abbild der Finanzbuchhaltung ermöglicht. Regeln erleichtern die Zuordnung von wiederkehrenden Zahlungen oder ordnen diese automatisch zu. Auch offene Posten für Forderungen und Verbindlichkeiten lassen sich über verschiedenste Wege im Tool importieren und abbilden. Somit ist hier eine, wenn gewünscht und gepflegt, tagesaktuelle Betrachtung der Geschäftsvorfälle und der Liquidität möglich.

Was gefällt Dir nicht?

Für den Abruf größere/sehr großen monatliche Datenmengen muss es bei den Banken einen entsprechende Schnittstelle geben, sonst läuft es auf einen Timeout. Dies ist jedoch durch einen Abruf in einem kürzeren Rhythmus behebbar. Die Ladezeiten des Weboberfläche müssen bei Unternehmen mit sehr hoher Datenbasis noch optimiert werden. Hier wird aber kontinuierlich von Seiten Commitly nachgebessert und optimiert. Zudem sind alle Hinweise im Hinblick auf Optimierungen immer willkommen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Commitly wird für die Erarbeitung der Planzahlen und deren Kontrolle genutzt. Zudem für die aktuelle Betrachtung der Liquidität und offenen Posten.
“Top Tool, sensationeller Support... wer braucht Excel? ;)”
Herkunft der Review
C
In den letzten 6 Monaten
Christopher
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
PINZON Health GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Computer Software

Was gefällt Dir am besten?

Innerhalb von Minuten sind Banken angebunden (inkl. Payment-Tools wie Pleo, CANDIS...) und Regeln zur Klassifikation aufgesetzt. Dann kann die Planung losgehen. Vermutlich Kleinigkeit, aber sehr hilfreich: COMMITLY schlägt bei der Planung direkt verschiedene historische Werte vor. Eine Besonderheit noch: Gute Tools gibt es viele, aber hier ist der Support Weltklasse. Schnelle Reaktionszeiten, wundervolle Hilfe & Tipps auch zum grundsätzlichen Finance-Setup der Company sind außergewöhnlich. Kein ChatBot. Sehr gut!

Was gefällt Dir nicht?

Hier muss ich echt überlegen. In der Tat gibt es nichts zu beanstanden. Daher hier eher Ideen, wie man COMMITLY weiterentwickeln kann: Angebot von Planungs-Templates für typische Unternehmenstypen (SaaS-Startup, Handwerksbetrieb, ...), Slack-Bot, der den entsprechenden Cost Center Ansprechpartnern in Realtime den Budget-Stand durchfunkt, ...

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Bisher haben wir die Finanzplanung in Google Sheets gemacht. Dazu mussten Actual-Finanzzahlen manuell rüberkopiert werden. Damit ist nun Schluss. Wir verzichten seitdem auf eine Excel-Planung. Cash ist King im Startup. Also Fokus auf Realtime-Cashflow Planung.
“Cashflow Planung easy gemacht”
Herkunft der Review
S
In den letzten 6 Monaten
Stefan
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
Code Arch Platform GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Übersichtlichkeit und Einfachheit der Software. Mehrere Firmen können gleichzeitig abgebildet werden. Ständige Weiterentwicklung. Update 10/2023: Kategorien können mittlerweile bearbeitet werden und auch die Ladezeiten haben sich deutlich verbessert. Fazit: Laufende Verbesserung echt top!

Was gefällt Dir nicht?

Tatsächlich nicht viel. Meine "Probleme" wurden mittlerweile alle vom Entwickerlteam gelöst bzw. sind aufgrund neuer Features nicht mehr vorhanden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Cashflow Planung. Der größte Vorteil ist einerseits der automatische Bankimport und andererseits die einfache Planung. Dadurch spart man sich Excel und die Fehleranfälligkeit durch nicht aktuelle Daten sinkt gegen null.
“Zuverlässiges Liquiditätsplanungs Tool!”
Herkunft der Review
T
In den letzten 12 Monaten
Torfin
Verifizierter Reviewer
CEO bei
Packator GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Logistics and Supply Chain

Was gefällt Dir am besten?

Wenn die (Basis) Planung einmal erstellt ist, lassen sich daraus unkompliziert Varianten mit wenigen Klicks erstellen. Gerade in Bezug auf sich schnell ändernde Gegebenheiten ein großes Plus. Besonders praktisch empfinden wir die Funktion in der Planung, mit welcher man einen Wert auf nachfolgende Zeiträume (wöchentlich, monatlich etc.) zu übertragen kann. Der Wert kann entweder absolut oder prozentual übernommen oder erhöht werden. Die Berichte sind optisch sehr ordentlich und inhaltlich genau das, was wir brauchen.

Was gefällt Dir nicht?

