Cavok Erfahrungen & Reviews (14)

Filtern und sortieren

Reviews sortieren

Nach Unternehmensgröße filtern

Nach Use Case filtern

Nach Bewertung filtern

12
2
0
0
0

Schlagwortsuche

Häufige Stichwörter

benutzergruppen kollektionen verschlagwortung
“Rundum flexibles DAM mit Workflow Optionen”
Herkunft der Review
W
In den letzten 6 Monaten
Werner
Verifizierter Reviewer
CIO bei
Premedia GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Media Production

Was gefällt Dir am besten?

Cavok kann durch seine Schnittstellen wie SOAP, Rest, UX-CLI nahtlos an die bestehenden Systeme angebunden und integriert werden. Cavok ist keine Blackbox sondern ein offenes System, sodass technikaffine Kunden selbst Workflows, Analysen und Aktions erstellen können. Die Assetablage und GUI können auf Wunsch eine 1:1 Struktur abbilden, sodass man von mehrer Seiten an die Assets andocken kann.

Was gefällt Dir nicht?

Cavok ist ein Produkt aber auch eine Lösung und daher benötigt es zum start etwas Produkt Knowhow und vor allem Kenntnis über seine eigenen Prozesse. Hier ist die helfende Hand vom Hersteller oder einem seiner Partner notwendig. Eine bessere Literatur bzw. Anleitungen würden helfen, können aber nicht eine notwendige Beratung zum Start ersetzen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir legen unsere Assets zentral in Cavok ab. Je Assettyp bzw. Trigger wie z.B.: Metadateninhalte manipulieren wir automatisiert Assets und spielen sie via Cavok in unterschiedliche Kanäle aus. Jede Asset Änderung von bestehenden Assets wird erkannt und aktualisiert ausgespielte Assets direkt wieder in den Kanälen. Wir spielen notwendige Assets über schwache Bandbreiten direkt zu Grafiker damit für sie ein rasches Arbeiten mit sehr großen Daten möglich ist.
“Kurzbewertung nach ein paar Wochen Einsatz”
Herkunft der Review
Y
In den letzten 6 Monaten
Yves
Verifizierter Reviewer
MediaProduction Manager bei
LR Health & Beauty Systems GmbH
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Cosmetics

Was gefällt Dir am besten?

Gutes UX-Design, hohe Flexibilität, viele Dateiformate, maximale Anpassungsmöglichkeiten aus dem Standard heraus, schneller und kompetenter Support

Was gefällt Dir nicht?

Bis jetzt eigentlich nur das es so viele tolle Möglichkeiten und Anwendungsfälle gibt die wir zeitlich nicht in der Lage sind sofort einzuführen ;-)

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Zur Zeit Verwalten und Archivierung von Assets jedweder Art und Größe, internationale Bereitstellung der Assets, Informationen zu Urheberrechten der Assets. Haben noch viele Ideen und Herausforderungen de wir mit Cavok angehen können und werden.
“Zukunftsgerichtete Mediendatenbank, die mit den eigenen Ideen und Anforderungen wachsen kann.”
M
In den letzten 12 Monaten
Mathias
Verifizierter Reviewer
Manager Graphic Design and Media Production bei
Landesmesse Stuttgart GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Events Services

Was gefällt Dir am besten?

Übersichtlicher und benutzerfreundlicher Aufbau, viele kompatible Dateiformate, gute Schnittstelle für andere Systeme und Anwendungen. Flexibilität und viele Möglichkeiten für die individuellen Bedürfnisse.

Was gefällt Dir nicht?

