Best Email Encryption Software & Tools


Similar Categories
Secure Email Gateway
Show filters
Filter (25 Products)
Star rating
Market segments
Logo
Protonmail
5.0
(1 reviews)
No price information
Logo
SpikeTime
4.3
(3 reviews)
Price: From 3.00 € / User/Monat
SpikeTime tracks work and project time, manages absences, and generates invoices based on the recorded hours. It includes dynamic rates for projects and margin calculation.
Logo
Spike
5.0
(2 reviews)
Price: From 15.00 $ / Account/Monat
Spike enhances communication and collaboration, prioritizes important messages, and offers dynamic note sharing. It is affordable and has a free version.

File sharing

Notifications

plus 13 more

Logo
RMail
4.5
(2 reviews)
No price information
RMail offers simple, verifiable email encryption with AutoTLS for secure data transmission. It features LargeMail, e-signatures, and a one-time text option. Costs €11.20/month.
Logo
Wickr
3.5
(3 reviews)
Price: From 0.00 €
Wickr Me is a secure communication solution by AWS Wickr with end-to-end encryption, to be discontinued after 2023.
Logo
Mailfence
No price information
Logo
Encyro
No price information
Encyro ist eine sichere Datei- und E-Mail-Sharing-Software. Sie bietet E-Mail-Verschlüsselung, Dateifreigabe, und elektronische Signaturen. Ideal für den sicheren Datenaustausch.
Logo
Trustifi Email Security
No price information
Logo
Appriver
No price information
AppRiver bietet Cybersicherheit, Produktivität und Compliance-Lösungen. Es schützt Geschäftskommunikation, bietet E-Mail-Verschlüsselung, Bedrohungsschutz und mehr.
Logo
Canary Mail
No price information
Canary Mail bietet KI-gestützte Zusammenfassungen, Priorisierung, Massenreinigung und Mail-verschlüsselung zur effizienten E-Mail-Kommunikation.
Logo
LuxSci Email and Web Security
No price information
Logo
Zix Email Encryption
No price information
Zix Email Encryption bietet automatische, transparente Verschlüsselung und Datenschutz. Es scannt E-Mails und Anhänge, verschlüsselt sensible Infos, und vereinfacht Prozesse.
Logo
SendSafely
No price information
SendSafely ist eine End-to-End-Verschlüsselungsplattform für sicheren Dateiaustausch. Sie bietet sicheren E-Mail-Versand, Helpdesk-Integrationen und eine Entwickler-API.
Logo
Tutanota
No price information
Logo
Kiteworks Secure Email
No price information
Kiteworks Secure Email offers top-level security for confidential emails via encryption, rule-based policies, and access controls.
Logo
Virtru
Price: From 119.00 $ / Monat
Virtru provides immediate encryption and control over sensitive data in emails, files, apps, integrating seamlessly into the Google ecosystem.
Logo
Barracuda Email Gateway Defense
Price: Auf Anfrage
Barracuda Email Gateway Defense offers continuous, cloud-based email threat protection. It ensures all incoming mails are filtered, scanned for viruses, and safe.
Logo
Broadcom Email Security.Cloud
No price information
Broadcom Email Security.Cloud provides multi-layered email security against spam, malware, and phishing. Its features aid businesses in secure and efficient email management.
Logo
Egress Intelligent Email Security
No price information
Egress Intelligent Email Security increases data protection, has user-friendly workflows, and integrates with Microsoft 365.
Logo
Forcepoint
No price information
ForcePoint offers cloud security with multilayered email security, machine learning, and behavioral analytics to guard against threats.

More about Best Email Encryption Software & Tools

Was ist Email Encryption Software?

Email Encryption Software ist eine spezialisierte Softwarelösung, die darauf ausgerichtet ist, die Vertraulichkeit und Integrität von E-Mail-Kommunikationen zu schützen. Diese Software verschlüsselt den Inhalt einer E-Mail, um zu verhindern, dass unbefugte Dritte Zugriff auf die gesendeten Informationen erhalten. Sie richtet sich an Einzelpersonen, Unternehmen und Organisationen aller Größen, die ihre Kommunikation vor unbefugtem Zugriff und Datendiebstahl schützen wollen.

Die Anwendungsbereiche von Email Encryption Software sind vielfältig und umfassen unter anderem den Schutz von vertraulichen Unternehmensdaten, die Sicherung von persönlichen Informationen, die Einhaltung von Datenschutzrichtlinien und -gesetzen sowie die Förderung einer sicheren Kommunikation in sensiblen Branchen wie dem Finanz- und Gesundheitswesen.

