Squarespace Erfahrungen & Reviews (58)

Filtern und sortieren

Reviews sortieren

Nach Unternehmensgröße filtern

Nach Bewertung filtern

34
17
6
1
0

Schlagwortsuche

“Stylisch, aufgeräumt und stimmig”
K
Vor mehr als 12 Monaten
Konrad Langer
Verifizierter Reviewer
Fotograf bei
Selbstständig
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Media
“Einsteigerfreundlicher Website-Baukasten für junge Startups”
D
In den letzten 30 Tagen
David
Verifizierter Reviewer
Head of Marketing bei
Empion
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Human Resources

Was gefällt Dir am besten?

Bei Squarespace ist die Bedienoberfläche wie bei den meisten Baukasten-Systeme sehr einsteigerfreundlich. Uns haben die verschiedenen Templates & visuellen Elemente geholfen unsere Produkte authentisch zu platzieren. Alle Änderungen waren instant live und so konnten wir auch größere Änderungen an der Website in kurzer Zeit umsetzen.

Was gefällt Dir nicht?

Beim Thema Individualisierung der Website muss Squarespace definitv nachbessern. Selbst kleinste Standardanpassungen wie ein individueller Header pro Unterseite sind für Laien unmöglich umzusetzen. Außerdem ist das Thema "Support" so gut wie nicht präsent, die Suche über Foren funktioniert leider nicht immer. Sobald man seine Seite individualisieren möchte, sollte man sich nach einem anderen CMS umschauen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir benutzen Squarespace für unsere Unternehmenswebsite. Hierüber versuchen wir auch die SEO Optimierungen von Squarespace zu nutzen, um so besonders gute Rankings in der Google Suche für unsere relevanten Keywords zu erhalten. Des weiteren können wir User direkt zu unserer Plattform, über eine Login Verlinkung weiterleiten.
“Einfach und effizient für Website Erstellung”
M
Vor mehr als 12 Monaten
Marc
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
Marc Perino
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Design

Was gefällt Dir am besten?

Die Vorlagen und Designs sind hochwertiger als bei vielen anderen Anbietern. Es wird sehr viel Wert gelegt auf eine einfache Bedienbarkeit und eine intuitive Oberfläche. Mit etwas Einarbeitung oder Übung kann man relativ schnell eine hochwertig aussehende Website erstellen. Die Vorlagen sind mit sehr ästhetischen Bildern unterlegt, die als perfekte Inspiration dienen. Auch die Unterstützung von Webkit/Adobe und Google Fonts ist viel umfangreicher als bei anderen Anbietern.

Was gefällt Dir nicht?

Ich finde es immer noch schade, dass es keine Unterstützung für mehrere Sprachen gibt. Das lässt sich zwar mit Weglot umgehen, aber ist ein externer kostenpflichtiger Dienst, der nicht ganz so einfach einzubauen ist. Weiterhin fehlt immer noch die Unterstützung für sog. "Gallery Blocks" in Version 7.1. In Version 7.0 sind diese zB sehr hilfreich für die Darstellung von vielen Logos. Auch die Geschwindigkeit scheint in letzter Zeit für zumindest deutsche Nutzer zu leiden. Es ist etwas abhängig von der Uhrzeit wie flüssig es läuft - auch wenn man an sich extrem schnelles Internet hat. Das deutsche bzw. internationale Datumsformat von Tag/Monat/Jahr hat sich bei SQS immer noch nicht durch gesetzt. Das ist für Kunden oft sehr verwirrend. Auch eine komplette Integration der DSGVO lässt weiterhin auf sich warten. Eine Paypal Unterstützung anstattt nur Kreditkarte wäre hilfreich für deutsche Kunden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Meine Kunden brauchen keinen eigenen Webspace. Man kann auch Domains und Emails über SQS betrieben und bekommt alles aus einer Hand. Meine Kunden sind - wenn sie bereit sind sich einzuarbeiten - nach kurzer Zeit in der Lage ihre eigene Seite zu pflegen. Auch müssen sie sich nicht um Sicherheits-Updadates wie bei Wordpress und co. selbst kümmern. Und die Oberfläche ist leicht verständlich.
“Solider Website Baukasten mit sehr gutem Preis-Leistung Verhältnis!”
O
Vor mehr als 12 Monaten
Oliver
Verifizierter Reviewer
Fotograf / Videograf, Einzelunternehmen bei
hckbrg.Media
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Media Production

Was gefällt Dir am besten?

Der einfache und übersichtliche Aufbau von Squarespace ist wohl einer der größten Vorteile. Alles ist sehr übersichtlich, auch gut für Anfänger oder Personen die noch nie eine Website gebaut haben sehr gut verständlich. Die Funktionen sind zahlreich, auch bereits bei den günstigen Abo's. Für jeden der eine Website braucht, sich aber nicht mit Programmierung oder Webdesign auskennt und einen einfachen, gut aussehenden und übersichtlichen Baukausten sucht, ist Squarespace die richtige Anlaufstelle.

Was gefällt Dir nicht?

Der einzige "negative" Punkt ist, dass es keinen Offline Builder gibt und man quasi alles online erstellen muss. Daher kann es hin und wieder sein, dass es zu kleinen Rucklern oder Wartezeiten beim Hochladen und Verarbeiten von Inhalten kommt. Das Bearbeiten oder beispielsweise Verschieben und Anpassen von Inhalten funktioniert dann nicht so wie es soll, die Elemente werden falsch angeordnet oder lassen sich nicht wie gewünscht anpassen. Dies ist allerdings sehr selten und hängt meiner Meinung nach auch teils von der Geschwindigkeit des Internets ab, wozu es bei mir hin und wieder zu kleinen Problemchen kommt. Im Angesicht zu den positiven Aspekten lässt sich hier rüber jedoch hinwegsehen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Meine gesamte Website für meine Agentur läuft über Squarespace. Mein Nutzen besteht darin, online ein Portfolio und eine Anlaufstelle für potenzielle Kunden zu erstellen. Die einfache Erstellung, das professionelle Aussehen und beispielsweise die Vorlagen für ein Kontaktformular erleichtern hierbei das Erstellen und minimieren den Zeitaufwand sowie den Kostenaufwand.
“Comfortable Workflow with Squarespace”
P
Vor mehr als 12 Monaten
Philipp
Verifizierter Reviewer
Freelancer / Art Direction / Graphic Designer bei
Consulting Company, Therapie-Body-Academy
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Management Consulting

Was gefällt Dir am besten?

einladende Benutzer- und Gestaltungsoberfläche, System ist kundenfreundlich und verständlich – lässt sich nach dem Design daher gut übergeben, keine Sicherheitsupdates wie bei Wordpress-Templates durch den Designer nötig, umfangreiche Fonts – auch teurere Schriftschnitte, CSS mit Squarespace Collection / Block Identifier für Google Chrome schnell editierbar, Implementierung von Autoplay Muted Videos von Vimeo Pro komfortabel (im Vergleich zu Wordpress)

Was gefällt Dir nicht?

