Agicap Erfahrungen & Reviews (158)

Filtern und sortieren

Reviews sortieren

Nach Unternehmensgröße filtern

Nach Use Case filtern

Nach Bewertung filtern

121
32
4
1
0

Schlagwortsuche

Häufige Stichwörter

liquiditätsplanung liquidität szenarien cashflow planwerten szenarienplanung schlüsselindikatoren banken bankkonten cashcollect cash liquiditätssteuerung einzahlungen investitionen liquiditätsmanagement finanzplanung liquiditätsengpässe frühwarnsystem liquiditätsentwicklung
“Super Benutzerfreundlichkeit und sehr guter Support ”
T
Vor mehr als 12 Monaten
Torben Schulz
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
K6 Steuerberatung
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Financial Services
“schnelle, flexible und teilautomatisierte Liquiditätsplanung ”
T
Vor mehr als 12 Monaten
Thomas Hornberger
Verifizierter Reviewer
Intermin Manager - Finance & Administration bei
Hornberger Consulting
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consulting
“Mit Agicap hat man seine Liquiditätsplanung richtig im Blick ”
R
Vor mehr als 12 Monaten
Robert Giebenrath
Verifizierter Reviewer
Gründer und Geschäftsführer bei
RG Financial GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Finance
“Agicap hilft uns den Überblick über unseren Cashflow zu behalten”
D
Vor mehr als 12 Monaten
Daniel Sochaczewski
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
Socha Immobilien Gruppe
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer Services
“mit Agicap ermöglicht uns professionelles Liquiditätsmanagement zu betreiben”
A
Vor mehr als 12 Monaten
Amos Bucher
Verifizierter Reviewer
Gründer bei
fairfood Freiburg
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Food
“Mit Agicap haben wir alle Informationen über unser Unternehmen an einem Oort”
M
Vor mehr als 12 Monaten
Marjorie Horl
Verifizierter Reviewer
Managing Director bei
Horl 1993
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer Goods
“Agicap ist eine intuitive, cloudbasierte Lösung ”
S
Vor mehr als 12 Monaten
Sven Richter
Verifizierter Reviewer
Leiter Finanzen bei
DEKOBACK GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer Goods
“Super aktuelle Planzahlen auf Knopfdruck”
N
Vor mehr als 12 Monaten
Nico Meitinger
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
MK Color GmbH & Co.KG
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer Services
“Agicap ist intuitiv und einfach zu bedienen”
K
Vor mehr als 12 Monaten
Karsten Kaya
Verifizierter Reviewer
Customer Care Manager bei
TRANS AURIGA GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Logistics and Supply Chain
“Agicap hilft uns, die richtigen unternehmerischen Entscheidungen zu treffen”
S
Vor mehr als 12 Monaten
Stefan Truthän
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführender Gesellschafter bei
hhpberlin
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Engineering
“Agicap hilft ungemein einen Überblick über die Liquidität zu behalten und beim Forderungsmanagement.”
Herkunft der Review
S
In den letzten 12 Monaten
Sebastian
Verifizierter Reviewer
Head of Finance & Controlling bei
enomyc GmbH, enomyc SAS
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Management Consulting

Was gefällt Dir am besten?

Die Anbindung an die Bankkonten funktioniert sehr gut und die Transaktionen werden zuverlässig an Agicap übertragen, wo sie größtenteils automatisch richtig kategorisiert werden, so dass hier nur wenig manueller Aufwand entsteht. Dadurch, dass auch die Planung in Agicap eingelesen werden kann, behält man sehr schön einen Überblick, über die aktuelle Situation und wie sich die Liquidität in Zukunft entwickeln wird. Zudem kann man auch die offenen Posten importieren, was zu einer noch fundierteren Prognose führt.

Was gefällt Dir nicht?

Es ist noch nicht möglich die GuV Planung von einem Speicherort in SharePoint automatisch mit Agicap synchronisieren zu lassen. Die Erkennungsrate der Inhalte einer Ausgangsrechnung bei Agicap CashCollect könnte noch verbessert werden, da sowohl nicht alle Kunden automatisch erkannt werden, als auch die Rechnungsbeträge. Die Unterscheidung zwischen Rechnung und Gutschrift und deren Verknüpfung bei einer Zahlung ist umständlich, sowie der Zahlungsabgleich an sich. Dieses Produkt ist eher noch in einer Beta Phase, als dass es schon ein fertiges, einsatzfähiges Produkt für den Endkunden ist.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Agicap machen wir unsere kurzfristige Liquiditätsplanung, weil unser integriertes Finanzplanungstool als kleinste Einheit nur Monate anbietet, wir aber gerne auf Wochenbasis planen möchten und Agicap zudem den Vorteil der Bankanbindung bietet, die manuelle Eingaben der IST-Daten überflüssig macht.
“Gutes Planungstool für Liquidität und Cashflow”
Herkunft der Review
J
In den letzten 12 Monaten
Julius
Verifizierter Reviewer
CFO bei
statworx GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Computer Software

Was gefällt Dir am besten?

Das Frontend von Agicap ist überaus intuitiv gestaltet und ermöglicht einen schnellen Einstieg in die Materie. Banken lassen sich unkompliziert anbinden, so dass Agicap stets über die aktuellen Banktransaktionen verfügt, die sodann mit den eigens hinterlegten Planwerten auf Einnahmen- und Ausgabenseite synchronisiert werden. Das Tool stellt eine Cashflow-Kurve bereit (unterschiedliche Planszenarien sind darstellbar), die das Reporting vereinfacht und einen schnellen Überblick über Runway und Cashausstattung ermöglicht.

Was gefällt Dir nicht?

