close

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder aus!

Vielen Dank!
Die Nachricht wurde verschickt.

E-Mail (Empfänger)

E-Mail (Absender)

Betreff

Nachricht

„Kümmert Euch um Eure Bestandskunden, statt dauernd mit Dynamit nach neuen zu fischen!“

Erik Siekmann und Manuel Hinz im OMR Podcast über die Folgen von schlechtem CRM

Erik Siekmann und Manuel Hinz

Erik Siekmann (l.) und Manuel Hinz

Viele Leute aus der OMR-Community sind auf uns mit der Bitte zugekommen, mal wieder einen richtigen Marketing-Hands-On-Podcast zu machen. Mit Erik Siekmann und Manuel Hinz haben wir deshalb zwei Herren eingeladen, die seit Jahren und immer noch tief in operative Online Marketing-Themen reinschauen. Was den beiden aktuell vor allem auffällt? Viele Unternehmen pumpen den Großteil ihrer Ressourcen in Neukunden-Akquise und vergessen darüber vernünftiges Bestandskundenmanagement. Wie Ihr das cleverer angehen könnt und welche Player das heute schon richtig smart machen, lest Ihr hier.

„Der Digital-Marketing-Bereich zieht seine Existenzberechtigung sehr stark aus Jagdinstinkten und hohen Wachstumszielen. Da bleibt die Effizienz manchmal auf der Strecke“, sagt Erik Siekmann im aktuellen OMR Podcast zu Philipp Westermeyer. „Wir sollten lieber Bestandskunden besser onboarden, ordentlich segmentieren und effektiver ansprechen, statt ständig mit Dynamit zu fischen.“ Siekmann ist ein alter Hase im Online Marketing. Er hatte das Digital-Geschäft von Blume2000 aufgebaut und analysiert mit seinem Unternehmen Digital Forward aktuell die Online-Marketing-Aktivitäten von Firmen wie ING-Diba, Görtz und Beiersdorf.

Ebenfalls mit im Podcast sitzt Manuel Hinz, der mit seinem Unternehmen Crossengage mittelgroße bis große Firmen dabei unterstützt, die Daten aus verschiedenen Marketing-Tools zusammenzuführen und so besser zu managen. Er hat deshalb Einblick in die Unternehmensabläufe hinter den Kulissen: „Die Strategie beim Bestandskundenmanagement ist keine Frage des Technologie-Zugangs“, sagt Hinz. Viel wichtiger seien klare Ziele und ausreichend Ressourcen – beides fehle aber in vielen Unternehmen beim Thema CRM.

Der Zahnarzt macht es cleverer als der Luxus-Hersteller

Die beiden kritisieren im OMR Podcast vor allem den Glauben vieler Werbetreibender, allein mit der besten Technologie optimale Ergebnisse erzielen zu können. Dabei seien aus Sicht von Manuel Hinz die Unternehmen erfolgreich, die sich zuerst Gedanken über Usecases und Konzepte machen, dann ihre Mitarbeiter mit den passenden Fähigkeiten und Ressourcen ausstatten und erst wenn das festgezurrt ist, die richtige Technologie anschaffen. „Mein Zahnarzt hat eine bessere Marketing-Automation als ein Luxus-Uhren-Hersteller“, sagt Hinz. Der schaffe es wenigstens regel- (ein Mal im Jahr Termin) und verhaltensbasiert (Termin verpasst? Hier kommt der neue) Bestandskunden anzusprechen.

Aus Siekmanns Sicht sei die Priceline Group mit Seiten wie Booking.com, Kayak und Swoodoo ein absoluter Vorreiter in Sachen Bestandskundenmanagement. Nach einem Besuch einer der Seiten oder einer Buchung werde der Nutzer auf allen weiteren Plattformen mit Zusatzangeboten angesprochen. „Für mich ist Booking eher ein Negativ-Beispiel“, sagt hingegen Hinz. Hohe Frequenz und geringe Relevanz würden ihn eher abschrecken, dort Geld auszugeben. Er sei nach wie vor eher beeindruckt von Rocket-Internet-Ventures wie Hello Fresh (für die Crossengage auch tätig ist) oder separat von Zalando. „Die haben dort fitte Leute, die mehr über CRM nachdenken als nur die nächste E-Mail aufzusetzen“. Marketer könnten viel lernen, wenn sie bei solchen Unternehmen einfach mal als Kunde agieren würden und könnten dann Rückschlüsse auf die eigene Strategie ziehen.

Wie auch kleine Unternehmen ohne größere Investitionen über alle Channel hinweg ihre Kunden ansprechen können und was OMR in Sachen Marketing selbst besser machen könnte, erfahrt Ihr im aktuellen OMR Podcast.

Diese Partner unterstützen die aktuelle Ausgabe des OMR Podcasts:

Der Herbst lässt nicht mehr lange auf sich warten und wir werden wieder mehr Zeit im Bett verbringen. Es kommt also die Matratzen-Zeit… Damit Ihr Euch nicht jedes Mal mit Rückenschmerzen durch den Tag quälen müsst, solltet Ihr Euch die Matratze von Casper mal anschauen – treue Hörer dürften sie schon kennen. Oder Ihr habt schon gehört, dass sie vom Time Magazine zur besten Erfindung des Jahres 2015 gewählt wurde. Es gibt nur ein Modell in verschiedenen Größen und 100 Tage und Nächte Rückgaberecht. Einfach ausprobieren und ausgiebig Probeliegen. Für alle Leser und Hörer gibt es mit dem Gutscheincode “OMR” auf casper.com/omr 50 Euro Rabatt.

