Planoly Erfahrungen & Reviews (27)

Filtern und sortieren

Reviews sortieren

Nach Unternehmensgröße filtern

Nach Bewertung filtern

12
9
5
1
0

Schlagwortsuche

Häufige Stichwörter

feed vorzuplanen vorplanen grid instagram kalenderübersicht posten beiträge planungstool feeds planen posts

“Social Media Planung leicht gemacht”

D
In den letzten 6 Monaten
Daniela
Verifizierter Reviewer
Online Marketing Manager bei
Sellwerk
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Planoly bietet in einer Kalenderübersicht die Möglichkeit genauen Überblick über geplante Social Media Beiträge zu behalten. Das Tool ist leicht verständlich, bedarf keiner komplizierten Einrichtung und ist auch sonst selbsterklärend. Seit der Nutzung von Planoly kann ich Zeit einsparen und effektiv im Team zusammenarbeiten ohne dass "etwas untergeht". Durch den Kalender ist jedes Team Mitglied sofort up to date

Was gefällt Dir nicht?

Planoly in der kostenlosen Variante hat eine Einschränkung was die Vorausplanung der Beiträge betrifft. Das ist natürlich schade, gerade wenn man gerne für lange Zeit im Voraus planen möchte

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich kann durch Planoly einfach und schnell Social Media Beiträge vorplanen. Es ist nicht mehr nötig am Wochenende oder nach Feierabend doch noch ein paar Knöpfe zu drücken um einen Beitrag online zu stellen. Planoly postet automatisch. Auch lassen sich Standort, Verlinkungen und Hashtags bereits einstellen. Ich spare Zeit, bin bestens organisiert im Team und habe stets den Überblick

“Super schnelles und einfaches Vorplanen von Instagram/Facebook Beiträgen”

A
In den letzten 30 Tagen
Alina
Verifizierter Reviewer
Influencer Marketing Manager bei
ORION Versand GmbH & Co. KG
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer Goods

Was gefällt Dir am besten?

Planoly macht es kinderleicht Postings für Instagram und Facebook zuverlässig vorzuplanen. Besonders gut gefällt mir auch die Feed-Übersicht die Planoly für geplante und bereits veröffentlichte Beiträge bietet. Dadurch ist es auf einem schnellen Blick möglich zu sehen wie gut der Feed harmoniert und zusammen passt.

Was gefällt Dir nicht?

Leider haben wir die Erfahrung gemacht, dass Planoly noch nicht zuverlässig Reels und Karusselposts hochlädt, deshalb laden wir diese noch manuell hoch um sicherzugehen, dass auch alles zu dem Zeitpunkt hochgeladen wird in dem wir es uns wünschen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Planoly löst das Problem des einfachen Vorplanens, schnell unkompliziert und Zuverlässig im Gegensatz zu dem eigenem Tool zum Vorplanen von Facebook selbst.

“Super für die Organisation und zeitliche Planung von Social Media Posts”

A
In den letzten 30 Tagen
Alissa
Verifizierter Reviewer
Product Manager bei
About You
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Fashion

Was gefällt Dir am besten?

Für mich ist es super hilfreich in der App bereits mehrere Posts gleichzeitig planen zu können und eine Ansicht des geplanten Feeds angezeigt zu bekommen. Diese Ansicht macht es einfach, Posts auch direkt zur Ansicht an andere Positionen zu schieben und ein Gefühl für das Gesamtbild des Feeds zu bekommen.

Was gefällt Dir nicht?

Die kostenfreie Version ist sehr eingeschränkt und die Preise für der kostenpflichtigen Version etwas hoch. Außerdem stürzt die App bei mir des öfteren ab, wodurch Planungen manchmal doppelt gemacht werden müssen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Visuelle Veranschaulichung des Feeds, um gegebenenfalls umzuplanen. Hier ist es super praktisch, dass auch direkt Timings für das Veröffentlichen der Beiträge hinterlegt werden können. So kann auch an Wochenenden Content ausgespielt werden, ohne dass jemand an diesen Tagen arbeiten muss.