Nicht so gut gefällt mir, dass die Synchronisation mit der Bank (bei uns Commerzbank) nicht immer einwandfrei funktioniert.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir lösen in unserem Unternehmen das Problem, dass Reportings oft in Excel erstellt wurden und nicht für alle Entscheider in Echtzeit verfügbar waren. Agicap vereinfacht den Reportingprozess und den kurzen wir auch vertieften Einblick in die Liquiditätsausstattung des Unternehmens.
“AGICAP - Das unverzichtbare Tool für Liquiditätsplanung und Cashmanagement!”
Herkunft der Review
V
In den letzten 12 Monaten
Vivian
Verifizierter Reviewer
CEO bei
MASCANI GmbH & Ex-Machina GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Fashion

Was gefällt Dir am besten?

Benutzerfreundlichkeit: Die Anwendung ist äußerst benutzerfreundlich und erfordert keine umfangreiche Schulung. Innerhalb kürzester Zeit konnten meine Mitarbeiter und ich uns problemlos damit vertraut machen. Echtzeit-Daten: AGICAP ermöglicht es uns, unsere Finanzdaten in Echtzeit zu überwachen. Dadurch sind wir immer auf dem neuesten Stand, was unsere finanzielle Situation betrifft, und können schnell auf Veränderungen reagieren. Automatisierung: AGICAP automatisiert viele Aspekte der Liquiditätsplanung und des Cashmanagements, was unsere Arbeitszeit erheblich reduziert und Fehler minimiert. Flexibilität: AGICAP ist anpassbar und kann auf die spezifischen Bedürfnisse unseres Unternehmens zugeschnitten werden. Es ermöglicht uns, verschiedene Szenarien durchzuspielen und so unsere finanzielle Zukunft optimal zu planen.

Was gefällt Dir nicht?

Ab und zu gibt es Probleme mit den Connectoren, jedoch kann man dann Workarounds bauen

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Insgesamt hat AGICAP die Art und Weise, wie wir unsere Liquiditätsplanung und unser Cashmanagement angehen, revolutioniert. Es hat uns geholfen, unsere Finanzen besser im Griff zu haben, Engpässe zu verhindern und unser Unternehmen auf solide finanzielle Grundlagen zu stellen. AGICAP ist ein unverzichtbares Werkzeug für jedes Unternehmen, das seine finanzielle Stabilität optimieren möchte. Ich kann es wärmstens empfehlen!
“Unersetzbares Frühwarnsystem für unsere Liquidität”
Herkunft der Review
L
Vor mehr als 12 Monaten
Lukas
Verifizierter Reviewer
Founder & CEO bei
myDartpfeil
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Sportartikel

Was gefällt Dir am besten?

Agicap hilft mir als Gründer und Geschäftsführer unseres E-Commerce Unternehmens unsere Liquidität zu planen und auf täglicher Basis den Ist mit dem Soll Wert abzugleichen - und dies mit maximal 5 Minuten Zeitaufwand pro Tag. So können wir vor allem kurzfristige Investitionen besser bewerten und schneller entscheiden, ob eine Durchführung möglich ist. Des Weiteren planen wir auch unsere strategische Ausrichtung unter anderem anhand der Liquiditätsprognosen von Agicap und wissen jederzeit Bescheid, wo wir in den nächsten 3 Jahren liquiditätstechnisch stehen - und dies sogar in verschiedenen Szenarien. Denn vor allem als Startup ist der Ausblick in die Zukunft noch sehr volatil.

Was gefällt Dir nicht?

Verbesserungspotenzial gibt es meiner Meinung nach noch in der Anbindung von Kreditkarten insbesondere der American Express, sowie in manchen Bereichen der UX.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Liquiditätsplanung in Echtzeit. Warnung vor Liquiditätslücken in der Zukunft. Planung von verschiedenen Szenarien auf Basis unterschiedlicher Annahmen für die Zukunft.
“Sehr hilfreiches Tool um den Überblick zu bewahren”
Herkunft der Review
N
Vor mehr als 12 Monaten
Nadia
Verifizierter Reviewer
CFO bei
STYA GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer Goods

Was gefällt Dir am besten?

Agicap hilft uns immer den Überblick über die Finanzen zu behalten. Gerade bei Umsatztiefs, wenn man mal unsicher ist, hilft es einem sehr. Auch bei größeren Investitionen hilft das Tool: Durch die Erstellung von Szenarien sieht man genau, welche Auswirkungen dies auf die Liquidität hat und hat so eine verifizierte Entscheidungsgrundlage. So nimmt einem Agicap auch ein Stück weit die Angst, denn man hat eine Prognose vor Augen und muss nicht mutmaßen und schätzt es dabei schlimmer ein als es eigentlich ist. Neben dem Tool an sich, muss ich aber wirklich den Kundensupport hervorheben. Einen so zuvorkommenden und zuverlässigen Support habe ich selten erlebt! Das gleicht dann den hohen Preis auch wieder aus. So oft wurde mich schon innerhalb von Minuten geholfen - Was mega praktisch ist. Vor allem wenn man mitten drin steckt und weiter in Agicap arbeiten möchte. Außerdem entwickelt sich Agicap sich ständig: Es kommen immer wieder neue Funktionen dazu.Also rund um eine Empfehlung!

Was gefällt Dir nicht?

