e.bootis-ERPII Erfahrungen & Reviews (54)

Filtern und sortieren

Reviews sortieren

Nach Unternehmensgröße filtern

Nach Use Case filtern

Nach Bewertung filtern

40
11
2
0
1

Schlagwortsuche

Häufige Stichwörter

e.bootis erpii ebootis belegkette belegketten erp2
“ERP-Entwicklung und -Betreuung auf Top-Niveau!”
Herkunft der Review
J
In den letzten 12 Monaten
Joris
Verifizierter Reviewer
Leiter Organisation und Preisbildung bei
Reiss Kälte-Klima GmbH&Co.KG
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Großhandel

Was gefällt Dir am besten?

Ebootis liefert ein Standard-ERP-Konzept mit vollumfänglichen Customizing. Somit wird auf die individuellen Wünsche der Kunden eingegangen, jedoch kann sich das eigene Unternehmen auch wertvolles Know-how aus den Standard-Programmen ableiten. Durch das ganzheitliche Betreuungskonzept (Schulungen, Beratungen, Service) steht dem Kunden mit Ebootis zu jeder Zeit ein kompetenter Partner zur Seite. Durch den netten zwischenmenschlichen Austausch mit den Entwickeln und Beratern von Ebootis kann das ERP fortlaufend erweitert und verbessert werden. Hierbei haben die Mitarbeiter immer ein offenes Ohr für Anregungen und sind stets bemüht eine machbare und zufriedenstellende Lösung für den Kunden zu finden. Durch das Beratungskonzept fühlt man sich nicht in einer Verkäufer-Käufer-Beziehung, sondern sieht sich hier vielmehr als Team, welches auf ein gemeinsames Ziel hinarbeitet.

Was gefällt Dir nicht?

Zum Startzeitpunkt der ERP-Einführung gab es vereinzelte Geschäftsprozesse, welche noch nicht reibungslos funktionierten. Durch die Komplexität und Individualität jedes Unternehmens, ist das, meiner Meinung nach, jedoch kaum vermeidbar.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Ebootis versuche ich gemeinsam einen Großteil der Geschäftsprozesse zu vereinfachen bzw. zu automatisieren. Des Weiteren arbeiten wir gemeinsam an Erweiterungen, welche unseren Mitarbeitern die Bearbeitung der Einkaufs- und Verkaufsprozesse erleichtern soll. Themengebiete: Preiskalkulation, Artikestammdaten u. -pflege, Online-Shop etc.
“Aufgrund der Komplexität unserer Unternehmensstruktur (Verbundgruppe) sind die schwierigen Abstimmungsprozesse sehr kurz, die Beratung ist gut. Keine Kommunikationsmängel aufgrund störender Hierarchien.”
M
Vor mehr als 12 Monaten
Marcello
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
CMC – Coiffeur Marketing Company Einkaufs- und Vermarktungsgesellschaft mbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Beauty

Was gefällt Dir am besten?

Für uns als Verbundgruppe ist vor allem die Mehrmandantenfähigkeit extrem wichtig. Dank der Vererbungslogik können wir die Daten an einer zentralen Stelle pflegen und an unsere Mandanten weitergeben. Das spart sehr viele Ressourcen, beschleunigt die Pflege und reduziert gleichzeitig falsche Eingaben. Trotzdem haben unsere Mitglieder die Möglichkeit, auch eigene, individuelle Informationen zu hinterlegen. Mehr Flexibilität geht aus unserer Sicht nicht.

Was gefällt Dir nicht?

Wir würden uns an der ein oder anderen Stelle eine ausführlichere Dokumentation wünschen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Bis zur Einführung von e.bootis hatten wir einen hohen manuellen Aufwand, um z.B. die Aufträge der Außendienstmitarbeiter weiterzuverarbeiten. Unsere logistischen Prozesse waren papiergebunden und damit sehr unflexibel. Nun verfügen wir über ein zentrales und integriertes ERP-System bestehend aus Warenwirtschaft, Mobile App für unsere über 80 Außendienstmitarbeiter, eine MDE/Logistik-Lösung, die unsere logistischen Prozesse bis hin zu Fulfillment-Anforderungen effizient abbildet, eine Kassenanbindung, eine BI-Lösung für sämtliche Auswertungen, die wir benötigen und eine Finanzbuchhaltung mit mehr als ausreichenden Funktionen. Ein Gesamtpaket, das für uns Zukunfts- und Investitionssicherheit bedeutet. Gerade im Hinblick darauf, dass die Software als Basis für einen zukünftigen Zentraleinkauf der CMC-Verbundgruppe dienen soll.
“flexible Software zu einem fairem Preis”
H
Vor mehr als 12 Monaten
Holger
Verifizierter Reviewer
IT-Leiter bei
Roth GmbH + Co. KG
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Engineering

Was gefällt Dir am besten?

Die sehr hohe Flexibilität, welche uns ermöglicht die Software optimal an unsere Geschäftsprozesse anzupassen! Auf stetig neue komplexere Anforderungen können wir schnell und eigenständig in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen (z.B. Vertrieb, Einkauf, Lager & Versand, Produktion) reagieren. Aufgrund des integrierten PIM-Systems ist die Anbindung eines separaten PIM-System überflüssig und erfüllt unsere Artikelstamm-Anforderungen (z.B. Artikelklassifikation, zwei Mengeneinheiten, Sachmerkmale, Multimedia, mehrsprachige Artikeldaten, etc.) und ermöglich die Publizierung unseres Online-Shops direkt aus unserem ERPII-System. Ergänzt wird die Software durch das vollständig integrierte Dokumentenmanagementsystem. Die vielen Anpassungsmöglichkeiten durch Customizing, Skripting, Datenabfragen und eigenen Desktop-Anwendungen runden das Komplettpaket ab.

Was gefällt Dir nicht?

Bisher können wir nichts Negatives berichten. Das ERP2-System läuft stabil und zuverlässig.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Perfekte Unterstützung unserer Geschäftsprozesse bei Optimierung unserer Auftrags- und Bestellabwicklung, Produktion sowie der Lager- und Bestandsverwaltung. Auswertungsmöglichkeiten und Schnittstellen (z.B. Klassisches EDI) waren im Altsystem so nicht möglich.
“Schlüssiges und übersichtliches ERP Programm! ”
Herkunft der Review
J
In den letzten 12 Monaten
Julia
Verifizierter Reviewer
Einkäuferin bei
Strenge GmbH & Co. KG
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer Goods

Was gefällt Dir am besten?