AM WICHTIGSTEN: MULTILANGUAGE 2-4 Sprachen – weglot kostenlos integrieren und bedienbar leicht machen, Fehlen von Accordion Tabs & Dropdown Option, Mixed Slider für Projektvorschau bzw. Header / Hero-Slider mit Muted Videos (Autoloop) und Images, Autoplay Muted Videos für Mobile mit Umgehungsoption negatives Auslesen durch Google – eventuell MP4 Lösung (Hide Desktop / Show Mobile), Show and Hide Sections mit Buttons, Grid Page Layouts (Flexbox-ähnlich), Show 12 column grid Button im Bearbeitungsmodus

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Kundenbetreuung über sofortige Integration des Kunden ins später zu benutzende System durch gemeinsamen Login – vom Kickoff an, um Sicherheitsproblematiken wie bei Wordpress muss ich mich nicht kümmern, schnelle kleinere bis mittlere Projekt eignen sich sehr mit Squarespace zu erledigen, Look & Feel durch WYSIWYG durchgehend vorhanden (Kundenerlebnis beim Erstellen)
“Sehr einfach zu bedienen und schickes Tool – leider nicht viele Gestaltungsmöglichkeiten”
R
In den letzten 30 Tagen
Rike
Verifizierter Reviewer
UX/UI-Designer
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Health, Wellness and Fitness

Was gefällt Dir am besten?

Squarespace ist super intuitiv und vor allem für Nutzer, die nicht vom Fach sind, gut zu bedienen – so kann sich wirklich fast jeder eine schöne Webseite zaubern. Es gibt viele Möglichkeiten die Seite rein technisch aufzuwerten, in dem man bspw. die Scheduling-Funktion verwendet oder die Analyse-Einstellungen aktiviert. Die vorgegebenen Bausteine sind vom Design clean und sehr modern! Dadurch, dass das Verhalten der Bausteine von Squarespace vordefiniert ist, funktioniert das Design responsiv einwandfrei!

Was gefällt Dir nicht?

Leider kommt Squarespace in der Gestaltung einer einzigartigen Webseite an seine Grenzen. Die Standart-Bausteine lassen sich nur minimal stylen ohne das man benutzerdefiniertes CSS einfügen muss. Auch datenschutz-technisch ist Squarespace leider schwierig, da das eigene Cookie-Tool nicht DSGVO-konform ist. Lokale Schriften kann man einbinden, das ist aber recht umständlich, und muss ebenfalls über benutzerdefiniertes CSS gelöst werden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Vorteile sind definitiv, dass man ohne Vorkenntnisse oder gar ein Webdesigner oder eine Webdesignerin zu sein, eine super Webseite mit coolen Effekten aufbauen kann! So kann man einer Marke ohne viel Aufwand im Web Aufmerksamkeit verschaffen. Auch der Contentaufbau ist durch die vordefinierten Bausteine sehr einfach und intuitiv.
“Preis-Leistung wie kein zweiter”
S
In den letzten 12 Monaten
Stefan
Verifizierter Reviewer
Werkstudent bei
Bosch Home
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer Goods

Was gefällt Dir am besten?

Sie können ohne Vorkenntnisse eine neumodische und ansprechende Website anlegen. Das Baukastenprinzip mit mehrerlei Modellen ist tatsächlich umstandslos eingängig, offeriert nichtsdestotrotz gleichwohl ausreichend Tiefe, wenn Sie freier und kreativer wirken wollen. Squarespace ist ohne Frage pflichtbewusst, die Seite ist außerordentlich stabil und wenn ein bisschen schief geht, bemüht sich der Support jetzt darum.

Was gefällt Dir nicht?

Die Steuerung des Website-Builders von Squarespace ist für jemanden, der noch zu keinem Zeitpunkt hiermit gearbeitet hat, tendenziell kompliziert und wenig intuitiv. Man muss sich bereits eine Zeit lang hiermit auseinandersetzen, bevor man anschließend wahrhaft eine zugehörige Website entwickeln kann. Ich hatte allemal ein Konzeption im Kopf, das ich umsetzen wollte.. die Umsetzung war mir mit Squarespace gewiss in der Gestalt ausgeschlossen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Squarespace erstelle ich flink und problemlos hinreißende, aussagekräftige Websites und schließe eine benutzerfreundliche Schaufensterfront an, die ich mit Inhalten meines Produktionspartners fülle. Es realisiert mir ebenso, mit mehr Mandanten zu kommunizieren, weil sie ein Händchen für Konzeption haben.
“Ein einfach zu bedienender Website-Baukasten mit einigen Einschränkungen”
P
Vor mehr als 12 Monaten
Pedro
Verifizierter Reviewer
Director of Talent & Systems Management bei
Savannah Stopover Music Festival
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Entertainment

Was gefällt Dir am besten?

Der größte Vorteil von Squarespace ist die sehr einfache Einrichtung und Pflege einer Website. Es handelt sich um eine umfassende Lösung mit eigenem Hosting, einfach zu bedienenden Design-Tools mit anständigen Vorlagen und anderen integrierten Funktionen, die alle an einem Ort vereint sind. Es ist eine großartige Plattform, um schnell einfache, aber schöne responsive Websites zu erstellen.

Was gefällt Dir nicht?

Leider kann eine umfassende Lösung wie Squarespace mit ihren monatlichen und jährlichen Abonnementpreisen ziemlich teuer werden. Außerdem sind Sie bei den SEO- und Hosting-Optionen sehr eingeschränkt. Sie können nicht Ihren eigenen Hosting-Service wählen oder die Website migrieren, so dass Sie im Grunde nicht Eigentümer Ihrer Website sind. Außerdem gibt es weitaus bessere Alternativen für die SEO-Ausgabe und -Verwaltung.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Squarespace eignet sich hervorragend für das, wofür es entwickelt wurde: die schnelle und einfache Erstellung gut aussehender Websites. Es kann auch für Kunden eingerichtet werden, die nur begrenzte technische Kenntnisse haben, und es ist einfach, ihnen beizubringen, wie sie die Website selbst pflegen können. Es ist also eine großartige Lösung für Kunden, die in relativ kurzer Zeit eine einfache Website erstellen möchten, die sie selbst pflegen können, ohne dass sie mich für jede Änderung oder jedes Problem anrufen müssen.
“Die beste Art, um Website zu bauen”
S
Vor mehr als 12 Monaten
Simon
Verifizierter Reviewer
Freelancer bei
Steuerkanzlei, Web-Design Firma, Cafe
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Computer Software

Was gefällt Dir am besten?