Leider stört es mich, dass mehrere Zusatzfunktionen wie das Persönliche Dashboard oder die Google Sheet Anbindung extra pro Monat kostet. So kommen zum monatlichen Grundpreis noch diese Kosten dazu. Das ist dann gerade für Startups am Anfang schon recht viel. Auch wenn hier Agicap wohl entgegenkommt. Unter den von uns genutzten Tools ist Agicap auch wirklich mit Abstand das teuerste Tool. Dabei ist es nicht "zwingend" notwendig für den Geschäftsbetrieb (D2C). Ich kann es für mich nur so rechtfertigen, dass wir dadurch Zeit sparen und unsere Finanzen perfekt im Blick haben. Ist ja auch viel Wert und kann einem wiederum Geld sparen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Vor Agicap war es für mich sehr kompliziert den Überblick zu behalten bzw. viel mehr Prognosen für unsere Liquidität aufzustellen. Dadurch habe ich es oft schleifen lassen und hatten dann irgendwann ein schlechtes Gefühl. Also gar nicht gut. Agicap hat mir geholfen regelmäßig unsere Liquidität zu kontrollieren. Ich habe jetzt ein gutes Gefühl, da ich nicht mehr so überrascht werden kann. Gerade bei größeren Investitionen ist es super zu sehen, wie die Liquidität verläuft.
“Tolles Team mit klasse Support und hilfreiches Tool”
Herkunft der Review
M
Vor mehr als 12 Monaten
Maximilian
Verifizierter Reviewer
Head of Accounting & Quality Assurance bei
seo2b GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Agicap ermöglicht die Analyse der Unternehmensliquidität auf ganz neuem Niveau. Wir sind begeistert von der Möglichkeit gerade mehrere Unternehmen in verschiedenster Art und Weise zu konsolidieren. Dadurch ist auch eine unternehmensübergreifende Kontrolle stets gewährleistet und klassische Excel-Tools werden ersetzt. Die Implementierung dauert natürlich etwas länger, aber die tägliche Pflege wird enorm erleichtert und dauert maximal 10 Minuten pro Tag. Der Abruf der Banksalden via EBICS funktioniert gut und die Zuordnung zu verschiedenen Umsätzen und Kosten klappt reibungslos. Der Import von Planwerten ermöglicht einen guten Soll-Ist-Vergleich. Wenn einmal Fragen oder Probleme auftauchen sollten, ist der Support hochverfügbar und hilft professionell weiter.

Was gefällt Dir nicht?

Für mich fraglich ist die Funktion der Offenen Posten in AGICAP. Klar, diese gehören zu einer genaueren Liquiditätsanalyse dazu, jedoch werden - sofern Planwerte importiert werden - die Planwerte durch tatsächliche Offene Posten ergänzt, sprich die Werte sind zu hoch. Hier sollte auf jeden Fall nochmal ein Blick über die Logik geworfen werden, um keine zu optimistische / pessimistische Planung zu erstellen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

- deutliche Zeitersparnis in der täglichen Pflege der liquiditätsrelevanten Daten. - genialer Überblick in der Konsolidierungsfunktion und damit zuverlässiges Cash-Management. - Analyse von Plan- und Ist-Werten über mehrere Monate in die Vergangenheit und damit historische Validierung der Planungsgenauigkeit und daraus resultierende Anpassung für zukünftige Planungen.
“Sehr geiles Tool und erleichtert die Liquiditätsplanung enorm!!”
Herkunft der Review
R
Vor mehr als 12 Monaten
Rehan
Verifizierter Reviewer
Teamlead Finance bei
SNOCKS
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Textilwirtschaft

Was gefällt Dir am besten?

Das Tool greift alle Transaktionen aus allen Bankkonten ab. Diese werden übersichtlich und Automatisch in Kategorien geordnet. Mega geiles und übersichtliches Dashboard. Agicap gibt Möglichkeiten die einzelnen Einnahmen- als auch Ausgaben-Kategorien genauer zu analysieren und auch Plan -/ IST Abweichung darzustellen. Der Kundensupport ist auch wirklich klasse. Wir bekommen innerhalb von wenigen Sekunden eine Antwort und unser anliegen wird bearbeitet.

Was gefällt Dir nicht?

Bei Sammelüberweisungen kann es anfangs etwas zeitaufwendig sein die Transaktionen abzustimmen. Das hängt aber daran über welches System die Überweisungen getätigt werden (bei uns i.d.R. über DATEV). Aber das Problem wurde bei uns auch zusammen mit Agicap erkannt und gelöst. Also wirklich zufrieden und wüsste nicht wie ich jetzt meine Liquiditätsplanung besser gestalten könnte.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mehr oder weniger Live Überwachung unserer Liquidität. Genau Planung der Liquidität und der Liquiditätsengpässe! Gleichzeitig ein sehr gutes Frühwarnsystem!!
“Perfektes Tool für Cashflowplanung”
Herkunft der Review
A
In den letzten 12 Monaten
Alexandru
Verifizierter Reviewer
CEO bei
KNERST GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Retail

Was gefällt Dir am besten?

Wir haben in den letzten Jahren Excel benutzt, um den Überblick über die Liquiditätsplanung ui behalten. Durch die vielen Transaktionen und vielen Formel war die Excel überladen und wir haben mehrere Stunden im Monat verbracht, die Planung aktuell zu halten. Durch Empfehlungen von anderen Unternehmer sind wir auf Agicap gestoßen. Uns gefällt, dass Banktransaktionen automatisch übernommen und vorkategorisiert werden. Somit sparen wir uns schon einige Stunden im Monat. Zudem gibt es im Tool unterschiedliche Forecast Szenarien, die man direkt nutzen kann. Sollten diese nicht 100% passen, lassen sich weitere Formel einbauen, so dass man alle möglichen Szenarien abdecken kann. Man kann zusätzlich auch unterschiedliche Szenarien anlegen und sich diese per Knopfdruck anzeigen lassen.

Was gefällt Dir nicht?