Die Prozesse wurden durch die Einführung von e.bootis-ERPII in unserem Hause deutlich verbessert. Dank der Belegkette sind sämtliche Vorgänge nun transparent und für jeden einsehbar. Ausserdem hat man einen stets freundlichen und hochflexiblen Support, der ständig erreichbar ist und bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite steht. So kann alles fortlaufend optimiert und verbessert werden.

Was gefällt Dir nicht?

Teilweise leider lange Ladevorgänge bei Archivanzeigen oder Vorschauen. Manchmal ist die Performance generell etwas langsam, wobei auch das in den letzten Monaten schon deutlich besser geworden ist.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Als Einkäuferin bin ich auf eine einwandfreie Datenpflege angewiesen. Dank der Transparenz der Geschäftsprozesse kann ich auf alle möglichen Daten zugreifen. Ein Vorgang kann von Anfang bis zum Ende nachvollziehbar abgebildet werden, was mir die Arbeit ungemein erleichtert.
“Spitzen ERP-System mit persönlichem Touch.”
Herkunft der Review
M
In den letzten 12 Monaten
Manuel
Verifizierter Reviewer
Verkaufssachbearbeiter im Innendienst. bei
REISS Kälte-Klima GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Großhandel

Was gefällt Dir am besten?

Man fühl sich gut aufgehoben, persönlich abgeholt und gut beraten. Es wird auf Anwender-Empfehlungen und Problematiken eingegangen und intensiv an Lösungen gearbeitet, ohne dabei die Bedürfnisse des Anwenders, zum Wohle der einfacheren Entwicklung, zu vernachlässigen. Offene und ehrliche Kommunikation. Trotz immenser Auslastung (Entwicklung/GoLive/Tagesgeschäft/Ticketanfragen) erhält in der Regel sehr schnellen Support. Ich arbeite nun bereits über ein Jahr und 3 Monate inkl. einer Intensivschulung mit dem e.bootis-ERPII und habe bereits davor Einblicke in 3 verschiedene ERP-System erhalten und dort Erfahrungen sammeln können und war bei keinem so gut beraten/supportet worden wie in der Einführungsphase, über den GoLive und der Zeit danach wie mit e.bootis und den Entwicklern/Entwicklerinnen

Was gefällt Dir nicht?

Wenn ich ein "Haar in der Suppe" suchen müsste, dann würde ich nur Situationen nennen können, welche von der Regel abweichen und in denen man etwas länger auf Ticket-Bearbeitungen wartet oder auf Support. Dies entspricht aber nicht der Regel und kommt selten vor - wenn dann in der Urlaubszeit oder in stressigen Phasen in der die Auslastung das menschenmögliche übersteigt. Allerdings erhält man hierzu immer ehrliches Feedback in form eines Anrufs oder einer Mail in der man darauf hingewiesen wird, dass es zur Zeit etwas länger dauern kann. Wenn man nun allerdings auf die Dringlichkeit des Problems/des Anliegens hinweist, wird auch hier versucht das menschenmögliche zu unternehmen um eine Lösung zu finden!

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wie bereits erwähnt konnte ich bisher bereits 4 ERP-Systeme näher kennenlernen (e.bootis eingeschlossen) und habe in dieser Zeit besonders die Einfachheit der Anwendung in Kombination mit der Komplexität der Software und deren Entwicklung als sehr angenehm empfunden. Hinzu kommt die bereits erwähnt Kommunikation und das eingehen auf Anwender-Ideen/Wünsche. Eine Erleichterung im Arbeitsalltag stellt die transparente und jederzeit einfache Prozesskette dar. Mit der sogenannten Belegkette hat man im Handumdrehen sämtliche Prozessschritte im Überblick und auch das digitale Archiv und die Archivierung der angehängten Korrespondenzen stellt eine enorme Erleichterung im Arbeitsalltag dar. Diese habe ich bisher in keinem ERP, in dieser Form wahrgenommen/zur Verfügung gehabt oder so simpel nutzen können.
“anwenderfreundliches ERP-System mit hilfreichen Funktionen”
Herkunft der Review
B
Vor mehr als 12 Monaten
Bianca
Verifizierter Reviewer
Projektassistenz e-Commerce bei
S-KON Gruppe
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Telecommunikation

Was gefällt Dir am besten?

Am besten gefallen mir die Usability, welche fast schon intuitiv erscheint. Die Anlage von Artikeln klappt schnell, reibungslos und fehlerfrei. Zudem kann ich mehrere Infos zu Aufträgen oder Lagerstatus in einer Übersicht erhalten und muss nicht zuviele Seiten öffnen.

Was gefällt Dir nicht?

Die Oberfläche erscheint veraltet und unmodern und als Einsteiger ist es anfänglich schwer bestimmte Artikel-Parameter im System zu finden. Das muss erlernt und dokumentiert werden, weil sich doch so viel ähnelt im Aufbau.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Das System dient in unserem Unternehmen der Erfassung der eingegangenen Bestellungen, genauer Mobilfunkverträgen im Form von SIM-Karten und Hardware vom Lieferanten in Form von Smartphones. Lagerbestände und die verschiedenen Status in der Auftragsabwicklung können beobachtet und auch ausgewertet werden. Vorteile sehe ich insbesondere in der ständigen Anpassungsfähigkeit für unsere Reportings, die wir täglich benötigen und immer weiter optimieren können, dank neuer Features in e.bootis.
“e.bootisERP² funktioniert”
Herkunft der Review
A
Vor mehr als 12 Monaten
Andreas
Verifizierter Reviewer
IT Leiter bei
Daniel Gruppe GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Großhandel

Was gefällt Dir am besten?

Hochflexibles System, welches bis zu einem gewissen Grad durch erfahrene Anwender angepasst werden kann. Gute Nachvollziehbarkeit aller Vorgänge durch Belegketten. Auf neue Anforderungen wird zeitnah reagiert. Eine direkte Integration in den Online-Shop mit PIM-Funktionalität.

Was gefällt Dir nicht?

Die Dokumentation kann und muss deutlich besser werden. Gelegentlich sind die Reaktionszeiten des Supports etwas lang. Dies ist aber rein subjektiv.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Informationen können gebündelt da zur Verfügung gestellt werden, wo sie benötigt werden. Dadurch hohe Transparenz in allen Geschäftsbereichen. Durch die Anbindung der MDE in die Lagerprozesse wird hier jetzt zuverlässige und schneller eingelagert kommissioniert.
“Telena und e.bootis”
Herkunft der Review
I
Vor mehr als 12 Monaten
Ingo
Verifizierter Reviewer
Prokurist bei
Telena GmbH & Co.KG
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Die sehr gute Zusammenarbeit und die kurzen Reaktionszeiten, sowie die kontinuierliche Weiterentwicklung von ERPii und dem ReWe.

