Teamwork Erfahrungen & Reviews (16)

Filtern und sortieren

Reviews sortieren

Nach Unternehmensgröße filtern

Nach Use Case filtern

Nach Bewertung filtern

11
5
0
0
0

Schlagwortsuche

Häufige Stichwörter

taskmanagement task kundenprojekte projektmanagement
“Umfangreiches Projektmanagement”
Herkunft der Review
M
Vor mehr als 12 Monaten
Matthew
Verifizierter Reviewer
Team Lead SEA bei
Rheinwunder GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Das Tool ist einfach extrem leicht zu bedienen. Man kann Projekte, Aufgabenlisten und Aufgaben sehr einfach erstellen, kopieren, verschieben, und archivieren. Die Notizbuch-Funktion ist für u.A. Protokolle sehr nützlich und man kann auch die Produktivität der Mitarbeiter mithilfe des Timers und des Stundenbunchungsystems ganz einfach im Auge behalten. Dieses System hilft auch bei der Abrechnung (für Projekte, die nach Aufwand abgerechnet werden).

Was gefällt Dir nicht?

Es gab früher viele Ausfälle und Funktionalitätsprobleme, obwohl sie scheinen, diese in letzter Zeit etwas besser im Griff bekommen zu haben.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Teamwork hilft uns, effizienter zu arbeiten: Wir buchen unsere Zeiten und können sehr schnell sehen, ob wir genug/nicht genug/zu viel für ein Projekt arbeiten. So können wir ggf. bei Kunden nachverhandeln, wenn wir sehen, dass wir konsequent überleisten. Die Exportfunktion ist hier sehr vortheilhaft, da man die Daten als Excel-Datei direkt herunterladen kann.
“Teamwork Macht die Arbeit so viel angenehmer.”
Herkunft der Review
L
Vor mehr als 12 Monaten
Lea
Verifizierter Reviewer
Senior Performance Marketing Managerin bei
247GRAD GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Ich liebe Teamwork einfach, es ist eine Plattform die es einfach macht, Teamprojekte zu verwalten. Die meisten Aufgaben, die bei der Arbeit anfallen werden im Team erledigt, deshalb ist dies der Hauptgrund, warum wir diese Software verwenden. Teamwork bietet einem sofortige Lösungen für die Entwicklung von Projekten und Aktivitäten und effiziente Lösungen für die Entwicklung all jener Aufgaben, die im Team ausgeführt werden was es zu einer sehr nützlichen Plattform macht.

Was gefällt Dir nicht?

Die Mobile Version gefällt mir leider überhaupt nicht, ich benutze sie nicht allzu oft nur bei Bedarf. Am Anfang ist es schwer den Dreh rauszukriegen. Es gibt so viele Funktionen, dass es anfangs etwas überwältigend sein kann. Wenn man den Dreh aber einmal raus hat ist es so genial und man braucht einfach alle Funktionen die es bietet.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Das Tool ist eine der effektivsten Möglichkeiten Projekte zu verwalten und sicherzustellen, dass sie rechtzeitig abgeschlossen werden. Es hilft uns die für Aufgaben aufgewendete Zeit zu verfolgen und keine wichtigen Dinge zu vergessen, die wir erledigen müssen. Außerdem hilft es uns, unsere Arbeit entsprechend unserer Kapazität zu planen und das Team nicht zu überlasten. Darüber hinaus ist Teamwork aufgrund der geringen Kosten für jedermann zugänglich.
“Super Projektmanagementtool zu einem fairen Preis”
M
Vor mehr als 12 Monaten
Maximilian
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
complex economy GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consulting

Was gefällt Dir am besten?

Projektmanagement, Zeitverwaltung, ToDoListen alles unter einem Dach. Wir arbeiten inzwischen fast 10 Jahre mit der Software. Das Tool hat sich über die Jahre immer weiter entwickelt und überzeugt nach wie vor.

Was gefällt Dir nicht?

