Expo Big
Picture Stage

Bleibt auf dem Laufenden über
aktuelle Trends und Entwicklungen

Das liefert die
Big Picture Stage

Expo Stage I - Halle A4

“Big Picture” steht auf dieser Expo Stage für die aktuell heißesten Themen im digitalen Marketing. In thematisch definierten Clustern zeigen internationale Top Speaker, wo die Branche steht und in welche Richtung sie sich entwickelt. Wenn Ihr wissen wollt, wo die Reise hingeht, und wie ihr mit Euerm Marketing weiter vorne bleiben könnt, seid Ihr hier genau richtig.

Expo Big Picture Stage

2 Tage Do, Fr AB 10:00 UHR Halle A4
10:15

Influencer Marketing

10:15

Being a Personal Brand and Urban Outlaw

Der „Urban Outlaw“ Magnus Walker dürfte weltweit einer der, wenn nicht der bekannteste Porsche-Influencer sein. Mit dem so gehypten Marketing-Begriff hat er dabei allerdings nur wenig zu tun. Erst war er erfolgreicher Mode-Designer für Rock- und Popstars, dann vermietete er sein Grundstück, ein altes Fabrikgelände, an TV- und Film-Produktionen. Der 50-Jährige wird erzählen, was es heißt, eher durch Zufall zur Personal Brand zu werden.
11:25

Big Brands

11:25

The Age of the Customer – How Lego Pushes New Frontiers

Kann man eine Brand im digitalen Zeitalter überhaupt noch den Menschen aufzwängen und komplett selbst kontrollieren? Lars Silberbauer, Digitalmarketer bei Lego, glaubt das nicht. In seinem Vortrag zeigt er, warum es wertvoller sein kann, den Kunden zuzuhören und eine Marke gemeinsam mit ihnen zu entwickeln. Lego selbst agiert dabei mehr als Impulsgeber, stößt damit die massenhafte Kreation von User Generated Content an und macht seine Kunden damit zu den besten Markenbotschaftern, die ein Unternehmen haben kann.
11:45

Speed and Relevance – How Adidas Leverages a Global Football Brand

Die Fußball-Weltmeisterschaft ist jedes Mal auch so etwas wie eine Marketing-Weltmeisterschaft: Welchen Marken gelingt es trotz des extremen Wettbewerbs im Turnierzeitraum die meiste Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen? Und wie kann in einer Welt, in dem Marken über die großen Plattformen selbst zum Sender werden können, Ambush Marketing von Wettbewerbern an der Tagesordnung ist und Sportler selbst „Influencer“ mit eigenen Digitalreichweiten sind, ein offizieller Sponsor wie Adidas überhaupt noch sicherstellen, als Gewinner aus dem Turnier zu gehen? Exklusiv auf dem OMR Festival wird Adidas-Marketerin Celine del Genes vorab einen Einblick geben, wie der deutsche Sport-Megaplayer bei der WM in Russland durch Geschwindigkeit und relevanten Content gewinnen will.
12:05

Brands and Brandbuilding in the Digital Age - Paneldiskussion (tba)

12:35

Mobile/Messaging presented by Google

12:35

Mobile Experiences in the Age of Assistance

Die Fortschritte im mobilen Marketing und Machine Learning lassen die Erwartungen der Nutzer immer weiter steigen. Mehr als 50 % der Besucher verlassen mobile Websites, wenn sie länger als drei Sekunden zum Laden benötigen. Für Unternehmen ist es deshalb unerlässlich, mithilfe von schnelleren, relevanteren und hilfreicheren Onlineangeboten dauerhafte, wertvolle Kundenbeziehungen aufzubauen. Dominik und Ade sind absolute Experten auf diesem Gebiet und zeigen, wie Ihr mit einer schnellen Webseite und cleverem AI-Einsatz noch mehr Kunden erreicht.
13:45