Mir gefällt vor allem, dass man mit vordefinierten Abschnitten Websites bilden kann, diese aber ganz einfach durch custom-code (css, javascript) erweitern kann. Ich habe bereits mit vielen Website-Bildern gearbeitet, aber noch nie eine so gute Plattform für mich als Entwickler gefunden. Hier kann ich Website bauen, die wie keine andere aussehen.

Was gefällt Dir nicht?

Das viele Services und Funktion nur in den USA angeboten werden bzw. darauf ausgerichtet sind. Als Beispiel: Das Datum in einem Online-Formular kann man nur als mm/dd/yyy auswählen. Für Deutsche Kunden müsste dies allerdings dd/mm/yyyy sein. Das fällt noch bei einigen anderen Punkten auf, die nicht auf den deutschen Markt angepasst sind.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich baue Online-Präsenzen für mich und meine Kunden. Den Vorteil sehe ich eindeutig in der Verbindung mit Customization und der Nutzung von CSS und Javascript. Dies ist einfach eingebunden und ich kann die vordefinierten Blöcke einfach verändern. (Als Programmierer)
“It just works + sexy”
A
Vor mehr als 12 Monaten
Alexander
Verifizierter Reviewer
CEO bei
Alexander Groenig Institut für Potentialentfaltung
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Professional Training & Coaching

Was gefällt Dir am besten?

Super einfache Bearbeitung meiner Homepage. Dank Zusammenarbeit mit Agentur, die mir mein perfektes Design für die Homepage erstellt hat, war ein schicke Homepage haben nie einfacher.

Was gefällt Dir nicht?

Zusatzfeature hinter Paywall, die ich erst einzeln dazu kaufen darf. (dafür entwickelt sie sich jedoch auch kontinuierlich weiter)

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Eine einfache Erstellung der Homepage die gut aussieht. Falls bedarf da ist, kann ich sie ganz einfach bearbeiten. Selbst als Laie super.
“Great tool: flexible, reliable and secure”
F
Vor mehr als 12 Monaten
Flaco
Verifizierter Reviewer
Freelance designer, not associated with them bei
Space your Place®
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Architektur & Planung

Was gefällt Dir am besten?

I like it's solid, flexible for many kind of projects (takes some time to be an advanced user) and doesn't have (bad) surprises. It works, no need to add any extras, no need for backups and maintenance. You publish and it works

Was gefällt Dir nicht?

I've been using it for several years and is always growing. I'd like a bit of extra customization, like be able to add classes or IDs to the code for easier CSS tweaks.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

I'm a UX/UI Designer and at for some years already, is my chosen tool to build websites for small-medium size companies and professionals.
“Portfolio website creation and testing”
M
In den letzten 30 Tagen
Mike
Verifizierter Reviewer
Designer bei
Landor&Fitch
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Design

Was gefällt Dir am besten?

I think that the interface is great and it allowed me to easly build my webiste. I also aprecate the customer support and the commpunity meaning I can find almost any answers to the problems I have.

Was gefällt Dir nicht?

I wish that there were even more templates in the libary so that I can customise my webiste even more. I also think intergrating a video player would be good, compared to having to link it to an external source.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

I have found the colour themes and type themes dificult to set up. As it is not clear when it comes to colour which colours control which elements. This could be solved with a dummy page where people can see the colours live on the webiste.
“Sehr guter Website-Baukasten für solide Websites ohne Programmierkenntnisse”
V
In den letzten 30 Tagen
Valentin
Verifizierter Reviewer
Fotograf bei
Pellio Pictures
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Media Production

Was gefällt Dir am besten?

Squarespace ist super intuitiv. Es gibt unzählige Designvorlagen und Templates aus denen man sich bedienen kann. Das Branding kann vorab an die Kundenwünsche und Bedürfnisse angepasst werden und Squarespace macht den Rest. Zumindest liefert Squarespace einen super Startpunkt. Alle weiteren Veränderungen können bequem und einfach per Drag-and-Drop durchgeführt werden. Super Tool um schnell, gut-aussehende Websites zu erstellen, die dann auch noch ohne viele Vorkenntnisse von Kunden verwaltet und gepflegt werden können. On top bietet Squarespace auch noch eine sehr brauchbare Shop-Funktion!

Was gefällt Dir nicht?

Squarespace ist ein Baukasten. Hier und da kann man sich mit Custom-Code-Blocks behelfen, aber es gibt manche visuelle oder funktionelle Vorstellungen, da stößt man mit Squarespace an die Grenzen des Möglichen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Websites, die simpel in der Bedienung sind, aber trotzdem amtlich aussehen. Gute Shoplösung für kleinere Projekte. Intuitive Bedienung, ohne dass man viele Vorkenntnisse benötigt. Perfekt um Websites und deren Verwaltung nach Fertigstellung an Kunden zu übergeben.
“Easy but limited in design tools”
P
In den letzten 12 Monaten
Pia
Verifizierter Reviewer
Graphic Designer
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Design

Was gefällt Dir am besten?

-The templates are beautiful and very specific to the type of business you have or look for. -The drag and drop system is great, specially if someone without any experience need to edit something small afterwards. - The prices are good.

Was gefällt Dir nicht?

-Even tho the templates are beautiful, the design tool is very limited, so that is very frustrating. -I would like to have more tutorial on how to program the web. - So far the costumer support had not been great.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

-It is great to create professionally looking webpages without all the long hours of work that more traditional web designing programs need, but it comes at the cost of being very simple or that the templates are limitated. -Is amazing how the final costumer (usually someone who doesn't know about design or websites) can edit things without wrecking the original work. (Also the name is well known, so costumers feel confident using it). -The price rates are good and give what you need (Specially the basic ones)
“Schnell & einfach mit dem Squarespace Baukasten-System eine Website bauen. ”
J
In den letzten 12 Monaten
Jochen
Verifizierter Reviewer
Owner bei
JOCHEN SENDEL | COPYWRITER & CREATIVE DIRECTOR
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Es gibt unzählige fertige Website Designs als Vorlagen, die man ganz einfach für seine Zwecke anpassen kann, ob für den beruflichen oder privaten Gebrauch. Über eine Suchfunktion findet man blitzschnell die richtige Kategorie, z.B. Portolio, Restaurant, Hochzeit oder oder oder.

