Tiktok Charts: Diese Brands und Creator waren im Januar 2024 besonders erfolgreich

Torben Lux13.2.2024

Zwei überraschende Neueinsteiger und ein kleiner "Dschungelcamp-Effekt"

Im Januar haben unter anderem der Süßigkeitenshop candypeak.de, Dschungelcamp-Teilnehmer Twenty4tim und die Toni Kross Academy auf Tiktok überzeugen können (Montage: OMR).
Im Januar haben unter anderem der Süßigkeitenshop candypeak.de, Dschungelcamp-Teilnehmer Twenty4tim und die Toni Kross Academy auf Tiktok überzeugen können (Montage: OMR).

Welche Marken und Creator*innen waren auf Tiktok zuletzt mit welchen Inhalten besonders erfolgreich? Welche Beiträge gingen besonders durch die Decke? Diese Fragen beantwortet OMR einmal im Monat in einem gemeinsamen Ranking mit der Agentur Wecreate.

Januar ist für viele immer noch ein Monat der guten Vorsätze. Wir wollen insgesamt einfach ein wenig gesünder leben – und das beginnt in der Küche bei der Ernährung. Statt fettigem Braten und einer Menge Schokolade sollen frische Zutaten und vor allem viel Gemüse auf den Tisch. Einer der höchsten Neueinsteiger in den Tiktok Charts für Januar will dann aber so gar nicht zum "Veganuary" passen. Oder sind die gefüllten Kuchen "Twinkies", die Fruchtgummies "Sour Patch" und das virale Chips-Wunder "Takis" doch Teil eines neuen Diät-Trends?

Es dürfte auch die anhaltende Beliebheit dieser und weiterer importierter, eher exotischer Süßigkeiten sein, die Candypeak.de als Neueinsteiger auf den vierten Platz gehievt hat. 26.000 Likes pro hochgeladenem Video im Median gab es im Januar für den Online-Shop, der sich auf den Handel mit Süßkram aus dem Ausland spezialisiert hat. Hinter Candypeak.de steht der Youtuber Luca Yilmaz alias "V Skillz" – nicht der erste, der sich auf dieses Geschäftsmodell spezialisiert hat. Schon seit über 15 Jahren importiert beispielsweise auch schon Ottogerd Kararsch, besser bekannt als Otto Bullettproof, Süßigkeiten für den deutschen Markt aus den USA. Der Survival- und Outdoor-Youtuber ist mit "US Supermarket" allerdings selber nur als Großhändler unterwegs und betreibt kein eigens Direktkundengeschäft.

Ebenfalls erfolgreich im B2B-Umfeld importierter Süßigkeiten unterwegs ist die IA International GmbH aus Dortmund, die unter der Marke "Sugargang" zusätzlich aber auch mit einem eigenen Online-Shop erfolgreich ist. Besonders früh erkannt hatte den "Sweets Hype" die World of Sweets GmbH aus Henstedt-Ulzburg in Schleswig-Holstein – seit 2004 importiert man hier Süßigkeiten und verkauft sie an den Handel und an Endkund*innen weiter. 2021 setzte das Unternehmen laut Bundesanzeiger knapp 35 Millionen Euro um.

Mit Fußball-Tipps an die Spitze

Ganz unsportlich war der Januar auf Tiktok dann allerdings doch nicht. Immerhin sicherte sich mit Real-Madrid-Profi Toni Kroos ein Fußballer den ersten Platz im Ranking. Auf 37.500 Likes pro Video im Median brachte es der höchste Neueinsteiger. Die Besonderheit: Toni Kroos hat es nicht mit seinem persönlichen, 7,9 Millionen Follower schweren Tiktok-Account in die Charts geschafft – die Profile von Sportler*innen sind schließlich exkludiert – sondern mit der "Toni Kroos Academy" Auch der Account seiner Fußballschule, auf dem vor allem Videos hochgeladen werden, in denen er Tricks und Anleitungen zeigt, kommt auf 7,8 Millionen Follower. Welches Ziel Kroos, immerhin einer der erfolgreichsten deutschen Fußballer aller Zeiten, mit der Academy langfristig verfolgt, hatte er 2022 bereits im OMR Podcast erklärt.

Der Einfluss eines beliebten TV-Formats auf Tiktok

Zwei Plätze konnte der Account des Influencers Tim Kapmann aka Twenty4tim im Ranking der Creator mit deutschsprachigem Content gut machen; 86.000 Likes im Median reichten hier immerhin für Platz 13. Fast verwunderlich, dass Kapmann im Januar nicht weiter oben gelandet ist: Als Teilnehmer des RTL-Format "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" schafft er es unter die letzten drei und damit ins Finale, das dann die frühere Sängerin der No Angels, Lucy Diakovska, für sich entschied. Weil die Final-Sendung erst am 4. Februar lief, könnten die stärksten Effekte für den Tiktok-Account von Twenty4tim allerdings erst im Februar richtig greifen – und er im nächsten Ranking entsprechend stärker positioniert sein.

Das gesamte von Wecreate mit Infludata erstellte Ranking der erfolgreichsten Tiktok Accounts im Dezember 2023 findet Ihr hier:

OMR Tiktok Ranking Januar 2024.png

Torben Lux
Autor*In
Torben Lux

Torben ist seit Juni 2014 Redakteur bei OMR. Er schreibt Artikel und Newsletter, plant das Bühnenprogramm des OMR Festivals, arbeitet an der "State of the German Internet"-Keynote, betreut den OMR Podcast und vieles mehr.

Alle Artikel von Torben Lux

Ähnliche Artikel

Aktuelle Stories und die wichtigsten News für Marketeers direkt in dein Postfach!
Zeig mir ein Beispiel