Adobe Express Erfahrungen & Reviews (31)

Filtern und sortieren

Reviews sortieren

Nach Unternehmensgröße filtern

Nach Use Case filtern

Nach Bewertung filtern

18
8
4
1
0

Schlagwortsuche

Häufige Stichwörter

express adobe stock bearbeiteten schrift inspirieren grafiken
“Adobe Express: Ein praktisches Tool - aber mit Luft nach oben!”
Herkunft der Review
I
In den letzten 12 Monaten
Isabelle
Verifizierter Reviewer
Online Marketing Consultant bei
adesso SE
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Eine der Stärken von Adobe Express (in der Premiumversion) ist die Auswahl an Werkzeugen und Effekten, die einem ermöglichen, Fotos und Grafiken schnell und einfach zu bearbeiten. Dazu gehören eine Vielzahl an Filtern, Einstellungen für Helligkeit, Kontrast, Sättigung, Schärfe und Farbtemperatur sowie eine große Auswahl an Elementen und Schriftarten. Die App bietet super viele Templates für nahezu jedes Designprojekt, das man sich vorstellen kann. Egal, ob eine Präsentation, ein Social-Media-Post oder ein Whitepaper. (Adobe Express bietet (fast) alles, was das Herz begehrt. Auch gut finde ich den Bereiche "Branddings". Hier lassen sich Markenrichtlinien, Logos, Schriften und Farben übersichtlich sammeln. Das ist nicht nur besonders hilfreich, wenn man mit einem Team an dem Content arbeitet sondern, muss nicht immer wieder das CI öffnen oder die verschiedenen Farbcodes im Kopf haben.

Was gefällt Dir nicht?

Die Anzahl der Funktionen, auf die in der Gratis-Version man zugreifen kann, ist sehr begrenzt. Es gibt nur wenige Vorlagen und Fotos, was die Kreativität und die Bearbeitung von Bildern und Grafiken einschränkt. Leider hat die Software auch einige technischen Probleme, die das Arbeiten damit sehr frustrierend machen können. In einigen Fällen hängt sich das Programm/die App auf oder brauch sehr lange zum Laden, was sehr ärgerlich ist, wenn man gerade an einem Projekt arbeitet und Zeit verliert. Auch nicht so gut gelungen ist das Thema "Animationen". Gerade was das Thema "Reihenfolge von Animationen" betrifft, hätte ich mehr von einem Adobe Produkt erwartet. Auch die Anzahl der unterschiedlichen Animationseffekte lassen zu wünschen übrig.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich nutze Adobe Express hin und wieder für schnelle Bildbearbeitungen oder um mich durch die Vorlagen inspirieren zu lassen. Durch die App lassen sich die Dinge auch ganz einfach unterwegs erledigen. Ein weiterer Vorteil in der Nutzung ist auf jeden Fall auch die direkte Verbindung zu Adobe Stock. Man erhält in der Premium-Version sogar Zugriff auf Bilddaten, für die man i.d.R. eigentlich Credits zahlen müsste.
“Adobe Express: Einfache, mobile Foto-Bearbeitung.”
D
In den letzten 12 Monaten
Dawid
Verifizierter Reviewer
CEO bei
Mlodys
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Adobe Express bietet eine einfache und schnelle Möglichkeit, Fotos auf mobilen Geräten zu bearbeiten und zu optimieren. Die Vielfalt der Bearbeitungswerkzeuge, wie z.B. Filter, Korrekturen und Anpassungen, ermöglicht eine individuelle Anpassung der Bilder. Die Möglichkeit, Bilder direkt aus der App in sozialen Medien zu teilen, macht es auch zu einer großartigen Wahl für den sozialen Austausch von Fotos.

Was gefällt Dir nicht?

Adobe Express ist möglicherweise zu einfach für fortgeschrittene Bildbearbeitung. Die begrenzte Kontrolle über die Bearbeitungsoptionen kann für einige Anwender frustrierend sein. Auch kann die Qualität der bearbeiteten Bilder von der Qualität des Originalbildes abhängen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Durch die Nutzung von Adobe Express kann ich schnell und einfach Fotos auf meinem mobilen Gerät bearbeiten. Die vielfältigen Bearbeitungswerkzeuge, wie Filter, Korrekturen und Anpassungen, ermöglichen es mir, individuelle Anpassungen an meinen Bildern vorzunehmen. Zudem ist die Möglichkeit, Bilder direkt aus der App in sozialen Medien zu teilen, sehr praktisch.
“Adobe Express: kostenlose mobile App für eine professionelle Bildbearbeitung!”
D
In den letzten 12 Monaten
Denise
Verifizierter Reviewer
Head of Art Direction bei
agentur samtblau
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Adobe Express ist sehr benutzerfreundlich und einfach zu bedienen, so dass auch Anfänger schnell ihre Bilder bearbeiten können. Die App ist kostenlos und bietet dennoch eine breite Palette von Funktionen, die es ermöglichen, professionell aussehende Bilder zu erstellen. Mit Adobe Express können Bilder schnell und einfach bearbeitet werden, was Zeit spart, insbesondere wenn man unterwegs ist und keine Zugriff auf einen Desktop-Computer hat.

