Semrush Erfahrungen & Reviews (132)

Filtern und sortieren

Reviews sortieren

Nach Unternehmensgröße filtern

Nach Bewertung filtern

64
60
6
1
1

Schlagwortsuche

Häufige Stichwörter

audit keyword wettbewerbsanalysen keywords wettbewerberanalyse keywordrecherche backlink site wettbewerbsanalyse wettbewerber analysearbeit wettbewerbsrecherche writing assistant recherche position

“Traffic Analytics mit Semrush”

P
Vor mehr als 12 Monaten
Patrick Klingberg
Verifizierter Reviewer
Digitaler Architekt bei
Selbstständig
  • Branche: Online Marketing

“Traffic Analytics am Beispiel von birkenstock.com”

P
Vor mehr als 12 Monaten
Patrick Klingberg
Verifizierter Reviewer
Digitaler Architekt bei
Selbstständig
  • Branche: Online Marketing

“Mit Semrush hast du eine umfangreiche Online Marketing Suite an deiner Seite!”

P
Vor mehr als 12 Monaten
Patrick Klingberg
Verifizierter Reviewer
Digitaler Architekt bei
Selbstständig
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Marketing

“Umfangreiches und übersichtliches All-in-one-Tool”

S
In den letzten 6 Monaten
Sarah
Verifizierter Reviewer
Online Marketing Consultant bei
The Boutique Agency
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Sehr hilfreich ist, dass das Tool für eine Vielzahl an Analysen sowohl für SEO, SEA als auch Content eingesetzt werden kann. Das Tool erfordert nicht viel Einarbeitung und ist besonders zuverlässig bei Keyword-Recherchen oder Keyword-Gap-Analysen.

Was gefällt Dir nicht?

Da einige Funktionalitäten des Tools ähnliche Bezeichnungen haben, sind diese teilweise leicht zu verwechseln. Die Social-Media-Funktionalitäten sind außerdem eher unübersichtlich.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Am häufigsten nutze ich das Tool für Wettbewerbsanalysen, Keyword-Recherchen und Position Tracking.

“Das vielleicht beste All-in-One Tool für SEO”

M
In den letzten 6 Monaten
Michael
Verifizierter Reviewer
SEO Manager bei
Peek & Cloppenburg KG
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Textilwirtschaft

Was gefällt Dir am besten?

SemRush bietet Funktionen aus dem gesamten SEO-Bereich: Keyword Research, Tracking, Onpage Analyse, Offpage & Outreach. Das alles für einen relativ günstigen Preis.

Was gefällt Dir nicht?

SemRush hat zwar sehr viele Funkionen, diese schneiden im Vergleich mit Tools, die sich auf einen kleineren Bereich spezialisiert haben, allerdings manchmal etwas schlechter ab. Fürs SEO Tracking zum Beispiel bietet Sistrix mehr (und bessere) Möglichkeiten, beim Thema Backlinks schneiden Ahrefs oder LinkResearchTools meiner Meinung nach besser ab.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Der größte Vorteil von SemRush ist die Vielfalt an verschiedenen SEO-Tools aus einer Hand - Onpage, Offpage, Content. Anstatt von Software zu Software zu wechseln, kann ich sozusagen "alles" mit SemRush machen - und der Preis ist relativ günstig. Zu bemänglen ist höchstens, dass SemRush in keinem der Bereiche das marktbeste Tool ist. Insofern würde ich es vor allem SEOs empfehlen, die auf das Budget schonen wollen oder einfach möglichst viel mit einem einzelnen Tool machen wollen.

“Toller Allrounder, v.a. mit umfassenden Funktionen zu SEO, Content und Competitive Intelligence.”

I
In den letzten 12 Monaten
Ines
Verifizierter Reviewer
Senior Growth Marketing Manager bei
Headline
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Venture Capital & Private Equity

Was gefällt Dir am besten?

Ein toller Allrounder, der v.a. umfassende Funktionalitäten zu SEO, Content und Wettbewerbsanalyse bietet. Bin ein absoluter Fan von dem Market Explorer/Trends Bereich, womit man eigene Marktlisten erstellen und ein gutes Verständnis für die Go To Market Strategien von Wettbewerbern aufbauen kann (welche Keywords, Messaging, Traffic Sources werden genutzt etc.). Die Vergleichsmöglichkeiten finde ich auch stark (bspw. Wachstum in verschiedenen Zeiträumen miteinander vergleichen oder Länder vergleichen). Auch wenn mit Vorsicht zu genießen, finde ich die Datengenauigkeit ziemlich gut und hilfreich, um Benchmarks zu erstellen. Sie haben auch eine relativ gute Datenbasis für Webseiten mit geringerem Traffic. Man sollte jedoch nicht zu 100% den absoluten Zahlen vertrauen und die Metriken eher als relativ betrachten (wie halt bei den anderen Tools auch). Finde es auch super, dass sie Zugang zu historischen Daten anbieten und die meisten Länder abdecken (ohne zusätzliche Kosten).

Was gefällt Dir nicht?

Auch wenn es immer weiter ausgebaut und verbessert wird, würde ich deren Stärke nicht in den Social Media Funktionalitäten und Media/Brand Monitoring Tool sehen - finde es etwas unübersichtlich und es gibt zu wenige Einstellungsmöglichkeiten. Mir fehlen auch in einigen Bereichen bessere Filter/Ansichtmöglichkeiten (bspw. Ansicht der Top Pages in den letzten 3 Monaten, anstatt diese nur jeweils per Monat anzuzeigen). Auch die Ergebnisse der Audits bzw. die vorgeschlagenen Optimierungen sind nicht immer relevant (wie aber oft auch bei anderen Tools).

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Hauptsächlich nutze ich es für SEO und Wettbewerbsanalysen, um die Performance von Webseiten/ Content zu beobachten und zu vergleichen. Sowie Strategien von Wettbewerbern zu verstehen und anhand dessen neue Keywords/ Messaging und Channel/ Traffic Quellen Möglichkeiten zu entdecken.

“Umfangreiche Einblicke in Dein SEO, SEA und Contentmarketing in einem Tool vereint.”

M
Vor mehr als 12 Monaten
Mario
Verifizierter Reviewer
Leiter Digital & Marketing bei
cubetech GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Internet

Was gefällt Dir am besten?

SEMrush bietet einen grossen Funktionsumfang für mehrere Bereiche. Das macht einen der grössten Vorteile aus. Man hat damit eine tolles All-In-One Tool. Wir nutzen es vor allem in den Bereichen SEO, SEA und Social Media.

Was gefällt Dir nicht?

Eher unübersichtlich, wenn man das Tool noch nicht kennt. Die Anzahl Funktionen erschlagen einem fast. Es lohnt sich aber das Tool besser kennenzulernen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Das Keyword Magic Tool nutzen wir am meisten. Aber auch auf Advertising Research, die Backlink Tools und andere Funktionen möchten wir nicht mehr verzichten müssen. Tolles und umfassendes Tool, das eine grosse Menge an Daten liefert. Man merkt, dass SEMrush schon länger am Markt ist und sich stetig weiterentwickelt hat.

“SEMrush SEO Magie”

N
Vor mehr als 12 Monaten
Nico
Verifizierter Reviewer
Intern bei
GREENPEAK Partners
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Data

Was gefällt Dir am besten?

