ClickFunnels Erfahrungen & Reviews (11)

Filtern und sortieren

Reviews sortieren

Nach Unternehmensgröße filtern

Nach Use Case filtern

Nach Bewertung filtern

3
6
2
0
0

Schlagwortsuche

Häufige Stichwörter

funnels funnel pages
“Top Setup für ein Funnelbusiness”
Herkunft der Review
J
In den letzten 6 Monaten
Jan
Verifizierter Reviewer
CEO bei
blogfoster GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Dass ich bei clickfunnels einfach loslegen konnte. Ich habe mich für ein Projekt ein Wochenende eingeschlossen und nicht auf unsere IT-Ressourcen zurückgreifen müssen. Ich bin kein Coder, aber es hat geklappt für mich ist es eine einfache Lösung für Sales Funnels. Zuerst mal: Die Benutzeroberfläche ist super intuitiv. Man kann im Handumdrehen Funnels erstellen, ohne sich durch komplizierte Anleitungen wühlen zu müssen. Das hat mir echt viel Zeit gespart.

Was gefällt Dir nicht?

Ich finde das Design der Benutzeroberfläche können ein deutliches Design makeover vertragen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Lead-Generierung auf einem Video - Funnel, inkl. Tracking.
“Das Tool mit Krallen um Nutzer einzufangen”
A
Vor mehr als 12 Monaten
Alexander
Verifizierter Reviewer
Content Marketing Manager bei
Roto
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Building Materials

Was gefällt Dir am besten?

Die Art und Weise wie sich Funnels erstellen lassen um die Nutzer intensiv einzufangen. Durch die verschiedenen Möglichkeiten kann man so vieles machen das man sehr individuelle Funnels erstellen kann.

Was gefällt Dir nicht?

Die Kosten im Vergleich zur Nutzung stehen in keinem guten Verhältnis. Außerdem ist das UI etwas out-to-date. Nichtsdestotrotz ist es dennoch das beste Tool für gute Funnels.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich nutze Clickfunnels als Tool wenn ich LPs erstellen will um Nutzer wirklich haargenau mit den richtigen Informationen, am richtigen Ort, aufzufangen und den Lead zu capturen.
“Funnels einfach erstellt”
Herkunft der Review
D
Vor mehr als 12 Monaten
Dominik
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Education Management

Was gefällt Dir am besten?

ClickFunnels unterstützt einen bei der Erstellung von Funnels auf simple Weise. Mit ClickFunnels kann man super einfach mehrere Funnels oder Landing Pages aufbauen und A/B Tests machen. Die Anbindungen an weitere Systeme sind gut und helfen uns den weiteren Prozess abzubilden. Zudem sind sowohl die Implementierung als auch Nutzung sehr einfach.

Was gefällt Dir nicht?

Der größte Kritikpunkt ist wahrscheinlich, dass die Ladezeiten zum Teil sehr lang sind. Viele Lernmethoden in der Software allerdings auch komplex.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir bilden viele Funnels darüber ab. Des weiteren binden wir andere Tools an ClickFunnels und machen den Prozess so rund. Einfache Landing Pages, mit denen wir A/B Testing machen und die Performance optimieren können.
“Für "klassische" Landing Pages zur Lead Generierung ok, jedoch sehr limitiert in der Optik”
Herkunft der Review
A
Vor mehr als 12 Monaten
Anna
Verifizierter Reviewer
CEO & Co-Founder bei
MUYDOZO GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Die Erstellung von Funnel-optimierten Landing Pages erfolgt hier super schnell in wenigen Klicks. Für schnelle Tests oder einfache Maßnahmen zur Leadgenerierung empfehlenswert. Mit qualitativ hochwertigen und ansprechenden Design Assets kann man hier eine funktionale und Performance-optimierte Landing Page bauen. Am besten sind in unseren Augen die Möglichkeiten bzgl. des Einbaus von A/B Tests und Funnel-spezifischer Elemente.

Was gefällt Dir nicht?