Was gefällt Dir nicht?

Im Vergleich zu anderen Bildbearbeitungsprogrammen bietet Adobe Express eine begrenzte Funktionalität. Es gibt einige Bearbeitungswerkzeuge, die fehlen, wie zum Beispiel das Auswählen von spezifischen Bereichen des Bildes oder das Entfernen von unerwünschten Objekten. Adobe Express unterstützt keine RAW-Dateien, was ein Problem sein kann, wenn man professionellere Fotografie betreibt. Bei der kostenlosen Version von Adobe Express ist ein kleines Wasserzeichen auf dem bearbeiteten Bild vorhanden, was für einige Nutzer sicherlich störend sein kann.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Adobe Express bietet eine breite Palette von Bearbeitungswerkzeugen, mit denen man Bilder sowie Videos drehen, zuschneiden, Farbkorrekturen und -anpassungen vornehmen und Filter anwenden kann. Die App verfügt auch über eine Auto-Funktion, mit der man schnell und einfach eine grundlegende Bearbeitung durchführen kann. Ebenso bietet sie eine Textfunktion, mit der man Texte auf Bilder und Videos hinzufügen kann. Es stehen verschiedene Schriftarten zur Auswahl, und man kann die Größe, Farbe und Position des Textes anpassen. Adobe Express bietet auch eine Collagenfunktion, mit der man mehrere Bilder in einer Collage zu einem einzigen Bild kombinieren kann. Die App verfügt über verschiedene Layouts und man kann auch den Rand und die Hintergrundfarbe anpassen. Nach der Bearbeitung kann man das Bild direkt aus der App heraus auf sozialen Netzwerken teilen oder auf der Kamera-Rolle des Smartphones speichern.
“Für Social Media Grafiken ein praktisches Tool mit einigen Bugs”
Herkunft der Review
S
Vor mehr als 12 Monaten
Sabrina
Verifizierter Reviewer
Marketing Manager bei
CTO Balzuweit GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Nutzung am Desktop oder per App möglich: Zugriff auf Social Media Grafiken auch von unterwegs aus. Viele verschiedenen Vorlagen, die man anpassen kann. Typische Social-Media-Größen sind schon als Option hinterlegt, das ist im Alltag sehr praktisch. Man kann Branding hinzufügen (Markendateien, Schrift, Farben, Logos etc.).

Was gefällt Dir nicht?

Leider ist die Software am Desktop und auch die App ziemlich verbuggt. Manche Funktionen hängen sich auf. So ist z.B. das Speichern von Grafiken als png/jpg mehrfach nicht mehr möglich, wenn man einmal eine Animation ausprobiert (+ gelöscht) hat. Wer Hintergründe hinter Texte flexibel einfügen möchte, muss ein paar Umwege nutzen. Vor kurzem bin ich aufgrund UI/UX zu Canva gewechselt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Für die Erstellung von Instagram (Story)-Content im Corporate Design. Man kann Schrift oder Fotos animieren, damit es nicht reine statische Story-Elemente sind. Damit ist eine abwechslungsreiche Instagram Story im Corporate Design (vor allem mit der CD-Font) möglich.
“Tolles Tool für fixe Logo-Entwürfe & Co”
Herkunft der Review
M
Vor mehr als 12 Monaten
Moritz
Verifizierter Reviewer
Projektmanager Online-Marketing bei
Living Concept Werbeagentur GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Die spielerische Leichtigkeit, mit der sich Idee und schnelle Entwürfe in Adobe Express umsetzen lassen. Die Ebenen sind übersichtlich voneinander separiert, einzelne Elemente lassen sich bearbeiten oder verschieben, ohne dass der gesamte Entwurf durcheinander gewirbelt wird.

Was gefällt Dir nicht?

Die individuellen Anpassungsmöglichkeit sind mir an manchen Stellen etwas zu wenig. Klar – es heißt Express und soll schnelle Designs ermöglichen – aber an manchen Stellen wäre etwas mehr Raum für kreative Umsetzungen schön. Bspw. das Ausfüllen von Elementen funktioniert nur mit einigen wenigen Filtern. Insgesamt ist das aber zu verschmerzen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Adobe Express setze ich schnell und einfach Design-Ideen um, wie beispielsweise erste Logo-Entwürfe. Hier ist AE wirklich nutzerfreundlich programmiert und intuitiv, ohne Vorahnung bedienbar. Zudem ist das Programm perfekt ins Adobe-Ökosystem eingebunden, Dateien lassen sich mittels Creative Cloud einfach in andere Adobe-Programme wie Photoshop transferieren. Da wird einem das Leben wirklich einfach gemacht.
“Schneller Content und alle können mitmachen!”
Herkunft der Review
L
In den letzten 12 Monaten
Laura
Verifizierter Reviewer
Brand & Design Manager bei
elevait GmbH & Co. KG
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Mitwirkung von Kollegen an einem Projekt, gute Auswahl an Grafiken, Icons, etc., leichtes Handling, Beta-Version verfügbar, gutes Zeitplanungs-Tool, alles ist übersichtlich und man kann sich schnell einen Überblick verschaffen