Was gefällt Dir nicht?

Manche Anwendungen (BMEcat usw. ) sind für den Administrator eine Herausforderung, wenn man sich nicht mit Datenbankabfragen auskennt, doch das Problem hat man auch mit anderen Systemen wahrscheinlich.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Neben dem alltäglichen Bedarf an Bestell- und Auftragsabwicklung die Erstellung von Kunden Katalogen BMEcat und dem Importieren von Lieferanten-Katalogen.
“Ein ERP-System, dass passt!!!”
Herkunft der Review
J
Vor mehr als 12 Monaten
Jens
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
Maschinenfabrik OTTO BAIER GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Machinery

Was gefällt Dir am besten?

Das ERP II ist komplett durchgängig über alle Fachbereiche. Die Arbeitsweise ist klar strukturiert und lässt auch neue Mitarbeiter sind nach kürzester Einarbeitungszeit in der Lage selbständig zu arbeiten. Das System läuft seit Jahren absolut stabil und es gibt keine Ausfallzeiten.

Was gefällt Dir nicht?

Da ist mir bisher noch nichts aufgefallen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir bekommen durch das ERP II eine komplette Übersicht über all unsere Vorgänge von der Logistik, Einkauf über Fertigung zum Vertrieb. Eine Software alles drin, ergibt einen super Überblick.
“Hohe Fachkompetenz und Kundenorientierung”
T
Vor mehr als 12 Monaten
Thorsten
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
Anton Klocke Antriebstechnik GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Engineering

Was gefällt Dir am besten?

Das Produkt zeichnet sich durch hohe Integration und transparenz aus. Alle wesentlichen Geschäftsprozesse von der Leadgenerierung, kaufmännische Abwicklung, Produktion und Beschaffung lassen sich detailiert und effizient abbilden. Auch Schnittstellen zu anderen Systemen sind auf Basis von XML-Definitionen zeitnah umsetztbar.

Was gefällt Dir nicht?

Für einfache Geschäftsprozesse sind Masken oft übeladen. Usern mit wenig IT-Affinität haben am Anfang Schwierigkeiten die Übersicht zu behalten. Noch leichte Schwächen im Bereich der Einkaufsmodule und Massendatenpflege

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Durch die hohe Transparenz und durchgängigen Belegketten, ist die Recherche sehr einfach und spart Zeit. Starke Suchfunktionen über Sachmerkmale.
“Genau dass, was wir gesucht haben!”
Herkunft der Review
D
In den letzten 6 Monaten
Daniel
Verifizierter Reviewer
ERP Admin bei
Strenge GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Großhandel

Was gefällt Dir am besten?

Im ERPII können wir alle Unternehmensprozesse optimal und individuell abbilden. Änderungen von Unternehmensprozessen können schnell und flexibel umgesetzt werden. Mit IT-Kenntnissen können selbst Änderungen und Anpassungen vorgenommen werden. Volle Nachvollziehbarkeit sämtlichen Vorgängen im ERPII System. Jegliche neue Herausforderungen lassen sich mit dem Team aus Essen optimal planen und umsetzten.

Was gefällt Dir nicht?

Änderungen und Neuerungen in der Standardsoftware nach neuen Updates nicht immer klar zu erkennen (Releasenotes).

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Transparenz von allen Vorgängen, Datenaustausch mit Kunden und Lieferanten über unterschiedlichste Wege, Auslieferungsplanung mir eigenem Fuhrpark, flexible Anpassung der Software an unsere Anforderungen, x-Rechnungen und Bereitstellung von Artikeln aus BMECAT
“Flexibles ERP-System für alle Facetten eines Unternehmens”
Herkunft der Review
J
In den letzten 6 Monaten
Jörn
Verifizierter Reviewer
IT-Leiter bei
Bruns Pflanzen-Export GmbH & Co. KG
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Großhandel

Was gefällt Dir am besten?

Die Zusammenarbeit mit e.bootis ist sehr vertrauensvoll und die Berater sind stets gut erreichbar. Aufgrund des Single-Source-Ansatzes ist das ERP-System sehr logisch aufgebaut und die Standardmodule sind absolut komplett ausgestattet.

Was gefällt Dir nicht?

Die Hilfe-Funktionalität ist praktisch nicht brauchbar und auch ansonsten gibt es kaum aktuelle Dokumentation. Teilweise ist die Umsetzung der Programmfunktionalität zu kompliziert. Aufgrund des Oberflächendesigns sind Änderungen an Stammdaten teilweise eine langwierige Arbeit (z.B. Änderung von Frachtsätzen für die verschiedenen PLZ-Bereiche). Es gibt Probleme mit der Performance.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir haben alle Unternehmensprozesse mit dem ERP-System abgebildet. Dadurch sind die Daten komplett integriert und der Zugriff einfach. Das ERP-System hat ein hochgradig individualisiertes, in die Jahre gekommenes, Warenwirtschaftsystem abgelöst, bei dem alle Wünsche der Anwender erfüllt wurden. Im gleichen Maße ist eine Indivudualisierung im ERP-System möglich.
“Wir nutzen e.bootis seit 2015 sind sehr glücklich damit. ”
Herkunft der Review
A
In den letzten 6 Monaten
Anke
Verifizierter Reviewer
Technische Angestellte bei
Kempf UCS
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Machinery

Was gefällt Dir am besten?

Ich kann die Artikel und Geschäftspartner (Kunden / Lieferanten) einfach verwalten. Wenn beides richtig angelegt ist, ist das Angebot nur noch wenig Arbeit. Mit einem Klick hab ich aus dem Angebot ein Auftrag erstellt. Am Ende ergibt sich so eine Belegkette vom Angebot bis zur Rechnung inkl. der Produktionsaufträge die für die Herstellung des Produkts notwendig waren. Somit kann man bei Rückfragen schnell eine Auskunft geben und hat alles im Überblick. Wenn sich neue Anforderungen ergeben, wird einem bei e.bootis schnell und unkompliziert geholfen. Im Regelfall gibt es für unsere Anforderungen immer eine Lösung im Standard.

Was gefällt Dir nicht?

