Lastpass

4,4 (20 Bewertungen)
So schätzen User das Produkt ein
9

Benutzerfreundlichkeit

Andere

Kategorie-Durchschnitt: 8.9

9.3

Erfüllung der Anforderungen

Andere

Kategorie-Durchschnitt: 9.3

7.9

Kundensupport

Andere

Kategorie-Durchschnitt: 9

9.4

Einfache Einrichtung

Andere

Kategorie-Durchschnitt: 8.9

Weiterführende Links

Lastpass Preise

Letztes Update im September 2022

Teams

€3,90 / User/Monat

Preis bei jährlicher Abrechnung.

Bis zu 50 Benutzer

Vault für jeden Benutzer

Passwortlose Anmeldung

Freigegebene Ordner

Sicherheitsmodell nach dem Zero-Knowledge-Prinzip

Multifaktor-Authentifizierung (MFA)

Sicherheits-Dashboard

Darkweb-Überwachung

Business

€5,70 / User/Monat

Umfasst alle Funktionen der Teams-Version

Beliebig viele Benutzer

3 SSO-Apps mit MFA

LastPass Families für Mitarbeiter

Mehr als 1.200 vorintegrierte SSO-Apps

Mehr als 100 konfigurierbare Richtlinien

Anpassbare Benutzerverwaltung

Add-ons für Advanced SSO und MFA

Lastpass Erfahrungen & Reviews (20)

Filtern und sortieren

Reviews sortieren

Nach Unternehmensgröße filtern

Nach Bewertung filtern

13
6
1
0
0

Schlagwortsuche

Häufige Stichwörter

passwörter masterpasswort passwörtern passwortmanager passwortverwaltung passwort merken zugangsdaten
“Top Passwortorganisationstool mit guter Browser Integration”
A
In den letzten 30 Tagen
Antonia
Verifizierter Reviewer
CRM Manager bei
Finc3
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Die Browser Integration funktioniert sehr gut. Man kann unterschiedliche Sicherheitseinstellungen vornehmen, z.B. 2FA Authentification bei jeder Anmeldung. Im Tool selbst hat man durch das Erstellen von Ordnern und alphabetischer Suche einen guten Überblick über seine Passwörter.

Was gefällt Dir nicht?

Die automatische Ordnererstellung macht manchmal nicht so viel Sinn. Wenn Lastpass automatisch Logos zu den (bekanntesten) Websites in der Passwortübersicht hinzufügen würde, wäre das sehr hilfreich. Außerdem funktioniert das automatische Ausfüllen nicht immer.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Einfache und übersichtliche Organisation von Passwörtern, sicheres automatisches Ausfüllen von Usernamen und Passwörtern auf verschiedenen Websites. Besonders hilfreich ist auch das Teilen von Passwörtern und Passwortordnern, auch ohne dass die Passwörter für den User sichtbar sind.
“Tolles Programm mit kleinen Schwächen”
P
In den letzten 30 Tagen
Patrick
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
Fuchs & Jäger GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Die Einrichtung und Bedienung von LastPass ist sehr einfach und intuitiv. Auch geräteübergreifend funktioniert die Verwaltung der Passwörter einwandfrei. Lastpass erkennt automatisch, wenn man auf einer Website einen neuen Account erstellt oder das Passwort eines bestehenden Accounts ändert, sodass man den Account mit nur einem Klick in LastPass hinzufügen/ aktualisieren kann.

Was gefällt Dir nicht?

Leider haben wir immer wieder Probleme damit Passwörter zu teilen. Wenn wir Zugangsdaten in einem geteilten Ordner ablegen, werden diese bei manchen Nutzern einfach nicht angezeigt. Es gibt auch Probleme, wenn bereits in Laspass gespeicherte Zugangsdaten in einen geteilten Ordner verschoben werden. Dann Fehlen teilweise die Benutzernamen, Passwörter oder einfach beides.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Da wir sehr viele Websites betreuen und auch viele Onlinedienste nutzen, ist ein Passwortmanager für uns unerlässlich. Jede:r Mitarbeiter:in hat Zugriff auf Passwörter, die für sie / ihn relevant sind und kann auch selbst Zugangsdaten abspeichern. So haben wir immer einen Überblick über alle Zugangsdaten und vermeiden Doppelanmeldungen. Natürlich bietet Lastpass auch einen sehr großen Mehrwert, wenn es um Sicherheit geht. Da man sich die Passwörter nicht mehr merken muss, kann man sehr lange, sichere Passwörter wählen. Hierfür bringt Lastpass auch einen Passwortgenerator mit.
“Passwörter sicher, unkompliziert mit mehreren teilen und überall dabei ”
P
In den letzten 30 Tagen
Philipp
Verifizierter Reviewer
Senior SEO Manager bei
Finanzdienstleister
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Versicherung