Ich finde den Preis relativ hoch in Vergleich mit anderen Tools, die wir täglich nutzen und viel mehr Funktionalitäten anbieten und komplexere Prozesse darstellen. Ein weiteres Thema wäre, dass man relativ schnell den Überblick über die manuell erstellten Formeln verlieren kann. Eine Art Logbuch, wo die manuellen "Angriffen" dokumentiert werden wäre bestimmt hilfreich.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Man spart definitiv Zeit - dadurch, dass die Transaktionen automatisch importiert und vorkategorisiert werden, hat man immer einen aktuellen Überblick, wenn man die App öffnet. Man trifft auch bessere, datenbasierten Entscheidungen: da wir regelmäßig neue Produkte launchen, müssen wir genau wissen, wann wir welche Liquidität zur Verfügung haben. Das Tool hilf uns dabei, diese Szenarien leicht darzustellen und die Einwirkung auf das Cashflow direkt zu sehen.
“Sehr positiv angetan, vor allem vom Service”
Herkunft der Review
S
In den letzten 12 Monaten
Stefanie
Verifizierter Reviewer
Accountant bei
Kubermatic GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Die Aufmachung ist super intuitiv, die Plattform wird ständig weiterentwickelt. Der Customer Service antwortet immer sehr schnell und hilft sofort weiter und auch der Account Manager hat bei Problemen meist noch am gleichen Tag einen Meeting-Slot frei, um sich dem Problem anzunehmen. Es gibt regelmäßge Webinare über Produktupdates und Themen rund um Finance im Allgemeinen. Neue Features konnten wir auf Anfrage bei unserem Kundenbetreuer meist ein paar Tage kostenlos testen um festzustellen, ob es sich lohnt, das Feature hinzuzubuchen.

Was gefällt Dir nicht?

Bei der Planung auf Wochenbasis werden die Umsätze gesplittet, wenn in der Woche ein Monatswechsel stattfindet, je nach Anzahl der Tagen in den jeweiligen Monaten. Hier wäre es super, wenn die Umsätze trotzdem den jeweiligen Monaten zugeordnet werden, sobald man in die Wochenansicht springt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir haben unsere CF-Planung fast komplett automatisiert und können so einen übersichtlichen Forcast geben. Der Zeitaufwand für die Aufbereitung des Cashflows hat sich drastisch reduziert und die Unterkategorien erlauben es mir je nach Interessensgruppen eben mehr oder weniger detailreich aufzuzeigen, woher welche Cash-Bewegung kommt
“Ausgezeichnete Software”
Herkunft der Review
J
In den letzten 12 Monaten
Joana
Verifizierter Reviewer
Co-Founder bei
MAKANI GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer Goods

Was gefällt Dir am besten?

Agicap ist eine ausgezeichnete Software für das Cashflow-Management. Mit ihrer benutzerfreundlichen Oberfläche und den umfangreichen Funktionen ist sie ideal für Unternehmen jeder Größe. Die intuitive Bedienung ermöglicht es Benutzern, Cashflows präzise zu verwalten und Liquiditätsengpässe frühzeitig zu erkennen. Die Integration mit Bankkonten und Buchhaltungssystemen vereinfacht den Prozess und spart Zeit. Agicap bietet auch detaillierte Analysen und Prognosen, um Entscheidungen auf fundierten Daten zu treffen. Insgesamt ist Agicap eine äußerst nützliche Software für das Cashflow-Management, die ich gerne empfehle.

Was gefällt Dir nicht?

Es gibt nichts, was mir nicht gefällt. Ich kann die Software weiterempfehlen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Agicap löst mehrere Probleme im Zusammenhang mit dem Cashflow-Management. Erstens ermöglicht die Software eine präzise Überwachung und Verwaltung der Cashflows, was Unternehmen dabei hilft, ihre Liquidität besser im Griff zu haben. Zweitens hilft Agicap dabei, Liquiditätsengpässe frühzeitig zu erkennen und ermöglicht es den Unternehmen, rechtzeitig Maßnahmen zu ergreifen. Drittens bietet die Software detaillierte Analysen und Prognosen, die es den Unternehmen ermöglichen, fundierte Entscheidungen im Hinblick auf ihre finanzielle Situation zu treffen.
“Maßgeschneidert, smart und persönlich: 5 Sterne!”
K
In den letzten 12 Monaten
Kai
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
PROFORE Gesellschaft für Zukunft mbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Forschung

Was gefällt Dir am besten?

Schon im Sales-Prozess ist mir aufgefallen, dass Agicap auf Marketing-Sprech verzichtet, sondern rationale Argumente nennt und stets auf meine Fragen eingegangen ist. Meine Situation ist sehr spezifisch als Selbstständiger UND Gründer eines kleinen, agilen Unternehmens in einer eher exotischen Branche (Zukunftsforschung / Foresight). Der persönliche Austausch, die maßgeschneiderte Terminierung des Onboarding, super Unterstützung bei der Einrichtung... besser geht's nicht.

Was gefällt Dir nicht?

Der Preis ist natürlich knackig, die günstigsten Tarife liegen schon deutlich über den billigsten Konkurrenten. Aber ich kann nicht sagen, dass ich das als Nachteil empfinde. Das Tool spart mit im Monat bis zu 40 Stunden - analog zu einem GF-Gehalt ist es das mehr als Wert und geeignetes Personal wäre natürlich viel teurer. Insofern zählt diese Kritik nicht als negativer Punkt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mein größtes Problem ist fehlende Zeit und Fokus auf die wesentlichen Dinge, die auf mein Geschäftsmodell einzahlen. Mit administrativen Aufgaben bringt man gerade als Geschäftsführer eines Kleinstunternehmens viel zu viel Zeit zu. Außerdem habe ich kein BWL-Studium absolviert und kann zwar mit Zahlen umgehen, es gehört aber nicht zu meinen Leidenschaften, permanent alle Kennzahlen zu erfassen. Agicap macht das automatisch und lernt auch noch dazu. Somit spart es mir nicht nur Zeit, sondern verbessert auch meine Übersicht über die Liquidität, die Reports könnten mal hilfreich sein, wenn es um Finanzierungsgespräche mit Banken / VC geht.
“Liquiditätsplanung für Dummies”
Herkunft der Review
M
Vor mehr als 12 Monaten
Michael
Verifizierter Reviewer
CEO
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Agicap ermöglicht es uns, schnellen Überblick über unsere Liquidität zu haben, Entwicklungen frühzeitig zu erkennen und verschiedenen Szenarien vorzuberechnen. Klar geht das auch alles irgendwie mit viel Aufwand in Excel....aber Excel zieht sich nicht dynamisch alle Buchungen, ordnet Transaktionen automatisch zu und und und.... darüber hinaus haben wir seit der Google Sheets Anbindung nun endlich auch die Möglichkeit, eigene Vorberechnungen mit einfliessen zu lassen.