“Super Tool, um Posts für Instagram & Facebook übersichtlich vorzuplanen”

J
In den letzten 30 Tagen
Jenna
Verifizierter Reviewer
Leitung Social Media bei
ORION Versand GmbH und Co. KG
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer Goods

Was gefällt Dir am besten?

Sehr einfach & übersichtliches Tool. Auch die Vorschau ist super, man sieht quasi das Grid des Feeds schon im Voraus und kann so Farben, Themen etc. passend planen. Super einfach Instagram & Facebook gleichzeitig vorzuplanen. Sehr zuverlässig.

Was gefällt Dir nicht?

Das vorplanen von Video-Stories inklusive Gifs, Links etc. wäre toll. Aber wir nutzen es hauptsächlich um den Feed zu koordinieren/vorzuplanen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Planoly eignet sich super, um Posts für Instagram & Facebook in einem "Stundenplan" vorzuplanen. So ist kein manuelles planen (Abends & am Wochenende) mehr nötig.

“Für einen✨aesthetic ✨ Feed”

L
In den letzten 12 Monaten
Lara
Verifizierter Reviewer
Senior Social Media Managerin bei
PUSHH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Durch direktes hochladen der Bilder aus dem Fotoalbum kann der Instagram Feed prima vorausgeplant werden. Beim Upload meherer Bilder können direkt diese als Carousel oder als einzelne Feed Posts geuploaded werden. Mit Drag & Drop können Bilder und Videos beliebig verschoben werden.

Was gefällt Dir nicht?

In der Free Version sind 30 Uploads pro Monat beinhaltet, Videos können in de Free Version nicht hochgeladen werden. Hier tut es ein einfacher Screenshot des Videos. ;)

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Planoly bietet sich für Brands, Agenturen aber auch "normale" User an um den IG Feed vorauszuplanen, aesthetisch z.B. in einem Farbmuster zu gestalten oder Beiträge zu stagen bzw. für einen späteren Zeitpunkt vorauszuplanen. Die App veröffentlicht diese Beiträge dann von selbst.

“Content Planen einfach gemacht”

H
In den letzten 12 Monaten
Helena
Verifizierter Reviewer
Social Media Manager bei
Hotel
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Hospitality

Was gefällt Dir am besten?

Mit Planoly lässt sich Content einfach planen. Der Feed kann übersichtlich angepasst werden. Besonders praktisch ist, dass das Tool für Instagram, Facebook,Pinterest und Twitter gleichzeitig genutzt werden kann. Damit benötige ich für verschiedene Kanäle keine unterschiedlichen Tools, sondern kann alles in einer Anwendung bearbeiten und nutzen.

Was gefällt Dir nicht?

Planonly ist eine beliebte Anwendung und sehr bekannt. Es gibt nichts auszusetzen. Nur die Preise sind im Vergleich schnell hoch, doch es lohnt sich!

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Der Vorteil liegt klar in der besseren Planung von Content über verschiedene Plattformen hinweg. Besonders für Social Media Manager, die im Team und an verschiedenen Kanälen und Channels übergreifend arbeiten, erleichtert dieses Tool das Daily Business. Ich benutze besonders gerne die Reel-Planungsfunktion, da man die bereits geposteten Videos dann auch direkt für TikTok nutzen kann. Sehr praktisch!

“Einheitliche Feed-Optik leicht gemacht! ”

C
In den letzten 12 Monaten
Carina
Verifizierter Reviewer
Head of Marketing bei
Snooze Project GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Möbel

Was gefällt Dir am besten?

Die optische Planung des Feeds ist mit Planoly sehr einfach. Die einzelnen Posts können beliebig verschoben und ausgetauscht werden bis sich ein stimmiges Bild ergibt. Zudem liefert der Planoly Kalender mit Feier- und Aktionstagen auch Inspiration für den Inhalt der Posts.

Was gefällt Dir nicht?