Die fehlende Zeit, um die Fülle an Möglichkeiten der Mediendatenbank auszuschöpfen und die Prozesse und Einsatzzwecke im Unternehmen zu optimieren.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Zentraler Pool für Bildmaterial und Videos unserer über 50 Veranstaltungen sowie für Corporate-Inhalte. Individuelle Verschlagwortung zur schnellen Auffindbarkeit von Bildern und Videos. Schnittstelle für unsere Fotografen zur Bereitstellung der Bilder und Beschreibungen. Austausch zwischen interner Kommunikation und unseren externen Agenturen. Bildausspielung auf unseren Websites und Anbindung an weitere Systeme. Kommunikation mit Partnern über Download- und Kollektionslinks, ohne die Dateien an anderen Stellen zwischenspeichern zu müssen.
“Die flexible DAM Lösung”
M
In den letzten 12 Monaten
Michael
Verifizierter Reviewer
IT-Leiter bei
dpi productions GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Nachdem ich im Laufe der Jahre schon eine Unzahl von DAM-Systemen gesehen und einige von diesen Systemen produktiv eingesetzt habe, bin ich vom Funktionsumfang, der Flexibilität, dem Kosten-Nutzen-Verhältnis von Cavok überzeugt. Peak-14 ist noch einer der wenigen Hersteller, die eine On-Premise Installation unterstützen und dies funktioniert bisher einwandfrei. Der Kontakt zum Hersteller ist überragend und es gibt immer ein offenes Ohr bei Problemen oder neuen Ideen.

Was gefällt Dir nicht?

Bisher sind uns - nach einer ausführlichen Testphase und einem dreimonatigem Livebetrieb - keine Nachteile aufgefallen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir haben mit Cavok unser vorheriges MAM-System abgelöst und nutzen es zur Verwaltung von Mediaassets und Produktionsdaten all unserer Kunden. In Zukunft stehen uns mit dieser Lösung weit mehr und schnellere Lösungen bereit, die die Arbeitsabläufe in der Produktion und Verwaltung von Medienobjekten intern sowie beim Kunden erleichtern.
“Großer Funktionsumfang”
Herkunft der Review
M
In den letzten 12 Monaten
Marion
Verifizierter Reviewer
Fotografin bei
Paul Lange & Co. OHG
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Retail

Was gefällt Dir am besten?

Cavok ist ein sehr umfangreiches Programm was fast alle unsere Wünsche schon erfüllt. Trotzdem musste die Anbindung ans Warenwirtschaftssystem maßgeschneidert werden, was auch sehr gut funktionierte. Der Kontakt mit den Mitarbeitern ist immer sehr nett.

Was gefällt Dir nicht?

Wenn die Einstellungen der Benutzergruppen vererbt werden könnten wäre das noch toll.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Bereitstellung von Assets für unsere Kunden, die Vermeidung von mehrfach gespeicherten Dateien, gute Suche, einfacher Dateiaustausch ohne Speicherbedarf in Emails, Austauschordnern, etc.
“Cavok ist ein gutes System mit vielen Möglichkeiten. Die Benutzung ist jedoch nicht selbsterklärend.”
L
In den letzten 12 Monaten
Lilly
Verifizierter Reviewer
Bildredakteurin
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Es gibt viele Möglichkeiten im Baukasten des Systems und viele Wege ans Ziel zu kommen. Die Assets lassen sich übersichtlich verwalten und individuell zusammenstellen nach benötigten Kriterien. .

Was gefällt Dir nicht?

Die Benutzung des Systems als Administrator ist nicht immer auf Anhieb klar. Würde mir eine intuitivere Bedienung wünschen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Bild- und Film- und Dokumenten-Management und -Ausspielung. Da ich keine anderen Systeme kenne, kann ich die Vorteile von diesem System gegenüber anderen nicht benennen.
“Stabile, zuverlässige Bilddatenbank mit vielseitigen Möglichkeiten”
K
In den letzten 12 Monaten
Karin
Verifizierter Reviewer
Bilddokumentarin bei
Deutscher Fachverlag GmbH/Lebensmittel Zeitung
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: review.industries.newspapers

Was gefällt Dir am besten?

Cavok zeichnet sich durch seine intuitive Bedienung, die klare Struktur der Oberfläche und die vielfältigen und anpassbaren Möglichkeiten zur Strukturierung unserer Bilddateien aus. Zudem ist eine Rechteeinschränkung für verschiedene Benutzergruppen möglich. Sehr gut ist der reibungslose und sichere Datentransfer - und absolut top: die Upload-Funktion mit der Möglichkeit, bereits beim Hochladen der Dateien Texte in die Erfassungsmaske einzugeben. Wenn es doch einmal Probleme gab, wurden diese schnell durch das Support-Center behoben.