E-Commerce

14:05

Wie Lekkerland die digitale Transformation meistert

Lekkerland ist einer der wichtigsten Großhändler für Kioske, Tankstellen und Raststätten. CEO Patrick Steppe steht aber vor großen Herausforderungen. Im Interview mit E-Commerce-Experte Alexander Graf spricht er über digitales Kundenverhalten, eigene Lekkerland-Geschäfte und Logistik-Herausforderungen durch elektrische Mobilität.
15:15

Sports

15:15

tba

15:35

tba

15:55

tba

16:15

Exklusives Interview

16:15

Vom Social-Media-Phänomen zur weltweiten Brand

Die Zwillinge Lisa und Lena Mantler aus der Nähe von Stuttgart drehen Kurzvideos, in denen sie zu bekannten Popsongs tanzen und dazu die Lippen bewegen. Bei Instagram folgen ihnen damit heute 12,3 Millionen Menschen, auf der Social-Video-Plattform musical.ly sind es sogar mehr als 26 Millionen. Wie sind zwei unbekannte (damals) 13-Jährige innerhalb von nur zwei Jahren Deutschlands größte Social-Media-Stars geworden? Was waren die entscheidenden Erfolgshebel? Und warum sieht ein großer Unterhaltungskonzern wie Warner die beiden exemplarisch für eine neue Generation von Künstlern? Diese und andere Fragen werden Lisa und Lena erstmals im Rahmen eines exklusiven Bühnen-Interviews beantworten.
16:45

Netzpolitik

10:15

Adtech/Programmatic

10:15

Your ticket to mobile growth: how to safeguard ad spend when running marketing at scale

Fraud im Performance-Bereich ist ein echtes Katz-und-Maus-Spiel. In besonders harten Fällen bestehen Kampagnen bis zu 90 Prozent aus Fake-Traffic – Ad-Budgets gehen so ins Nichts. Niko Thielsch wird auf der Expo Stage erklären, in welchen Bereichen Apps besonders stark mit Fraud zu kämpfen haben, wie man solchen Traffic erkennt und sich schützt.
10:35

The importance of clean advertising

Die Werbeindustrie leidet unter Intransparenz, Fraud, einer Diskussion um das Thema Brand Safety und allgemein einem Vertrauensverlust. Teads will das ändern und das Werbeerlebnis für User, Advertiser und Publisher verbessern. Pierre Chappaz wird auf der Expo Stage erläutern, wie Werbetreibende sichergehen können, dass ihre Ads in sicheren Premium-Umfeldern ausgespielt und wirklich von Menschen gesehen werden.
10:55

Countdown to GDPR: Realistic Steps to Prepare if You're Late in the Game

Die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist in diesem Bereich eine der größten und wichtigsten Änderungen der vergangenen 20 Jahre. Das Ignorieren der neuen Regeln könnte teuer werden und Bußgelder von bis zu vier Prozent des Umsatzes nach sich ziehen. Trotzdem sind viele Unternehmen noch unvorbereitet. Jochen Schlosser, Chief Strategy Officer bei Adform, wird gemeinsam mit Gerhard Louw, Senior Manager International Media bei der Deutschen Telekom, seine Perspektive auf die DSGVO teilen – und erklären, wie sich beide Unternehmen auf die Änderungen vorbereitet haben.
11:15

Intelligenter Technologie-Mix: AdTech trifft TV

ProSiebenSat.1 hat sich in den letzten Jahren im Bereich AdTech erheblich verstärkt: In der eigenen Business-Unit, der Advertising Platform Solutions, bündelt das Medienunternehmen die diversen Zukäufe und Beteiligungen in diesem Bereich. Ende 2017 hat ProSiebenSat.1 mit esome den führenden Social-Advertising-Anbieter in der DACH-Region übernommen. Zu den weiteren Beteiligungen gehören u.a. Virtual Minds, Smartstream.tv und Kairion. Was bedeutet das für Werbetreibende? Wie profitieren die Beteiligungen untereinander von ProSiebenSat.1? Welche Bedeutung haben Technologien zukünftig für TV? Und wie kann ein „Local Hero“ gegen die US-Giganten bestehen?
11:40

