Pressekontakt

Bei Fragen zu unseren Events, dem Daily-Blog oder zum Rockstars Report helfen wir gerne weiter. Presseakkreditierungen bitte über das Kontaktformular unten.

MITTEILUNGEN

Mehr als 40.000 Besucher auf dem OMR Festival 2018: OMR holt internationale Top-Speaker wie Sophia Amoruso, Mark Rabkin, Scott Galloway, Nate Silver oder Lars Ulrich auf die Konferenz-Bühne. Die Secret Acts an den beiden Festival-Tagen: Marteria, Deichkind und 5 Sterne Deluxe.

Pressemitteilung • 23.03.2018

Nach zwei Tagen voller Programm geht das Online Marketing Festival heute Abend zu Ende. Erstmalig hat das Event mehr als 40.000 Besucher in die Messe Hamburg geholt. Im Vergleich zum vergangenen Jahr kamen damit rund 14.000 Besucher mehr. In sechs Hallen traf sich während der vergangenen zwei Tage die Online-Marketing-Branche, präsentierte neue Produkte, diskutierte die neuesten Entwicklungen und feierte mit Musikstars und Influencern. Erstmals in diesem Jahr standen auch netzpolitische Themen auf der Agenda des Festivals. Highlight hier: die Debatte um die anstehende e-Privacy-Richtlinie zwischen EU-Kommissar Andrus Ansip und Springer-Chef Mathias Döpfner.

„Ich bin echt zufrieden, wie die beiden Tage gelaufen sind. Wir sind auf einem guten Weg mit der Veranstaltung. Die Branche hat noch viel vor sich. Das wollen wir weiter begleiten und auch ein wenig gestalten“, so OMR-Gründer und – Veranstalter Philipp Westermeyer.

Hamburg, 23. März 2018 – In Hamburg hat sich an den vergangenen Tagen die nationale und internationale Online-Marketing- und – Medienszene zum OMR-Festival 2018 getroffen. Am Abend ging der Konferenztag des Festivals zu Ende. Bei dem Branchentreff standen Referenten wie Daten-Guru Nate Silver, Instagram-Star Kayla Itsines, oder Blogger Tim Urban auf der Bühne. Am Nachmittag trat Marteria als Überraschungs-Act auf. An der Konferenz nahmen 7.000 Besucher teil. Am Abend findet die Abschlussparty des Festivals statt. Dort werden Musikstars wie Deichkind auftreten.

In zwei Hallen der Hamburg Messe stellten große Internet-Konzerne wie Google, Facebook, Ströer und Adobe ebenso wie junge und innovative Unternehmen wie adjust, Stoyo und Sovendus ihre Produkte und Dienstleistungen vor. Rund 300 Aussteller waren auf einer Fläche von 65.000 Quadratmetern mit eigenen Ständen vertreten.

Neben der Expo bot das Festival ein ausführliches Rahmenprogramm. Besucher, die angesichts der Menge der Aussteller und der Möglichkeiten im Online Marketing Rat und Orientierung suchten, konnten in 120 Masterclasses direkte Handlungsempfehlungen für ihr Marketing erhalten oder konnten sich in 40 Guided Tours über die Messe führen lassen.

Die Expo-Besucher konnten sich jedoch nicht nur an den Ständen der Aussteller über die neuesten Trends und Entwicklungen der Digitalbranche informieren, ihnen wurden auch ein umfangreiches Info- und Entertainment-Programm geboten. Auf erstmals zwei Expo-Bühnen traten Speaker wie Fashion-Designer und Porsche-Sammler Magnus Wagner, die musical.ly Stars Lisa und Lena, Influencerin und Top-Model Lena Gercke sowie YouTube-Köchin Sally auf. Am Abend feierten die Gäste auf der Expo-Party mit Künstlern wie Bausa und Oli P.

Im kommenden Jahr wird das OMR-Festival am 28. Februar und 1. März erneut in der Hamburg Messe stattfinden.

Erste Veranstaltungsfotos finden Sie unter: https://www.facebook.com/OnlineMarketingRockstars/

Über OMR: OMR verstehen sich als Wissens- und Networking-Plattform für die Online-Marketing- und -Medienbranche. Entstanden aus der OMR Konferenz, die erstmals im Jahr 2011 stattfand, ist aus der Veranstaltung mittlerweile ein zweitägiges Festival mit Konferenz, Messe und Auftritten von Musikern wie Fettes Brot, Deichkind und Jan Delay geworden. Neben dem OMR Festival, das alljährlich in Hamburg stattfindet, veranstaltet der OMR-Betreiber Ramp 106 GmbH weitere Events und Weiterbildungsveranstaltungen, den Deep Dives. Außerdem betreibt das Unternehmen das Stellenportal OnlineMarketingJobs.de, publiziert Online-Marketing-Reports und betreibt mit OMR Daily einen viel gelesenen Branchenblog und dem OMR-Podcast den ersten deutschen Marketing-Podcast. Hinter OMR stehen die drei erfolgreichen Hamburger Digitalunternehmer Christian Müller, Tobias Schlottke und Philipp Westermeyer.

Pressekontakt: Martin Gardt, +49 40 209 310 869
omr.com

Kontakt aufnehmen
Martin Gardt
+49 40 209 310 869
mg@omr.com
...oder schreibt uns eine Nachricht
Erforderliche Felder sind markiert *

* Pflichtfelder