Logo

Bitly

4,4 (9 Bewertungen)
Du bist der Anbieter dieser Software?

Die besten Bitly Alternativen

So schätzen User das Produkt ein
9.8

Benutzerfreundlichkeit

URL Shortener

Kategorie-Durchschnitt: 9.5

9.2

Erfüllung der Anforderungen

URL Shortener

Kategorie-Durchschnitt: 9.2

8.6

Kundensupport

URL Shortener

Kategorie-Durchschnitt: 8.9

9.7

Einfache Einrichtung

URL Shortener

Kategorie-Durchschnitt: 9.6

Bitly Screenshots & Videos

Bitly Preise

Zuletzt aktualisiert im Februar 2024




Bitly Erfahrungen & Reviews (9)

“Einfach zu bedienender URL-Shortner mit super Funktionsumfang”
Herkunft der Review
F
In den letzten 6 Monaten
Frederick
Verifizierter Reviewer
Marketingleiter bei
Prontomed GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Medical Devices

Was gefällt Dir am besten?

Wir nutzen bitly regelmäßig um Links z.B. in Newslettern zu tracken und um externe Display-Ads zu bewerten. Die so generierten eigenen Daten bieten häufig eine gute Basis um die KPIs (z.B. Klickzahlen) des jeweiligen Anbieters zubewegten. Das Interface ist sehr aufgeräumt und gut zu bedienen. Auch die grafische Auswertung ist sehr ansprechend, so lassen sich z.B. Klickzahlen im Zeitverlauf gut zuordnen. Auch die Aufschlüsselung nach Endgerät, Geodaten etc. ist sehr aufschlußreich. Das neue Analytics Dashboard bietet hier mittlerweile einen super Funktionsumfang.

Was gefällt Dir nicht?

Echte Nachteile gibt es relativ wenig. Es wäre schön. wenn die Anwendung zukünftig auch in deutscher Sprache verfügbar wäre. Wenn man sehr viele Links tracken möchte, ist das Abomodell relativ teuer. Es gibt ja vergleichbare Produkte z.B. von Google, die kostenlos nutzbar sind. Das "kleine" Core Abo für 8 Dollar sollte mit 100 Links in den meisten Fällen reichen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

In erster Linie hilft mir bitly die KLickzaheln von externen Partner zu bewerten. Insbesondere bei Display-Ads ist das häufig sehr aufschlussreich. Auch kann man in Newslettern unterschiedliche Bereiche mit Links tracken und hier über das neue Analytics Dashboard recht gute Daten generieren. Ausserdem lässt sich über den frei definierbaren Linkzusatz sehr einfach eine Zuordnung erstellen, die auf den ersten Blick erkennbar ist, um welchen Link es sich handelt etc.

Was gefällt Dir am besten?

Bitly erleichtert das Teilen und Verwalten von Links immens. Es ist ein wertvolles Tool, um wichtige Links auch im Fließtext attraktiv unterzubringen, ohne den Lesefluss zu stören. Toll ist auch, dass die URLs nach eigenen Werbe-Bedürfnissen definiert und benannt werden können. Außerdem liefert das Tool Analysedaten zu Klickzahlen, Standorte und Gerätetyp, was es zu einem wertvollen Marketing-Werkzeug macht.

Was gefällt Dir nicht?