Ich bin ein Inhouse-SEO bei einem Technologieunternehmen und das Competitive Intelligence Add-on von SEMrush war eine große Hilfe für uns. Da unser Unternehmen relativ klein ist, sind normale SEO-Tools nicht in der Lage, uns von Bildungsunternehmen zu unterscheiden, aber mit dem Market Explorer können wir benutzerdefinierte Marktlisten mit unseren Konkurrenten darin erstellen. Dies hat uns einen Einblick in die Demographie und Psychographie der Zielgruppe unserer Konkurrenten gegeben. Diese Daten wurden auch durch das Traffic-Analyse-Tool unterstützt, das uns weitere Einblicke in die Zielgruppe einschließlich der User Journeys liefert. Im Laufe von fast einem Jahr, in dem wir das Tool nun nutzen, haben wir unsere Nutzerbasis und unsere Präsenz mehr als verdoppelt.

Was gefällt Dir nicht?

Während SEMrush viele Vorteile hat, gibt es einige verbesserungswürdige Bereiche in anderen Tools, wie z. B. das Keyword-Gap-Analyse-Tool, das die Anzahl der Wettbewerber, mit denen Sie eine Gap-Analyse zu einem bestimmten Zeitpunkt durchführen können, begrenzt. Für ein Unternehmen wie unseres müssen wir in der Lage sein, mehr Konkurrenten hinzuzufügen, da unser Serviceangebot sehr vielfältig ist. Die Filteroptionen innerhalb des Tools könnten ebenfalls verbessert werden und mehr Anpassungen ermöglichen, als dies derzeit der Fall ist.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

- Content Marketing: Das Keyword Magic Tool, das Topic Research Tool, das SEO Content Template und das CI Add-On haben uns geholfen, nutzerzentrierte SEO-Content-Recherchen zu erstellen, die ranken. - Technisches SEO: Die Projekte mit dem Site Audit bedeuten, dass wir den Zustand der Website einfacher und objektiver überwachen können. Die Prozentsätze sind nützlich für meinen Chef, der gerne Zahlen und Diagramme sieht, anstatt dass ich nur sage "Hey, ich habe das repariert" - so habe ich einen Beweis.

“Vollständigster Service, etwas teuer für kleinere Unternehmen”

N
Vor mehr als 12 Monaten
Nicolas
Verifizierter Reviewer
Stellvertretender Geschäftsführer bei
Bo-Engineering
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Engineering

Was gefällt Dir am besten?

Ich kann meine gesamte Analysearbeit auf einer Plattform erledigen: Google Analytics, Google Adwords, SEO. -Viel einfacheres Format, das häufiger aktualisiert wird als die Konkurrenz. Ich habe AhREFS, moz.com, SpyFu, etc. verwendet. Diese Plattform scheint für meine Bedürfnisse immer überlegen zu sein. Ich habe früher auf der Agenturseite gearbeitet und sie auch dort verwendet. Jetzt habe ich es also sowohl auf Kunden- als auch auf Agenturseite verwendet.

Was gefällt Dir nicht?

Der Preis für kleinere Unternehmen lässt keinen Verhandlungsspielraum zu. Bei Agenturen, die eine Vielzahl von Kunden haben, ist der Preisunterschied nicht groß genug. Ein Programm, das ich benutze, namens Drift.com, hat eine Mitgliedschaft für kleine Unternehmen, bei der es nur einen Benutzer und eine bestimmte Anzahl von Anmeldungen pro Monat gibt. Das ist großartig für ein wachsendes Unternehmen. Man kann wirklich rationalisieren.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Schnelle, prägnante Keyword-Recherche. Die Ergebnisse funktionieren sowohl für Adwords als auch für SEO. Die Erstellung der Website wird auch einfacher, weil man so viel am vorderen Ende weiß. Ich würde gerne in den Social-Media-Aspekt der Plattform eintauchen, aber ich habe diesen Sprung noch nicht gemacht.

“Perfektes Tool für SEO und Social Media”

J
Vor mehr als 12 Monaten
Johann
Verifizierter Reviewer
SEO-Manager bei
seogold
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Analytics

Was gefällt Dir am besten?

Besonders gut an Semrush gefällt mir die umfassende Datenmenge, die mit dem Tool ausgewertet werden kann. Eine Domain kann man mit Semrush einfach und schnell hinsichtlich der Keywords und Backlinks grundlegend untersuchen. Dabei werden Informationen der organischen Performance im Internet der Webseite angezeigt. Angaben zum Traffic findet man auch seht leicht. Die Verknüpfung mit einem Social Media Account ist sehr simpel und intuitiv. Selbst Beginner werden mit diesem Tool umgehen können.

Was gefällt Dir nicht?

Weniger gefällt mir die Werbung die von Semrush geschalten wird. Dies betrifft aber nur das Marketing der Software hinsichtlich der kostenpflichtigen Version. (Die Werbung ist erst vermehrt aufgekommen, als ich das Tool genutzt habe)

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Die Einfachheit der Nutzeroberfläche macht die Bedienung sehr einfach. Somit kann jeder das Tool nutzen, der es benötigt, ohne große Lernprozesse durchlaufen zu müssen. Die übersichtliche Trafficanzeige ist definitiv eine Sache, die mir enorme Vorteile bringt. Ebenfalls das leichte hinzufügen von weiteren Accounts oder Domains ist seht leicht. Das beobachten anderer Seiten ist somit vereinfacht.

“SEMrush bei SEA mit Vorsicht genießen”

K
Vor mehr als 12 Monaten
Kevin
Verifizierter Reviewer
Digital Marketing Manager bei
Digital Forward
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consulting

Was gefällt Dir am besten?

SEMrush bietet in der Advertising Kategorie eine klare Übersicht über wichtige KPIs wie die Anzahl genutzter Keywords, geschätzte Kosten und geschätzten Traffic. Somit kann auf Basis einer Outside-In Analyse eine ungefähre Einschätzung der SEA-Performance bestimmter Domains getroffen werden. Diese Kategorie eignet sich dementsprechend besonders gut für Wettbewerber-Analysen bzw. alle Websites ohne 1st-party Daten.

Was gefällt Dir nicht?

Da wie erwähnt keine 1st-party Daten zur Verfügung stehen, sind die Auswertungen mit Vorsicht zu genießen, da sie von der Realität abweichen können. Außerdem ist anzumerken, dass das Suchvolumen der Keywords auf einem Durchschnitt von 12 Monaten basiert und Peaks bei saisonbedingten Keywords (z.B.: Valentinstag) dementsprechend nicht richtig dargestellt werden können.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

SEMrush gibt seinen Nutzern mithilfe der Advertising-Funktion einige erstklassige Funktionen zur Outside-In Analyse an die Hand und ermöglicht so eine ungefähre Einschätzung des SEA-Reifegrads ausgewählter Domains. Da diese Analysen in der Regel nicht lange dauern, können einige Hypothesen in Bezug auf die Wettbewerberformance im SEA schnell geklärt werden.

“Bestes SEO Tool am Markt für Keywordrecherchen & mehr”

M
Vor mehr als 12 Monaten
Michael
Verifizierter Reviewer
SEO Consultant bei
hammerSEO
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Technologie

Was gefällt Dir am besten?

