Clockodo Erfahrungen & Reviews (19)

Filtern und sortieren

Reviews sortieren

Nach Unternehmensgröße filtern

Nach Bewertung filtern

9
9
0
1
0

Schlagwortsuche

Häufige Stichwörter

stoppuhr zeiterfassungstool zeiterfassung arbeitszeiten arbeitszeit einträge
“Super Zeiterfassungstool!”
J
Vor mehr als 12 Monaten
Jan
Verifizierter Reviewer
Marketing Consultant bei
advalyze GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Mit Clockodo behält man immer eine gute Übersicht darüber wie viel Zeit man auf einem bestimmten Projekt oder Kunden schon gearbeitet hat. Gerade wenn man in einer Agentur arbeitet, Muss man darauf besonders achten. Die Möglichkeit auch verschiedene Zugriffsrechte zu vergeben ist besonders hilfreich wenn man in größeren Teams arbeitet. So kann der Projektmanager übergreifend Einträge anpassen und dafür sorgen, das richtig abgerechnet wird und bei Bedarf Einträge der Kollegen verschieben.

Was gefällt Dir nicht?

Was mir persönlich fehlt ist eine Schnittstelle zu Projektmanagement Tools wie beispielsweise clickup. Man kann zwar die ganzen Einträge exportieren über eine CSV das reicht aber nicht in allen Fällen aus für das Projekt Budgeting und Controlling bzw. man kann nicht die genaue Zeit auf eine Task mappen. Wenn es hierzu Integrationen gäbe wäre das sehr hilfreich. Was auch fehlt ist die Möglichkeit eine Art Kundendashboard einzustellen und externen Leuten einen Einblick zu geben.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wie schon eingangs beschrieben nutzen wir das Tool um unsere Arbeitszeiten festzuhalten. Am Ende eines jeden Monats nutzen wir dann das Tool und die Auswertung um zu schauen wie profitabel der Monat war und gleichzeitig exportieren wir die Daten um daraus dann die Rechnung für unsere Kunden anfertigen zu lassen. Als in „Abfallprodukt“ kommt dadurch auch zu Stande dass wir immer genau wissen wie viele Arbeitsstunden geleistet haben und so die Möglichkeit haben jede Überstunde Minutengenau zu dokumentieren und im Nachgang abzufeiern.
“Ein Tool welches mehrere Funktionen vereint”
R
Vor mehr als 12 Monaten
Rodin
Verifizierter Reviewer
IT. bei
Leonine
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Media Production

Was gefällt Dir am besten?

Durch clockodo konnten wir im Unternehmen einige Tools ablösen bzw. vereinen. clockodo umfasst die Arbeitszeiterfassung, verschafft uns einen Überblick zu diversen Projektzeiten und automatisiert den Ablauf der vorläufigen Überprüfung zur Entgeltabrechnung. Das Tool lässt sich den Wünschen anpassen und gestalten. Unsere Personalabteilung ist von den Features begeistert.

Was gefällt Dir nicht?

Vorweg muss ich erwähnen, dass clockodo nur als Zusätzliches Tool zur Erleichterung der Arbeitszeiterfassung genutzt wird. Es dient bei uns nicht zur letztendlichen Abrechnungsmethode. Um wirklich Die Mobile App (Mobile Ansicht) ist nicht so Umfangreich gestaltet wie die Weboberfläche. Während der Einführungsphase hatten wir einige Bugs, welche dank der Unterstützung des Support Teams gelöst wurde.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

clockodo wird bei uns Im Unternehmen als internes Adressbuch, für sämtliche Themen im Bereich der Zeiterfassung (An- und Abwesenheiten, Urlaub etc.) sowie zur Unterstützung für den Mitarbeiter bei seinen tatsächlichen Arbeitszeiten genutzt.
“Solide App, einfache UI”
V
In den letzten 30 Tagen
Vanessa
Verifizierter Reviewer
Head of Marketing bei
HelloFreshGO
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Food & Beverages

Was gefällt Dir am besten?

Der Start in der App beginnt mit einer umfassenden Tooltip Tour/App Tour, um alle Funktionen kennenzulernen. Die UI ist einfach und selbsterklärend. Man kann sehr einfach neue Kunden/Projekte erstellen oder bereits voreingestellte Kategorien/Projekte auswählen. Diese ermöglichen eine schnellere Time To Value.

Was gefällt Dir nicht?