Was gefällt Dir nicht?

Als Hilfestellung für Strukturanpassungen würde ich mir eine Art Bedienungsanleitung wünschen. Der Admin-Client ist mir teilweise zu kompliziert und unübersichtlich, wenn es über einfache Änderungen hinausgeht.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen Cavok seit vielen Jahren als Archiv für unsere umfangreiche Fotosammlung, die von Woche zu Woche wächst. Cavok bietet einen schnellen Zugriff auf alle unsere Fotos und ermöglicht einen einfachen Austausch mit unseren Fotografen.
“Handling der Cavok-Datenbank”
R
In den letzten 12 Monaten
Rita
Verifizierter Reviewer
Marketing Manager, Content bei
Dehner
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Retail

Was gefällt Dir am besten?

Intuitives Handling für den Benutzer, gute Möglichkeiten zur Strukturierung der Daten, leichter Aufbau von Beziehungen möglich, die Möglichkeit als Admin in die Rechteverwaltung einzugreifen

Was gefällt Dir nicht?

Manchmal auftreten von unerklärlichen Effekten oder Fehlern, die einen Support nötig machen, der zwar meist zeitnah erfolgt, aber eben nicht immer.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Verwaltung der Bilddaten aus den verschiedenen Fotoproduktionen unserer Fotostudios, Zuordnung der Bilddaten zu den verschiedenen Einkaufsbereichen, Ausgabemedien und Projekten.
“Intuitive und vielseitige Bilddatenbank mit praktischen Features”
Herkunft der Review
J
In den letzten 12 Monaten
Julia
Verifizierter Reviewer
Manager Upscale Marketing
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Hospitality

Was gefällt Dir am besten?

Die Vielseitigkeit bei der Einteilung in Hierarchien und Ordner-Strukturen, die Verschlagwortung von Bildern und die Möglichkeit der Zuordnung zu verschiedenen Kategorien, sowie die Option verschiedene Sicht-/Bearbeitungsrechte zu verteilen. Außerdem finde ich es sehr praktisch, dass Kollektionen per Link an externe Partner verschickt werden können, die auch durch bestimmte Parameter definiert werden können (z.B. zeitliche Begrenzung der Nutzung, Sprache, Bereitstellung bestimmter Formate, etc.)

Was gefällt Dir nicht?

Die Arbeit mit Bild-Kollektionen könnte noch vielseitiger sein, z.B. in Form von Sortierung oder Gruppierung einzelner Kollektionen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich nutze Cavok als Bilddatenbank und vorrangig zum Austausch von Bild-Kollektionen mit anderen Nutzern sowie externen Partnern.
“Überzeugendes Tool um Bilddaten zu verwalten”
Herkunft der Review
E
Vor mehr als 12 Monaten
Elmar
Verifizierter Reviewer
Senior Manager CRM System Operation bei
Steigenberger Hotels GmbH
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Hospitality

Was gefällt Dir am besten?

Die Strukturierte Ablagemöglichkeiten, die Einfache Anbindung an andere Systeme (Strapi) und Versand eines Download Link für externe Nutzer. Automatische Datenumrechnung in andere Bildformate wie JPG, PNG, GIF etc. und Formate und Größen ohne Qualitätsverlust.

Was gefällt Dir nicht?

Das Zuschneiden von Bildern sollte für normale Nutzer ebenfalls möglich sein. Metadaten bzw. Schlagworte aktuell nicht einsehbar bzw. editierbar für normale Nutzer.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Sicherung der Bilddatenqualität und keine Nutzung von nicht authorsierten Bildern auf eigenen Vertriebs- und Marketingkanälen - single point of source. Das ist wichtig, damit alle geseztlichen Vorgaben bezüglich Urheberrechte und Nutzungsrechte erfüllt werden.
“Praktisch und benutzerfreundlich”
G
Vor mehr als 12 Monaten
Greta
Verifizierter Reviewer
Grafik Designerin bei
Dogawist GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Industrial Automation

Was gefällt Dir am besten?

