Die 15 besten Discord Bots für Euren Server

Wir zeigen Euch welche Bots Ihr auf Discord hinzufügen solltet und wie das geht.

Discord ist aktuell einer der beliebtesten Onlinedienste für Chat und Instant-Messaging, Sprach- und Videokonferenzen. Ursprünglich war Discord rein für die Gaming-Community gedacht und ein ernsthafter Konkurrent für Teamspeak. Inzwischen wird die Plattform aber auch für und von allen möglichen anderen Communities genutzt, z. B. für virtuelle Buchclubs oder Fanfiction-Gemeinden. Auch in Unternehmen hat sie sich zur Alternative zu Messaging-Diensten wie Slack und Microsoft Teams oder Videokonferenz-Softwares wie Zoom, Skype und Google Meet entwickelt. Um Euer Erlebnis auf Discord zu verbessern, könnt Ihr allerlei Bots installieren und Euren Server damit individualisieren. Was genau Discord Bots sind, wie Ihr sie installiert und welche die 15 besten sind, erfahrt Ihr, wenn Ihr weiterlest!

Was sind Discord Bots?

Discord Bots sind automatisierte Programme, die jede Menge Funktionen ausführen können: Benachrichtigungen versenden, Musik abspielen, Daten abrufen, Events planen. Ein einzelner Bot erfüllt dabei in der Regel auch nur eine Aufgabe. Aber keine Sorge: Ihr könnt auf Eurem Server nicht nur einen Bot hinzufügen, sondern gleich mehrere.

Die Bots individualisieren Euren Server, sodass er Eurem Bedarf besser entspricht und Eure Community stärkt und unterhält. Es soll ja nicht langweilig werden!

Übrigens: Die meisten Discord Bots sind kostenlos.

Wo findet man Discord Bots?

Das geht über die Google-Suche oder alternativ auch direkt über eine von zwei Websites, die speziell nur für den Up- und Download der Mini-Programme gedacht sind:

Wenn Ihr Ahnung von coden habt, könnt Ihr Euch den Bot Eurer Träume aber auch selbst programmieren – zum Beispiel mit Python3. Im Video lernt ihr, wie das geht. Alternativ könnt Ihr aber auch Profis engagieren, die Eure Discord Bots erstellen. Auf Freelancer-Plattformen wie Fiverr werdet Ihr schnell fündig.

So fügt Ihr Discord Bots hinzu

Um einen oder mehrere Discord Bots zu installieren, braucht Ihr zuerst einmal Admin- oder Moderatorenrechte auf dem entsprechenden Discord-Server. Ansonsten könnte jede:r jederzeit jeden Bot installieren. Wenn Ihr die Rechte habt, könnt Ihr Euch auf die Suche nach dem perfekten Bot für Euren Anwendungsbedarf machen.

Ein Bot ist eigentlich immer mit einem Button versehen, auf dem entweder Einladen/Invite, zu Discord hinzufügen/add to Discord oder Installieren/Install steht und den Ihr einfach anklicken könnt. Danach meldet Ihr Euch bei Discord an, öffnet den entsprechenden Channel und autorisiert den Bot. Tada!

Hier nochmal als Kurzanleitung.

Kurzanleitung: Discord Bots installieren

1. Öffnet die Website, auf der Euer Wunsch-Bot bereitgestellt wird.

2. Sucht nach einem Button, auf dem Einladen/Invite, zu Discord hinzufügen/add to Discord oder Installieren/Install steht und klickt darauf.

3. Meldet Euch in Discord mit Euren Zugangsdaten an.

4. Wählt den Channel aus, zu dem Ihr den Bot hinzufügen wollt.

5. Klickt auf den Button Autorisieren.

Der Bot ist jetzt in den Channel integriert und kann per Kurzbefehl gesteuert werden.

Das sind die 15 besten Discord Bots

Da theoretisch jede:r einen Bot für Discord programmieren und im Internet anbieten kann, ist die Auswahl verdammt groß. Manche Bots sind nützlich, andere dienen eher der Unterhaltung. Damit Ihr Euch nicht stundenlang durch das Angebot klicken müsst, haben wir für Euch unsere Top 15 zusammengestellt.