Was gefällt Dir nicht?

die Beta-Version ist sehr viel besser bzgl. des Editings der Grafiken. Man hat mehr Werkzeuge zur Auswahl als in der richtigen Version. Ich hoffe dass bald die Beta-Version gelauncht wird und einige Funktionen noch dazu kommen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

kollaboratives Arbeiten an Social Media Posts, gleiches Tool um Content zu erstellen und zu posten
“Benutzerfreundlichkeit Anwendung für Content Creation”
V
In den letzten 12 Monaten
Vivien
Verifizierter Reviewer
Grafik Designer bei
Adesso SE
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Ein großer Vorteil von Adobe Express ist seine Benutzerfreundlichkeit. Die Anwendung ist einfach zu navigieren und bietet eine intuitive Benutzeroberfläche, die es Benutzern ermöglicht, schnell und einfach Änderungen an ihren Bildern vorzunehmen. Darüber hinaus ist die Anwendung kostenlos und kann auf verschiedenen mobilen Plattformen wie iOS und Android verwendet werden.

Was gefällt Dir nicht?

Allerdings gibt es einige Einschränkungen in Bezug auf die Funktionalität von Adobe Express. Die Anwendung bietet nur grundlegende Bildbearbeitungsfunktionen an und eignet sich daher eher für einfache Bildbearbeitungsaufgaben. Darüber hinaus kann die Anwendung auf älteren oder weniger leistungsfähigen Geräten langsam laufen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ein weiterer Vorteil von Adobe Express ist seine Integration mit anderen Adobe-Produkten. Benutzer können ihre bearbeiteten Bilder nahtlos in andere Adobe-Anwendungen wie Photoshop oder Lightroom exportieren und weiter bearbeiten.
“Genial, dass Adobe das auch anbietet!”
A
In den letzten 12 Monaten
Annabella
Verifizierter Reviewer
Online Marketing Managerin bei
Sieben Dörfer Immobilien
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Real Estate

Was gefällt Dir am besten?

Ich bin sehr zufrieden mit Adobe Express. Ich muss nicht auf Canva, VistaCreate oder ein anderweitiges Tool zurückgreifen, wenn ich bereits ein Adobe Konto habe. Direkt auch ein Zugriff auf meine Stock-Bibliothek und StockImages

Was gefällt Dir nicht?

Finde es sehr schade, dass man keine Videos machen kann, das wäre wirklich super.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit AdobeExpress kann ich in kürzester Zeit Creatives erstellen, ohne mir stundenlang auf einer anderen Plattform Bilder suchen zu müssen. Die Handhabung ist auch super einfach. Projekte werden gespeichert und ich kann sie in eigenen Ordner unterteilen.
“Must-Have für alle Social Media Manager”
I
In den letzten 12 Monaten
Isabelle
Verifizierter Reviewer
Werkstudentin Marketing bei
Aromen GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Food & Beverages

Was gefällt Dir am besten?

Das Tool bietet viele Möglichkeiten um kreativ zu werden. Es gibt super viele Vorlagen und Stock Materialien. Sowohl in dem Foto-Abo als auch in dem großen Adobe Abo sind de Premium Inhalte inklusive. Aber auch die kostenlose Version bietet schon sehr viel. Es lassen sich einfach und schnell kreative Inhalte für Social Media Plattformen erstellen sowohl von vom Browser aus als auch in der App.

Was gefällt Dir nicht?

Die Browser-Version und die App-Version sind nicht ganz identisch. Manche Dinge lassen sich besser über den Browser machen und andere Dinge wiederum besser über die App.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich bereite viele Storys für Instagram mit dem Tool vor aber auch Beiträge für Pinterest lassen sich damit super gestalten. Ab und zu nutze ich das Tool auch für andere kreative Sachen, zum Beispiel für ein schön gestaltetes Hintergrundbild für eine Präsentation.
“Schnelles Erstellen von Online Grafiken”
L
In den letzten 12 Monaten
Lena
Verifizierter Reviewer
Head of Marketing bei
Agentur StudyAds GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Die Nutzung von Adobe Express ist für beispielsweise Postings oder Stories sehr interessant. Die Vorlagen, Schriftzüge und auch der Zugriff auf die Adobe Stock Fotos mit dem Premium Account sind super. Der Arbeitsprozess wird für die Erstellung von schnellen Grafiken um einiges erleichtert.

Was gefällt Dir nicht?

Wenn man nur die Basis Version nutzt, kann man wirklich nicht viele Funktionen nutzen. Es gibt nur sehr wenige Vorlagen und Fotos auf die man überhaupt zugreifen kann.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Grafiken für beispielsweise Social Media habe ich früher immer über Adobe InDesign oder Adobe Photoshop erstellt, was sehr viel Zeit gekostet hat. Mit Express spare ich Zeit und kann mich gleichzeitig von Vorlagen, Schriften usw. inspirieren lassen.
“Erstellung von Content leicht gemacht”
Herkunft der Review
C
In den letzten 12 Monaten
Celine
Verifizierter Reviewer
Marketing Managerin bei
hellomonday GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Real Estate

Was gefällt Dir am besten?

