Bewertung
Marktsegment

Andere Software & Tools im Vergleich

STÄRKENRADAR

Was ist STÄRKENRADAR?

STÄRKENRADAR ist ein Online-Check, der in zehn Minuten die „TOP 8“ Stärken einzelner Mitarbeiter:innen herausfiltern soll. Dabei sollen neben den individuellen „ureigenen Stärken“ auch Bedürfnisse und Rollen präzise herausgefiltert werden können. Die Kernziele des Tools sind laut Aussage des Entwicklers Wittmann & Mandl GbR aus Regensburg, dass Angestellte durch STÄRKENRADAR produktiver werden, zufriedener mit sich selbst sind, mehr Motivation erhalten, ihr Selbstbewusstsein stärken, sich besser mit ihren Aufgaben identifizieren können und allgemein mehr Freude an ihrer Arbeit haben. Das Tool setzt dabei auf sichere Server in Deutschland und löscht persönliche Daten nach Beendigung. Zugang zum Tool gibt es ab 29 Euro.

Figma

Was ist Figma?

Figma ist ein kollaboratives Design-Tool zur Erstellung von Web-, Mobile-, UI- und UX-Designs, das seit 2016 auf dem Markt ist. Das Tool bietet sowohl klassische Designfunktionen und Designsystemen als auch die Entwicklung digitaler Prototypen an. Als weiterer Vorteil können mehrere Personen in der gleichen Datei arbeiten, Figma speichert alles in Echtezeit. Das “Starter”-Paket lässt sich kostenlos nutzen, “Professional” kostet $12 pro Monat und Nutzer, “Organization” liegt bei $45 pro Monat und Nutzer.

Chatchamp

Was ist Chatchamp?

Chatchamp bezeichnet sich selbst als Guided Selling Lösung für E-Commerce Unternehmen. Das Tool stellt digitale Produktberater in Form von Chatbots, die auf KI-Verfahren beruhen. Die Chatbots des Tools schlagen den Webseiten-Besuchern Produkte vor und sollen ihnen damit die zeitaufwendige Suche über die Webseite abnehmen. Damit sollen sowohl die Conversion-Rate der Webseite als auch die Kundenzufriedenheit gesteigert werden. Zusätzlich können über die Chatbots auch Email-Leads abgefragt und Gutscheincodes ausgespielt werden. Chatchamp lässt sich in bereits bestehende E-Commerce Suites integrieren.

Appinio

Was ist Appinio?

Mit ihren Lösung ermöglicht die Hamburger Marktforschungsplattform Appinio ihren Kunden repräsentative Befragungen ausgewählter Zielgruppen in über 90+ Ländern.
Von Fragebogen-Tool, über Panel bis hin zu Ergebnis- und Analyse-Dashboards — wenn es um Marktforschung in Echtzeit geht, bietet Appinio alles aus einer Hand.
Klassische Anwendungsfälle sind Tracking-Studien, Konzept-Tests, Tests von Creatives oder Brand-Lift Studien. Appinios vollautomatisierter Ansatz ermöglicht klassische Marktforschungen innerhalb von 24 Stunden durchzuführen.
Ob Start-up, KMU oder Corporate — das Pricing des Hamburger Unternehmens ist flexibel gehalten und bietet verschiedene Pricing-Pakete, die von Einzelprojekten bis hin zu Langzeitplänen alles abdecken. Das Starter-Paket liegt preislich bei 1,25€ pro Credit.

GitLab

Was ist GitLab?

GitLab ist ein sog. “DevOps”-Tool, mit dem die Zusammenarbeit zwischen Entwicklungs-, Sicherheits- und Operation-Teams verbessert werden soll. Nach eigenen Angaben hilft GitLab dabei, von der Idee bis zur Produktion, die Zykluszeit von Wochen auf Minuten zu verbessern, die Kosten für den Entwicklungsprozess zu senken, die Markteinführungszeit zu verkürzen und gleichzeitig die Entwicklerproduktivität zu steigern. Nach eigenen Angaben wird Figma von mehr als 100.000 Unternehmen weltweit genutzt. GitLab bietet eine kostenlose Version, “Premium” kostet $19 pro Monat und Nutzer, “Ultimate” liegt bei $99 pro Monat und Nutzer.