Gibt es kaum etwas zu bemängeln. Eine gewisse Komplexität ist gegeben, aber das ist wohl bei jedem umfassenden Projektmanagementtool so.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Gerade in Zeiten von Remote Work lassen sich damit Aufgaben gut und schnell verteilen, aber auch ausführlich genug beschreiben, Dateien anhängen, zuweisen und Arbeitszeiten mit erfassen. Wir nutzen es auch für Kunden, die einen eigenen Account bekommen und Aufgaben sehen oder auch ergänzen können bei Rückfragen etc. Für uns als KMU ist die Software ein wichtiger, täglicher Dreh- und Angelpunkt der Zusammenarbeit.
“Projektmanagement Plattform ”
Herkunft der Review
K
In den letzten 6 Monaten
Katha
Verifizierter Reviewer
Angestellte bei
Im Eigenen
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Internet

Was gefällt Dir am besten?

Sehr gut an Teamwork gefällt mir die übersichtliche Benutzeroberfläche. Teamwork hilft uns, unsere Tasks und Arbeit pünktlich und im Rahmen des Budgets abzuliefern. Dadurch kann ein Ticket Chaos vermieden werden.

Was gefällt Dir nicht?

Oft werden Wartungsarbeiten gemacht und die Plattform ist dann für Stunden nicht zu erreichen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Der größte Vorteil von Teamwork ist die Vielseitigkeit, die das Tool bietet. Es können nicht nur neue Aufgaben erstellt werden, sondern auch Zeiten können erfasst werden und mit den Kunden kann direkt zu einem bestimmten Ticket kommuniziert werden. Das gesamte Team nutzt Teamwork täglich und es ist unser zentraler Ort für die Verwaltung all unserer Tasks. Es können mehrere Personen an einem Task arbeiten und Teamwork verschickt auch Emails an jedem, der im Projekt beteiligt ist, sodass alle immer auf dem neusten Stand sind.
“Mit Teamwork Projektmanagement auf einem ganz neuen Level”
Herkunft der Review
L
In den letzten 6 Monaten
Lisa
Verifizierter Reviewer
Performance Marketing Manager bei
BLUME2000 SE
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer Goods

Was gefällt Dir am besten?

Das Dashboard bietet klare Einblicke in die Produktivität, Fristeneinhaltung und Ressourcenauslastung. Ein echtes Highlight meiner Meinung nach von Teamwork ist zweifellos die Aufgabenverwaltung. Das Tool ermöglicht es mir, Aufgaben zu delegieren, Fristen festzulegen und Fortschritte in Echtzeit zu verfolgen. Das hat nicht nur die Effizienz meines Teams gesteigert, sondern auch die Qualität unserer Arbeit deutlich verbessert. Wir verlieren keine echte Zeit mehr mit endlosen E-Mails oder unübersichtlichen Excel-Tabellen.

Was gefällt Dir nicht?

Meine Erfahrung mit dem Tool ist im Großen und Ganzen ziemlich positiv. Es gibt nur wenige Punkte, die ich kritisieren könnte. Gelegentlich erscheint es vielleicht ein wenig komplex, aber das ist wirklich nur Jammern auf höchstem Niveau. Kundensupport kann ich nichts zu sagen da noch nicht gebraucht.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Die Kollaboration wird durch die Funktionen zur Dateifreigabe und -kommentierung auf eine neue Ebene gehoben. Das hochgelobte "Teilen und Zusammenarbeiten" wird mit Teamwork zum Leben erweckt. Dokumente können direkt in der Plattform bearbeitet werden und die Kommentarfunktion ermöglicht es uns, Feedback zu geben, ohne den Fluss der Arbeit zu unterbrechen was einfach super ist.
“Das was ich mir von einem Projektmanager erhoffe!”
Herkunft der Review
R
In den letzten 6 Monaten
Robin
Verifizierter Reviewer
Ressortleitung Finanzen & Recht bei
Contact & Cooperation Lüneburg
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Management Consulting

Was gefällt Dir am besten?