1. MEE6 Discord Bot

Der MEE6 ist nicht nur unser eigener Favorit, sondern wird auch von vielen anderen als ganz klarer Spitzenreiter. Ihr könnt damit

  • eine Moderation konfigurieren, um z. B. automatisch neue Mitglieder zu begrüßen.
  • Rollen und Levels für alle User:innen bereitstellen (inkl. XP, die für Aktivität in einem Channel gesammelt werden können).
  • Benachrichtigungen von Twitch, YouTube, Reddit und Twitter einbinden und damit Infos aussenden, sobald jemand streamt, Content teilt oder Streams hochlädt.
  • Musik auf Eurem Server laufen lassen.
  • Eine MP3-Aufnahme Eurer Stimme speichern und lokal speichern.

Das sind verdammt viele Features für einen Bot – und dabei ist er auch noch kostenlos!

MEE6-Discord-Bot

2. Pokétwo Bot

Discord + Pokémon = ganz große Liebe

Seid ehrlich: Die meisten von Euch sind doch bestimmt auch mit Pokémon aufgewachsen. Vielleicht habt ihr sogar den Pokémon Go-Trend mitgemacht oder kauft immer noch jedes neue Game, das releast wird (obwohl die ersten 150 Pokémon natürlich die besten waren und es nach der dritten Generation immer weiter bergab ging). Wenn wir damit liegen, dann werdet Ihr den Discord Bot Pokétwo lieben.

Mit dem Bot spawnen Pokémon völlig random auf Eurem Server. Die müsst Ihr dann schnell einfangen. Wie es sich gehört, könnt Ihr die Taschenmonster aber nicht nur fangen und sammeln, sondern auch mit anderen User:innen tauschen und sogar gegeneinander kämpfen. Wenn Ihr noch nicht überzeugt seid (was echt unwahrscheinlich ist), hier ein letztes Argument: Es gibt sogar Shinys.

Poketwo-Bot

3. Discord Translator

Discord ist für die globale Vernetzung von Menschen gedacht, die ein Interesse teilen. Da kann es dann schon einmal zu Sprachbarrieren kommen, die der Discord Translator Bot zu überbrücken versucht. Er supportet über 100 Sprachen, kann angepasst werden und übersetzt Direct Messages oder sogar ganze Channels – auf Wunsch sogar vollautomatisiert.

Klar, Übersetzungstools sind nicht fehlerfrei und auch der Discord Translator kann hier und da mal eine unsaubere Übersetzung liefern. Besser als parallel immer den Google Translator haben oder sich gar nicht austauschen können, ist er aber um Welten.

In der Vollversion kostet dieser Bot ausnahmsweise Geld, aber es gibt eine kostenlose Testversion.

Discord-Translator-Bot

4. Sesh Discord Bot

Sesh ist ein Kalender-Bot für Discord, bzw. nach Eigenaussage „der beste“ Kalender-Bot für Discord. Ihr könnt damit Erinnerungen und RSVPs einrichten, Termine in Eurer regionalen Zeitzone anzeigen oder sogar in Eure Kalender-App eintragen lassen. Selbst Umfragen könnt Ihr damit einstellen, um den perfekten Termin für ein Event gemeinsam zu ermitteln.

In der kostenpflichtigen Variante gibt es sogar noch mehr Funktionen, wie z. B. wiederkehrende Ereignisse/Termine, individuelle Login-Optionen, rollenbasierte Berechtigungen und die Möglichkeiten, RSVPs und Wahlrechte an Rollen zu knüpfen.

Sesh-Discord-Bot

5. ProBot

ProBot ist ein sogenannter Mehrzweck-Bot, der individuell anpassbar ist und fünf Kernfunktionen hat:

  • Begrüßungsbilder
  • Protokolle
  • Soziale Befehle
  • Musik
  • Moderation

Besonders die Auto-Moderation ist praktisch. Damit könnt Ihr nämlich einstellen, ob bei Benutzung von obszönen, beleidigenden oder diskriminierenden Wörtern automatisch Hinweise gegeben und die auffällig gewordene Person verwarnt oder dem Channel/Server sogar verwiesen werden soll. Die Logik dahinter und die Triggerwörter könnt Ihr selbst einstellen.

ProBot hat aber auch eine etwas „freundlichere“ Funktion: Ihr könnt einrichten, dass jede:r neue User:in mit einem personalisierten Willkommensbild auf dem Server begrüßt wird. Das Bild kann sich den Avatar und Benutzernamen ziehen und von Euch mit Farbinformationen und Texten versehen werden.

ProBot

6. Dank Memer

Ihr seid hier, also seid Ihr vermutlich OMR-Fans (so mehr oder weniger), ergo seid Ihr vermutlich genau wie wir begeisterte Meme-Verwender:innen. Und was ist besser geeignet, um eine Community aufzubauen und zu unterhalten als Memes? Richtig, nichts!

