Die 7 besten Enterprise-Accounting-Softwares

Nils Martens 14.6.2024

Wir verraten Dir, für wen eine Enterprise Accounting Software geeignet ist, was sie kann sowie die Vor- und Nachteile dieser Tools

Inhalt
  1. Was ist eine Enterprise-Accounting-Software?
  2. Welche sind die wichtigsten Funktionen einer Enterprise-Accounting-Software?
  3. Welche Kosten bringen Enterprise-Accounting-Software mit sich?
  4. Die Vor- und Nachteile von Enterprise-Accounting-Softwares
  5. Das sind die Top 7 Enterprise-Accounting-Software auf OMR Reviews
  6. 1. GetmyInvoice.com
  7. 2. orgaMax
  8. 3. sevdesk
  9. 4. Lexoffice
  10. 5. Zervant
  11. 6. DATEV
  12. 7. Sage Lohnabrechnung
  13. Fazit zu den besten Enterprise-Accounting-Softwares

Rechnungen an Kund:innen schreiben, regelmäßig Umsatzsteuer-Voranmeldungen erledigen oder ein Kassenbuch führen, sind typische Aufgaben für viele Selbstständige und Unternehmer:innen. Dir stehen jedoch glücklicherweise kompetente Tools zur Verfügung. Accounting-Software hilft den Überblick über die Ein- und Ausgaben sowie über alle anderen monetären Zahlen zu haben. Doch was ist, wenn die Anforderungen eines Unternehmens weit über die Standard-Funktionen einer Buchhaltungssoftware hinausgehen? In diesem Fall treten Enterprise-Accounting-Softwares – manchmal auch als Corporate-Accounting-Softwares betitelt – auf den Plan. Diese umfangreichen Tools bieten automatisierte Prozesse für die Kategorisierung und Rechnungsstellung, sozusagen als die großen Geschwister normaler Buchhaltungstools – die Du ebenfalls auf OMR Reviews vergleichen kannst.

 

Um einen genauen Einblick in Enterprise-Accounting-Softwares zu bekommen, beantworten wir Dir einige Fragen zu den Tools und zeigen Dir die sieben besten Enterprise-Accounting Softwares auf OMR Reviews.

Empfehlenswerte Buchhaltungs- und Rechnungsprogramme

Auf unserer Vergleichsplattform OMR Reviews findest du weitere empfehlenswerte Buchhaltungs- und Rechnungsprogramme. Mehr als 120 verschiedene Systeme stehen zur Verfügung. Unsere Plattform bietet umfassende Unterstützung in allen Bereichen der Buchhaltung und Rechnungsstellung. Nutze die Gelegenheit, verschiedene Buchhaltungsprogramme zu vergleichen, und berücksichtige dabei echte Nutzerbewertungen, um die ideale Lösung für deine individuellen Anforderungen zu finden:

Was ist eine Enterprise-Accounting-Software?

Das Keyword „Enterprise“ impliziert bereits, dass es sich bei dieser Art von Accounting-Software um eine umfassende Variante handelt. Enterprise-Accounting-Softwares sind somit deutlich kompakter, wenn es um die Organisation aller Finanztransaktionen innerhalb und außerhalb eines Unternehmens geht. Beispielsweise umfassen Enterprise-Accounting-Softwares die Möglichkeit, Lohnabrechnungen für eine große Anzahl an Mitarbeiter:innen zu bewältigen. Eine Anforderung an Accounting-Tools, die sich stark von Kleinunternehmen mit zwei bis drei Angestellt:innen oder Freelancer:innen, die solo arbeiten, unterscheidet. Auf den Punkt gebracht: Enterprise-Accounting-Software sind Buchhaltungssoftwares für große Unternehmen.

Welche sind die wichtigsten Funktionen einer Enterprise-Accounting-Software?

Umso größere eine Company ist, desto mehr Aufgaben stehen in der Buchhaltung an. Aber vor allem sind diese To-dos zeitintensiver. Desto wichtiger ist es, dass Enterprise-Accounting Softwares einen Überblick über sämtliche Finanzen ermöglichen und Prozesse effizient, im besten Fall sogar automatisiert gestalten. Vergleichst Du aktuell Enterprise-Accounting-Softwares halte somit Ausschau nach folgenden Funktionen:

