Ihr kommt zum OMR Festival 2019? Das sind die wichtigsten Neuerungen

OMR Festival 2019 Neuerungen

Das gibt's Neues beim OMR Festival 2019 (Foto: Alexander Wöckener / OMR)

Themen: ,

Hier gibt's wichtige organisatorische Hinweise für alle Besucher – damit Ihr Euch auf jeden Fall zurecht findet

Bei jedem OMR Festival wollen wir Euch wieder etwas Neues bieten. Das fängt bei den Inhalten an, geht übers Payment und hört manchmal bei der Belegung der Hallen in der Hamburg Messe auf. Damit Ihr nicht den Überblick verliert, bekommt Ihr hier zentral die wichtigsten organisatorischen Neuerungen – Ihr könnt Euch jetzt zum Beispiel schon entspannt akkreditieren!

Das OMR Festival 2019 findet erstmals in den B-Hallen der Hamburg Messe statt. Die liegen einfach auf der anderen Straßenseite (gegenüber des Fernsehturms) und bieten uns drinnen und draußen etwas mehr Platz. Ihr erreicht das Gelände über die Eingänge Süd und Ost.

Lageplan OMR19

Der Lageplan für OMR19 (Klick zum Vergrößern)

Vorab Check-In an fünf Orten

Ab sofort könnt Ihr Euch gleich an fünf Orten in Hamburg vorab Euer Ticket holen. So bekommt Ihr schon vor Festival-Start Euer Besucher-Badge und könnt am Dienstag, den 7. Mai, die Akkreditierungs-Counter links liegen lassen und direkt in die Hallen gehen. Ganz wichtig: Ihr könnt Euch nur persönlich einchecken, Eure Kollegen müssen leider selbst vorbeikommen. Vergesst deshalb Euren Ausweis nicht und bringt den Ticket-QR-Code mit. Bis zum Festival solltet Ihr dann auf Euer Bändchen und den befestigten NFC-Chip gut aufpassen, der ist auf Euch personalisiert und deshalb nicht ersetzbar. Hier die Übersicht über die Check-In-Schalter:

Side Hotel (Drehbahn 49, 20354 Hamburg)

Die Vorab-Akkreditierung im Side Hotel ist ab sofort rund um die Uhr besetzt – einfach ins Hotel gehen und an der Rezeption Euer Badge abholen.

IQOS Store (Mönckebergstraße 17, 20095 Hamburg)

Der IQOS Store liegt mitten im Zentrum Hamburgs. Hier könnt Ihr nicht nur die Tabakerhitzer ausprobieren, sondern auch Euer Badge abholen.

Öffnungszeiten:

  • täglich (außer Sonntag) 11:00 – 20:00 Uhr

OMR Tourbus (am Fernsehturm „Telemichel“ vor der Hamburg Messe, Messeplatz 1, 20357 Hamburg)

Unser Partner Red Bull hat uns seine berühmten Tourbus vererbt. Und der steht die meiste Zeit direkt vor dem Telemichel an der Hamburg Messe. Weil am 28. April dort der Hamburg Marathon steigt, müssen wir erst einmal weichen – schaut auf unserem Instagram-Kanal, wo der Bus an dem Tag Halt macht.

Öffnungszeiten:

  • täglich (außer Sonntag) 08:00 – 20:00 Uhr
  • Montag (6. Mai 2019) 09:00 – 20:00 Uhr

Hamburg Airport Ankunftsterminals

Wenn Ihr per Flugzeug anreist, könnt Ihr direkt bei der Ankunft schon Euer Badge abholen – in den Tagen rund um das Festival.

Öffnungszeiten:

  • Montag (6. Mai 2019) 07:00 – 22:00 Uhr
  • Dienstag (7. Mai 2019) 06:00 – 22:00 Uhr
  • Mittwoch (8. Mai 2019) 06:00 – 15:00 Uhr

Inferno Ragazzi Store (Juliusstraße 36, 22769 Hamburg)

Unsere Freunde von Inferno Ragazzi laden Euch zur Akkreditierung in ihren Store in der Schanze ein.