Viele Funktionen von Planoly sind erst mit der kostenpflichtigen Version zugänglich. Außerdem ergeben sich immer wieder Probleme mit der Verbindung der verschiedenen Accounts, sodass wir diese regelmäßig neu herstellen müssen. Für automatisierte Posts eignen sich meines Erachtens andere Tools besser, da sie zuverlässiger funktionieren.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich nutze Planoly vor allem für die optische Feed-Planung. Ich kann sowohl am PC als auch über die Handy-App verschiedene Looks testen und beliebig verändern bis das Ergebnis stimmt. So ist die optische Gestaltung des Feeds schnell und einfach umzusetzen.

“Ausbaufähiges Social Media Tool ”

L
In den letzten 12 Monaten
Luca
Verifizierter Reviewer
Freiberufler
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Media

Was gefällt Dir am besten?

Die Ansicht ist praktisch und das Tool einfach zu handhaben. Man findet sich schnell ein und kann im Handumdrehen Beiträge und Designs planen. Im Kalender sieht man eine gute Übersicht über die geplanten Beiträge, auch mehrere Kanäle lassen sich ausspielen. Dass die Plattform offizieller Partner sind, verleiht Vertrauen.

Was gefällt Dir nicht?

Häufig werden Beiträge doch nicht gepostet wann sie geplant sind. Das Verknüpfen mehrerer Konten ist auch mit Premium schwierig. Inspirationen und Ideen könnten helfen. Inzwischen plane ich viele Beiträge direkt in dem Tool der Social media Plattform.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Durch Planoly lässt sich die Ästhetik des Feeds gut überprüfen. Unpassende Beiträge lassen sich leicht verschieben. Man kann viele Beiträge vorbereiten und sie nach und nach verwenden oder posten lassen.

“Das geheime Lieblings-Tool der InfluencerInnen!”

C
In den letzten 12 Monaten
Clarissa
Verifizierter Reviewer
Werkstudentin Marketing/ Social Media bei
Syndicate Design AG
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Design

Was gefällt Dir am besten?

Planoly wurde mir von einer Freundin empfohlen, die nebenberuflich als Influencerin tätig ist. Das Tool eignet sich super um einen Social Media Auftritt ästhetisch abzustimmen und geplante Beiträge optisch zu verschieben, um so ein optimales Ergebnis zu erziehen. mit der Kalenderfunktion lassen sich außerdem Postings planen und automatisch posten.

Was gefällt Dir nicht?

Viele tolle Funktionen verstecken sich hinter einer Paywall. In der kostenlosen Version sind die Upload stark eingeschränkt. Ansonsten aber super.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Die zunehmende Professionalisierung von AkteurInnen auf Social Media macht es beinahe unverzichtbar, selber einen Blick auf die Ästhetik seines Accounts zu haben. Mit Planoly lassen sich Posts in der Gesamtansicht planen und beliebig verschieben, bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist. Sehr nützlich, weiter so!

“sehr einfaches und übersichtliches Planungstool”

L
In den letzten 12 Monaten
Laura
Verifizierter Reviewer
Social Media und Content Manager bei
Blume2000
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Retail

Was gefällt Dir am besten?

An Planoly gefällt mir sehr gut, dass ich den Feed vorbauen kann, die Caption vorschreiben und auch die Story vorbauen kann - alles an einem Platz. Durch die Übersicht des Feeds von Instagram kann ich schauen, wie die weiteren Postings sich farblich oder auch thematisch in den Feed einfügen.

Was gefällt Dir nicht?

Bisher gefällt mir alles sehr gut. Schade ist, dass die Sprache zur Zeit nur in Englisch eingestellt werden kann

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Der Vorteil ist, dass die Social Media Kollegin die App gemeinsam nutzen können und die Änderungen der anderen sehen können. Ein großer Vorteil, wenn neue Kolleg*Innen ins Team kommen. So kann ich neuen Kolleg*Innen den Freiraum für Ihre Kreativität lassen und Änderungen einfach anpassen, ohne den Content neu aufsetzen zu müssen.