Innovation

11:45

The Future of AI-driven Marketing

Sind Menschen in Zukunft komplett ersetzbar? Und wird im Zuge dessen auch das Marketing komplett automatisiert? Künstliche Intelligenz (AI) ist derzeit nicht nur ein gesamtgesellschaftlich heiß diskutiertes Thema, sondern auch eines der meistbemühten Buzzwords in der Marketing-Branche. Iskender Dirik ist CEO von Microsofts Growth Accelerator, dem größten Corporate VC, der zudem einen besonderen Fokus auf AI legt. In seinem Vortrag wird er anhand eines konkreten Beispiels seine Vision darlegen, wie sich Marketing Touchpoints durch AI zukünftig verändern werden. Dabei wird es um kommende Themen wie automatisiertes CRM, Advertising im selbstfahrenden Auto, Chatbots und Bilderkennung, aber auch um bereits umgesetzte AI Solutions im Marketing-Bereich gehen.
12:15

The agency is dead: Introducing the marketing company of the future

The traditional marketing agency as we know it will soon be a thing of the past. Top-down hierarchies are disappearing, interdisciplinary teams are becoming the norm, and a marketer’s job is changing rapidly as new technologies transform the way we work. Hear from Matthias Riedl, co-founder of growth marketing company DCMN, about how shifting from alpha processes to beta thinking can foster a culture of innovation. To be ready for the future, marketing leaders must embrace failure and undergo a radical shift in both their mind-set and behaviour as they make space for creativity and new ideas.
12:35

VR-Concepts in Retail: How to digitally enhance the Instore Experience

Virtual und Augmented Reality werden schon seit einigen Jahren als digitaler Trend gepriesen. Aber in den Durchschnittshaushalten ist das Thema bis jetzt noch nicht angekommen. Die britische Unternehmerin Sharmadean Reid setzt in den Läden ihrer Nagelsalonkette erfolgreich Virtual Reality ein, um ihre eigenen Produkte zu inszenieren – und nutzt dafür VR-Brillen von Samsung und die Gestensteuerungstechnologie Leap Motion. In ihrem Vortrag wird sie zeigen, wie sie mit kaum verfügbaren Budget das Shopping-Erlebnis ihrer Kunden in den Läden digital erweitert hat.
12:55

Why the blockchain won't only disrupt the financial industry

Kryptowährungen haben innerhalb der vergangenen Monate massive Aufmerksamkeit erhalten – nicht nur wegen der massiven Wertzuwächse (und teilweise auch wieder -verluste). In der Unternehmerszene sind Initial Coin Offerings (ICOs) ein viel disktutiertes Thema. Aber werden Kryptowährungen und die dahinterstehende technische Infrastruktur nur die Finanzbranche verändern? Yoni Assai glaubt das nicht. In seinem Vortrag wird er mögliche Auswirkungen der Blockchain auf andere Wirtschaftsbereiche, vor allem auf die Marketing- und Medienwirtschaft skizzieren.
13:25

Video/Streaming presented by Google

13:25

Youtube: Come and see why our audience is yours

Andreas zeigt mit Hilfe von Mathe-Youtube-Star Daniel Jung, wie Brands die Zielgruppe von Creatorn mit Millionen Views nutzen können, um ihre Produkte und Services zu platzieren. Wie läuft die Zusammenarbeit, was müsst Ihr beachten und wie arbeiten die Youtuber selbst – die Antworten gibt's hier.
13:45