Leider ist die kostenlose Version von Bitly in den Nutzungsmöglichkeiten begrenzt. Um Bitly vollumfänglich nutzen zu können, benötigen man die kostenpflichtige Erweiterung, was sich insbesondere kleine Unternehmen nicht immer leisten können. Die kostenfreie Version liefert jedoch schon gute Hinweise darauf, ob sich ein Abo für die eigenen Zwecke lohnt oder nicht.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Bitly kann ich lange URLs vermeiden, wodurch Werbetexte ansprechender gestaltet werden können. Außerdem erlaubt mir das Programm, den Erfolg meiner verwendeten Links besser zu trocken. Durch die Möglichkeit, benutzerdefinierte URLs zu erstellen, wird es einfacher, der Markenidentität und dem Stil der Firmenkommunikation treu zu bleiben.
“Perfekt zum verstecken langer URLs”
Herkunft der Review
R
In den letzten 6 Monaten
Robin
Verifizierter Reviewer
Product Owner Marketing bei
4ALLPORTAL GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Das beste am Bitly ist, dass man in einer Sekunde eine URL gekürzt oder einen QR Code erstellt hat und sich auf das Wesentliche konzentrieren kann. Bisher nutze ich Bitly um viel zu lange URLs mit UTM-Parametern zu kürzen. Die Oberfläche ist sehr übersichtlich und das Tool macht genau das was ich erwartet habe. Mit der Bezahlversion kann man die abstrakten, gekürzten Links auch individualisieren um mehr Trust beim klicken aufzubauen.

Was gefällt Dir nicht?

Da Bitly sich auf seine Kernkompetenz konzetriert fallen mir eigentlich keine negativen Punkte ein. Ohne Paid Plan kann man leider keine individuellen Links erstellen, sprich man hat immer kryptische URLs. Aber wenn man bereit ist ein paar Euro für den Paid Plan zu zahlen hat man die Möglichkeit individuelle Links für mehr Trust zu erstellen. Ansonsten gibt es nicht wirklich was auszusetzen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir haben oft sehr lange URLs die durch UTM-Parameter noch länger werden. Dies sieht auf vielen Seiten, Aufstellern usw. einfach sehr schlecht und unhandlich aus. Bitly hilft uns dabei kurze URLs zu haben, QR Codes zu erstellen die schnell aufzurufen sind und das ganze noch zu tracken und auszuwerten. Wunderbar!

Was gefällt Dir am besten?

Super einfach zu bedienen, Preis / Leistung stimmt. Sowohl für die Erstellung von QR Codes, die wir auch vorübergehend deaktiviert hatten als auch für die entsprechenden Links und den optimalen Namen der Links habe ich mit Bitly stets das erhalten, was ich gebraucht habe.

Was gefällt Dir nicht?

Ich hatte ein paar Rückfragen, für die ich mich an den Support wenden musste. Da wurde mir aber schnell weitergeholfen und ich glaube es waren auch alles Kleinigkeiten, die mir gar nicht mehr so Präsent in Erinnerung geblieben sind.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Heutzutage ohne QR Code ist es schwer in der Realwelt vertreten zu sein. Für uns ist vor allem die einfache Digitalisierung essenziell, und das geht u.a. mit QR codes und einfachen, kurzen Links. Es wird von unserer Zielgruppe auch sehr gut angenommen.

Was gefällt Dir am besten?

bit.ly ist wohl der bekannteste Link-Shortener und bietet mit den Business-Lösungen die Möglichkeit, anstatt des "bit.ly" eine eigene Kurz-URL zu erstellen oder verknüpfen. Über ein sehr einfach gehaltenes Interface können Links gekürzt, angepasst, Aufrufzahlen verwaltet sowie Engagement-Trends analysiert werden. Sehr nützlich ebenfalls der integrierte QR-Code-Generator. Da lässt sich alles vom Stil bis zur Farbe oder sogar einem Icon als Wiedererkennungsmerkmal anpassen. Die europäische Entität ist DSGVO-compliant. Datenschutzanforderungen und Trackinganwendung sollten dennoch im Detail vorab mit Legal individuell geprüft werden

Was gefällt Dir nicht?

Eigentlich sehr zufrieden. 100% Whitelabel wäre als Agenturlösung spannend. Darüber hinaus könnte das QR-Code Pricing überdacht werden. Bei 10+ Codes je Monat gibt es einen ordentlichen Preissprung.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Sehr einfache Erstellung, Verwaltung und Analyse von branded Kurzlinks sowie QR-Codes. All-in-One-Lösung und sehr professionelle und leicht zu verstehende Oberfläche. Pricing für Links sehr stimmig. Bei QR-Codes etwas teuer von den Preissprüngen zwischen Paketen her. Integration eigener Short-URLs klappt sehr schnell.