“Planungstool mit Potenzial”

C
In den letzten 12 Monaten
Charlotte
Verifizierter Reviewer
Beraterin bei
Mashup Communications
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: PR & Kommunikation

Was gefällt Dir am besten?

Ich kann in der App und auf dem Desktop den Feed vorplanen und einsehen. Das vereinfacht es, auf ästhetische Komponenten einzugehen.

Was gefällt Dir nicht?

Mehrere Accounts mit dem Tool zu verknüpfen ist quasi unmöglich, da die Anzahl der Konten auf wenige beschränkt sind – wenn man nicht für das vergleichsweise teure Update zahlen möchte.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen das Tool für die agentureigene Feedplanung. Das erleichtert uns die Arbeit sehr. Für unsere Kunden nutzen wir dann aber doch ein Wettbewerbsprodukt.

“Sehr schöne Appaufbereitung und ideal für die optische Feedplanung!”

M
In den letzten 12 Monaten
Michelle
Verifizierter Reviewer
Creative Content Manager bei
IPHORIA
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Fashion

Was gefällt Dir am besten?

Ideal für Branchen bzw. Unternehmen / Content Creator mit einem visuellen Schwerpunkt = bei denen es wichtig ist, dass z.B. der eigene Feed einem bestimmten Corprate Design entspricht. Durch die leichte Handhabung sowie die flexible Content Calendar Ansicht kann man sich leicht einen visuellen Überblick verschaffen. Zudem sind der Story Editor sowie viele moderne Templates eine großartige Unterstützung bei der optischen Gestaltung und dem eigenen Design. Meiner Meinung nach besonders geeignet für Instagram und Pinterest.

Was gefällt Dir nicht?

Bei mir kam es bei der Verknüpfung mit den eigenen Social Media Profilen, insbesondere von Facebook, immer wieder zu Schwierigkeiten. Hier scheint es noch einige Bugs zu geben, sodass man sich teilweise bei jeder App-Nutzung erneut anmelden muss.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Optische Planung des Contents / eigenen Feeds - Visuelle Gestaltung von Posts und Stories - Nutzung von Templates

“Gutes Anfängertool mit Limitationen”

M
In den letzten 12 Monaten
Melanie
Verifizierter Reviewer
Werkstudentin bei
Philipp und Keuntje
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Planoly hat eine übersichtliche Feed Darstellung, bei der eine einfache Verschiebung von Posts ermöglicht wird. Es ist möglich, eine Copy vorzuschreiben. Die automatische Postingfunktion ist sehr hilfreich, um zu festen Zeiten posten zu können.

Was gefällt Dir nicht?

Eine Freigabefunktion wäre hilfreich, um Posts mit mehreren Instanzen abzustimmen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Planoly hilft uns, Stringenz im Feed beizubehalten und unseren Content effektiv vorzuplanen. Außerdem haben wir so die Möglichkeit, zu festen Zeiten zu veröffentlichen.

“Gutes Tool zur Planung von Posts”

N
In den letzten 12 Monaten
Nick
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
Yoga Individual
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Sport

Was gefällt Dir am besten?

Besonders gut gefällt mir, dass man mit Planoly sehr einfach seine Posts planen kann. Über die Kachelansicht wie bei Instagram kann man geplante Posts per Drag & Drop hin- und herziehen und so schauen, wie der Feed im Gesamten aussehen wird. So lassen sich auch super Farbschemata und Moodboards auf den tatsächlichen Instagram Feed übertragen. Zudem ist die Kalenderansicht mit den geplanten Posts sehr übersichtlich. Auch Posts sind direkt aus Planoly möglich.

Was gefällt Dir nicht?