Was gefällt Dir am besten?

Mit Lastpass lassen sich alle sensiblen Passwörter, Token, Pins etc. easy in einem Account speichern. Sie können kategorisiert werden und zusätzlich mit mehreren Nutzern geteilt werden. Über das User-Management lassen sich Rechte entsprechend verteilen bzw. wieder nehmen. Was jeder Nutzer benötigt ist lediglich ein Masterpasswort, um auf die Daten zugreifen zu können. Lastpass selbst kann keinen Zugriff auf die Daten haben, da sie mit ihrer End-To-End-Verschlüsselung die Daten in mehrere Einzelteile zerlegen, sie in neue Datenstrukturen zusammenbauen und erst beim Empfänger wieder entpackt werden.

Was gefällt Dir nicht?

Es steht und fällt mit dem Masterpasswort. Dies sollte zum einen so sicher wie möglich sein, sich aber auch gemerkt werden können. Daher sollte das Masterpasswort nicht nur gemerkt sein, sondern an 2-3 Stellen hinterlegt werden. Ist das Masterpasswort weg, ist der Account nicht mehr zu öffnen, es wird kein Recovery hierfür angeboten. Dies gehört zur Sicherheit von lastpass.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Das Verteilen von Passwort-Rechten über mehrere Nutzer und Gruppen hinweg, das Kreieren von neuen Passwörtern und Speichern über das Mobiltelefon, aber auch im Browser-Plugin von Chrome. So sind sämtliche Passwörter über mehrere Accounts zu nutzen. Außerdem können Kreditkarten, Dokumente etc. hinterlegt werden.
“Hier sind Passwörter sicher”
D
In den letzten 30 Tagen
Dana
Verifizierter Reviewer
Data Analyst bei
Maciag GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Retail

Was gefällt Dir am besten?

Besonders hilfreich ist die Funktion Passwörter innerhalb des Unternehmens zu teilen. Außerdem gibt es einen Passwort Generator, zum Erstellen sicherer Passwörter. Ein Monitoring hilft die Sicherheit weiter zu optimieren (Passwörter, Darkweb).

Was gefällt Dir nicht?

Der Aufbau der Seite ist nicht sehr intuitiv gestaltet, so dass häufig länger nach bestimmten Einstellungen gesucht werden muss. Der Kundensupport ist in Ordnung aber ausbaufähig. Die Kosten der Premiumversion, um alle Funktionen nutzen zu können, sind bei geschäftlicher Nutzung mit vielen Anwendern nicht unerheblich.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Bessere Nutzung eines Zugangs mit mehreren Kollegen. Weitergabe von Passwörtern, falls zwingend erforderlich, erfolgt auf einem sicheren Kanal. Man benötigt nur ein Masterpasswort + 2-Faktor Authentisierung und muss sich ansonsten kein weiteres Passwort merken. Zugangsdaten werden, sofern man in Lastpass eingeloggt ist, automatisch ausgefüllt.
“Unverzichtbarer Bestandteil unserer IT”
M
In den letzten 30 Tagen
Max
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Biotechnology

Was gefällt Dir am besten?

