eggheads Suite Erfahrungen & Reviews (15)

Filtern und sortieren

Reviews sortieren

Nach Unternehmensgröße filtern

Nach Bewertung filtern

13
1
1
0
0

Schlagwortsuche

“ALL in One PIM-System”

J
In den letzten 3 Monaten
Jérôme
Verifizierter Reviewer
CEO bei
EAO AG
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Electrical/Electronic Manufacturing

Was gefällt Dir am besten?

Bei der eggheads Suite handelt es sich um ein sehr dynamisches und umfangreiches System. Selbst komplexeste Datenmodelle können damit abgebildet werden - ganz ohne Programmierung. Die Software verfügt sowohl über ein eigenes MAM sowie eine Print Engine. Dadurch können sämtliche Prozesse rund um die Produkt- und Mediendaten mit einem System und somit ohne Medienbrüche verwaltet und publiziert werden. Die umfassenden Workflowfunktionen sowie das granular definierbare Rechte- und Rollenkonzept unterstützen die gesamte Datenpflege und sorgen für einen effizienten Ablauf

Was gefällt Dir nicht?

Die GUI könnte moderner gestaltet werden und sich zum Beispiel an Windows anlehnen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Komplexe Datenmodelle lösen und sämtliche Kanäle bedienen, inkl. Print.

“Super flexibles und konfigurierbares PIM”

S
In den letzten 6 Monaten
Stefan
Verifizierter Reviewer
Head of Digital Commerce bei
Arvato Systems
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Das Datenmodell ist komplett frei konfigurierbar. Keine Limitation auf Artikel, Produkte, usw. wie bei anderen Herstellern. Ob Automobile, Medien, Fussballer, Softwarekomponenten, ... alles kann konfiguriert werden. Der Webclient ist einfach zu bedienen und für komplexe Pflege steht der Desktop Client zur Verfügung. Das durchgängige Workflow-Konzept sorgt für eine hohe Transparenz und Datenqualität

Was gefällt Dir nicht?

Der Webclient kann noch nicht alles, was die Desktop-Version kann, wird aber immer besser :-)

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Single Source of Truth in Bezug auf Produktdaten. Abbildung von komplexen Datenmodellen und Workflows.

“Eine System für alles”

E
In den letzten 6 Monaten
Eva
Verifizierter Reviewer
Group Director Digital Products & Solutions bei
WILO SE
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Mechanical or Industrial Engineering

Was gefällt Dir am besten?

Wir verwalten mit der eggheads Suite über alle Standorte hinweg unsere Produktdaten. Die Workflows unterstützen die Transparenz über den Status eines Produktdatensatzes und stellen über verschiedene Rollen alle notwendigen Schritte bis zu Freigabe und Veröffentlichung sicher. Wir können über flexible Exportformate alle denkbaren Ausgabekanäle bedienen - vom klassischen Printdokument bis zu elektronischen Katalogen nach festgelegten Datenstandards.

Was gefällt Dir nicht?

Super wäre noch eine Dashboard-Funktion, so ich als verantwortliche Führungskraft sofort einen Überblick über den kompletten Datenstatus habe. Geht zwar heute auch schon mit ein, zwei Kniffen, aber da geht noch was ;)

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Der größte Mehrwert: Alle Daten in einer geordneten Struktur an einem zentralen Ort zu haben und davon ausgehend alle möglichen Kommunikationskanäle bedienen. Und das global, von Produktentwicklungsstandorten bis zur Vertriebsgesellschaft. Keine Silos mehr notwendig!

“Gewaltiger Funktionsumfang, die Software ist generisch und klar strukturiert. ”

T
In den letzten 3 Monaten
Timo
Verifizierter Reviewer
Anwendungsentwickler bei
BEGO GmbH & Co. KG - Medizinbranche
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Medical Practice

Was gefällt Dir am besten?

Sehr gut strukturierte REST Api und eine super Hilfe zu allen Bereichen, damit ist es möglich die Software in bereits vorhandene Strukturen sauber und gut zu integrieren. Das generische Datenmodell erlaubt jegliche erdenkliche Konstellation an eine Datenhaltung mit Referenzierungen, Verlinkungen sowie zugehörigen Assets in Form von Bilder, Videos, Dokumenten, etc.. Die Erstellung von Dokumenten, wie z.B. Technischen Dokumenten kann man vollständig automatisieren.

Was gefällt Dir nicht?