Sowohl in der kostenfreien Version, als auch in den günstigeren Varianten ist die Anzahl der zu verknüpfenden Social Accounts auf 2 begrenzt. Wenn im Unternehmen (wie bei uns) deutlich mehr Accounts schon allein auf Instagram vorhanden sind, ist diese Limitierung schade. Die Version, in der mehr Accounts verknüpft werden können, ist im Vergleich zum Wettbewerb eher teuer.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich palne mit Planoly unsere Instagram Beiträge und bin damit sehr zufrieden. Durch die Planung ist ein einheitliches Markenbild gut aufrecht zu erhalten. Zwischenzeitlich habe ich Planoly auch für Pinterest genutzt. Prinzipiell war das Tool dafür ebenfalls hilfreich, allerdings ist unsere Post Frequenz dort mittlerweile zu gering, als dass es sich weiter lohnen würde mit Planoly zu planen.

“nice to have, aber nicht zwingend notwendig”

T
Vor mehr als 12 Monaten
Tamara
Verifizierter Reviewer
Freelancerin
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Die Kalenderübersicht und die Grid-Vorschau für Instagram, die einem eine gute Vorausplanung ermöglicht sofern man Wert auf Design-Feed legt.

Was gefällt Dir nicht?

Es war sehr kompliziert verschiedene Accounts auf Planoly zu verknüpfen, da ich als Social Media Manager mehrere Profile hoste. Teils war dann der falsche Account verknüpft und es hat einige Zeit gedauert, bis das dann mit Hilfe des Supports ging.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mittlerweile nutze ich Planoly nicht mehr, da ich mich anderweitig gut organisiere. Und Organisation ist das Stichwort. Wer bezüglich Social Media überfordert ist und sich schwer tut Content zu planen, hat mit Planoly ein gutes Tool an der Hand, um sich gut zu organisieren. Das Tool löst Content-Chaos!

“Super Visualisierung der Social-Media-Planung”

J
Vor mehr als 12 Monaten
Jenny
Verifizierter Reviewer
Projektmanagement bei
PIX Onlinemarketing
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Ich finde es toll, dass Planoly sehr benutzerfreundlich ist und man eine Vielzahl von Dingen tun kann, egal ob man auf dem Desktop oder in der App ist. Beide Funktionen arbeiten nahtlos zusammen!

Was gefällt Dir nicht?

...dass man ein Upgrade durchführen muss, um Videos hochladen zu können, obwohl andere Funktionen ohne weiteres verfügbar sind.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich brauchte einen einfachen und effizienten Weg, um Beiträge für soziale Medien zu planen. Planoly bieter hier so viele großartige Funktionen, die das Hochladen und Erstellen von Social-Media-Beiträgen sehr einfach machen!

“Die App ist kostenlos nutzbar und hat trotzdem viele Funktionen.”

S
Vor mehr als 12 Monaten
Sarah
Verifizierter Reviewer
Key Account Managerin
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Marketing

Was gefällt Dir am besten?

Die Einplanung von Beiträgen für Pinterest, Facebook und Instagram ist in einem Account möglich. Instagram Beiträge werden meist automatisch und ohne Probleme gepostet. Storys können eingeplant werden.

Was gefällt Dir nicht?

Stories werden nicht automatisch gepostet bei der kostenfreien Version.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Übersichtlichkeit und Handhabung ist schöner als beim Facebook Content Creator. Planoly erinnert mich wenn ich Beitrge gepostet habe und Stories gepostet werden müssen.

“Praktisch aber Verbesserungspotenzial”

L
In den letzten 30 Tagen
Lena
Verifizierter Reviewer
Projektmanagerin bei
Warda Digital GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Planoly hilft, übersichtlich Content zu planen, zu ordnen und hochzuladen. Schickes & schlichtes Design sowie übersichtliche Gestaltung der App.

Was gefällt Dir nicht?

Das Verbinden der App mit Instagram hat häufig nicht wie gewünscht funktioniert, sodass man sich immer wieder neu einloggen musste bzw. die Verknüpfung immer wieder neu herstellen musste.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Der Feed kann übersichtlich geplant werden, sodass man schon im Voraus weiß, wie das Endresultat aussehen wird.