Was gefällt Dir nicht?

Der einzige Nachteil ist, dass man natürlich weniger flexibel ist, als wenn man seine Website komplett selbst erstellen würde. Wenn man gute Programmierkenntnisse hat, empfindet man das Angebot von Squarespace vielleicht als einschränkend. Ich persönlich habe für mich keine Nachteile gefunden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich habe mit Hilfe von Squarespace die Website für meine berufliche Tätigkeit als Freelance Copywriter und Creative Director erstellt. Der größte Vorteil war, dass es für mich - auch ohne große Vorkenntnis - möglich war, schnell eine Website zu erstellen, die einen professionellen Eindruck macht.
“Einfaches DIY Tool zur Erstellung attraktiver Webseiten”
T
In den letzten 12 Monaten
Tim
Verifizierter Reviewer
Projektmanager bei
1CONNECT Software
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Bei Squarespace gefällt mir vor allem die große Auswahl an hochwertigen Designs. Das ganze System ist sehr einfach aufgebaut und wirkt über das Design sehr intuitiv. Nutzer benötigen keine Code-Kenntnisse und so lassen sich in wenigen Minuten hochwertige Designs anpassen und eigene Projekte gezielt umsetzen.

Was gefällt Dir nicht?

Da man mit Templates arbeitet, muss man beachten, dass man auch in diesem Rahmen bleibt. Natürlich kann man selbst Erweiterungen vornehmen, jedoch sollte man das Thema vom Inhalt nicht komplett verlassen. Für Personen mit Programmierungskenntnissen wirkt das Tool daher etwas starr und einfach.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich nutze Squarespace um für kleinere Kunden ohne ein großes Budget schöne und hochwertige Webseiten zu erstellen. Die Bearbeitung ist wirklich sehr leicht und hebt sich dadurch nochmal von den anderen CMS Systemen ab. Ich sehe den Vorteil in der Entwicklungsgeschwindkeit, sodass ich innerhalb von wenigen Stunden eine gesamte Seite veröffentlichen kann.
“Für kleine Shops ok, viele Funktionen nur gegen Aufpreis.”
J
In den letzten 12 Monaten
Julia
Verifizierter Reviewer
Freelancer bei
Pflanzenstore
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer Goods

Was gefällt Dir am besten?

Die Benutzer-Oberfläche ist sehr intuitiv und bietet viele Möglichkeiten was das Design des Shops angeht. Auch der integrierte Blog ist super. Per App lässt sich alles einfach mobil einpflegen und ändern. Man bekommt sogar die Möglichkeit, Newsletter über Squarespace zu versenden.

Was gefällt Dir nicht?

Der größte deutsche Versanddienstleister DHL kann nicht einfach integriert werden - User erhalten Trackinglinks, die deutsche Sendungsnummern nicht abbilden. Das ist nur durch eine App Integration möglich, die extra kostet. Man kann auch nur einen steuersatz auswählen, auch wenn man verschiedene Produkte im Shop hat mit unterschiedlichen Prozentsätzen. Außerdem ist die mobile App weniger umfrangreich, sodass man meistens doch noch mal an den Desktop muss. Bsp. Rabatt-Codes: "kostenfreier Versand ab xx€" nur im teuersten Paket möglich und mobile ist das Anlegen nicht möglich.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Das offline Geschäft eines kleinen Pflanzenstores in die Onlinewelt bringen. Vorher lief es immer über Instagram Verkäufe. Jetzt haben wir Shop und Blog in einem, sowie Newsletter-Marketing obenfdrauf.
“Für den Einstieg vollkommen okay”
S
In den letzten 12 Monaten
Stefan
Verifizierter Reviewer
CEO bei
foxwork GbR
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Squarespace ist sehr intuitiv und bietet für den einfachen Webstart eine solide Basis.

Was gefällt Dir nicht?

Wie bei jedem all-in-one-Tool stößt man natürlich auch mit Squarespace an seine Grenzen, sofern man eine Schippe drauflegen möchte. Manche Funktionen sind ein bisschen versteckt, was die Einarbeitungszeit (welche ja für jedes Tool notwendig ist) nach oben treibt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir haben schon ein paar Webseiten für Kunden erstellt bzw. optimiert. Dies allerdings nur, wenn der Kunde Squarespace als Tool der Wahl nutzen möchte. Für den "Otto-Normal-Webseitenbetreiber" reicht Squarespace sicherlich auch aus. Gut gefällt mir, dass man zum Beispiel die google search console sehr einfach integrieren kann und der Nutzer die Daten direkt in Squarespace abrufen kann.
“Website erstellen mit Squarespace!”
E
In den letzten 12 Monaten
Eileen
Verifizierter Reviewer
Redakteurin bei
Holiday Extras GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer Services

Was gefällt Dir am besten?

Die sehr intuitive Nutzeroberfläche (Drag & Drop) von Squarespace macht die Bedienung einfach. Auch Newbies finden sich so schnell zurecht. Der Aufbau ist sehr „clean“ gehalten, es gibt keinen unnötigen Schnickschnack. Das schicke und modernes Design spricht mich sehr an. Zudem gibt es eine App, mit der sich Artikel auch ganz problemlos und schnell am Smartphone erstellen lassen – perfekt für unterwegs.

Was gefällt Dir nicht?

Der Jahresbeitrag ist sehr teuer, da gibt es andere Anbieter mit denen man einen Blog oder eine Website durchaus günstiger erstellen kann. Dazu kommt, dass Widgets – wie es sie zum Beispiel bei WordPress gibt – fehlen. Die nachträgliche Foto-Bearbeitung finde ich außerdem etwas kompliziert, da man viel hin und her klicken muss. Außerdem ist das Menü ausschließlich auf Englisch.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Squarespace lässt sich ohne viel Aufwand und Know-how ein Blog oder eine Website erstellen. Man muss über keinerlei Programmier-Kenntnisse verfügen. Das macht die Hemmschwelle damit anzufangen sehr gering. Es gibt zudem viele schicke Templates, sodass die Website oder der Blog am Ende sehr professionell aussehen. Der Zeitaufwand ist dafür sehr gering, das ist super.
“Wunderschöne Designs aber noch nicht voll in Europa angekommen”
A
In den letzten 12 Monaten
Alexander
Verifizierter Reviewer
Gründer bei
Zenitvision KG
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Die Designs lassen sich simpel anpassen und man kann ohne große Vorkenntnisse richtig schöne Websites kreieren. Es stehen viele Möglichkeiten zur Gestaltung zur Verfügung und man ist nicht so eingeschränkt wie mit manch anderen "zu einfachen" Website Buildern. Das Backend ist auch übersichtlich und einfach zu verwalten.