Wenn man sich als normaler User über die App initial registriert behaken sich App und mobile Version zunächst. Verschiedene Währungen, für verschiedene Kunden/Projekte habe ich auch nicht auf den ersten Blick gefunden und eine Erinnerung, wenn man zB den Timer vergisst und die Zeit ewig weiterläuft habe ich auch nicht finden können/sehen können.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ob aus dem Home-Office oder von unterwegs oder im Büro. Man kann mit seinem Handy und der entsprechenden App, welches man ja eh ständig bei sich hat, sehr einfach und unkompliziert seine Arbeitszeit trocken. Ob nun vorgegeben durch Projektarbeit oder weil man sich selbst im Blick behalten will, erfüllt es seinen Zweck.
“Ich kenne kein besseres Zeiterfassungstool”
D
In den letzten 30 Tagen
Dragan
Verifizierter Reviewer
Content Marketing Manager bei
WIV GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Das Tool ist meiner Meinung nach inzwischen perfektioniert worden. Kunden, Leistungsarten, Mitarbeiter lassen sich intuitiv anlegen und die Zeiteinträge dazu entweder abrechenbar oder nicht abrechenbar erfassen. Die eingegebene Leistungsbeschreibung wird erfasst und beim nächsten Eintrag vorgeschlagen, für den Fall, dass sich Einträge wiederholen. Reports lassen sich auch einfach per Knopfdruck erstellen. Wirklich rundum gelungen.

Was gefällt Dir nicht?

Den einzigen kritikwürdigen Punkt, den ich hatte, hat das Team bereits behoben, und zwar, dass ein Zeiteintrag, z. B. von 10:00 bis 14:00 Uhr so nachträglich editiert werden kann, dass 4 Stunden als Zeiteintrag stehen bleiben, aber jeweims die Start- oder Endzeit völlig abweicht und in der Summe rechnerisch falsch ist.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Kunden, Mitarbeiter, Leistungen, Leistungsbeschreibungen lassen sich individuell erstellen. Zudem hat man Zugriff auf die gesamte Historie zu einem Kunden, einem Mitarbeiter oder einer Leistung. Das ist für die statistische Auswertung und Nachvollziehbarkeit sehr angenehm. Inzwischen gibt es auch eine Möglichkeit, Urlaubstage und -kontingente zu verwalten, Urlaube und Abwesenheiten anzulegen und ebenfalls zu managen ... Alles, was man braucht!
“Den Überblick über meine Arbeitszeit behalten”
S
In den letzten 12 Monaten
Selina
Verifizierter Reviewer
Praktikantin Public Relations
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: PR & Kommunikation

Was gefällt Dir am besten?

Gerade für die Arbeit in einer Agentur ist clocko:do sehr hilfreich. Jeder Kunde hat unterschiedlich viel Kontingent und es ist meine Aufgabe, meine Arbeitszeit pro Kunde im Blick zu behalten. Die Zeiterfassung über clocko:do ist da wirklich hilfreich und Übersichtlich. Auch im Nachhinein kann ich zurückverfolgen wann ich für wen was gemacht habe. Auch die Übersicht der Kollegen bzgl. Urlaub ist hilfreich um den Überblick für bspw. notwendige Absprachen zu behalten.

Was gefällt Dir nicht?

Ich fände eine Funktion hilfreich, die mir angibt, wie viel Stunden ich pro Kunde noch offen habe. Damit wäre für mich die Übersichtlichkeit noch mehr gegeben. Ansonsten finde ich die zeiterfassung via clocko:do einfach und gut.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen clocko:do zur Zeiterfassung, Urlaubsplanung und Rückverfolgung einzelner Arbeitsschritte.
“Simples Tool zur Zeiterfassung mit vielen Extras”
L
In den letzten 12 Monaten
Lisa-Eileen
Verifizierter Reviewer
Account und Projektmanagerin bei
ringlights
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Wir haben nach einer Lösung zur Zeiterfassung gesucht, die sich mit unserem Buchhaltungstool Lexoffice koppeln lässt. Daher sind wir auf clocko:do umgestiegen und sind super zufrieden. Neben der Zeiterfassung, lassen sich schnell Übersichten erstellen, wobei man bei der Vergabe von Kriterien und Listungsmerkmalen gut filtern kann. Ein weiteres Problem wurde für uns durch die Funktion gelöst, dass das Team Urlaubszeiten und Anträge einstellen kann und wir das an einem Ort gesammelt haben.

Was gefällt Dir nicht?