Die Lösungen sind besonders wichtig in Umgebungen, in denen die Vertraulichkeit und Sicherheit der Datenübertragung von höchster Priorität ist. Dies umfasst unter anderem die Kommunikation zwischen Rechtsanwält*innen und Mandant*innen, zwischen Ärzt*innen und Patient*innen oder zwischen Finanzberater*innen und Klient*innen. Auch in international tätigen Unternehmen, die häufig sensible Daten über Ländergrenzen hinweg austauschen, wird solche Software eingesetzt.

Funktionen von Email Encryption Software

Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

Die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung ist das Kernstück einer Email Encryption Software. Diese Technologie stellt sicher, dass die Inhalte einer E-Mail ausschließlich von den kommunizierenden Parteien gelesen werden können. Sobald eine Nachricht vom Sender verschlüsselt wird, bleibt sie in diesem verschlüsselten Zustand, bis sie vom Empfänger entschlüsselt wird. Selbst wenn die Nachricht während der Übertragung abgefangen wird, ist der Inhalt für Außenstehende unlesbar. Dies wird typischerweise durch den Einsatz von öffentlichen und privaten Schlüsseln erreicht, wobei der öffentliche Schlüssel zum Verschlüsseln und der private Schlüssel des Empfängers zum Entschlüsseln verwendet wird.

Benutzerfreundliche Oberfläche

Eine benutzerfreundliche Oberfläche in einer Email Encryption Software ist entscheidend, um eine breite Akzeptanz und effektive Nutzung zu gewährleisten. Sie ermöglicht es Nutzer*innen, ohne umfangreiche technische Kenntnisse sicher zu kommunizieren. Diese Schnittstellen sind oft in gängige E-Mail-Clients integriert und bieten einfache, verständliche Optionen für das Senden und Empfangen verschlüsselter Nachrichten. Funktionen wie automatische Verschlüsselung ausgewählter Kontakte oder die einfache Schlüsselverwaltung tragen ebenfalls dazu bei, die Nutzungsschwelle zu senken.

Integration in bestehende E-Mail-Systeme

Die Fähigkeit, sich nahtlos in bestehende E-Mail-Systeme zu integrieren, ist eine weitere wichtige Funktion von Email Encryption Software. Diese Kompatibilität ermöglicht es Organisationen, ihre bestehenden E-Mail-Infrastrukturen wie Microsoft Outlook, Apple Mail oder Gmail zu nutzen, ohne auf spezialisierte Verschlüsselungstools oder Plattformen umsteigen zu müssen. Die Integration erfolgt oft über Plugins oder Erweiterungen, die direkt in die E-Mail-Umgebung eingebunden werden. Dadurch wird die Verschlüsselung nahezu unsichtbar für den Endnutzer*in und fügt sich nahtlos in den täglichen Workflow ein.

Compliance-Funktionen

Compliance-Funktionen sind in Email Encryption Software unerlässlich, besonders für Organisationen, die strenge Datenschutzgesetze und -richtlinien einhalten müssen. Diese Funktionen helfen, gesetzliche Anforderungen wie die DSGVO in der EU oder HIPAA in den USA zu erfüllen. Dazu zählen Protokollierungs- und Berichtsfunktionen, die nachweisen, dass die Datenübertragungen den geltenden Datenschutzvorschriften entsprechen. Ebenso wichtig ist die Möglichkeit, Richtlinien für die Datenhaltung und -löschung zu implementieren, um Compliance auf jeder Stufe der Datenverarbeitung zu gewährleisten.

Robuste Authentifizierungsmechanismen

Robuste Authentifizierungsmechanismen in Email Encryption Software stellen sicher, dass die Identität der Kommunikationspartner*innen eindeutig verifiziert wird. Dies ist entscheidend, um die Sicherheit der Kommunikation zu erhöhen und Angriffe wie das Abfangen oder Fälschen von Nachrichten (Man-in-the-Middle-Angriffe) zu verhindern. Authentifizierungsmethoden können von der einfachen Passwortabfrage bis hin zu fortgeschrittenen biometrischen Verfahren reichen. Die Verwendung von digitalen Signaturen ermöglicht es zudem, die Echtheit und Unverfälschtheit der Nachrichteninhalte zu überprüfen und sicherzustellen, dass die Nachrichten nicht manipuliert wurden.

Wer nutzt Email Encryption Software?

Unternehmen und Großorganisationen

Unternehmen und Großorganisationen bilden eine der Hauptzielgruppen für Email Encryption Software. In solchen Einrichtungen ist der Schutz von Firmendaten, geistigem Eigentum und Kundendaten von entscheidender Bedeutung. Diese Organisationen nutzen Email Encryption Software, um sicherzustellen, dass sensible Informationen wie Finanzberichte, Personalakten oder Vertragsdetails während des Versands über das Internet vor unbefugtem Zugriff geschützt sind. Email-Verschlüsselung hilft dabei, die Einhaltung von Datenschutzbestimmungen wie DSGVO, HIPAA oder SOX zu gewährleisten. Häufig integrieren sie diese Lösungen direkt in ihre bestehenden E-Mail-Systeme, um eine nahtlose und effiziente Nutzung zu ermöglichen.

