Microsoft Dynamics 365 Sales

3,9 (131 Bewertungen)

Was ist Microsoft Dynamics 365 Sales?

Microsoft Dynamics 365 Sales ist ein CRM-Tool, über das ein Vertriebs-Team eine Kundendatenbank verwalten und ihre kompletten Sales-Prozesse, von der Lead-Generierung hin bis zum Abschluss, abbilden können soll. Vertriebler:innen können all ihre Kundenkontakte dokumentieren und beispielsweise auch Leads bewerten. Das CRM-Tool ist direkt mit mit Office 365 verknüpft und auch an den Sales-Navigator des ebenfalls zu Microsoft gehörenden Business-Netzwerks LinkedIn angebunden. Microsofts B2B-App-Store AppSource bietet die Möglichkeit, das Tool um zusätzliche Funktionen zu erweitern.

Microsoft Dynamics 365 Sales Preise

Letztes Update im Februar 2023

Dynamics 365 Sales Professional

€54,80 / User/Monat

Kernfunktionen der Sales Force Automation- und Microsoft 365-Integration

Dynamics 365 Sales Enterprise

€80,10 / User/Monat

Branchenführende Sales Force Automation mit kontextbezogenen Insights und erweiterten Anpassungsfunktionen

Dynamics 365 Sales Premium

€113,80 / User/Monat

Dynamics 365 Sales Enterprise plus vordefinierte anpassbare Intelligence-Lösungen für Verkäufer und Manager

Microsoft Relationship Sales

€121,76 / User/Monat

Dynamics 365 Sales Enterprise und LinkedIn Sales Navigator Enterprise

Microsoft Viva Sales

€33,70 / User/Monat

Eine Anwendung für Verkäufer, die Microsoft 365 und Microsoft Teams verwenden, um Daten automatisch in einem CRM-System zu erfassen, wodurch die manuelle Dateneingabe entfällt und mehr Zeit bleibt, sich auf den Verkauf zu konzentrieren

Reviews für Microsoft Dynamics 365 Sales mit Preis-Informationen (13)

“Nicht günstig, aber sehr umfassend”
S
Vor mehr als 12 Monaten
Sebastian
Verifizierter Reviewer
Inhaber
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Analytics

Was gefällt Dir am besten?

Die ideale Verknüpfung zwischen den verschiedenen Office Programmen erleichtert die Arbeit. Ebenso ist hier eine intuitive Bedienung gegeben. Bei Rückfragen und Problemen kann unsere Microsoft Betreuung ohne Reibungsverluste helfen.

Was gefällt Dir nicht?

Der Preis und die laufenden Kosten sind Nachteile. Weiterer Punkt ist die Voraussetzung der Nutzung von MS Produkten, um alle Vorteile zu erfahren. Für uns ist eine mangelhafte Einbindung in eine z. B. Apple Umgebung ein weiterer Minuspunkt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Gute Verknüpfung von verschiedenen Datensätzen. Schnelle Informationsaufbereitung. Einfache Bedienung.
“Standard-Tool mit guter Leistung im Komplett-Paket”
C
Vor mehr als 12 Monaten
Carolina
Verifizierter Reviewer
Sales Development Manager bei
Echobot Media Technologies
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Technologie

Was gefällt Dir am besten?

Dynamics lässt dich in nahtlos alle Tools integrieren - und wer sowiesoo mit Microsoft-Tools arbeitet, der kann hier noch mehr als ohnehin schon alle wichtigen Informationen zu Kunden, Prospekts oder Partnern hinterlegen. Die Auswertungsmöglichkeiten sind mMn sehr umfangreich (wenn nicht sogar zu umfangreich), lassen aber auch ein Monitoring von nahezu allen möglichen Geschäftsbereichen zu.

Was gefällt Dir nicht?