Wie bei den meisten Anwendungen muss man sich erst einmal an die Handhabe gewöhnen. Es ist kein super fancy Produkt (kein Nachteil) - muss es auch nicht. Nach der Einarbeitung läuft alles rund. Für interne Beratungen während der Planphase nutzen wir xls Files, welche man sich einfach runterladen kann. Hier ist unser Wünsch, dass in der Tabelle auch Formeln hinterlegt wären ("nice to have"). Einen Liquiditätsverlauf im Planungs-PDF (so wie er im Planungstool zu sehen ist) wäre ebenfalls ein "nice to have". Weitere "Nachteile" sind mir in den bisher rund 2 Jahren Nutzung nicht aufgefallen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Durch Commitly haben wir den Zeitaufwand für die Liquiditätsplanung deutlich verringert. Das Ergebnis ist optisch gut aufbereitet. Bei Fragen steht der Support innerhalb kurzer Zeit mit einer qualifizierten Antwort bereit. Dank Commitly behalten wir stets den Überblick über unsere finanzielle Situation. Die Benutzeroberfläche ist derart benutzerfreundlich gestaltet, dass auch Personen, die nicht besonders affin mit Finanzsoftware sind, problemlos damit umgehen können. Dies führt zu einer verbesserten Transparenz unserer aktuellen finanziellen Lage, und das alles bei minimalem Arbeitsaufwand. Insgesamt kann ich Commitly wärmstens empfehlen.
“Einfacher Forecast in Kombination mit hilfreichen Funktionen und top Support/Service”
Herkunft der Review
M
In den letzten 12 Monaten
Markus
Verifizierter Reviewer
Finance Manager bei
formigas GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Am besten gefällt mir, die Einfachheit bzw. das Unkomplizierte an der Software. Übersichtlich gestaltet und ein schönes Dashboard. Ebenso ist der Service bei Fragen oder Anregungen einfach top. Das Produkt wird regelmäßig mit neuen Funktionen geupdatet.

Was gefällt Dir nicht?

Dazu fällt mir tatsächlich bisher nichts ein. Natürlich könnte die ein oder andere Funktion noch hinzukommen, aber das steht bei den Entwicklern schon auf der Liste.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Liquiditätsplanung und Erkennung von Engpässen, Vergleich Plan / Ist Planung und Übersicht über die einzelnen Rubriken (eine Art Liquiditäts-KLR), Optimierung des Cashflow
“Spitzentool mit Spitzensupport - Cashflowplanung einfach gemacht!”
V
In den letzten 12 Monaten
Volker
Verifizierter Reviewer
CEO bei
mia mai Buttons GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Fashion

Was gefällt Dir am besten?

Die rollierende Forecastplanung. Die sehr granuläre Einstellungsmöglichkeiten (Kategorien, Subkategorien, Filter, Regeln zur automatischen Zuweisung von Transaktionen). Der Support ist unschlagbar. Geht auf alle Fragen detailliert ein.

Was gefällt Dir nicht?

Gibt eigentlich nichts. Vielleicht, daß man die Bankkonto-Transaktionen erst einlesen kann nach Click auf ein "Synchronisieren" Button. Wäre besser, wenn das Bankkonto automatisch abgerufen wird. Kann aber auch aus Regulierungsgründen vielleicht sein, daß das nicht möglich ist (Richtlinien der Bankschnittstelle?)

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Volle Kostenkontrolle. Identifizerung von Doppelbuchungen und unnötigen (Abo) Zahlungen. Mittels rollierende Forecastplanung kann man sehr granulär die Zahlungsströme aufteilen in Kategorien und somit recht genau anstehende Ausgaben für die Folgemonate einschätzen. Eine Excel-Tabelle will man danach nicht mehr sehen. Preis/Leistungsverhältnis sehr fair. Sehr guter Support. Verschiedene Cashlfow-Planungsmodelle verfügbar. Für uns reicht der rollierende Forecast völlig aus.
“Tolles Tool zur Liquiditätsplanung!”
Herkunft der Review
T
In den letzten 12 Monaten
Thomas
Verifizierter Reviewer
Prokurist und Gesellschafter bei
ita Ingenieurgesellschaft mbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Architektur & Planung

Was gefällt Dir am besten?

Die Bedienung des Programms ist übersichtlich und einfach gestaltet. Toll ist die Integration von verschiedenen Tools, um offene Posten automatisch abgleichen zu können. Sehr hilfreich ist die Anlage verschiedener Szenarien, die nahezu grenzenlos miteinander verglichen werden können.

Was gefällt Dir nicht?

Was mir an Commitly eher weniger gut gefällt ist eigentlich nur, dass es mir so gut gefällt, dass ich manchmal die übrige Arbeit aus den Augen verliere und mich in Planungsszenarien vertiefe. ;-)

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir planen damit unseren Cashflow inkl. Gewinnausschüttungen und haben damit Vorteile in der kurz- und mittelfristigen Planung unseres Geschäftsfeldes.
“Tolles Produkt ”
Herkunft der Review
M
In den letzten 12 Monaten
Moritz
Verifizierter Reviewer
Mitarbeiter bei
BAKO
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Construction

Was gefällt Dir am besten?

