Tiktok Charts: Das waren die beliebtesten Brands und Creator im Oktober 2023

Welche Unternehmen haben die meisten Likes; welche Videos gingen viral?

Welche Marken und Creator*innen sind gerade auf Tiktok besonders erfolgreich – und mit welchen Inhalten? Und welche Creator*innen gehen gerade durch die Decke? Diese Fragen beantwortet OMR einmal im Monat in einem gemeinsamen Ranking mit der Agentur Wecreate. Im Oktober gab es wieder einen Wechsel an der Spitze der Tiktok Charts und einen skurrilen Auto-Influencer.

Zum dritten Mal in diesem Jahr rangiert Boss auf dem ersten Platz der Tiktok Charts nach Likes im Median. Die Modemarke wechselt sich seit Monaten immer wieder mit Red Bull an der Spitze ab. Die Energy-Drink-Brand konnte bereits vier Mal (April, Juni, Juli & September) den Platz an der Sonne belegen. Red Bull setzt wie auch auf anderen Kanälen auf spektakuläre Sport-Inhalte (die auf Tiktok durchaus ein bisschen kurioser und weniger Hochglanz sein können); Boss pusht seine Tiktok-Präsenz vor allem durch die Zusammenarbeit mit Mega-Promis, vom Tiktok-Star Khaby Lame bis über den südkoreanischen Schauspiel Lee Min-ho bis zum "Tubegirl" Sabrina Bahsoon.

Eine Dreiviertel Million Likes mit einer Kitesurfing-Panne

Die war auch im Oktober in einem Video auf dem Tiktok Account von Boss zu sehen. Die meisten Likes verzeichnete aber ein Video von Tiktok-Star Dixie D'Amelio von ihrer Teilnahme an der Boss Show auf der Mailänder Fashion Week. Besonders viele Views (bislang 39 Millionen) verzeichnete ein Clip mit dem US-Football-Star Patrick Mahomes.

Red Bull rutschte wegen Boss im Oktober zwar auf den zweiten Platz, konnte aber einen Clip unter den viralsten Videos des Monats (also jene mit den meisten Likes) platzieren. Es zeigt, wie ein Kite-Surfer an einem verregneten, windgepeitschten Strand schon davon geweht wird, bevor er auf sein Board gestiegen ist und von Freunden festgehalten werden muss. Offenbar funktioniert nahbarer Inhalt wie dieser für die Marke auf Tiktok besser, während auf Youtube oder Instagram die spektakulären Extrem-Sport-Stunts besser zünden.

Altbekannte und neue Gesichter

Musik und Emotionen funktionieren wenig überraschend auch auf Tiktok gut: Unter den viralsten Videos aus dem Oktober finden sich auch zwei der TV-Sendung "The Voice of Germany". Ein Duett mit einem Stück aus dem Musical "Das Phantom der Oper" konnte die meisten Likes auf sich versammeln: 1,4 Millionen.

In den Creator-Charts im September landete der Account von Fußballer Nader El-Jindaoui noch auf Platz fünf und hat sich nun wieder auf Platz eins hochgekämpft. Wie im Vormonat auch, folgt Julia Willecke alias Julia Beautx auf dem zweiten Platz. Neueinsteiger in der Liste ist Karim Jamal. Der 21-jährige Münchner Comedian und Content Creator (der von der Agentur WeCreate vertreten wird) erreichte im Oktober den dritten Platz mit 178K Likes im Median. 

Mit Sektkelch im Auto zu Millionen von Likes

Während die traditionsreichste deutsche Automarke Mercedes-Benz es bislang noch nicht in die Top 20 der Tiktok Charts geschafft hat, so war sie im Oktober immerhin in einem der viralsten Videos mit vertreten. Creator Mr. Benz präsentierte in dem 71-sekündigen Clip die Ausstattung der Rückbank einer Maybach-Limousine, inklusive Kopfkissen, Sektkühlschrank und silbernen Sektkelchen. Dafür gab es 4,1 Millionen Likes und bislang 52,8 Millionen Views.

Das gesamte von Wecreate mit Infludata erstellte Ranking der erfolgreichsten Tiktok Accounts im Oktober 2023 findet Ihr hier:

tiktok_charts_oktober2023.jpg

TikTok
Angela Woyciechowski
Autor*In
Angela Woyciechowski

Angela sammelte erste redaktionelle Erfahrungen als Nachrichtensprecherin beim Hochschulradio und im Rahmen von Projektassistenzen beim NDR und ZDF. Nach Tätigkeiten im Online-Marketing und freier Mitarbeit bei der Badischen Zeitung (Freiburg), ist sie seit Juli 2023 im Redaktionsteam von OMR.

Alle Artikel von Angela Woyciechowski

Ähnliche Artikel

Aktuelle Stories und die wichtigsten News für Marketeers direkt in dein Postfach!
Zeig mir ein Beispiel