Am meisten missfällt uns, dass eine ClickFunnels Page sehr nach einer ClickFunnels Page auch aussieht. Sprich man hat eine sehr inhaltsfokussierte, Call-to-Action und Offer-fokussierte Page, die sehr nach Verkaufen schreit. Das kann natürlich auch super performen! Kommt eben sehr auf die Zielgruppe an.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir haben immer mal wieder spontane Ideen für Kampagnen für uns oder unsere Kund:innen, für deren Live-Schaltung wir nicht viel Zeit und finanzielle Ressourcen in den Bau aufwendiger Landing Pages einsetzen möchten. Hier kann ClickFunnels ein geeignetes Mittel sein, um ohne viel Aufwand nach dem Baukastenprinzip eine einfache Landing Page zu zaubern.
“Tolles Tool, leider etwas langsam!”
Herkunft der Review
P
Vor mehr als 12 Monaten
Philipp
Verifizierter Reviewer
Inhaber bei
Philipp Sender Online Marketing
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Click Funnels ist sehr weit verbreitet, was bedeutet, dass sich in vielen Video-Kursen anderer Marketer auch funktionierende Funnels befinden, die man dann ganz easy importieren kann. Des Weiteren ist die Nutzung sehr einfach und du hast alles aus einem "Guss". Preis-Leistung ist auch sehr fair

Was gefällt Dir nicht?

Es ist halt ein amerikanisches Tool, was bedeutet, dass die Server weit weg sind und sich das in der Ladezeit der Pages widerspiegelt. Das ist der vermutlich größte Kritikpunkt. Dennoch könnte aber auch der Kundensupport besser sein!

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich baue damit ziemlich schnell gute Funnels, die funktionieren. Ist einfach und schnell gemacht. Egal ob für Opt Ins oder Leadanfragen.
“Super geeignet als Einsteiger zum Bauen von Landingpages und E-Mail Marketing - mehr aber auch nicht”
Herkunft der Review
F
Vor mehr als 12 Monaten
Fabian
Verifizierter Reviewer
CEO bei
Fabian Mahnke
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

ClickFunnels ist typisch amerikanisch und typisch Russell Brunson straight forward. Super einfach zu bedienen und zu nutzen. Jeder Anfänger kommt wahrscheinlich sofort damit klar. Die Gliederung in Funnels anstatt in Projekte oder so ist auch gut gelöst, denn so sollte man ja als Marketer denken.

Was gefällt Dir nicht?

So einfach es ist, so eingeschränkt sind auch die Möglichkeiten. Integrationen sind oft schwierig, es gibt zwar auch HTML und JavaScript Bausteine, allerdings alles nur sehr rudimentär nutzbar. Abgesehen davon ist es ein amerikanisches System und da ist wieder Vorsicht geboten bezüglich Daten. Das macht es auch für E-Mail Marketing schwierig (wenn auch nicht unmöglich)

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Schnell und einfach Landingpages erstellen, die gute Conversions erzielen. Es gibt super gute Vorlagen, die auch wirklich funktionieren. Was es echt einfach und schnell macht.
“Sales Funnel via ClickFunnels”
Herkunft der Review
A
Vor mehr als 12 Monaten
Anna
Verifizierter Reviewer
Projectmanager bei
gofeminin.de GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Publishing

Was gefällt Dir am besten?

Man wird super durch das Tool geführt und erhält ein detailliertes Briefing zu Beginn. (Einführungscall) Man kann das Tool außerdem mit anderen Programmen verknüpfen und integrieren. Zur Erstellung von Landingpages sind keine Programmier(vor)kenntnisse notwendig, was das tool sehr leicht zugänglich und verständlich macht. Der Kundenservice ist bei Problemen sofort erreichbar und sehr lösungs- und kundenorientiert.

Was gefällt Dir nicht?

Im Vergleich zu anderen Tools wie chimpify , divi, weeby ... ist clickfunnels deutlich teurer. Zudem finde ich persönlich den Webseitenkonfiguaration nicht so gut. Man muss sich außerdem sehr intensiv mit dem Programm auseinandersetzen, wobei man sagen muss, dass es schon viele Lernmöglichkeiten auf der Plattform selber gibt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Eine einfache Möglichkeit ohne großen Aufwand eine Landingpage zu erstellen, die Leads schon fast automatisch generiert,
“Einfache Funnels für Noobs, leider teilweise unflexibel”
Herkunft der Review
B
Vor mehr als 12 Monaten
Bjoern
Verifizierter Reviewer
CEO bei
TriMeXa GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Internet

Was gefällt Dir am besten?

Viele Vorlagen, einfache Möglichkeiten für einen tollen Funnel. Leichte Lernkurve notwendig, Support antwortet megaschnell in Minuten.

Was gefällt Dir nicht?

Leider nur in englisch verfügbar, teilweise starr und unflexible beim Anpassen der vielen Vorlagen. Pausierungen möglich, aber kosten selbst für ungenutzte Monate 10€ pM, andernfalls muss man kündigen und verliert dann aber alle Daten

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Einfache Landingpages und Funnels fürs Verkaufen von produkten oder Einsammeln von Leads
“Gutes Tool für schnelle Erfolge”
Herkunft der Review
C
Vor mehr als 12 Monaten
Christian
Verifizierter Reviewer
CEO bei
Flying Hearts
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consulting

Was gefällt Dir am besten?