Was gefällt Dir nicht?

Die Anbindung von Kreditkarten (Insbesondere AMEX) ist systembedingt ein K(r)ampf. Kann weniger Agicap was dafür, sondern eher AMEX. Generell wird mehr als nur Bedienerwissen benötigt, wenn man AGICAP wirklich zum vollen Potential führen will - wer bislang aber gar keine Liquiditätsplanung gemacht hat, wird überrascht sein, mit wie wenig Aufwand man Klarheit schaffen kann.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Übersicht über unseren Cash-Flow über die nächsten Monate , Szenarienplanung - und als Nebeneffekt auch das Abstellen der einen oder anderen monatlichen Abbuchung, die sich immer wieder einschleicht.
“Übersichtliches Tool”
Herkunft der Review
S
Vor mehr als 12 Monaten
Sebastian
Verifizierter Reviewer
Partner bei
ASP Architekten Schneider Meyer Partner
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Architektur & Planung

Was gefällt Dir am besten?

Das Design ist sehr übersichtlich und Anwenderfreundlich. Die Funktionen lasen sich sehr schnell erlernen. Die Möglichkeit alle Daten nach Excel zu exportieren ist auch sehr gut. Die Anbindung an die Bankdaten ist sehr gut gelöst. Kategorien und Unterkategorien sind sehr hilfreich lassen sich gut anlegen.

Was gefällt Dir nicht?

Als Architekturbüro haben wir relativ wenige Zahlungseingänge mit sehr großen Summen. Werden die Zahlungen nicht wie prognostiziert innerhalb des ausgewählten Monats vom Auftraggeber geleistet verfallen die eingegebenen Summen. Hier wäre es schön, wenn man bei bestimmten Kategorien ausgewählte Zahlen so erstellen könnte, dass der Fehlbetrag (0 bis 99% der prognostizierten Summe) automatisch einen Monat weiter geschoben würden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Agicap macht genau was es soll, es prognostiziert das in Zukunft vorhandene Budget und lässt durch die Szenarien-Funktion zu, diverse Möglichkeiten der Projektbearbeitung und Mitarbeiterplanung zu untersuchen.
“Intuitives & super hilfreiches Tool fürs Liqui-Management und zuverlässiger Support! ”
Herkunft der Review
B
Vor mehr als 12 Monaten
Burak
Verifizierter Reviewer
CEO bei
Luoro GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Retail

Was gefällt Dir am besten?

Nutzerfreundlich, dank klasse UI. Schnell und effektiv, dank vieler Schnittstellen zu Banken und ERP-Systemen sowie der Automatisierungen für die Zahlungsein- und Ausgänge. Zudem perfektes Szenarien-Tool, dank der Möglichkeit, verschiedene Szenarien zu planen und damit zu arbeiten.

Was gefällt Dir nicht?

Im Standardpaket, dass nicht wirklich günstig ist im Vergleich zur Konkurrenz fehlen mit die Pro Features des persönliches Dashboards, wo man individuelle Auswertungen schön grafisch darstellen kann. Auf die hätte ich gerne Zugriff, ohne dafür mehr zahlen zu müssen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Permanente Überwachung meines Liqui-Managements in Echtzeit sowie den Aufbau von Szenarien für Best und Worst Case Szenarien und zu schauen, wie man dann haushalten sollte/könnte.
“Übersichtliches Cashflow Tool mit Potential”
J
Vor mehr als 12 Monaten
Jana
Verifizierter Reviewer
Business Operations Manager bei
yamuntu GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Computer Software

Was gefällt Dir am besten?

Ich finde es klasse, dass Agicap sich stetig weiterentwickelt. Erst letztens gab es eine wirklich tolle Veränderung des Dashboards, die es wesentlich übersichtlicher machte. Ich muss gestehen, ich hatte vorher weder ein Cashflow Tool noch den Need für ein Cashflow tool. Jedoch hilft es äußert gut eine Übersicht über die aktuelle Finanzsituation, die verschiedenen Kostenpunkte und Auffälligkeiten zu haben, besonders während des Fundraisings.

Was gefällt Dir nicht?

Leider muss ich viel zu häufig meine Bankanbindung (bzw. die Log in Details) aktualisieren. Ich erkenne es daran, dass unser Kontostand auf Penta anders ist als der auf Agicap. Leider gibt es hier keine Benachrichtigung, dass etwas nicht aktualisiert werden kann, sondern nur die Möglichkeit, von selbst drauf zu kommen. Der Support ist dagegen relativ gut, mit einigen Ausnahmen, wo dann gar nicht mehr geantwortet wird bzw. die gleiche Lösung jedes mal vorgeschlagen wird, ohne das Urproblem zu lösen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Da wir Mitte des Jahres von der HASPA zur Penta umgestiegen sind, haben wir nun auch keinen Zugriff mehr auf das HASPA Konto. Nur mithilfe von Agicap haben wir heute noch eine Übersicht unserer Transaktionen von Jan-Juli. Das ist echt Gold wert. Zudem kann eine Person (ich in diesem Falle) die Verantwortung über das Tool nehmen und das Management muss sich nur noch die Auswertung ansehen.
“Perfekt um seine Liquidität (auch über Monate hinweg) im Auge zu halten”
Herkunft der Review
M
Vor mehr als 12 Monaten
Mathis
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
Yournet GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Agicap wurde dafür entwickelt, seine Liquidität zu überwachen und insbesondere auch Prognosen für die Zukunft zu erstellen. Gerade letzteres Features dürfte für die meisten Nutzer das interessanteste sein. Durch smarte Szenario-Analysen gewinnt man eine reale Planungsmöglichkeit ohne Überraschungen. Wir haben uns aufgrund der vollautomatischen Integration mit unserer Rechnungssoftware Billomat für Agicap entschieden und sind sehr zufrieden nach einem Jahr Nutzung.