Wir feiern ja gerne mal mit Euch und lauter Musik, da passt es ganz gut, auf die Jungs von Dockin aus Berlin hinzuweisen. Die haben mehrere ziemlich gut klingende Bluetooth-Lautsprecher im Angebot. Das aktuelle Top-Produkt nennt sich D Fine und kommt mit zehn Stunden Akkuleistung für den nächsten längeren Tag im Park. Auch bei hoher Lautstärke bleibt der Sound klar und dank der integrierten Powerbank könnt Ihr direkt Euer Handy am Lautsprecher aufladen. Schaut einfach mal bei Dockin vorbei und holt Euch eines der wirklich schicken Teile.

Keine Lust auf die endlose Suche nach passenden Outfits in Online-Shops mit unendlicher Auswahl? Dann könnte Zalon etwas für Euch sein. Der Kleidungsboxen-Service von Zalando schickt Euch nach euren Styling-Vorlieben zusammengestellte Outfits zu. Dazu füllt Ihr einen kurzen Fragebogen aus und gebt Euer Budget an. Ein Mode-Experte von Zalando packt Euch dann das Paket. Ihr könnt die Klamotten dann entspannt zu Hause anprobieren und alles kostenfrei zurückschicken, was Euch nicht gefällt. Probiert Zalon jetzt unter Zalon.de/omr aus. Mit dem Gutscheincode „OMR“ bekommt Ihr 25 Euro Rabatt auf Eure erste Bestellung.

Okay, gerade hatten wir den Sommer schon abgeschrieben, aber echte Grillfans lassen sich auch von Wind und Wetter nicht von ihrer Lieblingsbeschäftigung abhalten. Dazu braucht es aber das beste Fleisch vom Experten. Und hier kommt Don Carne ins Spiel. Der Online-Fleisch-Shop bietet Fleisch von Farmen aus der ganzen Welt. In nur ein bis zwei Tagen sind Kobe & Co. schon bei Euch; wer in Nordrhein-Westfalen wohnt, kommt sogar in den Genuss von Same-Day-Delivery. Auf doncarne.de/omr gibt es 15 Prozent Rabatt für alle Hörer. Einfach den Code “OMR15” angeben. Viel Spaß beim Grillen!

Alle Themen vom Podcast mit Erik Siekmann und Manuel Hinz im Überblick:

  • Wie hilft Crossengage Unternehmen dabei, ihre Marketing-Kampagnen über verschiedene Kanäle auszusteuern? (ab 3:20)
  • Welche Marketing Disziplin vernachlässigen deutsche Unternehmen laut Erik Siekmann derzeit? (ab 4:24)
  • Welche Maßnahmen empfiehlt Crossengage in Sachen Cross-Channel-Marketing? (ab 5:53)
  • Der Kampf der Marketing-Clouds: Welche Ziele verfolgen Anbieter wie Adobe, Oracle, Salesforce & Co.? (ab 7:29)
  • Wie preist Crossengage seine Leistungen ein? (ab 11:31)
  • Was machen eigentlich SAP und IBM aktuell im Cloud-Markt? Gibt es noch weniger bekannte Unternehmen, die noch in dem Business groß werden können? (ab 14:20)
  • Welche Rolle spielen Media-Agenturen in einer Welt voller großer Technologie-Lösungen? (ab 18:01)
  • Technologie vs. Cleverness: Warum das beste Tech-Stack gegen starke Advertiser-Persönlichkeiten verliert (ab 21:00)
  • Warum priorisieren viele Unternehmen Akquisition immer noch über CRM? (ab 25:37)
  • Wer macht aktuell richtig gutes CRM? (ab 29:57)
  • Blick auf OMR: Was könnten wir in Sachen Marketing besser machen? (ab 32:44)
  • Kaufdruck vs. Brand Safety: Wie stark kann man seine Kunden unter Druck setzen, ohne seine Marke zu beschädigen? (ab 36:05)

Wir haben eine Neuerung zu verkünden: Ab jetzt findet Ihr alle OMR Podcasts auch bei Spotify! Manchmal dauert es noch ein wenig, bis die neueste Folge verfügbar ist, aber für alle Spotify-Nutzer wird es jetzt noch einfacher, unsere Podcasts auch dort zu hören. Also schaut direkt mal bei unserem Spotify-Channel vorbei.

Wie immer könnt Ihr den aktuellen OMR Podcast aber auch bei Soundcloud, iTunes (falls die aktuelle Episode noch nicht sichtbar ist, einfach abonnieren) oder per RSS-Feed anhören. Ihr könnt uns außerdem auf den Plattformen Stitcher und Deezer finden. Viel Spaß beim Anhören – und vielen Dank für jede positive Bewertung.

close

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder aus!

Vielen Dank!
Die Nachricht wurde verschickt.

E-Mail (Empfänger)

E-Mail (Absender)

Betreff

Nachricht

 

OnlineMarktingJobs

  • imgsmallhover
    Social Media Manager (w/m)
    Bornheim bei Landau/Pfalz
    HORNBACH Baumarkt AG
  • imgsmallhover
    Social Media und Online-Marketing Manager (m/w)
    Oberursel
    Christian Bischoff LIFE GmbH
  • imgsmallhover
    Social Media Manager (m/w)
    Berlin
    A&O HOTELS and HOSTELS Holding AG
  • imgsmallhover
    (JUNIOR) ADWORDS ANALYST (M/W)
    Hamburg
    Jurodo
  • imgsmallhover
    Data Scientist / BI Developer (m/f)
    Berlin
    A&O Holding GmbH & Co. KG
  • imgsmallhover
    E-Commerce Manager – Germany (m/f)
    Köln
    dyson GmbH
> Alle anzeigen

1 Kommentar

1 Pingback

  1. Podcast-Tipp: Über die Folgen von schlechtem CRM - Email Marketing Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.