Was gefällt Dir nicht?

Viele zusätzliche Funktionen werden durch Partnerschaften von Squarespace und Drittanbietern mit angeboten. Dadurch muss man zusätzliche Verträge mit diesen Partnern abschließen und bekommt nicht alles aus einer Hand. Was mich auch gestört hat, sind die vielen Tools, die nicht voll in Europa einsetzbar waren. Ein paar hilfreiche Partner Integrationen waren nicht möglich, weil die Anbieter nur für die USA gedacht waren. Das Hosten und erstellen von E-Mail Adressen musste man bei Squarespace übrigens auch extra zahlen - das wird über Google G Suite abgehandelt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich habe eine Website für mein Unternehmen erstellt auf der die Agentur und die Dienstleistungen vorgestellt wurden. Die Dienstleistungen konnten auch direkt über die Website gekauft werden. Wir haben daher auch die E-Commerce Funktionen in Verwendung.
“Moderner Zeitgeist gepaart mit klugen Erweiterungen”
Y
In den letzten 12 Monaten
Yannic
Verifizierter Reviewer
Berater bei
LivLiv Design
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Design

Was gefällt Dir am besten?

Squarespace hat als einziger Webseitenbuilder geschafft den modernen Charakter mit einer gut funktionierenden Struktur zu kombinieren aber auch für fortschrittliche Nutzer eine Vielzahl von zusätzlichen Einstellungsmöglichkeiten zu schaffen. Dabei findet man auf Anhieb immer gute Erklärungen und erreicht schnell ein tolles Ergebnis. Zudem muss man sagen das es in Bild, Design, Schrift & Farben eine große und vor allem kostenfreie Auswahl gibt.

Was gefällt Dir nicht?

Von der Einrichtung bis zum finalen Endprodukt ist ein langer Weg. Zudem scheitert der Builder oft an der responsiven Darstellung und Optimierung. Die Übersetzungen in andere Sprachen fehlt in vielen Fällen und ist nur über eine bezhalte Schnittstelle abbildbar.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Der Builder ist wie gemacht für einfache Non-Profit Projekte in denen der Kunde selbst auch viele Dinge umsetzten möchte. Zudem kann auch ein Designer ohne Programmierkenntnisse tolle Ergebnisse erzielen und seine Designs schnell für Kunden visualisieren.
“Einfach, effizient und leicht zu handhaben - Squarespace”
B
In den letzten 12 Monaten
Benjamin-Leon
Verifizierter Reviewer
UX/UI Designer bei
314arts
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Computer Games

Was gefällt Dir am besten?

An Squarespace gefällt mir am besten, dass die Vorlagen und die Anpassbarkeit der Elemente um Längen hochwertiger sind als die von der Konkurrenz. Man kann in Squarespace so ziemlich alles anpassen und mit ausnahmen sogar Custom Code mit in der Website integrieren. Fonts, Farben und Gestaltungselemente lassen sich sehr einfach und intuitiv anpassen. Die Performance der Website sind für diese Art von Websitebuilder echt solide. Die SEO-Optimierung ist auch für Neuanfänger im Bereich übersichtlich und in den meisten Fällen einfach erklärt, um das kleine 101 der SEO-Optimierung zu erlernen.

Was gefällt Dir nicht?

Leider gibt es in Squarespace nicht die Möglichkeit Websites in mehreren Sprachen zu veröffentlichen. Ein weiterer Punkt wäre, dass es hier und da ein paar Strukturen nicht GDPR freundlich sind und man sich ggf. als Europäer in einer Grauzone befinden kann.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Als Designer ermöglicht Squarespace sein eigenes Online-Portfolio on the get go online zu bringen. Für KMU ist die Website ebenfalls interessant um schnell Websites aufzubauen.
“Intuitives Tool mit ausbaufähigen Schwachstellen”
A
In den letzten 12 Monaten
Anna
Verifizierter Reviewer
Co-Founder & Geschäftsführer
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Die Nutzerfreundlichkeit und Auswahl der Templates hat sich über die Jahre sehr stark entwickelt. Keine Frage: die vorgegebenen Designs, die sich hinreichend individualisieren lassen, sind unfassbar ästhetisch! Mit Drag & Drop lassen sich alle Elemente sehr einfach anordnen, doch manchmal wirkt es etwas buggy.

Was gefällt Dir nicht?

Vor allem die Integration zu hierzulande gängigen Fulfillment-Tools ist noch nicht gegeben. Das heißt: Ich muss bei der Abwicklung einer Bestellung händisch diese als "fulfilled" markieren und auch Sendungsverfolgungsnummern können nicht automatisch an Squarespace gepusht werden. Für eCommerce-Seiten ist Squarespace daher nicht zu empfehlen!

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wer eine ästhetisch ansprechende, responsive Website-Präsenz benötigt, für den ist Squarespace eine angenehme und schnelle Lösung, durch die wirklich jede(r) in der Lage ist, eine Website zu bauen. Wir haben Squarespace in der Vergangenheit vor allem genutzt, um Websites für Portfolio Showcases umzusetzen.
“Bekannter Website Bilder mit schwächen”
D
In den letzten 12 Monaten
David
Verifizierter Reviewer
Head of Marketing bei
Elbklinik
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Hospital & Health Care

Was gefällt Dir am besten?

Viele Tutorials und viele Templates. Viele Creator nutzen Squarespace und haben Rabattcodes und haben ihre eigenen Templates. Nutzung an sich ist einfach und es lassen sich Webseiten und E-Commerce Shop geben. Die Große Community ist super hilfreich. Einbauen von 3rd Party Applikationen ist möglich. Man muss kein HTML können um mit Squaresapce Webseiten zu bauen

Was gefällt Dir nicht?

Kein Telefonsupport in Deutschland. Kein Gratis Account verfügbar sondern man muss direkt zahlen wenn man anfängt mit dem bauen. Weniger Funktionen als bei Jimdo oder Wix vorhanden

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Webseiten bauen, jedoch habe ich mich nach Nutzung dann doch für ein Konkurrenzprodukt entschieden, da der Support nicht so gut war wie bspw. bei Jimdo oder Wix. Aber es gibt hier super viele Gute Templates sowohl aus Design Sicht als auch aus Nutzersicht.
“Ein Zauberbaukasten mit edlem Design”
C
Vor mehr als 12 Monaten
Christian
Verifizierter Reviewer
Founder bei
Dogma Streetwear
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Retail

Was gefällt Dir am besten?