Was gefällt Dir nicht?

Die Kommunikation auf der Website könnte etwas transparenter und ehrlicher sein: Preise erfährt man im Vorfeld leider nicht und auch die Integration in bestehende Lösungen ist nicht mit "zwei Klicks" erledigt. Man sollte sich definitiv Zeit nehmen, um ein gutes Setup aufzubauen und alle Möglichkeiten von Agicap zu entdecken. Das Gute: Beim Onboarding nahm sich der Agicap Mitarbeiter auch entsprechend die Zeit für uns, sodass alles gut eingerichtet ist.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit lösen unsere Liquiditätsplanung mit Agicap und machen insbesondere von den Trendanalysen mit verschiedenen Szenarios Gebrauch. Je nachdem, welche Entscheidung in der Firma ansteht und wie kritisch diese aus Liquiditätssicht ist, kann man anhand der Szenarien mit einer z.B. pessimistischen Aussicht sehr sichere Entscheidungen für die Zukunft treffen. Gerade als Geschäftsführer gewinnt man so zusätzliche Sicherheit im Alltag.
“Langersehntes Tool für meine Finanzen”
Herkunft der Review
K
Vor mehr als 12 Monaten
Kai
Verifizierter Reviewer
Inhaber bei
K-Factor Copywriting
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Endlich keine XXL-Excel-Datein mehr. Das war super unübersichtlich und teils auch sehr fehleranfällig. Besonders in kritischen Bereichen wie den Finanzen war das ein No-Go. Mit Agicap schaut das ganze schon ganz anders aus: Auf einem Blick siehst du sofort, wie gesund dein Unternehmen ist. Besonders gut kann man diesen schnellen Überblick auch in seine Morgenroutine als "erste Tat des Tages" integrieren.

Was gefällt Dir nicht?

Über das Pricing kann man diskutieren. Für große Unternehmen ein No-Brainer. Für kleine muss man Kosten/Nutzen abwägen. Allerdings lässt sich auch dieser Punkt schnell rechtfertigen: Denn was ist wichtiger als die Liquidität? Das muss jeder für sich selbst entscheiden... für mich persönlich ist es die wichtigste KPI.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Die Liquidität ist einfach extrem wichtig. Und um dabei den Überblick zu behalten hilft Agicap. Anstatt zeitaufwendig durch verschiedene Excel-Tabellen zu scrollen (...die dazu auch noch ziemlich fehleranfällig sind), finde ich jetzt alles übersichtlich in einem einzigen Dashboard. Vor allem für mich als "nicht-Finanz-affine-Person" ist das ein entscheidender Unterschied.
“Tolles Tool nach dem man sich eingearbeitet hat”
Herkunft der Review
J
Vor mehr als 12 Monaten
Julian
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
Pilk GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Food & Beverages

Was gefällt Dir am besten?

Agicap ist als Tool sehr übersichtlich aufgebaut. Dazu lässt sich das System sehr präzise konfigurieren, in dem man eigene Kategorien anlegt. Außerdem ist es in der Lage bestimmte Buchungen selbst zu kategorisieren wenn man es dem Tool beibringt, mit etwas Arbeit also sehr effektiv und eine groe Zeitersparnis.

Was gefällt Dir nicht?

Manche Vorgänge können in Agicap nicht präzise abgebildet werden, weswegen einiges an händischer Arbeit notwendig ist. Auch könnte die Schnittstelle verbessert werden, so dass zum Beispiel Kategorien bereits bei der Synchronisierung übertragen werden. Auch könnten bereits mehr und genauere Kategorien vorgeschlagen werden, so dass die Einrichtung schneller geht. Ein Tutorial/Helper im Tool selbst würde auch helfen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich plane mit Agicap hauptsächlich meine Liquidität. Die Daten sind sehr anschaulich und helfen mir meine weiteren finanziellen Schritte zu planen. Für die Buchhaltung sind die verschiedenen und flexiblen Einstellungen zur Mehrwert/Umsatzsteuer sehr praktisch. Ich behalte so die Übersicht über meine Buchungen und der Steuerberater muss wenig nachkorrigieren.
“Unverzichtbares Tool, um die Liquidität seines Unternehmens gelassen zu verwalten”
Herkunft der Review
K
Vor mehr als 12 Monaten
Klara
Verifizierter Reviewer
Finanzbuchhalterin bei
SNOCKS
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer Goods

Was gefällt Dir am besten?

Die Exporte zum Vergleich von geplanten und realisierten Ausgaben sind eine gute Hilfe, um sich zu verbessern. Der Kundenservice antwortet wirklich schnell und Agicap hat eine relativ einfache Nutzung für alltägliche Dinge, beispielsweise für die Synchronisierung all unserer Banken an einem Ort.

Was gefällt Dir nicht?

Die Aktualisierung der Verbindungen zu unseren Bankinstituten, da es regelmäßig zu Problemen kommt. Dass man Formeln für wiederkehrende Berechnungen immer wieder neu schreiben muss und die Übertragung von Daten in eine Excel-Tabelle ohne Wiederholung von Berechnungsformeln stattfindet ist etwas nervig.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Für unser Unternehmen, das keinen internen Finanzchef hat, ermöglicht mir Agicap, auf einfache und zuverlässige Weise meine kurz- und mittelfristigen Prognosen und den Echtzeitstatus meiner Liquidität zu erhalten. Es beruhigt meine Geschäftsleitung sehr, dass sie die Ausgaben, die ich tätige, bestätigen kann, da sie weiß, dass sie gut geplant sind.
“Agicap macht es leichter ”
Herkunft der Review
P
Vor mehr als 12 Monaten
Paraskevi
Verifizierter Reviewer
Assistenz der Geschäftsführung bei
flowdrive
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Automotive

Was gefällt Dir am besten?

