Canva Pro Erfahrungen & Reviews (653)

Filtern und sortieren

Reviews sortieren

Nach Unternehmensgröße filtern

Nach Use Case filtern

Nach Bewertung filtern

544
103
6
0
0

Schlagwortsuche

Häufige Stichwörter

canva designs grafiken vorlagen media social grafik präsentationen flyer posts grafiker markenunterlagen logos grafikdesign erstellen photoshop design schriften inspiration schriftarten
“Canva hilft mir dabei kreativ zu bleiben”
M
Vor mehr als 12 Monaten
Maren Dinges
Verifizierter Reviewer
Contentproducer-md bei
Ströer Media Brands GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Marketing
“Das beste an Canva Pro ist die riesige Datenbank an Fotos, die man lizenzfrei nutzen kann”
E
Vor mehr als 12 Monaten
Elisabeth Nickel
Verifizierter Reviewer
Praktikantin bei
Gründerfreunde
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Media
“Kinderleicht zu bedienen und ideal für die kleinen Dinge, die schnell umgesetzt werden müssen”
D
Vor mehr als 12 Monaten
Daniel Levitan
Verifizierter Reviewer
Gründer bei
adslab
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Marketing
“Mit Canva war es so einfach einen Einstieg zu schaffen und eigene Designs zu erstellen”
K
Vor mehr als 12 Monaten
Kathy Ursinus
Verifizierter Reviewer
Selbstständig bei
Kathy Ursinus
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Marketing
“MEGA für schnelle, hochwertige Grafiken!”
Herkunft der Review
E
In den letzten 6 Monaten
Eileen
Verifizierter Reviewer
Social Media Managerin bei
Com&Sons GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Media

Was gefällt Dir am besten?

Mit Canva Pro lassen sich schnell und einfach kreative und informative Grafiken erstellen. Wir sind eine Agentur mit einer Inhouse-Grafikabteilung, dessen Kapazitäten manchmal so überlastet sind, dass ich für eilige Postings selbst Grafiken erstellen musste. Keine Grafikausbildung o.Ä. - und siehe da, Canva Pro macht es möglich. Im Gegensatz zu der kostenfreien Variante hast du bei der Pro-Version tatsächlich weitaus mehr und "schönere" Optionen, deine Grafik zu basteln. Kann ich jedem empfehlen!

Was gefällt Dir nicht?

Wenn man, wie gesagt, keinerlei grafische Kenntnisse hat, muss man sich erst einmal in die Grafik reinfuchsen. Das geht aber überraschend schnell und dann ist man direkt in einem "kreativen Tunnel" drin. :-)

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Zeitersparnis: Wenn spontane Postings entworfen werden müssen, leistet Canva Pro schnelle Abhilfe. Ich liebe das Tool für informative Posts und Karussells. Tolle grafische Abbildungen, hochmoderne Features. So wird jedes noch so langweilige Thema spannend in einer Grafik widergespiegelt. Top!
“Grafiken und Videos easy mit Canva erstellen”
Herkunft der Review
C
Vor mehr als 12 Monaten
Christopher
Verifizierter Reviewer
Sr. Business Development Manager bei
Ingenious Technologies AG
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Computer Software

Was gefällt Dir am besten?

Canva (Pro) ist super einfach zu bedienen. Man kann sich extrem viele Vorlagen mit der Pro-Version freischalten, Hintergründe entfernen. Videos, Grafiken und anderer Content lassen sich für die Website und für Social Media super schnell und einfach erstellen, ohne dass man großes Vorwissen braucht. Durch Pro kommen dann halt wichtige Dinge wie Brand-Unterlagen dazu, um einfach schneller auf die Corporate-Themen zugreifen zu können. Für mich eher unwichtig, aber für größere Teams sicherlich sinnvoll ist auch der Inhaltsplaner zur getimten Content-Erstellung. Außerdem liebe ich die Mockups, die super einfach zu erstellen sind.

Was gefällt Dir nicht?

Da gibt es tatsächlich wenig. Beispielsweise würde ich mir bei den Mockups noch mehr und vor allem unterschiedlichere Vorlagen wünschen. Generell finde ich auch die Ergebnisliste der Vorlage sehr unübersichtlich. Ansonsten ist es klar, dass man hier für Basis-Themen bezahlt, die man bei Gimp oder dergleichen umsonst bekommt, aber da muss ich mir dann u.a. erstmal ein YouTube-Tutorial reinziehen, bevor ich verstehe, wie ich das da mache.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Vor allem Grafiken erstellen für die Firma, aber auch für bspw. meinen LinkedIn Account. Videos nur mal Rande.
“Ein bunter Topf voller Inspiration”
S
Vor mehr als 12 Monaten
Sven
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
webimpact GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Du hast eine Idee vor Augen, weißt aber nicht wie du sie visuell umsetzen könntest? Mit Canva Pro bist du nur wenige Klicks davon entfernt, genau das, und besseres zu finden, was du dir vorstellst. Die Bibliothek an Grafiken, Videos, Texten und Formaten ist so vielfältig, dass wohl jeder fündig wird. Hat man einmal eine passende Vorlage gefunden, kann diese individuell gestaltet und exportiert werden. Dabei werden wichtige Dinge wie Skalierungen, Seitenverhältnis und Social-Media Formate berücksichtigt.

Was gefällt Dir nicht?

Die Bearbeitung der Vorlagen halt seine Grenzen. Nicht jede gewünschte Anpassung ist möglich. Manchmal muss man sich Alternative Umsetzungen oder Lösungswege einfallen lassen, um zum gewünschten Ziel zu gelangen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Sobald Content für Social Media oder Newsletter notwendig wird, können wir mit Canva Pro aus unzähligen vielen Vorlagen das beste heraussuchen, und so die Kreativität sprießen lassen.
“Okay aber nicht zwingend notwendig, die Free-Version reicht.”
Herkunft der Review
R
Vor mehr als 12 Monaten
Richard
Verifizierter Reviewer
Gründer bei
Metrick Marketing
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Sinnvoll in der Canva Pro Variante ist, dass hilfreiche Features, wie das Entfernen des Hintergrundes freigeschaltet werden. Zusätzlich werden viele Grafiken, Templates und Icons freigeschaltet. Letzteres ist sinnvoll, da viele auf Canva setzen heutzutage und somit alle die gleichen Templates und Grafiken verwenden. Was mir sehr gut gefällt ist die Integration des Content Planers, sodass man hierfür nicht extra Tools buchen muss.

Was gefällt Dir nicht?

Canva verlangt Geld für deine Bequemlichkeit, das muss dir bewusst sein. Vieles, was Canva Pro anbietet, gibt es bei anderen Tools kostenlos und sogar teilweise besser. Wenn du also startest, dann benötigst du Canva Pro, meiner Meinung nach, nicht. Überleg dir also vorher genau, welches Features du häufig benutzt und recherchiere erstmal, ob es das nicht kostenlos gibt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich nutze Canva hauptsächlich zum Erstellen von Grafiken für Social Media. Der Vorteil ist der integrierte Hintergrund-Entferner, Content Planer und die vielen Vorlagen, die man als Inspiration verwenden kann. Ebenfalls nice sind die vielen Grafiken und Icons.
“Tolles Kreativ Tool ”
Herkunft der Review
C
Vor mehr als 12 Monaten
Carolin
Verifizierter Reviewer
Social Media Marketing Managerin bei
IVPNetworks GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Hospital & Health Care

Was gefällt Dir am besten?

