Salesforce CRM

4,2 (286 Bewertungen)

Was ist Salesforce CRM?

Salesforce ist einer der prominentesten Anbieter unter den CRM-Lösungen. Die cloudbasierte CRM-Plattform soll es ermöglichen, Leads zu managen, Support-Anfragen zu sortieren, Kundenlisten zu pflegen – egal aus welcher Branche die Nutzer:innen kommen. Alle Abteilungen, einschließlich Marketing, Vertrieb, Kundenservice sowie Online- und stationärer Handel arbeiten hier auf einer gemeinsamen Plattform für ein besseres Customer Relationship Management. Salesforce sieht sich als Lösung für jede Unternehmensgröße und bietet ein flexibles Preismodell ab 25 € pro Nutzer:in im Monat, bei einer maximalen Anwenderzahl von 10 Personen, an. Laut eigenen Angaben hat Salesforce bereits über 150.000 Kund:innen von seiner Lösung überzeugt.

So schätzen User das Produkt ein

7.7

Benutzerfreundlichkeit

CRM

Kategorie-Durchschnitt: 8.3

8.8

Erfüllung der Anforderungen

CRM

Kategorie-Durchschnitt: 8.7

7.8

Kundensupport

CRM

Kategorie-Durchschnitt: 8.3

6.9

Einfache Einrichtung

CRM

Kategorie-Durchschnitt: 7.8

Auszeichnungen

Top Rated - CRM Systems
Leader - CRM Systems

Salesforce CRM Screenshots & Videos

Salesforce CRM Screenshot #0
Salesforce CRM Screenshot #1
Salesforce CRM Screenshot #2
Salesforce CRM Screenshot #3
Salesforce CRM Screenshot #4

Salesforce CRM Funktionen

Salesforce Automation

Contact & Account Management

Opportunity & Pipeline Management

Aktivitäts- & Aufgabenmanagement

Territory Management & Angebotsmanagement

Desktop-Integration

Produkt- & Preislisten-Management

Angebots- & Auftragsmanagement

Vertragsmanagement für Kund:innen

Contact & Account Management

Opportunity & Pipeline Management

Aktivitäts- & Aufgabenmanagement

Territory Management & Angebotsmanagement

Desktop-Integration

Produkt- & Preislisten-Management

Angebots- & Auftragsmanagement

Vertragsmanagement für Kund:innen

Kundenservice

Case Management

Knowledge Base

Case Management

Knowledge Base

Reporting & Analytics

Reporting

Dashboards

Forecasting

Reporting

Dashboards

Forecasting

Marketing Automation

Kampagnenmanagement

Lead Management

Kampagnenmanagement

Lead Management

Salesforce CRM Preise

Preise im Detail
Letztes Update im August 2022

Sales Essentials Edition

$25,00 / User/Monat

Sofort einsatzbereites CRM für bis zu 5 Benutzer

Automatische Datenerfassung

Lead Management

Opportunity Management

Anpassbarer Vertriebsprozess

Salesforce Mobile App

Konfigurierbare Berichte und Dashboards

Nahtlose Zusammenarbeit

Intelligente mobile Apps

Case Management

Account- und Kontaktmanagement

Aufgabenmanagement, Activity Feed

Chatter

Lightning App Builder

AppExchange

Unbegrenzte benutzerdefinierte Anwendungen

Professional Edition

$75,00 / User/Monat

Vollständiges CRM für Teams jeder Größe

Account- und Kontaktmanagement

Opportunity-Verfolgung

Lead-Management

Aufgaben- und Ereignisverfolgung

Anpassbare Berichte und Dashboards

Mobiler Zugriff und Verwaltung

Chatter - soziales Netzwerk des Unternehmens

Outlook Side Panel und Synchronisierung

Rollenberechtigungen

Fallmanagement

Kampagnen

Angebote und Aufträge

Gemeinsame Prognosen

Massen-E-Mails

Vertriebsdaten

Sales Cloud Engage

Enterprise Edition

$150,00 / User/Monat

Tiefgreifend anpassbares CRM für Ihr Unternehmen

Erhalten Sie alle Professional-Funktionen PLUS:

Workflow-Automatisierung

Gebietsmanagement für Unternehmen

Profile und Seitenlayouts

Benutzerdefinierte App-Entwicklung

Integration über Webservice-API

Salesforce-Identität

Salesforce Private AppExchange

Berichtsverlaufsverfolgung

Genehmigungsautomatisierung

Vertriebsdaten

Sales Cloud Engage

Unlimited Edition

$300,00 / User/Monat

Unbegrenzte CRM-Leistung und -Support

Erhalten Sie alle Enterprise-Funktionen PLUS:

Unbegrenzte Anpassungen

Unbegrenzte benutzerdefinierte Anwendungen

Mehrere Sandboxen

Zusätzlicher Datenspeicher

24/7 gebührenfreier Support

Zugang zu mehr als 100 Verwaltungsdiensten

Vertriebsdaten

Sales Cloud Engage

Salesforce CRM Erfahrungen & Reviews (286)

Filtern und sortieren

Reviews sortieren

Nach Unternehmensgröße filtern

Nach Bewertung filtern

139
131
16
0
0

Schlagwortsuche

“An Salesforce CRM gefällt mir besonders die einfache kundenindividuelle Konfiguration”

M
In den letzten 12 Monaten
Maria Berthold
Verifizierter Reviewer
CRM Consultant bei
Valantic
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consulting

“Für mich immer noch das beste CRM Tool”

J
In den letzten 3 Monaten
Jonas
Verifizierter Reviewer
VP Sales bei
minubo GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Salesforce CRM ist für mich die beste CRM Lösung für den B2B Sales, die ich am Markt bisher gesehen habe. Die Möglichkeiten schnell und flexibel Felder anzupassen, komplexe Logiken abzubilden und das einfache Reporting überzeugen mich vollständig.

Was gefällt Dir nicht?

Meines Erachtens ist Salesforce Lightning kein Upgrade in der Usability, sondern macht es eher etwas unübersichtlicher.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Salesforce kann ich alle Aktivitäten meines Teams ohne Probleme tracken und es gehen keine Informationen verloren. Darüber hinaus kann ich Salesforce für den Forecast nutzen und habe somit immer Transparenz über die Pipeline. Wenn ich Salesforce gut gepflegt habe und mit meinem Kalender integriert kann ich ebenfalls meine täglichen Aufgaben über Salesforce steuern und brauche nicht unbedingt ein Tool wie Salesloft oder ähnliches.

“Kraftvoll und flexibel ”

J
In den letzten 3 Monaten
Jens
Verifizierter Reviewer
Senior Vice President Sales bei
New Work SE
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Computer Software

Was gefällt Dir am besten?

Wir können auf der einen Seite ganz klassisch unseren gesamten Salesprozess von Lead-Entry über First Closing bis hin zum Renewal-Deal abbilden, Forecasting und Pipeline-Management betreiben, alles über Reports und Dashboards auswerten etc., auf der anderen Seite aber sehr individuelle Einstellungen vornehmen und das gesamte System auf unsere Bedürfnisse maßschneidern, wie z.B. die automatische Erstellung von Renewal-Opportunities oder die automatische Verteilung von Leads an die Pre-Sales-Agenten.

Was gefällt Dir nicht?

Das Tool ist extrem mächtig und damit wird die Handhabung immer komplizierter - wir brauchen entweder Inhouse-Consultants oder teuere aufwändige Unterstützung, um Salesforce zu administrieren und immer wieder anzupassen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir bilden den klassischen Sales-Prozess inkl. Opportunity-Management und Angebotserstellung über Salesforce ab, aber nutzen das Tool auch, um Sales-Calls, Service-Prozesse oder Marketing-Kampagnen zu dokumentieren oder den Sales Signale zu geben durch die Auswertung externer Daten.

“Alles in allem eine erstklassige Software ”

L
In den letzten 3 Monaten
Lukas
Verifizierter Reviewer
Co-founder bei
Luton
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Education Management

Was gefällt Dir am besten?

