Auf TikTok viral gehen: 9 Tipps, die funktionieren

Wir zeigen dir das Geheimnis hinter erfolgreichen TikTok-Videos und was du beachten musst, um mit deinen Videos viral zu gehen

Inhalt
  1. Video-Analyse zum Erfolg
  2. Best Practice TikTok-Videos aus der Praxis
  3. Fazit

Erfolg auf TikTok zu erzielen, ist zu einer Kunstform geworden, die viele Creator fasziniert. Hier werden wir uns genau damit auseinandersetzen, wie du virale TikTok-Videos analysieren und erstellen kannst. Egal, ob du bereits ein erfahrener TikTok-Creator bist oder gerade erst in die Welt eintauchst: Hier findest du wertvolle Tipps und Einblicke, um deine TikTok-Präsenz zu optimieren.

Empfehlenswerte Social-Media-Softwares

Auf unserer Vergleichsplattform OMR Reviews findest du weitere empfehlenswerte Social-Media-Softwares. Wir stellen über 100 Lösungen vor, die perfekt abgestimmt auf die Bedürfnisse von KMUs, Start-ups und Großkonzernen, bereitstehen. Unsere Plattform unterstützt dich in allen Bereichen des Social-Media-Managements. Nutze die Gelegenheit, verschiedene Softwares zu vergleichen und ziehe dabei echte Nutzerbewertungen zurate, um die ideale Lösung für deine Anforderungen zu finden:

Video-Analyse zum Erfolg

Das Analysieren eines viralen Videos von dir oder anderen Creatorn, kann dir helfen, Strategien und Muster zu erkennen. Hier sind die wichtigsten Schritte, um ein erfolgreiches TikTok-Video zu analysieren und zu erstellen:

Identifiziere das virale Element

Schau dir das virale Video genau an und versuche zu verstehen, was es besonders gemacht hat. War es lustig, inspirierend, informativ oder kontrovers? Identifiziere das Hauptmerkmal, das die Aufmerksamkeit der Zuschauer*innen auf sich gezogen hat. Ist ein Sticker, Filter oder Musik dran Schuld oder ist es ein neues Trendthema? Falls es dein eigenes Video ist, bekommst sogar mega Statistiken. Bei dem Beispiel unten können wir sehen, wie lange es im Durchschnitt angeschaut wurde oder auch wie oft etwas geteilt oder gespeichert worden ist. Das ist meistens auch ein Indikator für hochwertigen Content, wenn die User das Video gerne nochmal anschauen wollen oder selber hingehen/ es nachmachen wollen.

OMR_GeorgiaPalamas_TIKTOKGUIDE_Viral-analyse-beispiel.png

Inhalt und Format

Analysiere den Inhaltstyp und das Format des Videos. War es ein Tutorial, ein Comedy-Sketch, ein Musik-Trend oder etwas ganz anderes? Oben im Beispiel können wir ganz klar sagen, dass es eine Kombination aus einer sehr guten HookText und Ort war. Die Bar ist auch sehr bekannt in Dubai.

Überschriften und Beschreibungen

Beachte die Überschriften, Bildunterschriften und Beschreibungen des Videos. Diese können entscheidend sein, um die Aufmerksamkeit der Zuschauer*innen zu erregen und neugierig zu machen.

Engagement

Schau dir die Kommentare, Likes und Shares an. Welche Art von Interaktionen hat das Video generiert?

Timing

Berücksichtige den Zeitpunkt der Veröffentlichung. Gab es aktuelle Ereignisse oder Trends, die dazu beigetragen haben könnten, dass das Video viral ging? Ist es ein Ort der gerade z.b eine Neueröffnung hatte oder ein anderes gutes Beispiel ist der Barbie Hype - alle Videos die in der Zeit damit assoziiert wurden sind in dem Zeitraum sehr gut performed.