Am besten gefallen mir an Canva die vielen Vorlagen, ob als Video oder Bilddatei. Zusätzlich hat man zahlreiche Möglichkeiten Details einzubauen und die Beiträge dadurch individueller zu gestalten. Es für jedes Format etwas dabei und lässt sich zudem kinderleicht bedienen! Selbst für unkreativere Menschen wie mich,lassen sich mit Canva (Pro) spielerisch einfach professionelle Designs erstellen.

Was gefällt Dir nicht?

Leider lassen sich keine eigenen Elemente erstellen. Dies könnte für viele, die sich kreativ gerne austoben, einschränkend sein. Ein weiteres Manko ist, dass es auf dem Handy nicht ganz so intuitiv zu bedienen ist (trotz App).

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Es lassen sich viele verschiedene Designs erstellen und es bietet eine riesen Auswahl an Grafiken, Fotos, Videos etc.. Zudem ist es Cloud Basiert, so geht nichts “verloren” und es lässt sich von überall drauf zugreifen!
“Sehr gutes Allrounder Tool”
Herkunft der Review
B
Vor mehr als 12 Monaten
Burhan
Verifizierter Reviewer
Head of Marketing bei
Alter Solutions Deutschland
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Canva Pro bietet fast für alles sehr gute Vorlagen, die man sehr schnell an die eigenen Bedürfnisse anpassen kann oder einen einfach nur inspirieren. Durch die vielen Stockfotos/Videos/Audios hat man fast alle Elemente, die man benötigt an einem Ort und muss sich diese nicht noch extra von anderen Plattformen besorgen. Das Tool bietet eine sehr intuitive Bedienung im Gegensatz zu beispielsweise Photoshop oder Illustrator.

Was gefällt Dir nicht?

Es ist keine richtige Tabellenfunktion vorhanden, man muss sich mit Vorlagen helfen, die Tabellen beinhalten, diese sind aber sehr beschränkt in den Bearbeitungsmöglichkeiten. Alternativ kann man viele einzelne Elemente verbinden und sich damit eine Tabelle zusammenbauen, was aber sehr viel zeit in Anspruch nimmt. Einige kleinere Bugs wurden auch noch nicht gefixt, zum Beispiel springt die Seite wieder zurück nach ganz oben zur ersten Dokumentseite, wenn man zu weit runterscrollt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Canva spart man einfach sehr viel Zeit, indem man Vorlagen nutzt und einfach nur noch seine eigenen Inhalte einfügt. Mit der Pro Version kann man auch Logos und Markenfarben hinzufügen und kann diese direkt aus der Seitenleiste nutzen, ohne dass man diese jedes Mal wieder neu hinzufügen/suchen muss.
“Wie Canva Pro den Grafikmarkt auf den Kopf stellt! ”
J
Vor mehr als 12 Monaten
Jan
Verifizierter Reviewer
Gründer bei
Streaming Brothers - Videomarketing
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Media Production

Was gefällt Dir am besten?

Um es kurz zu sagen eigentlich alles! Mit Canva Pro erstellen wir für unsere Marke Streaming Brothers eigentlich allen visuellen Content. Sei es Videothumbnails, Stock Videos oder auch Präsentationen für Screencast. Besonders gefällt mir bei Canva die große Grafikbibliothek, die man per Drag & Drop ins Design ziehen kann. Für jede Marke kann eine eigene CI mit Logos, Farben und Schriftarten hinterlegt werden. Das macht die Grafikarbeiten mit Canva Pro noch schneller. Früher haben wir primär Photoshop für so etwas genutzt. Aber für einfache Grafiken reicht Canva Pro vollkommen aus. Auch Laien / Anfänger können mit Canva Pro tolle Design erstellen. Zusätzlich erstellen wir mit Canva Pro sogar schon Kundenreports, wo der Kunden einen Read Only Link mit Passwort bekommt und somit immer die aktuelle Version online anschauen kann. Das erspart uns viel Zeit und die Kunden sind begeistert.

Was gefällt Dir nicht?

Bei der Erstellung von Druckdesigns würde ich mir wünschen, dass man ähnlich wie bei InDesign die Millimeter für Anschnitt und Infobereich eingeben könnte. Nach dem UI Update werden mehr Klicks benötigt, um eine Datei herunterzuladen. Hier würde ich mir einen Button direkt in der Leiste wünschen, mit meinen letzten Einstellungen. Gerade bei Webgrafiken wäre es vor dem Download gut zu wissen, welche Dateigröße die Enddateien haben. Gerade bei Designs mit mehr als 50 Seiten wäre es sinnvoll, wenn man wie bei einer Webseite einen Button mit Pfeil nach unten hätte, um auf die letzte Seite zu springen. Bei Präsentationen würde ich mir ähnlich wie bei PowerPoint eine Animation wünschen, bei dem man Bilder nacheinander einblenden lassen kann.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir erstellen mit Canva Pro visuell ansprechende Inhalte. Diese nutzen wir neben Social Media auch für weitere Anwendungsbereiche. Auch Druckdesigns erstellen wir mit Canva Pro. Die Nutzung mit Canva Pro ist um 10x schneller als bei Photoshop, da sich durch die große Stockbibliothek eine kreative Vielfalt bietet. Zusätzlich ist die Kollaboration im Team möglich und es können Designs geteilt und gemeinsam bearbeitet werden. Gerade für die Social Media Arbeit sehe ich Canva Pro als Powertool an.
“DAS Tool für Social-Media-Content!”
Herkunft der Review
N
Vor mehr als 12 Monaten
Nick
Verifizierter Reviewer
Head of Social Media Marketing bei
Smilodox GmbH & Co. KG
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Sportartikel

Was gefällt Dir am besten?

Canva ist sehr einfach in seiner Bedienung und bietet eine gute Übersicht über seine Vorlagen und einzelnen Tools. Zudem gibt es super viele (mittlerweile auch animierte) Vorlagen in den wichtigsten Social-Media-Formaten. Richtig gut ist das extrem präzises Freistellungswerkzeug, zusammen mit dem einfachen Download als PNG mit transparenten Hintergrund eine hilfreiche Ergänzung in der Pro-Version. Das Aufstocken von freien Bildern, Videos und Musikclips macht eine Komplettnutzung für Social-Media-Inhalte perfekt.

Was gefällt Dir nicht?

Keine Offline-Nutzung möglich. Trotz Vorlagen und vielen Funktionen ist man in der Gestaltung je nach Anspruch oder Anwendungsfall eingeschränkt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Jeder aus dem Social-Media-Bereich sollte sich die Pro-Version gönnen. Im Preis-Leistungsverhältnis unschlagbar und man bekommt einfach wichtige Funktionen oben drauf.
“Dank Canva Pro schnelle Erstellung und dadurch sehr günstige Preise”
M
Vor mehr als 12 Monaten
Michael
Verifizierter Reviewer
Inhaber bei
www.digitaljungs.de
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Design

Was gefällt Dir am besten?

Unsere Agentur www.digitaljungs.de erstellt mit Canva Pro alle druckfähigen Vorlagen für Flyer, Poster, Broschüren, Kataloge sowie T-Shirts und alle weiteren Werbemittel sowie alle digitalen Vorlagen für Facebook, Instagram, Landingpages. Die Auswahl an Templates ist riesig und immer mit neuen kreativen Ideen. Die fertigen PDF´s können in hochauflösender Qualität gleich mit Schnittmarkierungen für die Druckerei ausgedruckt werden. Der Kunde kann praktisch bei der Gestaltung zusehen und gleich das OK geben.

Was gefällt Dir nicht?