Ich finde an Adobe Express gut, dass es viele Vorlagen gibt an denen man sich orientieren und sich inspirieren lassen kann. Die Erstellung von individuellen Designs und mehreren Profilen (mit den Unternehmensfarben, der Schrift sowie den Logos) ist sehr einfach und übersichtlich. Während der Bearbeitung eines Projektes kann man zwischen diesen Profilen switchen. Das für Social Media die idealen Größen als Voreinstellung verfügbar sind finde ich auch super!

Was gefällt Dir nicht?

Da gibt es nicht viel aber bei der Erstellung von Designs würde ich mir mehr Hilfslinien wünschen, so dass man Designelemente besser platzieren kann.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Adobe Express gestalte ich die Social Media Posts sowie Präsentationen und verwalte die Corporate Identity des Unternehmens. Ein großer Vorteil ist auch hier wieder die Verknüpfung mit den anderen Adobe Tools. So entsteht ein Design im Endeffekt aus einem BIld von Photoshop, einer Illustartion aus Fresco und dem finalen Design in Adobe Express.
“Adobe Express – schnell und einfach Creatives erstellen”
Herkunft der Review
S
In den letzten 12 Monaten
Sebastian
Verifizierter Reviewer
Performance Marketing Manager bei
HUB633.CREATIVE
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Adobe Express gibt mir die Möglichkeit, schnell und einfach Medien für alle Situationen und Verwendungen zu erstellen. Das geht vom Social Media Post bis hin zu Plakaten oder Flyern.

Was gefällt Dir nicht?

Die Übersichtlichkeit auf der Startseite könnte verbessert werden. Man fühlt sich manchmal etwas erschlagen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Adobe Express sorgt für eine schnelle Erstellung von Medien. Von Vorteil ist hier eindeutig der Zugriff auf eine große Bibliothek an Stock Fotos, Grafiken oder Formen. So komme ich immer schnell zu einem Ergebnis, das sich definitiv sehen lässt.
“Grafikdesign für Social Media”
Herkunft der Review
J
In den letzten 12 Monaten
Jenny
Verifizierter Reviewer
Teamleitung Marketing bei
Proteno GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Health, Wellness and Fitness

Was gefällt Dir am besten?

Das Tool bietet viele Funktionen, mit denen man Bilder schnell und einfach verbessern kann – und das auch ohne viel Erfahrungen. Das Tool ist so zugänglich, dass man es von überall aus nutzen kann, solange man eine Internetverbindung hat. Dank der vielen Vorlagen hat man im Nu eine Social Media Grafik erstellt.

Was gefällt Dir nicht?

Adobe Photoshop Express ist ein Online-Tool, weshalb es eine Internetverbindung benötigt. Das kann ein Vorteil, aber auch ein Nachteil sein. Wenn die Internetverbindung schlecht ist oder komplett ausfällt, wird das Arbeiten verzögert. Viele Funktionen gibt es nur in der Premiumversion.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich nutze Adobe Express immer wenn es für eine Social Media Grafik schnell gehen muss. Funktionen wie das Freistellen von Objekten oder das Kombinieren von Fotos und Texten nutze ich regelmäßig. Auch Animationen für eine Story hat man mit diesem Tool im Handumdrehen umgesetzt.
“Schnell und einfach Grafiken am Handy erstellen und bearbeiten ”
G
In den letzten 12 Monaten
Germar
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
Freischuetz GMbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Mal eben schnell zwei Bilder transparent übereinanderstellen? Oder Post Grafiken zusammenzimmern? Mit Adobe Express alles sehr schnell umsetzbar. Die Template Library ist schier unerschöpflich und die Templates sind sehr schön gestaltet.

Was gefällt Dir nicht?

Vertiefte Aufarbeitung muss man hier nicht erwarten. Dafür sollte man doch vom Handy an den Laptop wechseln

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Keine Zeit, um in Photoshop zwei Bilder transparent aufeinanderzulegen, weil gerade unterwegs und nur das Handy zur Hand? Oder hast du gerade etwas Zeit, um eine etwas aufwändigere Post-Grafik zu erstellen? Dann hau raus! Mit Adobe Express gelingt mir das alles ziemlich schnell und einfach.
“Guter Canva Ersatz wenn alles in der Adobe Cloud bleiben soll”
Herkunft der Review
L
Vor mehr als 12 Monaten
Lennart
Verifizierter Reviewer
Founder bei
99Marketeers
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Gutes Quickmenü über das man die Gängigsten Dinge wie Hintergrund entfernen ausführen kann. Die Templates sind relativ simple aber erfüllen meistens ihren Zweck. Dadurch dass es in einer Cloud mit den anderen Programmen ist, passt es sehr gut in den Workflow

Was gefällt Dir nicht?

