Tech, Venture Capital und Social Media: Diese Speaker*innen sind bei OMR24 dabei

Torben Lux26.2.2024

Die nächsten Speaker*innen beim OMR Festival: Pinterest, KKR, Baby Got Business

Allzu lange dauert es nicht mehr, bis in der Hamburg Messe wieder das OMR Festival stattfindet. Am 7. und 8. Mai 2024 wollen wir wie immer ein möglichst abwechslungsreiches Programm auf die Beine stellen und auf die Bühnen bringen. Euch erwarten Insights, Inspiration und Unterhaltung aus Digital- und Marketingwirtschaft, Popkultur, Politik, Sport und mehr. Und heute kündigen wir die nächsten drei Speaker*innen an.

Falls Ihr in den vergangenen Wochen nicht jede unserer Ankündigungen mitbekommen habt, lohnt sich auf jeden Fall ein Blick auf die Festival-Seite. Mit dabei sein werden unter anderem Unternehmerin Kim Kardashian und Marketing-Professor Scott Galloway, Tech-Journalistin Kara Swisher und Star-Autor Tim Ferriss und die Musik-Produzenten-Legende Rick Rubin. Schaut am besten regelmäßig auf der Festival-Seite vorbei – hier kommen ab jetzt täglich neue Speaker*innen, ausstellende Unternehmen und weitere Inhalte hinzu.

Und noch ein Hinweis: In den vergangenen Jahren war das OMR Festival immer jeweils kurz vor Start ausverkauft und auch die Übernachtungsmöglichkeiten in Hamburg wurden Richtung Mai immer knapper. Wenn Ihr also sicher am 7. und 8. Mai dabei sein wollt, dann sichert Euch am besten jetzt schon ein Ticket und kümmert Euch um Hotel & Co – zum Beispiel auf dem OMR-Hotelportal powered by HRS.

Produktverantwortung für die wohl größte Inspirations-Plattform

Was es bedeuten kann, Teams für Produktmanagement, Produktmarketing oder Design anzuleiten, dürften sich die meisten ungefähr vorstellen können. Wenn aber die Verantwortung dieser Themen bei einer Person liegen und es nicht um eine zum Beispiel mittelständische Agentur, sondern um eine der weltweit größten und bekanntesten Plattformen für Inspiration geht, dann dürfte es mit der Vorstellung schon schwieriger werden.

Ziemlich genau das ist allerdings die Job-Beschreibung von Sabrina Ellis. Seit etwa einem Jahr ist sie Chief Product Officer bei Pinterest und damit auch verantwortlich für das Produkterlebnis einer nicht gerade kleinen, globalen Community. Knapp 500 Millionen monatlich aktive Nutzende vermeldete die Plattform in den Zahlen für das Jahr 2023 – Rekord für das 2010 gegründete Unternehmen. Die User, die vor allem nach positiver Inspiration suchen, verhalfen Pinterest im vierten Quartal 2023 mit rund 980 Millionen US-Dollar außerdem zu einem Rekord-Umsatz. Vor ihrer Rolle als CPO bei Pinterest war Sabrina Ellis über zwölf Jahre Vice President of Product Management für Android und Pixel bei Google. 

Die große Finanzwelt statt Astrophysik

Es gibt wohl nur wenige Deutsche, die in der Finanzwelt inzwischen ein so großes Rad drehen wie Philipp Freise. 2001 heuert er bei KKR an, heute ist er einer von zwei Europachefs für Private Equity der amerikanischen Investmentgesellschaft. Seine Karriere hätte dabei auch ganz anders verlaufen können. Denn eigentlich wollte er mal Astrophysik studieren. Stattdessen ging er an die private Hochschule WHU in Vallendar und studierte Wirtschaft. In den mehr als 20 Jahren, die Freise inzwischen bei KKR ist, verantwortet er diverse Deals – immer wieder geht es dabei um Medienunternehmen oder Medienrechte, wie etwa beim Fernsehkonzern ProsiebenSat.1, der Musikrechte-Tochter BMG Rights Management von Bertelsmann sowie bei Axel Springer. Mit dem Engagement von KKR beim Bremer Raumfahrt-Unternehmen OHB hat Freise übrigens letztlich doch noch – wenn auch indirekt – den Weg zur Raumfahrt gefunden.

Social-Media-Fragen? Sie liefert die Antworten

Wenn sich Marken in Deutschland seriös in Sachen Social Media und vor allen Dingen in puncto Influencer Marketing beraten lassen wollen – dann wenden sie sich häufig an Ann-Katrin Schmitz. 2014 gründet sie mit ihrer Mitstudentin Farina Opoku den Fashion-Blog Novalanalove, der sich später zur Influencer-Brand entwickelt und von Schmitz gemanagt zur Lifestyle-Marke ausgebaut wird. Heute berät die 32-Jährige nicht nur große Konzerne und Marken, sondern ist auch mit ihrem Unternehmerinnen-Podcast "Baby Got Business" inklusive eigener Konferenz längst selbst zur Personal Brand geworden. Und der folgen alleine auf Instagram (unter dem Namen "Himbeersahnetorte") 150.000 Menschen; auf Linkedin kommen nochmal über 67.000 hinzu.

Und auch hier noch einmal der Hinweis: In den vergangenen Jahren war das OMR Festival immer jeweils kurz vor Start ausverkauft, die Übernachtungsmöglichkeiten in Hamburg wurden Richtung Mai entsprechend immer knapper. Um garantiert am 7. und 8. Mai dabei zu sein, sichert Euch am besten jetzt schon ein Ticket und kümmert Euch um Hotel & Co.

OMR FestivalOMR Festival 2024SpeakerOMR24
Torben Lux
Autor*In
Torben Lux

Torben ist seit Juni 2014 Redakteur bei OMR. Er schreibt Artikel und Newsletter, plant das Bühnenprogramm des OMR Festivals, arbeitet an der "State of the German Internet"-Keynote, betreut den OMR Podcast und vieles mehr.

Alle Artikel von Torben Lux

Ähnliche Artikel

Aktuelle Stories und die wichtigsten News für Marketeers direkt in dein Postfach!
Zeig mir ein Beispiel