Tiktok Charts: Das waren die beliebtesten Brands & Creator im Mai 2023

Welche Unternehmen haben die meisten Likes, welche besonders viele Follower*innen gewonnen?

tiktok_charts_mai_2023_1160x606

Welche Marken und Creator*innen sind gerade auf Tiktok besonders erfolgreich – und mit welchen Inhalten? Wer bekommt dort viel Engagement, wer hat viele Follower*innen gewonnen? Diese Fragen beantwortet OMR monatlich in einem gemeinsamen Ranking mit der Agentur Wecreate. Im Mai ist eine junge Medienmarke erstmals auf Platz 1 vorgedrungen. Daneben gab es in den Top 15 mehrere Neuplatzierungen.

Nachdem der Tiktok-Account „Nice to know“ im März erstmals in den Tiktok Like Charts aufgetaucht ist, lag er im April mit 60.500 Likes im Median auf Platz 1. Hinter dem Namen verbirgt sich ein Nachrichtenformat für junge Menschen zwischen 14 und 16 Jahren des WDR. Der Account ist im Februar 2021 gestartet und hat laut einer Pressemeldung anfangs Schüler*innen einer Gesamtschulklasse aus Bergisch-Gladbach an den Redaktionskonferenzen teilnehmen lassen, um sicherzugehen, dass die Inhalte bei der jungen Zielgruppe gut ankommen. Im Mai war „Nice to know“ mit diversen Clips rund um Ereignisse in Schulen auf Tiktok erfolgreich („Strafe für Lehrerin wegen Film“, „Abi-Prüfungen gestohlen“ oder „Schüler-Demo: Kaputte Schule!“).

Rauch Eistee punktet mit Julien Bam

Erstmals in die Tiktok Charts der Marken aus der DACH-Region konnte die österreichische Mosterei Rauch vordringen. Die hat im vergangenen Jahr nach eigenen Angaben ihren Umsatz um ein Drittel steigern können – auf nun 1,5 Milliarden Euro. Das Unternehmen hat offensichtlich in den vergangenen Jahren Notiz davon genommen, welch hohe Wellen die Getränkeprodukte von Musiker*innen und Content Creator*innen wie Capital Bra, Shirin David und Katja Krasavice schlagen. Mit ihrem neu designten Eistee spricht Rauch nun offensichtlich ebenfalls erfolgreich die Gen Z an. Für den deutschen Markt ist Rauch eine Kooperation mit dem Youtuber Julien Bam eingegangen. Der hat zuvor bereits auf dem Account „Rauch Eistee“ sowie auf seinem eigenen Account für die Produkte des Unternehmens geworben. Nun hat Rauch auch eine eigene Julien Bam Edition auf den Markt gebracht, die offensichtlich dazu beigetragen hat, Rauch Eistee im April auf Platz 4 der Like-Charts zu hieven.

Rewe hat (nachdem sie zuvor schon einen Recruiting-Kanal betrieben hatten) im März 2022 einen eigenen Tiktok-Account eingerichtet. Nachdem die Supermarktkette schon im Dezember und April 2022 in die Top 15 vordringen konnte, hat sie sich nun erneut platzieren können. Ein Hebel war dabei die Aktion „Scheine für Vereine“, in deren Rahmen Kund*innen je nach Höhe des Einkaufsbetrages ihren lokalen Vereinen Gutscheinprämien zuweisen konnten.

Die Jindaouis dominieren Tiktok

Unter den Creator*innen waren im April Nader und Louisa Jindaoui wieder das Maß aller Dinge. Beide belegten den ersten bzw. den zweiten Platz. Erstmals in den Top 15 Like Charts ist der Sketch-Account Goofy.tv vertreten.

Das gesamte von Wecreate mit Infludata erstellte Ranking der erfolgreichsten Tiktok Accounts im Mai 2023 findet Ihr hier:

Julien BamNicetoknowRauch EisteeReweTikTokTiktok-ChartsWecreate
Roland Eisenbrand
Autor*In
Roland Eisenbrand

Roland ist seit mehr als zehn Jahren als Journalist in der Digitalbranche aktiv. Seit 2014 verantwortet er als Head of Content (und zweiter Mitarbeiter) alle inhaltlichen Komponenten von OMR, darunter vor allem den OMR Blog und redaktionelle Arbeit rund um das OMR Festival.

Alle Artikel von Roland Eisenbrand

Ähnliche Artikel

Kostenlose Online-Seminare

Patrick Klingberg

KI im Marketing: 3 Dinge, die du mal ausprobiert haben solltest

20.6.2024 09:30 - 10:30 Uhr
Marcus Merheim

Employer Branding für Fortgeschrittene: Insights und praktische Tipps

27.6.2024 10:00 - 11:00 Uhr
Aktuelle Stories und die wichtigsten News für Marketeers direkt in dein Postfach!