Mir Feld nichts ein was Verbesserungspotenzial hat. Wir sind im moment wunschlos glücklich. Wir melden uns bei Bedarf.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir kalkulieren im Handumdrehen im Angebot die Kosten für unsere Fertigungsprodukte (Gelenkwellen, Baugruppen und Einzelteile). Da wir die Aufträge mit dem Angebot verbinden, können wir unsere Angebote schnell überwachen. Nach der Auftragsanlage übergeben wir diesen an die Fertigungsabteilung und liefern am Ende das Produkt an unseren Kunden. Vertreter erhalten automatisch eine Kopie der Vorgänge und im Rahmen der Rechnungsstellung an den Kunden erhält unser Steuerberater automatisch alle notwendigen Daten aus dem ERP.
“Zuverlässige Software”
Herkunft der Review
T
In den letzten 6 Monaten
Tobias
Verifizierter Reviewer
IT Projektleiter bei
Gudeco Handelsgesellschaft
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Electrical/Electronic Manufacturing

Was gefällt Dir am besten?

Die Software läuft stabil und zuverlässig. Sie ist intuitiv und flexibel an die Anforderung der Kunden anpassbar. Durch die Hilfe Funktion mit Wiki Anbindung können die Abläufe optimal dokumentiert werden. Die Betreuung der Firma ebootis ist sehr gut.

Was gefällt Dir nicht?

Die Geschwindigkeit der Software ist verbesserungswürdig. Manche Mechaniken sind nicht sofort verständlich. Das Konzept der Kommunikationsrollen innerhalb der Software ist überdimensioniert.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wenn es ein Problem mit der Software gibt wende ich mich an die Hotline von ebootis entweder per Telefon, mittels Email oder es gibt die Möglichkeit der Ticketerstellung auf einer Website.
“Guter Gedankenaustausch mit e.bootis. Stets lösungsorientiert und zügig.”
Herkunft der Review
F
In den letzten 6 Monaten
Frank
Verifizierter Reviewer
IT-Leiter bei
Gudeco Elektronik Handelsgesellschaft mbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Business Supplies and Equipment

Was gefällt Dir am besten?

erp unterstützt eine Vielzahl von Schnittstellen, welche wir einsetzen. Wir haben stets einen "erreichbaren" Ansprechpartner und Konzepte werden zeitnah besprochen, bzw. umgesetzt. Die Anforderungen an neue Schnittstellen werden für uns als Kunde und Lieferant immer bedeutsamer, so dass hier eine Weiterentwicklung sehr wichtig ist.

Was gefällt Dir nicht?

Das Einzige, was meiner Meinung nach noch Verbesserungspotential hat, ist an einigen Stellen die Performanz der eingesetzten Lösung und ein kleines Facelift der Oberfläche. Die Umstellung auf HTML-Clients wäre von Vorteil.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Routineaufgaben können in weiten Teilen von erp übernommen werden. Unsere Prozesse sind durch den Einsatz von diversen Schnittstellen zu unseren Kunden und Lieferanten erheblich schneller, transparenter und sicherer geworden. Durch die Möglichkeit, dass wir selbst Datenüberwachungsdienste und Datenabfragen programmieren, können wir alle Zustände automatisch anzeigen und dokumentieren lassen.
“Gutes ERP System für den Mittelstand”
Herkunft der Review
A
In den letzten 6 Monaten
Alexander
Verifizierter Reviewer
Prokurist, Einkaufsleiter bei
Kempf Universal Cardan Shafts
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Machinery

Was gefällt Dir am besten?

- Übersichtlicher, sich wiederholender Aufbau der Anwendungen; - Durchgängige Belegkette (Angebot - Auftrag - Rechnung); - System kann genau auf die eigenen Anforderungen angepasst werden.

Was gefällt Dir nicht?

- Die Produktionsplanung ist ausbaufähig; - Die Bestellvorschlagsrechnung finde ich nicht so gut. Teilweise könnte das System etwas schneller laufen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

- schnelle Bearbeitung von Anfragen möglich; - gute Rückverfolgbarkeit von Aufträgen, Bestellprozess wird vereinfacht.
“Super Beratung inkl. Umsetzung, sehr gute und schnelle Arbeit der Support”
Herkunft der Review
M
In den letzten 6 Monaten
Matthias
Verifizierter Reviewer
Einkauf / Verkauf / EDV bei
IBK Wiesehahn GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Großhandel

Was gefällt Dir am besten?

Die Beratung inkl. Umsetzung, sehr gute und schnelle Supportarbeit, gut verständliche und interessante Webinare, sehr gute Benutzerfreundlichkeit

Was gefällt Dir nicht?

Es gibt keine konkreten Punkte, die mir nicht gefallen. Selbst wenn es Problem bei der Umsetzung bestimmter Wünsche gibt, bleibt e.bootis immer dran und versucht kurzfristig das Problem zu beheben.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Verkauf (inkl. Angebotserstellung, Auftragsbearbeitung, etc) Einkauf (inkl. Anfragen, Bestellung, etc). Vorteile sind ganz klar, dass die Arbeit durch das e.bootis-ERPII vereinfacht wird. Alle wichtigen Daten werden innerhalb weiniger Klicks angezeigt und auch die Verknüpfung innerhalb des System reduziert die Suche noch wichtigen Daten.
“Durchgehend hilfsbereite Mitarbeiter, mit tollen Lösungen”
Herkunft der Review
M
In den letzten 6 Monaten
Marc
Verifizierter Reviewer
Abteilungsleiter Konstruktion bei
G.Benz urngerätefabrik GmbH+CoKG
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Construction

Was gefällt Dir am besten?

Das Programm ist sehr umfangreich. Für alle Bereiche eine Lösung vorhanden. Sehr flexibel in der Darstellung und Eingabe.

Was gefällt Dir nicht?

Das Handbuch ist nicht aktuell. Das Helpdesk Ticket System ist nicht sehr Benutzer Freundlich. Hohe Wartungskosten

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich komme aus dem Technischen Bereich. Stücklisten sind sehr gut zu schreiben und zu bearbeiten, die Stücklisten Auskunft ist mit der Auflösungstiefe sehr gut und Hilfsreich. Artikel Datenpflege Super, auch das Klassifikationssystem, hier haben wir z.B. Felde für unsere Typenschilder angelegt und drucken über das System die Schilder
“Annähernd alle Problemstellungen wurden zur vollsten Zufriedenheit gelöst”
Herkunft der Review
T
In den letzten 6 Monaten
Thomas
Verifizierter Reviewer
Technische Leitung bei
Rodo-Ketten GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Logistics and Supply Chain

Was gefällt Dir am besten?