  • Fakturierung – Die Rechnungsstellung ist der Hauptpfeiler Eurer Buchhaltung – ohne sie fließt kein Geld zu Dir.
  • Abrechnung – Die regelmäßige Gegenüberstellung von Forderungen und Verpflichtungen lässt Dich den Überblick behalten.
  • Lohn- und Gehaltsabrechnungen – Alle Mitarbeiter:innen möchten regelmäßig und pünktlich bezahlt werden. Eine Enterprise-Accounting-Software hilft Dir dabei, den Prozess zu automatisieren. Du musst nicht jede Überweisung manuell absetzen.
  • Debitorenbuchhaltung – Übernehme mit einem Enterprise-Accounting-Tool das Buchen und Managen Deiner Debitoren.
  • Kreditorenbuchhaltung – Damit auch Deine Lieferanten und anderen Rechnungsstellungen fristgerecht an Ihr Geld kommen, kümmerst Du Dich in diesem Part um die Leistungsabwicklung.
  • Anlagevermögen managen – Mit der Größe eines Unternehmens kommt auch das Anlagevermögen. Gut, wenn Du einen Überblick darüber habt.
  • Bestandsverwaltung – Auch die Verwaltung Deiner Produkte können in einer Enterprise-Accounting-Software vorgenommen werden.
  • Grund- und Hauptbuch führen – Um eine konforme Buchhaltung zu führen, ist eine doppelte Buchführung unabdingbar.
  • Cash-Management – Über alle Geldbewegungen kannst Du mittels Analyse-Modulen die Übersicht behalten.
  • Schnittstellen zu Steuerkanzleien – Wenn Du Deine Steuererklärung in dieser Größenordnung nicht selbst machen wollt, sollte das Tool einen Zugang für Deine:n Steuerberater:in haben – vielleicht sogar zu einem:einer externen Buchhalter:in, falls Du nicht alles selbst machen willst!

Darüber hinaus solltest Du darauf achten, dass die jeweilige Enterprise-Accounting-Software den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchführung (GoB) angepasst ist. Diese Regeln sind im Handelsgesetzbuch festgehalten (HGB) und somit vor allem auf deutschem Business-Terrain gültig. Ausländische Software-Anbieter bringen aus diesem Grund manchmal nicht die notwendigen Voraussetzungen mit. Auf OMR Reviews findest Du somit nur Anbieter für Enterprise-Accounting-Tools, mit denen Du Dich an die GoB halten kannst.

Welche Kosten bringen Enterprise-Accounting-Software mit sich?

Diese Frage können wir von allen am schnellsten beantworten: Es kommt darauf an! Tatsächlich ist es bei Buchhaltungssoftwares für große Unternehmen üblich, dass Dir der Anbieter ein individuelles Angebot unterbreitet. Denn umso größer eine Company ist, desto mehr unterscheidet sie sich in vielen Bereichen von anderen – selbst innerhalb einer Branche. Besonders bemerkbar macht sich das bei der Anzahl Mitarbeiter:innen.

Aus diesem Grund haben wir darauf verzichtet, zu jedem der 7 Top-Tools einen Kosten-Part hinzuzufügen. In den meisten Fällen musst Du den:die jeweilige:n Software-Entwickler:in kontaktieren, um ein Angebot zu erhalten. Oftmals kannst du Dir zunächst eine Demo anschauen oder kommst in den Genuss einer Produktführung.

Die Vor- und Nachteile von Enterprise-Accounting-Softwares

Die Evaluation einer Enterprise-Accounting-Software kommt nicht umhin, Vor- und Nachteile aufzuzeigen. Glücklicherweise überwiegen die Vorteile.

Vorteile

  • Dank des Modulaufbaus sind Enterprise-Accounting-Softwares anpassungsfähig.
  • Durch einen mobilen Zugriff auf Deine Buchhaltung, hast Du auch von unterwegs immer einen Blick darauf.
  • In dem Du ein einziges Tool für Deine Enterprise-Buchhaltung nutzt, hast Du praktischerweise alles an einem Ort.
  • Du behälst stets die Übersicht über Deine Zahlen.
  • Mittels automatisierter Prozesse bist Du effizienter bei den Gehaltszahlungen und anderen regelmäßigen To-dos im Accounting.

Nachteile

  • Da Enterprise-Accounting-Tools sehr umfassend sind, kann die Implementierung in Deine IT-Infrastruktur und das Onboarding einiges an Zeit in Anspruch nehmen.
  • Solltest Du Dich im Nachhinein für ein anderes System entscheiden, kann sich der Wechsel aufwendig gestalten.