Dank Memer hat verdammt viele Commands, mit denen Ihr allerlei Schabernack treiben oder euch mit niedlichen oder witzigen Tieren aufheitern könnt. Hier ein paar Commands und die Beschreibung dessen, was laut Dank Memer damit ausgelöst wird:

  • aww – Um willkürlich niedliche Bilder angezeigt zu bekommen.
  • snek – Für Noodles, Nopes und Sneks (z. B. mit Hüten oder Schnurbärten)
  • automemeAutomatischer Meme-Post alle 5 Minuten.
  • mock – Macht Euch über den Unsinn lustig, den Eure Freund:innen posten.
  • tictactoe – Für eine entspannte Spielerunde.

Dank-Memer-Discord-Bot

7. StatBot

StatBot ist tatsächlich mal wieder einer der „nützlichen“ Bots. Damit könnt Ihr Euch die Entwicklung Eures Servers detailliert in Diagrammen anzeigen lassen. Der Bot kann nahezu alles zählen: Die Anzahl an User:innen, wie viele User:innen noch zu einem bestimmten Wert fehlen, wie viele Messages in den sieben Tagen geschrieben worden sind. Ihr könnt Euch auch die Uhrzeit anzeigen lassen und die aktivsten Personen und Channels.

Rollen zuweisen können viele Bots, aber StatBots kann die Rollen obendrein auch wieder entziehen. Nämlich dann, wenn eine Person eben nicht mehr so aktiv ist oder andere sich einfach stärker engagiert haben.

StatBot

8. Rythm Discord Bot

Mit Rythm könnt Ihr dafür sorgen, dass ein ganzer Channel gleichzeitig dieselbe Musik hört. Ihr könnt entweder einzelne Lieder, ganze Alben oder sogar individuell zusammengestellte Playlists anhören. Für die, die bei sich Zuhause mitsingen wollen, könnt Ihr sogar die Liedtexte mit einblenden lassen.

Je nach Berechtigung können User:innen (oder auch nur Ihr) in dem Rythm-Channel Lieder pausieren, überspringen oder ganz neu hinzufügen. Der Bot unterstützt Twitch, YouTube und Soundcloud – und mit ein paar Anpassungen sogar Spotify.

Im Gegensatz zu anderen Music Bots ist Rythm auf niedrige Latenzzeiten optimiert, damit der Stream keine Verzögerungen hat. Theoretisch sind damit also auch Karaoke-Sessions möglich!

Rythm-Discord-Bot

9. TriviaBot

Macht Eure Server zu einem Pub und startet ein Pub Quiz mit dem TriviaBot! Der Bot generiert automatisch Fragen, die dann so schnell wie möglich beantwortet werden müssen. Damit es spannend bleibt, beinhaltet das Programm viele nützliche Features:

  • Der Bot verfügt über einen hinterlegten Katalog von über 100.000 Fragen. Und wenn Euch die irgendwann ausgehen, könnt Ihr Eure eigenen Fragen einreichen!
  • Jeder Server, der den Bot integriert, bekommt automatisch ein öffentliches Leaderboard. Darauf werden Eure Ergebnisse täglich, wöchentlich monatlich und jährlich getrackt. Außerdem werden z. B. die User:innen mit den längsten Siegessträhnen, die Gewinner:innen aus vergangenen Monaten und Top-Teams angezeigt.
  • Auf Basis der Leaderboards könnt Ihr Euren Mitgliedern besondere Rollen verpassen, damit alle sehen können, wer besonders gut (oder besonders schlecht) abgeschnitten hat.
  • Ihr könnt Teams gründen oder beitreten. Jedes Team bekommt eine anpassbare Profilseite.
  • Der TriviaBot ist zwar hauptsächlich auf die Sprache Englisch ausgelegt, unterstützt aber auch andere Sprachen wie Türkisch, Portugiesisch und Französisch.

TriviaBot

10. GiveawayBot

Seid Ihr gerne die Gewinner:innen von Giveaways? Wir sind das auf jeden Fall! Und besonders in der Gaming-Welt werden nicht selten kleine Giveaways parallel zum Stream veranstaltet. Aber im Auge behalten, wer sich alles für die Teilnahme qualifiziert und am Ende ermitteln, wer gewinnt? Ain’t nobody got time for dat!