Die Designmöglichkeiten von Squarespace sind einfach vielfältig und das System führt den Nutzer angenehm an der Hand. Nimmt man Änderungen vor, dann bleiben die Strukturen der Seite erhalten und verändern sich nicht, um im Chaos zu enden. Man kann durch das einfache Hinzufügen von Bildern und Text- wie Videoinhalten schnell schöne Webseiten erstellen. Dabei erhält jede Seite den Charme einer professionellen Webseite, die man obendrein mit verschiedenen Partnern verknüpfen kann, z.B. Printful für Print-on-Demand und natürlich Stripe für Bezahlvorgänge. Produkte einpflegen geht einfach und die Ansichten für Artikel sehen einfach fantastisch aus. Bis heute sind die Squarespace-Seiten mit die schönsten, die ich je erstellt habe.

Was gefällt Dir nicht?

Das ist schwer zu sagen, denn ich habe keine negativen Erfahrungen mit Squarespace machen können. Eventuell ist es vielleicht ein Mangel an Partnern für mehr Funktionalitäten. Aber das ist nicht unbedingt notwendig. Squarespace scheint einfach die perfekte Lösung zu sein, wenn man eine Webseite und einen Shop bauen will.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich baue mit Squarespace schnell und einfach wunderschöne, aussagekräftige Webseiten und binde einen einfach zu bedienenden Shop an, den ich mit Inhalten von meinem Produktionspartner fülle. Dadurch kann ich auch mehr Kunden ansprechen, denn die haben ein Auge für gutes Design.
“Easy to use and amazing customer support ”
L
Vor mehr als 12 Monaten
Luisa
Verifizierter Reviewer
one women business, fashion brand bei
my own fashion label
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Fine Art

Was gefällt Dir am besten?

The platform is very easy to use and the customer support ist very competent and easy to reach (they mostly respond in less than a day). The templets look very professional and there is a great choice for templets as well. Squarespace is easy to handle, also for beginners, who do not have a lot of experience with e-commerce.

Was gefällt Dir nicht?

at the moment I cant think of anything big, the only point I could think of that it would be nice to have a very experimental template as well for more "crazy-hip" shops

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

I created a onlineshop over squarespace, the fees for sales are way less on squarespace than on other platforms I used before. Always wanted my own website + onlineshop without having to pay huge transaction fees, over Squarespace the transaction fees for my sales are lower than on providers I used before. Also its easy for my customers to reach my over the contact form of the website. I like that I am able to create discount codes for the shop and that customers can (if they want) sign up for the newsletter. I also connected my Squarespace shop to facebook and instagram shopping to reach more customers
“Übersichtlich, simpel, smart!”
D
Vor mehr als 12 Monaten
Damiano
Verifizierter Reviewer
Creative Director (Marketing & Advisory)
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Habe seit einigen Jahren einen Squarespace Account, den ich regelmäßig nutze und pflege. Besonders gut gefallen mir die stetigen Updates und neuen Funktionen. Außerdem liebe ich die Templates. Sie sind smart, sehr simpel in der Bedienung und optisch wirklich gelungen.

Was gefällt Dir nicht?

Würde mir hier und da noch weitere Template-Vorlagen wünschen. Andere Anbieter haben im Vergleich eine größere Auswahl. Auch eine deutsche Hotline mit persönlichem Kundenkontakt für fachspezifische Fragen würde ich sehr feiern ;)

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Einfache Bedienung, schnelle Aktualisierung von Content (Bildern, Texten, etc.) und das am Laptop oder direkt von unterwegs via Smartphone. Squarespace ist die optimale Plattform für hübsche Showpages im Netz, expliziet für Kunden mit Designaffinität (Restarants, Shops, Mode, Lifestyle). Auch eigene Portfolios sind wunderbar abbildbar via Squarespace.
“Landingpages in kurzer Zeit erstellen”
A
Vor mehr als 12 Monaten
Ann-Christin
Verifizierter Reviewer
Co-Founder bei
myhomeretreat
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Health, Wellness and Fitness

Was gefällt Dir am besten?

Das Ziel Leads zu generieren, lässt sich mit Squarespace einfach umsetzen. In unter einer Stunde lässt sich eine Landingpage mit Squarespace bauen. Der Builder lässt sich intuitiv bedienen, sodass man auch ohne technisches Know-How die Seite schnell erstellen kann.

Was gefällt Dir nicht?

Leider bietet Squarespace keine automatische Speicherung, sodass man mit der Speicherung aufpassen muss. Außerdem funktioniert die Sprachverwaltung bzw. die Verknüpfung mehrerer Sprachen nicht. Bei diesem Use Case ist es besser zu einem anderen Builder zu greifen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Es gibt sehr viele Integrationen für Squarespace wie z.B. Drobox, Zapier oder aus dem Bereich Payment PayPal. Die Geschwindigkeit bei der Erstellung von Landingpages mit Squarespace ist sehr hoch.
“Ein einfacher und effizienter Website-Baukasten”
T
Vor mehr als 12 Monaten
Till
Verifizierter Reviewer
Freelancer bei
verschiedene kleine Einzelfirmen
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer Electronics

Was gefällt Dir am besten?

Der für mich größte Vorteil: der übersichtliche Aufbau und das intuitiv zu bedienende Interface. Die Pflege der Inhalte ist somit auch durch unerfahrene Nutzer nach einer kurzen Einweisung möglich. Ich habe viele Websitebuilder für verschiedene Projekte evaluiert: hier gefällt mir vor allem die Auswahl an Vorlagen und Designs.

Was gefällt Dir nicht?

Für meine Projekte bisher nicht von Relevanz, aber schon vielfach im Austausch gehört: die Mehrsprachigkeit. Zwar gibt es Umwege, aber ein integrierter Ansatz ist hier durchaus wünschenswert. Ich persönlich fände es auch schön, wenn es eine Möglichkeit gäbe, während der Arbeit nicht immer online sein zu müssen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Effizient ist vor allem, dass man simple Inhalte wie Kontaktformulare vorgefertigt bekommt und nicht erst aufwendig bauen muss. Die Pflege der Inhalte ist selbst für Laien nach einer kurzen Einweisung ohne Probleme möglich und minimiert somit die Reaktionszeiten.
“Bedienung nicht wirklich intuitiv”
M
Vor mehr als 12 Monaten
Martina
Verifizierter Reviewer
Business Development Manager bei
Webgears Group
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Internet

Was gefällt Dir am besten?

Navigationselemente können einfach eingebaut werden, komplette Homepages können erstellt werden

Was gefällt Dir nicht?