Kreativität und Originalität

Bewerte die Kreativität und Originalität des Videos. Hat es etwas Neues oder Überraschendes geboten, das die User beeindruckt hat? Kannst du es auf deine Nische adaptieren? Welche Elemente könntest du in deinen eigenen Inhalten verwenden?

Es ist wichtig zu beachten, dass virale Inhalte schwer vorhersehbar sind, und nicht jedes Video wird zwangsläufig viral. Dennoch kannst du durch das Analysieren erfolgreicher Beispiele und das Experimentieren mit verschiedenen Ansätzen deine Chancen erhöhen, viralen Erfolg zu erzielen. Bleibe flexibel und lerne aus deinen eigenen Erfahrungen.

Mehr zu SocialHub erfahren

Tool-Tipp: Als TikTok Creator*in sollte man Swat.io  oder SocialHub nutzen, um seinen Content effizient zu planen und zu veröffentlichen sowie um die Interaktionen und Analysen der Community zentral zu steuern. Die umfangreichen Funktionen des Tools, wie der Redaktionskalender und das integrierte Social-CRM-System, ermöglichen ein professionelles und optimiertes Social Media Management speziell für kreative Creator*innen.

Let's go viral

  1. Aktuelle Trends: In der schnelllebigen Welt von TikTok kann ein Trend innerhalb von Stunden viral gehen. Doch wie behält man den Überblick und wo findet man Inspiration? Hier sind einige Tipps, um immer up-to-date zu bleiben und deinem Content den entscheidenden Vorsprung zu verschaffen.

  2. Nischen Adaption: ⁠Kannst du den Trend auf deine Nische adaptieren? Ein gutes Beispiel dafür ist auch Rocky_von_prenzsauerbergs Video mit den Outfits bei Abschnitt 5:  “Best Practice TikTok-Videos aus der Praxis.“ Im größten Teil besteht sein Content aus allem, was mit Berlin zu tun hat  - Der Choose your Character-Trend wurde auf seine Nische mit bravour adaptiert! Er stellt verschiedene Club-Charaktere von Berlin vor, nach Klischees! Ein richtiger Hingucker! Das fanden die User auch- also versuche immer deinen Content auf Trends zu adaptieren.

  3. Die "Für dich"-Seite: ⁠Der Algorithmus von TikTok präsentiert dir Inhalte, die er als relevant für dich einschätzt. Indem du regelmäßig durch diese Seite scrollst, erhältst du Einblicke in aktuelle Trends und virale Challenges.

  4. Hashtags verfolgen: ⁠Im „Entdecken“-Bereich zeigt TikTok aktuell beliebte Hashtags an. Halte ein Auge auf wiederkehrende Hashtags, die sich rasant verbreiten. Sie sind oft ein Zeichen dafür, dass ein Trend im Entstehen ist.

  5. Engagiere dich in der Community: ⁠Folge Content-Erstellern, die regelmäßig Trends setzen oder frühzeitig adaptieren. Deren Inhalte können dir als Inspiration dienen und dir einen Vorsprung verschaffen, bevor ein Trend Mainstream wird.

  6. Cross-Plattform Recherche: ⁠Oftmals starten Trends auf anderen Plattformen und schwappen dann zu TikTok herüber. Bleibe auch auf Plattformen wie Instagram, Twitter oder YouTube aktiv und halte Ausschau nach potenziellen neuen TikTok-Trends.

  7. Nutze externe Ressourcen: ⁠Es gibt zahlreiche Blogs, Foren und Newsseiten, die sich mit Social-Media-Trends befassen. Diese können eine Goldgrube an Informationen und Inspirationen sein.

  8. Experimentiere: ⁠Nicht jeder Trend wird für dich oder deine Zielgruppe relevant sein. Scheue dich nicht, mit verschiedenen Trends zu experimentieren, um herauszufinden, was für dich und deine Community funktioniert.

  9. Authentizität ist der Schlüssel: ⁠Während es verlockend sein mag, jeden Trend blindlings zu verfolgen, ist es wichtig, authentisch zu bleiben. Wähle Trends, die zu deiner Persönlichkeit und deinem Branding passen. Deine Community wird die Echtheit zu schätzen wissen.

