OMR Rabbit Hole: Unser Podcast erzählt die Geschichte vom Aufstieg der Samwer-Brüder

Florian Rinke26.6.2023

Das neue Storytelling-Format ist überall verfügbar, wo es Podcasts gibt

"OMR Rabbit Hole: Die Samwer Story" – der neue Storytelling-Podcast von OMR. Illustration: Simon Badt
"OMR Rabbit Hole: Die Samwer Story" – der neue Storytelling-Podcast von OMR. Illustration: Simon Badt

Sie werden „Die Paten des Internets“ genannt. Sie sind die Köpfe hinter Firmen wie Zalando, StudiVZ, Jamba! oder Hellofresh – und lehrten sogar die Gründer von Airbnb das Fürchten: Die Samwers. Drei Brüder aus Köln, die Berlin zur Startup-Hauptstadt Europas gemacht haben. Bis heute ziehen sie als Schattenmänner in der Startup-Szene die Fäden, noch immer gibt es Milliarden-Gründungen, bei denen die Samwer-DNA deutlich zu erkennen ist. Wer die deutsche Startup-Welt verstehen will, muss die Geschichte der Samwers kennen. In unserem neuen Podcast „OMR Rabbit Hole: Die Samwer-Story“ erzählen wir sie Euch. 

Zalando, Hellofresh, StudiVZ, Jamba! – fast jeder in Deutschland dürfte mindestens von einem der Unternehmen schon mal gehört haben. Es sind Firmen, die deutsche Internet-Geschichte geschrieben haben. Und hinter all diesen Marken stecken ursprünglich drei Brüder aus Köln: Marc, Oliver und Alexander Samwer. Die drei haben sich schon früh das Ziel gesetzt, gemeinsam ein Unternehmen zu gründen, sie haben den Plan umgesetzt. Und nicht nur das. In „OMR Rabbit Hole: Die Samwer-Story“ erzählen wir ihre Geschichte. 

Niemand hat die deutsche Startup-Szene so sehr geprägt wie die drei Brüder Marc, Oliver und Alexander Samwer. Und niemand hat daran vermutlich so viel verdient. Das Vermögen der drei Brüder wird vom “Manager Magazin” inzwischen auf 2,2 Milliarden Euro geschätzt. Die Samwer-Brüder sind maßgeblich dafür verantwortlich, dass Berlin sich zur deutschen Startup-Hauptstadt entwickelt hat, selbst Firmen wie Facebook oder Linkedin wurden auch mit ihrem Geld aufgebaut. Bis heute gibt es Milliarden-Gründungen, bei denen die Samwer-DNA deutlich zu erkennen ist. Wer die deutsche Startup-Welt verstehen will, muss die Geschichte der Samwers kennen. Es ist eine Geschichte großer Erfolge – und vieler dunkler Schatten. 

Vom Copycat-Modell zu echten Innovationen

In „OMR Rabbit Hole: Die Samwer-Story“ erzählt OMR-Redakteur und Podcast-Host Florian Rinke in zehn Folgen die Geschichte vom Aufstieg der Samwer-Brüder und der Entstehung des Berliner Startup-Ökosystems – von der ersten Gründung Alando Ende der 1990er Jahre über den Aufbau von Rocket Internet Ende der Nullerjahre bis heute. Wir sind dabei immer tiefer vorgedrungen in dieses Dickicht aus Firmen und Beteiligungen, aus persönlichen Netzwerken und finanziellen Abhängigkeiten. 

Florian Rinke ist Redakteur bei OMR und Host des Podcasts "OMR Rabbit Hole: Die Samwer-Story". Foto: OMR

Florian Rinke ist Redakteur bei OMR und Host des Podcasts „OMR Rabbit Hole: Die Samwer-Story“. Foto: OMR

Auf seinem Weg in das Kaninchenloch hat der Journalist Mitarbeitende, Konkurrent*innen und Wegbegleiter*innen der drei Brüder gesprochen. Manche davon sind im Podcast zu hören. Viele andere jedoch nicht. Sie wollten lieber nur anonym mit uns reden. Der Einfluss der Samwers ist auch heute noch groß – das macht vorsichtig. Anhand ihrer Schilderungen zeichnet er 20 Jahre deutsche Startup-Geschichte nach. Und so ist die Geschichte der Samwer-Brüder auch ein Lehrstück über die Wandlung der deutschen Startup-Szene vom Copycat-Modell hin zu wirklichen Innovationen. 

Hier könnt Ihr „OMR Rabbit Hole: Die Samwer-Story“ hören

Die ersten beiden Folgen sind zum Start des Podcasts direkt online über den „OMR Rabbit Hole“-Kanal verfügbar. In der ersten Episode geht es um den Aufbau des Ebay-Klons Alando, in der zweiten Folge um den Klingeltonanbieter Jamba!, der ebenfalls von den Samwer-Brüdern gegründet wurde. Abonniert den Kanal, um keine Folge zu verpassen. Den Podcast könnt Ihr über folgende Plattformen hören und abonnieren (über den Link gelangt Ihr direkt zum Kanal): Spotify, Apple, Amazon Music, Deezer, Podimo oder Podigee.

HelloFreshJambaOliver SamwerOMR Rabbit HoleRocket InternetSamwerStudiVZZalando
Florian Rinke
Autor*In
Florian Rinke

Florian Rinke ist Host des Podcast "OMR Rabbit Hole" und verantwortet in der OMR-Redaktion den "OMR Podcast". Vor seinem Wechsel Anfang 2022 zu OMR berichtete er mehr als sieben Jahre lang für die Rheinische Post über Start-ups und Digitalpolitik und baute die Rubrik „RP-Gründerzeit“ auf. 2020 erschien sein Buch „Silicon Rheinland".

Alle Artikel von Florian Rinke

Ähnliche Artikel

Aktuelle Stories und die wichtigsten News für Marketeers direkt in dein Postfach!
Zeig mir ein Beispiel