SEMrush ist ein hervorragendes Tool für die alltäglichen Aufgaben eines SEO Beraters und hat innerhalb der letzten 12 - 24 Monate eine enorme Verbesserung durchgemacht, was in meinen Augen ein großes Plus im Vergleich zur Konkurrenz darstellt. Stillstand ist Rückschritt und so. Sehr nette und übersichtliche GUI, absolute Marktführerqualitäten in ausgewählten Bereichen, während gleichzeitig eigentlich alle Bereiche des SEMs abgedeckt werden.

Was gefällt Dir nicht?

Schwer zu sagen, welche Kritik ausschließlich auf SEMrush zutrifft. Bspw. ist die Backlinkdatenbank bestimmt erweiterbar, das triff jedoch ebenso auf die gängigen Konkurrenten zu. Im Vergleich hat SEMrush gefühlt minimal weniger, dafür aber auch andere bzw. einzigartige Links in der DB. Keywords sind vom Umfang her etwas geringer, jedoch mehr als ausreichend. Man braucht nicht jede Falschformulierung eines Keywords für gute Rankings und lange Excel Tabellen gehen nicht automatisch mit besseren Rankings einher. Historische Daten und die Content Marketing Platform beim Pro Paket wären schön bzw. generell mehr Funktionsumfang pro Paket. Man muss aber fairerweise sagen, dass vieles einzeln dazugebucht werden kann.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mein Hauptanwendungszweck liegt im SEO, insb. der Keywordrecherche und dem Keywordmonitoring (bzw. Rank Tracking wie es bei SEMrush genannt wird). Die KW Recherche ist top in der Handhabung und mittels diverser Filterfunktionen des Tools auch sehr ergiebig und das sogar länderübergreifend (zumindest bei Sprachen mit denen ich zu tun hatte). Setze was das angeht inzwischen ausschließlch auf SEMrush - wenn man bedenkt, dass KW Recherchen das Fundament für gutes SEO sind, heißt das schon was. Darüber hinaus nutze ich gerne den Linkbuilding bzw. OffPage Bereich, aber unterstützend mit anderen Tools. Linkbuilding ist eben speziell, ich kenne kein erschwingliches Tool das alle anderen ersetzt und selbst bei den ganz teuren sind weitere unterstützende Tools nicht verkehrt. Der Backlink Audit kann sich jedoch durchaus sehen lassen. Aber auch für SEO Wettbewerbsanalsyen eignet sich SEMrush ganz gut, insb. die beiden Gaps (KW & Backlink) haben hier eine Erwähnung verdient.

“Ein absoluter spitzenmäßiger Allrounder im Bereich SEO & SEA”

S
Vor mehr als 12 Monaten
Stuart
Verifizierter Reviewer
Account Manager Online Marketing Services bei
Visable (derzeit), LimeSurvey (in der Vergangenheit)
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Engineering

Was gefällt Dir am besten?

Am hilfreichsten für mich ist für paid search die Wettbewerberanalyse: Ähnlich wie bei den Google Ads Auktionsdaten, erhalte ich hier zahlreiche Metriken zu eingebuchten Keywords usw. meiner Konkurrenten. Auch Wettbewerber Ad Copy lässt sich hier sehr angenehm aufrufen, um für eigene Texte neue Inspirationen zu erhalten. Für eine Benchmark-Analyse ist dieses Tool folglich für mich unersetzlich.

Was gefällt Dir nicht?

Da SEMrush in erster Linie ein SEO Tool ist/war, liegt hier natürlich der Fokus. Für mich als PPC Manager ist jedoch alles zu SEA am interessantesten. Da SEMrush über die Zeit versucht hat, ein ganzheitliches Tool für SEO, SEA und social zu werden, ist es etwas "aufgebläht" und SEA sowie social Features sind nicht in dem Maße verfügbar wie es solche für SEO sind. Hier gibt es also noch Aufholpotential, z.B. um eine Reihe weiterer Reports, die man sonst in Google Analytics heranziehen würde.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich erhalte hier ein ganzheitlichere Keyword-Recherche und -Optimierung durch Wettbewerberanalyse. Daten und Reportings zu PLA Search bzw. zu meinen Shopping Kampagnen helfen mir auch hier mit Blick auf meine Wettbewerber bei meinen Kampagnenauswertungen. Allgemein sind die Ranking-Auswertungen von SEMrush extrem hilfreich, v.a. da Google Ads selbst sich letztes Jahr von der avg. position Metrik verabschiedet hat.

“Gutes Tool, gute Daten - Interface könnte besser sein”

N
Vor mehr als 12 Monaten
Nicolai
Verifizierter Reviewer
Berater
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Technologie

Was gefällt Dir am besten?

Bietet in der Version Guru fast alles was im SEO-Alltag benötigt wird. Debei fragt man sich oft, wo die Daten eigentlich herkommen. Darüber hinaus kann das Tool auch noch gut für SEA genutzt werden.

Was gefällt Dir nicht?

Das Userinterface ist nicht mehr so ganz zeitgemäß. Dabei hat es mich vom Problem immer ein wenig an Gimp erinnert: Es kann eigentlich alles, die Funktionen liegen halt nur da, wo man sie nicht erwartet. Und jedes Modul verhält sich irgendwie ein bisschen anders.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Egal ob Keyword-Recherche, Crawling oder Content-Erstellung SEMrush ist unglaublich vielseitig und hat eine ganze Menge an Daten vorrätig. Dabei ist es im Vergleich zu searchmetrics deutlich günstiger und liefert dabei aber ähnliche Ergebnisse. Darüber hinaus stellt SEMrush sehr viel Content zu Nutzung zur Verfügung - gerade die Academy ist gerade für Einsteiger einen Blick wert. Genauso wie die längeren Blogbeiträge. Und auch wenn es um Social Media oder SEA geht kann das tool genutzt werden.

“Überschaubares & effektives SEO Tool”

I
Vor mehr als 12 Monaten
Iris
Verifizierter Reviewer
Online Marketing Manager bei
coboc
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Automobil

Was gefällt Dir am besten?

SEMrush sticht durch die einfache Bedienung hervor und ist sehr übersichtlich. Der Aufbau des Tools ähnelt sehr Analytics. Viele smarte Einstellungen, einfache Übersicht der Wettbewerber.

Was gefällt Dir nicht?

Preispaket für private Unternehmen sind vergleichsweise etwas teuer. Hohe Kosten für jedes weitere Teammitglied. Keine Integration von Google Data Studio außerhalb einer Agentur möglich.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Monitoring und Inspiration für Content und Wettbewerber. Schneller und einfacher Abgleich der Wettbewerbersituation durch einfache Übersicht. Schnelle Reaktionsmöglichkeit für saisonale Themen.

“Umfangreiches SEO- & Content Marketing-Toolset”

D
Vor mehr als 12 Monaten
Dominik
Verifizierter Reviewer
CEO / Founder bei
Attention Fox
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Marketing

Was gefällt Dir am besten?

