„Wenn ich Kleidungsstücke eines Online-Shops poste, sind sie am nächsten Tag ausverkauft.“

Torben Lux20.7.2016

Instagram-Star Daniel „Magic Fox“ Fuchs im Live-Podcast

Daniel Fuchs Magic Fox
Daniel Fuchs alias Magic Fox (Quelle: The Modern Man).

Daniel Fuchs hat als magic_fox bei Instagram fast 900.000 Abonnenten und ist einer der wenigen großen männlichen Mode-Influencer Deutschlands. Rund 200 Sponsored Posts für jeweils bis zu 5.000 Euro veröffentlicht er im Jahr. Im live bei den Horizont Digital Marketing Days aufgenommenen Podcast erzählt er Philipp Westermeyer, wie er in nur zweieinhalb Jahren diese Reichweite aufgebaut hat und was er von Influencer-Marketing-Agenturen hält.

„Unheimlich viele Agenturen, die sich Influencer-Marketing-Agentur schimpfen, haben gar keine Ahnung davon“, sagt Daniel Fuchs. „Ich schaue mir Fotos bei Instagram an und denke jeden Tag: Die Marke und der Influencer passen kein Stück zusammen.“ Ehrliche Worte von einem, der es wissen dürfte. Seit zweieinhalb Jahren ist Fuchs als „Magic Fox“ bei Instagram unterwegs; beim aktuellen Abonnenten-Wachstum dürfte er in absehbarer Zeit eine Million Follower knacken.

So baust Du deine Instagram-Strategie

Schau Dir unseren Instagram-Guide für Marken an!

Du willst mit deiner Marke auf Instagram erfolgreich sein? Wir haben für dich alles aufgeschrieben, was du wissen musst. Von Strategie, zu den wichtigsten Tools, KPIs und Tricks zum Follower-Aufbau. Darüber hinaus lernst du, was du rechtlich zu beachten hast und wie du Instagram Shopping gewinnbringend einsetzen kannst. Direkt Anwendbar und mit jeder Menge Praxis!

Jetzt zum Instagram-Leitfaden für Marken

Auf die Frage von Philipp Westermeyer, ob es bestimmte Marketing-Hebel gegeben habe, mit denen er diese Reichweite generiert hat, sagt Daniel Fuchs: „Das fragen mich natürlich viele, aber es geht vor allem um Authentizität. Man darf sich nicht verstellen. Die ersten 10.000 Follower waren aber definitiv hart.“ Geld für Reichweite habe er aber nie bezahlt.

Internationale Modemarken zahlen bis zu 5.000 Euro pro Post

Schon während des Studiums zum Maschinenbau-Ingenieur modelt der heute 28-Jährige. Anfangs lädt er lediglich Fotos von Shootings bei Instagram hoch. Das Abonnenten-Wachstum habe sich dann deutlich verstärkt, als er zusätzlich seine täglichen Outfits online stellt. Seit etwa einem Jahr veröffentlicht er nur noch englischsprachige Beiträge auf Facebooks Foto-Plattform. Das scheint sich gelohnt zu haben – längst arbeitet Daniel Fuchs mit großen internationalen Marken wie Karl Lagerfeld, Calvin Klein und Levis zusammen. Dafür hat er sich nicht exklusiv an eine bestimmte Agentur gebunden; Deals handeln sein Management aus.

70 Prozent der Follower von Magic Fox seien männlich, insgesamt setzt sich der Abonnenten-Stamm sehr international zusammen. „Der größte Anteil kommt aber immer noch aus Deutschland, gefolgt von den USA“, sagt Fuchs. Die von ihm erreichte Zielgruppe scheint besonders bei Herstellern von Männermode extrem gefragt zu sein: Bis zu 5.000 Euro würden Marken pro Post bezahlen. Er könne so viel Absatz generieren, dass sich das auf jeden Fall lohnt: „Wenn ich bestimmte Kleidungsstücke eines Online-Shops poste, sind sie am nächsten Tag ausverkauft“, sagt Daniel Fuchs. „Und Marken melden sich direkt zwei Tage später erneut und wollen die nächste Kampagne machen.“

Als Influencer ständig professionellen und hochwertigen Content zu erstellen, sei aber keinesfalls so einfach, wie es auf manchen Fotos und Accounts den Anschein erwecken mag. Magic Fox gesteht: „Man steht ein bisschen unter Druck und muss ständig abliefern. Es gab Tage, da dachte ich nur: Wie soll das hier noch weitergehen? Das Leben als Influencer ist eben nicht nur geil und besteht aus Café trinken.“ Dass er aktuell trotzdem sehr zufrieden ist, wie gut er vom „Beruf Influencer“ leben kann und was er von vielen Influencer-Marketing-Agenturen hält, erfahrt Ihr im neusten Rockstars Podcast, den wir live auf der Bühne der Horizont Digital Marketing Days aufgenommen haben.