Letztlich ist das Wichtigste, immer neugierig zu bleiben und den Spaß am Erstellen von Content nicht zu verlieren. Trends kommen und gehen, aber Authentizität und Leidenschaft sind zeitlos. Indem du stets am Puls der Zeit bleibst und dir gleichzeitig treu bleibst, kannst du auf TikTok wirklich glänzen.

Extra-Tipp: Als Inspiration für neuen Content kannst du dich auch an den TikTok Charts orientieren.

NEU! Slideshow – TikTok Bilder ein neues Format 

Mit TikTok Slideshows kannst du deine Fotos kreativ und dynamisch präsentieren. Das Format eignet sich besonders gut für "Vorher-Nachher"-Vergleiche oder um eine Bildergeschichte mit begleitendem Text zu erzählen.

1. Wähle das Bildmaterial aus: Such dir zuerst die Fotos aus deiner Galerie aus, die du in der Slideshow zeigen möchtest. Du kannst problemlos mehrere Bilder auf einmal auswählen.

2. Extra-Tipp: Verschönere deine Bilder vor dem Hochladen mit professionellen Apps wie Hypic.

3. Öffne die TikTok-App: Erstelle deine Slideshow in TikTok: Öffne TikTok, klicke auf das "+"-Symbol unten in der Mitte und geh dann zum Hochladen-Reiter. Dort aktivierst du die Option "Mehrere auswählen". Die Reihenfolge der Fotos wird durch deine Auswahl in der Galerie festgelegt.

4. Extra-Tipp: Du kannst die Reihenfolge der Bilder auswählen, indem du sie in der richtigen Reihenfolge in deiner Galerie auswählst.

5. Füge Musik hinzu: Wähle virale Sounds aus, die zu deinem Thema passen und deiner Slideshow das gewisse Etwas verleihen.

6. Text und Effekte hinzufügen: Text und kreative Highlights: Gestalte deine Slideshow individuell mit Texteinblendungen, Stickern und Effekten.

7. Vorschau und Veröffentlichung: Sieh dir deine Slideshow in der Vorschau an, um sicherzustellen, dass alles so ist, wie du es möchtest. Optimiere sie nach Bedarf.

8. Der letzte Schliff: Vergiss nicht, eine Caption vor Veröffentlichung hinzuzufügen.

OMR_GeorgiaPalamas_TIKTOKGUIDE_bilder-slide-show.png

Tool-Tipp: Als TikTok Creator:in sollte man Hypic nutzen, um Fotos professionell zu bearbeiten und für visuell ansprechende Thumbnails oder Begleitbilder zu sorgen. Mit den vielseitigen Bearbeitungsfunktionen und Presets können individuelle Looks kreiert und direkt in sozialen Netzwerken geteilt werden, was die eigene Marke und den Content auf TikTok visuell aufwertet.

Best Practice TikTok-Videos aus der Praxis

Inga Levitan - Hyla Beratung & Verkauf | Putzinga

Seit Februar 2023 beeindruckt Inga als TikTok Creatorin mit über 1,5M Likes und mehr als 50K Followern. Als Expertin für Hyla Staubsauger richtet sie sich an Privatpersonen mit Kaufinteresse. Mit Videos, die nicht klassisch verkaufsorientiert wirken, punktet sie durch Authentizität und Glaubwürdigkeit. Ihre Inhalte sind dabei nicht nur unterhaltsam und trendorientiert, sondern auch inspirierend direkt für ihre Zielgruppe.

Kein Titel (800 × 465 px).png

Georgia Palamas - Lifestyle |  Gigis_lens

Georgia ist seit sechs Monaten auf TikTok am Start. Ihr Markenzeichen: Lifestyle-Videos, die im Einklang mit den neuesten TikTok-Trends stehen. Egal ob es um die Neuentdeckung einer Gourmet-Kebab-Bude, das nächste Must-Visit-Konzert oder Freizeittipps geht - ihre Follower wissen, dass sie bei Georgia immer aktuell und trendbewusst informiert werden.

