SimilarWeb Pro Erfahrungen & Reviews (83)

Filtern und sortieren

Reviews sortieren

Nach Unternehmensgröße filtern

Nach Use Case filtern

Nach Bewertung filtern

36
40
6
1
0

Schlagwortsuche

Häufige Stichwörter

similarweb trafficquellen similiarweb traffic similar suchinteressen marketingmix wettbewerber visits ungefähren
“Grundsätzliche gut, leider etwas ungenau für kleine bis mittlere Websites”
M
Vor mehr als 12 Monaten
Mathis
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
Yournet GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

SimilarWeb bietet Möglichkeiten, Insights aus dem Wettbewerb zu generieren, an die man sonst eben nicht einfach rankommt. Es hilft aber nicht nur, den bestehenden Wettbewerb zu screenen, sondern auch dabei, neue Nieschen und Märkte zu analysieren und fundiertere Entscheidungen über Marktvolumen, Zielgruppen und Co. zu treffen. Dank der kostenlosen Testversion erhält man bereits oberflächliche Kennzahlen zum Traffic, den Trafficquellen und der Verteilung des Traffic auf Desktop, mobil und Tablet. Damit kann man bereits in der Free Version erkennen, wie Du Kunden in einem Markt browsen und welche Kanäle die Wettbewerber insbesondere bedienen. Uns hat es bspw. dabei geholfen zu erkennen, bei welchen Mitbewerbern das Social Media gut funktioniert, sprich, bei wem wir uns Strategie und Tipps abgucken sollten.

Was gefällt Dir nicht?

Weniger gut gefällt mir die Genauigkeit der Kennzahlen, insbesondere für kleinere bis mittelgroße Websites. Wir konnten die angegebenen Zahlen mit unseren aus erster Quelle (Google Analytics) vergleichen und konnten doch größerer Unterschiede feststellen. Gerade in Bezug auf die absoluten Zahlen. Die Erkenntnis müssen wir aber auch etwas relativieren, weil wir uns stark im Wachstum befinden und die Zahlen ggf. immer einen Zeitverzug von einigen Monaten aufweisen (?). Setzt man gewissen Kennzahlen wie die Verteilung von mobil/desktop jedoch ins Verhältnis, passen die Angaben schon ganz gut. Gut genug, um die richtigen Schlüsse zu ziehen. Nur bezüglich der absoluten Zahlen würde ich etwas Vorsicht walten lassen und SimilarWeb hier nicht zu viel Gewicht für Entscheidungen einräumen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Das Gewinnenn von Insights über Traffic (Größe, Herkunft, Verteilung, Kanäle) und damit verbunden die Ableitungen für die eigenen Marketing-Strategie. Darüber hinaus nutzen wir SimilarWeb auch für die Einschätzung von Märkten, Wachstumspotentialen und das Finden von Nieschen. Was früher über Flurfunk, Gerüchte und Co. spekuliert wurde, kann mit SimilarWeb einfach offengelegt werden.
“Beziehungsstatus zum Tool: Es ist kompliziert”
Herkunft der Review
J
Vor mehr als 12 Monaten
Jan
Verifizierter Reviewer
Growth Marketing Consultant bei
advalyze GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Die Daten, die mir Similar Web liefert, sind für die Competitor Research natürlich genial. Wir als Agentur checken regelmäßig was die Konkurrenz (unserer Kunden) macht, um daraus eigene Ideen abzuleiten und keinen Trend zu verpassen. Die Daten, die das Tool zur Website liefert, sind dabei sehr akkurat. Ich habe zum Beispiel mal stichprobenartig die Similar Web Ergebnisse mit den Google Analytics Daten von unseren Kunden abgeglichen und war erstaunt wie nahe das dran ist. Klar, manchmal weicht es ab oder liegt auch mal ganz daneben, aber im Großen und Ganzen kann man sich schon drauf verlassen (waren aber auch relativ große Kunden, die wahrscheinlich stärker "unter Beobachtung" stehen).

Was gefällt Dir nicht?

Allerdings, wie der Titel auch schon sagt, hat das Tool auch eine Downcasts meiner Meinung nach: Wenn man sich mal den Leistungsumfang anschaut und den mit SemRush vergleicht, so finde ich bekommt man bei Letzterem mehr in der Free Version. Im Paid Bereich tun sie sich dann je nach Paket nicht mehr so viel, hier finde ich Similar Web dann aber deutlich teurer. Da wir in der Agentur aber auf beides zurückgreifen können, ist das für mich persönlich ein zu vernachlässigender Aspekt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich nutze das Tool meistens dann, wenn wir einen neuen Kunden haben und ich die Konkurrenz in einem "Audit" analysiere, um zu schauen, ob da Potenziale schlummern, die man sich auch zu eigen machen sollte. Gerade im Bereich Media Buying sind dann Infos wie Traffic Quellen und das Volumen interessant. Wenn man das dann noch in den Zeitverlauf einordnet und darauf achtet was die Konkurrenz zB für Aktionen fährt so kann man zu einem gewissen Grad die KPI Änderungen darauf zurückführen und Rückschlüsse für den eigenen Kunden und die Marketing Strategie ziehen. Gerade jetzt im Nachgang von Black Friday super spannend.
“Starkes Tool für digitales Marketing auch für kleine Unternehmen!”
Herkunft der Review
A
Vor mehr als 12 Monaten
Ann-Christin
Verifizierter Reviewer
Co-Founder bei
myhomeretreat
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Health, Wellness and Fitness

Was gefällt Dir am besten?

Traffic & Engagement, SEO und PPC alles in einem Tool zu haben, ist unschlagbar gut und erleichtert die Arbeit. Gerade für die Optimierung unserer Keywords setzen wir auf SimiliarWeb, vor allem in Kombination mit dem Vergleich der Wettbewerber. Unser Ziel ist es die Optimierung auf unserer Seite größtmöglich zu gestalten und das gelingt uns mit SimiliarWeb.

Was gefällt Dir nicht?

Die Übereinstimmung zu anderen Tools liegt nicht immer bei 100%. Immer mal wieder gehen die Schätzwerte an den realen Zahlen vorbei. Dies fällt vor allem dann auf, wenn man die eigenen Zahlen mit Google Analytics vergleicht.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit SimiliarWeb Pro gelingt es auf Platz 1 zu bleiben, denn neben der Keywordrecherche (qualitativ und quantitativ) nutzen wir es auch für die Wettbewerbsanalyse. So konnten wir den Wettbewerbern schon einige Mal Rankings abgreifen. Außerdem lassen sich immer wieder neue Potenzial zur Optimierung auf der eigenen Seite entdecken, sodass die Webanalyse insgesamt einen großen Impact erzeugt.
“Mehr als nur ein mega Market Intelligence Tool.”
Herkunft der Review
M
Vor mehr als 12 Monaten
Max
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer/ Projektleiter
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Marketing

Was gefällt Dir am besten?

Dieses Tool kann nicht nur Insights visualisieren oder Besucher segmentieren, sondern viel komplexere Analysen ermöglichen. Es geht über das Beobachten des Verhaltens von definierten Zielen sowie Konkurrenz-Sites hinaus. Die bereitgestellten Daten helfen zum einen der eigenen strategischen Ausrichtung im Markt mit seinem Produkt und zum anderen die Beobachtung der eigenen Mitbewerber. Auf Grundlage dieser Erkenntnisse lassen sich Informationen besser für die eigenen Unternehmens-Entscheidungen bereitstellen.

