Dieser Marketingkanal wird kaum beachtet – obwohl er Kaufentscheidungen massiv beeinflusst

OMR Briefing #8: Warum wir im Zeitalter des Review Marketing leben

Fast die Hälfte der Deutschen beginnt mittlerweile ihre Produktrecherche auf Amazon – dementsprechend wichtig sind für Unternehmen die Rezensionen, die ihre Produkte auf der Plattform erhalten. Doch selbst Marketinggroßmeister wie Red Bull hatten das Management von Online Reviews lange nicht auf dem Zettel. OMR zeigt in der neuesten Folge des Briefings anhand von konkreten Zahlen, warum Review Marketing der vielleicht wichtigste digitale Marketingkanal ist, und nennt Firmen, die das frühzeitig erkannt haben und damit groß geworden sind.
Mehr lesen

Doppelbödiges Marketing: Die Dating-App Once bezahlt deutschen Medien die Facebook Ads

„Welt“, „Zeit“ und „Elle“ bewerben Artikel über „Anti-Tinder“

Es gibt Millionen von Apps – Nutzer zu gewinnen ist für App-Anbieter entsprechend schwer, insbesondere im umkämpften Dating-Markt. Die Betreiber des Tinder-Konkurrenten Once haben ihre ganz eigene Strategie, mit der sie sich im Wettbewerb durchsetzen wollen: Sie übernehmen für deutsche Medien, die über die App berichtet haben, die Kosten, wenn die Medien die Artikel über ihre eigenen Accounts mit Facebook Anzeigen bewerben.
Mehr lesen

Likes aus dem Automaten: So groß ist Instagrams Fake-Engagement-Problem

OMR Briefing: Stammen 40 Prozent der Kommentare auf Brand Accounts von Bots?

Instagram ist die Marketing-Plattform der Stunde – auf kaum einer anderen Plattform dürften die Nutzer aktuell ähnlich aktiv sein. Doch nicht jeder Kommentar und jeder Like sind echt, sondern automatisiert von Bots gepostet. Die neueste Folge des OMR Briefing geht der Frage nach, wie groß Instagrams Fake-Engagement-Problem wirklich ist – und was ein Automat in einem russischen Einkaufszentrum damit zu tun hat.
Mehr lesen

Eine halbe Million US-Dollar pro Post: Das ist die „Instagram Rich List“:

Diese Stars und Influencer verdienen angeblich am besten

Selena Gomez wirbt für Coca-Cola

Instagram hat sich im Influencer Marketing als eine der heißesten, wenn nicht sogar die heißeste Plattform etabliert. Einige Stars bekommen angeblich für einen einzigen Werbe-Post auf der Plattform sechsstellige Summen. Die „Instagram Rich List“ soll nun zeigen, wer am besten verdient. OMR hat genauer hingeschaut.
Mehr lesen

Kurioser Amazon-SEO-Case: Ein Bot erstellt Handyhüllen mit den merkwürdigsten Stockfotos

Ein extremes Beispiel für Amazons Relevanz als Plattform

Handyhüllen, auf denen von Schuppenflechte betroffene Hände, ein alter Mann in Windeln, oder ein Buttplug zu sehen sind: Mehr als 30.000 solch kurioser Smartphone-Zubehörartikel vom Unternehmen „my-handy-design“ waren bis vor wenigen Tagen auf der US-Plattform von Amazon erwerbbar und haben zuletzt für viel Aufruhr in der internationalen Presse gesorgt. OMR hat herausgefunden, wer und was genau dahintersteckt – und erklärt, warum das Phänomen exemplarisch für die Entwicklung im Online Marketing ist.
Mehr lesen

Dieser Typ erreicht 250.000 Menschen im Monat mit Apps für Amazons Sprachassistentin Alexa

Nick Schwab kommt zur New Platform Marketing Conference

Nick Schwab

Sprachplattformen wie Amazons Alexa, Microsoft Cortana und der Google Assistant sind noch ein Nischenphänomen mit zu vernachlässigender Reichweite? Nick Schwab würde dieser Ansicht vermutlich nachdrücklich widersprechen. Der US-Entwickler erreicht mit seinen Sprachanwendungen mittlerweile monatlich eine Viertelmillion Menschen. Dabei war das Ganze am Anfang nur ein Hobby.
Mehr lesen

Stalker-Marketing: Dieses Startup liest Formulardaten aus, ohne dass Ihr sie abschickt

Gizmodo deckt fragwürdige Lead-Generierungs-Praxis auf

Wer hat im Netz nicht schon einmal ein Formular ausgefüllt und dann doch nicht abgeschickt – aus welchen Gründen auch immer? Eigentlich würde man davon ausgehen, dass der jeweilige Seitenbetreiber die Daten aus dem Formular dann auch nicht erhalten hat. Wie der US-Blog Gizmodo aufgedeckt hat, ist das jedoch nicht immer der Fall.
Mehr lesen

OMR Briefing: Wie die Volksparteien im Wahlkampf auf Facebook versagen – zum Vorteil der AfD

Die Rechtspopulisten haben die höchste Interaktionsrate

omr briefing wahlkampf auf facebook

„Schlechte Nachrichten für unsere alten Parteien: Die Kollegen dort haben digitales Marketing offensichtlich noch überhaupt gar nicht verstanden,“ sagt OMR-Gründer Philipp Westermeyer. Wie er zu diesem vernichtenden Urteil kommt? Das erfahrt Ihr in der neuesten Folge des OMR-Briefings.
Mehr lesen

Das sind die 50 größten deutschsprachigen Facebook-Gruppen

Überholen Gruppen bald klassische Facebook-Seiten?

Für eine Milliarde Nutzer sollen Facebook Gruppen künftig zur zentralen Nutzererfahrung innerhalb des sozialen Netzwerks gehören – dieses Ziel hat das Unternehmen gerade ausgegeben. Schon seit einiger Zeit sind die Gruppen auch im Marketing im Aufwind. Es locken starke Interaktionsraten und hohe organische Reichweiten. OMR hat die 50 aktuell mitgliederstärksten deutschsprachigen Facebook-Gruppen recherchiert und untersucht, wie mit einigen davon ausgebuffte Online-Marketer bereits heute Geld verdienen.
Mehr lesen