“Tolles Planungstool mit vielen Möglichkeiten ”

D
In den letzten 6 Monaten
Daniel
Verifizierter Reviewer
Inhaber
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Graphic Design

Was gefällt Dir am besten?

Endlich ein Planungstool dass die Social Media Beiträge verlässlich plant und postet. Die Oberfläche ist einfach gestaltet. Einrichtung und Handhabung easy

Was gefällt Dir nicht?

Manchmal am Anfang ein paar Mails mehr mit Infos und News. Sind aber hilfreich. Ich habe es dennoch abbestellt (den Newsletter)

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Planung der Social Media Aktivitäten. Überblick über Produktmarketing

“Super easy Abe manchmal Verbindungsprobleme ”

S
In den letzten 6 Monaten
Stefan
Verifizierter Reviewer
Founder bei
Be.earth.project
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Fashion

Was gefällt Dir am besten?

Übersichtlichkeit und Layout. Einfach Handhabung und viel Automatisierung. Integrierte Hashtag sowie Standort Funktion

Was gefällt Dir nicht?

Verbindungsprobleme mit Instagram die häufiger aufgetaucht sind. Beim managen mehrerer Konten wird es unübersichtlich

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Einfach Planungsmöglichkeit um regelmäßig zu posten. Das Toll ermöglicht die einfach Umsetzung einer Social Media Content Strategie

“Tolles Tool, mit dem man gratis weit kommt”

F
In den letzten 12 Monaten
Felix
Verifizierter Reviewer
Editor, Motion Designer & Fotograf
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Media Production

Was gefällt Dir am besten?

Die Möglichkeiten die man bereits im Free-Plan hat sind großartig! Außerdem ist es großartig Platformübergrejfend zu arbeiten. Auch das Nutzen von hashtag-Gruppen erleichtert einiges!

Was gefällt Dir nicht?

Das Limit von 30 uploads pro Monat I’m freeplan sind in teilen etwas wenig. Das Neuladen nach Fehlermeldung nervt. Ein hashtag-generator fehlt

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Rechtzeitiges posten und vorplanen von diesen, sodass ich mich damit nicht jeden Tag befassen muss

“Perfektes Tool um bei Instagram vorzuplanen ”

C
In den letzten 12 Monaten
Carina
Verifizierter Reviewer
Social Media Managerin bei
Dodenhof
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Fashion

Was gefällt Dir am besten?

Ich mag das Tool wirklich gerne, weil man dort den Instagramfeed vorplanen kann. Es wird immer wichtiger, dass der Feed ästhetisch aussieht und hier kann man das wirklich einfach.

Was gefällt Dir nicht?

Bei der kostenlosen Version gelangt man mit seinen Möglichkeiten schnell an seine Grenzen. Das ist sehr schade, aber aus Sicht des Tools, wiederum verständlich. Außerdem habe ich öfter das Problem, dass die Verbindung zum Account unterbrochen wird.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich nutze Planoly vor allem dafür, den Look und Feel des Instagram-Accounts zu planen. Das funktioniert mit dem Tool wirklich gut und die Bilder lassen sich bei Bedarf auch schnell verschieben und umplanen.

“Perfektes Planungstool für Social Media Posts”

M
In den letzten 12 Monaten
Miriam
Verifizierter Reviewer
Fotografin
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Photography

Was gefällt Dir am besten?

Mein Lieblingstool zur Planung meiner Social Media Posts, Stories. Ich kann meine Beiträge in einem übersichtlichen, Instagram nachempfundenen Grid planen und sehe bereits auf Instagram gepostete Beiträge. So kann ich alles visuell aufeinander abstimmen. Jeder Beitrag kann zeitlich geplant werden und wird dann automatisch auf Instagram und facebook / meta geteilt.

Was gefällt Dir nicht?

Bisher konnte man leider keine Carousel Posts automatisch posten, aber das wurde nun behoben.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Es vereinfacht meinen Tagesablauf ungemein. Man setzt sich einmal hin und plant einen gewissen Zeitraum vor und dann läuft alles automatisch.