Was gefällt Dir nicht?

Einige nützliche und interessante Funktionen lassen sich nur in der Premium-Version freischalten. Die kostenlose Version ist allerdings schon mehr als super. Die Preisgestaltung ist verhältnismäßig hoch.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Similarweb gibt aufschlussreiche Einsicht ins eigene Site-Verhalten. Darüber hinaus lassen sich Mitbewerber beobachten. Super Dashboarding!
“Spannende Wettbewerberinsights”
Herkunft der Review
Y
Vor mehr als 12 Monaten
Yannic
Verifizierter Reviewer
Co-Founder
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Automobil

Was gefällt Dir am besten?

Wir haben Similarweb sehr intensiv genutzt, um die Kundenakquise zu verbessern. Insbesondere die Insights zu den Wettbewerbern und deren vermuteten Kundengewinnungskanälen sind super. Wenn wir unsere Zahlen von Similarweb mit unseren echten Zahlen aus diversen Analytics-Tools verglichen haben, war mindestens die Größenordnung sehr gut. Über Similarwebs Affiliatetraffic-Schätzung haben wir einige neue Affiliate-Partner identifiziert und gewonnen, wodurch sich alleine das Investment für einen Paid Plan ausgezahlt hat.

Was gefällt Dir nicht?

Die Zahlen von Similarweb sind insgesamt gut. Die Zuverlässigkeit ist aber natürlich begrenzt und der Vergleich mit anderen Analytics-Tools zeigt einem gut systematische Unter- oder Überschätzungen. Wer keine Analyse auf die letze Nachkommastelle braucht, sondern grob-quantitative oder qualitative Insights generieren will, wird mit Similarweb glücklich.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wettbewerberinsights über deren Traffickanäle. Dazu konnten wir Affiliate-Partner identifizieren und anschließend selbst absprechen.
“Auch in der Free Variante für kleine Unternehmen durchaus hilfreich”
Herkunft der Review
Q
Vor mehr als 12 Monaten
Quang
Verifizierter Reviewer
Webshop Manager
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Retail

Was gefällt Dir am besten?

Man bekommt einen übersichtlichen Überblick über interessante und wichtige Performance Facts seiner Seite bzw. Konkurrenzseiten. Auch schätze ich das Feature mehrere Seiten miteinander vergleichen zu können. Ein gutes und einfaches Tool für mittelständische bis große Unternehmen, die nicht gleich von zu vielen (tiefen) Insights überrollt werden möchten. ;)

Was gefällt Dir nicht?

Die Daten sind nicht immer akurat. Insights über genaue User Journey, Touchpoints, etc. werden nicht abgebildet. Wer wirklich langfristig und mehr in die Tiefe von Webanalytics seiner Seite gehen möchte, dem empfehle ich Tools wie GA auf- und einzusetzen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Unterstützt die eigene Positionierung und Segmentierung zu optimieren, durch analysieren der eigenen und Mitbewerber Webseiten. Ein großer Vorteil ist, dass die kostenlose Analyse bereits interessante key facts liefert.
“Tolle Seite um eigene und Konkurrenz-Unternehmen zu vergleichen.”
P
In den letzten 12 Monaten
Pablo
Verifizierter Reviewer
Senior Marketing Manager bei
VIPrize GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Fund-Raising

Was gefällt Dir am besten?

Similar Web Pro ist klasse und finde, dass die Plattform viele nützliche Funktionen bietet. Was mir besonders gut gefällt, ist die Möglichkeit, detaillierte Einblicke in die Performance von Websites zu erhalten. Mit Similar Web Pro kann man nicht nur die Traffic-Quellen und das Besucherverhalten analysieren, sondern auch die Keyword-Rankings und die Social-Media-Performance überwachen. Ich denke, dass Similar Web Pro eine hervorragende Plattform ist, die Unternehmen dabei helfen kann, ihre Online-Präsenz zu optimieren und ihr Geschäft zu verbessern. Ich würde die Plattform jedem empfehlen, der seine Online-Performance verbessern möchte.

Was gefällt Dir nicht?

Obwohl ich Similar Web Pro insgesamt sehr schätze, gibt es einen Punkt, der mir noch nicht so gut gefällt. Die Plattform ist zwar sehr leistungsstark, aber sie kann auch recht teuer sein. Die Preise sind vergleichsweise hoch und können für kleinere Unternehmen oder Einzelunternehmer möglicherweise zu hoch sein. Ein zusätzlicher Punkt, der mir noch nicht so gut gefällt, ist die Tatsache, dass Similar Web Pro manchmal etwas ungenau sein kann. Die Daten und Analysen, die die Plattform liefert, sind zwar nützlich, aber sie sollten mit Vorsicht interpretiert werden. Es kann vorkommen, dass die Daten nicht ganz korrekt sind oder dass bestimmte Aspekte der Online-Performance nicht vollständig erfasst werden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich nutze Similar Web Pro, um einen guten Überblick über meine Konkurrenten auf dem Markt zu erhalten und auch Unternehmen mit ähnlichen Geschäftsmodellen zu identifizieren. Der große Vorteil von Similar Web Pro besteht darin, dass man sehr schnell und einfach Einblicke in die Online-Performance anderer Unternehmen und Websites gewinnen kann. Man kann die Traffic-Quellen, das Besucherverhalten, die Keywords und die Social-Media-Performance der Konkurrenten analysieren und so wertvolle Erkenntnisse gewinnen. Dank Similar Web Pro kann ich meine eigene Online-Performance besser verstehen und optimieren. Ich kann die Schwächen meiner Konkurrenten identifizieren und von ihren Stärken lernen. Ich kann auch neue Chancen und Potenziale für mein Geschäft entdecken und so mein Wachstum und meine Marktposition verbessern.
“Extrem mächtiges Tool, um Mitbewerber und neue Märkte zu recherchieren”
Herkunft der Review
P
Vor mehr als 12 Monaten
Patrick
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
Yournet GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Die Daten sind erstaunlich genau. Wir haben es mit eigenen Websites getestet.

Was gefällt Dir nicht?

Mobiler Traffic wird leider kaum erfasst, da SimilarWeb die meisten Daten über Browser-Erweiterungen generiert. Dadurch entsteht häufig ein falsches Bild. Beispielsweise fällt in der Analyse einer Website häufig auf, dass vermeintlich kaum Besucher über Social Media generiert werden. Liegt aber wohl eher daran, dass Social-Media-Besucher in der Regel auf Mobile unterwegs sind und SimilarWeb dazu keine Daten hat. Wenn man es aber weiß, kann man damit umgehen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Es ist extrem hilfreich, um versteckte Potentiale für die eigenen Websites bei Mitbewerben zu finden. Außerdem bekommt man eine schnelle Einschätzung, wer der größte in einem Segment ist (wer hat die meisten Besucher) und welche Seite am besten performt (Conversion-Rate, Sitzungsdauer etc.). Das hilft extrem dabei, seine eigene Website zu verbessern. Man weiß nämlich, an welchem der Mitbewerber man sich am besten orientieren kann. Außerdem kann man mit SimilarWeb schnell neue Märkte recherchieren. Wie ist die Conversion-Rate in einem Segment? Wie viele Besucher hat der größte Player? Gibt es überhaupt einen oder ist der Markt sehr fragmentiert?
“Grandioses Tool zur Wettbewerbsanalyse”
Herkunft der Review
M
Vor mehr als 12 Monaten
Manuel
Verifizierter Reviewer
Account Manager bei
ManoMano
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Internet

Was gefällt Dir am besten?