Alle Themen vom neuesten Rockstars Podcast mit Instagram-Überflieger Daniel Fuchs alias Magic Fox im Überblick:

  • Studierter Maschinenbauer und jetzt Instagram-Star – Wer ist Daniel Fuchs alias Magic Fox? (ab 01:30)
  • Gibt es einen Trick für die ersten 1.000 bzw. 10.000 Follower auf Instagram? (ab 03:15)
  • Lassen sich Erfolgsgeschichten von Influencern einfach reproduzieren oder ist es reine Glückssache? (ab 05:00)
  • Daniel Fuchs sieht sich nicht als Snapchat-Typ – trotzdem schauen 25.000 Menschen seine Videos an (ab 07:00)
  • Seit einem Jahr lädt Magic Fox kein Foto mehr spontan hoch (ab 07:45)
  • Was sind die größten Fehler im Influencer Marketing? (ab 09:00)
  • Mit welchen Methoden misst Daniel Fuchs seinen Erfolg? (ab 10:00)
  • Wie viele der Magic Fox-Follower sind männlich, wie viele weiblich? (ab 12:00)
  • So kommt eine Zusammenarbeit mit Daniel Fuchs zustande – und das kostet sie mindestens (ab 15:00)
  • Wie viel verdient Magic Fox im Jahr? (ab 16:15)
  • Kann man als „Instagram-Star“ alt werden? (ab 17:30)
  • Wie groß ist der Zwang, nahezu permanent Bilder zu posten? (ab 19:00)
  • Was macht Daniel Fuchs mit seinen zwei besten Freunden auf dem Blog the-modern-man.com, und wie viele User besuchen die Seite? (ab 19:40)
  • So sieht der Alltag eines männlichen Instagram-Stars aus (ab 21:00)
  • Wen sieht Magic Fox in Deutschland als Konkurrenten? Und wie sehen seine Einnahmen im Vergleich zu denen von weiblichen Influencern aus? (ab 22:00)
  • Wo holt sich Daniel Fuchs seine Inspiration? (ab 23:30)
  • Mit welchen Influencer-Marketing-Agenturen arbeitet Magic Fox zusammen? (ab 25:30)

Der neueste Rockstars Podcast mit Instagram-Star Daniel „Magic Fox“ Fuchs ist ab sofort bei Soundcloud,iTunes (falls die aktuelle Episode noch nicht sichtbar ist, einfach abonnieren) oder per RSS-Feed verfügbar. Ganz neu: Ihr könnt uns jetzt auch auf der US-Plattform Stitcher finden. Viel Spaß beim Anhören!

So baust Du deine Instagram-Strategie

Schau Dir unseren Instagram-Guide für Marken an!

Du willst mit deiner Marke auf Instagram erfolgreich sein? Wir haben für dich alles aufgeschrieben, was du wissen musst. Von Strategie, zu den wichtigsten Tools, KPIs und Tricks zum Follower-Aufbau. Darüber hinaus lernst du, was du rechtlich zu beachten hast und wie du Instagram Shopping gewinnbringend einsetzen kannst. Direkt Anwendbar und mit jeder Menge Praxis!

Jetzt zum Instagram-Leitfaden für Marken

Torben Lux
Autor*In
Torben Lux

Torben ist seit Juni 2014 Redakteur bei OMR. Er schreibt Artikel und Newsletter, plant das Bühnenprogramm des OMR Festivals, arbeitet an der "State of the German Internet"-Keynote, betreut den OMR Podcast und vieles mehr.

Alle Artikel von Torben Lux

Ähnliche Artikel

Kostenlose Online-Seminare

Sarah Böning

Bauchgefühl trifft Struktur: 5 Tipps für eine valide Personalauswahl

28.5.2024 10:00 - 11:00 Uhr
Aktuelle Stories und die wichtigsten News für Marketeers direkt in dein Postfach!