Insgesamt hilft Salesforce dabei das Alltagsgeschäft zu vereinfachen. Man findet sich in der Software schnell zurecht und kann mit ein paar Klicks neue potenzielle Kunden anlegen und diese verwalten. Man ist mit der Software deutlich strukturierter und kann Leads sehr viel besser bearbeiten.Sehr schön finde ich auch, dass man Salesforce an die eigenen Bedürfnisse anpassen kann. Das Reporting ist auch klasse!,

Was gefällt Dir nicht?

Im Vergleich zu anderen Softwareprogrammen ist Salesforce teuer. Zudrm lässt sie manche Funktionen von anderen Tools wie Hubspot missen und ist nicht so intuitiv bedienbar.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Sie löst definitiv unser Problem des Zusammenarbeit. Mit Salesforce kann jeder Mitarbeiter das "big picture" sehen und kooperieren. Dadurch fällt deutlich weniger Bürokratie an, was uns als Unternehmen sehr verschlankt.

“Gute Übersicht, anpassbar ”

S
In den letzten 3 Monaten
Sophie
Verifizierter Reviewer
Teamlead Inside Sales DACH bei
Groupon
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Internet

Was gefällt Dir am besten?

- gute Übersicht. - individuell anpassbar , - einfach in der Handhabung,- Zugriff von überall möglich, - international nutzbar

Was gefällt Dir nicht?

Leider sind die Übersetzungen leider nicht immer korrekt. Zugriffe werden manchmal einfach automatisch ausgestellt. Teilweise überschreiben sich ungewollt Berichte

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Filtern nach Kundengruppe, Analyse & Entwicklung, Standortanalyse, Kundenzufriedenheit

“Viel mehr als ein CRM - eher Betriebssystem für Unternehmen”

S
In den letzten 12 Monaten
Stefan
Verifizierter Reviewer
CEO bei
LUMITOS AG
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Media

Was gefällt Dir am besten?

Als eine sehr große Stärke empfinde ich die enorme Anpassbarkeit und Automatisierbarkeit von Salesforce. So lassen sich für einzelne Abteilungen oder einzelne Nutzer komplett eigene Anwendungen und Bildschirmansichten erstellen. Und das alles ohne irgendwelche Programmierkenntnisse. Lässt sich alles im Webfrontend mit Drag&Drop oder durch Auswahl von Feldern erledigen. Die Automatisierung von Prozessen mithilfe von Flows spart bei wiederkehrenden Aufgaben enorm viel Zeit und sorgt für weniger Fehler. Wer Salesforce nur als CRM betrachtet, der schaut aus meiner Sicht zu kurz. Es ist eher ein Betriebssystem auf dem sich alle Prozesse rund um Kunden abbilden lassen. Darin liegt aus meiner Sicht der große Unterschied zu vielen anderen CRM-Systemen am Markt.

Was gefällt Dir nicht?

Der Einstieg in die Administration ist nicht ganz einfach und erfordert einen guten "Lehrer". Allerdings sind die Hilfetexte und Online-Tutorials ebenfalls sehr gut. Was mich stört, sind immer wieder Ausnahmen von den Regeln. D.h. es gibt Stellen, da funktioniert die Konfiguration ganz anders, als sie es eigentlich sollte. Das ist manchmal frustrierend und kostet dann viel Zeit. Für mich unverständlich ist, dass viele aus meiner Sicht wichtigen Funktionen fehlen. So bringt Salesforce z.B. keine Validierungsregeln wie Felder wie Telefonnummern, Namen etc. mit. Die muss man sich selber bauen oder durch zusätzliche und teils kostenpflichtige Apps lösen lassen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen Salesforce im gesamten Unternehmen. D.h. zum einen für Vertrieb, Marketing, Kundensupport, aber auch für unser Content-Team. Salesforce ist bei uns das Masterdata-System und verwaltet alle Informationen und Daten zu Firmen und Personen. Hierbei verwalten und pflegen wir auch Daten über Salesforce, mit denen wir aktuell noch keinerlei Kundenbeziehung haben und die wir ausschließlich für unsere 7 B2B-Portale benötigen. So haben wir eine zentrale Stelle im Unternehmen, über die wir alle Firmen- und Personendaten steuern. Über das umfangreiche Reportingsystem lassen sich damit für alle Mitarbeiter sehr einfach wertvolle Einblicke gewinnen.