“Super Tool zum planen und organisieren der Postings!”

C
In den letzten 12 Monaten
Celine
Verifizierter Reviewer
E-Commers Assistenz bei
S-Kon Gruppe
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Telecommunikation

Was gefällt Dir am besten?

Mir gefällt die Übersicht der einzelnen Postings, diese ist genauso aufgebaut wie bei Instagram. Man sieht seinen Feed dann bereits mit all den geplanten Postings und wie es im ganzen auf den User wirkt. Ebenfalls die Möglichkeit direkt aus dem App zu posten und die bereitsgeposteten Bilder zu sehen ist super. Die Kalenderübersicht ist auch ideal ausgebaut.

Was gefällt Dir nicht?

Da gibt es nichts wirklich. Ab und zu stimmen die Insights nicht mit denen bei Instagram überein, das zieht aber sehr zeitnah nach.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich muss mir keine Gedanken mehr darüber machen ob das nächste Bild in den Feed passt und wie sich die Bilder verschieben. Ich kann das alles in Ruhe vorplanen und entscheiden wie ich was posten möchte.

“Praktisch um den Feed zu planen insbesondere beim erster Konzeption ”

A
Vor mehr als 12 Monaten
André
Verifizierter Reviewer
Social Media Experte
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Einfach zu bedienen. Man kann seinen Feed planen und sieht direkt die Kachelansicht wie im Insta Feed. Wenn man möchte kann man es auch direkt über die App posten. Es gibt eine kostenlose Version aber auch sehr hilfreiche nicht zu teure Premium Features.

Was gefällt Dir nicht?

Man muss sich immer mit einem Instagram Account einloggen. Einmal finde ich es problematisch so die Zugangsdaten mit einer externen App zu teilen und noch dazu finde ich es generell unpraktisch das man da so an einen bestimmten Account geknüpft ist. Finde planoly eigentlich auch praktisch bei erster Konzeption für neue Accounts, um das Farbschema und Ähnliches zu sehen. Aber das ist so etwas komplizierte wenn es den Account noch gar nicht gibt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Feed planen, damit es schön einheitlich aussieht und eine klare Linie ergibt. Konzeption für neue Instagram Accounts. Für mich ist es ein ergänzendes Tool, dass die Arbeit etwas einfacher macht. Um Posts im Team zu planen benutze ich nach wie vor Trello. Aber um den Feed zu planen und sich das zurecht zu schieben mag ich planoly.

“Übersichtliche und einfache Lösung für die Umsetzung von Social Media Postings”

K
Vor mehr als 12 Monaten
Katharina
Verifizierter Reviewer
CEO bei
Selbständiger Dienstleister
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Gesundheit

Was gefällt Dir am besten?

Die Vorteile sind das Vorplanen des Feeds, sowie das automatische Posten sowohl auf Instagram als auch Facebook.

Was gefällt Dir nicht?

Es könnte eine deutlichere, ausführlichere Auswertung der Postings geben. Good Performance vs. bad Performance. Einwandfreieres und automatisiertes hochladen von Stories.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich habe die Möglichkeit Postings vorzuplanen und somit einen Redaktionsplan für meine Kunden zu erstellen. Darüber hinaus eine schnelle Änderung. Das automatische Posten erspart mir Zeit.

“Gut strukturierte App mit Potential”

P
Vor mehr als 12 Monaten
Patrik
Verifizierter Reviewer
Digital Marketing Specialist bei
Lemken
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Manufacturing

Was gefällt Dir am besten?

Einfaches und übersichtliches Handling der Instagram Accounts & Contents. Auswertung und Monatsplanung sind inbegriffen. Die Contentübersicht erleichtert die Reports.

Was gefällt Dir nicht?

Festsetzung auf einen Channel und fehlen von Stories relativiert die Stärken.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Contentmanagement im Team. Abstimmung und einplanen von Posts in einem Userfreundlichen Interface.