Die Aufgabenstellungen werden 1:1 umgesetzt! Es gibt keine Probleme, die nicht gelöst werden. Durch den Single-Source-Ansatz entwickelt sich das ERP System für alle Kunden permanent weiter. Somit sind neue Funktionen über einen Patch (kein Releasewechsel) in wenigen Minuten verfügbar und können genutzt werden. Ist eine Funktion mal nicht vorhanden, wird zusammen mit dem Kunden eine optimale Lösung erarbeitet.

Was gefällt Dir nicht?

Das persönliche Gespräch bei Problembehandlungen geht immer mehr verloren. Nur mit Helpdesk und E-mail zu kommunizieren, mag zwar zeitgemäß sein, finde ich aber unter dem Strich für mich als aufwendiger und umständlicher.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Welche Probleme löst DU … Wir bilden unsere Prozesse vom Einkauf bis zur Auslieferung ab. Dabei können wir jederzeit den Status unserer Vorgänge verfolgen. Die Anbindung von Geschäftspartnern per EDI / anderen Schnittstellen gehört zu unserem Tagesgeschäft. Durch die im System vorhandenen Daten können schnell Auswertungen über die Möglichkeiten im Client und mit den Reports im Standard vorgenommen werden.
“ERP-System für weltweiten Einsatz”
Herkunft der Review
S
In den letzten 6 Monaten
Stefanie
Verifizierter Reviewer
Vertrieb bei
PCE Instruments UK Ltd
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Electrical/Electronic Manufacturing

Was gefällt Dir am besten?

Zentrale Artikelverwaltung, es gibt die Möglichkeit, das System in allen Filialen (Mandanten) eines globalen Unternehmens einzusetzen

Was gefällt Dir nicht?

Es ist leider nur eine sehr einfach gehaltene bis gar keine Dokumentation vorhanden

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mehrmandantensystem, wir setzen Ebootis weltweit ein (DE, UK, ES, US, ...), zentrale Userbetreuung, u. A. mit Rechtemanagement, Planung und Beschaffung für die Produktion
“Die passende ERP Lösung für den Weltweiten Einsatz.”
Herkunft der Review
N
In den letzten 12 Monaten
Nikolaj
Verifizierter Reviewer
IT-Systemadministrator bei
PCE Deutschland GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Electrical/Electronic Manufacturing

Was gefällt Dir am besten?

Dass wir bei der Planung und Umsetzung auch Unterstützung von e.bootis erhalten. Umfangreiches System das unsere Bedürfnisse fast komplett abdeckt. Die Import- / Exportfunktionen zum Shop oder Wiederverkaufsplattformen.

Was gefällt Dir nicht?

Ladezeiten könnten schneller sein. Eine bessere Dokumentation (Anleitung) für die vielen Anwendungen und Einstellungsmöglichkeiten.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Durch das Mandantensystem setzten wir e.bootis ERP weltweit (DE, US, ES, …) ein. Die Vorteile sind die zentrale Artikel-, Lieferanten- und Benutzerverwaltung sowie Auswertungen über Verkäufe usw. Auch unsere Produktion und Materialbeschaffung wird über e.bootis abgebildet. Dazu kommen verschiedene Schnittstellenanbindungen über Shop bis Preis- und Bestandsupdate an Wiederverkäufer.
“e.bootis - ERPII für digitale Prozesse ”
Herkunft der Review
M
In den letzten 12 Monaten
Maik
Verifizierter Reviewer
Leiter Einkauf bei
Strenge GmbH & Co. KG
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer Goods

Was gefällt Dir am besten?

Das ERPII System bildet Geschäftsprozesse äußerst flexibel und Anpassungsfreundlich ab. Die Belegkettenfunktion verhilft schnell und übersichtlich alle Zusammenhänge eines Vorgangs transparent darzustellen. Durch diese Funktion ist man unheimlich schnell aussagefähig. Schnittstellen zu anderen Systemen können zeitnah umgesetzt werden. Oberflächen können individuell gestaltet werden.

Was gefällt Dir nicht?

Wenig - Das Pflegen von Massendaten ist teilweise kompliziert und umständlich. Die Performance könnte an manchen Stellen verbessert werden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Schneller Zugriff auf digitale Daten und Informationen in allen Geschäftsprozessen. Individuelle Anpassungen der Oberflächen vereinfacht das Arbeiten
“Vielversprechendes sehr gutes ERP”
Herkunft der Review
M
In den letzten 12 Monaten
Miriam
Verifizierter Reviewer
Sachbearbeiterin im Einkauf bei
REISS KÄLTE KLIMA
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Entertainment

Was gefällt Dir am besten?

Am Besten gefällt mir, dass alle Vorgänge von Anfang bis Ende anhand der "Belegkette" schnell und einfach auffindbar sind, da sie miteinander verknüpft werden. Einkaufsprozesse sind optimiert worden. Bessere vergleichbare Angebote der Lieferanten.

Was gefällt Dir nicht?

Derzeit nichts auszusetzen. Für mich hat sich das Arbeiten im positivem verändert.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Schnelles und papierloses Arbeiten. Vorgänge werden schneller bearbeitet. Bessere Integration bzw. Transparenz zwischen den Abteilungen. Aus der Transparenz heraus sind die Prozesse besser nachvollziehbar.
“flexibeles und anwenderfreundliches ERP-System”
Herkunft der Review
S
In den letzten 12 Monaten
Svenja
Verifizierter Reviewer
Werkstudentin bei
Strenge GmbH & Co.KG
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Großhandel

Was gefällt Dir am besten?

Anpassungen an individuelle Anforderungen sind möglich sind. Das System ist übersichtlich gestaltet. Mit der Belegkette erhält man einen Überblick, wie die einzelnen Vorgänge zusammenhängen.

Was gefällt Dir nicht?

Man kann sich die Reihenfolge von den Anzeigen anpassen (z.B. im Auftrag die Reihenfolge der Kundennummer, Kunde, Status, Lieferbedingung etc), allerdings wird diese Änderung nicht für die Person gespeichert, sondern man muss dieses am nächsten Tag neu sortieren. Die Ladezeit für die Vorschau von Dokumenten ist relativ lang.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich nutze e.bootis hauptsächlich für die Erfassung von Aufträgen und deren Nachverfolgung und Preisimporte.
“Intuitiv und Umfänglich”
Herkunft der Review
M
In den letzten 12 Monaten
Manuel
Verifizierter Reviewer
E-Commerce-Spezialist bei
Strenge GmbH & Co.KG
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Großhandel

Was gefällt Dir am besten?