SEMrush ist in unserer Agentur seit mehreren Jahren die erste Wahl im SEO- & Content Marketing Software-Dschungel. Obwohl die Daten für den deutschsprachigen Raum bestimmt ausbaufähig sind, bietet SEMrush meiner Meinung nach das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Als Content Marketer oder SEO findet man in der Toolbox von SEMrush alles was man braucht: Wettbewerbsanalysen, Keyword-Recherchen, Content Audits, Backlink-Profile, Position Tracking, Link Builder und vieles mehr. Obwohl ich persönlich der Google Search Console am meisten vertraue, ist die Datenqualität vor allem für den englischsprachigen Bereich bei SEmrush sehr zufriedenstellend. Ein Highlight ist für mich das SEO Content Template, das einem bei der Erstellung von SEO-fokussierten Inhalten unterstützt. Für die Spekulanten unter den SEOs bestimmt interessant ist der SEMrush Sensor (https://www.semrush.com/sensor/?db=DE&category=), der fortlaufend analysiert ob Änderungen in der Google Suche absehbar sind.

Was gefällt Dir nicht?

Die Preisgestaltung ist teilweise etwas unübersichtlich und ich finde es schade dass man im Pro-Plan keine zusätzlichen Nutzer anlegen kann. Zudem würde ich mir wünschen, dass man mehr Projekte (= Websites, die man analysiert und beobachtet - in unserem Fall sind das Agentur-Kunden) separat erwerben kann. Die Daten der Keyword-Analyse für Deutschland, Österreich und die Schweiz sind vor allem in kleinen Nischen sehr beschränkt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir sind effizienter in der Produktion von SEO-fokussierten Inhalten (Blog posts, Website-Texte, Produktbeschreibungen, etc.) und können dank der vielfältigen Integrationen die Daten aus der Google Search Console und Google Analytics einfach mit den Daten aus dem SEO-Tool abgleichen. Zudem halten wir die Entwicklung von Rankings in Blick und können sehr schnell und unkompliziert ohne viel manueller Arbeit einen Content Audit durchführen. Das Site Health-Feature zeigt uns auf einem Blick den Zustand unserer Projekte und weißt direkt auf neue Probleme in Hinsicht auf SEO und User Experience hin.

“All-in-One SEO-Suite”

F
Vor mehr als 12 Monaten
Franz
Verifizierter Reviewer
Content Marketing Manager bei
KOPFSATZ GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Marketing

Was gefällt Dir am besten?

Semrush bietet uns eine Komplettlösung für alle SEO-Aufgaben: einfache, benutzerfreundliche Keyword-Recherche, Keyword-Tracking, Site-Audit, Projektüberwachung und Wettbewerbs-Analyse. Durch Semrush müssen wir nicht zwischen verschiedenen Tools wechseln und haben alles an einem Ort. Somit bietet Semrush für uns das beste Preis-Leistungs-Verhältnis.

Was gefällt Dir nicht?

SEMRush hat für uns zwei Nachteile. Erstens sind die deutschen Übersetzungen nicht komplett. Zweitens sind die Suchvolumen bei manchen Keywords unrealistisch. Hier muss man die Qualität des prognostizierte Suchvolumen gut einschätzen können. Um wirklich alle Tools von SEMRush nutzen zu können ist die doppelt so teuere Guru-Version notwendig. Aber auch diese weist ein gutes Preis-Leistuns-Verhältnis auf.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit SEMRush können wir unsere kompletten SEO-Aufgaben lösen: Keyword-Recherche mit einfacher Listen- und Speicherfunktion; Projektüberwachung mit Site-Audit, Position Tracking und mehr; Domain-Analyse von Wettbewerbern und potenziellen Neukunden.

“Top Tool für SEM”

T
Vor mehr als 12 Monaten
Tobias
Verifizierter Reviewer
Marketing
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Education

Was gefällt Dir am besten?

Man bekommt für einen vergleichsweise guten Preis eine Fülle an nützlichen Tools. Man kann mit dem Keyword Magic Tool gut strukturiert Keywords recherchieren (mit Angaben zu CPCs, SEO- und SEA-Konkurrenz), man kann sein SEO-Projekt onpage und offpage untersuchen, sich Reports schicken lassen und die SEA-Kampagnen der Konkurrenz ansehen. Einen Schreibassistenten nutzen. Und, und, und. Die vielen nützlichen Funktionen zu schildern würde den Rahmen sprengen.

Was gefällt Dir nicht?

Die Ergebnisse sind oft nicht perfekt. Die Einzel-Tools widersprechen sich in den Aussagen, bei Analysen werden (wie aber bei anderen Tools auch) Optimierungspotenziale angegeben, die nicht wirklich relevant oder sinnvoll sind. Und bei Recherchen zur SEA-Konkurrenz sind die Lücken sehr groß. Auch für Backlink-Audits gibt es bessere (aber gleichzeitig erheblich teurere) Tools. Kein deutscher Kundenservice.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

SEMrush ermittelt mit den Backlinks einen „Page Score“. Dieser bewertet anhand einer Skala die Qualität der Links. Zusätzlich wird angezeigt, um welche Art von Links es sich handelt. Das Linkprofil wird damit verständlicher und nachvollziehbarer. Mit dem „Site Audit“ erhalte ich sofort einen Überblick zur SEO-Qualität meiner Website.

“Das beste Tool für Wettbewerbsanalysen”

N
Vor mehr als 12 Monaten
Nicole
Verifizierter Reviewer
Director Operations
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Marketing

Was gefällt Dir am besten?

SEMrush bietet eine Vielzahl an Subtools, insbesondere verschiedenste Gap-Analysen und Vergleichsmöglichkeiten. Besonders im SEA etabliert sich das Advertising Toolkit immer stärker, nicht zuletzt aufgrund der sehr hohen Innovationsfrequenz. Für uns gehört SEMrush absolut zum Standard-Werkzeugkasten.

Was gefällt Dir nicht?

Das Pricing ist anders als bei vielen anderen Tools (z. B. SISTRIX) umfang- und nutzerbezogen. Das bedeutet, dass ein paralleler Login durch mehrere Nutzer nicht möglich ist. Das ist problematisch und aufwändig, da das Tool durch uns eher punktuell, dafür dann aber umso intensiver eingesetzt wird und es hier durchaus passieren kann, dass zwei oder drei Nutzer zeitgleich Zugriff benötigen würden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen z. B. Keywordrecherche auf Wettbewerberebene (Gap-Analyse). Hier ist SEMrush deutlich besser geeignet als der Keyword Planer. Für das Website Quality Tracking setzen wir den Site Aufit ein, der uns per E-Mail über technische Probleme informiert, sowie das Social Media Tracking und Brand Monitoring.

“Eines der umfangreichsten SEO All-In-One Tools am Markt”

K
Vor mehr als 12 Monaten
Kevin
Verifizierter Reviewer
Digital Marketing Manager bei
Digital Forward
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consulting

Was gefällt Dir am besten?

Im Gegensatz zu vielen anderen All-In-One Lösungen verliert SEMrush, in den SEO-Teildisziplinen nicht an Tiefgang und bietet über jede Analyse hinweg detaillierte Informationen. Hervorzuheben ist der große Umfang an Tools, welche vor allem bei der Erstellung von Projekten an die Hand gegeben werden. Aus eigener Erfahrung sind die umfangreichen Analysen besonders für Dienstleister wie Beratungen oder Agenturen interessant.