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU)

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) nutzen Email Encryption Software, um ein angemessenes Sicherheitsniveau zu gewährleisten, ohne die Ressourcen von Großunternehmen zu benötigen. Diese Zielgruppe schätzt besonders benutzerfreundliche Lösungen, die kosteneffizient sind und wenig IT-Aufwand erfordern. KMU setzen Email-Verschlüsselung ein, um vertrauliche Geschäftsdaten zu schützen, ohne dabei auf die Flexibilität und Schnelligkeit ihrer Geschäftsprozesse zu verzichten. Sie profitieren besonders von Lösungen, die einfache Implementierung und Wartung bieten und sich gut in bestehende kleine IT-Infrastrukturen integrieren lassen.

Gesundheitswesen

Für Akteure im Gesundheitswesen ist Email Encryption Software aufgrund der strengen Datenschutzgesetze für Patienteninformationen unerlässlich. Krankenhäuser, Arztpraxen und andere medizinische Einrichtungen nutzen diese Software, um die Sicherheit der Patientendaten zu gewährleisten und die Einhaltung von Gesetzen wie HIPAA zu unterstützen. Diese Einrichtungen tauschen häufig hochsensible Informationen wie medizinische Berichte, Verschreibungen und Patientenkorrespondenz aus, die vor unbefugten Zugriffen geschützt sein müssen. Eine robuste Email-Verschlüsselung hilft dabei, die Vertraulichkeit dieser Daten sowohl in der internen als auch in der externen Kommunikation zu wahren.

Finanzdienstleister

Finanzdienstleister wie Banken, Versicherungen und Investmentfirmen sind eine weitere wichtige Zielgruppe für Email Encryption Software. Angesichts der Sensibilität der finanziellen Informationen, die sie verwalten, ist der Einsatz von Verschlüsselungstechnologien entscheidend. Diese Organisationen verwenden Email-Verschlüsselung, um Transaktionsdetails, Kundeninformationen und andere vertrauliche Daten zu schützen. Die Implementierung solcher Sicherheitsmaßnahmen hilft nicht nur, die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen, sondern stärkt auch das Vertrauen der Kunden in die digitale Sicherheit der Institution.

Öffentliche Einrichtungen und Behörden

Öffentliche Einrichtungen und Behörden setzen Email Encryption Software ein, um die Sicherheit und Privatsphäre der Bürgerdaten zu gewährleisten. Sie sind oft Ziel von Cyberangriffen, was den Bedarf an robusten Sicherheitslösungen erhöht. Diese Einrichtungen nutzen Verschlüsselung, um alles von kommunalen Dienstleistungen bis hin zu sensiblen politischen Kommunikationen abzusichern. Durch die Verwendung von Email-Verschlüsselung können sie sicherstellen, dass interne und externe Kommunikationen vor unbefugten Zugriffen geschützt sind, was für die Aufrechterhaltung des öffentlichen Vertrauens und der Integrität von Regierungsoperationen wesentlich ist.

Vorteile von Email Encryption Software

Verbesserung der Datensicherheit

Der offensichtlichste Vorteil von Email Encryption Software liegt in der signifikanten Verbesserung der Datensicherheit. Durch die Verschlüsselung von E-Mails wird sichergestellt, dass vertrauliche Informationen wie Geschäftsgeheimnisse, finanzielle Daten und persönliche Informationen der Mitarbeiter*innen geschützt sind. Dies schützt das Unternehmen vor Datenverlust, Diebstahl und den damit verbundenen finanziellen und reputativen Schäden. Selbst wenn E-Mails während der Übertragung abgefangen werden, bleibt der Inhalt durch die Verschlüsselung geschützt und unlesbar für Unbefugte.

Einhaltung von Compliance-Anforderungen

Viele Branchen unterliegen strengen regulatorischen Anforderungen bezüglich des Umgangs und Schutzes von Daten. Email Encryption Software hilft Unternehmen, gesetzliche Vorgaben wie die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in der Europäischen Union, den Health Insurance Portability and Accountability Act (HIPAA) in den USA oder andere branchenspezifische Vorschriften einzuhalten. Dies reduziert das Risiko von Bußgeldern und Strafen, die aus Compliance-Verstößen resultieren könnten, und fördert gleichzeitig das Vertrauen der Stakeholder in das Unternehmen.

Erhöhung des Vertrauens von Geschäftspartnern und Kunden

Unternehmen, die Email Encryption Software nutzen, demonstrieren ihr Engagement für Datenschutz und Sicherheit. Dies kann das Vertrauen von Geschäftspartnern, Kunden und Lieferanten stärken. In einer Zeit, in der Datensicherheit ein kritisches Thema für viele Menschen ist, kann der Einsatz von Verschlüsselungstechnologie ein entscheidender Faktor sein, um neue Kunden zu gewinnen und bestehende Beziehungen zu festigen.