Zapier

Was ist Zapier?

Zapier möchte laut eigener Aussage eine einfache Automation für stark beschäftigte Leute schaffen. Dafür lässt die Software Anwender:innen flexibel für ihre Arbeit wichtige Programme zu einem System verbinden und entsprechende Workflows automatisieren. Es werden dem gleichnamigen Entwicklerunternehmen zufolge - dass Zapier übrigens bereits seit 2011 anbietet - mehr als 3.000 Apps unterstützt. Der Automation Editor soll wirklich für jeden nutzbar sein – Zapier betont, dass keine Programmierkenntnisse gefordert sind. Vieles läuft über verständliche Drop-Downs, mithilfe derer Apps und Events verknüpft werden. Zapier gibt es als kostenlose Version und als Bundles von 19,99 bis 599 US-Dollar pro Monat. Die Bezahlversionen können im wesentlichen Unterschied deutlich mehr monatliche Tasks bearbeiten und unterstützen mehr Apps sowie Verbindungen zwischen diesen.

Horizon

Was ist Horizon?

Horizon bezeichnet sich selbst als die „führende Customer Demand Testing Software“. Statt den Prototyp eines Produkts entwickeln zu lassen, prüft Horizon mit einem Landing Page Demand Test, also einer Art Vorstudie, inwiefern das geplante Produkt den tatsächlichen Bedürfnissen der potenziellen Zielgruppe entspricht. Die Software subsumiert das Ergebnis in einem Customer Demand Score, einer Zahl zwischen 0 und 10, die wertvolle Insights über die genauen Kundenbedürfnisse liefern soll. Der Pre-Test soll Ressourcen für unausgereifte Prototype sparen und vorab Erkenntnisse liefern, die dann in den Innovationsprozess mit einfließen können.

AX Semantics

Was ist AX Semantics?

AX Semantics ist ein KI-basiertes, Natural Language Generation (NLG) Software-Unternehmen mit Wurzeln in der Contenterstellung und dem Storytelling. Die SaaS-basierte Software ist einfach zu verwenden und dient dazu, Inhalte zu automatisieren. Die Kunden jeder Unternehmensgröße stammen aus den Bereichen E-Commerce, Wirtschaft, Finanzen und Medien. Verfügbar ist die Software in 110 Sprachen. AX Semantics wurde zu einem der fünf weltweit führenden Anbieter der Natural Language Generation Plattform von Gartner und als ein aufstrebendes Top Unternehmen auf dem NLG-Markt durch Forrester benannt. Das Unternehmen verändert die Art und Weise, wie Content erstellt, veröffentlicht und angesehen wird. Tausenden von Nutzern wird durch die Software ermöglicht, Texte innerhalb von zwei Tagen erfolgreich zu automatisieren.

Retamo

Was ist Retamo?

Retamo ist eine deutsche Online Review Management Software, mit der sich Kundenbewertungen verwalten lassen. Das Unternehmen wurde 2020 in Offenburg gegründet und wirbt mit dem Serverstandort Deutschland. Funktionen des Tools liegen in der plattformübergreifende Überwachung, Generierung, Vermarktung und Auswertung von Online-Kundenbewertungen eines Unternehmens, mit dem Ziel, die bestmögliche Reputation und Sichtbarkeit im Internet zu erreichen. Das “Starter”-Paket wird ab 19€ monatlich angeboten, “Business” ab 49€ monatlich und “Premium” kann ab 199€ im Monat erworben werden.

spoteffects

Was ist spoteffects?

Das TV-Attributionstool spoteffects ermöglicht das Monitoring und die Analyse von Werbekampagnen. TV-Advertiser können Kampagnen für Online Shops oder andere Webseiten basierend auf der Anzahl sofort generierter Website-Besuche und Conversions während der Werbeausstrahlung optimieren. Durch das Zusammenführen von TV-Sendedaten und Webtrackingdaten über einen Algorithmus können zukünftige TV-Kampagnen somit besser geplant werden.

Veertly

Was ist Veertly?