Was gefällt Dir nicht?

Als SEO-Einsteiger mag das umfassende Set an KPIs und Detailanalysen etwas über das Ziel hinausschießen. Zudem sind einige Tools nur über die Business-Version zugänglich, weshalb die Anschaffung der vollständigen Version von SEMrush besonders bei KMU genaustens evaluiert werden sollte. Einige Tools wie z.B. "Social Media-Shares" werden durch andere Anbieter besser gelöst. Es sollte sich daher nur auf die Kernkompetenz SEO beschränkt werden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Durch die Zusammenfassung von verschiedenen Teildisziplinen in einem Tool, wird die Erstellung von SEO-Analyse erheblich vereinfacht und ist weniger zeitintensiv. Die Detailtiefe hat sich jedoch gleichzeitig überproportional erhöht. Zudem ist es nun deutlich besser möglich Wettbewerber zum Vergleich heranzuziehen und Kunden dementsprechend neben dem eigenen Stand eine schnelle Übersicht über den Branchen-Benchmark zu geben.

“Großer Leistungsumfang zu ordentlichen Konditionen”

C
Vor mehr als 12 Monaten
Christine
Verifizierter Reviewer
Online Marketing Manager
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consulting

Was gefällt Dir am besten?

Man hat alles „unter einem Dach“ : OnPage, SEA und Social Media. Dazu kommt ein Tool was bei der Erstellung von relevantem Content helfen soll. Ich habe zuvor Xovi genutzt (würde ich nicht empfehlen) und searchmetrics (zu unübersichtlich). Semrush nutze ich erst seit Anfang des Jahres, daher sicher noch nicht vollumfänglich, aber was ich bisher gesehen habe finde ich prima.

Was gefällt Dir nicht?

Einige Features werden fett angeteasert, existieren dann aber nicht für den deutschen Markt. Zusätzliche User sind zu teuer.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

OnPage Optimierung, Konkurrenzanalyse u. Beobachtung, gerade auch im Bereich SEA und Social. Regelmäßiges Reporting

“Gutes All-in-One SEO-Tool”

C
Vor mehr als 12 Monaten
Christian
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
Digitaleffects GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Marketing

Was gefällt Dir am besten?

SEMrush bietet sowohl adhoc einen schnellen Überblick zum Suchmaschinenmarketing einer Domain, als auch detaillierte Analysemöglichkeiten. Die Domain Reports sind reich an nützlichen Informationen und die Projekte ermöglichen tiefgreifende Analysen. Gerade für die Wettbewerbsrecherche eigenet sich das Tool hervorragend.

Was gefällt Dir nicht?

An manchen Stellen ist die Benutzerführung nicht intuitiv und die Angaben ungenau. Dadurch kann die Bedienung für einen ungeschulter Nutzer teils schwer fallen und auch schnell falsche Schlüsse gezogen werden. Grundsätzlich gilt jedoch bei jedem Tool, dass die Informationen mit gewisser Erfahrung richtig interpretiert werden müssen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich nutze SEMrush beispielsweise zur Keywordrecherche. Das Keyword Magic Tool bietet einen schnellen Einblick in die Nachfrage und den Wettbewerb zu verschiedenen Keywordgruppen. Das Site Audit ist eine Erleichterung bei der SEO Analyse, da es für kleine und mittelgroße Seiten den vollständigen Website-Crawl übernimmt und typische Fehler aufdeckt.

“Das übersichtlichste SEO & SEA Analyse Tool am Markt.”

S
Vor mehr als 12 Monaten
Serhat
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
XPERIENTS
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Marketing

Was gefällt Dir am besten?

Das Einsehen der Top Keywords der Wettbewerber und Ihrer Backlinks. Hilfreiche SEO Audits & Reports mit Erklärungen für den Laien. Keyword Gap Analyse die Schnittmengen in den Keywords von verschiedenen Webseiten darstellt. Darüber hinaus das SEO Content Template, welches Empfehlungen für zu verwendende Keywords, Backlink Quellen, Textlänge und vieles mehr liefert.

Was gefällt Dir nicht?

Keyword Volume Akkuratheit: Einige Werte scheinen historisch nicht ganz korrekt zu sein. Die Benutzerführung ist Gewöhnungsbedürftig, einige Funktionen sind leicht versteckt. Es ist eine relative kostenintensive Lösung. Wenn man SEO & SEA nicht atmet, gibt es sicherlich andere Lösungen die genauso gut sind.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Analyse von Ranking von Kunden in der Kundenakquise. SEO Audits für Kunden, um aufzudecken wo Probleme liegen könnten. Keyword Recherche und Content Template um das Ranking von Kunden durch qualitativ hochwertigen Content zu verbessern.

“Intuitive Benutzeroberfläche und faires Preis-Leistungs-Verhältnis.”

M
Vor mehr als 12 Monaten
Marco
Verifizierter Reviewer
Online Marketing Manager
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Marketing

Was gefällt Dir am besten?

SEMrush bietet eine breite Palette von Funktionen für die Keywordrecherche, das laufende Monitoring und für den technische SEO (per Site Audit), die ideal für KMU's sind. Ein nettes Extra-Feature ist der Content Analyzer, der Tipps für das Anpassen, Erweitern und das allgemeine Refreshing liefert. Die Bedienung ist einfach und intuitiv.

Was gefällt Dir nicht?

Kein echtes Keyword-List-Management. Keyword-Gap-Analyse ist schwächer als bei Ahrefs, ebenso sind die Keyword-Tracking-Daten etwas ungenauer.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit SEMRush tracke ich die Keyword-Performance unserer Unternehmen und Kunden. Außerdem nutze ich das Tool teilweise zur Keywordrecherche. Ein wichtiges Element ist die Site Audit, die technische Fehler einfach und übersichtlich aufdeckt.

“Das beste SEO Tool, um die richtigen Keywords zu finden”

J
Vor mehr als 12 Monaten
Janik
Verifizierter Reviewer
Head of SEO bei
YOYABA GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Marketing

Was gefällt Dir am besten?

SEMRush bietet die beste Datenbank zum Thema Keywords. In dem Bereich ist das Tool wirklich sehr gut!

Was gefällt Dir nicht?

Für die Analyse von Backlinks nutzen wir in der Regel andere Tools. Da ist noch Luft nach oben und auch die Daten scheinen anderswo akkurater abgebildet zu werden. Außerdem gefällt mir, gerade im Vergleich zu anderen Tools, die Darstellung überhaupt nicht.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen diverse SEO Tools, um die Websites unserer Kunden möglichst detailliert zu analysieren und optimieren. SEMRush dient dabei, wie gesagt, vor allem zur Keywordanalyse. Außerdem nutzen wir die Audit Funktion von SEMRush regelmäßig.

“All-In-One-Lösung für SEO und andere Online Marketing Bereiche”

V
In den letzten 30 Tagen
Vanessa
Verifizierter Reviewer
Online Marketing Managerin bei
independesk
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

SEMrush hat eigentlich alles zu bieten was man im Bereich SEO braucht. Keyword-Recherchen, Wettbewerbsanalysen, Content Marketing, Trends und vieles mehr. Am besten gefällt mir dabei der Content Marketing Bereich (den man aber je nach Paket, extra bezahlt). Dies kann anschließend als Add-On in Google Docs eingefügt werden, sodass Texte direkt einer SEO-Analyse unterzogen werden. Wer ein Rundum-Paket braucht, ist hier genau richtig.