Das sind die Top 7 Enterprise-Accounting-Software auf OMR Reviews

Das sind die 7 beliebtesten Enterprise-Accounting-Softwares auf OMR Reviews basierend auf verifizierten Nutzerbewertungen und -erfahrungen:

Achtung: Dieses Ranking beruht auf dem Stand vom 15.01.2024

1. GetmyInvoice.com

GetMyInvoices.com ist ein automatisiertes Rechnungsmanagement-Tool und komplementär zu jeder Buchhaltungssoftware, die du nutzt. Das Tool trägt dazu bei, dass du deine Rechnungen aus verschiedensten Quellen, wie Kundenportale (Telekom, Amazon & mehr), E-Mail-Postfächer, Shops oder Rechnungserstellungstools, automatisch zusammen fügen kannst. Dazu ist es möglich, dass du alle deine Daten an einem zentralen Ort ablegen kannst. Du kannst zudem mit GetMyInvoices deine Rechnungen prüfen, freigegeben und bezahlen. Im Anschluss werden deine Rechnungen inklusive strukturierter Daten direkt an deine Steuerberater*innen oder an deine individuelle Buchhaltungssoftware übertragen. Über 100 Systeme wie z. B. DATEV, sevDesk, lexoffice & Co. lassen sich über eine Schnittstelle direkt mit GetMyInvoices verknüpfen, sodass die Übertragung aller Belege automatisch erfolgen kann.

GetMyInvoices.com Alternativen

Auf OMR Reviews findest du eine Übersicht der GetMyInvoices.com Alternativen und kannst dich mithilfe von verifizierten Nutzererfahrungen und -bewertungen für die für dich am besten geeignetste Rechnungssoftware entscheiden.

2. orgaMax

Zu den besten Rechnungssoftwares gehört auch orgaMAX. Modular aufgebaut hilft es dir nicht nur beim Schreiben von Rechnungen, sondern eignet sich bestens für die Buchhaltung und Lagerwirtschaft. Zudem hat es ein CRM sowie eine Statistik-Rubrik an Bord. Allerdings ist orgaMAX kein Buchhaltungssoftware für Mac, sondern kann nur auf Windows-Rechnern benutzt werden. Kannst du darüber hinwegsehen, liefert es dir alles, was du benötigst. Ob du nun ein Freelancer mit überschaubarem Kundenstamm bist, ein*e Amazon-Shopbetreiber*in oder ein großes Unternehmen, welches das Accounting digitalisieren möchte.

orgaMAX Alternativen

Auf OMR Reviews findest du eine Übersicht der orgaMAX-Alternativen und kannst dich mithilfe von verifizierten Nutzerfahrungen und -bewertungen für die für dich am besten geeignetste Rechnungssoftware entscheiden.

3. sevdesk

sevDesk ist in deutschen Business-Kreisen ein prominenter Name. Die Rechnungssoftware überzeugt durch Übersichtlichkeit, einfache Bedienung und ist auch gut für kleine Unternehmen geeignet. Du kannst Angebote und Rechnungen schreiben, deine Belege digital sammeln und deine Umsatzsteuer-Voranmeldung direkt ans Finanzamt übermitteln, ohne eine Zwischenstation über Elster und Co. einlegen zu müssen. Dein Briefpapier ist individualisierbar, damit es zu deinem Corporate Design passt. Manuell kannst du Zahlungserinnerungen verschicken, falls deine Kund*innen mal aus Versehen die Rechnung vergessen haben. Und als krönenden Abschluss gibt es die sevDesk-App, um auch unterwegs immer up to date zu sein und Belege einscannen zu können.

sevDesk Alternativen

Auf OMR Reviews findest du eine Übersicht der sevDesk-Alternativen und kannst dich mithilfe von verifizierten Nutzerfahrungen und -bewertungen für die für dich am besten geeignetste Rechnungssoftware entscheiden.

4. Lexoffice

Ein weiteres Rechnungsprogramm, das du als Dienstleister*in nutzen kannst, ist Lexoffice. Die Cloud-Lösung vereint die Funktionen der Buchhaltung, des Rechnungsmanagements und des Bankings miteinander. Lexoffice bietet dir die folgenden Funktionen:

  • Festlegung des Corporate Designs für Rechnungen
  • Erstellung von Einzel- und Serienrechnungen
  • Angebote schreiben
  • Mahnungen erstellen
  • Kundendaten verwalten
  • Übersicht über Zahlungen und Geldeingänge
  • Umsatzsteuer-Voranmeldung beim Finanzamt
  • Zugriff auch über die lexoffice-App
  • Belege erfassen über die lexoffice-Scan-App
  • Speicherung der Daten nach DIN IS 9001 und DIN ISO 27001

Lexoffice Alternativen

Auf OMR Reviews findest du eine Übersicht der Lexoffice-Alternativen und kannst dich mithilfe von verifizierten Nutzererfahrungen und -bewertungen für die für dich am besten geeignetste Rechnungssoftware entscheiden.