Veertly bezeichnet sich selbst als interaktive Video-Plattform für Online Events, Workshops und Konferenzen. Dabei gibt es eine Main Stage für Keynotes oder Präsentationen, Breakout Rooms für separate Themen sowie Networking-Möglichkeiten durch 1:1 Videochats oder Gruppenunterhaltungen. Außerdem bietet das Tool Event-Chats, die Integration von Social-Media-Profilen und Sponsor-Integrationen. Nach eigenen Angaben sind schon mehr als 2.500 Events über die Plattform gehostet wurden.

Fivetran

Was ist Fivetran?

Fivetran ist der führende Anbieter für automatisierte Datenintegration. Das Unternehmen bietet eine vollautomatisierte, vollständig verwaltete Datenintegrationslösung an, die in wenigen Minuten eingerichtet ist. Durch vordefinierte Konnektoren werden Daten automatisiert in normalisierten, analysebereiten Schemata an das Datawarehouse geliefert.
Mit dem Einsatz von Fivetran wird Zeit gewonnen, die IT Professionals traditionellerweise mit der Einrichtung und Pflege von Data Pipelines verbringen. Durch die Zentralisierung und den Zugriff auf aktuelle und vollständige Daten können Unternehmen spielend einfach datengetriebene Nutzungsszenarien realisieren.
Fivetran wurde 2012 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Oakland mit weiteren Standorten in Denver, Sydney, Bangalore, Dublin, London und München. Weitere Informationen unter Fivetran.com

Locoia

Was ist Locoia?

Locoia ist eine low-code iPaas, Automatisierung- und Dashboarding- Software.
Unternehmen können mit der Plug & Play Data- Integration alle ihre externen und internen Systeme, SaaS und Softwares in einem einheitlichen Data Warehouse verknüpfen, dadurch Prozesse automatisieren und unternehmensweite Dashboards kreieren. Neben der Automatisierung sind weitere Features die API Integration, Data Warehouse- und Dashboarding- Funktionalitäten. Das in Frankfurt sitzende Unternehmen bietet Nutzer:innen weiterhin Consulting Services, um bei einer erfolgreichen Umsetzung zu unterstützen. Nutzer:innen können die „benutzerfreundliche“ und DSGVO-konforme Lösung im ‚Starter‘ Paket für €199 monatlich nutzen, im ‚Business‘ Paket für €399 monatlich und im ‚Enterprise‘ Paket für €799 monatlich.

BOTfriends X

Was ist BOTfriends X?

Das Chatbot-Tool BOTfriends X bezeichnet sich als Conversational AI Plattform. Sie vereint alle Voice & Chatbots skalierbar, flexibel und maximal kompatibel. Zum einen verfolgt die Plattform das Ziel, auf bestehende Best Practice Services aufzubauen. Dafür agiert sie als Middleware für etablierte NLU/NLP Services wie beispielsweise von Google, Microsoft oder RASA und baut somit auf bestehende Technologien auf dem Markt auf. Andererseits möchte BOTfriends X die Conversational AI Technologie für Fachabteilungen zugänglicher machen. Durch die Ausstattung der Services mit Tools und Oberflächen sollen Mitarbeiter:innen aus allen Fachabteilungen ohne tiefes technisches Vorwissen selbst Chatbots entwickeln können. BOTfriends X bietet eine kostenlose Demoversion an.

metabase

Was ist metabase?

Metabase bezeichnet sich selbst als einen einfachen Weg für Unternehmen, wichtige Daten korrekt zu verstehen und diesbezügliche Fragen zu stellen. Das Data-Management-Tool lässt Nutzer:innen entsprechende Informationen auf Dashboards zusammenstellen und über Abteilungen hinweg zugänglich machen. Werkzeuge, wie Visual-Joins, mehrfache Aggregationen und Filterschritte, ermöglichen tiefere Datenorganisationen. Mit Metabase können auch Variablen zu Abfragen hinzugefügt werden, um interaktive Visualisierungen zu erstellen, welche die User anpassen und erkunden können. Alarme und geplante Reports sorgen dafür, dass die richtigen Daten zur richtigen Zeit an die richtigen Personen gelangen. Das US-amerikanische Unternehmen Metabase ist seit 2014 am Markt und bietet seine Lösung als Open-Source-Software vollkommen kostenlos sowie in drei Bezahlpaketen an.

ClickMeeting

Was ist ClickMeeting?