Adobe Express hat keine gute Funktion mit Gradients zu arbeiten und ist insgesamt eher für sehr einfache Dinge gedacht, da kann Canva tendenziell schon mehr.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich arbeite damit primär um Hintergründe schnell zu entfernen.
“schnelle und effiziente Designlösung, wenn's mal schnell gehen muss”
Herkunft der Review
N
Vor mehr als 12 Monaten
Nico
Verifizierter Reviewer
Dualer Student bei
Universität, StudyAds
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Mir gefällt am besten bei Adobe Express, dass es intuitiv ist, sich leicht bedienen lässt und sehr viel an Stock bietet. Hierbei hat man die Möglichkeit sowohl aus Bildern, als auch Farben, Formen etc. auszuwählen und schnell etwas designen kann. Sei es ein Creative für Social Media oder mal schnell eine Geburtstagskarte für die Familie.

Was gefällt Dir nicht?

Was mir nicht gefällt an Adobe Express ist, dass es nur im Browser funktioniert und es keine App dazu gibt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Adobe Express erstelle ich schnell Creatives für Social Media, Geburtstagskraten, kleinere Präsentationen. Das alles immer unter dem Aspekt, dass es schnell gehen muss (Express) und man nicht unbedingt die Zeit hat, das Gleiche via Illustrator umzusetzen.
“Content-Creator Software für unterwegs - für den täglichen Gebrauch!”
Herkunft der Review
D
Vor mehr als 12 Monaten
Dennis
Verifizierter Reviewer
Gründer bei
debiase.de
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Adobe Express hat meinen Workflow "mobilisiert". Das heißt ich kann nun Social Media Posts auch easy von unterwegs, dem Smartphone aus veröffentlichen und gestalten. Es funktioniert auf allen Endgeräten (wie Tablet, Laptop und Smartphone) und ist darüber hinaus auch recht zuverlässig in der Anwendung (wenige Breakdowns, Abstürze etc.). Endlich habe ich ein Tool in der Hand um auch von unterwegs kurzerhand Social Media Posts zu erstellen.

Was gefällt Dir nicht?

Adobe Express benötigt etwas Einarbeitungszeit und ist auf den ersten Blick etwas unübersichtlich. Manchmal ist die Synchronisation auf anderen Endgeräten erst verzögert möglich, was natürlich zeitraubend ist.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich nutze Adobe Express von unterwegs um Kundenposts auf Social Media Kanälen zu veröffentlichen. Vorteile sind ganz klar die Nutzung "on-the-run" das heißt von überall aus kann ich Social Media Beiträge gestalten und posten. Früher musste alles am PC oder Laptop erledigt werden, jetzt geht alles unterwegs.
“Schweizer Taschenmesser für neue Designer:innen”
Herkunft der Review
A
Vor mehr als 12 Monaten
Alina
Verifizierter Reviewer
Studentin bei
HfG Schwäbisch Gmünd
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Design

Was gefällt Dir am besten?

Adobe Express ist ein recht frisches Tool von Adobe und hat ein sehr rundes Paket an Features um schnell Grafiken erstellen zu können. Gerade für neue Designerinnen und Designer ist dieses Tool sehr einfach gestaltet, jedoch kann man auch mit Erfahrung ganz gut damit arbeiten, weil ein paar Vorgänge damit einfach schneller und unkomplizierter sind.

Was gefällt Dir nicht?

Als erfahrene Designerin ist das Tool für mich etwas abgespeckt. Mir ist es schon oft passiert, dass ich ein Layout in Adobe Express gestartet habe, aber dann zu einem profesionelleren Tool wechseln musste, da manchmal doch grundlegendere Funktionen nicht vorhanden sind. Man merkt, dass das Tool eher als Ersatz für Canvas oder für Content-Creator:innen gedacht ist. Wenn man Vorlagen nutzen will, kann man das auch nur eingeschränkt, z.B. vorgefertigte Formen lassen sich nur skalieren oder farblich ändern, die Form an sich lässt sich aber nicht bearbeiten.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Auch erfahrenere Designer können sich hier einige Arbeitsschritte durch Automatisierung ersparen. Außerdem läuft das Programm exklusiv im Browser und spart somit Speicherplatz. Ich nutze das Tool auch gerne zum Umwandeln von Video/Bildformaten, wenn ich z.B. auf dem Mac ein Bildschirmvideo mache und es nicht im MOV-Format, sondern als mp4-Format brauche, da das mit Express sehr schnell geht und man noch kleinere Sachen am Video verändern kann (Wiedergabegeschwindigkeit, Länge...)
“Gutes Programm, das leider nicht mehr Wettbewerbsfähig ist”
Herkunft der Review
A
Vor mehr als 12 Monaten
Alexandra
Verifizierter Reviewer
Social Media Managerin bei
Conceptboard
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Internet

Was gefällt Dir am besten?

Adobe Express bietet Grundfunktionen zur schnellen Bearbeitung von Bildern und Grafiken. Am besten gefällt mir, dass Adobe Express wie der Name schon sagt schnell in der Bearbeitung und Handhabung ist. Man kann wirklich unglaublich schnell Grafiken quick and dirty bearbeiten und die Oberfläche hat ein sehr intuitives UX. Allerdings sind die Möglichkeiten mehr als beschränkt, sodass ich mich nach einer Alternative umsehen musste.

Was gefällt Dir nicht?