Ich habe bisher noch kein anderes Tool kennen gelernt dass in einem ähnlichen Umfang Daten von Wettbewerbern öffentlich zugänglich macht. Nicht nur werden (geschätzt) Traffic zahlen sondern auch Akquisition-Kanäle, Display-Ads oder ähnlich Websites geteilt, Das ganze ist auch noch selbsterklärend und ohne großes on Boarding für jeden Mitarbeiter möglich.

Was gefällt Dir nicht?

Ach das einzige was man im Tool vorwerfen kann, ist dass es sich (logischerweise) nur um Schätzwerten handelt und diese Werte je nach Größe einer analysierten Seite stark von der Realität abweichen kann. Da kann man idealerweise immer an seiner eigenen Website sehen, wenn man sich die Original Daten einmal mit den Daten aus Similarweb abgleicht.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen das Tool vor allem zur Wettbewerber Analyse und Identifizierung von neuen Potenzial auf der eigenen Website. Da gibt es nichts vergleichbares auf dem Markt und vor allem ist auch das Chrom Plaque in sehr sinnvoll, da man mit einem Klick während man im Internet surft den Wettbewerber vergleichen kann
“Schnelles Überprüfen von wesentlichen KPIs”
Herkunft der Review
V
Vor mehr als 12 Monaten
Viktoria
Verifizierter Reviewer
Senior Affiliate Managerin bei
KUPONA GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Mit SimiliarWeb Pro ist es möglich sehr einfach und schnell die Reichweite unterschiedlichster Seiten einzusehen. Ebenso ist es sehr interessant, zu sehen, wie sich diese Reichweite aufteilt. Das macht Verhandlungen mit diversen Publishern deutlich leichter, weil man sich nicht auf unbekanntem Boden bewegt.

Was gefällt Dir nicht?

Ich finde es schade, dass es beim Add-on kleine Seiten nicht berücksichtigt werden und man somit für einen Großteil der Seiten im Web keine Indikation hat. Ebenso sind die Daten, die ausgeliefert werden teilweise abweichend von den realen Zahlen der Seiten. Weswegen ich das Tool immer als Richtwert nehme, aber nie als wahre Münze.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Similarweb ist bei mir im universalem Einsatz. Bei fast jeder Recherche wird es zu Beginn benutzt. Wenn wir einen potentiellen Kunden einordnen wollen. Wenn wir für Kunden in die Publisher-Akquise gehen. Bei Verhandlungen von WKZ und Medialeistungen hat man durch das Tool immer eine gewisse Basis, auf die man sich stützen kann.
“Erkenntnisreiches Online Marketing & Sales Tool für Markt- & Wettbewerberanalysen”
Herkunft der Review
S
Vor mehr als 12 Monaten
Stuart
Verifizierter Reviewer
Account Manager Online Marketing Services bei
Visable
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Manufacturing

Was gefällt Dir am besten?

Im Digital Marketing Bereich des Tools lassen sich ähnlich zu SEMRush Wettbewerber-Analysen zu SEO & SEA Keywords durchführen. Ein solches Feature war für mich schon immer sehr spannend, da Googles Auktionsdaten & Google Analytics hier nur recht wenig hergeben. Oben drauf kommt das sehr ansprechende & intuitive User Interface, was für mich immer ein großes Plus ist.

Was gefällt Dir nicht?

Es ist nicht günstig, was logisch ist, da es neben Online Marketing Features noch weitere Bereiche mit abdeckt. Dazu gehören z.B. Analysen zu Investmentthemen im Marktkontext. Solche Dinge müssen eben auch entwickelt werden und rutschen bei Similarweb dann entsprechend auch mit in den Preis rein.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wie bereits zuvor erwähnt sind Googles Wettbewerberdaten eher knapp und nicht sehr detailliert im Bezug auf Traffic und Keywords. Dieses Problem lässt sich mit Similarweb zufriedenstellend lösen, sodass man die eigene Keyword-Strategie besser darauf anpassen kann. Ist folglich eine schöne Ergänzung zu den Insights aus dem Google Keyword Planer.
“Die Daten bilden nur eine Niveaueinschätzung ab.”
C
Vor mehr als 12 Monaten
Christian
Verifizierter Reviewer
Director Data Analytics bei
Interone GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Automobil

Was gefällt Dir am besten?

Das Tool hilft dabei, das Traffic-Niveau und die Traffic-Quellen von Wettbewerber-Websites grob zu vergleichen.

Was gefällt Dir nicht?

Die Daten bilden die Realität nicht immer akurat ab. Man darf sie wirklich nur dafür verwenden, um abzuschätzen, ob der Traffic der analysierten Website im 5-, 6- oder 7-stelligen Bereich liegt. Vergleicht man die Daten mit denen aus Web-Analytics-Tools, so korrelieren diese nicht immer. Das ist zwar beim Vergleich von verschiedenen Datenquellen und Erhebungsmethoden nicht ungewöhnlich, aber stellt den Analysten dann vor die Entscheidung, welcher Quelle sie/er mehr trauen soll. Ich entscheide mich dann lieber für das Web-Analytics-Tool.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Für Wettbewerbsvergleiche kann man SimilarWeb heranziehen. Die Erkenntnisse daraus sollten aber nie die einzige Entscheidungsgrundlage sein. Die Daten liefern eine gute Grundlage für eine erste Einschätzung. Scheinbar ist die Erhebung der Traffic-Sources besser geworden. Vor ein paar Jahren wurde der Traffic aus Display-Advertising chronisch unterschätzt. Dies hat sich inzwischen mehr an die Web-Analytics-Daten angeglichen. Wobei man sagen muss, dass auch letztere inzwischen auch durch DSGVO und Cookie-Layer verzerrt sind.
“SimilarWeb als Geheimwaffe für Wettbewerbsanalysen und Investitionsentscheidungen”
J
In den letzten 12 Monaten
Julian
Verifizierter Reviewer
Project Lead Corporate Strategy & Development bei
Otto Group
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Internet

Was gefällt Dir am besten?

Identifizierung von Wachstumsbereichen: Durch die Analyse des Traffics und Nutzerverhaltens von Wettbewerbern kann ich neue, erfolgversprechende Produktkategorien oder Marktsegmente identifizieren, in die wir investieren sollten. Marketing-Strategieoptimierung: Die detaillierten Daten über organische und bezahlte Keywords sowie Traffic-Quellen ermöglichen es mir, unsere Marketingkampagnen gezielter zu gestalten und den ROI zu maximieren. Leistungsbenchmarking: Mit SimilarWeb Pro kann ich unsere Plattform direkt mit den Hauptkonkurrenten vergleichen, um Stärken und Schwächen zu identifizieren und unsere Strategie entsprechend anzupassen. Optimierung der Kundenakquise: Die geographischen Daten helfen mir, Märkte mit hohem Wachstumspotenzial zu identifizieren und unsere Kundenakquisitionsstrategie entsprechend auszurichten. Identifikation von Partnerschaften: Die Analyse von Traffic- und Engagement-Daten ermöglicht es mir, potenzielle Partner oder Influencer zu identifizieren, mit denen wir zusammenarbeiten könnten, um unsere Reichweite zu erhöhen.