Die Verknüpfung mit der Bank, die den Prozess enorm erleichtert. Die Transaktionen werden automatisch als Aus- und einzahlungen erkannt und zugeordnet- man braucht nichts weiter zu unternehmen. Bei einer Excel-Tabelle musste man früher mühsam arbeiten um alle Beträge korrekt einzutragen. Besonders mit größeren Datenmengen war der Vorgang sehr kompliziert. Agicap ist ein leichtes zu erlernen Programm, die fast alles selbst erledigt.

Was gefällt Dir nicht?

Häufig kommt es vor, dass ich meine Bank Login-Daten aktualisieren muss. Wenn es aber um Sicherheit geht, mache ich es auch gerne.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich kann die Liquiditätsplanung langfristig entwerfen um frühzeitig Probleme in der Liquidität des Unternehmens zu erkennen und somit vermeiden. So sichere ich mit Agicap die Zahlungsfähigkeit der Firma.
“Einfaches Cash-Flow Management”
Herkunft der Review
L
Vor mehr als 12 Monaten
Lasse
Verifizierter Reviewer
Managing Director bei
Southern Shores GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Sportartikel

Was gefällt Dir am besten?

Mit Agicap ist es einfach und schnell möglich den Cash-Flow zu managen und in die Zukunft zu planen. Mit dem neuen Update lassen sich außerdem einzelne Kennzahlen einfach überwachen. Das Tool gibt viel Planungssicherheit und löst komplizierte, fehleranfällige und überladene Excel Listen ab.

Was gefällt Dir nicht?

- Ein monatlicher Tarif wäre wünschenswert. - Eine bessere AI zur Erkennung von Einzahlungen und Auszahlungen würde das Benutzen noch einfacher machen - Bei der Ersteinrichtung würde es sehr helfen, wenn ähnliche Transaktionen gebündelt zugeordnet werden können und nicht jede Transaktion einzeln zugeordnet werden muss.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Agicap haben wir eine bessere Übersicht über unsere finanzielle Situation und können so leichter und schneller Budget Entscheidungen treffen.
“Tolles Forecasting Tool ”
Herkunft der Review
M
Vor mehr als 12 Monaten
Max
Verifizierter Reviewer
Herstellungsleiter bei
Molle&Korn GmBH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Media Production

Was gefällt Dir am besten?

Agicap ist sehr übersichtlich, hat sehr viele nützliche Features und einen tollen Support mit einer sehr guten betreuten Einarbeitungsphase. Die Mitarbeiter nehmen sich viel Zeit das Produkt auf das jeweilige Unternehmen anzupassen. Ein wirklich nützliches Tool um die Finanzen im Unternehmen im Auge zu behalten und verschiedene Entwicklungsszenarien durchzuspielen!

Was gefällt Dir nicht?

Das Programm ist für kleinere Unternehmen recht kostspielig

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Agicap haben wir die Finanzentwicklungen unseres Unternehmens immer sehr gut unter Kontrolle und es macht sogar Spaß in dem Programm zu arbeiten und verschiedene Entwicklungen durchzuspielen, zu bewerten und damit die richtigen Entscheidungen zu treffen.
“Gute Cashflow Übersicht”
Herkunft der Review
J
Vor mehr als 12 Monaten
Julia
Verifizierter Reviewer
Financial Controller bei
alphin GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

schnelle Übersicht über aktuellen Cashflow Kategorien für Ausgaben kann man leicht anlegen Zuordnung der Kontenbewegungen schnell & easy Kundensupport

Was gefällt Dir nicht?

Planungen bisher leider nur sehr rudimentär möglich Grafiken, Analysen und Auswertungen könnten noch tiefer sein

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Agicap erhalte ich schnell und übersichtlich tiefe Insights über Einnahmen und Ausgaben des Unternehmens. Meine Kategorien kann ich dabei beliebig differenziert gestalten. Dank der Bankenanbindung und (fast) automatischen Kategorisierung sind meine Daten dabei immer top-aktuell!
“Super Überblick über Finanzen”
Herkunft der Review
M
In den letzten 30 Tagen
Melina
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführerin bei
HistaFit GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Health, Wellness and Fitness

Was gefällt Dir am besten?

-einfache Anwendung trotz so vieler komplexer Funktionen - super guter, schneller & kompetenter Service, wenn mal etwas nicht funktioniert - Vereinfachung von Finanzplanung, Controlling, Kalkulationen, Buchhaltung, es ist alles in einem und so eine Erleichterung und Bereicherung für unser Unternehmen!

Was gefällt Dir nicht?

-es dauert teilweise sehr lange,bis alle Daten aktualisiert sind und es funktioniert und dann, wenn ich auf "Banken verwalten" und dann "alles aktualisieren" klicke und nicht, wie vom Team beschrieben einfach "neu laden"

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Probleme, die gelöst werden: Finanzübersicht trotzt mehrerer Konten, einfache Budgetplanung für mehrere Jahre und Controlling, schnelles Finden von Transaktionen, wenn man nochmal was prüfen möchte
“Sehr hilfreich, super UX - erfüllt alle Erwartungen!”
Herkunft der Review
J
In den letzten 30 Tagen
Jennifer
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführung bei
UNMILK GMBH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Retail

Was gefällt Dir am besten?