Die Vorlagen-Auswahl ist absolut mangelhaft. Die Qualität der exportieren Bilder ebenfalls: alles irgendwie immer etwas verschwommen. Die Bearbeitung der Bilder ist auf knapp über 30 Zeichen pro Page beschränkt was durchaus für meine Zwecke im Social Media Bereich beschränkend ist.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

- Schnelle Grafikbearbeitung für Social Media Posts. - Zugriff auf eine kleine Auswahl an Stock Footage ermöglicht lizenzierte Nutzung von Bildern, ohne Angst wegen dem Urheberrecht zu haben. - Klarer Vorteil ist in der Einfachheit der Bedienung, es gibt nicht wahnsinnig viele Funktionen, die einem den Überblick rauben
“Tolle Social Media Posts mit dem Handy erstellen”
Herkunft der Review
S
Vor mehr als 12 Monaten
Sina
Verifizierter Reviewer
Senior Digital Marketing Manager bei
Die Haftpflichtkasse VVaG
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Versicherung

Was gefällt Dir am besten?

Mit Adobe Express bin ich von überall in der Lage, tolle Social Media Posts professionell zu erstellen. Ich kann Templates nutzen und dabei sogar den Kanal auswählen, selbst Templates erstellen oder sogar eigene Logos entwerfen.

Was gefällt Dir nicht?

Die Branding-Funktion ist leider ausschließlich im Premium-Account nutzbar, genau wie die Einstellung der eigenen Markenfarben. Das klappt bei anderen Tools auch in der kostenfreien Version.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Durch die vielen Templates lassen wir uns inspirieren und können auch mal außerhalb unserer Komfortzone Postings erstellen. Somit erfinden wir uns immer wieder neu und unsere Unternehmenskanäle in Social Media Kanäle werden nie langweilig.
“Perfektes Tool zum schnellen Erstellen von Social Media Content und mehr”
Herkunft der Review
Y
Vor mehr als 12 Monaten
Yannick
Verifizierter Reviewer
Kaufmann im E-Commerce bei
ekone GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Sport

Was gefällt Dir am besten?

Sehr viele Vorlagen, die sich per Mausklick auf die richtige Größe anpassen. Hier und da muss noch etwas verschoben werden, aber es geht insgesamt sehr schnell. Auch animierte Stories lassen sich schnell und einfach erstellen. Alles sieht professionell aus, wenn man etwas Zeit investiert. "Brandify"-Funktion, der Content (Schrift und Farben) ist mit einem Klick komplett im Corporate Design.

Was gefällt Dir nicht?

Für das Erstellen von Videos nicht unbedingt geeignet, da nur zwei Formate möglich sind. Ein Hoch-Format für Smartphone fehlt komplett. Außerdem kann man die Effekte nicht selbst auswählen und die Auswahl an Musik ist beschränkt. Ausrichtung an anderen Elementen kaum möglich und gleiche Abstände lassen sich kaum einstellen. Hier sind andere Tools zur Bildbearbeitung besser (auch von Adobe).

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Erstellen von Bildern für Social Media, (animierte) Stories für Social Media erstellen, einfache Plakate und Flyer erstellen. Eigentlich immer, wenn es nicht hochprofessionell sein muss und schnell gehen soll.
“Gutes Tool um Teamübergreifend kleinere Visuals zu gestalten!”
Herkunft der Review
T
Vor mehr als 12 Monaten
Timo
Verifizierter Reviewer
Marketing Manager bei
CTO Balzuweit GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Am hilfreichsten finde ich, dass man Teamübergreifend an Visuals und ähnlichem arbeiten kann. Auch die Auswahl an kostenlosen Vorlagen kann sich durchaus sehen lassen. Hat man einmal eine Vorlage erstellt kann diese auch problemlos für wiederkehrend Zwecke nutzen und ganz einfach anpassen (z.B. mit einem anderen Titel, Datum o.ä.).

Was gefällt Dir nicht?

Die Handhabung bei Textfelder die man eingefügt hat müsste dringend verbessert werden. Teilweise werden hier durch sehr komische Umbrüche eingefügt. Auch bei einer Änderung der Schriftgröße muss das Textfeld umständlich wieder angepasst werden. Hilfreich wären auch Hilfslinien oder sogar magnetische Hilfslinien. Das würde das verschieben und anordnen von Elementen deutlich vereinfachen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen das Tool hauptsächlich für die Erstellung von Visuals für wiederkehrende Ereignisse. Zum Beispiel für die Visuals unserer Webinare. Dieses soll bis auf Name und Datum immer gleich sein. Die beiden Inhalte lassen sich mit Adobe Express problemlos anpassen und das Visual in verschiedenen Formaten exportieren. Jeder im Team kann die einzelnen Visuals nutzen und bearbeiten, was die Teamübergreifende Arbeit sehr erleichtert.
“Super tolle Templates für jeden Anlass ist eins dabei”
Herkunft der Review
T
Vor mehr als 12 Monaten
Tobias
Verifizierter Reviewer
Chef
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Photography

Was gefällt Dir am besten?

Die Auswahl der Templates ist super. Ob für Sozialmedia, Flyer oder Banner ist immer was dabei. Die Bedienung ist sehr einfach und selbst erklärend

Was gefällt Dir nicht?