5. Zervant

Zervant by Ageras ist ein Programm zur Rechnungsstellung für Freelancer. Es kann dich bei verschiedenen Aspekten deiner Unternehmensaufgaben unterstützen:

  • Rechnungen erstellen
  • Teilrechnungen und wiederkehrende Rechnungen
  • Belege erstellen
  • Angebote schreiben
  • Mahnungen und Zahlungserinnerungen
  • Integrierte Kunden- und Produktdatenbank
  • Zeiterfassung für Kundenprojekte

Zervant-Alternativen

Auf OMR Reviews findest du eine Übersicht zu den Zervant-Alternativen. Hier kannst dich mithilfe von Nutzerfahrungen und -bewertungen für das Rechnungstool entscheiden, welches am besten zu deinem Unternehmen passt.

6. DATEV

DATEVMittelstand Faktura mit Rechnungswesen ist eine Buchführungssoftware für kleine und mittlere Unternehmen. Dabei bietet DATEV unter anderem folgende Funktionen:

  • Lösungen für die Bereiche Rechnungswesen, Lohn und Personal oder IT-Outsourcing
  • Buchführung an mehreren Arbeitsplätzen
  • Verkaufsbelege schreiben
  • Dokumentenmanagement
  • Ordnungsgemäße Kassenbuchführung
  • Kostenrechnung
  • Electronic Banking betreiben und alle Dokumente zentral ablegen
  • ISO27001 zertifizierten Cloud-Lösung

DATEV Alternativen

Auf OMR Reviews findest du eine Übersicht der DATEV-Alternativen und kannst dich mithilfe von verifizierten Nutzererfahrungen und -bewertungen für die für dich am besten geeignetste Rechnungssoftware entscheiden.

7. Sage Lohnabrechnung

Mit Sage Lohnabrechnung kannst du auch ohne Vorkenntnisse deine Gehaltsabrechnungen fehlerfrei und bei Bedarf automatisiert erledigen. Alle notwendigen Dokumente für gesetzliche Meldungen werden auf Knopfdruck erstellt und an das Finanzamt und deine Krankenkasse versendet. Die Online-Software ist immer aktuell und erfordert keine Installation oder kostenpflichtigen Updates. Darüber hinaus bietet die Sage Lohnabrechnung einen kostenlosen Kundenservice bei der Produkteinrichtung und den Meldeverfahren an.

Sage Lohnabrechnung Alternativen

Auf OMR Reviews findest du eine Übersicht der Sage Lohnabrechnung Alternativen und kannst mithilfe von verifizierten Nutzererfahrungen und -bewertungen für die für dich am besten geeignetste Rechnungssoftware entscheiden.

Fazit zu den besten Enterprise-Accounting-Softwares

In der Welt der Unternehmer und Selbstständigen sind effektive Tools für die Buchhaltung und Rechnungsstellung unverzichtbar. Die Vielzahl an Aufgaben von der Rechnungsstellung bis zur regelmäßigen Buchführung erfordert präzise und zuverlässige Lösungen. Buchhaltungstools automatisieren diese Prozesse, vereinfachen die Kategorisierung von Ausgaben und Einnahmen und bieten Übersichtlichkeit in den finanziellen Zahlen.

Für Unternehmen, deren Anforderungen über Standardlösungen hinausgehen, bieten Enterprise-Accounting-Softwares eine umfassende Lösung. Diese Tools sind besonders nützlich für die Verwaltung größerer Teams, komplexe Finanztransaktionen und umfangreiches Anlagevermögen. Die Wahl des richtigen Tools sollte daher gut überlegt sein. Vergleiche verschiedene Optionen wie sevdesk, Zoho Books oder Lexoffice auf Plattformen wie OMR Reviews. Berücksichtige dabei Nutzerbewertungen und finde so die optimale Lösung für deine individuellen Bedürfnisse.

Mit den richtigen Buchhaltungstools kannst du nicht nur Zeit sparen und Fehler minimieren, sondern auch die Grundlage für ein gesundes Finanzmanagement legen. Nutze die Unterstützung dieser Technologien, um dein Unternehmen effizient und erfolgreich zu führen.

Nils Martens
Autor*In
Nils Martens

Verfolgt die Software-Welt schon seit Windows 3.1 – als Slack, Google Meets und Ahrefs noch nicht existierten. Für OMR Reviews ist Nils als Redakteur mit Hype auf Technik, Internetkultur und Software unterwegs. Außerdem kümmert er sich als Freelancer um die Content Creation & das Personal Branding von CEOs auf LinkedIn. In seiner Freizeit findet ihr ihn gerne mal beim FPS-Zocken.

Alle Artikel von Nils Martens

Im Artikel erwähnte Softwares

Im Artikel erwähnte Software-Kategorien

Ähnliche Artikel

Komm in die OMR Reviews Community & verpasse keine Neuigkeiten & Aktionen rund um die Software-Landschaft mehr.