Vom Design her etwas in die Jahre gekommen, es gibt allerdings die Möglichkeit auf die Webapplikation auszuweichen die vom Look & Feel weitaus besser ist, wiederum nicht mehr vollen Funktionalität der Suite mithalten kann. Über das Datenmodell sollte man sich im Vorfeld ganze genau Gedanken machen, der Support hilft hier auch mit gezielt Trainings und Schulungen sowie weiterer Unterstützung weiter.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir betreiben damit unseren Webshop, alle Artikeldaten kommen dabei aus dem PIM, weitere Daten wie Preise etc. kommen aus dem ERP. Eine Schnittstelle zwischen ERP und PIM (REST API) aktualisiert wiederum Daten, somit entfällt weitestgehend die Pflege von Daten in mehreren Systemen und brauch somit nur in einem System gepflegt zu werden. Das DQM (Data Quality Management) Modul wird immer mehr genutzt um auch die Pflege von Artikelstammdaten zu verbessern und zu visualisieren.

“Vielfältige PIM-Lösung”

T
In den letzten 6 Monaten
Tim
Verifizierter Reviewer
Leiter Produktdaten- und Übersetzungsmanagement
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Großhandel

Was gefällt Dir am besten?

Die Pflege von gleichen Artikeldaten an nur einer Stelle, aber durch Referenzierung Anzeige an weiteren Datenpunkten. Zudem ist auch eine Pflege von Infos an vielen Artikeln in sehr kurzer Zeit, auch ohne einen Import zu nutzen, möglich. Die eigenständige Verwaltung der eggheads Suite, von neuen Merkmalen über Print-Templates bis hin zu Exporten.

Was gefällt Dir nicht?

Die Suche findet keine referenzierte Einträge. Es gibt zwei verschiedene sog. Greifersprachen, eine für z.B. Templates, eine andere für Exporte, die verschiedene Schreibweisen für gleiche Befehle benötigen. Template-Bau stellenweise unflexibel, z.B. Skalierung von Bildern.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Schnelle Datenpflege auch bei vielen Merkmalen. Exporterweiterungen können selbständig hinterlegt werden. Importe in verschiedenen Aufbauten können ohne viel Aufwand eingelesen werden. Rechteverwaltung lässt feine Abstimmungen für verschiedene Usergruppen zu. Detailierte Suchfunktion mit Änderungsmöglichkeiten direkt aus der Suche heraus.

“Rasante Einführung und Befähigung - PIM für die, die schnell & eigenständig arbeiten wollen!”

C
In den letzten 6 Monaten
Christopher
Verifizierter Reviewer
Director of Product Strategy & Planning bei
Dörken Coatings
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Chemicals

Was gefällt Dir am besten?

sehr hohe Bedienerfreundlichkeit, gute und flexible Exportfunktionen, Projektpartner auf Augenhöhe, Selbstlerneffekt - wir können unser PIM selbst konfigurieren ohne externen Aufwand (starke Befähigung der Kunden), Multi-Editor Funktionalität, PIM und MAM (MAM als "light Version" aber für uns reicht es) in einer Softwareumgebung, hilfsbereite Ansprechpartner im Hause Eggheads

Was gefällt Dir nicht?

User-Interface könnte moderner sein, stärkere Ingeration von MS-Office Plugins, Template-Sprache (Greifersprache) könnte idealerweise vereinfacht werden

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Single Point of Truth der Produktdaten, keine externen Aufwände durch Dienstleiter da wir selbst befähigt sind eigenständig zu arbeiten, Konsistente Daten und Verteilung in die verschiedenen Kanäle, automatisierte Datenblatterstellung (PDFs über Templatebau)

“Super flexible und moderne Software”

T
In den letzten 3 Monaten
Theresa
Verifizierter Reviewer
Direktmarketing Manager bei
Witty GmbH & Co.KG
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Chemicals

Was gefällt Dir am besten?

Super Vergleichbarkeit, einfache Pflege der Daten. Tolles Projektteam, gute Beratung und Zusammenarbeit. Prozesse werden überarbeitet und bis ins Detail durchläuchtet.

Was gefällt Dir nicht?

Das Handbuch ist etwas kompliziert aufgebaut. Schwierigkeiten das passende zu finden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Alle Daten zentral an einem Ort. Super Ausleitungsmöglichkeiten. Überwachung der Datenqualität.

“Eine tolle Software mit einem kompetenten Team als Ansprechpartner”

J
In den letzten 3 Monaten
Johanna
Verifizierter Reviewer
Digital Director bei
Bestway Deutschland GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer Goods

Was gefällt Dir am besten?

Am besten gefällt mir persönlich die Flexibilität der Software. Ein Beispiel dafür ist die einfache Erstellung von Print Medien oder Datenblättern, die die Software mit Hilfe einer zuvor erstellten und eingebetteten InDesign Vorlage für jegliche Artikel erstellen kann. Auch ein ganzer Katalog auf "Knopfdruck" ist dadurch möglich.