Die Geschäftsvorgänge im Unternehmen sind mit der Software intuitiv nachvollziehbar. Man hat an fast allen Stellen die Möglichkeit, mit wenigen Klicks in vor- oder nachgelagerte Vorgänge zu springen. Lässt sich individuell anpassen. Guter Support.

Was gefällt Dir nicht?

Teilweise lange Ladezeiten. Manche Anwendungen sind mit Einstellungsmöglichkeiten überladen, was es vor allem für unerfahrene User schwer macht, den Überblick zu behalten. Recht hohe Kosten (Wartung / Support).

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Abbildung von Geschäftsprozessen. Auswertung des betriebswirtschaftlichen Erfolgs. Intuitive (wenn auch teilweise sehr komplexe) Handhabung, Einstellungs- und Filtermöglichkeiten.
“Umfassendes ERP mit individuellem Support”
Herkunft der Review
F
In den letzten 12 Monaten
Frederick
Verifizierter Reviewer
Kaufmännischer Leiter / Prokurist bei
Reiss Kälte-Klima GmbH & Co. KG
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Großhandel

Was gefällt Dir am besten?

Das ERP bietet über die sogenannte Belegkette einen Überblick über sämtliche zusammenhängenden Belege eines Vorganges, was die Nachvollziehbarkeit und Transparenz deutlich erhöht. Auch die Archivanbindung und die damit einhergehende Digitalisierung sämtlicher Prozesse ist ein großer Fortschritt für uns. Auch der Aufbau der einzelnen Anwendungen ist logisch und man findet sich aufgrund der Parallelen schnell zurecht.

Was gefällt Dir nicht?

Die Performance könnte manchmal etwas schneller sein, da man bei manchen Anwendungen beim ersten Öffnen oder der Vorschau von Dokumenten etwas länger warten muss. Auch wäre eine individualisierbare Spaltenansicht in den Grids, die neben den Standardansichten selbst gepflegt werden kann, wünschenswert. Auch findet man an der ein- oder anderen Stelle manchmal noch kleinere Fehler, wie falsche Spaltentitel oder fehlende Nummernanzeigen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Das e.bootis-ERP II ermöglich einen schnellen Zugriff auf sämtliche Geschäftsprozesse. Dabei ist auch das schnelle Springen zwischen unterschiedlichen Anwendungen von Vorteil. Zusammenfassend schafft es eine digitale und transparente Basis für nahezu alle Abläufe im Unternehmen.
“e.bootis erpii ist ein innovatives und mordernes ERP System”
Herkunft der Review
F
In den letzten 12 Monaten
Frank
Verifizierter Reviewer
IT-Leiter bei
Strenge GmbH & Co. KG
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Retail

Was gefällt Dir am besten?

erpii lässt sich an die Bedürfnisse des Unternehmens anpassen. Mit Hilfe von erpii sind Belege schnell zu finden. erpii unterstützt den Digitalisierungsprozess.

Was gefällt Dir nicht?

Es wäre wünschenswert, wenn es mehr fertige Standardschnittstelen zu Drittsystemen geben würde.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Hilfe von erpii haben wir den Rechnungsprozess digitalisiert. Die Rechnungen können nun schneller bearbeitet werden und die Transparenz im Prozess ließ sich verbessern.
“Die ERP-Software-Lösung für den Mittelstand”
Herkunft der Review
D
In den letzten 12 Monaten
Daniel
Verifizierter Reviewer
Administrator bei
Strenge
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Großhandel

Was gefällt Dir am besten?

Abbildung der Unternehmensprozesse im ERP ohne Einschränkungen umsetzbar. Anpassung können auch durch interne Administratoren erledigt werden. Jeder Geschäftsvorfall ist genau nachvollziehbar. Der Support ist sehr gut zu erreichen und hilft immer Qualifiziert weiter

Was gefällt Dir nicht?

Bewnutzeroberfläche könnte mal ein "2023" Update gebrauchen. Sonst gibt keine Dinge die nicht gefallen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Abbildung sämtlicher Großhandelsprozesse im Unternhemen. Erfassug sämtlicher Vorgänge die zum Einkauf und Verkauf nötig sind. Lagerverwaltung aller Artikel an 3 Standorten
“Der richtige Partner für die maßgeschneiderte Softwarelösung !”
Herkunft der Review
C
In den letzten 12 Monaten
Christian
Verifizierter Reviewer
Vertriebsleiter bei
GEBA-Autoteile GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Automotive

Was gefällt Dir am besten?

Das ERP-System bietet uns eine hohe Flexibilität innerhalb der unterschiedlichen Anwendungsbereiche. Mit Hilfe der individuellen Dashboards hat das Vertriebsteam alle wichtigen Kennzahlen auch mobil auf dem Schirm. Die Belegketten-Funktion hilft bei einem schnellen Zugriff auf wichtige Informationen und Daten. Darüber hinaus ist auch der offene und konstruktive Austausch mit den jeweiligen Ansprechpartnern sehr hilfreich.

Was gefällt Dir nicht?

Da das System eine umfangreiche Auswahl an unterschiedlichen Importfunktionen zur Verfügung stellt, wäre eine detailliertere Beschreibung zu Beginn sehr hilfreich gewesen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Durch den schnellen Zugriff auf relevante Informationen und Daten können die Vorgänge in den Abteilungen schneller abgewickelt werden. Die Möglichkeit zur individuellen Anpassung der Oberflächen unterstützt die Mitarbeiter bei ihrer täglichen Arbeit.
“Umfangreiches ERP mit unzähligen Möglichkeiten und Funktionalitäten”
Herkunft der Review
F
In den letzten 12 Monaten
Frank
Verifizierter Reviewer
Leiter IT bei
Röder Zelt- und Veranstaltungsservice
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Construction

Was gefällt Dir am besten?

Zum Zustand vorher: - Kommunikation zwischen Abteilungen gut gelöst - Warenfluss optimiert - strukturiertes und "sauberes" Arbeiten ermöglicht.

Was gefällt Dir nicht?

Im Verleihgeschäft, der soweit ordentlich funktioniert, kann man Verbesserungen implementieren. Das ist aber unserem Geschäftsmodell geschuldet. Ansonsten: läuft!