Hier kommt der GiveawayBot ins Spiel. Mit ein paar wenigen, einfachen Kommandos lassen sich Giveaways erstellen, starten und beenden, Gewinner:innen automatisch bestimmen und alle laufenden Giveaways anzeigen. Dieser Discord Bot ist auf eine spezifische Funktionalität begrenzt, aber die erledigt er makellos.

GiveawayBot

11. Guilded Discord Bot

Guilded ist für die Old-School-Zocker:innen unter Euch. Ihr könnt den Bot in Discord einfügen, um neue Spieler:innen für bestimmte Games anzuwerben, Eure Fähigkeiten zu verbessern und gemeinsam Missionen zu erfüllen. Die Aktivitäten Eurer Teams könnt Ihr dank Guilded verwalten und darstellen. Sie synchronisieren sich in Echtzeit und sind für alle zugänglich.

Guilded unterstützt die Spiele World of Warcraft, Counter Strike: GO, League of Legends, PUBG, Destiny, Dota 2, Minecraft, Heroes of the Storm, Call of Duty, Warzone und Final Fantasy XIV – also praktisch alles, was man für eine gute LAN-Party braucht (nur Unreal Tournament 2004 fehlt).

Guilded-Discord-Bot

12. newsfilter.io Stock Market News Bot

Falls Ihr Euch zufälligerweise für den Aktienmarkt interessiert oder Euer Server sich im weitesten Sinne damit befasst, ist der Stock Market News Bot von newsfilter.io für Euch interessant. Damit könnt Ihr auf Abruf oder automatisiert News aus der Aktienwelt in Euren Channels posten lassen.

Die News können in Echtzeit in Eure Discord Server transferiert werden und speisen sich aus relevanten Nachrichtenquellen wie Bloomberg, Reuters und CNBC. Inhaltlich werden Nachrichten aus den Bereichen Analyst Ratings und Earnings Reports, Pressemitteilungen, Medikamentenzulassungen von der FDA und Insider-Transaktionen ausgespielt.

Stock-Market-News

13. RuneInfo

RuneScape ist ein beliebtes MMORPG, das sich mit dem Bot RuneInfo tatsächlich direkt in Discord spielen lässt. Die Entwickler:innen haben das gesamte Spiel portiert und mit intuitiven Befehlen für alle zugänglich gemacht.

Von diesen Befehlen gibt es sage und schreibe 113 – das sind echt viele Commands in der Welt der Discord Bots. Ihr könnt damit unter anderem das Old School RuneScape, aber auch RuneScape 3 spielen.

RuneInfo

14. Tatsumaki Bot

Beim Bot Tatsumaki dreht sich alles um Gamification, damit die Community auf Eurem Discord Server so richtig aktiv wird bzw. bleibt. Der Bot installiert quasi ein Game in Retro-8-Bit-Grafik, mit dem Ihr aufleveln, virtuelle Haustiere halten und ein Zuhause bauen und einrichten könnt. Profile, Ranglisten und virtuelle Geldbörsen steigern den Suchtfaktor.

Unsere Lieblingsfunktion des Tatsumaki Bots sind tatsächlich die Haustiere – oder richtigerweise Tatsugotchis (Erinnert Ihr euch noch an Tamagotchis?!), von denen es über 100 verschiedene gibt und die Ihr sogar mit Accessoires individualisieren könnt. Wenn Euch das nicht dazu animiert, stundenlang auf einem Discord Server zu gammeln, wissen wir auch nicht mehr weiter.

Tatsumaki-Discord-Bot

15. Helper Discord Bot

Mit dem Bot Helper könnt Ihr ein Ticketing-System in Discord integrieren. Wenn Eure Mitglieder Probleme oder Fragen haben, eröffnen Sie Tickets, die Ihr dann nach und nach abarbeiten könnt. Das lohnt sich eher weniger, wenn Ihr just for fun einen Server betreibt. Wenn hinter Eurem Bestreben aber ein ganzes Business steckt und Customer Service ohnehin ein Thema für Euch ist, nimmt Helper Euch Arbeit ab.

Der Bot lohnt sich besonders dann, wenn Eure Community sich tatsächlich viel auf Discord aufhält und darüber Anfragen und Beschwerden äußert. Anstatt sie dann auf ein externes Ticketing-Tool zu verweisen, könnt Ihr einen Extra-Service damit leisten, dass alles sich direkt in Discord abwickeln lässt.

Helper-Discord-Bot

Jetzt diese Artikel lesen