Was gefällt Dir nicht?

Bis jetzt hat mir alles gefallen, was ich versucht habe. Auch im Vergleich mit anderen Tools liegt SEMrush für mich relativ weit vorne. Bei der Konkurrenzanalyse sind teilweise die Daten sehr ungenau, was aber bei anderen Anbietern genauso ist. Für kleine Unternehmen sind die Abos auch relativ teuer, da es zwar sehr viele Features gibt, aber viele nicht im Grundpaket dabei sind. Das ist sehr schade, aber verständlich, wenn man die Funktionen insgesamt betrachtet.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Hauptsächlich verwende ich es für SEO-Themen, vor allem Keywordrecherchen und generell zur Inspiration. Wettbewerbsanalysen im Marketing und Identifizierung von relevanten Keywords, die man noch nicht aufgenommen hat. Außerdem um meine Blogbeiträge oder anderen Content zu verbessern. Es gibt auch einen Social Media Bereich, den ich ab und an nutze. Insgesamt gibt es unglaublich viele Bereiche, die man entdecken kann.

“Super SEO Tool mit guter Preis-Leistung ”

J
In den letzten 3 Monaten
Ji
Verifizierter Reviewer
Marketing Manager bei
elearnio
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: E-Learning

Was gefällt Dir am besten?

Was mich bei Semrush wirklich überrascht hat, ist die riesige Menge an Daten und Analysen, die Sie je nach Bedarf für Ihre Netzwerke und Ihre Webseiten erhalten können. Mit dem kostenlosen Plan können Sie auf diese von der Software angebotenen Funktionen zugreifen, wenn Sie natürlich mehrere Seiten sozialer Netzwerke verwalten, müssen Sie die angebotenen Zahlungspläne konsultieren. Sie sind meiner Meinung nach erschwinglich und Sie können wirklich wichtige Entscheidungen für Ihr Unternehmen treffen.

Was gefällt Dir nicht?

Zu viele Funktionen können den Einsteiger verwirren und erfordern eine gute Einarbeitung und Schulung, um alles innerhalb der Plattform nutzen zu können. SEMRUSH konzentriert sich nur auf Google-Rankings, es wäre toll gewesen, auch andere Suchmaschinen zu sehen (Yahoo, bing, safari, etc). Und es ist ein bisschen teuer, und wenn man alle Funktionen braucht, wird Guru teurer.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Großartiger Zugang zu Daten, der neue Trendbericht ist ein nettes Feature. Ranking und Benchmarking sind großartig und die Möglichkeit, alle Facetten der Suchkampagnen für jedes Projekt zu verwalten, ist sehr hilfreich. Auch die Ressourcenbibliothek und die Zertifizierungen sind großartig.

“Das beste Keyword-Recherche-Tool das es meiner Meinung gibt!”

J
In den letzten 3 Monaten
Julia
Verifizierter Reviewer
Online Marketing Manager bei
seo2b GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Semrush ist ein sehr großartiges SEO-Tool. Die beste Funktionen, wie ich finde ist das Keyword-Tool und das Serp-Tool. Es zeigt das Ranking der Websites und Schlüsselwörter sofort an und kann die Einblicke in die Websites der Wettbewerber leicht anzeigen. Dieses Tool hilft wirklich sehr beim digitalen Marketing und bei der Verbesserung der Sichtbarkeit und des Rankings von Websites.

Was gefällt Dir nicht?

Viel was mir nicht gefällt fällt mir eigentlich kaum ein. Die monatlichen Kosten für Semrush sind leider ziemlich hoch. Es hat so viele Funktionen, dass ich manchmal etwas verwirrt bin. Mehr gibts es aber auch nicht schlechtes zu sagen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen Semrush für eigentlich alle Marketingmaßnahmen in unserem Unternehmen. Das Beste ist, dass Semrush eine Menge Funktionen hat und uns hilft unser Seo-Ranking mit relevanten Empfehlungen zu verbessern. Wir haben viel Zeit und Ressourcen gespart seit wir das Tool nutzen.

“Mächtige Marketing-Suite, die viel mehr kann als nur SEO”

J
In den letzten 12 Monaten
Jens
Verifizierter Reviewer
Freelancer
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Vor einigen Jahren war ich noch nicht so begeistert von SEMrush. Durch einen neuen Job habe ich das Tool dort aber dann besser kennen und lieben gelernt. Die Vielzahl an Möglichkeiten, um Märkte und Wettbewerber zu analysieren und eigene Seiten zu optimieren, macht SEMrush für mich zum Schweizer-Taschenmesser unter den Marketing-Tools. Von SEO über SEA bis zu Google My Business, Agentur Reportings, Social-Media oder Business Insights, die Anwendungsbereiche sind verdammt vielseitig. Als besonders hilfreich empfinde ich auch den OnPage-Check, welcher regelmäßig die Webseite überprüft und Probleme frühzeitig meldet.

Was gefällt Dir nicht?

Die positiven Punkte sind gleichzeitig auch meine Kritik. SEMrush hat extrem viele praktische und nützliche Funktionen, die aber oft übersehen werden. Durch die Jahre wurden sehr viele Funktionen hinzugefügt und so ist die Navigation auch enorm gewachsen und teilweise etwas unübersichtlich. Vor einer Weile hätte ich auch noch die schlechtere Performance im Tool selbst bemängelt, dies hat sich aber in den letzten Monaten stark verbessert.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich nutze SEMrush in der Regel um Märkte und Domains zu analysieren und so sehr schnell Stärken, Schwächen und Chancen zu identifizierten. Durch den regelmäßigen Onpage Checker, kann man bei technischen Problemen schnell aktiv werden und die Entwicklung der eigenen Webseite immer im Blick haben.

“Sehr gutes SEO Tool für alle Bereiche des SEO. Leider etwas teuer für kleine Unternehmen”

M
In den letzten 12 Monaten
Marek
Verifizierter Reviewer
Head of Marketing bei
PARROT MEDIA GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Ich denke, SEMRush ist das intuitivste und am einfachsten zu bedienende SEO-Tool auf dem Markt. Abgesehen von allen Arten von SEO-Daten hilft SEMRush dabei, die richtigen Keywords zu finden, die auch in Google Ads verwendet werden können. Da die Suche nach Keywords das Wichtigste ist, sind die Nutzer, die über diese Anzeigen kommen, von hoher Qualität und auch für das Unternehmen von Bedeutung.

Was gefällt Dir nicht?