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Die Vorgabe "altes ERP" abzulösen, galt es umzusetzen. Von ca. 25 vorstelligen Systemen hat ebootis das meiste geboten, was unserem Produkt gerecht wird. Das Anforderungsprofil war sehr anspruchsvoll und es sind viele schon bei einfachen Fragen gescheitert.
“Flexibles , erweiterbares ERP System”
Herkunft der Review
D
In den letzten 12 Monaten
Dirk
Verifizierter Reviewer
Abteilungslieter Software-Entwicklung bei
REISS Kälte-Klima GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Großhandel

Was gefällt Dir am besten?

Die Aufteilung der Stammdaten und Vorgänge in einzelne Bausteine (die nach Bedarf ein und Ausgeblendet werden könne) , die Konfigurierbarkeit der Vorgänge , die Belegkette

Was gefällt Dir nicht?

An manchen Stellen ist die GUI etwas überfrachtet und nicht immer konsistent. An manchen Stellen wären Wizards hilfreich (Reklamation).

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Abarbeitung verschiedenen Verkausfvorgänge vom Angebot bis zur Rechnung. Dabei können Charegn und Seriennummern verfolgt werden. Ebenso wird der gesamte Beschaffungsprozess, einschließlich der Bestandsverwaltung, der Verfolgung von Bestellungen, der Lieferantenverwaltung und des Einkaufs damit verwaltet.
“Flexibles, anpassbares System mit einer Single-Source-Code Philosophie”
Herkunft der Review
T
In den letzten 12 Monaten
Thomas
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
WE4COM GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Großhandel

Was gefällt Dir am besten?

Das System zeichnet sich durch eine hohe Flexibilität und ein erweiterbarer Konzept aus. Einfache Nachvollziehbarkeit der Vorgänge durch die Belegketten - eine Darstellung sämtlicher Vorgänge, die miteinander verknüpft dargestellt werden. Über den Relationsbrowser oder eigens geschaffener "benutzerdefinierter Aktionen" wird immer und überall aus dem Grid heraus auf sämtliche Relationen zugegriffen und direkt aufgerufen werden.

Was gefällt Dir nicht?

Bei der Import- und Export könnte es einfacher und Zukunftsorientierter sein. Die dynamische Verknüpfung von individuellen Importdatei wäre ein sehr großer Vorteil.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Nach einer schnellen und reibungslosen Einführung dient das System zur Abwicklung sämtlicher Geschäftsprozesse des Unternehmens.
“ERP2 hat unsere Prozesse schneller und nachvollziehbarer gemacht!”
Herkunft der Review
T
In den letzten 12 Monaten
Thorsten
Verifizierter Reviewer
Gesellschaftender Geschäftsführer bei
Reintjes GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Medical Devices

Was gefällt Dir am besten?

ERP 2 ist ein Anpassungsfähiges und stabiles ERP System, mit schier unzähligen Möglichkeiten zur Abindung. Durch die Belegkette ist jeder Prozess, von der Bestellung bis zur Rechnungsstellung, nachvollziehbar. Auch der Support ist schnell und zielgerichtet.

Was gefällt Dir nicht?

Die Höhe der Wartungskosten braucht hier eigentlich nicht erwähnt zu werden, da es ein generelles Problem mit der Branche ist und nichts mit e.bootis zu tun hat.Das einzige was uns als Firma fehlt, ist die Validierung des Warenwirtschaftssystems oder die Zertifiezierung von e.bootis. Dadurch müssen wir einen enormen Arbeitsaufwand für unsere Zertifizierung in Kauf nehmen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Durch die Umstellung und Nutzung von ERP2 haben sich unsere Abläufe vereinfacht und sind nachvollziehbarer geworden. Wir nutzen ERP2 als medizinischer Fachhandel und bilden unsere Prozesse von der Auftragsannahme, Bestellung, Lagerhaltung, Lieferung, Rechnungsstellung und einen angebundenen Online-Shop ab.
“Ausgezeichnetes ERP, individuell auf Firmenbedürfnisse zugeschnitten”
Herkunft der Review
C
In den letzten 12 Monaten
Christian
Verifizierter Reviewer
Administrator, Gefahrgutbeauftragter bei
Reintjes GmbH Medizinischer Fachhandel
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Medical Devices

Was gefällt Dir am besten?

Modular erweiterbares Konzept, sehr gute Anbindungsmöglichkeiten an ein WebShop-System, klare Menü Strukturen, leichte Erlernbarkeit und ein sehr gutes unterstützendes Team mit dem die Zusammenarbeit Spaß macht.

Was gefällt Dir nicht?

Eigentlich gibt es hier nicht viel, wenn dann wäre dies für mich als Administrator die etwas erhöhten Hardware Anforderungen, aber dies dürfte bei so ziemlich allen ERP's mit diesem sehr großen Funktionsumfang gleich sein.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Zusätzlich zum Administrator benutze ich das e.bootis-ERPII zur Artikelpflege in meiner zusätzlichen Funktion als Gefahrgutbeauftragter in Bezug auf UN Nummernpflege und Einordnung der Gefahrgutklassen. Außerdem obliegt mir noch die Artikelbestands Pflege mit allen Möglichkeiten der Bestandskorrekturen und Lagerplatzverwaltungen. Die Vorteile liegen in der ausgezeichneten Kontrolle und Übersicht über die Bestände und Lagerplätze
“e.bootis-ERPII ist ein anspruchsvolles ERP das viel bietet.”
Herkunft der Review
M
In den letzten 12 Monaten
Mario
Verifizierter Reviewer
IT-Administrator bei
Bruns Pflanzen Export GmbH & Co.KG
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Großhandel

Was gefällt Dir am besten?

Aus Benutzersicht: einheitlich strukturierte Benutzeroberflächen, einheitliches Bedienkonzept, einfacher Export von Daten/Berichten in andere Dateiformate aus der Berichtsvorschau, schneller und einfacher Einblick in die Belegkette eines Vorgangs ;; aus administrativer Sicht: feingranulare Erteilung von Rechten, allgemien und individuell anpassbare Oberflächen, umfangreicher Unterstützung beim Einrichten des Programmumgebung, schneller und kompetenter Support beim Anpassen von Einstellungen und Erfüllung diverser Sonderwünsche,

Was gefällt Dir nicht?