Der Sinn von Passwortmanagern sollte eigentlich allen, die sich online bewegen klar sein. Aber gerade im Businessumfeld ist ein sicheres und ausgefeiltes Passwortkonzept unverzichtbar. Lastpass bietet dies mit seinem "Teams" Plan, der sich v.a. an kleine und mittelgroße Teams oder Unternehmen richtet. Jede/r Mitarbeiter/in hat ein eigenes Konto; alle Konten werden dann zentral administriert. Das entscheidende dabei: Der Administrator hat keinen Zugriff auf die Passwörter der Mitarbeitenden, kann aber zentral gespeicherte Passwörter bestimmten (Gruppen von) Mitarbeitenden zugänglich machen, z.B. Passwörter für Händlerwebseiten und das Firmen-WLAN. Weitere nützliche Funktionen sind die Generierung von zufälligen Passwörtern (nach einstellbaren Kriterien) für Neuanmeldungen, sowie ein zentraler Sicherheitscheck für alle im Unternehmen verwendeten Passwörter. Einrichtung, Administration und Bedienung gehen dank gelungener Nutzeroberflächen ohne Probleme.

Was gefällt Dir nicht?

Mein gröster Kritikpunkt ist die closed-source Architektur. Das bieten andere (z.B. Bitwarden, KeePass, etc. oder sogar self-hosted Varianten). Dabei ist es wie immer: OpenSource geht oftmals mit verringerter Nutzerfreundlichkeit für nicht-IT-Experten einher. Da ist es uns lieber, wenn unsere Mitarbeiter gerne und immer einen bedienerfreundlichen closed-source Passwortmanager nutzen. Toll wäre die Integration von weiteren nice-to-have features, wie z.B. einer zentralen Kontrolle aller Berechtigungen oder Einstellungen von Browser-AddOns auf Mitarbeiterendgeräten oder eine direkte Integration des 2FA-Tools LastPass Authenticator.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Nutzung als zentraler Passwortmanager im Unternehmen. Zur Verfügungstellung von mitarbeiterspezifischen Konten und zum Teilen von unternehmensweit benötigten Passwörtern und Zugängen.
“Solider Passwortmanager”
S
In den letzten 30 Tagen
Sina
Verifizierter Reviewer
Assistenz der Geschäftsleitung bei
B Touristik
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Hospitality

Was gefällt Dir am besten?

Man kann gut seine eigenen Passwörter verwalten. Gut gefällt uns auch die Möglichkeit Gruppen anzulegen und die Passwörter in der Gruppe zu teilen. Es können automatische Passwörter generiert werden, die direkt abgelegt werden. Somit werden keine unsicheren und sich wiederholenden Passwörter benutzt.

Was gefällt Dir nicht?

Herausfordernd wird es, wenn man sein Masterpasswort vergisst. Leider hat der Admin auch keine Möglichkeit auszuhelfen. Lösung hier bieten jedoch die Einmalpasswörter.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Unsere Passwörter werden sicher und zentral abgelegt. Die Passwörter können untereinander geteilt werden, ohne dass der Empfänger das Passwort ausgeschrieben sieht. Das Anlegen von Gruppen eignet sich gut für die Zusammenarbeit im Team. Durch die automatische Vergabe von Passwörtern kann verhindert werden, dass Nutzer dasselbe oder ähnliche Passwörter mehrmals verwenden.
“Datensicherheit als oberste Priorität”
M
In den letzten 30 Tagen
Moritz
Verifizierter Reviewer
Werkstudent
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Financial Services

Was gefällt Dir am besten?

Lastpass macht das Passwortmanagement im Betrieb extrem einfach. Alle Passwörter, auch teamübergreifend, an einem Ort zu haben, erspart so manche Nachfrage beim Kollegen. Auch bei geteilten Accounts gibt es kein "Hast du mal..?" mehr. Man muss sich somit nur noch sein Login-Passwort für Lastpass selber merken und alle anderen Passwörter liegen sicher verschlüsselt bei Lastpass. So ist selbst im Falle des Verlusts eines Laptops oder ähnlichem die Passwortsicherheit gewährleistet.

Was gefällt Dir nicht?

Vereinzelt kam es vor, dass sich Passwörter nicht einsehen ließen. Sprich, das Passwort lag in Lastpass ab, konnte auch geöffnet werden, aber es wurde kein Passwort als hinterlegt angezeigt. Glücklicherweise, dadurch dass alle Kollegen ebenfalls Zugriff auf die Passwörter haben, hilft eine kleine Nachfrage hier einem aus der Patsche.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Lastpass ist unser Passwortmanager und verwaltet alle Passwörter aller Mitarbeiter. So gehen Passwörter nicht mehr verloren, verschwinden nicht mit dem Austritt eines Mitarbeiters und sind für alle einfach immer einsehbar.
“Gute Funktion, unübersichtliche UX”
U
In den letzten 30 Tagen
Ulrike
Verifizierter Reviewer
Teamlead Grafik und Printproduktion bei
Fleet Events GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Events Services

Was gefällt Dir am besten?