ClickMeeting ist laut eigener Aussage eine sehr effektive Lösung, um große virtuelle Veranstaltungen, Webinare, Videokonferenzen und Online-Meetings durchzuführen. Das gleichnamige Unternehmen mit Sitz in Danzig, Polen, bietet seit 2011 „Webinar-Lösungen für Bildungs-, Geschäfts- und Non-Profit-Organisationen aller Formen und Größen“. ClickMeeting fokussiert die Einsatzbereiche Produktvorführungen, Marketing, Schulungen, Business-Meetings, Kollaboration und Events. Es gibt ClickMeeting wahlweise gratis (für 30 Tage) sowie als Live- und als Automated-Paket für aktuell 22 bzw. 35€ pro Monat. Die größten Unterschiede der Pakete liegen in der Anzahl der integrierten User-Accounts, im verfügbaren Speicherplatz und in den Automatisierungsmöglichkeiten, zum Beispiel für Streams in sozialen Medien. Darüber hinaus bietet der Softwareanbieter eine Enterprise-Version, die individuell angepasst werden kann.

Headliner

Was ist Headliner?

Headliner ist eine Software für Podcast Marketing des Anbieteres SpareMin aus den USA. Das Tool bietet einen Video-Editor, mit dem sich schnell und einfach Audiogramme und “Waveform”-Videos erstellen lassen sollen, die zur Vermarktung von Podcasts in sozialen Medien beitragen sollen. Die Videos sind als Teaser aufgebaut und sollen die Aufmerksamkeit von neuen Hörern auf sich ziehen. Dabei lassen sich Elemente wie bspw. Untertitel und Textanimationen hinzufügen. Das Tool ist für verschiedene Formate, von Instagram Reels bis zu Youtube-Videos, geeignet. Headliner bietet eine kostenlose Version, “Basic” gibt es ab 7,99 $ und “Pro” ab 19,99 $ pro Monat.

Paqato

Was ist Paqato?

PAQATO bezeichnet sich selbst als “All-in-One”-Tool für die Versandkommunikation. “SPEAQ” bietet proaktive Kommunikation auf der Paketreise, z.B. über den Paketstatus der Kunden, mit “TRAQ” kann die Track & Trace Seite eines Online Shops gemanged und verwaltet werden, und “QONTROL” fungiert als BI-gestützes Versandcorntrolling für weniger Serviceanfragen. Nach eigenen Angaben soll das Tool von mehr als 1.000 Onlineshops genutzt werden. PAQATO bietet ein kostenloses “STARTER”-Paket, “PREMIUM” gibt es ab 244€ monatlich und Preise für Enterprise-Lösungen können individuell vereinbart werden.

Retresco Textengine

Was ist Retresco Textengine?

Retresco hat sich auf dem Gebiet der Natural Language Generation (NLG) spezialisiert und entwickelt bereits seit 2008 Lösungen zur Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Mit der SaaS Plattform, textengine.io, bietet Retresco ein KI-gestütztes Tool für die automatisierte Generierung SEO-relevanter und conversionstarker Texte. Durch den Einsatz künstlicher Intelligenz lassen sich verschiedene Inhalte, wie Produktbeschreibungen, Marketingtexte und Berichterstattung automatisiert erstellen. Die Plattform kommt bei Unternehmen aus den Bereichen Digital Commerce, Medien, Sportberichterstattung und Finanzen zum Einsatz.

Picter Workspace

Was ist Picter Workspace?

Picter Workspace ist eine Content-Management-Software für Visual-Assets, insbesondere Bilder, Grafiken und Videos. Das gleichnamige Unternehmen vertreibt Picter Workspace aus München in die ganze Welt. Man möchte eine Lösung bieten, die zu effizienten Workflows beim Verwalten, Überprüfung bzw. Feedback und Übermitteln von visuellen Assets führt. Dabei ist das Interface im Gegensatz zu vielen anderen Content-Management-Programmen genau auf die Verwaltung visueller Inhalte abgestimmt, was die Arbeit mit entsprechendem Content besonders einfach machen soll. Im Fokus des Systems stehen Marketing- und Creative-Teams, Digitalagenturen, Designer:innen, Fotografen:innen und andere Content-Producer sowie Studenten:innen oder Auszubildende der Medienbranche. Picter Workspace gibt es aktuell in zwei Paketen – für 10 oder 20 Euro pro Monat.