Wie der Name Teamwork schon sagt, optimiert es eben diese perfekt. Alle ToDos aller Teammitglieder auf einem Blick, sodass jeder direkt sehen kann, woran er ist und auf welchem Stand er im Vergleich ist. Auch super ist das Zeit tracken um sehen zu können, wie viel man bereits investiert hat und ob noch Kapazitäten vorhanden sind.

Was gefällt Dir nicht?

Es ist nicht so, dass es mir nicht gefällt. Es ist ein Tool, das sich nicht von den anderen Wettbewerbern abgrenzt. Also ist der Mangel vielleicht, dass es nichts besonderes ist. Aber das muss und soll es auch garnicht sein. Wir haben so alles was wir brauchen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen dieses Tool vor allem um unsere ToDos auflisten zu können, damit alle Teammitglieder diese dann jeweils zuweisen und danach dann abarbeiten können. Dazu tracken wir auch unsere Zeiten, die wir an dem jeweiligen Projekt arbeiten. Ein super Feature!
“teamwork. Does it really make the dream work?”
Herkunft der Review
E
In den letzten 12 Monaten
Emily
Verifizierter Reviewer
Content Manager bei
feinkosten GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Food & Beverages

Was gefällt Dir am besten?

Lässt sich in genauso komplexe Ebenen unterteilen, wie wir es für unser Produkt brauchen. Task Zuweisung und Einbindung mit anderen Apps ist super, auch der Status Tracker mit Kanban Board Ansicht top.

Was gefällt Dir nicht?

Die Systematisierung von Notifications - ich bekomme mal welche per Mail und mal in Slack, bisher noch nicht sicher, wie ich das optimiere :)

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Alignment, Abstimmung, Taskmanagement, To do List.
“Klassisches Projektmanagementtool mit viel Funktionsumfang”
Herkunft der Review
N
Vor mehr als 12 Monaten
Noah
Verifizierter Reviewer
CEO bei
hooked.digital
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Teamwork bietet einen sehr großen Funktionsumfang. Die Company ist schon lange auf dem Markt und hat ständig neue Features eingeführt. Für uns besonders relevant war hier unter anderem die Möglichkeit monatlich wiederkehrende und sich zurücksetzende Projektbudgets festzulegen. Dieses Feature bieten erstaunlicherweise nur sehr wenige PM-Tools.

Was gefällt Dir nicht?

Das UI ist leider sehr inkonsistent, sodass es etwas Zeit braucht, um sich daran zu gewöhnen. Mal muss man auf etwas klicken, mal doppelklicken, mal nur darüber hovern. Es ist aber nie direkt erkennbar, was jetzt zu tun ist. Das frustriert. Außerdem lassen die Auswertungen in ihrem Umfang zu wünschen übrig.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Teamwork behalten wir als Agentur den Überblick über alle Kundenprojekte und managen unseren Workload. Dabei helfen uns vor allem die Projektbudgets, den Umfang des Projekts zu kontrollieren.
“Super Projektmanagement-Software”
Herkunft der Review
J
Vor mehr als 12 Monaten
Jan
Verifizierter Reviewer
Head of Search bei
hooked.digital GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Teamwork erleichtert es sehr, das Projektmanagement zu strukturieren. Das Task Management funktioniert super und die erstellbaren Projekttemplates erleichtern es uns als Agentur, neue Kunden onzuboarden. So bleibt wirklich nichts vergessen. Es gibt verschiedene Berichte zur Auswertung der erledigten Arbeit und Planungstools, bspw. um die Arbeitszeit des Teams zu organisieren. Jeden Monat gibt es ein Update, das neue Features bringt und alte verbessert. Für europäische Unternehmen gibt es Hosting in Europa, das kann man bei der Registrierung separat anwählen.

Was gefällt Dir nicht?