Beim Anlegen von Kunden und Projekten muss man sich erstmal ins Tool einfinden. Wir haben z.B. die Erfahrung gemacht, dass die einzelnen Projekte unter den Kundenstammdaten am besten monatsweise neu erstellt werden, damit die Auswertung im Lexoffice übersichtlich bleibt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Zeiterfassung im Team. Urlaubsanträge und Übersicht zu Urlaubszeiten. Auswertung von Arbeitszeiten für das Projektmanagement. Verknüpfung mit dem Buchhaltungs-Tool Lexoffice zur automatisierten Erstellung von Rechnungen.
“Gutes, praktisches Tool um Stunden einzutragen”
N
In den letzten 12 Monaten
Nele
Verifizierter Reviewer
Projekt Managerin bei
ringlights
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Dass ich einen guten Überblick über meine geleisteten Stunde habe. Dass ich genau einstellen kann wann ich was für welchen Kunden gemacht habe.

Was gefällt Dir nicht?

Es wäre super, wenn es eine Funktion gäbe, die anzeigt wie viel von meinem Stundenkontingent für einen Kunden noch übrig ist. Das heißt, wenn ich im Momant 46 Stunden für Kunde x zur Verfügung habe, zeigt mir das Tool an, wie viel noch übrig ist, damit ich nicht immer selbst nachrechnen muss.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Meine Zeiten festzuhalten, Stunden aufzuschreiben. Es ist praktisch, dass nicht nur die Stunden für verschieden Kunden aufgeschrieben werden können, sondern auch Urlaube eingetragen werden können.
“Tolles Tool zur einfachen Zeit Erfassung”
H
In den letzten 12 Monaten
Heiko
Verifizierter Reviewer
Social Media Manager bei
DIGITALE SCHMIEDE
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Internet

Was gefällt Dir am besten?

Am besten gefällt mir die Stundentafel bei den Zeit Einträgen. Hier kann man schon vor Arbeitsbeginn eine Zeit eintragen und falls es länger oder kürzer angedauert hat, ganz einfach rauf und runter schieben. Außerdem hat man alle Stunden gut im Blick, da die grafische Darstellung das Benutzererlebnis sehr einfach gestaltet. Die Einträge werden je nach Projekt in unterschiedlichen Farben dargestellt, womit man direkt auf einen Blick erkennt, wie viel Zeit man für die verschiedenen Projekte benötigt hat. Die Stundentafel ist somit sehr übersichtlich und erleichtert da Projektmanagement um ein vielfaches!

Was gefällt Dir nicht?

Was mich immer wieder etwas aufhält ist, dass ich zwischen zwei Projekten, zwischen denen eine Pause lag, in der Stundentafel nicht rein klicken kann, sondern den Umweg über den Button „Zeit Eintrag“ nehmen muss. Dort muss ich dann die Zeit manuell eingeben, während ich in der Stundentafel normalerweise easy hin und herschieben kann. Es stört mich nicht ungemein, aber das könnte optimiert werden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Clockodo erfasse ich im erster Linie meine Arbeitszeit und bekomme einen Überblick wie lange ich für welche Dinge benötige. Zusätzlich kann ich den ganzen Monat betrachten. Ich kann also sehen, wie viel Zeit ich heute benötigt habe und mit einem Klick einfach auch sehen, wie viel Zeit ich für das Projekt im ganzen Monat noch über habe. Dies ist vor allem hilfreich, wenn man für mehrere Kunden arbeitet.
“Die Digitalisierung der Zeiterfassung mit clockodo.”
J
Vor mehr als 12 Monaten
Jenny
Verifizierter Reviewer
Sachbearbeiter bei
MediaSoft
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Internet

Was gefällt Dir am besten?

Clockodo ist die digitale Weiterentwicklung der Zeit Erfassung an der Stechuhr. Sowohl für den einzelnen Mitarbeiter als auch für den Arbeitszeitverantwortlichen wird damit der Arbeitstag als auch das Zeit Konto sehr ansprechend illustriert. Man kann außerdem unterschiedliche Arbeitssituationen erfassen, wie zum Beispiel Homeoffice oder auch in der Projektarbeit und der anteiligen Zeit Abrechnung bietet das Tool Vorteile.

Was gefällt Dir nicht?