Canva fremde Vorlagen müssen erst hochgeladen werden und können nicht vom Rechner eingefügt werden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Gestaltung aller Druckvorlagen für Werbemittel - Facebook/Instagram Post´s - Gestaltung von Getränkedosen mit eigenem Label (Sekt/Wein/Limonade/Saft) Gestaltung von Printvorlagen für Arbeitskleidung, Polo Hemden, Shirt´s, Gestaltung von Flyern und Poster, ultraschnelle Umsetzung am gleichen Tag
“Für meinen visuellen Content nicht mehr wegzudenken”
Herkunft der Review
H
Vor mehr als 12 Monaten
Haithem
Verifizierter Reviewer
- bei
VATION
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Health, Wellness and Fitness

Was gefällt Dir am besten?

Mega einfach zu bedienen, auch für diejenigen, die eigentlich nichts mit Marketing oder Grafikdesign am Hut haben. Viele hilfreiche Funktionen. Viele hilfreichen Templates und Fotos. Allen voran ist man super schnell, wenn man mit dem Tool arbeitet. (gibt auf dem Markt einfach nichts vergleichbares)

Was gefällt Dir nicht?

Das ganze Thema Lizenzrechte sollte besser erklärt worden sein.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Kleine Marketingteams kommen ohne dedizierte Grafikdesigner gut und schnell vorwärts, wenn es um die Content Creation geht. Ohne, dass von außen ersichtlich ist, dass man ohne professionellen Grafiker arbeitet. Des weiteren können wir unsere gesamten Markenmaterialien (inkl. Markenfarben) dort organisieren und schnell darauf zugreifen - und dadurch immer on brand bleiben.
“Gönn' dir Canva Pro! Günstiger kommst du an keinen Grafiker! ;-)”
J
Vor mehr als 12 Monaten
Julia
Verifizierter Reviewer
- bei
Bloofusion Germany
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Neben den wirklich tollen Vorlagen sind es vor allem die stetige Weiterentwicklung und das Hinzufügen neuer Features, was mir besonders gut an dem Tool gefällt. Es gibt ständig coole Neuerungen, die einem das Leben als \"Nicht-Grafiker\" vereinfachen: Sei es das Freistellungswerkzeug, die Story-Vorlage, Musik- und Video-Clips, die Erweiterung der Element-Animationen oder auch die animierten Formatvorlagen. Canva erweitert, gerade was (bewegte) Social-Media-Inhalte anbelangt, immer wieder seine Funktionen. Aber auch bei den klassischen Marketing-Unterlagen wie bspw. Präsentationen bietet das Tool in meinen Augen extrem gute Vorlagen, die in sich schlüssig aufgebaut sind und mir schon sehr oft als Grundlage eigener Präsentationen dienten. Dazu kommen noch die vielfältigen Möglichkeiten seine bearbeiteten Inhalte in verschiedenen Formaten (von PNG über MP4 bis SVG) herunterzuladen. Wer sich also die Canva Pro Version gönnt, kann sich also fast nicht nur einen Grafiker sparen, sondern auch die Adobe Suite. ;-)

Was gefällt Dir nicht?

- es gibt (aktuell) keine Möglichkeit die Übergänge zwischen einzelnen Folien innerhalb einer Vorlage zu animieren - keine Einstellung, um Animationen auf bestimmte Längen zu trimmen - die etwas \"fummelige Bedienung\" mehrere Elemente zusammenzufassen und zu bearbeiten

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

- die ganze Palette an Social-Media-Inhalten - schnelle, einfache Animationen von statischen Elementen - Marketing-Unterlagen im einheitlichen Design - absolut faires Preis-Leistungs-Verhältnis, gerade für kleine Unternehmen ohne Grafiker oder Ähnliches
“Super hilfreiches Tool”
S
Vor mehr als 12 Monaten
Sebastian
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
Watchsane.com
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: News

Was gefällt Dir am besten?

Die vielen Templates inspirieren und helfen dabei, ansprechende Designs zu erstellen. Erstellt man ein Bild z.B. für Instagram, kann man schnell die Größe anpassen und das gleiche Bild bei Twitter posten. Auch der Inhaltsplaner erleichtert die Arbeit enorm. Der Preis für kleine Teams ist absolut akzeptabel, zudem Designs auch im Team geteilt werden können.

Was gefällt Dir nicht?

Leider funktioniert der Planer nicht für alle Netzwerke.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Erstellen von Bildern für Instagram und Featured Images in der passenden Größe.
“Das perfekte Tool für "Nicht-Grafiker”
K
In den letzten 6 Monaten
Kathrin
Verifizierter Reviewer
Head of Marketing and Supplier Management bei
Goldkrone GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Fashion

Was gefällt Dir am besten?

Das Tool ist sehr intuitiv und es gibt hervorragende Vorlagen, die man individualisieren kann. Zudem wird es ständig weiterentwickelt und die neuen Funktionen sind wirklich sehr sinnvoll. Man kann viele grafische Arbeiten machen, die in Grafikprogrammen viel komplizierter sind. Ein tolles Feature sind die Vorlagen, die man mit anderen teilen kann.

Was gefällt Dir nicht?

Bislang kann man Grafiken, die man in einer Größer angelegt hat, nicht mehr in der Größe verändern.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir gestalten Social Media Postings, Flyer, Prospekte sowie Präsentationen damit. Der Vorteil ist die einfache Handhabung. Außerdem ist es super, dass man mit mehreren Personen an einem Projekt arbeiten kann.
“Geniales Tool zum schnellen Erstellen von Grafiken und mehr”
Herkunft der Review
J
In den letzten 6 Monaten
Julius
Verifizierter Reviewer
Founder bei
YourVid GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Music

Was gefällt Dir am besten?

Canva hat unzählige Vorlagen für verschiedene Anlässe. Es lassen sich Visitenkarten, Flyer, Banner, aber auch Videos und Dokumente erstellen. Die Vorlagen können im intuitiven Editor leicht verändert werden und in diversen Formaten heruntergeladen werden. Real-time Zusammenarbeit im Team funktioniert sehr einfach. Mittlerweile gibt es auch viele AI Tools, die die Erstellung und zB Umwandlung von Dokumenten zu Präsentationen automatisch erledigen.

Was gefällt Dir nicht?

Es fehlen Features für etwas komplexere Veränderungen, zum Beispiel zum individuellen Maskieren von Bildern (wenn die KI es nicht perfekt hinbekommt). Geometrische Formen (Rechtecke, Kreise) werden wie Grafiken behandelt - verzerren, was zum Beispiel bei Schaubildern nötig sein kann, ist dann nocht möglich.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen Canva immer dann, wenn wir professionell aussehende Grafiken in kurzer Zeit erstellen möchte. Besonders die Kollaborationsfeatures nutzen wir häufig. Auch simple Videos haben wir schon erstellt.
“Einfache & Ästhetische Contentkreationen”
Herkunft der Review
A
In den letzten 6 Monaten
Anna
Verifizierter Reviewer
Projektmanagerin bei
Funke Digital GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: review.industries.newspapers

Was gefällt Dir am besten?

Die einfache Benutzeroberfläche gefällt mir gut, es lässt sich alles über klassischen Drag & Drop steuern, bearbeiten und ergänzen. Jeder kann über die guten, bereits vorliegenden Vorlagen von Canva für diverse Social Media Plattformen Posts kreieren. Sowohl Maße, als auch Formate sind bereits hinterlegt und man kann sich kreativ ganz einfach austoben.

Was gefällt Dir nicht?

