Vorheriger Glossar-Eintrag: Search Engine Optimization (SEO)
previous article
 

Sichtbarkeitsindex

Mittlerweile ist der Sichtbarkeitsindex eine etablierte Kennzahl im Online Marketing. Er zeigt den Traffic auf einer Domain bzw. ihre Sichtbarkeit an. Der Index wird vom Tool-Anbieter sistrix generiert, indem dieser etwa eine halbe Millionen Keywords im deutschsprachigen Raum crawlt und die Suchergebnis-Seiten auswählt. Es wird dabei ausgewertet, wie viele Keywords sich auf der eigenen Seite befinden und auf welcher Position sich diese Keyword-Anzahl bei den Suchergebnissen (SERPs) befindet.

Da sich die Keywords zwischen verschiedenen Bereichen stark unterscheiden, ist nur ein brancheninterner Vergleich möglich. Die Betrachtung des Sichtbarkeitsindexes über einen gewissen Zeitverlauf bietet die größten Erkenntnisse. Anhand der dargestellten Index-Entwicklung wird nachvollziehbar, wann er sich positiv entwickelt und wann es einer Überprüfung der Seite bedarf.

‹ zur Übersicht