Ich kann mich bei Adobe Produkten eigentlich nie beschweren. Artboards wie in Illustrator wären sehr praktisch.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Adobe Express erstelle ich meine Sozialmedia Beiträge.
“Intuitives Tool, welches mir die Arbeit erleichtert”
Herkunft der Review
A
Vor mehr als 12 Monaten
Anne
Verifizierter Reviewer
Marketingmitarbeiter bei
Makita Werkzeug GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Retail

Was gefällt Dir am besten?

Verschiedene Formate (IG Post, IG Story, FB etc) sind eingerichtet, Das Branding-Tool ist super, zwei Slides zu erstellen und zwischen ihnen zu wechseln ist sehr einfach

Was gefällt Dir nicht?

Bei mehreren Elementen ist es manchmal schwer das unten liegende Element auszuwählen. Die Option Elemente fixieren zu können wäre hilfreich oder die unterschiedlichen Ebenen ansteuern zu können

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ein Vorteil ist, dass man leicht zwischen verschiedenen Formaten wechseln kann. Man erstellt zunächst einen Post, dubliziert ihn und ändert das Format ganz einfach in ein Story-Format. Außerdem ist die künstiliche Intelligenz eine Hilfe. Man spart sich das Freistellen von Produkten.
“Adobes Antwort auf Canva mit etwas weniger Funktionen”
Herkunft der Review
T
Vor mehr als 12 Monaten
Tim
Verifizierter Reviewer
Senior Marketing Manager bei
Orizon GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Human Resources

Was gefällt Dir am besten?

Es gibt tolle Designs und Vorlagen. Das ganze Tool ist in der Adobe Creative Cloud enthalten, wenn man diese also hat sollte man in das Tool mal reingucken und ihm eine Chance geben. Die Designs lassen sich sehr leicht bearbeiten und somit lässt sich schnell und einfach Content erstellen. Einige Funktionen mehr wären allerdings sinnvoll gewesen, um gegen die Konkurrenz anzukommen.

Was gefällt Dir nicht?

Andere Produkte wie dieses auf dem Markt haben teils deutlich mehr Inhalte und ein paar mehr Funktionen. Wenn man also beispielsweise Canva gewohnt ist, sollte man auch bei diesem bleiben. Es gibt rudimentäre Animationsmöglichkeiten (wie beispielsweise Texte). Hier wären ein paar mehr Auswahlmöglichkeiten aber sicherlich sinnvoll gewesen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Schnelles Design für Content auf den Social Kanälen. Die Vorlagen sind nicht ganz so vielseitig wie bei Canva, aber die vorhandenen sind gut gestaltet. Wenn man die Creative Cloud besitzt und auf einfache Weise SoMe Content erstellen möchte, sollte sich Express einmal anschauen.
“Nützliche Funktionen für Design-Anfänger”
Herkunft der Review
J
Vor mehr als 12 Monaten
Jennifer
Verifizierter Reviewer
Marketing Specialist bei
fme AG
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Adobe Express hat eine übersichtliche Handhabung für Anfänger. Viele Vorlagen können genutzt werden. Bilder, Schrift und Farben können einfach ausgetauscht und inhaltlich angepasst werden.

Was gefällt Dir nicht?

Leider konnte ich keine komplette Photoshop-Datei als eigene Vorlage hochladen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Bearbeitung und Erstellung von Creatives für Anfänger
“Einfache Grafikerstellung in der Cloud”
Herkunft der Review
C
Vor mehr als 12 Monaten
Christian
Verifizierter Reviewer
Bereichsleiter bei
LSU Schäberle
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Transportation/Trucking/Railroad

Was gefällt Dir am besten?

Einfach zu handhabende Grafikerstellung in der Cloud. Dank zahlreichen Möglichkeiten und Vorlagen können individuelle Grafiken blitzschnell erstellt und/oder geändert werden. "KI-basiert" können Anpassungen und Layouts sehr schnell verändert werden. Die Veröffentlichung erfolgt dann ebenfalls per Knopfdruck. Der Trainingsbereich ist hervorragend und hilft insbesondere zu Anfang bei der Eingewöhnung ins Programm.

Was gefällt Dir nicht?

Anfangs etwas schwerfällig in der Eingewöhnung. Die Navigation durch die Adobe Cloud ist anfangs etwas gewöhnungsbedürftig. Findet man sich dann aber einmal zurecht, ist Adobe Express ein starkes Tool um schnell hervorragende Ergebnisse zu erzielen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Erstellung von Grafiken für Websites und Newsartikel (Intranet & Internet). Durch die Bearbeitung der Bilder in der Cloud ist die Anwendung nicht Clientgebunden und kann auch von Thin-Clients ohne entsprechende Grafikperformance aus gut gelingen.
“Canva-Alternative eingebunden in die Adobe Cloud (Perfekt für Adobe-User)”
Herkunft der Review
M
Vor mehr als 12 Monaten
Marc
Verifizierter Reviewer
Brand- und Marketingmanager bei
BRYCK
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Think Tanks

Was gefällt Dir am besten?