Ein Manko von SEMRush ist, dass es uns nur Daten für Google-Suchen liefert. Es wäre großartig, wenn die Suchdaten der Playstore-Konsole oder die auf Amazon gesuchten Keywords zur Verfügung gestellt werden könnten. Der Zugang für alle Teammitglieder ist teuer, daher müssen wir uns auf eine einzige Person verlassen, die die ganze Arbeit macht.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

SEMRush eignet sich am besten für Wettbewerbsanalysen, da es ein ganzheitliches Bild davon liefert, wie wir im Vergleich zu unseren Konkurrenten dastehen. SemRush deckt alle Aspekte der Suchmaschinenoptimierung ab und hilft uns, unseren Mitbewerbern voraus zu sein, indem wir auf die richtigen Schlüsselwörter zur richtigen Zeit bieten. Wir nutzen SemRush, um sinnvolle Kunden auf die Website zu leiten und unseren Bestellungseingangstrichter zu verbessern. SemRush liefert auch zeitnahe Vorschläge für die Optimierung von Landing Pages, die die Qualität unserer Keywords weiter verbessern. SemRush hilft auch bei technischen SEO-Audits und bei der Identifizierung anderer Probleme, die den Zustand unserer Website beeinträchtigen.

“Erstklassiges SEO All in One Tool mit aktuellen Daten.”

S
Vor mehr als 12 Monaten
Sebastian
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
Rankingdocs GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Internet

Was gefällt Dir am besten?

Sehr valide Daten und umfangreiche Funktionen, Semrush bietet alles, was man als SEO braucht. Sehr gut aufgesetzt ist auch die Semrush Academy, die neben der Führung durchs Tool auch handfeste SEO Kurse bietet.

Was gefällt Dir nicht?

Etwas teuer leider. Gerade, wenn man mehrere Benutzer benötigt wird es schnell sehr teuer. Es kann herausfordernd sein, den Überblick über die vielen Funktionen zu behalten.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Gerade zu Beginn ist der Site Audit sehr hilfreich, um Fehler zu tracken. Eine Anleitung zur Fehlerbehebung in den Reports ermöglicht es auch Neueinsteigern die Aufgaben schnell zu erledigen. Semrush wartet zudem mit einem ganzen Bündel an Keyword Tools auf: Ob Chancen Keywords, eine vertiefende Analyse mit der Konkurrenz oder länderspezifische Auswertungen. Für internationale Projekte ist man hier bestens gerüstet.

“Erfahrungen mit Semrush in der Testversion”

J
Vor mehr als 12 Monaten
Jürgen
Verifizierter Reviewer
Einzelunternehmer
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Internet

Was gefällt Dir am besten?

Semrush ist ein hochleistungsfähiges Rundum-sorglos-Paket, mit dem so ziemlich alles an Suchmaschinentools abgedeckt ist, was abgedeckt werden kann. Semrush ist sinnvoll modular aufgebaut. So kann man es nach und nach kennenlernen und die Module, die man braucht, nutzen und andere ggf. ignorieren. Besonders gut gefallen mir die Metriken, die es einem erlauben sein eigenes Projekt richtig im Vergleich mit seinen Marktbegleitern einzuschätzen. Insbesondere die hervorragende Analyse der Backlinks, die das eigene Projekt weiterbringen können und die durch Semrush gebotene Unterstützung, diese zu erlangen ist ein Highlight.

Was gefällt Dir nicht?

Der Preis von Semrush ist angemessen, aber für „normale“ Webmaster, die ein oder auch mehrere kleinere Projekte betreiben schon sportlich. Das dürfte sich für viele einfach nicht rechnen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Technische Website Probleme werden erkannt und können dann behoben werden. Der (hoffentlich) Sichtbarkeitsgewinn wird sehr gut abgebildet. Die Backlinkstruktur des eigenen Projekts wird hervorragend nach allen Facetten dargestellt, so das ich hier einen Überblick habe und meine Backlinkstruktur verbessern kann. Mit Semrush kann ich mein Projekt professionell für Suchmaschinen optimieren und meine Sichtbarkeit steigern.

“Solides SEO-Management für Profis”

C
Vor mehr als 12 Monaten
Christina
Verifizierter Reviewer
CEO bei
Christian-Media-Müller
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Media

Was gefällt Dir am besten?

Rank-Tracking mit Geo-Proxy - dies macht es einfach, lokale SEO-Rank-Überwachung für Organisationen zu machen, die mehrere Standorte oder Geschäftsfronten haben. Solide Crawl-Test-Tools - gute Schnittstelle für die Infrastrukturüberwachung von Kundenseiten. Data Studio-Link (allerdings im Enterprise-Plan) - ermöglicht die Ausführung von benutzerdefinierten SEO-Dashboards über Google Data Studio, um Stakeholdern oder Kunden ein Dashboard-Erlebnis zu bieten.

Was gefällt Dir nicht?

Die Verbindung zum Datenstudio ist ein wenig teuer. Mehrere Benutzer treiben die Kosten in die Höhe. Wenn ich zum Beispiel Agenturkontakte in das System bekommen wollte, würde das meine monatlichen Kosten verdoppeln und verdreifachen. Bei Moz ist es im Vergleich dazu viel günstiger, mehrere Logins zu haben.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Durchführen von SEO-Management für mehrere Kunden als Agenturanbieter. Ermöglicht einen präziseren Blick auf die Rankings als mit anderen Tools.

“Vollständigster Service, etwas teuer für kleinere Unternehmen”

j
Vor mehr als 12 Monaten
joscio
Verifizierter Reviewer
Analyst bei
SP-Joscio
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Fintech

Was gefällt Dir am besten?

Ich kann meine gesamte Analysearbeit auf einer Plattform erledigen: Google Analytics, Google Adwords, SEO. -Viel einfacheres Format, das häufiger aktualisiert wird als die Konkurrenz. Ich habe AhREFS, moz.com, SpyFu, etc. verwendet. Diese Plattform scheint für meine Bedürfnisse immer überlegen zu sein. Ich habe früher auf der Agenturseite gearbeitet und sie auch dort verwendet. Jetzt habe ich es also sowohl auf Kunden- als auch auf Agenturseite verwendet.

Was gefällt Dir nicht?

Der Preis für kleinere Unternehmen lässt keinen Verhandlungsspielraum zu. Bei Agenturen, die eine Vielzahl von Kunden haben, ist der Preisunterschied nicht groß genug. Ein Programm, das ich benutze, namens Drift.com, hat eine Mitgliedschaft für kleine Unternehmen, bei der es nur einen Benutzer und eine bestimmte Anzahl von Anmeldungen pro Monat gibt. Das ist großartig für ein wachsendes Unternehmen. Man kann wirklich rationalisieren.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Schnelle, prägnante Keyword-Recherche. Die Ergebnisse funktionieren sowohl für Adwords als auch für SEO. Die Erstellung der Website wird auch einfacher, weil man so viel am vorderen Ende weiß. Ich hätte gerne die Zeit, um in den Social-Media-Aspekt der Plattform einzutauchen, habe diesen Sprung aber noch nicht gemacht.

“Gutes Tool für erfahrene Nutzer”

P
Vor mehr als 12 Monaten
Philipp
Verifizierter Reviewer
Inhaber bei
Philipp Sender Online Marketing
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer

Was gefällt Dir am besten?

Ein großer Vorteil sind definitiv die Funktionen bezüglich der Wettbewerber-Analyse. Denn gerade bei der Konzeption von Google Ads Kampagnen ist die Recherche der Wettbewerber-Keywords von großem Nutzen. Super, um Stärken und Schwächen zu erkennen. Die Kosten sollten für erfahrene Nutzer locker zu tragen sein.