Was gefällt Dir nicht?

Preisgestaltung: Die Kosten für SimilarWeb Pro können für kleinere Unternehmen und Start-ups recht hoch sein (selbst als Konzern mussten wir kurz schlucken bei den Preisen). Datenaktualität: In einigen Fällen können die verfügbaren Daten etwas veraltet sein, was die Genauigkeit der Analyse beeinträchtigen kann - kommt ehrlicherweise aber eher selten vor und wird kontinuierlich besser. Abdeckung von Nischenmärkten: Bei der Analyse von sehr spezifischen Nischenmärkten oder kleinen Wettbewerbern kann die Datenverfügbarkeit eingeschränkt sein.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Markt- und Wettbewerbsanalyse: SimilarWeb Pro erleichtert die Sammlung und Analyse von Wettbewerbsdaten, wodurch ich fundierte Entscheidungen treffen und unsere Positionierung im Markt optimieren kann. Identifizierung von Chancen und Risiken: Durch die Analyse von Branchentrends und Wettbewerber-Performance hilft SimilarWeb Pro, Chancen für Expansion und Innovation frühzeitig zu erkennen und potenzielle Risiken zu bewerten. Effiziente Ressourcenallokation: Die Daten aus SimilarWeb Pro unterstützen die Entscheidungsfindung bei der Allokation von z.B. Marketingbudgets, Personal und anderen Ressourcen, um die bestmögliche Performance zu erzielen. Erfolgsmessung: Die von SimilarWeb Pro bereitgestellten Daten ermöglichen die Erstellung von Leistungskennzahlen (KPIs) und die Überwachung unserer Fortschritte im Vergleich zu den gesetzten Zielen und Benchmarks.
“Mächtiges Tool für die Wettbewerbsanalyse und Marktforschung”
L
In den letzten 12 Monaten
Lukas
Verifizierter Reviewer
Co-Founder bei
TRYUP!
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Sportartikel

Was gefällt Dir am besten?

Das, was mir am besten an Similarweb Pro gefällt, ist die Fülle von Informationen, die es bietet. Man kann damit detaillierte Informationen über die Online-Aktivitäten eines Unternehmens sammeln, einschließlich Daten zu Besucherzahlen, Traffic-Quellen, Zielgruppen und vieles mehr. Auch der Vergleich mehrerer Unternehmen zur Ermittlung der Stärken und Schwächen der Konkurrenz ist super hilfreich.

Was gefällt Dir nicht?

Besonders wenn man viele Daten abfragt, kann die Software manchmal etwas langsam sein. Auch der Preis kann für kleinere Unternehmen etwas hoch sein.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich nutze Similarweb Pro hauptsächlich, um Einblicke in den Markt zu gewinnen und die Online-Aktivitäten von Wettbewerbern zu verfolgen. Die Software hilft mir dabei, die Traffic-Quellen meiner Konkurrenten zu identifizieren, deren Zielgruppen zu verstehen und Trends in meiner Branche zu erkennen. Das hilft dabei die Marketing- und Vertriebsstrategien fein zu justieren.
“Schnelles Überprüfen von wesentlichen Details”
S
In den letzten 12 Monaten
Stefan
Verifizierter Reviewer
Junior Marketing Manager bei
BrandVision
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Dank SimiliarWeb Pro können die Reichweiten verschiedenster Webseiten schnell und unkompliziert eingesehen werden. Es ist zudem äußerst interessant zu erfahren, wie sich diese Reichweiten auf verschiedene Bereiche aufteilen. Diese Informationen erleichtern Verhandlungen mit verschiedenen Publishern erheblich, da man nicht im Dunkeln tappen muss.

Was gefällt Dir nicht?

Es bedauert mich sehr, dass das Add-On kleine Webseiten nicht berücksichtigt und somit für einen großen Teil des Webs keine Indikation liefert. Darüber hinaus weichen die von dem Tool ausgelieferten Daten teilweise von den realen Zahlen der Webseiten ab. Aus diesem Grund betrachte ich das Tool immer als einen Richtwert, aber nie als eine absolute Gewissheit.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Similarweb ist für mich ein unverzichtbares Werkzeug, das ich universell einsetze. Fast jede Recherche beginnt damit, dass ich Similarweb benutze, sei es um potenzielle Kunden zu bewerten oder bei der Akquise von Publishern für unsere Kunden zu unterstützen. Durch das Tool habe ich immer eine solide Basis für Verhandlungen über Werbekosten und Medialeistungen, auf die ich mich stützen kann.
“Gutes Tool für strategische Erkenntnisse ”
Herkunft der Review
L
In den letzten 12 Monaten
Laura
Verifizierter Reviewer
Sales bei
Oracle
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Hilft mir herauszufinden, für welche Keywords die Konkurrenten rangieren und ihre Content-Strategie zu analysieren. Erweiterte Berichterstattung hilft mir, bessere Einblicke für Ihre Plattform und Ihre Mitbewerber zu gewinnen. Hilft mir auch, das Kundenverhalten zu verstehen.

Was gefällt Dir nicht?

Ich finde man braucht ein gewisses Level vom Verständnis um das Tool nutzen und den Mehrwert draus ziehen zu können.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich verwende Similarweb, um den Markt und unsere Wettbewerber zu verstehen und Analysen für unsere Marketingperspektive zu erstellen.
“Tolles Tool, das sie sich gut bezahlen lassen”
F
In den letzten 12 Monaten
Felizitas
Verifizierter Reviewer
Brand Managerin bei
Meravino
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Food & Beverages

Was gefällt Dir am besten?

Weitreichende Vergleichsmöglichkeiten verschiedenster Trafficquellen mit guten Insights zum Wettbewerb schafft einige Optimierungshebel in der Vergleichsbetrachtung.

Was gefällt Dir nicht?

Sehr hohe Kosten, wenn nicht intensiv damit gearbeitet wird. Vertragsbindungen über lange Zeiträume und schlechte Modulübersicht.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Vergleich zu Wettbewerbern - Woher stammen deren Trafficquellen. Validierung neuer Partner - sind diese relevant genug?
“Super SEO und Competitor spy tool!”
Herkunft der Review
O
Vor mehr als 12 Monaten
Oliver
Verifizierter Reviewer
Senior Performance Marketing bei
Getsafe GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Food & Beverages

Was gefällt Dir am besten?

Man sieht sehr schön welche Keywords organic aber auch paid von Wettbewerbern bespielt werden und dessen traffic Volumen. So kann man sehr gut verstehen wie das Pull Marketing von anderen aufgezogen ist. Ebenfalls kann ich hier auch die Google Ads Kampagnen von anderen ansehen und kann dadurch erahnen welche Texte gut funktionieren. Über die Traffic Darstellung kann man dann high level verstehen, über welche Kanäle er sein Business am meisten anfeuert (Paid Social oder Search oder Affiliate) und kann sich das zu nutzen machen.

Was gefällt Dir nicht?