In erster Linie sehen wir noch Weiterentwicklungsmöglichkeiten was die mobile App angeht. Da gab es häufiger mal Darstellungsprobleme bzw. gestaltete sich die Anwendung etwas herausfordernd. Außerdem wäre eine breitere Akzeptanz verschiedener Zahlungsmöglichkeiten für die Dienstleistung wünschenswert. Diverse moderne Zahlungsdienstleister scheinen noch nicht angebunden zu sein.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Das Tool modernisiert die Arbeitszeiterfassung und macht normale Stechuhren für uns überflüssig. Zudem wird die Arbeitszeit sowieso mehrheitlich im Rahmen von Projektarbeit oder im Homeoffice verbracht und um diesen Split adäquat zu erfassen, darzustellen und gegebenenfalls auch zuzurechnen war bisher sehr schwierig bis unmöglich. Außerdem besteht die Möglichkeit Stundenzettel auch digital signieren zu lassen.
“Benutzerfreundliche, effiziente Zeiterfassung”
J
Vor mehr als 12 Monaten
Jenny
Verifizierter Reviewer
Projektmanagement bei
PIX Onlinemarketing
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Clockodo - eine sehr intuitive Anwendung, die keinen zusätzlichen Aufwand erfordert. Hoher Mehrwert durch Berichte und genauen Informationen. Es gibt Analysen, die viele Fragen zur Zeiterfassung beantworten.

Was gefällt Dir nicht?

Keine Abwesenheitsverwaltung, keine Rechnungsverwaltung und Projektzeitabrechnung. Zudem wird Paypal nicht als Zahlungsmittel akzeptiert.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Clockodo kann die Zeiterfassung nach Projekten und Aufgabe sortiert werden. Individuelle Berichte haben eine nützliche Exportfunktion. Außerdem gibt es eine Möglichkeit zur Analyse einzelner Arbeitsschritte.
“Unkompliziert und doch alles bei, was man braucht”
P
In den letzten 30 Tagen
Philip
Verifizierter Reviewer
Inhaber bei
Merker Industriebewertungen
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Machinery

Was gefällt Dir am besten?

Sehr hilfreich ist die Anbindung an Lexoffice (das war für uns ausschlaggebend). Ebenfalls sehr gut funktioniert die App und das Tool wächst super mit. Sehr gut: Alle Einstellmöglichkeiten gem. unserer internen Anforderungen.

Was gefällt Dir nicht?

Bisher gefällt uns eigentlich alles. Wir sind noch nicht so ganz rund mit der Unterscheidung zwischen Kunde und Projekt, aber das wird sich sicher einspielen. Wir würden gern die Abwesenheiten im gleichen Kalender wie die Arbeitsstunden sehen können.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Projekt- bzw. kundenbezogene Zeiterfassung und die Möglichkeit der direkten Abrechnung. Überblick über aufgewendete Zeiten.
“Schlankes Zeiterfassungs Tool”
M
In den letzten 30 Tagen
Marco
Verifizierter Reviewer
Inhaber bei
LA-Webdesign
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Schlankes Tool ohne viel Schnick Schnack. Faires Preismodell und gut geeignet für kleine und mittlere Unternehmen. Gute Apps vorhanden und Anbindung zu Rechnungs-Tools.

Was gefällt Dir nicht?

Eigentlich gibt es bei dem Preis und dem Funktionsumfang nicht viel zu meckern. Das Tool funktioniert und macht was es soll: Zeiten unkompliziert erfassen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Clockodo wird genutzt zur Zeiterfassung für Kundenprojekte sowohl auch für die interne Erfassung von Arbeitszeiten und Urlaubstagen. Vorteile sind neben einem sehr schnellen Setup, das minimalistische Design und intuitive UX.
“Zeiterfassung auch für Soloselbständige ”
U
In den letzten 12 Monaten
Ute
Verifizierter Reviewer
Inhaberin bei
Schmeiser Marketing
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Man kommt schnell mit der Oberfläche zurecht. Ich habe mir Kunden, Projekte, Berichte und Leistungen genau nach meinen Bedürfnissen angepasst. Vor allem die Stoppuhr ist super, da mir so auch kurze Zeiteinheiten von wenigen Minuten, die sich aber auch aufsummieren, nicht entgehen.

Was gefällt Dir nicht?

Es müsste eine Version speziell für Soloselbständige geben, da ich viele Funktionen gar nicht brauche.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Kurze Zeiten (Minuten) werden auch erfasst und vor allem, transparent und digital, dem Kunden mit einem Klick zusammen mit der Rechnung aus Lexoffice zur Verfügung gestellt. Keine, wirklich keine, Diskussionen mehr, über die Zeit, die ich für den Kunden gearbeitet habe.
“Schnelle Zeiterfassung mit verschiedenen Optionen”
M
In den letzten 12 Monaten
Mona
Verifizierter Reviewer
Project Manager bei
Omnicom Media Group
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Ich mag am liebsten die Stopppuhr, mit der man ohne viel Aufwand seine eigene Arbeitszeit erfassen. Aber auch die Möglichkeit die Zeit pauschal zu erfassen. So ist die Zeit in wenigen Minuten eingetragen.

Was gefällt Dir nicht?