OMR_GeorgiaPalamas_TIKTOKGUIDE_gigis_lens.png

Rocky Sauer - Berlin Kultur & Comedy | Rocky_von_prenzsauerberg

Als einer der wenigen Urberliner auf der Plattform bringt Rocky die Berliner Geschichte, Dialekt & Kultur erneut zum Leben. Mit seinem Talent für Humor und 2 Jahren Content-Erstellung entertained er schon über 19K Follower. Jeder, der sich für Berlin begeistert, die Klischees kennenlernen möchte oder einfach mal Unterhaltung sucht, wird hier fündig mit Binge-Potential.

OMR_GeorgiaPalamas_TIKTOKGUIDE_rocky_von_prenzsauerberg.png


Tool-Tipp: Als TikTok Creator:in sollte man das TikTok Creative Center nutzen, um Einblicke in aktuelle Trends und erfolgreiche Content-Strategien zu erhalten. Es bietet wertvolle Ressourcen und Inspirationen, um den eigenen Content auf der Plattform zu optimieren und das Engagement zu maximieren.

Fazit

TikTok ist eine einflussreiche Plattform, auf der Erfolg durch Kreativität & strategisches Vorgehen erreichbar ist. Jetzt kennst du alle Grundlagen & Tipps, um virale TikToks zu erstellen. Denk daran, dass Authentizität & Leidenschaft zeitlose Werte sind, die dich auf dieser Plattform auszeichnen werden.

Also: Schnapp dir dein Equipment & Never stop Creating! Wir wünschen dir ganz viel Erfolg und Spaß dabei! Wir haben auch einen Step-by-Step Guide wie du Tiktok Videos erstellen kannst mit vielen Tipps für Einsteiger*innen & TikTok Pro’s, falls du deinen TikTok Videos den letzten Feinschliff geben möchtest oder sogar ganz von vorne startest.

Georgia Palamas
Autor*In
Georgia Palamas

Creative Director | Fotografin | begeisterte TikTok-Kreatorin

Die Verbindung von visueller Ästhetik, emotionalem Storytelling & out of the box thinking ist essentiell, um kraftvolle Markenbotschaften zu gestalten. Brands denken immer noch zu starr, und mein Ziel ist es, nicht nur kreative, performante Assets für Marken bereitzustellen, sondern auch nachhaltige Konzepte zu entwickeln, die ein beeindruckendes Markenimage schaffen und somit auch Werbung neu zu definieren.

Alle Artikel von Georgia Palamas
Janine König
Autor*In
Janine König

Senior Designerin bei adslab

Mit über einem Jahrzehnt Erfahrung im TV-Bereich hat sie als On Air Designerin für namhafte Sender wie MTV und Nickelodeon gearbeitet. Janine glaubt fest daran, dass Geschichten das Herzstück wirkungsvoller Kommunikation sind und setzt diese Überzeugung in ihrer Arbeit um. Sie ist fasziniert von den Einsatzmöglichkeiten künstlicher Intelligenz im Marketingbereich und deren Potenzial, Arbeitsprozesse zu optimieren und die Entwicklung der Gesellschaft voranzutreiben. Mit einer Vision, die sowohl die technologische als auch die psychologische Dimension des Marketings umfasst, strebt Janine danach, tiefe Einblicke in die Kundenpsychologie zu gewinnen und innovative Tools zu nutzen. Dabei hat Social Media für sie einen besonderen Reiz: Es ermöglicht ihr, direkt am Puls der Konsumentenbedürfnisse zu sein.

Alle Artikel von Janine König

Im Artikel erwähnte Softwares

Im Artikel erwähnte Software-Kategorien

Ähnliche Artikel

Komm in die OMR Reviews Community & verpasse keine Neuigkeiten & Aktionen rund um die Software-Landschaft mehr.