Die Pro Version ist definitiv notwendig, kann aber noch lange nicht mit Photoshop oder ähnlichem mithalten. Allerdings ist es eine gute Lösung für SOM Manager, um schnell Stories zu kreieren und schöne Posts zu erstellen. Hier ist es allerdings schwierig seine eigene CI zu integrieren, man kann aber dennoch Logos etc. hinterlegen und mit anderen parallel im Team arbeiten.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Vorteile ist das dynamische Arbeiten mit mehreren Teammitgliedern und die einfache Benutzeroberfläche, die sehr intuitiv gestaltet ist. Vorteil ist hier auch Zeitersparnis, da schnell mal Posts gebaut werden können, ohne die Grafik über mehrere Schleifen zu briefen.
“Super einfach zu bedienendes Tool für die Erstellung jeglicher Designs”
V
In den letzten 12 Monaten
Varinhia
Verifizierter Reviewer
Performance Marketing Manager
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Machinery

Was gefällt Dir am besten?

Canva Pro ist ein super leicht und intuitiv zu bedienendes Tool, um Designs jeglicher Art zu erstellen. Von Präsentationen, über Garfiken für die Webseite, Social Media Visuals etc., es ist alles einfach zu erstellen. Am Besten finde ich die vielen, professionell aussehenden Vorschläge. Selbst ohne große Designerfahrung braucht es nicht viel Einarbeitung um wirklich gute, professionell aussehende Designs zu erstellen. Bei uns arbeitet fast jeder mit diesem Tool. Das Tool ist, im Gegensatz zu vielen anderen Designtools, so intuitiv und einfach zu bedienen, dass bisher kein neuer Mitarbeiter eine umfangreiche Einarbeitung benötigte. Auch die sehr einfache, automatische Freistellungsfunktion der Fotos ist super gut und hat mich direkt überzeugt!

Was gefällt Dir nicht?

Natürlich hat das Tool aufgrund seiner super einfachen Bedienung einige Grenzen in der Erstellung von Designs im Vergleich zu professionellen Tools für Designer. Vorallem, dass man viele der auswählbaren Grafiken und Vorlagen nicht sehr detailreich anpassen und bearbeiten kann, stellt ein Minuspunkt dar. Beispielsweise kann zwar zwischen verschiedenen Pfeilen ausgewählt werden, diese können jedoch nicht im Detail auf die eignen Bedürfnisse angepasst werden. Für hauptberufliche Designer ist das Tool wohl eher nicht geeignet, aber für einfache und trotzdem schicke Designs im Arbeitsalltag und für Social Media ist es absolut ausreichend!

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Canva erstelle ich insbesondere Designs für Präsentationen, einfache Grafiken für die Webseite, Social Media Visuals und alle anderen online Marketing Kanäle. Aber auch Schilder, einfache Plakate und Flyer erstelle ich mit dem Tool. Neben der einfachen und intuitiven Nutzung, stellt für mich vorallem die große Vielfalt an verschiedenen Designs für unterschiedlichste Nutzungen einen großen Vorteil dar. Das Tool ersetzt in meinem Arbeitsalltag somit verschiedene Design- und Prsäentationstools. Doch das Beste: Das Tool ermöglicht sehr schnelle und trotzdem professionell aussehende Designs ohne umfangreiche Designerfahrung haben zu müssen.
“Das beste Tool auf dem Markt um die Marke schön zu gestalten ”
Herkunft der Review
T
Vor mehr als 12 Monaten
Theresa
Verifizierter Reviewer
Online Marketing bei
Ricosta
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Textilwirtschaft

Was gefällt Dir am besten?

Am hilfreichsten sind für mich die vielen unterschiedlichen Vorlagen für verschiedene Bereiche. Durch die einfache und schnelle Umsetzung von den Vorlagen, gestaltet sich in nur wenigen Minuten ein neues Design für Werbeanzeigen, Newsletter, Website Design und vieles mehr. Große vielfalt von der Gestaltung von Bilder sowie von Videos. Zudem kann man in einem Team arbeiten und verschieden Designs miteinander teilen.

Was gefällt Dir nicht?

Direkte Integration in die Social Media Accounts mit Vorschaubilder wie es in den unterschiedlichen Placement aussieht. Zudem könnte die Auswahl gezielt für Webdesign und Gestaltung neuer Online-Shop vergrößert werden. Besonders für die Gestaltung für neue Landingpage, das oftmals benötigt wird.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Verwendung in Social Media Kanälen sowie aber auch für E-Mail Marketing um besondere Newsletter Designs zu erstellen. Moderne Designs für Webseiten, Werbeanzeigen sowie Produktvorstellung. Einfache Gestaltung im Team miteinander zu arbeiten. Gute Qualität beim herunterladen der Dateien, sowie Bild und Video.besonders die Pro Variante gibt noch mehr Special Effekte her, wie der gleiche Farbton der Marke und allgemein Eigenmarken mit Logo etc. hinterlegen. Sowie besondere Designs. Super weiter so!
“Einfach Grafikerstellung & Inspirationsquelle”
M
Vor mehr als 12 Monaten
Martin
Verifizierter Reviewer
Freelancer
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Media Production

Was gefällt Dir am besten?

Was mir an Canva besonders gefällt, ist die einfache Handhabung bei der Gestaltung von Grafiken. Dank der intuitiven Benutzeroberfläche und der benutzerfreundlichen Tools kann man auch ohne Designkenntnisse ansprechende und professionelle Grafiken erstellen. Trotz meiner Grafik-kenntnisse nutze ich Canva oft, dass die vielen guten Vorlagen und kleinen Grafikelemente, die Canva bietet, mir das Leben leichter machen und mir viel Zeit bei der Erstellung meiner Projekte spart. Canva inspiriert mich auch oft bei der Gestaltung meiner Projekte. Die Plattform bietet eine breite Palette von Vorlagen und Designs für unterschiedliche Zwecke an, wie z.B. Social-Media-Posts, Flyer, Präsentationen und vieles mehr. Es ist immer wieder erstaunlich, wie schnell und einfach ich mit Canva kreative und ansprechende Designs erstellen kann.

Was gefällt Dir nicht?

Obwohl ich Canva insgesamt als ein großartiges Tool für die Gestaltung von Grafiken empfinde, gibt es einen Punkt, der mich etwas stört: die mobile Nutzung. Die mobile Version von Canva ist nicht so benutzerfreundlich wie die Desktop-Version und es kann oft etwas nervig sein, Grafiken auf einem kleineren Bildschirm zu erstellen und zu bearbeiten. Daher ziehe ich es vor, Canva am Computer zu nutzen, wo ich den vollen Funktionsumfang der Plattform nutzen kann. Am Computer kann ich meine Grafiken besser bearbeiten und anpassen, und die größere Bildschirmgröße macht es auch einfacher, alle Details im Blick zu behalten.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Es ermöglicht mir eine schnelle und einfache Gestaltung von Grafiken, ohne dass ich Designkenntnisse benötige. Canva gibt mir Inspiration für meine Grafikprojekte und bietet eine breite Palette von Vorlagen und Designs, die ich als Ausgangspunkt nutzen kann. Die Plattform bietet eine große Auswahl an qualitativ hochwertigen Vorlagen, die mir Zeit und Mühe sparen und es mir ermöglichen, professionell aussehende Grafiken zu erstellen.
“Geniale Design-Plattform mit beeindruckenden Funktionen für Einsteigern sowie Profis”
Herkunft der Review
I
Vor mehr als 12 Monaten
Isabelle
Verifizierter Reviewer
Digital Marketing Consultant bei
adesso SE
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Als jemand, der Canva Pro seit einiger Zeit nutzt, kann ich nur Positives äußern. Es ist unglaublich einfach zu bedienen und bietet eine riesige Auswahl an Vorlagen für nahezu jedes Designprojekt, das man sich vorstellen kann. Egal, ob eine Präsentation, ein Social-Media-Post oder ein Whitepaper – hier wird jeder fündig. Außerdem sind verschiedenen Bildportalen, wie z.B. Unsplash oder Getty Images integriert, sodass man ganz einfach auf Tausende von lizenzfreien Bildern zugreifen und diese in seinen Designs verwenden kann. Darüber hinaus lässt sich jede erstelle Grafik in ein anderes Format umwandeln, ohne dass viele Anpassungen nötig sind. Das spart Zeit und macht es einfach, die Designs an die unterschiedlichsten Anforderungen der ganzen (Social Media) Plattformen anzupassen. Mein Highlight: Der HG-Entferner. Er ermöglicht einem, Bilder mit einem einzigen Klick freizustellen und zu bearbeiten. Und das so präzise, dass selbst unsere Grafikdesigner ihren Augen nicht trauen konnten. Ebenso finde ich den BrandHub von Canva Pro als sehr wertvoll. Hier lassen sich ganz easy Markenrichtlinien, Logos, Schriften und Farben verwalten, sodass man immer sicherstellen kann, dass das (jeweilige) CD berücksichtigt wird. Das ist besonders hilfreich, wenn man mit einem Team an dem Content arbeitet und/oder viele verschiedene Marken betreut.