Das Tool hat eine einfache Benutzerführung. Es ist sehr schnell damit einen Funnel aufzusetzen. Die Anbindung an weitere Systeme ist auch gut.

Was gefällt Dir nicht?

Ich kann noch nicht so viel sagen, weil ich das Tool nicht so lange nutze. Bisher sind mir keine Probleme aufgefallen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Besucher zu Kunden zu bringen. Ich nutze den integrierten Mitgliederbereich für Digitalen Content.
“Sehr intuitiver One-Stop-Shop”
K
Vor mehr als 12 Monaten
Kristoph
Verifizierter Reviewer
Marketing Manager
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Beauty

Was gefällt Dir am besten?

Es ist sehr einfach zu bedienen und extrem benutzerfreundlic. Die Reaktion des Support-Teams ist schnell, präzise, hilfreich und freundlich. Es gibt viele Lernmöglichkeiten, die durch Videos und Russells Bücher bereitgestellt werden. Die Unternehmenskultur ist darauf ausgerichtet, die Benutzer zu befähigen und es für uns einfacher zu machen, alle Schritte des Prozesses zu verstehen, anzuwenden und zu implementieren. Es gibt mehrere Optionen und Vorlagen für viele verschiedene Arten von Unternehmen.

Was gefällt Dir nicht?

Die 14-tägige kostenlose Testversion, die neuen Abonnenten des Dienstes angeboten wird, ist möglicherweise nicht lang genug für einen Neuling, der auf eigene Faust versucht zu lernen, obwohl es ausreichend sein könnte, wenn der Benutzer bereit ist, mehr Stunden zu investieren und von denen zu lernen, die es vorher durch richtige Kanäle getan haben.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Einen prägnanten "One-Stop-Shop" zu haben, um mein Geschäft oder jedes andere Geschäft zu fördern. Es wird mir ermöglicht, mein neues Online-Geschäft zu erweitern und auch den Umsatz anderer, bereits bestehender Geschäfte zu steigern. Eine neue Möglichkeit für die Beratung von anderen Unternehmen und Geschäften, die das nutzen, was ich selbst durch diesen Prozess lerne, wird ebenfalls sehr wertvoll sein.
“Erstaunliches Wissen”
J
Vor mehr als 12 Monaten
Jonas
Verifizierter Reviewer
Senior Marketing Manager
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Marketing

Was gefällt Dir am besten?

Ich mag die Tatsache, dass ich durch Click Funnel Prozesse automatisieren kann, bei denen mein Geschäft im Vordergrund bleibt, ohne dass ich etwas tun muss. Click Funnels ermöglicht es mir, buchstäblich im Schlaf Geld zu verdienen. Ich habe es mit Slack integriert, so dass ich bei einem Kauf eine Nachricht erhalte, um zu wissen, dass etwas über Click Funnel gekauft wurde. Mir gefällt auch, wie anpassbar die Angebote und Landing Pages sind. Ebenso wie die Möglichkeit, Bonusangebote zusätzlich zum Hauptangebot hinzuzufügen. Wenn ich also z.B. ein Hauptangebot habe, kann ich ein zusätzliches Angebot hinzufügen, indem der Kunde einfach ein Kästchen markiert.

Was gefällt Dir nicht?

Die Menge an Zeit und Wissen, die es braucht, um einen Click Funnel einzurichten. Wie bei den meisten meiner Softwarebewertungen würde ich mir wünschen, wenn es ein Forum geben würde, das man ausfüllt, welches dann die Grundlagen einricht, damit man am Ende alles individuell gestalten kann. Click Funnels könnten einige einfache Plattform-Tutorials haben, die jeweils 30-45 Sekunden lang sind.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich habe viele digitale Produkte und Click Funnels von Kunden erfasst, die ich aus Youtube-Videos und anderen Plattformen gewinne, von denen ich Leads bekomme. Zwischen Click Funnels und meinem CRM (Hubspot) sendet es automatisch E-Mails an diese Interessenten. Ich habe neulich gesehen, dass jemand über einen Click Funnel ein Produkt gekauft hat, nachdem 16 verschiedene E-Mails über einen Zeitraum von 1 Monat an ihn gesendet wurden. Das Geld liegt in der Nachverfolgung und Aufarbeitung!