Man ist sehr systemabhängig von der Tool-Landschaft von Microsoft, wenn man sich für Dynamics entscheidet. Zudem sind die Kosten ziemlich hoch. Aber die Qualität spricht dafür.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich kann viel einfacher Zahlen miteinander vergleichen und Wechselwirkungen feststellen. Auch das Anlegen von Datensätzen oder Ansprechpartnern geht hier sehr einfach (was bei anderen CRM-Systemen nicht so ist).
“Individuell anpassbar”
C
Vor mehr als 12 Monaten
Christina
Verifizierter Reviewer
CRM Program Manager
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Manufacturing

Was gefällt Dir am besten?

Mir gefällt gut, dass man jegliche Business Logik in das Tool anpassen kann. Die Möglichkeit Power BI reports mit in das Dashboard aufzunehmen Die Verbindung zu anderen MS Apps

Was gefällt Dir nicht?

Standard Dashboards sind visuell ziemlich "old school" Optische Desktopdarstellung nimmt viel Platz ein (oberer Banner) Lizenzkosten sind sehr hoch (kommt auf den Vertrag) oft versteckte Kosten

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Kundendaten aufzunehmen und auf einen Klick zu sehen, in welchen Projekten und Angeboten dieser Kunde vorkommt Projektabwicklung, es ist Möglich die Projektbearbeitung anhand von eigen definierte Phasen zu beschreiben und somit zu bearbeiten. Somit lässt sich auch gut nachvollziehen welche Zeit in Anspruch genommen wird vom Lead bis hin zum Abschluss Die Anbindung mit OneNote und vielen anderen MS apps, Kundenanforderungen können im OneNote mit geschrieben werden, wobei der Innendienst diese direkt erhält --> Höhere Transparenz ist dadurch gegeben. Anghebotserstelltung kann im Tool einfach bedient werden und auch aus dem Tool verschickt werden. Mit dem MS Dyn icon im outlook lassen sich bestimmte Emails mit 3 klicks zu jeweiligen Projekt/ Kunde abgelegen.
“Die neue Art des digitalen Vertriebs und Marketings”
M
In den letzten 12 Monaten
Maren
Verifizierter Reviewer
stellvertretende Vertriebsleitung
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Financial Services

Was gefällt Dir am besten?

Dynamics nutzen wir schon länger und sind begeistert von der Nutzbarkeit als professionelles CRM und Kundenmanagement Tool. In unserem Vertrieb ist es das Tool geworden welches wir als direkte Plattform sehen um mit unseren Kunden in Kontakt zu treten. Es ist schließlich alles, was ein Sales benötigt, hier zu finden. Ich persönlich mag die Konnektivität, um Prozesse weitestgehend zu automatisieren. Außerdem ist es jederzeit möglich die Funktionen an veränderte Anforderungen anzupassen.

Was gefällt Dir nicht?

Einige Anpassungen bringen gerne mal Probleme, vorallem wenn sie im laufenden Betrieb umgesetzt werden müssen. Oftmals sind diese auch in der Umsetzung ein längerer Prozess, da kann sich das warten auf ein dringend benötigtes Feature schonmal ziehen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir brauchten ein Tool das CRM-Software und ein Marketing-Software zuverlässig und quasi in einem geschlossenen System mit einer vereint, da war Dynamics für uns genau das richtige. Es reduziert somit nicht nur die Kosten für die benötigte Software sondern die komplette Struktur und Prozesslandschaft kommt aus einer Hand und kommt ohne lästige Schnittstellen oder Implementierungen aus
“Reibungsloses Customer Relationship Management garantiert”
T
In den letzten 12 Monaten
Tim
Verifizierter Reviewer
Bereichsleiter
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Chemicals

Was gefällt Dir am besten?