Was gefällt Dir nicht?

Die Schnittstelle via XML könnte gut durch eine JSON API erweitert/ausgetauscht werden

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit der Eggheads Suit zentralisieren wir unsere Artikeldaten und können durch verschiedene Freigabestufen kontrollieren, wann ein Artikel online gehen darf und wann nicht. Weiter können Webseiten / Marktplätze oder auch Kunden direkt "angebunden" und mit aktuellen Artikeldaten versorgt werden.

“Perfektes Datenmanagement!”

P
In den letzten 6 Monaten
Patrick
Verifizierter Reviewer
Marketing Manager bei
RUD Ketten Rieger & Dietz GmbH u. Co. KG
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Machinery

Was gefällt Dir am besten?

Die Eggheads Suite hat durch die klare Struktur und die Vielzahl an Möglichkeiten überzeugt. Sowohl die Datenpflege als auch die Verknüpfung mit den entsprechenden Datendokumenten (Bildern, Anleitungen, Zeichnungen usw.), in der Eggheads Suite stellt dies kein Problem dar. Darüber hinaus werden Kundenindividuelle Verbesserungen in der Standardsoftware über regelmäßige Updates allen bereitgestellt.

Was gefällt Dir nicht?

Eggheads bildet die Kunden in Schulungen über die Nutzung der PIM Software selber aus. Diese Schulungen sind klar strukturiert und die Leiter weichen ungern von dieser Vorgehensweise ab. Das führt teilweise zu mehr Fragen als zu Lösungsansätzen. Jedoch konnte nach kurzer Rücksprache auch hier eine Kundenindividuelle Schulung vereinbart werden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Durch die Eggheads Suite haben wir alle Daten und Produktinformationen an einem Ort. Es gibt keine Ablage mehr auf Servern oder mehreren Programmen. Wir haben seit der Einführung der Eggheads Suite eine zentrale Datenverwaltung incl. aller dazugehörigen Dokumente (Bilder, technische Zeichnungen, Betriebsanleitungen usw.). Dadurch wird eine doppelte Datenhaltung oder eine dezentrale Datenhaltung abgelöst.

“PIM solide, zu empfehlen aber v.a. aufgrund der Weiterentwicklungen!”

B
In den letzten 12 Monaten
Benjamin
Verifizierter Reviewer
Head of Marketing & Digitalization Foodservice bei
FRoSTA Foodservice
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Food Production

Was gefällt Dir am besten?

Ich habe in meiner beruflichen Laufbahn bisher "erst" 3 PIM-Systeme kennengelernt - das von Walter + Partner, von Sellmore und eben von eggheads. Bedienoberflächentechnisch war mir das von eggheads am liebsten, mag aber Geschmackssache sein; bei den Funktionen hinterließ eggheads (ebenfalls) einen soliden Eindruck; zu empfehlen ist die Software meines Erachtens aber vor allem wegen der angeschlossenen Features und Tools (automatisierte Katalogerstellung aus dem PIM heraus usw.).

Was gefällt Dir nicht?

Ich bin wohlgemerkt nur "normaler User" bzw. verwende(t)e ich die PIMs sogar in erster Linie nicht des PIMs selbst wegen, sondern - als Marketingverantwortlicher - um damit Unternehmens- und Marken-Websites, Kataloge usw. zu befüllen/zu generieren. Nichts desto trotz: Bei den Funktionen und Features konnte ich gegenüber den anderen PIM-Systemen, welche ich bisher kennengelernt habe, nun keine besonderen Vorteile erkennen. Zudem ist eggheads relativ teuer (35.000+ EUR).

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wie gesagt, war eggheads für mich als Verantwortlichem für's Marketing vor allem wegen der auf deren PIM basierenden Tools interessant: Unkomplizierte Schnittstellenschaffung zur Website, um dort z.B. Artikelbezeichnungen und Zutatenlisten auszugeben; automatisierte Katalogerstellung mittels der im PIM hinterlegten Produktdaten und -bilder; automatisches Generieren von für Kunden wichtigen Produktdatenblättern mit Zutatenlisten, Gewichtsangaben, Allergeben; und vieles mehr.

“Sehr zugängliches PIM mit vielen Möglichkeiten”

N
In den letzten 12 Monaten
Nicolas
Verifizierter Reviewer
Systemmanager PIM bei
Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Mechanical or Industrial Engineering

Was gefällt Dir am besten?