Mir gefällt nicht das es die Push Marketing Seite komplett vergisst. Keine Meta, Tiktok oder Pinterest ads die man sehen kann.Andere tool spielen diese Seite des Wettbewerber Analyse Tool deutlich besser aus, weil es auch bei vielen DTC Brands die Hauptumsatzträger sind. .Dazu könnte man noch besser das matching mit Wettbewerb Websites machen. Oft stehen da absolut keine Wettbewerber sonder Websites aus anderen verticals.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich hab dadurch erkannt welche google ads keywords relevant sind bevor ich selbst Kampagnen erstellt habe. Es hat mir auch geholfen überhaupt zu verstehen ob mein eigenes Produkt sinnvoll ist und es wert ist so etwas zu Gründen.So habe ich überhaupt mein Start-Up gründen können und auch Investment sammeln können. Die Daten aus SimularWeb von den Mitbewerbern aus der USA haben dafür den Weg geebnete.
“Starkes Tool um den Websitetraffic zu schätzen”
Herkunft der Review
K
Vor mehr als 12 Monaten
Kevin
Verifizierter Reviewer
Growth Marketing Manager bei
Project A
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Venture Capital & Private Equity

Was gefällt Dir am besten?

Am besten gefällt mir die einfache Handhabung des Tools und die generellen Trends die man sich ansehen kann. Ebenso super sind die relativ akkuraten Traffic Schätzungen.

Was gefällt Dir nicht?

Weniger gut gefällt mir teilweise der Export von Daten. Leider ist es recht schwer eigene Reports zu erstellen und dann massenhaft Daten zu exportieren. Das macht die Nutzung etwas manuell.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Einen generellen Übersicht über eine Industrie zu erlangen oder einen Vergleich von Konkurrenten.
“Viele Insights, gut für Competitor Research, hoher Preis”
D
Vor mehr als 12 Monaten
David
Verifizierter Reviewer
Leiter Marketing bei
limango
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Retail

Was gefällt Dir am besten?

Datenbasis sehr hoch - auch wenn es an der ein oder anderen Stelle nicht 1:1 die Realität abbildet, sind die Daten zur eigenen Website und zu Mitbewerbern hinsichtlich Trafficentwicklung, Akquisitionskanälen & Co sicherlich gut vergleichbar. Von Akquistionskanälen und die Verweildauer bis hin zu Verkaufszahlen (je nach Similar-Web Pro Modul) - hier findet man Daten, Daten, Daten. Je nach Modul sind die Daten weltweit verfügbar, d.h. wenn man in einer Unternehmensberatung oder im Market Research tätig ist findet man hier jede Menge Futter für Benchmarks, Markttrends etc.

Was gefällt Dir nicht?

Pricing ist vorab komplett undurchsichtig und generell sehr hoch. Für einen AdHoc Vergleich zur Konkurrenz zB zu den Akquisitionskanälen sicherlich hilfreich, allerdings ändert sich hier month-over-month idR nicht viel, so dass man kaum operationalisierbare Insights auf Monatsbasis mitnehmen kann. Für das SEA/SEO Modul gibt es leistungsstärkere Einzeltool mit genaueren Daten,

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Konkurrenzanalyse zu Besucherzahlen, Verweildauer, Akquisitionskanälen, Affiliatepartnern & Co. Mit Similarweb Pro setzt man auf die vermeintlich umfassendste Datenbasis auf, die es auf dem Markt gibt und hat das gute Gefühl, dass die Ableitungen, die man trifft, auf einer solide Daten basieren.
“Analysiere das Internet”
Herkunft der Review
N
Vor mehr als 12 Monaten
Nick
Verifizierter Reviewer
Sales Operations bei
Mollie
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Financial Services

Was gefällt Dir am besten?

Sehr übersichtliches Tool, welches einfach zu handhaben ist. Man kann so zügig viele relevante Daten über Firmen und deren Websites finden. Außerdem gibt es die Möglichkeit sich zudem Kontaktdaten von Mitarbeitern anzeigen zu lassen (greift z.B. auf LinkedIn zurück) - das hilft natürlich im Sales.

Was gefällt Dir nicht?

Beim klassischen Lead Enrichment mit einer vorhandenen Liste an URLs erhält man leider weniger Daten, als wenn man komplett neue Listen erzeugen will. Das ist schade, da man z.B. die Technologie einer Website so nicht erhält. Außerdem zeigt der Export einem immer alle Datenfelder an, selbst wenn man zuvor nur für bestimmte Aspekte filtert und daher ist dieser dementsprechend groß, sowie unübersichtlich.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Lead Enrichment von vorhandenen (alten) Leads, um die Qualität dieser mit Website-Traffic etc. aufzubessern. Oder zum generieren von neuen, noch unbekannten Leads - mit Cross-Check zum CRM System.
“Sehr gutes Tool für die Wettbewerbsbeobachtung und Recherche”
Herkunft der Review
A
Vor mehr als 12 Monaten
Alexander
Verifizierter Reviewer
Senior Manager Global Paid Media & SEO bei
Sage
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Computer Software

Was gefällt Dir am besten?

Die intuitive Benutzerführung und der sehr gut balancierte Funktionsumfang. Absolut begeistert bin ich von de Keyword-Gap Analyse, die mich perfekt bei der Keyword-Recherche unterstützt. Die Dashboards sind durchdacht und die Darstellung der Informationen ist genau richtig. Die Export-Funktionen sind total spitze! Ich kann Berichte mit ganz wenigen Klicks erstellen und sofort ohne große Überarbeitung teilen.

Was gefällt Dir nicht?

Bin grundsätzlich zufrieden aber wenn ich was anmerken müsste ist es die Länderauswahl, die sich das Tool aus der letzten Session merken sollte. Etwas teuer aber man kann sich den Funktionsumfang etwas straffen um Kosten zu sparen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Einblick in Marketing-Aktivitäten der Mitbewerber. Reflektion der eigenen Performance und Optimierung der digitalen Kanäle. Zentrale Plattform für das Digital Monitoring.
“Gute Einblicke zu verschiedene Webshops”
Herkunft der Review
T
Vor mehr als 12 Monaten
Therese
Verifizierter Reviewer
Business Development Manager bei
Mollie
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Financial Services

Was gefällt Dir am besten?

Mir gefällt am besten, dass ich schnell prüfen kann, wie es um den Webshop steht, wo ich z. B. privat bestellen möchte oder natürlich auch auf der Arbeit, bevor ich einen Neukunden kontaktiere.

Was gefällt Dir nicht?

Das mal auch Webshops ausgeschlossen sind und keine Daten einzusehen sind, die ist natürlich, wenn zu wenig Daten vorhanden sind oder aber auch wenn das Unternehmen dies aktiv bei sich ausgeschlossen haben.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Durch SimilarWeb kein ich mein privates Risiko bei einem Onlinekauf minimieren, in dem ich vorab Informationen zu dem Webshop ein sammel. Ich kann vor einem Kundengespräch schon einsehen, wie viel Trafic auf der Webseite ist und somit bereits einschätzen, wie groß der Webshop ist. Ich kann auch sehen, von welchen Ländern der Trafic herkommt, somit bin ich für mein Kundengespräch bestens vorbereitet.
“Top Infos übersichtlich zusammengefasst!”
Herkunft der Review
K
Vor mehr als 12 Monaten
Kristina
Verifizierter Reviewer
Business Development Representative bei
Mollie
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Financial Services

Was gefällt Dir am besten?

schöne und übersichtliche Dashboards/Darstellung, top Übersicht über Traffic auf den gängigsten Seiten, Split auf Länder und zeitlicher Verlauf

Was gefällt Dir nicht?

zu kleineren Shops gibt es teilweise leider keine Infos, zT nicht intuitiv hinsichtlich wo finde ich was

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Einholen von Infos im Zuge der Vorbereitung auf Kundengespräche
“Great tool to analyse websites from different segments”
Herkunft der Review
K
Vor mehr als 12 Monaten
Katarzyna
Verifizierter Reviewer
Business Development Representative bei
Mollie
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Financial Services

Was gefällt Dir am besten?