Als Bauunternehmung können wir alles relevante darstellen, ob Liquiditätsplanung, OP Listen oder Forecast. Wenn mal etwas nicht funktioniert oder Funktionen unklar sind bekommt man sofort über einen eingebauten Chat kompetente Hilfe von einem persönlichen Ansprechpartner.

Was gefällt Dir nicht?

Die gleichzeitige Nutzung in 2 Tabs wäre noch super - ansonsten soweit nichts auszusetzen

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ermöglicht die einfache Darstellung von finanziellen Mitteln, Forecast uvm.
“Cashflow immer im Blick! Einfach, bezahlbar & erstklassiger Support”
Herkunft der Review
A
In den letzten 12 Monaten
Andri
Verifizierter Reviewer
CEO bei
Indipaed GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Education Management

Was gefällt Dir am besten?

Super nützliches Tool, um den Cashflow immer im Blick zu haben. Einfaches Setup, viel Automatisierung, erstklassiger Nutzen.

Was gefällt Dir nicht?

Ist wirklich ein Detail: Beim 2FA (Google Authenticator) wird nur die eigene E-Mail-Adresse angezeigt, nicht das Tool.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich kann sehr einfach in die Zukunft planen, wie unser Cashflow aussieht. Und ggf. frühzeitig gegensteuern.
“Höchste Zufriedenheit ”
Herkunft der Review
O
In den letzten 12 Monaten
Osman
Verifizierter Reviewer
Kaufmännische Leitung bei
NORM Prüfservice GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Facilities Services

Was gefällt Dir am besten?

Die Abweichungsanalyse und das Berichtswesen sind hervorragend. Man erhält einen sofortigen Überblick über alle Ein- und Abgänge.

Was gefällt Dir nicht?

Es gibt oftmals Synchronisationsprobleme. Es wäre toll, wenn an einer Lösung gearbeitet wird.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Commitly hat sich als eine äußerst nützliche und effiziente Software erwiesen. Die benutzerfreundliche Oberfläche und die umfangreichen Funktionen haben unsere Arbeitsweise erheblich verbessert. Die Möglichkeit, Liquidität in Echtzeit zu überwachen und zu prognostizieren, hat unsere Teamarbeit auf ein neues Niveau gebracht. Darüber hinaus bietet der Kundensupport von Commitly eine hervorragende Unterstützung bei Fragen und Anliegen. Wir sind äußerst zufrieden mit dieser Software und empfehlen sie gerne weiter!
“Einfache Handhabung um Liquiditätsplanungen für ein Unternehmen zu erstellen ”
Herkunft der Review
N
In den letzten 12 Monaten
Nicole
Verifizierter Reviewer
Leitung der Buchhaltung bei
bazuba GmbH, bazuba D. GmbH, bazuba M. GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Architektur & Planung

Was gefällt Dir am besten?

Tagesaktueller Überblick über die Liquidität der Unternehmen die als Firmengruppe in Commitly konsolidiert geführt werden durch direkte Integration aller Banken. Ebenfalls ist die Rollen- und Berechtigungsfunktion ein großer Vorteil um das gesamte Team mit Commitly arbeiten zu lassen.

Was gefällt Dir nicht?

Die Regelerstellung für die automatische Kategorisierung der Transaktionen ist für uns manchmal etwas Problematisch, liegt aber vielleicht daran, dass wir ein Franchisesystem sind und eigentlich immer die selben Einnahmen (Kunden) regelmäßig habe. Ansonsten ist die Regelerstellung sehr übersichtlich und sehr hilfreich.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir erhalten einen detaillierten Überblick über die zu erwartende Liquiditätsentwicklung. Somit könne Liquiditätsengpasse frühzeitig erkannt werden. Investitionen können geplant und umgesetzt werden.
“Weltklasse Kundensupport!”
J
In den letzten 12 Monaten
J.
Verifizierter Reviewer
CFO bei
home2share GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Hospitality

Was gefällt Dir am besten?

Durch Commitly haben wir uns von Excel Sheets verabschiebt und bekommen nun tagesaktuell alle Infos direkt von unseren Konten ohne menschliche Übertragungsfehler.

Was gefällt Dir nicht?

Das man keine "Standardansichten" erstellen kann und zum Beispiel immer wieder bei der gleichen Planung landet wenn man die Webseite neu lädt. So muss man sich ein zwei mal zu viel durchklicken wenn eine Änderung geladen wird. Dies schränkt jedoch nicht die Benutzbarkeit ein.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Minimierung von menschlichen Fehlern durch regelbasiertes Arbeit und der nahtlosen Übertragung.