Teamwork ist relativ starr in seinem Projektaufbau. Wenn ein Projekt nicht so richtig ins System passt, lässt es sich nicht abbilden. Außerdem merkt man stark, dass an die Software immer weiter angebaut wird, so ist bspw. das Interface in verschiedenen Modulen ganz anders und in manchen Listenansichten fehlen Informationen, die eigentlich direkt verfügbar sein müssten. Bei den Tools zur Abrechnung von Kundenprojekten sind leider hauptsächlich amerikanische Integrationen, hier müsste dringend nachgebessert werden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen Teamwork, um unser komplettes Projekt- und Taskmanagement abzubilden, besonders für Kundenprojekte. Wir tracken damit Zeiten und managen monatliche Zeitbudgets. Außerdem haben wir eine komplette Datenbank mit allen Kundenkontakten. Die Projekte sind mit Google Drive integriert. So haben wir immer alle Daten zur Verfügung und brauchen kein anderes System mehr neben Teamwork.
“Top Tool zur Teamkollaboration & Taskmanagement!”
Herkunft der Review
P
Vor mehr als 12 Monaten
Philipp
Verifizierter Reviewer
CMO bei
SalesViewer®
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Computer Software

Was gefällt Dir am besten?

Wir nutzen Teamwork um mit unseren Agenturen zu kommunizieren und den Status von Aufgaben zu dokumentieren. Durch die übersichtlichen Taskboards klappt das sehr gut. Wir können dadurch immer genau sehen, welches Projekt welchen Status hat.

Was gefällt Dir nicht?

Ich habe soweit keine Verbessungsvorschläge für Teamwork. Es macht Spaß damit zu arbeiten!

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir beschäftigen eine Internationale Agentur mit der wir nicht in Landessprache kommunizieren. Deswegen ist es besonders wichtig, Aufgaben und Tasks Teamübergreifend festzuhalten und zu dokumentieren. Teamwork ist zudem eine Top Kommunikationsplattform um über Jobs abzustimmen & Änderungen zu kommunizieren.
“Für Projektmanagement eines Produkt in der Breite seiner Funktionen ”
Herkunft der Review
D
Vor mehr als 12 Monaten
Dilek
Verifizierter Reviewer
Online Marketing bei
#Die.Digitalfabrik GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Projekte anlegen, mit dem Team kommunizieren und planen. Alles ist einfach so übersichtlich bei Teamwork. Mir gefällt besonders, dass ich die Möglichkeit habe es als Kanban oder einfach nur als klassische Liste anzeigen zu lassen. Für jeden sein Gusto.

Was gefällt Dir nicht?

Ich habe kaum was zu beanstanden. Manchmal könnte es einem etwas Komplex vorkommen. Aber das ist meckern auf hohem Niveau.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen es um Task zu verteilen. Die Vorteile sind klar vor der Hand, der dieses Tool schon benutzt hat.
“Teamwork Projects als Agenturtool”
Herkunft der Review
F
Vor mehr als 12 Monaten
Felix
Verifizierter Reviewer
Projektleiter
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Internet

Was gefällt Dir am besten?

- viele detaillierte Funktionalitäten - gute Integrationen - gute Schnittstellen - guter Support und Weiterentwicklungen

Was gefällt Dir nicht?

- teilweise zu viele Möglichkeiten für eine Lösung (zB anschauen der aktuellen tasks)

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir lösen mit Teamwork den klassischen klebezettel am Bildschirm ab und können so collaborativ zusammenarbeiten
“Breit ausgelegtes, tolles Projektmanagement Tool”
Y
Vor mehr als 12 Monaten
Yulia
Verifizierter Reviewer
Online Marketing Managerin
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Das Tool verbindet alles - Planung, Projekte, Kommunikation. Ich arbeite seit Jahren mit meinem Team damit und die gesamte Projektkommunikation läuft reibungslos darüber.

Was gefällt Dir nicht?