“Das Management von Beziehungen zu Interessenten, Kunden, Lieferanten und Partnern war noch nie so einfach!”

N
Vor mehr als 12 Monaten
Nico
Verifizierter Reviewer
- bei
NKOM
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Media

Was gefällt Dir am besten?

Salesforce ist ein erstaunliches Tool Salesforce, das extrem leistungsstark ist. Wenn es nicht so wäre, dann wäre es nicht so beliebt wie es ist. Es bietet so viel Flexibilität, um es nach eigenen Vorstellungen zu gestalten und zu nutzen, dass unser Unternehmen es für eine Vielzahl von Dingen verwendet hat, einschließlich Inventar, Lead-Management, Helpdesk-Ticketing-System usw. Die Möglichkeit, den Warenbestand in Salesforce zu verwalten, hat unserem Unternehmen eine Menge Zeit erspart, die wir mit anderen altmodischen Lösungen wie Tabellenkalkulationen und Stift und Papier verbracht haben. Ich arbeite in der IT-Abteilung, und das integrierte Helpdesk-Ticketing-System wirkt Wunder und hilft uns wirklich, den Überblick über alle Tickets zu behalten, die wir in der Vergangenheit bearbeitet haben, sowie über die Schritte zur Replikation dieser Probleme und deren Lösung. Die Archivierungsfunktion ist einfach phänomenal.

Was gefällt Dir nicht?

Salesforce kann zuweilen wirklich kompliziert sein. Unternehmen müssen Salesforce-Entwickler als Teil ihres Teams einstellen, wenn sie ihre Salesforce-Erfahrung weiter ausbauen und das Beste aus der erworbenen CRM-Lösung herausholen möchten. Salesforce tut dies, um mehr Arbeitsplätze zu schaffen, aber auf Kosten des Unternehmens, das ihre Dienste in Anspruch nimmt. Ich wünschte, Salesforce würde es den Unternehmen einfacher machen, ihre Salesforce-Integrationen zu erweitern, ohne dass sie Experten benötigen. Eine Online-Dokumentation für Nicht-Experten zur Durchführung von Expertenaufgaben zu haben, wäre eine großartige Ergänzung.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Salesforce löst unsere Bestandsprobleme, das Helpdesk-Ticketmanagement und hilft uns bei der Bearbeitung von Leads, da sich unser Unternehmen auf die Rekrutierung von Studenten für die von uns angebotenen Programme konzentriert. Die Vorteile liegen in einer höheren Produktivität und besseren Effizienz.

“Super intuitiv, aber bissl kostenintensiver”

C
Vor mehr als 12 Monaten
Caronina
Verifizierter Reviewer
Sales Development Manager bei
Echobot Media Technologies
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Technologie

Was gefällt Dir am besten?

Intuitive Bedienung erleichtert es den Usern, auch ohne größeres Onboarding loszulegen. Educational Content vonseitens Salesforce unterstützt beim Onboarding bzw. generell bei der Arbeit mit dem System. Mobile App lässt den Zugriff auf die Kundendatensätze auch auf bspw. Terminen zu.

Was gefällt Dir nicht?

Die Anbindung von Drittsystemen ist bei Salesforce sehr aufwendig bzw. langwierig. Der Einstieg in die Lösung ist sehr einfach und schnell, der Ausstieg aus Salesforce hingegen kann lange dauern. Die Salesforce Unlimited Edition ist die teuerste On- Demand Software auf dem IT- Markt. Bei einem Enterprise- Paket liegen die Kosten fast genauso hoch wie bei einer SAP- Lösung (außerdem fallen teils immer wieder zusätzliche Lizenzkosten an).

