Custobar

4.5 / 3 reviews

Was ist Custobar?

Custobar stellt bei der Beschreibung seiner Customer Data Platform vor allem die Kombination aus Online- und Offline-Daten in den Mittelpunkt. Das erlaube einen 360-Grad-Blick auf die Kund:innen. Die Software ist extrem modular aufgebaut und bietet neben grundlegenden Funktionen wie klassischem Datenmanagement auch Marketing-Automationen wie das Versenden von Push-Nachrichten, E-Mails und dem Erstellen von Multi-Channel-Kampagnen. Für Shop-Betreiber ist sicherlich auch die Integrations-Möglichkeit in Shopify oder WooCommerce spannend. So modular wie die Funktionen ist auch die Preisgestaltung bei Custobar. Die richtet sich nämlich nach den Kundenkontakten des Unternehmens. 1.000 Kontakte kosten z.B. 195 Euro pro Monat, bei 50.000 werden 640 Euro fällig und bei 150.000 sind es 1.550 Euro. Größere Firmen bekommen mit Custobar Plus auch eine auf sie abgestimmte Enterprise-Lösung.

So schätzen User das Produkt ein

9

Benutzerfreundlichkeit

Customer Data Platforms (CDP)

Kategorie-Durchschnitt: 8

9.5

Erfüllung der Anforderungen

Customer Data Platforms (CDP)

Kategorie-Durchschnitt: 9

9.5

Kundensupport

Customer Data Platforms (CDP)

Kategorie-Durchschnitt: 8.9

8.6

Einfache Einrichtung

Customer Data Platforms (CDP)

Kategorie-Durchschnitt: 7.8

Custobar Preise

Custobar

Ab €195 / Monat

Bis zu 150 000 Kontakte

5 Benutzerlizenzen

Multichannel-Datenabgleich

360°-Kundensicht

Dynamic Audience Builder

E-Mail-Vorlagendesigner

Kampagnenanalyse

Verfolgung des Webverhaltens

Dashboard-Ansichten

APIs in und out

Customer-Lifetime-Value-Berechnung

RFM-Matrix

E-Mail-Unterstützung

E-Mail-, SMS- und Push-Kanäle

Verfügbar in Englisch, Deutsch, Finnisch, Französisch und Niederländisch

Custobar Plus

Auf Anfrage

Der Enterprise-Plan ist auf die Wünsche des Kunden zugeschnitten. Zusätzlich zu den Funktionen des Standard-Tarifs umfasst unser Enterprise-Tarif die folgenden Optionen.

Alle Funktionen von Standard, plus

Dedizierte Custobar-Umgebung

Vorrangige Unterstützung

Anpassbares Datenmodell

Zwei-Wege-SMS

Benutzerdefinierte Datenintegrationen (z. B. SFTP)

Vierteljährliche Treffen mit dem Custobar-Team

Teilnahme an Early Access Betas

Custobar Erfahrungen & Reviews

“Universelle Customer Data Platform (CDP) inkl. E-Mail Marketing, Automation und diversen APIs mit hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis”

H
Helge
Managing Director bei
Fluid Data GmbH
Consumer
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Custobar eignet sich hervorragend für Commerce- und Multichannel-Ansätze. Die CDP-Plattform erstellt konfigurierbare 360° Profile, auf deren Basis tief segmentiert wird und diverse Kanäle ansteuerbar sind: u.a. E-Mail Newsletter, Automationen, SMS, AdWords oder Facebook. Die Anbindung an E-Commerce Systeme ist tw. bereits vorhanden (Shopify, Shopware) und / oder mittels JSON Feeds und Events recht einfach zu realisieren. Insgesamt im Marktvergleich ein sehr rundes Paket zu fairen Kosten

Was gefällt Dir nicht?