Die eggheads Suite ist in der Handhabung intuitiv und lässt gleichzeitig kaum einen Feature-Wunsch offen. Die verschiedenen Bereiche PIM, MAM, Templatebearbeitung etc. sind sinnvoll voneinander getrennt, können aber dennoch mit Hilfe der Darstellung in einzelnen Fenstern nebeneinander gelegt werden, was das Arbeiten stark vereinfacht. Durch das Schulungskonzept wird man - genügend Motivation vorausgesetzt - in die Lage versetzt, das System selbst zu konfigurieren, sodass irgendwann keine Unterstützung mehr nötig ist. In der relativ neuen WebApp macht auch die Datenpflege Spaß.

Was gefällt Dir nicht?

Es gibt wenig, was nicht gefällt. Die Installation ist zugegebenermaßen etwas tricky, da ein extra Launcher benötigt wird. Das User Interface der Desktop-Version könnte schöner bzw. moderner sein, andererseits ist es sehr zugänglich und man findet sich gleich zurecht. Auf wirklich fehlende Funktionen stößt man nur vereinzelt und in den meisten Fällen hat eggheads dann auch ein Skript parat, das genutzt werden kann.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Die Datenpflege der Produktdaten wird zentralisiert, Medien können komplett im MAM verwaltet werden und Publikationen wie Datenblätter oder Kataloge können direkt im PIM erstellt werden. Das alles erfordert zwar ein Umdenken, spart aber Zeit und verhindert Daten-Schiefstände.

“eggheads Suite Manager ein Gewinner”

P
In den letzten 12 Monaten
Patrick
Verifizierter Reviewer
Projektmanager bei
BEGO
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Internet

Was gefällt Dir am besten?

Die eggheads Suite hilft uns dabei Daten in jegliche Form an unseren Webshop auszugeben. Somit erleichtert sich der Arbeitsaufwand beim erstellen von vorgefertigten, aber nicht gefüllten Produktseiten.

Was gefällt Dir nicht?

Der eggheads Suit Manager biete eine eher spärliche Weboberfläche. Der Java-Client ist gut nutzbar, wir würden uns aber für die Vereinfachung und Beschleunigung der Pflege der Produktdaten wünschen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Das propagieren von Daten in mehrere Kanäle. In unserem Fall ein Webshop.

“PIM - einfach und flexibel”

G
Vor mehr als 12 Monaten
Gabriele
Verifizierter Reviewer
Produktdatenmanager bei
STEINEL Nomalien AG
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Industrial Automation

Was gefällt Dir am besten?

Sehr gut und einfach strukturiert. Die Anreicherung der Daten ist sowohl beim einzelnen Artikel als auch für die gesamte Anwendung sehr schnell Möglich. Das System ist "stabil" und macht Spaß es zu bedienen. die Erstellung von Katalogen war noch nie so "einfach".

Was gefällt Dir nicht?

Die Darstellung von Änderungen in Echtzeit wäre toll.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Jährliche Erstellung von Katalogen in mehren Sprachen ist sehr einfach möglich. Durch die regelmäßige Aktualisierung der Daten ist die Publikationserstellung fast immer und zu jedem Zeitpunkt möglich.

“Hoch flexibles und konfigurierbares PIM”

T
Vor mehr als 12 Monaten
Thomas
Verifizierter Reviewer
Leitung IT bei
STEINEL Normalien AG
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Mechanical or Industrial Engineering

Was gefällt Dir am besten?

Das alles frei konfigurierbar und anpassbar ist. Es gibt keine Primärschlüssel im eigentlichen Sinne. Dadurch wird alles unglaublich dynamisch und änderbar. Super Datenbankkonzept! Sinnvolle Verbesserungsvorschläge werden ernst genommen und für alle umgesetzt.

Was gefällt Dir nicht?

Die UI könnte etwas "hübscher" bzw. moderner sein.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Eine Datenquelle für Alles! Mit der Suite können wir nun schon seit langem Kataloge auf "Knopfdruck" erstellen und das in vielen Sprachen!

“Klasse PIM System zur Unterstützung der Customer Journey”

F
In den letzten 6 Monaten
Felix
Verifizierter Reviewer
Director Market & Business Development bei
CADENAS
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Industrial Automation

Was gefällt Dir am besten?

Ein zentrales Tool für meine Produktdaten-Informationen, gepaart mit tollem Service und das Ausleiten in unzählige Schnittstellen.

Was gefällt Dir nicht?

Auch wenn der Aufwand überschaubar ist und man jederzeit Rückfragen kann, kostet es doch einige Zeit alle Daten im Unternehmen zusammenzutragen und zu strukturieren.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Produktinformationen an einem zentralen Ort aktuell halten. Das spart Arbeit und reduziert Fehler.