Adobe Express ist eine super Alternative zu Canva, besonders wenn man im Team arbeitet, bei dem Grafiker und Designer eh schon mit der Adobe Cloud arbeiten und man auch dem restlichen Team einen einfachen Zugang zur CI-gerechten Gestaltung verschiedener Inhalte geben möchte. Super ist, dass die Bibliotheken übergreifend genutzt werden können. Ob nun in Photoshop, Indesign oder eben in Adobe Express kann man auf die gleiche Bibliothek zurückgreifen

Was gefällt Dir nicht?

Ich muss mich an die Anwendung erst noch gewöhnen, es ist nicht ganz so intuitiv / vergleichbar mit den professionellen Grafik-Anwendungen. Außerdem bin ich Fan von Desktop-Applikationen und würde mir wünschen, dass ich es nicht nur im Browser oder Mobil nutzen kann.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Durch Adobe Express können wir im Team jedem die Möglichkeit geben Inhalte wie Stories, Postings, etc. im CI zu erstellen und das mit Zugang zur gleichen Bibliothek wie die Grafiker.
“Grafiken super schnell und einfach erstellen”
Herkunft der Review
J
Vor mehr als 12 Monaten
Jonas
Verifizierter Reviewer
Marketing Manager bei
SPM Sportplatz Media GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Adobe Express ist ein super Alternative für Social Media Teams - gerade wenn im Alltag mal wieder fix Content benötigt wird. Mir gefällt super, dass man Strukturen anlegen kann. Wir haben mehrere Brands inhhouse und daher auch bei Adobe Express mehrere Marken angelegt. Es lassen sich Farben, Logos und Schriftarten für jede Brand hinterlegen. Außerdem können die Projekte in Ordner eingeteilt werden, sodass man schnell die Templates für jede Marke findet. Die Bedienung ist darüber hinaus super intuitiv und leicht verständlich.

Was gefällt Dir nicht?

Das Tool hat teils eine sehr lange Ladezeit. Das schränkt gerade beim Bearbeiten von Templates etwas ein (Nutzung auf einem MacBook Air von 2020). Wer grafisch sehr hohe Ansprüche hat, stößt bei dem Tool allerdings auch an seine Grenzen und sollte lieber zu den anderen Adobe Programmen (Photoshop, InDesign usw.) greifen. Es ist am Ende eben kein vollwertiger Ersatz, sondern eine gute Ergänzung für Social Content.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir erstellen schnellen Social Media Content mit Adobe Express. Das geht übrigens auch auf dem Smartphone sehr gut. Auch jemand, der bisher noch nicht so viel Erfahrung mit Grafikdesign hat, findet mit dem Tool eine gute Lösung und einen schnellen Einstieg. Gerade die Voreinstellung (bei bspw. mehreren Marken) erleichtern dem Alltag.
“Kein Anspruch, keine Probleme.”
N
Vor mehr als 12 Monaten
Nino
Verifizierter Reviewer
Marketingverantwortlicher bei
Härtel & Kaiser AVG
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Automotive

Was gefällt Dir am besten?

Adobe CC Express ist meiner Ansicht nach ein Tool für Menschen, welche im Kreativbereich so wenig Erfahrung wie Anspruch haben. In diesem Fall wird man mit CC Express die besten Ergebnisse erzielen, welche möglich sind. Ein gutes Tool für Personen, die "mal eben schnell" machen müssen oder wollen. Mit den kostenlosen Konkurrenzprodukten im Appstore kann Adobe CC Express jedoch mithalten.

Was gefällt Dir nicht?

Mein Anspruch an ein Tool, um Grafiken und Animationen zu erstellen, geht deutlich weiter als das was CC Express hergibt. Es soll eben schnell gehen und darunter leidet die Möglichkeit im Detail zu arbeiten. Scrollt man durch seinen Instagram-Feed erkennt man die Grafiken, welche mit diesem Tool erstellt worden sind sehr schnell - alle sind ähnlich und die Stockbilder sieht man inzwischen einfach zu häufig.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Adobe Creative Cloud Express bietet einem die Möglichkeit, schnell und einfach eine Grafik oder Animation - auch am Smartphone - erstellen wollen. Ich gebe das Tool in der Regel an Auszubildende und Praktikanten weiter, welche keine Erfahrung mit Programmen aus der richtigen Creative Cloud haben.
“Für die Bearbeitung von authentischen Inhalten perfekt”
K
Vor mehr als 12 Monaten
Kira-Vanessa
Verifizierter Reviewer
Produktionsleitung Video bei
TERRITORY GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Es ist echt alles da, was man braucht, um aus Handybildern und Videos extrem schnell Social Media Content zu erstellen: Einmal durch Lightroom jagen, dann ab in Premiere Rush und schon auf Instagram hochladen.

Was gefällt Dir nicht?

So ein paar kleine Filter und Funktionen fehlen immer mal wieder, aber man findet immer einen Weg drum herum. Als Brillenträgerin empfinde ich manche Menüs viel zu klein. Deswegen kann es anstrengend werden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Erstellung von authentischem Social Media Content. Manche Social Assets dürfen einfach nicht zu fancy sein, sonst sind sie nicht mehr authentisch. So kann man Inhalte direkt mit dem iPhone produzieren und hochladen ohne großen Postproduktionsaufwand.