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Salesforce optimiert laufend das eigene System, um Marktführer zu bleiben. User können sich somit sicher sein, ein innovatives Werkzeug zur Hand zu haben, wo auch der Support entsprechend ausgereift ist, falls doch mal Unterstützung notwendig ist. Besonderes Plus ist die einfache Handhabung des Systems. Veränderungen auf der administrativen Ebene können ohne großen Aufwand durchgeführt werden. Ein sehr großer Wettbewerbsvorteil von Salesforce ist die Flexibilität. Die bestehenden Anwendungen können je nach Wunsch zu jedem Zeitpunkt eingesetzt werden. Mit der Nutzung ist man nicht an bestimmte Layouts oder Prozesse gebunden.

“Nicht perfekt, aber die beste Lösung, die ich kenne”

L
Vor mehr als 12 Monaten
Lea
Verifizierter Reviewer
Account Executive bei
Technologie-AG
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Technologie

Was gefällt Dir am besten?

SFDC hat unendlich viele Möglichkeiten, Report und Analysen zu erstellen. Diese sind extrem hilfreich für Vertriebler, Management, Geschäftsführung und Sales Operations. Man kann die Obrfläche auf seine Bedürfnisse anpassen und z.B Qualifizierungsmerkmale und Stufen für Leads und Opportunities einstellen.

Was gefällt Dir nicht?

Um Salesforce in seiner ganzen Komplexität optimal bedienen zu können, muss man schon Profi sein. Hier merkt man manchmal, dass Usability nicht von Anfang an Augenmerk Nummer 1 war. Da gibt es schlankere, leichter zu bedienende Lösungen. Die vielen Integrationen sind toll, ich merke aber immer wieder, dass Bedarf für ein "all-in-One-Tool" da ist. Salesforce hätte das Potential dazu (irgendwann...)

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Klassische CRM-Nutzung: Kundendaten, Gesprächsnotizen, Stufen für Leads und Opportunities, Angebote und Rechnungen. Natürlich ist jedes System immer nur so gut wie die Daten, mit denen es gefüllt wird. Da man sich nie alles merken kann, ist es ein sehr vorteilhaftes Tool, auch gerade durch die vielen Integrationen.

“Mächtiges CRM System mit vielen Möglichkeiten”

M
Vor mehr als 12 Monaten
Max
Verifizierter Reviewer
Nationaler Key Account Manager bei
Fresenius
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Gesundheit

Was gefällt Dir am besten?

Das übersichtliche und ansprechende Design erlaubt eine zielgerichtete Navigation in der App ohne große Einweisung. Dank Dashboards und Reports bestehen viele Möglichkeiten zur Auswertung und Analyse auch für Nutzer ohne tiefe Fachkenntnisse. Mir gefällt, dass Salesforce trotz gewisser Standardisierung eine viele individuelle Anpassungen zulässt. Von dem Funktionsumfang insgesamt sicher eines der oder das umfangreichste Tool auf dem Markt.

Was gefällt Dir nicht?

Sicherlich sind hier die vergleichsweise hohen Kosten zu nennen. Als Konzern ist es sicher ein Balanceakt nah genug am Salesforce „Standard“ zu sein, um zu hohe Anpassungskosten an die individuellen Bedürfnisse zu vermeiden. Auch finde ich die Zuordnung bzw. Verknüpfung von allen Tochtergesellschaften zum Mutterkonzern oder aller Beteiligten Kontakte zueinander schwierig. Dadurch kommt es vor, dass die Gesamtheit der Kundenbeziehungen zu einem Konzern nicht immer übersichtlich sind.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Dokumentation aller relevanten Informationen und Gespräche zu einem Kunden im Salesprozess. Erfassung und Auswertung von Opportunities. Außendienststeuerung und Performancemonitoring. Dafür eine super all-in-one Lösung!
Alle Reviews

Kontakt zum Anbieter aufnehmen

Die besten Salesforce CRM Alternativen