Customizing und Konfiguration sind einfach, es braucht keine Programmierungen im eigentlichen Sinn. Hervorragender Support, für eine Software von einem Drittanbieter. Die Sicherheit ist auf dem Höchststand, da es sich um ein Microsoft-Produkt handelt. Die präzise Planung sowie die Finanzorganisation und Budgetierung trägt zur Gewinnmaximierung bei und erleichtert die Kundenbeziehung mit unserem Unternehmen. Dynamics hat auch so viele weitere nützliche "Module" wie z.B. Marketingtools, Workflows, Kontaktübersichten, Dashboards, Geschäftsprozessüberwachung, Datenbanken usw.

Was gefällt Dir nicht?

Die Benutzeroberfläche ist für Neueinsteiger eine große Herausforderung. Es dauert eine Weile, bis man sich mit der Software vertraut gemacht hat. Die Datenspeicherung ist begrenzt und muss gekauft werden bzw. gegen Geld erweitert werden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir brauchten ein Tool zur Verwaltung der Kunden als CRM-Software und ein Marketing-Tool zur Verkaufsförderung unserer Produkte und Umsatzsteigerung. Dieses Tool kombiniert beides und reduziert daher die Kosten für die benötigte Software.
“Professionalisierung und Standardisierung im Vertrieb mit ansprechenden Interfaces”
H
In den letzten 12 Monaten
Hanna
Verifizierter Reviewer
Manager bei
Darcblue AG
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Besonders gut gefällt mir die Verknüpfung mit MS Outlook. Gerade im Vertrieb ist es wichtig Daten und Termine im Blick zu behalten, Kommunikationen mit Kunden übersichtlich abrufen zu können und immer aussagefähig über getroffene Absprachen sein zu können. Dabei überzeugt mich besonders die intuitiven Ansichten in MS Dynamics, so dass es einfach Spass macht in dem Tool zu arbeiten und seine Aufgaben weiterzutreiben.

Was gefällt Dir nicht?

Leider ist die Einrichtung aufgrund der hohen Freiheitsgrade nicht „mal eben gemacht“. Wir sind ein relativ kleines Unternehmen und aufgrund der Kosten haben wir uns dafür entschieden das Customizing selbst anzugehen. Wir waren als Unternehmen bereit auch unsere Prozesse nach Standardprozessen entsprechend dem Tool abzuändern, leider gab es kein „Übernehme die Standardprozesse“ 1:1 und so war Customizing unumgänglich. Dies würde ich nicht nochmal tun, da wir unnötig lange mit der Einrichtung und dem Testen beschäftigt waren (fast 12 Monate!) bevor wir live im Tool gearbeitet haben.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Unsere Accountmanager und Vertriebler pflegen den Kontakt zu Ihren Kunden eigenverantwortlich. Dies führt dazu, dass Kommunikation zum Kunden über Telefon, VorOrtBesuch, Email oder Messaging passiert. Und der Dokumentenaustausch zwischen Firma und Kunde liegt häufig in einzelnen Postfächern und nur ab und an im zentralen Sharepoint-Ordner. Durch die Umstellung auf die Arbeit aus MS Dynamics finden wir nun alle Informationen an einem Ort und sowohl Unterstützung bei Angeboten, als Urlaubsvertretungen und vieles mehr werden unheimlich erleichtert.
“Preis/Leistung für Basismodul sehr gut, weitere Integrationen eher kostspielig”
M
Vor mehr als 12 Monaten
Michael
Verifizierter Reviewer
Bachelorand bei
EZcon Network GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consulting

Was gefällt Dir am besten?

Top Integration von allen Microsoft Anwendungen speziell Outlook, Customizing relativ simpel nach Einarbeitung, Durch immer mehr Vernetzung der Microsoft Dienste aus meiner Sicht relativ zukunftssicher.

Was gefällt Dir nicht?