Alle Passwörter und Co lassen sich gut strukturieren, man sollte sich bei vielen Passwörtern unbedingt Ordner anlegen. Das Plug-in für Firefox ist sehr hilfreich, neu erstellet Accounts kann man mit einem Klick speichern. Super ist die Freigabe-Funktion, so kann man teamübergreifend arbeiten, muss aber keine Passwörter direkt weitergeben, als Admin oder Ersteller kann man die Rechte gut verwalten.

Was gefällt Dir nicht?

Unübersichtliches User Interface und dadurch keine gute User Experience. Das Menü links müsste man individualisieren können, es ist zu umfangreich. Geteilte und eigene Passwörter sind alle in einer Seite zu finden, ich würde mit eine Trennung wünschen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Firmenübergreifende Organisation aller Passwörter, Accounts und Zugänge. Sehr sichere Ablage durch 2-Faktor-Authentifizierung und Rechte-Verwaltung. Einfache Handhabung mit Plug-in im Browser.
“Sehr gut - aber wird niemals mein Favorit”
N
In den letzten 30 Tagen
Nadine
Verifizierter Reviewer
Marketing Managerin bei
Vertragswechselservice GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Financial Services

Was gefällt Dir am besten?

Einfach Einrichtung (hat mich keine 5 Minuten gekostet) und generell auch eher intuitiv. Ich mag, wie man Passwörter teilen kann mit seinem Team (und nicht mehr per Slack o.ä. hin und hergeschickt werden muss). Auch der Passwortgenerator erfüllt seinen Zweck und man kann konfigurieren, wie die Passwörter generiert werden sollen. Generell kann man hier viele einfache Darstellungsgeschichten selbst konfigurieren: Ordner für Passwörter.

Was gefällt Dir nicht?

Ich persönlich bin Dashlane-Fan - benutze aber beide PW-Manager. Bei einem Systemausfall wird es in beiden Fällen eng und auch ohne Internet kommt man nicht an seine Passwörter. Und von Zeit zu Zeit funktioniert der Login nicht richtig - und manchmal wird man ohne erkennbaren Grund ausgeloggt und muss das Masterpw wieder eingeben

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ein Passwortmanager, zur sicheren Aufbewahrung von Passwörtern
“Unglaublich praktisches Tool für Passwortverwaltung mit Kollegen”
S
In den letzten 30 Tagen
Sara
Verifizierter Reviewer
Content Writer bei
Fuchs & Jäger
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Wenn in einer Agentur mehrere Leute zu unterschiedlichen Zeiten von verschiedenen Orten aus arbeiten, können Passwörter für Tools und Softwareprogrammen nicht einfach so geteilt werden. Dazu kommt, dass das Verschicken von sensiblen Daten nie eine gute Idee ist. Bei lastpass sind alle wichtigen Passwörter unterteilt nach Kunden (beispielsweise) notiert und in nur wenigen Klicks kopierbar. Das einzige Passwort, das man sich merken muss, ist das eigene individuelle Masterpasswort.

Was gefällt Dir nicht?

Manchmal loggt das Programm einen aus, ohne wirklichen Grund, was vielleicht auch nur ein einzelner Bug ist. Problem treten auch beim automatischen Ausfüllen in der Desktop- sowie mobilen Anwendung auf. Manche Formulare werden nicht erkannt und der Passwort-Manager greift nicht richtig.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Das größte Problem, das Lastpass löst, ist dass Passwörter von mehreren Usern gespeichert und gemeinsam genutzt werden können. Ein weiterer Vorteil ist der private "Tresor", den jeder Nutzer der Business-Version bekommt. Hier können neben den geteilten Passwörtern auch eigene, private gespeichert werden, zu denen sonst keiner Zugang hat.
Alle Reviews

Die besten Lastpass Alternativen