Agicap ermöglicht es uns unkompliziert die gesamte Liquiditätsplanung abzubilden, verschiedene Szenarien zu prognostizieren und den Cash Flow kurz- und langfristig abzubilden. Durch die Integrationen mit anderen Tools ist der Maintenance Aufwand relativ gering. Ein dickes Goodie ist die UX - intuitiv und reduziert, wodurch ebenfalls der Maintenance Aufwand gering gehalten wird. Auch die Exporte sind in default gut formatiert

Was gefällt Dir nicht?

Eigentlich nichts. Man muss das Tool schon regelmäßig pflegen, der Aufwand ist aber gering. Wenn man es einige Zeit schleifen lassen würde, wäre es relativ lästig, wieder "Ordnung" reinzubringen - da kann aber das Tool nichts für.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Einfache Liquiditätsplanung/ Überblick über Cashflow
“Business Gamechanger!!!”
Herkunft der Review
F
In den letzten 30 Tagen
Fabian
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
Cowoki GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Real Estate

Was gefällt Dir am besten?

Agicap hat nicht nur unsere Liquiditätsplanung von der Digitalisierung in die Automation gehoben, sondern unsere kompletten Finanzen verändert. Intuitiv und mit einer ansprechenden Oberfläche gestaltet gibt Agicap nicht einfach nur Informationen, die vorher unsichtbar waren, sondern macht Entscheidungen schnell und treffsicher. Es braucht nur wenige Monate bis man volles Vertrauen in Agicap hat und merkt schnell, dass man nie wieder zurück in die "alte Zeit" möchte. On Top kommt ein super Service und schnelle, zuverlässige Kommunikation mit dem Account Management.

Was gefällt Dir nicht?

Das erstmalige Aufsetzen braucht viel persönlichen Einsatz und Motivation. Der Service fängt vieles davon auf uns es gibt reichlich Material zum anlesen - die Zeit um sich selbst und das Team in Position zu bringen unterschätzt man dennoch leicht.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Der Personal- und Zeiteinsatz zur Finanzplanung wird deutlich reduziert und damit effektiv Kosten gespart. Die Automation macht außerdem die an Agicap abgetretenen Prozesse erheblich schneller. Entscheidungen werden auf Basis aktueller Werte getroffen und die Individualisierung verschiedener Ebenen von Agicap helfen beim Reporting.
“Sehr übersichtliches Liquiditätsplanungstool”
Herkunft der Review
M
In den letzten 30 Tagen
Mark
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
apoio GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Die einfache Anbindung der Bankkonton und PayPal in Kombination mit smarten Regeln macht die Zuordnung der Zahlungsflüsse sehr angenehm und intuitiv. Außerdem ist es sehr zeitsparend. In der Liquiditätsübersicht bekommt man eine super Übersicht über die aktuelle Situation und die zukünftige Entwicklung.

Was gefällt Dir nicht?

Teilweise gibt es ein paar kleinere Fehler, die nicht einfach nachzuvollziehen sind. Hier hilft der Support aber in der Regel sehr schnell aus. Die Features Cash Collect und Payments könnten noch ein wenig umfangreicher sein.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir machen mit Agicap sowohl unsere kurzfristige als auch langfristige Liquiditätsplanung. So wissen wir immer, wo wir stehen. Außerdem nutzen wir Agicap für unser Mahnwesen und die Inkasso-Übergabe. Hier helfen automatisierte Regeln bei einer effizienten Abwicklung.
“gute Erfahrungen, nach anfänglichen Schwierigkeiten gute Umsetzung erfolgt”
Herkunft der Review
K
In den letzten 30 Tagen
Kerstin
Verifizierter Reviewer
Prokurist bei
TOWASAN GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Sport

Was gefällt Dir am besten?

Liquidität im Überblick, alle Bankbuchungen einfach in Kategorien zuordbar, flexibles System, Exporte nach excel möglich

Was gefällt Dir nicht?

Kennzahlen lassen sich nicht so einfach anlegen, hier ist die Vorgehensweise etwas kompliziert

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Liquidität immer im Blick zu haben, Planungszwecke
“Gute Übersicht über die aktuelle Liquidität”
Herkunft der Review
T
In den letzten 30 Tagen
Timm
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
Fleet Immobilien GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Real Estate

Was gefällt Dir am besten?

Transparent, Dachboard ist Anpassungsfähig, Leichtes Programm, Verbindung zu gängigen Banken, tagesaktuelle Einnahmen und viele weitere Funktionen

Was gefällt Dir nicht?

Aktuell muss man leider etwas "kämpfen" mit der Bankverbindung, da eine neue Variante eingeführt wird und diese nicht ganz kompatibel ist mit unserer Bank. Für neue Kunden fällt das jedoch nicht an.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Liquiditätsplanung, Mitarbeiterplanung und Rechnungseingang
“Nicht gerade günstig, aber für eine vernünftige Liquiditätsplanung durchaus empfehlenswert.”
Herkunft der Review
S
In den letzten 30 Tagen
Stefan
Verifizierter Reviewer
CEO bei
Smart Industry Solutions GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Automotive

Was gefällt Dir am besten?

Sehr benutzerfreundliches Design und Bedienbarkeit. Die, für eine vernünftige Liquiditätsplanung benötigten Funktionen, sind alle enthalten und funktionieren.

Was gefällt Dir nicht?

Wenn man Kreditkarten einbindet, werden die Buchungen sofort am Tag der Abbuchung im Kreditkartenkonto auch der Liquidität abgezogen. Da man bei Kreditkarten aber bis zu 60 Tagen Zahlungsziel hat, verzerrt das die ganze Planung und macht so die Nutzung der Funktion zunichte. Obwohl man Brutto und Nettowerte bei jeder Buchung eingeben kann und auch die Versteuerung hinterlegt, ist es nicht möglich eine Vorausplanung für die Umsatzsteuerzahlung bzw. -erstattung zu generieren.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich habe immer einen aktuellen Überblick über die Finanzen und kann so frühzeitig Maßnahmen ergreifen, falls z.B. eine externe Finanzierung notwendig wird.