Was gefällt Dir nicht?

Leider ist die Reihenfolge von Animationen nicht steuerbar, was es schwierig macht, eine Animation individuell zu gestalten. Gerade bei fertigen Vorlagen von Canva. Außerdem gestaltet ich die Bearbeitung von Seiten, auf denen sehr viele einzelne Elemente oder Texte sind, schwierig. Es gibt leider keine Übersicht (z.B. als Tabelle), über die man einzelne Elemente, die vielleicht hinter einem anderen Element liegen, auszuwählen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Durch die große Auswahl an Vorlagen und vorgefertigten Designs können wir nicht nur in kürzester Zeit professionelle Beiträge erstellen, sondern lassen uns durch sie auch gerne inspirieren. Außerdem nutzen wir Canva Pro besonders gerne, wenn es um das Freistellen von Bildern geht. Gerade, wenn es sich dabei um eine Vielzahl an Bildern handelt. Denn mit dem HG-Entferner lassen sich Bilder schnell, einfach und unglaublich präzise freistellen. Ein weiterer Punkt, für den wir Canva Pro gerne nutzen, ist das Erstellen von Whitepaper. Denn dank er fertigen Vorlagen müssen wir nur noch unsere Texte sowie Bilder einfügen und schon haben in Windeseile ein professionelles Whitepaper, welche wir versenden können.
“Super viele Möglichkeiten für schnelle Bildbearbeitung”
N
Vor mehr als 12 Monaten
Naomi
Verifizierter Reviewer
Social Media Consultant bei
adesso SE
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Die Plattform ist einfach zu navigieren und verfügt über eine intuitive Benutzeroberfläche. Es gibt auch eine breite Palette von Vorlagen und Design-Elementen, die Nutzer als Ausgangspunkt für ihre eigenen Designs verwenden können. Die Vorlagen reichen von einfachen Instagram-Beiträgen bis hin zu komplexen Präsentationen und Webdesigns.

Was gefällt Dir nicht?

Dass es sich um ein webbasiertes Tool handelt, was bedeutet, dass es eine stabile Internetverbindung erfordert. Wenn Nutzer keine zuverlässige Internetverbindung haben, kann dies zu Unterbrechungen bei der Arbeit führen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Um Social-Media-Grafiken bis hin zu Präsentationen und Drucksachen zu erstellen. Canva Pro bietet eine breite Palette von Tools und Funktionen, um die Produktivität zu steigern und die Zusammenarbeit zu fördern. Nutzer können ihre Designs mit Teammitgliedern teilen und gemeinsam an Projekten arbeiten. Es gibt auch Tools zur Verfolgung von Änderungen, Kommentaren und Benachrichtigungen, um sicherzustellen, dass alle Teammitglieder auf dem gleichen Stand sind.
“Einfach Game Changer! ”
A
Vor mehr als 12 Monaten
Alicia
Verifizierter Reviewer
Social Media Managerin bei
myEnso
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer Goods

Was gefällt Dir am besten?

Aus meinem Arbeitsalltag ist Canva wirklich nicht mehr wegzudenken. Die Bedienung ist sehr intuitiv und es gibt super viele Vorlagen, für verschiedenste Projekte und Themen. Auch die Auswahl an Tools ist beachtlich und einfach anzuwenden. Im Vergleich zu anderen Tools braucht es hier keine stundenlangen Youtube Tutorials o.ä. Man kann direkt loslegen und erzielt wirklich immer ein super Ergebnis. I like!

Was gefällt Dir nicht?

Canva ist hauptsächlich für Webdesigns anwendbar. Bei der Erstellung von Printprodukten gibt es leider einige Schwächen und es fehlen Funktionen wie das hinterlegen von Farbprofilen oder das individuelle einstellen von Beschnitten. Das ist schade.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich nutze Canva beinahe täglich für verschiedenste Arbeiten. So kommt es bei mir hauptsächlich für Social Media Grafiken, Storys, Präsentationen und seit kurzen auch vermehrt für Video-Schnitt in Gebrauch. Canva erleichtert mir wirklich meine Arbeit und ich habe in meist wenigen Minuten die Grundbausteine für meine Grafiken zusammengebastelt, da ich mir meine Unternehmensdokumente wie Schriftarten und Farben ganz einfach in Canva hinterlegen kann. So ist es auch aus CI Sicht super anwendbar.
“Das beste Tool um schnell einfach und intuitiv Creatives zu bauen ”
Herkunft der Review
M
Vor mehr als 12 Monaten
Mauri
Verifizierter Reviewer
Talent Lead bei
The Shortcut
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Internet

Was gefällt Dir am besten?

Ich finde Canva Pro sehr nützlich, da es mir eine umfassende Design-Plattform bietet, mit der ich professionelle Grafiken und Designs erstellen kann, ohne dass ich ein Design-Experte sein muss. Mit Canva Pro habe ich Zugang zu einer breiten Palette an Design-Vorlagen, Schriftarten, Grafiken und Bildern, die ich einfach anpassen und personalisieren kann. Ich schätze auch die kollaborativen Funktionen von Canva Pro, die es mir ermöglichen, Designs mit meinem Team oder Kunden in Echtzeit zu bearbeiten und zu kommentieren. Darüber hinaus bietet Canva Pro Funktionen zur Branding-Verwaltung und ermöglicht mir, meine Designs im Rahmen meiner Marke zu gestalten. Schließlich ist Canva Pro sehr benutzerfreundlich und bietet eine intuitive Oberfläche, die es mir leicht macht, Designs zu erstellen und zu teilen. Insgesamt finde ich Canva Pro ein sehr leistungsstarkes und vielseitiges Tool, das mir dabei hilft, meine kreativen Projekte zu verwirklichen und mein Unternehmen zu fördern.

Was gefällt Dir nicht?

Obwohl ich Canva Pro insgesamt sehr nützlich finde, gibt es einige Einschränkungen und Nachteile, die mich gelegentlich unzufrieden machen können. Zum Beispiel sind die Design-Optionen bei Canva Pro manchmal begrenzt, insbesondere wenn ich spezielle oder individuelle Design-Anforderungen habe. Außerdem können einige Design-Vorlagen und Bilder nur gegen eine zusätzliche Gebühr verwendet werden, was den Gesamtpreis erhöht und möglicherweise meine Budgets sprengt. Ein weiterer Nachteil ist, dass die kollaborative Funktionen von Canva Pro möglicherweise nicht so umfassend sind wie bei speziellen Projektmanagement-Tools. Darüber hinaus kann die Geschwindigkeit der Plattform manchmal etwas langsam sein, insbesondere bei größeren oder komplexeren Designs. Schließlich bietet Canva Pro keine Funktionen zur automatischen Anpassung von Designs an verschiedene Formate, was bedeutet, dass ich jedes Design manuell anpassen muss.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Das schnelle Bauen von Creatives - vor allem aber nicht nur für SoMe und kleine Kundenprojekte, wenn ich nicht gerade mein Design-Team einschalten möchte. Ich baue auch gerne ein paar Drafts.
“Kreatives Gestaltungstool mit vielen Möglichkeiten”
Herkunft der Review
T
Vor mehr als 12 Monaten
Theresa
Verifizierter Reviewer
Marketing Assistent bei
seventhings
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Computer Software

Was gefällt Dir am besten?