It is super easy to research potential customers, what is more, you get some extra information regarding the websites like for example mobile traffic.

Was gefällt Dir nicht?

I haven't found anything I don't like yet. I will keep using it and then maybe something comes up

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Fast and complete overview of websites in a particular branch, of particular size etc
“Gutes Tool für die Analyse von Website-Traffic und Referals”
Herkunft der Review
C
Vor mehr als 12 Monaten
Christopher
Verifizierter Reviewer
Sales Lead bei
Mollie
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Financial Services

Was gefällt Dir am besten?

Die Übersucht des Websitetraffics gerade über einen längeren Zeitraum hilft sehr bei der Analyse von bestimmten Websites und deren saisonalen verhalten. Wir nutzen es vor allem für das Erschließen neuer Kundengruppen und können über die Funktion "ähnliche Shops" tolle Informationen ziehen. Hier ist auch gerade die Export-Funktion sehr hilfreich.

Was gefällt Dir nicht?

Gerade beim Massenexport von Daten stürzt sich Similar Web primär auf Domains, hierbei ist es egal ob es die Maindomain ist oder eine Subdomain. zB.: amazon.com, amazon.de, amazon.at, hier kann es leicht zu Dopplungen kommen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Automatisiertes finden von neuen Websites die in vordefinierte Kategorien und Filter passen.
“Sehr umfangreiches Analyse-Tool”
D
Vor mehr als 12 Monaten
Dorothee
Verifizierter Reviewer
Senior Consultant New Business bei
Mediaagentur
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

SimilarWeb ist ein klasse Analyse Tool, bei dem man gute Insights aus dem Wettbewerb erhalten kann. Die kostenlose Testversion bietet bereits einen guten Überblick und oberflächliche KPIs, Trafficquellen, etc. Damit kann man bereits einen guten Überblick bekommen und gut in die Analysen starten. Nichtsdestotrotz ist die Pro Version super hilfreich, weil man noch tiefere Einblicke bekommt und es auch dabei hilft, neue Nischen und Märkte zu analysieren.

Was gefällt Dir nicht?

Ich habe oft dein Eindruck, dass die Genauigkeit der Daten weniger gut ist bei kleineren Webseiten. Ich denke, wenn man Webseiten vergleicht, sieht man eine Tendenz und kann sie auch auf der Ebene vergleichen, aber man sollte immer beachten, dass die Zahlen nicht ganz genau sind, gerade wenn man sie dem jew. Kunden präsentiert.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Man kann super analysieren, wie sich der Traffic, also Herkunft, Größe, Kanäle etc., verhält. Auch in Verbindung mit Maßnahmen, also wenn man einen Test gemacht hat und einen Kanal hinzugenommen oder weggelassen hat, kann man mit Hilfe von SimilarWeb sehen, was das für Auswirkungen hat. Außerdem benutzen wir es, um Wettbewerber anzuschauen, also wo unterscheiden sie sich, wo haben sie Gemeinsamkeiten.
“PR-Plugin Nummer Eins”
H
Vor mehr als 12 Monaten
Hauke
Verifizierter Reviewer
Senior PR Consultant bei
Tonka Communications
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: PR & Kommunikation

Was gefällt Dir am besten?

Einfach zu integrieren und gibt einen superschnellen Überblick über die Reichweite und andere Metriken einer Website. Besonders in der PR, wo Reichweite oft KPI Numero uno ist, ein äußerst wichtiger Wegbegleiter.

Was gefällt Dir nicht?

Die Metriken sind ab und an nicht ganz akkurat. Meines Wissens erfasst Similar Web lediglich die Reichweite der Browser-Aufrufe und lässt Mobile Visits außen vor. Für eine vorteilhaftere Darstellung der Reichweite gehe ich oft doch zu IVW. Leider funktioniert Similar Web erst bei Websites einer gewissen Größe.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Schnelles Abfragen von Reichweite, Domain Authority oder bspw. Country Rank. Auch die Reichweiteentwicklung lässt sich via Similar Web sehr schön ablesen. Des Weiteren interessiert mich oft auch, woher die Website-Aufrufe herkommen.
“Similarweb experience”
E
Vor mehr als 12 Monaten
Elena
Verifizierter Reviewer
Head of Brand activation bei
Trivago
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Hospital & Health Care

Was gefällt Dir am besten?

Similarweb helps you to know what other players are doing. It shows the traffic source within the timeline. Similarweb is easy to use and gives you insights you can use later at work.

Was gefällt Dir nicht?

It provides a limited overview of the sources. Not many details are shown. When you need to have deep insights it could be not the right tool.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

With SimilarWeb Pro you can stay always aware of what other players are doing and what attracts traffic for them. It's easy to teach the team to use it and easy to present an overview on a regular basis. As it has global information, you can do a market research before entering it.
“Markt und Wettbewerbsinsights - auch bereits mit Free Version”
I
Vor mehr als 12 Monaten
Inna
Verifizierter Reviewer
Key Account Manager bei
Performance Media
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Media

Was gefällt Dir am besten?

Similarweb gibt einen guten Eindruck über Trafficvolumen, die Relevanz einer Website im Vergleich zu anderen (Konkurrenz-)Websites sowie Userherkunft. Insbesondere für Wettbewerbsanalysen ist SimilarWeb somit ein sehr mächtiges Tool. Alle Daten sind zudem in einem übersichtlichen Dashboard aufgebaut, sodass man einen schnellen Überblick bekommt - auch als unerfahrener SimilarWeb Nutzer bedarf es keiner langen Einarbeitung ins Tool

Was gefällt Dir nicht?

Generell eignet sich Similarweb hauptsächlich, wenn man eine grobe Tendenz sucht. Wer sehr genaue Daten braucht, sollte lieber auf andere Quellen zurückgreifen. Zudem sind die Datenmengen für eher kleinere Websites somit auch eher weniger aussagekräftig.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Hilfreich für Wettbewerbsanalysen, Potentialanalysen sowie zur Einschätzung seiner eigenen Website im Vergleich zum Markt. Daten können exportiert werden und für weitere Analysen aufbereitet werden (zB in Excel).
“Einfaches Analyse Tool von Websites.”
D
Vor mehr als 12 Monaten
Dominik
Verifizierter Reviewer
Dualer Student bei
Deutsche Post DHL
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Logistics and Supply Chain

Was gefällt Dir am besten?

Durch SimilarWeb kann das Potenzial eines Online Shops für unserer Produke herausgefunden werden. Die Analyse der Websites bzgl. Traffic, die Quellen des Traffics sowie viele weitere KPIs ermöglicht ein besseres Verständnis des Online Shops. Mit Hilfe dieser Daten können wir in der Akquise gezielter auf den Kunden eingehen, um ihm die beste Lösung zur Verfügung stellen zu können. Das Tool ist dabei stets einfach zu bedienen und benötigt eine geringe Einarbeitungszeit.