Custobar stammt aus Finnland und ist noch relativ jung am Markt. In der Folge fehlen noch einige direkte Integrationen, insbesondere zu großen Shopsystemem. Der visuelle Editor der Marketing Automation ("Flow") kommt endlich zum Jahresende, so dass größere Kampagnenstränge besser planbar werden. Custobar eignet sich primär für Marketingzwecke, weniger für transaktionale Kommunikation.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir haben Custobar mittlerweile bei knapp 10 KMU-Kunden im Einsatz. Die Ausgangslage ist meist die fehlende Segmentierung der E-Mail Newsletter. Hier kann Custobar mit tiefen Profilen und entsprechendem Audience-Building punkten, was z.B. durch aktionable RFM-Matrix unterfüttert wird. Dadurch werden relevante E-Mail Newsletter und Automations möglich – bspw. für Onboarding, Retention, Warenkorbabbrecher oder gezielte Beratung. Die Features NPS und Anbindung an ZenDesk bringen, neben quantitativen Daten, eine qualitative Ebene in die Kundenprofile, so dass gezielte Maßnahmen gesteuert werden können. Anbindungen an Google AdWords und FB Ads runden das Paket ab, indem Audiences im Performance Marketing tagesaktuell gesendet werden, um bspw. Kunden ohne E-Mail Allowance zurück zu gewinnen oder Retargeting im Falle eines Kaufs auszuschließen. Insgesamt reicht das System sehr weit, was sich erst nach und nach erschließt.

“Eine mächtige Customer Data Platform für viele Zwecke”

D
Dennis
Head of E-Com bei
Einzelhandel und Onlineshop für Audio-Produkte
Consumer Electronics
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Das Onboarding ist sehr freundlich und wird vom Team in Finnland begleitet. Die RFM-Matrix zeigt sofort an, welche Kundentypen (VIP, Neukunden etc.) wann, wie oft gekauft haben. So kann man binnen zwei Klicks alle VIP-Customer segmentieren, die schon bspw. vor einem Jahr zuletzt gekauft haben. Das Dashboard ist flexibel und man kann sofort sehen, wie gut Kampagnen konvertieren und funktionieren. DIe Flows ermöglichen viele Marketing-Automationen, bspw. wenn Kunde neu angelegt, sende E-Mail, warte 7 Tage, sende Push etc. - Zudem bietet Custobar eine Schnittstelle zur Print Mailing Automation der Deutschen Post. So können bspw. Kunden, die ihren Newsletter nicht geöffnet haben, eine personalisierte Postkarte zukommen lassen.

Was gefällt Dir nicht?

Die Integration für den automatischen Datenimport ist zwar mittels Google Merchant Product Data Feed sehr einfach, jedoch alles andere was über einen manuellen CSV/XLS-Import angeht, schon deutlich anspruchsvoller. Wer sich mit JSON etc. gut auskennt, wird hier schnell ans Ziel kommen. FÜr Menschen ohne größere Programmierkenntnisse ist es herausfordernder, mehrere verschiedene Lösungen mit Custobar zu verknüpfen (bspw. ein bestehendes ERP-System mit Custobar, um dort automatisch Kunden anzulegen).

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen Custobar um als Customer Data Platform für unsere Marketingaktivitäten. Segmentierungen von Kunden und Kundengruppen sind in Sekunden erledigt, sodass man diese Kunden dann im Anschluss einfach mittels Newsletter, Postkarte bzw. Brief oder auch durch eine Marketing-Automation mit einem Flow an Aktiväten ansprechen kann. Wir haben eine zentrale Plattform gesucht, bei der wir die Einwilligungen in den Empfang von Mails, Briefen, SMS und Telefonaten zentral verwalten können und das auch über lokale Geschäfte und dem Onlineshop verteilt. So können wir genau sehen, wie ein Mailing konvertiert, die Verkäufe tracken und sehen, was und wo die Kunden kaufen. Die Produktempfehlungen bieten mittels einer KI automatisch Vorschläge für Kunden, welches Produkt am besten zu ihnen passen kann.

“Datenanreicherung durch Automatisierung”

L
Lennart
Geschäftsführer bei
Handelsbetrieb
Import and Export
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Custobar hat die Arbeitsbelastung meiner Mitarbeiter deutlich reduziert. Den Mitarbeitern wird deutlich mehr Zeit für die Arbeit gegeben, für die sie eingestellt werden, als für die manuelle Anreicherung von Daten.

Was gefällt Dir nicht?

Nicht alles ist gleich selbstverständlich und die Bedienung ist erklärungsbedürftig, gerade im Hinblick auf Automatisierungen ist es manchmal schwierig, alles in puncto Zielgruppenbestimmung etc. einzurichten.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Der Kundensupport war eine große Hilfe in der Implementierungsphase jedes neuen Tools innerhalb von Custobar. Abgesehen davon... Custobar ermöglicht es uns, eine Reihe von Werkzeugen unter einer Haube zu verstauen. Das bringt uns die dringend benötigte Transparenz zwischen den Kanälen und ermöglicht es uns, mehr von unseren Kunden zu lernen – und dieses Wissen gezielter einzusetzen.

Die besten Custobar Alternativen