Canva ist super, um die verschiedensten Designs zu erstellen. Super finde ich, dass man viele Grafiken, Sticker und Vorlagen verwenden kann sowie eigene Fotos und Elemente leicht integrieren kann. Es gibt auch einen Bereich um Elemente der eigenen Marke zu speichern.

Was gefällt Dir nicht?

Teilweise kommt mir die Handhabung etwas klobig und nicht so intuitiv vor, wie es z. B. bei PowerPoint der Fall ist, da es weniger Befehle gibt. Was hilfreich wäre, wäre die Möglichkeit, beim Speichern die maximale Größe der Datei anzugeben, damit es für Websites optimiert werden und nicht nur durch mehrfaches Ausprobieren angepasst werden kann.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen Canva zur Erstellung sämtlicher Inhalte, sowohl PDFs als auch Grafiken oder Videos. Dabei ist es super, dass man den Inhalt gleichzeitig für mehrere Formate nutzen kann. Außerdem können mehrere Mitarbeiter an einem Projekt gleichzeitig arbeiten.
“Ultimatives Kollaboratives Design Tool ”
E
Vor mehr als 12 Monaten
Elisa
Verifizierter Reviewer
Creative Strategist bei
PlayTheHype
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Alle Designs, die wir erstellen, erstellen wir gemeinsam, online, aus der Ferne und gleichzeitig. Canvas X Pro ermöglicht es uns, dies mit sehr hohen Standards und schnell zu tun! Was mir besonders gut gefällt, ist, dass Canva viele Vorlagen bereitstellt, die mir einen Ausgangspunkt für alle meine Inhaltsdesigns bieten, und wenn das Design fertig ist, kann ich es in vielen verschiedenen Formaten speichern: PDF oder als animierte Präsentation.

Was gefällt Dir nicht?

Was ich nicht mag, ist, dass jeder die Teamdesigns ändern kann, da wir in einer kollaborativen Cloud-Plattform arbeiten, und für mich ist es schwierig, das rückgängig zu machen, was mir nicht gefällt, wenn jemand eine Änderung vorgenommen hat, die mir nicht gefällt.Da wir im Rahmen derselben Designprojekte zusammenarbeiten, überschneiden wir uns manchmal, und es ist manchmal schwierig, einige Änderungen rückgängig zu machen. Ich möchte Zugang zur Entwicklung der Designs haben.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Erstellung von Inhalten, Präsentationen für Kampagnen und Designs im Allgemeinen ... Wir profitieren sehr von den verfügbaren Pro-Vorlagen. Es hilft uns, alles schnell und auf einem sehr hohen Qualitätsniveau fertigzustellen.Wir erstellen ultimative Designs, um Unternehmensinhalte auf sehr ausgefallene Weise zu präsentieren. Wir denken, dass wir mehr Aufmerksamkeit bei unserem Publikum erzielen können, wenn wir Inhalte auf raffinierte Weise präsentieren.
“Perfektes Allround Tool Canva”
Herkunft der Review
C
Vor mehr als 12 Monaten
Celine
Verifizierter Reviewer
Assistant Graphic Design, Content Management bei
Agentur StudyAds
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Media Production

Was gefällt Dir am besten?

Am besten gefällt mir an der Anwendung, dass es so vielseitig einsetzbar und intuitiv zu bedienen ist. Mit Canva benötigt man nicht lange und man kann sämtliche Funktionen nutzen. Von Instagram-Postings in 1080x1080px also auch Stories im Hochformat 16:9 kann man ganz einfach erstellen. Dazu hat man eine unglaublich große Auswahl an Vorlagen, GIFs und Grafiken, was das Arbeiten nochmals erleichtert. Sogar beim Erstellen von Videos lässt es zusätzliche Tonspuren zu.

Was gefällt Dir nicht?

Das Programm ist für den einfachen Gebrauch und hat einige Einstellungen und Anwendungen nicht, wie z.B. bei Adobe Programmen. Zudem gibt es in dem Videoediting Menü nur eine Spur für ein Video, was etwas wenig ist.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Canva Pro lässt die Zusammenarbeit bei Team-Projekten sehr viel einfacher gestalten, da man Projekte teilen und gleichzeitig im Projekt arbeiten kann. Außerdem bietet es eine große Auswahl an verschiedenen Funktionen. Von Social-Media Postings bis Video-editing wird alles abgedeckt. Man benötigt also ein Programm und kann so in den meisten Fällen alles einfach in dieser Anwendung abarbeiten. Zudem ist es sehr einfach zum Einarbeiten für Personen, die noch nicht so lange in diesem Bereich tätig sind, da es eine Benutzerfreundliche Oberfläche hat und alles sehr intuitiv bedienbar ist.
“Vollends zufrieden mit Canova Pro. Super für Agenturgeschäfte”
Herkunft der Review
J
Vor mehr als 12 Monaten
Johanna
Verifizierter Reviewer
Head of PR Management bei
Agentur StudyAds GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Die Vielfältigkeit von Canova finde ich super. Ich kann Bildergraphiken erstellen, animierte Videos, GIFs und vieles mehr. Der Download von verschiedene Formatdateien ermöglicht einen nahezu allumfänglichen Nutzen. Vor allem der Hintergrundentferner wird bei uns oft gebraucht. Mit Canova hat man ein allumfängliches Tool. Vom Erstellen bis zum Posten von Creatives

Was gefällt Dir nicht?

Projekte sind teilweise etwas unsortiert. Auch wenn man Ordner erstellen kann, finde ich das Dashboard etwas unübersichtlich und könnte noch verbessert werden. Toll wäre ebenfalls eine Erinnerungsfunktion für Mitarbeitende für bestimmte Aufgaben.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich erstelle mit Canova Pro animierte Videos für Kunden. Auch werden Creatives für Social Media Kanäle erstellt. Ebenfalls nutze ich die Planfunktion von Posting Beiträgen, damit diese automatisch gepostet werden. Oftmals müssen wir als Agentur Creatives für die unterschiedlichsten Kunden erstellen. Dabei verwenden wir sehr häufig den Hintergrundentferner sowie Bildbearbeitungsprogramme von Canva. Wir finden es total angenehm neben Canova nicht notwendigerweise weitere Softwares benutzen zu müssen, da Canva einem alles bietet was man für den täglichen Gebrauch braucht.
“Exzellent einfache Anwendung für optimalen Content”
Herkunft der Review
C
Vor mehr als 12 Monaten
Chiara
Verifizierter Reviewer
Social Media Managerin bei
WABSOLUTE GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Die Nutzung der lizenzfreien Fotos, Videos und Grafiken ist ein enormer Vorteil in der Erstellung von Content. Die "Elemente" haben eine hochwertige Qualität und es gibt für so gut wie jedes Thema individuell gestaltbare Vorlagen. Durch die neuen Updates gibt es nun auch eine große Anzahl an Farbpaletten und Schriftarten-Sets. Außerdem sind die vorgefertigten Formate eine große Hilfestellung. Meine liebste Plattform für Content Creation!