Was gefällt Dir nicht?

Die Daten sind selbstverständlich nur geschätzt und nicht ganz genau. Daher ist ein gewisser Interpretation-Spielraum gegeben und im Zweifel müssen die Daten doppelt geprüft werden. Des Weiteren sind einige sehr nützliche Funktionen nur in der Pro Version verfügbar. Dies ist aufgrund der verhältnismäßig hohen Preisgestaltung eher suboptimal.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Die Kunden können erstmalig nach ihrem Online Potenzial selektiert werden. Dadurch können Sie besser im Unternehmen verteilt sowie gezielter betreut werden. Ebenso können wir Kunden zeigen welchen ungefähren Traffic andere vergleichbare Websites haben, welche unsere Produkte nutzen. Somit kann SimilarWeb auch in den Sales Prozess eingebunden werden.
“Immer im Blick, was im Online-Shop passiert”
L
Vor mehr als 12 Monaten
Lisa
Verifizierter Reviewer
Analyst bei
Unilever
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer Goods

Was gefällt Dir am besten?

SimilarWeb ist super, um den Erfolg von Onlineshops zu verstehen, Verbesserungsmöglichkeiten aufzudecken und diese auch über die Zeit hinweg zu beobachten. Man kann verschiedene Anbieter und deren KPIs (Bounce Rate, Visitors,...) vergleichen und Potentiale für Verbesserungen aufdecken.

Was gefällt Dir nicht?

Manchmal ist man sich etwas unsicher, wie akkurat die Kennzahlen sind. Im Vergleich zu Semrush, gibt es allerdings weniger Analyse-Möglichkeiten. Ich würde mir wünschen, dass hier etwas ausgebaut wird.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich nutzte SimilarWeb vor allem für Website-Tracking. Was passiert bei Änderungen des Online-Shops? Ändert sich etwas an der Bounce Rate? Was passiert, wenn ich neue SEO-Maßnahmen einführe? Bekomme ich mehr Visitors? Mit SImilarWeb hat man über solche Dinge einen guten Überblick.
“Sehr gutes Webseiten-Analysetool ”
A
Vor mehr als 12 Monaten
Alexander
Verifizierter Reviewer
Director bei
Awin AG
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

SimiliarWeb Pro ermöglicht uns Webseiten in kurzer Zeit auf Reichweite, Trafficquellen, Keywords und viele weitere KPIs zu analysieren. Die Daten liefern uns wertvolle Hinweise für unsere Business-Entscheidungen. Am besten gefällt mir, dass SimiliarWeb Pro mittlerweile auch eine Funktion hat, mit dem wir speziell für das Affiliate Marketing analysieren können.

Was gefällt Dir nicht?

Das Tool ist in jedem Fall erklärungsbedürftig, und benötigt etwas Einarbeitung. Zudem sind die Daten auch immer nur so gut wie seine Interpretation, wenn also Similiarweb Pro auch Rückschlüsse und klare Handlungsempfehlungen geben könnte wäre das noch ein größerer Mehrwert.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir akquirieren mit diesem Tool ganz gezielt neue Affiliates. Wir analysieren bestehende Publisher und finden so deren Traffikquellen heraus, bzw. können mit dem Tool auch einschätzen für welche Keywords gewisse Publisher auch relevant sind. Zudem ist es ein großer Vorteil, die Zielgruppen der Publisher zu kennen und zu verstehen welche Herausforderungen damit einhergehen.
“Einfache Bedienung mit aussagekräftigem Outcome”
Herkunft der Review
M
Vor mehr als 12 Monaten
Marlene
Verifizierter Reviewer
Business Analyst
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Forschung

Was gefällt Dir am besten?

Um die Online Performance besser verstehen zu können und vor allem im Wettbewerbsvergleich nachvollziehen zu können, bietet SimilarWeb optimale Ergebnisse. Eine leichte Bedienbarkeit und eine große Auswahl an Funktionen (darunter Backlinks, Visibility, Page Rank, Keywords etc.) helfen bei tiefgehenden Analysen. Zudem können alle Funktion global genutzt werden.

Was gefällt Dir nicht?

Gerade im Vergleich mit tatsächlich verfügbaren Daten fällt auf, dass die Similar Web Ergebnisse zum Teil große Abweichungen zeigen. Dadurch nimmt Vertrauen an der Datenqualität ab und Daten müssen im Zweifel doppelt geprüft werden, um verlässliche Aussagen treffen zu können.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Vor allem für Wettbewerbsanalysen auf internationaler Ebene. SEO und SEA Performance können problemlos abgefragt werden, Keywords können analysisert und verglichen werden.
“Transparenz für Onlinemarketing Strategien mit Similarweb Pro”
R
Vor mehr als 12 Monaten
René
Verifizierter Reviewer
Junior Online Marketing Manager
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Similarweb Pro ist ein Tool, mit dem sichtbar gemacht werden, was die Trafficquellen von Webseiten sind. Als Wettbewerbsbeobachtungstool ist es einerlei, ob man seine eigene Seite auswertet oder die Seite der Wettbewerber. In allen Fällen schätzt das Tool nicht nur die Reichweiten der unterschiedlichen Marketingkanäle ein, es wird auch beobachtet, in welchen Quellen mit was für Werbemitteln geworben wird. So wird schnell sichtbar, wie das Geschäftsmodell von unterschiedlichen Seiten ist.

Was gefällt Dir nicht?

In Bezug auf die Datenqualität gibt es Optimierungspotenzial. Während der Marketingmix bei einigen Seiten gut gepasst hat, sind die Werte bei anderen Seiten nicht nachvollziehbar. Gerade bei kleineren Seiten sind die Daten von nicht so hoher Qualität, was die Validität der Prognosen reduziert.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Similarweb erhält durch Kooperationen mit unterschiedlichen Toolanbietern Nutzungsdaten, welche als Primärquelle direkt für die Reichweitenberechnung und die Berechnung des Marketingmix verwendet werden. Dabei haben manche Länder eine besser Abdeckung an ISP-Nutzungsdaten als andere, was an den unterschiedlichen rechtlichen Standards liegen wird. Die ISP-Nutzungsdaten ermöglichen sehr genaue Auswertungen der Funnel von Wettbewerbern.
“Mit Similarweb Pro Marketingstrategien und Reichweiten aufdecken”
Herkunft der Review
J
Vor mehr als 12 Monaten
Jens
Verifizierter Reviewer
Digital Marketing Consultant
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Als Marketing Consultant erarbeitet man mit seinem Kunden Marketingpläne. Dabei würde man auch gerne vom Mitbewerber die Pläne wissen um die eigne Strategie darauf anzupassen. Mit Similarweb Pro ist das möglich. Es fühlt sich sogar etwas verboten an, mit wenigen Klicks von jeder beliebigen Seite die Reichweiten der einzelnen Onlinemarketing-Kanäle zu sehen und den Marketingmix festzustellen. Genau das macht Similarweb Pro mit Daten, die nicht nur durch Crawling von Rankings ermöglicht werden, sondern aber vor allem direkt durch Nutzer, welche in großer Anzahl der Datenlieferant für Similarweb Pro sind. In Einzelfällen ist es sogar möglich, die Anzahl der Aufrufe der Bestellbestätigungsseiten der Mitbewerber auszulesen und somit relativ gute Wettbewerbsprognosen erstellen zu können. Neben diesen Web-basierten Daten liefert Similarweb Pro ebenfalls App-basierte Informationen, dort natürlich nicht in so einem hohen Detailgrad.