Durch das umfangreiche Angebot an Funktionen und Möglichkeiten benötigt man einen gewissen Einarbeitungsaufwand. Der komplexe Ablauf und Zusammenhang an Vorgängen ist aus Benutzersicht nicht immer nachvollziehbar. Das muss durch Anpassungen und Automatisierungen im Ablauf/ Workflow vereinfacht werden. Einzelne angepasste Programmteile könnten schneller starten.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Das Programm wird als vollumfängliche Warenwirtschaft genutzt. Desweiteren wird die Lagerverwaltung damit organisiert. Die Verwaltung der Flächen/Quartiere wird dokumentiert. Durch die große Anzahl an verfügbaren Möglichkeiten im Programm muss man keine weiteren externen Programme für das Tagesgeschäft benutzen. Der Import und Export von Daten für externe Programme gestaltet sich einfach
“Umfangreiches ERP-System”
K
In den letzten 12 Monaten
Kai
Verifizierter Reviewer
Leiter IT
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Import and Export

Was gefällt Dir am besten?

Was mir besonders gefällt, ist die hohe Integrationsfähigkeit des Systems. Es lässt sich nahtlos mit anderen Anwendungen und Systemen integrieren. Dadurch schafffen wir ein hohes Maß an Transparenz. Gleichzeitig hat es nahezu endlose Konfigurationsmöglichkeiten, mit denen wir auch spezielle Anforderungen abbilden können.

Was gefällt Dir nicht?

Die vielen Konfigurationsmöglichkeiten erschweren anfangs den Einstieg. Man braucht eine hohe Lernbereitschaft, um die Komplexität zu durchsteigen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir erfassen alle relevanten Daten in einem zentralen System und reduzieren dadurch Fehler und Verzögerungen in der Zusammenarbeit zwischen den Abteilungen. Die Transparenz konnte deutlich gesteigert werden, was zu effizienteren Prozessen führte.
“Sehr gut zu überlegende Auswahl”
J
In den letzten 12 Monaten
Jens
Verifizierter Reviewer
Leiter Unternehmenssoftware
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Großhandel

Was gefällt Dir am besten?

Gute Möglichkeiten Workflows zu Business-Prozessen umzusetzen, guter Automatisierungsgrad zur Steuerung von wiedekehrenden Prozessen

Was gefällt Dir nicht?

Extrem undurchsichtige Oberfläche, inplausible Dispo und Artikelreservierungen, keine Standardauswertungen, sehr schlechter und langwieriger Support, keine sinnvolle Dokumentation, sehr unverständliche Programmierschnittstellen, schlechte Shop-Anbindung, sehr langsame Systemgeschwindigkeit.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Beschaffung von Handelswaren und Bearbeitung von Großhandelsvorgängen
Antwort des Anbieters:

Hallo Jens,

zunächst möchten wir uns für dein ehrliches und offenes Feedback herzlich bedanken - denn letztlich können wir uns nur so verbessern und unserem hohen Anspruch an die Lösung von e.bootis gerecht werden. Es freut uns zu lesen, dass du besonders das hohe Maß an Automatisierung von Workflows an e.bootis schätzt.

Wir würden gerne deine angemerkten kritischen Punkte noch besser verstehen, da wir aktuell den Eindruck haben, dass die aufgeführten Punkte eher aus einem Kommunikationsproblem heraus entstanden sind.

Unsere Kundenbetreuung würde gerne mit dir in Kontakt treten und gemeinsam einen Weg finden, wie wir für dich die Nutzung von e.bootis-ERPII weiter optimieren und dich somit künftig noch besser in der Abwicklung deiner Geschäftsprozesse unterstützen können. Martin Richter und sein Team sind über kundenbetreuung@ebootis.de oder direkt unter 0201-8596-264 für dich erreichbar.

Viele Grüße,

dein e.bootis-Team

“Viele Möglichkeiten geboten”
Herkunft der Review
A
Vor mehr als 12 Monaten
Andrea
Verifizierter Reviewer
Einkäuferin bei
Haack Fachgroßhandel
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer Goods

Was gefällt Dir am besten?

Programmwahl ist leicht auszuführen und anwenderfreundlich zu modifizieren durch unsere erfahrenen "ERP-Entwickler". Kein Wunsch blieb bisher offen für individuelle Anfragen an das Programm. Der Navigationsaufbau ist umfassend und detailliert aufgebaut und bietet auf einen Blick alles, was das Programm beinhaltet. Artikelanlage über Kopieren simpel durchzuführen und damit viel Zeit gespart. Dokumentenmanagement 1A von der Bestellung der Ware bis hin zur evtl. Endkunden-Reklamation.

Was gefällt Dir nicht?

Benutzeroberfläche leider altbacken und etwas monoton. Dokumentationen oder Infos wären oftmals hilfreich zu einigen Funktionen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Artikelanlagen und Bestellungen von Artikeln, Dokumentation von Eingangsrechnungen von Lieferanten, Erstellungen und automatisierte Mengenplanungen von Waren, Auftrags- und Versandabwicklungen bis hin zur Integration und Einsicht von Dokumenten, Reporting-Auswertungen.
“Langjähriger und zuverlässiger Partner”
Herkunft der Review
J
Vor mehr als 12 Monaten
Jan
Verifizierter Reviewer
Leitung Logistik und Marketing bei
Gudeco Elektronik Handelsgesellschaft mbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Logistics and Supply Chain

Was gefällt Dir am besten?

Der Support von e.bootis. Die Flexibilität von ERP2. Vollständige Integrierung aller Unternehmensdaten um diese übersichtilch verknüpfen zu können.

Was gefällt Dir nicht?

Performance von ERP bei der Anzeige von großen Listen im ERP2-Client. Generell verarbeitung großer Datenmengen über den Client ist zäh.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

ERP2 steuert alle Unternehmensprozesse.
“sehr strukturiertes System, einfache Handhabung und top Kundenbetreuung”
Herkunft der Review
V
Vor mehr als 12 Monaten
Vera
Verifizierter Reviewer
SachbearbeiterIn Service Innendienst
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Machinery

Was gefällt Dir am besten?

Die Funktion "ähnliche Aufträge" bzw. "ähnliche Angebote" erstellen ist sehr nützlich. Oftmals werden die Angebote auf Kundennummern gem. Standort ausgestellt. In der Bestellung ist erst die Rechnungsadresse ersichtlich, weshalb wir die Angebote auf die KD-Nr. der Rechnungsadresse ausstellen. Bei vielen angebotenen Artikeln spart man sich dadurch viel Zeit!

Was gefällt Dir nicht?

viele Vorgänge müssen doppelt erledigt werden. z.B. Preisänderungen im Lieferantenartikel, oft werden die Preise nicht automatisch im EK-/VK- Feld im Artikel überschrieben

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

seit Kurzem werden die zurückgegebenen Artikel über Streichmenge im Lieferschein zugebucht, weshalb diese nicht in der Rechnung berechnet werden. Dadurch spart man sich das Erstellen einer Gutschrift