Tiktok Charts: Das waren die beliebtesten Brands & Creator im Juli 2023

Welche Unternehmen haben die meisten Likes gewonnen; welche Videos gingen durch die Decke?

Ausschnitte aus besonders erfolgreichen Tiktok Clips von (von links) Red Bull, Colibri Cosmetics und Porsche (Montage: OMR)
Ausschnitte aus besonders erfolgreichen Tiktok Clips von (von links) Red Bull, Colibri Cosmetics und Porsche (Montage: OMR)

Welche Unternehmen und Marken sind auf Tiktok gerade besonders erfolgreich – und mit welchen Inhalten? Und welche Creator*innen gehen gerade durch die Decke? Diese Fragen beantwortet OMR einmal im Monat in einem gemeinsamen Ranking mit der Agentur Wecreate. Im Juli war eine bekannte österreichische Energy-Drink-Marke das Maß aller Dinge, während eine junge Kosmetikmarke dank eines Content-Strategiewechsel ihre Zahlen in die Höhe schrauben konnte.

Es ist ein ganz einfaches Konzept: Wie sieht es aus, wenn man von Klippen ins Meer springt – aus 1, 3, 5, 8, 9,5, 12,5, 14 und 20 Metern? Genau das zeigt das viralste Werbevideo aus dem Juli, das die Energy-Drink-Marke Red Bull auf ihrem globalen Account veröffentlicht hat. 787.000 Likes und 9,6 Millionen Views hat das Video bislang angesammelt und hat so mit dazu beigetragen, dass Red Bull im Juli wie schon im Vormonat Platz 1 der Tiktok Charts belegt hat (gemessen am Median der Likes auf allen Videos aus diesem Zeitraum).

Mit einem Repost zu einer halben Million Likes

Ein weiterer erfolgreicher Clip auf dem Red-Bull-Haupt-Account zeigt ein Basketball-Weitwurf-Duell zwischen dem Creator „Lethal Shooter“ und einem Roboter, das unentschieden ausgeht. Eine halbe Million Likes und 12,3 Millionen Views verzeichnet das Mitte Juli veröffentlichte Video bislang.

Ein weiteres virales Video stammte im Juli von Porsche: Es zeigt einen Porsche 911, der ähnlich aussieht wie „Lightning McQueen“, die Hauptfigur aus dem Pixar-Film „Cars“ (die im Film ironischerweise Ferrari-Fan ist), unterlegt mit einem Sound-Schnipsel aus dem Film selbst. Das Video ist ein Repost des Tiktok-Accounts „Nice Looking Cars“, der damit im April bereits rund 600.000 Likes und 2,5 Millionen Views eingesammelt hat. Auf dem Porsche-Account verbucht der Clip bislang 500.000 Likes und 1,9 Millionen Views.

Strategiewechsel bringt Engagement-Push

Erstmals mit dabei in den Tiktok Like Charts ist diesmal die Kosmetikmarke Colibri Skincare. Für die war bislang Instagram ein wichtiger Marketing-Kanal. Auf der Plattform hat sie zum einen über eine Kooperation mit Influencer leonxskincare Aufmerksamkeit generiert, zum anderen mit Wissens-Content (wir haben die Strategie schon 2021 hier beschrieben) rund um Hautpflege einen Stamm von mehr als 90.000 Abonnent*innen aufgebaut.

Denselben Wissens-Content hat Colibri eine Zeit lang auch auf Tiktok hochgeladen, teilweise unterstützt mit Mediabudget (also indem die Videos als bezahlte Anzeigen geschaltet wurden). Dadurch verzeichneten einige Videos zwar hohe Abrufzahlen, aber die Kommentare waren häufig negativ. Und die Abrufzahlen der nicht mit Media gepushten Videos blieben niedrig. Im Juli hat Colibri die Strategie auf Tiktok geändert und setzt nun ganz auf Clips mit Straßenumfragen rund zu Hautpflegethemen. Mit Erfolg: 14.000 Likes verzeichneten die Videos im Median. Der erfolgreichste Clip kommt auf 169.000 Likes und 2,1 Millionen Views.

Trend-Format Straßenumfragen

Solche Umfragen unter Passant*innen sind im Tiktok Marketing kein ganz neues Phänomen. Der Frankfurter Friseur-Laden Haarwerk ist im vergangenen Jahr zum Meme geworden, weil die Inhaberin Menschen teilweise überfallartig auf der Straße ein Umstyling angeboten hat. Auf dem Account des Einkaufszentrums „Die Mall“ stehen ebenfalls Videos mit Kund*innen im Mittelpunkt. Und zuletzt generierte die Wäschemarke Snocks mit Straßenumfragen siebenstellige Abrufzahlen.

Virale Erfolg feierten in diesem Monat auch Vodafone mit einer Kooperation mit Creatorin „Videozeugs“ sowie das Videospiel Genshin Impact gemeinsam mit Creator „King Chris“.

Das gesamte von Wecreate mit Infludata erstellte Ranking der erfolgreichsten Tiktok Accounts im Juli 2023 findet Ihr hier:

Colibri CosmeticsGenshin ImpactPorscheRed BullTikTokTiktok-ChartsVodafone
Roland Eisenbrand
Autor*In
Roland Eisenbrand

Roland ist seit mehr als zehn Jahren als Journalist in der Digitalbranche aktiv. Seit 2014 verantwortet er als Head of Content (und zweiter Mitarbeiter) alle inhaltlichen Komponenten von OMR, darunter vor allem den OMR Blog und redaktionelle Arbeit rund um das OMR Festival.

Alle Artikel von Roland Eisenbrand

Ähnliche Artikel

Kostenlose Online-Seminare

Patrick Klingberg

KI im Marketing: 3 Dinge, die du mal ausprobiert haben solltest

20.6.2024 09:30 - 10:30 Uhr
Marcus Merheim

Employer Branding für Fortgeschrittene: Insights und praktische Tipps

27.6.2024 10:00 - 11:00 Uhr
Aktuelle Stories und die wichtigsten News für Marketeers direkt in dein Postfach!