Cool wären Automatisierungsmechanismen, um die Stoppuhr automatisch starten zu lassen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit dem Tool kann man sehr schnell Zeit erfassen und außerdem ist die Website intuitiv.
“Clockodo Zeitmanagement”
F
In den letzten 12 Monaten
Felix
Verifizierter Reviewer
Director Search & Social bei
PHD Germany GmbH (Omnicom Mediagroup)
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

übersichtliche und intuitive nutzeroberfläche. anschauliche zeitübersicht. stoppuhr, realtime zeiterfassung.

Was gefällt Dir nicht?

keine möglichkeit favoritenliste von kunden zu erstellen. keine möglichkeit zur erstellung von vorlagen. keine duplizierungen möglich.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

eine zuverlässige und wirtschaftlich nutzbare zeiterfassung der mitarbeiter auf verschiedenen kunden.
“Tolles Zeiterfassungssoftware für Start-ups und kleine Unternehmen”
L
In den letzten 12 Monaten
Laura
Verifizierter Reviewer
CEO bei
ringlights
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

In Clockodo kann man extrem einfach mehrere Nutzer:innen, Kund:innen und Projekte anlegen und diese individuell einrichten. Verschiedene Leistungen und Stundensätze können den Kunden einfach zugewiesen werden. Die App erleichtert es, Arbeitszeiten einfach zu tracken und Kunden/ Projekten zuzuweisen.

Was gefällt Dir nicht?

Seit die Benutzeroberfläche in einem neuen Design erscheint, sind wir mit dem Tool sehr zufrieden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen clockodo für die Zeiterfassung aller Mitarbeitenden und behalten durch das Tool einen Überblick über unser Urlaubsmanagement. Durch die Baukasten-Funktion können wir uns alle wichtigen Zahlen für das Account- und Projektmanagement anzeigen lassen.
“Gutes Tool für die Zeiterfassung in kleinen Unternehmen”
J
Vor mehr als 12 Monaten
Janik
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
SchlarmannMedia
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Motion Pictures and Film

Was gefällt Dir am besten?

Super Tool für die Zeiterfassung in kleinen Unternehmen, vor allem auch in einem Agenturumfeld. Vor allem auch für die Mitarbeiter sehr schnell zu erlernen und problemlos zu bedienen. Urlaubs- und Abwesenheitsmanagement klappt auch sehr gut. Hervorzuheben ist dann besonders noch der leicht zu bedienende Berichtsbaukasten, mit dem man sich jede erdenkliche Auswertung schnell zusammenklicken kann.

Was gefällt Dir nicht?

Die Oberfläche trifft nicht so ganz meinen Geschmack. Wirkt teilweise ein wenig "Oldschool" und nach manchen Funktionen muss man etwas länger suchen. Auch die Zeiterfassungs-App hat noch ein wenig UI/UX Verbesserungspotential.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen clockodo für die Zeiterfassung, sowie das Urlaubsmanagement. Die Auswertungsfunktion hilft uns Projekte genau zu analysieren oder über die Schnittstelle zu sevDesk direkt abzurechnen.
“Clockodo passt perfekt zu unseren Bedürfnissen!”
L
Vor mehr als 12 Monaten
Lavina
Verifizierter Reviewer
Manager
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consulting

Was gefällt Dir am besten?

Es ist einfach, mehrere Kunden anzulegen und Projekte zuzuweisen. Die Software ist sehr flexibel und Sie können anpassen, wie Sie Preise zuweisen und verschiedene Kunden strukturieren.

Was gefällt Dir nicht?

Ehrlich gesagt, gibt es nichts, was mir an der Software nicht gefällt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Clockodo hat mir das Leben gerettet! Es ist ein großartiges Zeiterfassungstool, das keine Zeit in Anspruch nimmt und über hervorragende Berichtsfunktionen verfügt.
“Tolles Zeiterfassungssystem für kleine Unternehmen”
G
Vor mehr als 12 Monaten
Gerald
Verifizierter Reviewer
Marketingmanager
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Beauty

Was gefällt Dir am besten?

Clockodo macht es einfach, neue Benutzer einzurichten, egal wo auf der Welt sie sich befinden und ihre Arbeitszeiten genau zu erfassen.

Was gefällt Dir nicht?

Ich wünschte, es gäbe eine Funktion, mit der man Stunden auf die nächsten 10 Minuten auf- oder abrunden kann, da es manchmal sehr zeitaufwändig ist, dies selbst zu tun.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Früher hatten wir eine genaue Möglichkeit Heimarbeiter zu erfassen und in der gegenwärtigen Situation ist dies wichtiger denn je geworden.