Ìntegration von Marketing Automation Anwendungen ist eher kostspielig und Support nicht bei allen Anbietern entsprechend gegeben. Als reines Sales CRM funktioniert es sehr gut, bereits enthaltene Marketingtools wie beispielsweise Kampagnensteuerung ist nicht ausgereift und dafür wird ein Upgrade auf das Marketingmodul benötigt, welches exorbitant teurer ist.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Leadmanagement funktioniert sehr gut, vorallem auch durch Outlookintegration, Verkaufschancen können gut abgebildet und sehr easy in Excel exportiert werden, dadurch sind Auswertungen sehr schnell und einfach.
“Microsoft Dynamics 365 ist eine großartige Anwendung für PSA und CRM”
S
In den letzten 6 Monaten
Stefanie
Verifizierter Reviewer
Verkauf
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Food Production

Was gefällt Dir am besten?

Es ist ein sehr hilfreiches Tool, um meine Stammdaten zu verwalten. Ich kann alle Arten von Daten an einem Ort sammeln und dieses CRM verwenden, um meine Verkaufstools zu verbessern. Die Integration mit Outlook ist sehr hilfreich, da sie verwendet werden kann um Emails zu tracken und die Nachrichten dem Kunden zugeordnet werden. Es bietet auch erweiterte Anpassungen und Konfigurationen für Dashboards.

Was gefällt Dir nicht?

Der Software fehlt ein einfaches Modul zur Messung der Rentabilität und Verwaltung der Kundenrechnung. Es hat auch leider einem nicht unerheblichen Preis wenn man noch die Installations und Anpassungskosten rechnet.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Es löste mein Problem, dass ich alle Arten von Daten an verschiedenen Stellen in meinem Netzwerk hatte. Jetzt kann ich diese in meim CRM-Tool integrieren und alle Daten an einem Ort sammeln.
“Sehr benutzerfreundlich und hilft mir meinen Tag gut zu planen”
M
In den letzten 6 Monaten
Markus
Verifizierter Reviewer
Vertrieb
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Import and Export

Was gefällt Dir am besten?

Dynamics 365 Sales ist für mich sehr produktiv und effektiv. Darüber hinaus lässt es sich sehr gut anpassen. Dynamics kann mit E-Mails synchronisiert werden, was sehr gut für die Nachverfolgung von E-Mails ist. Das Anmelden und Verwenden des Dashboards ist sehr einfach und gibt einen gute Einblicke was zu tun ist. Die Möglichkeit, ein Dashboard anzupassen und mit anderen Abteilungen zu integrieren hilft beim Kundenkontakt (Zahlungen, Reklamation, Versandhaus etc.)

Was gefällt Dir nicht?

Die Kosten für Anpassungen sind sehr hoch. Außerdem können wir viele Belege nicht direkt über Dynamics versenden, man muss den Umweg über die Buchhaltung gehen (Rechnungen z.B.).

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Durch die Schnittstellen im Unternehmen können wir uns mehr auf den Verkauf konzentrieren. Dynamics 365 hat dazu beigetragen, Abläufe zu rationalisieren. Vieles geht nun ohne es besprechen zu müssen. Durch die damit entstandenen Prozesse ist nun vieles klar und kann einfach erledigt werden weil Dynamics 365 es so vorgibt.
“Einfach zu bedienen und lässt sich gut mit anderen MS Programmen integrieren”
O
In den letzten 12 Monaten
Ozlem
Verifizierter Reviewer
Vertriebsbüro
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Möbel

Was gefällt Dir am besten?

Sales Dynamics hilft und super im Alltag und ist großartige Unterstützung für uns im Verkauf. Es optimiert den Prozess dank Anruffunktionen, Tool-Integrationen und vieles mehr.

Was gefällt Dir nicht?

Es hat nunmal seinen Preis und der ist nicht unerheblich. Außer den üblichen Microsoft Problemen wie "viel Inhalt auf wenig Fläche

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Dynamics löst für uns Vertriebsmitarbeiter alle Probleme die in Verbindung mit der Einhaltung von Follow-up-Zeitplänen stehen, da wir nun alles im Dashboard haben (Tasks, Meetings, follow ups usw.). So wird jeder Kunde und Lead optimal betreut und es sit sichergestellt, dass keine Daten verloren gehen.
Alle Reviews