Die Bedienung des Website-Builders von Squarespace ist für jemanden, der noch nie damit gearbeitet hat, eher kompliziert und wenig intuitiv. Man muss sich schon eine Zeit lang damit auseinandersetzen, bevor man dann wirklich eine passende Website erstellen kann. Ich hatte bereits ein Design im Kopf, das ich umsetzen wollte.. die Umsetzung war mir mit Squarespace jedoch in der Form nicht möglich.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wenn man offen in Bezug auf das Website-Design ist, kann man mit Squarespace sicherlich tolle Seiten erstellen. Wenn man eine der vielen Designvorlagen für die Erstellung verwendet, kann eine Website schnell umgesetzt werden.
“Teuer, aber dafür stressfrei”
L
Vor mehr als 12 Monaten
Lucas
Verifizierter Reviewer
Freelance Copywriter
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Texterstellung und -bearbeitung

Was gefällt Dir am besten?

Du kannst auch ohne Vorwissen eine zeitgemäße und ansehnliche Website erstellen. Das Baukastenprinzip mit den vielen Vorlagen ist wirklich Idiotensicher, aber bietet trotzdem auch genug Tiefe, wenn du freier und kreativer arbeiten willst. Squarespace arbeitet absolut zuverlässig, die Website läuft sehr stabil und wenn doch mal was ist, kümmert sich der Support umgehend darum. Kurzgesagt, es ist das rundumsorglospaket für alle, die nicht viel Zeit und/oder Erfahrung mit Websites haben und trotzdem ein qualitativ hochwertiges Ergebnis haben wollen.

Was gefällt Dir nicht?

Squarespace ist verhältnismäßig teuer. Das ist schon ein Wermutstropfen. Je freier und individueller du deine Seite gestalten willst, desto schwieriger wird es außerdem. Squarespace funktioniert eben am besten, wenn du bei den Vorlagen bleibst. Was mich besonders ärgert ist, dass ich bspw. Unterseiten nicht unveröffentlicht machen kann, ich kann sie meines Wissens nur löschen oder aber online lassen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich habe mein Online Portfolio mit Square Space erstellt. Für mich ist das meine Visitenkarte und meine Arbeitsmappe. Ich habe zwar auch ein Kontaktformular auf der Website, aber das wird kaum genutzt. Wenn ich Anfragen bekomme, verweise ich einfach auf meine Website und der Rest erfolgt über Mail.
“Gut aber zu teuer wenn man mehr will als eine einfache Micropage”
A
Vor mehr als 12 Monaten
Andre
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Die administrative Umgebung ist sehr gut strukturiert und man findet schnell die Bereiche die man erstellen oder administrieren möchte. Je nach Preis sind viele Funktionen vorhanden die mit einem Klick integrierbar sind.

Was gefällt Dir nicht?

Die Funktionen sind sehr kostenlastig. Wenn man eine umfangreichere Seite benötigt, die mehr als eine Micropage ist sind Pakete nötig. Das fängt bereits bei Galerien, Blog, Formulare an.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich finde Squarespace ist ein toller Einstick für Personen die sich nicht so sehr mit Code rumquälen wollen. Die Templates sind wirklich ansprechen und man kann in wenigen Stunden seine Webseite erstellen. Zudem sind wenige aber notwendige Funktionen wie Datenschutz Themen (DSGVO) integriert und lassen sich unkompliziert integrieren. Ebenso ist die Seite bzgl. Performance ganz gut und optimiert.
“Ich bin sehr zufrieden”
E
Vor mehr als 12 Monaten
E
Verifizierter Reviewer
Illustrator, painter
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Kunstgewerbe

Was gefällt Dir am besten?

I am not a webdesigner, but generally can manage technological tools that are straightforward. Designign my website was something I had to do myself, I could not afford to hire a webdesigner. Despite all this, within a few days I had my first website up. The template library, and being able to see the templates in action on other websites, helped me choose the look and feel easily. I found the design editor fairly easy to use and straightforward. I liked the drag and drop designer for I could immediately see what my page will look like.

Was gefällt Dir nicht?

The drag and drop editor sometimes annoyed me as I thigns shifted around in a way I didn't predict, especially when I was creating blocks of photos and images on my website. This took a bit of a longer learning curve until I understood how it works. Maybe an occasional pop up or tutorial message would help when in doubt, for those who start out. I still don't understand how to integrate a newsletter in the website, this was not fully straightforward, it is something I need to research further myself. And finally the SEO funtion is not fully clear to me how to use and how it functions.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

As I mentioned earlier, I could not afford a webdesigner and I like that I have full control and overview of my webstie and that I can change any time I want. I also used the shop functionality for a while (I do not need that any more) but it was great to be able to have everythign in one place. I use my website to create visibility of my artwork , showcasing my art and what I do in an attractive way. I am actually thinking about starting a newsletter and a blog, and I am confident that I will be able to do that smoothly with Squarespace.
“Perfekt für den Einstieg ins E-Commerce”
B
Vor mehr als 12 Monaten
Barbara
Verifizierter Reviewer
Creative Director bei
OBAstudios (Design)
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Design

Was gefällt Dir am besten?

Die Einfachheit Produkte online zu stellen, bzw. Layouts zu verändern. Viele Möglichkeiten das Layout schnell und unkompliziert zu verändern. Das Supportteam antwortet schnell und zuverlässig.

Was gefällt Dir nicht?

Es gibt noch einige Tücken für den deutschen Markt, wie zum Beispiel eine Schnittstelle zu Rechnungs- oder Buchhaltungsapps. Das gleiche betrifft landesspezifische Rechtstexte und Feinheiten. Für den Versand gibt es auch noch keine wirklich gute Schnittstelle.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Onlineverkauf von Produkten, Marktpräsenz
“Sehr verlässliche Ecommerce Plattform”
R
Vor mehr als 12 Monaten
Ridouan
Verifizierter Reviewer
Selbstständig bei
Coaching Business
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Computer Games

Was gefällt Dir am besten?

Die Commerce Plattform ist sehr verlässlich und einfach zu nutzen. Mit den Mobilen Apps kann Ich meine Bestellungen auch jederzeit überprüfen und managen.

Was gefällt Dir nicht?

Bei größeren Websiten kann der Editor manchmal etwas pingelig sein. Ein Backup Feature mit dem man die Website auf einen älteren Stand zurücksetzen kann wäre super.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Squarespace ist das Rückgrat meines Geschäftes, Marketing, Payment Processing, Reviews, ist einfach gut alles in einem Ort zu haben.
“Shopsystem mit einfacher Handhabung aber Verbesserungspotential”
T
Vor mehr als 12 Monaten
Teresa
Verifizierter Reviewer
Gründerin bei
myfirstspoon.de
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer Goods

Was gefällt Dir am besten?