Was gefällt Dir nicht?

Ich fände es hilfreich, wenn man innerhalb eines Design-Dokuments die einzelnen Seiten individuell in der Größe verändern könnte. So könnte man z.B. alle verschiedenen Bilder für einen Kunden in ein Dokument packen und hätte diese auf einen Blick parat.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Canva Pro habe ich Design-Plattform und lizenzfreie Fotos, Videos und Grafiken an einem Ort. Ich kann all meine Designs mit meinen Kolleg:innen teilen und gemeinsam bearbeiten. Zusätzliche habe ich durch das Feature "Logo" die Firmendaten, wie Schriftart, Farbpalette und Logos immer zur Hand.
“Mein ALL IN ONE Tool”
M
Vor mehr als 12 Monaten
Maximilian
Verifizierter Reviewer
Gründer und Einzelunternehmer bei
BEST INVEST
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Financial Services

Was gefällt Dir am besten?

Canva ist mein Produkt für alle Kreativtätigkeiten. Egal, ob Brainstorming am Canva-Whiteboard, das erstellen neuer Posts, Präsentationen, Videos oder Dokumenten. Canva ist keine Grenze gesetzt. Am hilfreichsten sind die Lizenzen, die man durch Canva Pro nicht nur für Bilder, sondern auch Videos, und Musik oder auch Smart Mockups erhält. Canva ist sehr bedienfreundlich und ermöglicht dennoch aufwändige und professionelle Tools. In Sachen Präsentationen bietet Canva sehr viele Möglichkeiten und Vorlagen. Selbst wenn man noch keine genau Vorstellung von einem Thema hat, kann man sich durch die zahlreichen Vorlagen der untershcieldichen Kategorien bei Canva inspirieren lassen, bis man die passende Vorlage für sich findet. Und wenn man zusätzliche Elemente in seine Vorlagen einfügen möchte, findet man das unter dem Reiter "Elemente", wo unzählige Bilder, Videos, Musiktitel, und Grafiken auf einen warten. Auch dort kann man durch Filter alles was man sucht finden.

Was gefällt Dir nicht?

Es gibt nur sehr wenig Punkte, die mir an Canva Pro nicht so gut gefallen. Zu nenne wäre da wahrscheinlich, dass man die Smart-Mockups nicht direkt innerhalb des Designs mit einbeziehen kann, sondern erst sein Werk fertigstellen muss, ehe man diese in die Smart Mockups einfügen kann. Neben diesem Punkt kann man vielleicht noch die Kommentarfunktion nennen, bei welcher die Kommentare und deren Antworten nicht wirklich gut angezeigt werden und man diese Kommentare nicht auf einzelne Elemente zu beziehen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Canva Pro ermöglicht es mir meine Designs auf Social Media und auch auf meiner Website zu veröffentlichen. Die Vorteile bei Canva PRO liegen eindeutig bei dem Lizenzpaket und dem dazu sehr guten Preis/Leistungsverhältnis. Beim Lizenzpaket kann man dabei auf viele Bibliotheken zugreifen und spart somit sehr viel Geld und braucht sich auch nicht vor rechtlichen Konsequenzen fürchten. Canva wird also bei mir in allen Belangen der Kreativarbeit genutzt, angefangen von Präsentationen, über Websiteinhalten bis hin zu Socialmedia Posts. Somit sehe ich in Canva einen perfekten Partner für die Zukunft für alle meine Kreativarbeiten für die Zukunft und bin mit einem Jahresabo bei Canva PRO sehr zufrieden!
“Ideales Graphic Design Tool auch für Einsteiger”
Herkunft der Review
T
Vor mehr als 12 Monaten
Tim
Verifizierter Reviewer
Senior Marketing Manager bei
Orizon Holding GmbH (anonym)
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Human Resources

Was gefällt Dir am besten?

Der große Vorteil an Canva sind vor allem die vielen Vorlagen, die das Tool zur Verfügung stellt. Auf diese Weise kann man sich immer neue Inspiration für Designs suchen. Die schnelle Anpassung an die gängigen Post-Formate (quadratisch, 9x16, etc.) ist ebenfalls ein starkes Features, was die Konvertierung von Assets enorm erleichtert. Als letztes ist die Kollaborationsfunktion super, um Designs gemeinsam mit Kollegen zu gestalten.

Was gefällt Dir nicht?

Die Video Editing Tools sind sehr rudimentär. Hier hätte man sich deutlich mehr erwartet von dem sonst sehr guten Features von Canva. Canva lässt es auch nicht zu, gewisse Animationen mit genauen Timeframes zu versehen und somit besser zu bearbeiten. Diagramme sind ebenfalls nicht animierbar.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Social Content lässt sich schnell und einfach mit Canva erstellen. Außerdem bekommt man viele neue Design Inspirationen aufgrund der reichhaltigen Vorlagen. Als Stock Datenbank ist Canva ebenfalls geeignet, auch wenn die Suchfunktionen hier sehr nervig rudimentär sind.
“Perfekt für alle ohne ausreichende Grafikkenntnisse”
Herkunft der Review
V
Vor mehr als 12 Monaten
Vanessa
Verifizierter Reviewer
Social Media Managerin bei
BFI Österreich
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Education Management

Was gefällt Dir am besten?

Mit Canva Pro stehen einem fast alle Möglichkeiten offen. Da ich selbst nur sehr begrenzte Erfahrung mit Grafikdesign habe und die "Pro-Tools" nicht beherrsche, eröffnet mir Canva Pro eine ganz neue Welt. Ohne große Vorkenntnisse kann man direkt loslegen und intuitiv das erste Design erstellen.

Was gefällt Dir nicht?

Bis jetzt gab es tatsächlich noch keinen negativen Punkt. Es gibt unglaublich viele Vorlagen, die im Handumdrehen angepasst werden können.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich habe es im beruflichen Kontext vor allem für die Content-Erstellung der Social Media Kanäle genutzt. Eigene Bilder können hochgeladen und schön gestaltet werden. Dabei kann man Teammitglieder einladen und die Designs teilen und auch Markenunterlagen (z.B. Logos) abspeichern. Eigene Schriftarten können hochgeladen werden.
“Super Tool für alle Kleinen-Unternehmer und alle, die etwas mit Design anfangen können!”
Herkunft der Review
P
Vor mehr als 12 Monaten
Philipp
Verifizierter Reviewer
Inhaber bei
SEO Consulting
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Events Services

Was gefällt Dir am besten?

Man hat nahezu alle aktuell relevanten Werbemittel direkt übersichtlich dargestellt und kann, mit den richtigen Einstellungen, sein eigenes Cooporate Design auf allen Medien aufbauen. Richtig geil sind die einfachen Integrationsmöglichkeiten z.B. auch auf Print, Social und Video-Produkten. Das macht es selbst unerfahrenen Unternehmern sehr einfach, mit ersten Grafiken und ordentlichen Layouts Werbung zu generieren, ohne auf "teure" Dienstleister zurückgreifen zu müssen.

Was gefällt Dir nicht?

Die eine oder andere Funktion ist noch nicht ganz ausgereift. Wenn man z.B. etwas fortgeschritten in der Nutzung von Photoshop oder auf Video-Bearbeitungstools ist, stößt man mit Canva (auch bei Pro) schnell an Grenzen. Das Tool ist DIE eierlegende Wollmilchsau für alle, die schnell und dynamisch agieren wollen und ganz allein über ihr Corporate Design entscheiden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Designlösungen All-In-One. Schneller Aufbau, tolle und große Auswahl für jedes Medium. Auswahl aus zig Vorlagen für verschiedene Geschäftsbereiche.
“Canva ist die ideale Anwendung, um ansprechenden und regelmäßigen Conten zu produzieren”
Herkunft der Review
J
Vor mehr als 12 Monaten
Julian
Verifizierter Reviewer
Marketing
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Electrical/Electronic Manufacturing

Was gefällt Dir am besten?