Was gefällt Dir nicht?

Anfangs recht komplex, da es haufenweise Möglichkeiten gibt, Daten darzustellen. Die Übersichtlichkeit könnte noch besser sein. Zudem auch recht teuer für Einsteiger, daher nicht unbedingt ein Tool für Nutzer mit geringem Budget. Für Einsteiger wäre sicher ein schmaleres Basic Paket zum Einstieg erfreulich.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Nach etwas Einarbeitungszeit fällt es sehr leicht die besten Keywords für Google Ads Kampagnen zu entdecken. Zudem muss ich nicht ständig selbst nach Anzeigen der Konkurrenz suchen, sondern kann sie überwachen lassen. Am Ende des Tages hilft es dann, das Werbebudget besser bzw. gezielter einzusetzen.

“Sehr guter Allrounder für SEO / SEA und mehr”

B
Vor mehr als 12 Monaten
Benjamin
Verifizierter Reviewer
CMO bei
cwmk GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Manufacturing

Was gefällt Dir am besten?

semRush ist gutes Tool zur Konkurrenzbeobachtung. Man kann sehr gut die Online-Marketing-Aktivitäten von Wettbewerbern monitoren und insb. deren SEA-Ausgaben schätzen.

Was gefällt Dir nicht?

Nicht spezifisch auf den deutschen Markt fokussiert. (Keywordsets, Kundenservice) Keine Erfassung von Bing-Daten. Viele nützliche Versionen nur gegen Aufpreis

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wettbewerbsanalyse (insb. SEA-Aktivitäten), Überwachung eigene organische Rankings, On-page Analyse.

“SEO + SEA = Semrush”

M
Vor mehr als 12 Monaten
Marcel
Verifizierter Reviewer
Marketingberater bei
Freelancer
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Möbel

Was gefällt Dir am besten?

Semrush ist ein Tool für SEO und SEA. Auch wenn es durchaus Konkurrenten am Markt gibt, die diese Kunst ebenfalls umsetzen (z.B.Sistrix), ist dies positiv und als klares Plus zu sehen. Eine gewohnte Nutzeroberfläche, einmal Zugang, alles drin.

Was gefällt Dir nicht?

Semrush ist eigentlich als SEO Tool auf den Markt gegangen. Die SEA Funktionen sind nachträglich hinzugewachsen. Vergleicht man den Umfang an Möglichkeiten um SEO sowie im SEA, schneidet SEO deutlich besser ab. Hier gibt es mit Sicherheit noch einige Funktionen die im SEA nachgerüstet werden könnten.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

In erster Linie nutze ich Semrush im SEO Bereich. Die Keywordrecherche überzeugt mich wirklich. Das SEA Tool gibt dir einen schnellen Überblick zur Konkurrenz einzelnen Keywords und hilft so, Kosten zu schätzen (Wettbewerbsanalyse).

“SEMRush ist das beste Tool, um einen ganzheitlichen Paid & SEO Ansatz zu fahren”

P
Vor mehr als 12 Monaten
Patrick
Verifizierter Reviewer
Senior Consultant bei
LEAP/ GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consulting

Was gefällt Dir am besten?

Ich nutze SEMRush um von Konkurrenten die wichtigsten Unterseiten zu finden. Die Traffic-Berechnung der unterschiedlichen Keywords dieser Unterseiten hilft mir, einzuschätzen, ob diese Seiten einen Business-Value haben. Zusätzlich kann ich mit SEMRush Keywordcluster bilden und habe gleich das korrekte Suchvolumen.

Was gefällt Dir nicht?

Die von SEMRush vorausgewählten Konkurrenten sind oftmals nicht korrekt. Deshalb muss ich manuell nachrecherchieren. Mir ist es schon öfter passiert, dass bei Domains organische Traffic relativ korrekt prognostiziert wird. Der bezahlte Traffic allerdings zu niedrig ist. Die Userführung differenziert manchmal nicht zwischen Paid und Organisch (Beispiel "Position Tracking")

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

SEMRush bietet mir die Möglichkeit bei internationalen Domains Keywords und deren Suchvolumen aus verschiedenen Länder herauszufinden. Ich Analysiere damit die Keywordeffektivität von Unterseiten. Ich kann auch die Adwords und PLA Anzeigetexte in den Suchergebnisse betrachten. Dadurch verstehe ich die Suchergebnisse besser.

“So etwas wie die "eierlegende Wollmilchsau" gibt es nicht, aber SEMRUSH kommt dem schon sehr nahe...”

D
Vor mehr als 12 Monaten
David
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer und Inhaber bei
Immer Hungrig Werbeagentur
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Beauty

Was gefällt Dir am besten?

An SEMRUSH gefällt mir, dass permanent und in sehr kurzen Abständen neue / verbesserte Features released werden und stetig am User Interface gearbeitet wird um dieses zu vereinfachen und intuitiver zu machen. Für das Thema SEA finde ich Den Menüpunkt "Anzeigenrecherche" sehr hilfreich. Mit Hilfe dieses Tools kann ich mir z.B.: einen sehr schnellen Überblick verschaffen, ob und was mein Konkurrent, wenn ich seine Domain eingebe, für Werbeanzeigen schaltet, bzw. auf welche Keywords er bietet.

Was gefällt Dir nicht?

Das Thema Reports ist bei SEMRUSH meiner Meinung nach noch ausbaufähig. In Bezug auf Features der verschiedenen Pakete wurden gewisse Feature, bzw. deren Umfang, im laufe der Zeit von niedrigeren in höhere, teurere Paket verschoben. Die Übersetzung von Englisch in die deutsche Sprache ist bei manchen Funktion / Features nicht zu 100% umgesetzt, was Nutzer, die nicht gut Englisch können, vor Probleme stellen kann.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wie bereits beschrieben finde, ich es nützlich um sich einen schnellen ersten Überblick über die Konkurrenz zu verschaffen. Egal ob für SEO oder SEO verwende ich es um Keywords zu recherchieren und um diese zu bewerten. Außerdem nutze ich das Tool um Contentlücken zwischen meinen Seiten und Seiten der Konkurrenz zu identifizieren.

“Ein sehr mächtiges Tool mit kleinen Abstrichen”

O
Vor mehr als 12 Monaten
Olga
Verifizierter Reviewer
Head of Marketing bei
Channel Pilot Solutions
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Marketing

Was gefällt Dir am besten?

Wir haben SEMRush tatsächlich in erster Linie als SEA Tool in Benutzung, für SEO verwenden wir andere Tools. Keyword- und Potential, sowie speziell die Wettbewerbsanalysen und -vergleiche sind in der Ausgestaltung und Umfang unschlagbar.

Was gefällt Dir nicht?

UX/UI könnte etwas optimiert werden. Es ist alles da, aber oft nicht intuitiv angeordnet und schwer zu finden. Teilweise sind die Funktionen nicht logisch angeordnet. Ein alternatives Preismodell nach Projekten und nicht nach Usern wäre auch eine Überlegung.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Für Keywordrecherchen und -Potential, Wettbewerbsanalyse und Marktanalyse ist es super. Da kenne ich, gerade in B2B und Nischen, nix, was so gute Daten liefert.