Was gefällt Dir nicht?

Similarweb Pro liefert in manchen Märkten gute Daten, in anderen Märkten machen die Zahlen nicht immer komplett Sinn. Hier sollte das Tool einen Warnhinweis liefern, sobald die Daten auf einem niedrigen Konfidenzniveau sind, damit diese nicht unreflektiert in die nächste Analyse übernommen werden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Similarweb Pro kann ich für jede Domain einsehen, woher sie ihren Traffic erhält, in welche Marketingkanäle dieser Traffic aufgeteilt sind, wie hoch er ist. Daneben kann ich einsehen, was das Traffic auf einer Seite macht, ob er konvertiert oder zurück in den Ausgangskanal bounced. Auch die Appstores werden transparenter durchleuchtet, was mir in Summe zu einem guten Bild einer Domain / Marke verhilft.
“Onlinestrategien der Wettbewerber mit Similarweb Pro durchleuchten”
Herkunft der Review
A
Vor mehr als 12 Monaten
Anja
Verifizierter Reviewer
Analyst Online Marketing
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Mit Similarweb Pro gibt es ein Markt- und Wettbewerbsbeobachtungstool welches komplette Onlinemarketing-Strategien aufdeckt. Es können die Marketingkanäle einer Domain analysiert werden, auch ein Kanalmix wird sichtbar gemacht. Somit kann festgestellt werden, über welche Kanäle der Wettbewerber wirbt, wie diese Marketingmaßnahmen aussehen und je nach verfügbarer Datenbasis kann sogar die hochgerechnete Anzahl der Bestellbestätigungsseiten dargestellt werden. Dieser Detailgrad ist schon fast unheimlich, hilft aber stark bei der Bewertung der Strategien.

Was gefällt Dir nicht?

Je nach beobachtetem Markt ist die Datenqualität besser oder schlechter. Bei Analysen im US-amerikanischen sind sehr viel detailliertere Ergebnisse vorhanden. Analysen im europäischen Markt liefern ungenauere Ergebnisse.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Similarweb Pro lässt sich die Digitalmarketingstrategie jeder beliebigen Marke / Domain feststellen. Dabei werden die Sichtbarkeit und die Traffic-Kanäle nicht nur sichtbar gemacht, sondern auch in einen anteiligen Marketingmix, aber auch in absoluten Zahlen dargestellt. Die Marketingstrategien gehen herunter bis auf Keyword und Placement-Ebene, so das neben einer zahlenbasierten Analyse auch die inhaltlichen Werbeaussagen ausgewertet werden können. Bei manchen Seiten können sogar die Bestellungen prognostiziert werden, da die Aufrufe der Bestellbestätigungsseiten sichtbar sind.
“Das Top Recherche-Tool!”
Herkunft der Review
A
Vor mehr als 12 Monaten
Anke
Verifizierter Reviewer
Marketing Managerin bei
Ingenious Technologies AG
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

SimilarWeb Pro bietet sehr viele spannende Einblicke in die Performance und Marketingaktivitäten von Websites. Hier werden dezidiert die aktuell erfolgreichsten Partner aufgeschlüsselt sowie die KPIs, die für mich relevant sind, aufgelistet. Die Einblicke sind gut und tiefgehend. Für den Recherche-Bereich absolut umfangreich und wirklich toll dort Einblicke zu bekommen.

Was gefällt Dir nicht?

Zwei Punkte sind es, die ich an SimilarWeb Pro vor allem verbesserungswürdig finde: 1.) Egal über welches Analysetool ‚von Außen‘ man betrachtet, die Zahlen – vor allem hinsichtlich Traffic – weichen mal mehr, mal weniger von den echten Daten ab. Die Verhältnisse jedoch kommen bei SimilarWeb Pro jedoch ziemlich gut an die echten Werte heran. 2.) SimilarWeb Pro erschlägt einen manchmal. Gerade zu Beginn braucht es eine Weile, bis man sich auf der Analyse-Seite sicher bewegen kann und dann vernünftig in die Tiefe eintaucht. Hier würde ich mir mehr Usability wünschen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich nutze SimilarWeb vor allem zu Recherche-Zwecken. Hier geht es um die Potentialanalyse einzelner Websites und in der Tiefe dann auch um Partnerpotentiale für bestehende Kunden. Das lässt sich mit den Daten aus dem Tool schon ziemlich gut lösen. Hier sind mir vor allem die Verteilung der Kanäle wichtig und die einzelne Performance innerhalb der Kanäle.
“Markt & Wettbewerbsbeobachtung mit Paneldaten”
Herkunft der Review
F
Vor mehr als 12 Monaten
Felix
Verifizierter Reviewer
Senior Search Marketing Manager
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Entertainment

Was gefällt Dir am besten?

Mit Similarweb können die Sichtbarkeit der Onlinemarketing Aktivitäten prognostiziert werden. Die Daten kommen dabei nicht nur aus öffentlich auslesbaren Entitäten wie Suchmaschinen, sondern auch direkt von Nutzern, welche via Browser-Plugins die Daten übermitteln. In den USA und UK werden die Daten direkt bei den Telko-Anbietern mitgelesen, was in Deutschland nicht erlaubt ist. Die Qualität der Daten ist somit sehr hoch und erlaubt einen guten Überblick.

Was gefällt Dir nicht?

Die Daten sind bei kleineren Web-Properties manchmal überhaupt nicht stimmig, dort müssen die Ergebnisse mit Vorsicht interpretiert werden. Gerade die Darstellung des Marketingmix kann manchmal nicht stimmen. Daneben sind die Kosten für das Tool recht hoch, je nachdem welche Märkte und Zeiträume abonniert werden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Similarweb erhält man einen sehr guten Überblick, welche Sichtbarkeit bestimmte Domains in den Suchmaschinen haben, daneben werden Onlinemarketing Maßnahmen transparent gemacht. Auch eine Prognose des Onlinemarketing-Mix, sowie der Social Media Maßnahmen zeigt SimilarWeb Pro an.
“Gutes Tool, um ohne Analytics-Zugänge Nutzerdaten zu erhalten”
Herkunft der Review
T
Vor mehr als 12 Monaten
Tobias
Verifizierter Reviewer
SEO-Manager
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Mit SimilarWeb werden ohne Analytics-Daten zuverlässige und meist sehr stimmige Nutzerdaten ausgespielt, die man sonst nicht hätte. Auch das Browser-Plugin ist extrem praktisch. Im Gegencheck mit den Analytics-Daten von meinen Kunden stimmte der Traffic tendenziell meist relativ genau.

Was gefällt Dir nicht?

Es könnte noch eine deutsche Version veröffentlicht werden, aktuell ist noch alles auf englisch. Zudem ist die Pro-Version etwas teurer. Auch eine Handy-App zur mobilen Nutzung fehlt mir. Bei Websites mit eher wenig Traffic werden fast nie Ergebnisse angezeigt, das klappt fast nur bei hochfrequentierten Seiten.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mithilfe von SimilarWeb können wir Kunden zeigen, welchen ungefähren Traffic die Konkurrenz hat und über welche Kanäle dieser Traffic zustande kommt. Da die Daten meist sehr stimmig sind, kann man dies gut als Grundlage nehmen.