Schutz vor gezielten Cyberangriffen

Mit der zunehmenden Häufigkeit von Cyberangriffen ist es für Unternehmen essentiell, robuste Sicherheitsmaßnahmen zu implementieren. Email Encryption Software stellt eine effektive Verteidigungslinie gegen verschiedene Arten von Angriffen dar, einschließlich Phishing, Man-in-the-Middle-Angriffen und anderen Formen des E-Mail-basierten Betrugs. Indem sie die E-Mail-Kommunikation absichern, minimieren Unternehmen das Risiko, dass Malware oder Ransomware ihr Netzwerk infiltriert.

Kosteneinsparungen durch Prävention von Datenlecks

Die Kosten, die durch Datenlecks entstehen, können erheblich sein, nicht nur in Form von direkten finanziellen Verlusten, sondern auch durch den Aufwand für die Behebung der Sicherheitslücken und die Wiederherstellung gestohlener oder beschädigter Daten. Email Encryption Software kann solche Vorfälle verhindern, was langfristig zu erheblichen Kosteneinsparungen führt. Die Investition in solide Verschlüsselungstechnologien kann also eine ökonomisch sinnvolle Entscheidung sein, die die Gesamtbetriebskosten reduziert.

Auswahlprozess für die passende Software

Erstellung einer Long List

Der erste Schritt im Auswahlprozess einer passenden Email Encryption Software besteht darin, eine Long List potenzieller Anbieter zusammenzustellen. Hierfür recherchiert man zuerst die verfügbaren Optionen auf dem Markt, indem man Online-Bewertungen liest, Branchenberichte konsultiert und Empfehlungen von Branchenexperten einholt. Es ist wichtig, eine breite Palette von Lösungen zu berücksichtigen, um sicherzustellen, dass man keine potenziell passenden Anbieter übersieht.

Bewertung der technischen Anforderungen

Im nächsten Schritt bewertet man die spezifischen technischen Anforderungen des eigenen Unternehmens. Dies umfasst die Überprüfung der bestehenden IT-Infrastruktur, der E-Mail-Clients und Server sowie der Sicherheitsrichtlinien. Man sollte auch berücksichtigen, welche Arten von Daten geschützt werden müssen und welche gesetzlichen Compliance-Anforderungen erfüllt sein müssen. Diese Anforderungen helfen dabei, die Liste der potenziellen Anbieter auf jene zu reduzieren, die die notwendigen technischen Spezifikationen und Sicherheitsstandards bieten.

Durchführung einer Risikoanalyse

Eine gründliche Risikoanalyse ist essentiell, um zu verstehen, welche Sicherheitsbedrohungen für das eigene Unternehmen am relevantesten sind. Man analysiert potenzielle Sicherheitslücken und bewertet das Risiko verschiedener Arten von Cyberangriffen. Diese Analyse hilft zu ermitteln, welche Sicherheitsfunktionen in der Email Encryption Software unbedingt benötigt werden, wie robuste Authentifizierungsmechanismen, starke Verschlüsselungsalgorithmen oder die Fähigkeit, mit anderen Sicherheitstools zu interagieren.

Erstellung einer Short List

Basierend auf den technischen Anforderungen und der Risikoanalyse erstellt man eine Short List der vielversprechendsten Email Encryption Software-Anbieter. In diesem Schritt führt man möglicherweise erste Gespräche mit den Anbietern, um mehr über ihre Produkte und Dienstleistungen zu erfahren. Man kann auch Demoversionen anfordern oder Case Studies von bestehenden Kunden einsehen, um ein besseres Verständnis der Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit der Software zu bekommen.

Durchführung von Pilotprojekten

Bevor man eine endgültige Entscheidung trifft, ist es sinnvoll, mit einem oder mehreren Anbietern Pilotprojekte durchzuführen. Diese Testphasen ermöglichen es, die Software unter realen Bedingungen zu testen und zu sehen, wie gut sie sich in die bestehende IT-Landschaft integriert. Während dieser Phase sollte man auf Benutzerfreundlichkeit, Kompatibilität, Leistung und Support durch den Anbieter achten.

Finale Bewertung und Entscheidung

Nachdem die Pilotprojekte abgeschlossen sind, wertet man die gesammelten Daten und das Feedback der Nutzer*innen aus. Man vergleicht die Leistung der verschiedenen Lösungen anhand von Kriterien wie Effektivität der Verschlüsselung, Auswirkungen auf die Systemleistung, Benutzerzufriedenheit und Kosten. Basierend auf dieser umfassenden Bewertung trifft man die finale Entscheidung für die Email Encryption Software, die am besten zu den Sicherheitsanforderungen und dem Budget des Unternehmens passt.