Video-Call Funktion sehr buggy, hängt öfter oder Ton geht nicht- generell ist die Funktion seit jeher in der „Beta“ und wird nicht weiterentwickelt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Kommunikation mit Team, Aufgabenverteilung, Monitoring der aktuell laufenden Projekte & Task-Erstellung
“Einfaches Projektmanagement, unzählige Funktionen”
Herkunft der Review
J
Vor mehr als 12 Monaten
Jan
Verifizierter Reviewer
Head of PPC
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Mit Teamwork zu arbeiten macht ziemlich viel Spaß - die Software stellt diverse Tools zur Aufgaben- und Teamplanung bereit. Die Workflows sind einfach zu verstehen. Der Preis pro Nutzer ist aus meiner Sicht sehr fair bemessen. Gut gefällt mir, wie viel der täglichen Arbeit sich mit Teamwork abbilden lässt - dank Aufgabenplanung, Zeitmessung, Kalender usw. sind unsere Abläufe deutlich effizienter geworden.

Was gefällt Dir nicht?

Fortgeschrittenere Reports/Analysen bspw. zu Zeit und Rechnungsstellung sind manchmal nicht in dem Umfang und Detail verfügbar, das ich mir wünschen würde. Realistisch habe ich allerdings noch keinen Punkt erlebt, an dem ich auf eine unüberwindbare Hürde gestoßen bin, zumal das Entwicklerteam ziemlich gut darin ist, auf Nutzerwünsche einzugehen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen Teamwork für die Kalenderfunktion, für das Projektmanagement und die Zeiterfassung. Wir verwalten außerdem Informationen zu unseren Kunden und nutzen den integrierten Teamchat. Alle Module greifen ineinander über und sind sehr leicht zu verwenden, Teamwork ist außerdem leicht skalierbar, wenn neue Mitarbeiter dazustoßen.
“Mit Teamwork zu gutem Projektmanagement und Aufgabenverteilung”
Herkunft der Review
T
Vor mehr als 12 Monaten
Tobias
Verifizierter Reviewer
SEO-Manager
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Mit Teamwork lassen sich wunderbar Kundenprojekte anlegen und entsprechende Aufgaben für die jeweiligen Projekte verteilen. Zudem ist der Datei-Upload sehr gut.

Was gefällt Dir nicht?

Das Tool kommt bei einer großen Anzahl an Projekten an seine Grenzen, wir mussten den Kundensupport kontaktieren, um mehr freigeschaltet zu bekommen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Teamwork können wir für viele unserer Kunden entsprechende Projekte anlegen und die internen Aufgaben erstellen und zuweisen. Große Vorteile hat es in der einfachen Handhabung.
“Komplexe Funktionalität, einfach zu bedienen”
Herkunft der Review
G
Vor mehr als 12 Monaten
Gerrit
Verifizierter Reviewer
Head of Client Services bei
247GRAD
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Marketing

Was gefällt Dir am besten?

Projekte lassen sich super leicht anlegen und mit Aufgaben füllen. Diese kann man sich als Liste oder Kanban ansehen und zuweisen/rumschieben. Zeittracking, Meilensteinplanung und Gantt-Chart sind auch dabei. WIr arbeiten seit über 8 Jahren mit der Software und sind nach wie vor zufrieden.

Was gefällt Dir nicht?

Es gibt wirklich nur wenig, das einzige was unseren Anforderungen nicht genügt ist die projektübergreifende Ressourcenplanung.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir machen damit die komplette Projektorganisation, überprüfen wie gut die tatsächlich erfasste Zeit mit der Schätzung zusammenpasst, ziehen Auswertungen die wir Kunden schicken können. In Meetings nutzen wir die Kanban-Ansicht um geneinsam zu planen und uns abzustimmen. Ein Vorteil ist außerdem, dass Kunden eigene Accounts bekommen und mitarbeiten können. Das hauseigene Ticketsystem Teamwork Desk ist angedockt.