Einfache Funktionen, Integrität von Facebook /Instagram Shopping. Analyse Tools sind gut. App ist gut, auch wenn seit wenigen Tagen die Push-Nachrichten bei einem Purchase nicht mehr gehen.

Was gefällt Dir nicht?

Videos gerade beim Produkt müssten einfach einzubinden sein, nicht nur über einen Youtube-Link sondern sollten auch einfach als Datei hochgeladen werden können. Google Pagespeed ist auch eine Katastrophe, obwohl wir schon kleine Bilder etc ausgewählt haben. Hier hilft leider auch keiner richtig gut. Implementierung eines Konfigurators wäre toll, in unserem Fall ein Gravurkonfigurator (ähnlich wie bei einem Print-Shop oder so). Sprich dass unsere Kunden gleich sehen können, wie die ausgewählte Schrift etc. auf dem Besteck aussieht.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Die Vorteile der Nutzung: moderne Templates, einfaches Handling.
“Super einfaches Programm zum schnellen Aufsetzen eines Webshops.”
V
Vor mehr als 12 Monaten
V.
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführung bei
Karl Jäger GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Retail

Was gefällt Dir am besten?

Klares Design von Squarespace. Sehr intuitiv und selbsterklärend. Wenn etwas unklar ist hilft das super aufgearbeitete Helpcenter oftmals direkt weiter. Designmöglichkeiten innerhalb des Marketing Tools sind übersichtlich und daher schnell und leicht zu behandeln. Über die Analytics Tools habe ich immer im Blick, wie sich meine E-mail Campagne entwickelt und ich kann sofortige Erfolge anhand von Onlineshopkäufen messen.

Was gefällt Dir nicht?

Vor allem das E-mail Campaign Design Tool könnte mit noch mehr Templates arbeiten und Bausteinen, sodass es nicht nur möglich ist einzelnen Newsletter nochmals als Vorlage zu verwenden, sondern vielleicht ganze Bausteine, die man wieder verwenden möchte nochmals einzeln anlegen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Squarespace ermöglicht unserem Unternehmen schnell und unkompliziert einen Onlineshop für beispielsweise den Einzelhandel zu gestalten und dadurch unsere Produkte DACH-weit zu vertreiben. Grundsätzlich ist Squarespace recht übersichtlich und dadurch recht einfach zu handeln. Wir konnten in kürzester Zeit einen eigenen Onlineshop hoch ziehen vor allem vor dem Hintergrund einer weltweiten Pandemie, war dies für die Diversifikation unseres Unternehmens essentiell. Squarespace löst für uns einen Onlineshop, sichere Zahlungsabwicklung über Stripe, tolles Design, super Support innerhalb des Tools und auch durch das Helpcenter, Reichweitenvergrößerung und Marketing durch bsp. E-Mail Kampagnen.
“Landingpages mit hoher Geschwindigkeit erstellen”
P
Vor mehr als 12 Monaten
Pascal
Verifizierter Reviewer
Co-Founder bei
beziehungsfreunde
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer Goods

Was gefällt Dir am besten?

Ich habe Squarespace dafür genutzt Landingpages zu erstellen, mit dem Ziel Leads zu generieren. Ich habe in unter einer Stunde die Landingpage erstellen können, da der Builder sehr leicht zu bedienen ist. Eine Werkstudentin bei uns, die bisher noch nicht so viel Berührungspunkte mit der Gestaltung von Websites hatte, konnte sich schnell einfinden.

Was gefällt Dir nicht?

Man muss so ein wenig aufpassen, was das speichern angeht, denn eine automatische Speicherung gibt es nicht. Wenig später ist mir auch noch aufgefallen, dass man zwar mehrere Sprachen erstellen kann, jedoch ist die Verwaltung einer Seite in zwei Sprachen nicht so einfach möglich. Da würde ich dann doch eher zu einem anderen Builder greifen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Für mich ist der Vorteil bei Squarespace, dass die Geschwindigkeit beim Aufbau einer Landingpage enorm ist. So verliere ich wenig Zeit von der Idee über die Umsetzung bis zum Going-Live. Außerdem gibt es eine ganze Reihe an Integrationen für Squarespace, wie z.B. PayPal, Stripe, Zapier oder auch Dropbox.
“Easy, Fast and WONDERFUL!”
E
Vor mehr als 12 Monaten
Elizabeth
Verifizierter Reviewer
Event & Marketing Manager bei
WAN-IFRA & MCA
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: review.industries.newspapers

Was gefällt Dir am besten?

Spacequare ist eine großartige Plattform. Ich habe schon andere ausprobiert, aber diese ist die beste, weil jeder eine atemberaubend gestaltete Website erstellen kann, ohne ein Experte zu sein. Ich habe es beruflich genutzt, um einen Online-Mode-Shop zu eröffnen und sogar meine Hochzeits-Website zu erstellen! Ist es nicht erstaunlich? Am meisten Spaß macht mir die Bild- und Textverarbeitung, die das Erstellen einer Blogseite oder das Hochladen eines Produkts so einfach macht.

Was gefällt Dir nicht?

Es gibt nichts, was ich nicht mag. Es gibt viele Anleitungen, um alle Funktionen und Möglichkeiten von Squarespace kennenzulernen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Der erste ist der Zeitfaktor: Die Möglichkeit, Inhalte einfach hochzuladen, ist ein großer Vorteil. Sie müssen nicht mehr stundenlang versuchen, Inhalte gut aussehen zu lassen. Und wenn es eine Sache gibt, die Squarespace hat, dann ist es die, dass es alles an die Desktop- und Mobilversion anpasst. Sie brauchen sich also keine Sorgen mehr zu machen. Und warum sollten Sie jemanden für die Erstellung Ihrer Website bezahlen, wenn Sie es selbst tun können?
“Ich hab Squarespace bereits in meinem Netzwerk empfohlen”
S
Vor mehr als 12 Monaten
Samuel
Verifizierter Reviewer
Managing Director bei
twist
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Transportation/Trucking/Railroad

Was gefällt Dir am besten?

Einfacher Aufbau und simpel in der Anwendung

Was gefällt Dir nicht?

EU Datenschutz Konformität war für uns aus Compliance Gründen etwas ungünstig und intransparent, da viel über die AGB abgedeckt wird und es keine saubere Trennung der Themen/ zentrale Sammlung aller Relevanten Dokumente gibt. Wir hatten einen Hackerangriff und unsere Daten wurden gestohlen. Recovery und Sicherheit in der Basisversion sind unzureichend.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Homepage mit einfachen Calla to Action für Kunden. Einfache Anbindung von API Funktionen.