Was gefällt Dir am besten?

Wir nutzen bitly hauptsächlich um Links zu kürzen und QR Codes zu erstellen. Links kürzen ist vor allem für Social Media praktisch, da diese sonst automatisch gekürzt werden. Bei den QR Codes ist es super, dass man sehen kann wie viele Leute den Code gescannt haben, da das bei kostenlosen Tools nicht der Fall ist.

Was gefällt Dir nicht?

Tatsächlich gibt es nicht wirklich etwas, das mir nicht gefällt, das Tool ist relativ "simpel" aber erfüllt eben seinen Zweck.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Links und QR Codes erstellen, vor allem für Social Media

Was gefällt Dir am besten?

Mit Bitly einfach und schnell lange Links kürzen oder Link-Übersichtsseiten zu erstellen ist super und erleichtert die Arbeit immens. Auch dass Bitly einige der Features erstmal kostenlos zur Verfügung stellt ist natürlich gut um sich mit dem Tool vertraut zu machen.

Was gefällt Dir nicht?

Ehrlich gesagt habe ich bisher wenig vermisst und bin super zurecht gekommen mit den QR Codes und Links und auch Analytics. Das einzige Manko wäre vermutlich die Bepreisung, die ich im Wettbewerb recht weit oben angesiedelt finde.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

QR Code Generierung, Links kürzen, Link-in-Bios erstellen. Die Vorteile sind vor allem das super einfach Handling von quasi allem rund um Links, Seiten mit Links erstellen ( Link-in-Bios), Links kürzen, QR Codes erstellen, Links verwalten und Linkaufrufe natürlich tracken. Gerade bei Offline Kampagnen mit Plakaten oder Flyern kann das zumindest in teilen helfen, Trackbarkeit herzustellen.

Was gefällt Dir am besten?

Wir nutzen Bitly um Tracking Links mit Affiliate ID und UTM Parametern zu kürzen und somit einfacher in z.B. Posts mit einzubinden. Das Tool funktioniert Kinderleicht und macht in kürzester Zeit aus langen unhandlichen Links die typischen Bitly Links. Die Bedienung ist wie gesagt super einfach und da die gekürzten Links auch bei Bitly selbst gespeichert werden ist es auch im Nachhinein möglich noch weitere male auf den Link zuzugreifen.

Was gefällt Dir nicht?

Teilweise werden Bitly Links nicht so gern von den Konsumenten geklickt, da man nicht sehen kann was sich letztendlich hinter dem Link verbirgt, es wäre vielleicht noch gut wenn man die Links nach der Kürzung noch personalisieren könnte, sodass die Links bei den Konsumenten mehr Vertrauen erwecken.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Durch Bitly können wir schnell und einfach lange Tracking Links in kurze handliche Bitly Links verwandeln die sich einfacher in Posts einbinden lassen und das Tracking dahinter nicht gleich für alle Konsumenten sichtbar machen.

Was gefällt Dir am besten?

Bitly ist super, um URLs zu kürzen. Gerade wenn man viele UTM-Parameter an den Link gefügt hat und dieser sehr lang ist, kann man mit Bitly schnell und einfach kürzen. Das Tool ist intuitiv gestaltet und leicht zu bedienen. Super ist auch die Tracking-Funktion.

Was gefällt Dir nicht?

Das Tool an sich funktioniert einfach und unkompliziert. Es kann allerdings sein, dass die Endkunden nicht gern auf gekürzte Links klicken, da sie nicht direkt sehen können, was sich dahinter verbirgt. Die Tracking-Funktion könnte ein paar mehr Features haben, aber die wichtigsten zahlen hat man hier im Überblick.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Bitly hilft mir, lange und unhandliche URLs zu verkürzen, was besonders nützlich ist, wenn ich Links in Social-Media-Beiträgen oder Präsentationen teile. Ein weiterer Vorteil ist, dass ich relativ schnell direkt im Tool die Links tracken kann (wie oft wurde was angeklickt etc.)

Bitly Content