Die Benutzung von Canva ist so einfach und intuitiv, die Drag-and-Drop-Funktion macht es fürn jeden einfach schöner Designs und Content zu produzieren. Das beste an Canva ist, dass ich mein eigenes Logo und andere Bilder von außerhalb hochladen kann und sie wie gewohnt bearbeiten kann. Ich verwende Canva regelmäßig, um Grafiken für unsere Website, Werbebanner usw. aber auch Posts und Bilder für unsere social Media Kanäle zu erstellen.

Was gefällt Dir nicht?

Die Ausgabeformate sind begrenzt. Dadurch ist es schwierig, eine Design- oder Videodatei aus Canva zu erstellen und sie zur weiteren Verarbeitung an einen Entwickler, Designer oder Videoeditor zu übergeben.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Canva hat mir geholfen Designs, für unser Unternehmen, einfach zu erstellen. Jetzt müssen wir uns nicht mehr auf externe Grafikdesigner verlassen, um regelmäßig und pünktlich Grafiken erstellt zu bekommen. Die Layout-Auswahl auf Canva ist riesig. Ich habe es bisher verwendet, um verschiedenste Projekte zu erstellen und bisher hat es mich nicht enttäuscht. Es hat Zeit sehr viel gespart, weil ich fast alles zur Hand habe und nichts extern vergeben musste sofern es nicht nötig war.
“Erleichtert die Arbeit sehr”
Herkunft der Review
M
Vor mehr als 12 Monaten
Michael
Verifizierter Reviewer
Marketing Representative
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Media Production

Was gefällt Dir am besten?

Zwei wesentliche Elemente von Canva gefallen mir am besten. Einmal das Brand Kit. Hier lässt sich quasi ein Brandbook erstellen welches immer wieder bei den Grafiken genutzt werden kann. Es werden die CI Farben und Schriftarten definiert, Favicons und Logos hinterlegt und sind somit fest verankert für alles was man unter dieser Marke machen möchte. Zum anderen ist da noch der Planer. Man kann seine Postings zu bestimmten Kampagnen hinterlegen und die zum Einsatz kommenden Mittel schon direkt mit Datum versehen. Das schafft einen Überblick und erleichtert die Planung.

Was gefällt Dir nicht?

Es könnten mehr Integrationen mit anderen Tools stattfinden. Man hat zwar eine große Auswahl bei Canva aber es sieht irgendwie alles "gleich" aus. Wenn man dann hier auf Drittanbieter ausweicht Word es kompliziert diese Elemente zu laden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich löse das Problem der Planung mit Canva. Ab und zu ist man z.B. doch auf Zulieferer angewiesen, mit Canva sehe ich das Datum bis wann was stehen muss und kann entsprechend reagieren. Der Tag der Fertigstellung ist auch gleichzeitig der Tag des Uploads, welchen Canva auch gleich mit erledigt.
“Gutes Tool, um schnell und ohne viel Grafik-Know-How Grafiken zu erstellen”
Herkunft der Review
B
Vor mehr als 12 Monaten
Bettina
Verifizierter Reviewer
Grafikdesignerin bei
Marketing-Agentur
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Am Besten gefällt mir, dass es vorgefertigte Templates gibt die aber anpassbar sind, um so schnell und unkompliziert Grafiken zu erstellen. Die Funktion Elemente/Personen mit nur einem Klick freizustellen ist auch cool, sowie der erweiterte Pool an lizenzfreien Bilder und Illustrationen.

Was gefällt Dir nicht?

Leider funktioniert das Freistellen nicht immer und es lassen sich auch nicht alle Elemente anpassen. Somit ist man als Ersteller in seinen Creativen Prozess eingeschränkt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Da Canva viele vorgefertigten Templates hat und Grafiken, Fotos und Illustrationen in einem Tool vereint, dauert die Erstellung der Grafiken nicht lange. Somit sehe ich auf jeden Fall einen strarken Punkt bei der Zeitersparnis. Canva ist auch von der Benutzeroberfläche schnell zu verstehen, da das Tool nicht zu viele Werkzeuge anbietet. Somit ist es für jeden Anfänger gemacht.
“Eine der besten Softwares für die Erstellung von Grafiken und Zentralisierung von sozialen Medien”
C
Vor mehr als 12 Monaten
Carina
Verifizierter Reviewer
Marketing Assistenz
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer Goods

Was gefällt Dir am besten?

Canva eignet sich super zum Erstellen von visuellem Social-Media-Content. Es gibt eine große Auswahl an Fotos, Grafiken, Templates, Designs usw. Tollen Content zu erstellen ist nun ein Kinderspiel denn selbst die Formate werden von Canva berücksichtigt und die Grafiken werden entsprechend angepasst. Mit Canva können Posts auch automatisiert werden, um sie zu einem bestimmten Datum und einer bestimmten Uhrzeit auf der gewünschten social media Platform hochzuladen. Canva geht aber auch für offline Medien. Blitzschnell hat schöne und professionell aussehende Präsentationen, druckbare Vorlagen, Lebensläufe, Poster usw. erstellt.

Was gefällt Dir nicht?

Der Dateimanager ist etwas schwierig zu verstehen. Kategorien machen keinen Sinn, Projekte übersieht man leicht und in einem Team vergrößern sich somit diese Probleme. Ich hatte jetzt, trotz Vollversion, ein paar Grafiken, die nicht bearbeitet werden konnten. Da gab es bisher auch keine Lösung für.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Canva kann ich Content erstellen, für online und für offline. Grafiken, Präsentationen, Flyer, gedruckte Medien usw. Hilfreich ist es aber, dass alles was ich erstellt habe, direkt oder voreingestellt, in unsere sozialen Medien gepostet werden kann. Hierfür kann ich auch einfach Vorlagen verwenden, was meine Arbeit viel einfacher macht. Es ist eine wirklich nützliche All-in-One-Plattform.
“Einfaches Tool für Grafikdesign-Neulinge”
Herkunft der Review
M
Vor mehr als 12 Monaten
Maximilian
Verifizierter Reviewer
Gründer
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Fashion

Was gefällt Dir am besten?

Canva ist super einfach zu bedienen und sehr intuitiv. Wenn man die Pro-Version hat kann man aus Tausenden schönen Grafiken und Stickern wählen, um sein Design zu perfektionieren. Sehr viele Formate, z.B. DIN-A4, Fotobuch, Instagram-Stories, Posts etc. zur Auswahl, sodass man für verschiedene Plattformen direkt Inhalte erstellen kann. Die Vorlagen sind teilweise auch sehr schön und inspirierend. Die Hintergrund-Entfernen-Funktion ist zwar manchmal fehleranfällig, aber sehr hilfreich - wenn es funktioniert!

Was gefällt Dir nicht?

Man kann soweit ich weiß leider nicht wie bei anderen Tools Grafiken und Bilder pixelgenau ausschneiden. Dadurch eignet es sich eher weniger für die Fotobearbeitung. Die Stärken von Canva sehe ich eher in dem Erstellen von Inhalten für soziale Netzwerke oder Präsentationen für z.B. die Uni.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich nutze Canva Pro für Social-Media-Beiträge, T-Shirt-Designs und Präsentationen. Ebenso nutze ich es ganz gerne um schön aufbereitete PDFs zu erstellen, welche sich optisch deutlich von einem Word-Dokument abheben.