Vorschaubilder vieler Dateien, Anzeige der Bild Verlinkungen in Print- und Onlineprodukten, Teilen und versenden von Kollektionen oder Dateien intern und extern, benutzerfreundliches User Interface

Was gefällt Dir nicht?

Die automatische Verschlagwortung von Keywords trifft nicht immer ins Schwarze. Hier muss die KI noch etwas dazulernen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Einfacher Austausch von großen Datenmengen, Arbeiten von überall, Erstellen von Kollektionen ohne Duplikate zu erzeugen, direktes Kommentieren der Dateien ohne Nutzung zusätzlicher Programme
“Cavok Review Studio Oberländer GmbH”
K
Vor mehr als 12 Monaten
Kersten
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
Studio Oberländer GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Pharmaceuticals

Was gefällt Dir am besten?

Fontend mit aufgeräumter Optik, intelligente erweiterbare Suche, Strukturierungs- und Verteilungsmöglichkeiten von Daten

Was gefällt Dir nicht?

Administrationsoberfläche unübersichtlich, fehlende Warnung bei Media-Share An- und Abschaltung mit gravierenden Auswirkungen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Übersichtlicher Informationsaustausch und sicherer Datentransfer, einfacher, kontrollierbarer Zugriff von externen Personen auf Daten.
“Tolle Datenbank Software mit vielfältigen Möglichkeiten”
A
Vor mehr als 12 Monaten
Alexandra
Verifizierter Reviewer
Marketing Communications Manager Campaigning bei
Dentsply Sirona
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Medical Devices

Was gefällt Dir am besten?

Automatisierung der Namensgebung, Erkennung von Duplikaten, verschiedene Rechte für verschiedene Benutzergruppen, Verlinkung von Assets bei offenen Dateien, Möglichkeit der Zusammenarbeit an Assets mit Zuweisung von Aufgaben, Bilder können als HR oder LR heruntergeladen werden (wird automatisch berechnet), Erstellung von Kollektionen / Downloadlinks zum einfachen Teilen

Was gefällt Dir nicht?

Da Cavok so viele Möglichkeiten und Funktionen hat, muss man sich zunächst etwas "reinfuchsen" - besonders für Personen, die eher wenig digitales Know-How haben, kann es zunächst etwas kompliziert sein.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir benutzen Cavok vor allen Dingen als zentrale Datenbank für sämtliches Marketingmaterial im DE / AT / CH Markt, auf die alle relevanten Gruppen zugreifen (inkl. offener Daten). Zudem können wir so schnell und unkompliziert die neuesten Unterlagen mit unserem Außendienst sowie unseren Kunden teilen. Durch die Untergliederung in verschiedene Benutzergruppen stellen wir sicher, dass alle nur auf die Inhalte Zugriff haben, die sie auch sehen dürfen. Es wären jedoch viele weitere Anwendungsmöglichkeiten vorhanden und wir arbeiten daran, Cavok noch ausgiebiger zu nutzen, um uns die Arbeit zusätzlich zu erleichtern.
“Sehr zufrieden, jederzeit wieder!”
Herkunft der Review
L
Vor mehr als 12 Monaten
Lennart
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Electrical/Electronic Manufacturing

Was gefällt Dir am besten?

Die Geschwindigkeit und Einfachheit von der Installation bis zur Nutzung überzeugen. Die Software ist schlank und lässt sich auf fast alles mit wenig Aufwand anpassen und erweitern. Nach ein paar Minuten kommt man mit der Software zurecht.

Was gefällt Dir nicht?

Natürlich muss man seine eigenen Prozesse evtl. etwas anpassen und optimieren. Die Software ist aber auch sehr einfach und flexibel gehalten so das sich die Nachteile in Grenzen halten.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Enorme Zeitersparnis beim Verwalten und Suchen von Daten aller Art. Ausbau der Serviceleistungen für unsere Kunden - Datenportal