How Ads are evolving with the unskippable future of video

Ben konzentriert sich bei Google auf die Abteilung "Unsippable Videos" und weiß ganz genau, was Eure Brand in 20 bis 30 Sekunden auf Youtube erzählen sollte. Nicht überspringbare Werbung ist zwar etwas teurer auf der Plattform einzukaufen, aber bietet Euch natürlich größere Chancen, die Zielgruppe auch wirklich zu erreichen. Welche Brands das schon jetzt erfolgreich machen und wie Ihr auf deren Spuren wandeln könnt, zeigt Ben Jones auf der Bühne.
14:05

Content innovations and genres your audiences care about

Wenn jemand weiß, was auf Youtube inhaltlich funktioniert, dann ist es Lucy. In ihrer Rolle als Head of Content Solutions in Europa schaut sie dabei auch auf Branded Content und wie Ihr Euer Unternehmen am besten auf der Plattform präsentieren könnt. Das Ziel: Skalierbare Ergebnisse und nicht nur viele Views.
14:55

Publishing

14:55

The Platform Strategy for a Global News Brand

Sabrina Hoffmann ist seit Oktober 2016 die Chefredakteurin von Business Insider Deutschland. Die Nachrichtenseite, die 2015 für rund 450 Millionen US-Dollar mehrheitlich von der Axel Springer SE übernommen wurde, betreibt alleine in Europa sieben Editionen in verschiedenen Sprachen. Gemeinsam mit Julian Childs, Managing Director UK und Europa, wird Hoffmann erklären, welche Plattform-Strategie die Newsseite verfolgt – und wie die Medienmarke die Expansion aus den USA nach Europa geschafft hat.
15:15

The Path To Becoming A Video First Business

Der Video-Bereich fordert Publisher nicht nur kreativ, die Voraussetzungen ändern sich auch ständig. Refinery29 hat das ziemlich gut verstanden. Der digitale Publisher erreicht Plattform-übergreifend 500 Millionen Frauen, vor allem auch dank einer sehr smarten Bewegtbild-Strategie. Chief Content Officer Amy Emmerich wird auf der Expo Stage erklären, wie ihr Team Themen identifiziert, Videos auf den verschiedenen Plattformen teilt und mit welchem Content Zielgruppen heute besonders interagieren.
15:35

tba

15:55

Native Advertising: Vom Werbetrend zum Marketing-Must

16:25

B2B

Noch Fragen?

Ja, wir werden alle Slots der Konferenz, der Expo Big Picture Stage und der Expo Deep Dive Stage im Anschluss ans OMR Festival als Videos anbieten. Die Videos wirst Du auf unserer Website und auf unserem Youtube-Kanal finden.

Es wird sowohl Vorträge auf Deutsch als auch auf Englisch geben. In unseren Timetables findest Du zu jedem Slot einen Hinweis auf die Sprache.

Die Präsentationen der einzelnen Speaker können wir leider nicht rausgeben. Vielleicht habt Ihr aber Glück und sie veröffentlichen sie selber. Ansonsten sollten aber alle Slides gut in den Videos der Vorträge zu erkennen sein.

> alle Fragen anzeigen

Ja, wir werden alle Slots der Konferenz, der Expo Big Picture Stage und der Expo Deep Dive Stage im Anschluss ans OMR Festival als Videos anbieten. Die Videos wirst Du auf unserer Website und auf unserem Youtube-Kanal finden.

Es wird sowohl Vorträge auf Deutsch als auch auf Englisch geben. In unseren Timetables findest Du zu jedem Slot einen Hinweis auf die Sprache.

Die Präsentationen der einzelnen Speaker können wir leider nicht rausgeben. Vielleicht habt Ihr aber Glück und sie veröffentlichen sie selber. Ansonsten sollten aber alle Slides gut in den Videos der Vorträge zu erkennen sein.

Komm zum
OMR Festival 2018!

  • Freu Dich auf 2 außergewöhnliche Tage
  • Hol Dir die neuesten Marketing-Insights
  • Erlebe die größten Stars der Szene ganz nah
  • Vernetze Dich mit anderen Digital Marketers
  • Lass Dich inspirieren, updaten & mitreißen