Tiktok Charts: Hier kommen die Accounts, die im März 2024 am erfolgreichsten waren

Likes, Shares und besonders viele neue Follower*innen – welche Brands und Creator*innen haben in den vergangenen Wochen besonders gut performt

Tiktok-Creator Liam Carpenter, Bjarne bei "The Voice Kids" und Nader El-Jindaoui mit Sohn Nidel und Tochter Imani (v.l., Screencast: OMR)

Wie jeden Monat kommen hier die erfolgreichsten Marken und Creator*innen auf Tiktok, präsentiert von OMR und Wecreate. Welche Accounts waren bei den User*innen besonders beliebt? Welcher Content ging im März viral? Hier kommen die Antworten.

Vor vier Wochen hatten wir an dieser Stelle noch den Macher*innen von Porsches Tiktok-Kanal Props ausgesprochen. Ihnen war mit Cat-Car-Content der Sprung bis fast an die Spitze der Charts in der Kategorie Brands gelungen. Nun müssen wir sagen: Hätten sie mal Kinder über ihre Autos krabbeln lassen. Denn einem zehnjährigen Jungen verdankt der Aufsteiger des Monats in der Kategorie Brands auf Tiktok einen Satz um gleich zehn Plätze nach vorn. 

100 Millionen Views mit einem Tiktok

Bjarne heißt der stimmgewaltige Junge, der bei der Casting-Show "The Voice Kids" im März einen eindrucksvollen Auftritt hingelegt hat. Seine Interpretation von Lewis Capaldis "Someone You Loved" ließ nicht nur sämtliche Juror*innen auf den Buzzer hauen. Die Show des Grundschülers zog auch die Tiktok-Audience in den Bann. Auf aktuell mehr als 100 Millionen Views kommt das Snippet. Damit errang Bjarne außerdem für "The Voice Kids" souverän den Titel des viralsten Clips des Monats in der Kategorie Brands. Gefolgt von zwei Kurzvideos des Dauerspitzenreiters Red Bull.  

Beim "The Voice"-Sender Sat 1 ist die Freude über den Tiktok-Ausreißer groß – sonst bewegen sich die Snippets aus der Show eher im niedrigen einstelligen Millionenbereich. Innerhalb der ersten zehn Tage nach Release habe der Tiktok-Clip mit dem Jungen über 90 Millionen Views erzielt, teilte der Sender in einer Mitteilung zum erfolgreichen Start der zweiten "The Voice Kids"-Staffel mit. 

Vor dem Hintergrund der dort ebenfalls ausgewiesenen 300 Millionen Social-Views über alle Plattformen hinweg, bedeutet dies also: Ein einziges Asset vereinigt auf sich mehr als 25 Prozent der gesamten Reichweite, die "The Voice Kids" im Social Web erzielen konnte. Glückwunsch an Bjarne dafür. Aber natürlich sind die Hater nie weit. Mit 10.000 Herzen meistgeliketer Kommentar bei Tiktok zu Bjarnes Clip: "Und dann kommt der Stimmbruch."

Comeback des Comeback Couples

In der Kategorie der deutschsprachigen Creator*innen dagegen könnte die größte Veränderung nicht weniger überraschend sein. Die Jindaouis sind zurück an der Spitzenposition. Nicht zum ersten Mal schafft es das Fußballer-Influencer-Paar als (Wieder-)Neueinsteiger direkt auf Platz eins – und mit Nader Jindaouis persönlichem Account zugleich auch auf Platz zwei. Der Grund für das starke Comeback ist auch hier ein Kind: Sohn Nidal wurde im März geboren. Die Community likete und kommentierte entsprechend. 

Auch bei den Tiktoker*innen mit internationalem Content gibt es wenig Neues zu berichten. Noel Robinson alias @noelgoescrazy verteidigt Platz eins und liefert außerdem mal wieder den reichweitenstärksten Viral-Clip ab. Und bei aller Bewegung auf den Plätzen tummeln sich auch hier vor allem bekannte Creator*innen. Darum hier mal ein ein Beispiel für eine gelungene Produktintegration des englisch-deutschen Tiktokers Liam Carpenter, der diesmal auf Platz sechs einstieg:  

Das gesamte von Wecreate mit Infludata erstellte Ranking der erfolgreichsten Tiktok-Accounts im März 2024 findest du hier:

Tiktok Charts März 2024.jpg

TikTokTiktok-Charts
Christian Cohrs
Autor*In
Christian Cohrs

Editor & Content Strategist bei OMR und Host des FUTURE MOVES-Podcasts. Zuvor war er Redaktionsleiter des Wirtschaftsmagazins Business Punk in Berlin, Co-Autor des Sachbuchs "Generation Selfie".

Alle Artikel von Christian Cohrs

Ähnliche Artikel

Kostenlose Online-Seminare

Sarah Böning

Bauchgefühl trifft Struktur: 5 Tipps für eine valide Personalauswahl

28.5.2024 10:00 - 11:00 Uhr
Patrick Klingberg

KI im Marketing: 3 Dinge, die du mal ausprobiert haben solltest

20.6.2024 09:30 - 10:30 Uhr
Aktuelle Stories und die wichtigsten News für Marketeers direkt in dein Postfach!