Öffnungszeiten:

  • Montag 14:00 – 18:00
  • Dienstag 15:00 – 18:00
  • Mittwoch 14:00 – 18:00
  • Donnerstag 12:00 – 18:00
  • Freitag 13:00 – 18:00
  • Samstag 14:00 – 18:00
  • Sonntag Geschlossen

Cashless Payment – auf Rechnung

Wir haben in den letzten Jahren ja immer wieder unterschiedliche Bezahlmethoden ausprobiert. Das Ziel: So wenig Aufwand für Euch und so schnelles Bezahlen an allen Stellen wie möglich – wir mögen einfach keine Schlangen. Mit der Variante in diesem Jahr haben wir aus unserer Sicht die perfekte Kombination gefunden. Ihr bezahlt einfach mit dem Chip an Eurem Armbändchen. Der ist mit Eurem myOMR-Konto verbunden und Ihr bekommt für Eure Einkäufe an den Bars und Food-Ständen auf dem Festival einzelne Bewirtungsbelege – direkt per Mail.

Cashless Payment

Auch beim OMR Festival 2019 wird es wieder Cashless Payment geben – mit einem Kniff (Foto: Rajko Hess / OMR)

So behaltet Ihr live den Überblick, wieviel Ihr ausgegeben habt. Nach dem Festival gibt’s dann eine gesammelte Rechnung mit allen Posten. Diese Variante bietet Euch die Möglichkeit, einzelne Ausgaben ganz einfach bei Eurem Arbeitgeber einzureichen – je nachdem wie lange der dann zur Bezahlung braucht, müsst Ihr vielleicht nicht einmal vorstrecken.

Mit Themen-Streams das eigene Festival bauen

Nicht nur die Hallen werden größer, wir packen auch immer weiter Inhalte in das OMR Festival rein. Jetzt sollt Ihr bei 400 Ausstellern, über 300 Speakern und mehr als 150 Masterclasses nicht den Überblick verlieren. Deshalb liefern wir Euch erstmals sogenannte Themen-Streams. Hier könnt Ihr einfach das Thema anklicken, das Euch besonders interessiert (E-Commerce, Adtech, Social, etc.) und bekommt nur die Speaker, Masterclasses und Aussteller angezeigt, die sich damit befassen. Das macht es Euch noch einfacher, Euren ganz persönlichen Festival-Plan zu erstellen. Hier findet Ihr die Top-Themen.

Ihr habt noch kein Ticket für das OMR Festival 2019? Dann greift hier direkt zu.

Free Food mit dem All-Inclusive-Ticket

Wenn Ihr schonmal ein All-Inclusive-Ticket für das OMR Festival hattet, wird Euch eines bekannt vorkommen: In der Conference-Halle gibt’s Essen und Getränke for free. Das erweitern wir in diesem Jahr auf das komplette Festival-Gelände. Mit dem großen Ticket gibt’s an den Bars und in der Food-Area bis 18 Uhr an beiden Tagen alles gratis (fünf Portionen pro Person). Kleine Ausnahme: Für noch mehr Vielfalt haben wir die norddeutsche Foodtruck-Szene eingeladen – für die Leckereien aus den Trucks können wir Euch leider nicht einladen.

Aber die Möglichkeiten darüber hinaus sind auch richtig lecker – wir haben wieder eine OMR-Wurst am Start und ein eigenes Spargelfeld um Euch ganz frische Ware zu liefern. Und neben den Trucks gibt’s in den Hallen und im Außenbereich wahnsinnig viel Auswahl – inklusive veganen und vegetarischen Spezialitäten.

Party auch an den Ständen

Ihr kennt OMR und unsere Partys. Auch in diesem Jahr wird es an beiden Abenden Live Concerts mit bekannten Acts geben. Hier findet Ihr das Line-up. Danach entlassen wir Euch in die OMR City Night Out gemeinsam mit Thomas Henry in die Clubs der Stadt. Zum Beispiel geht’s am 7. Mai zur Aftershow von inSocial Media ins Nikki Tiger (hier ein Ticket sichern). Weil in diesem Jahr die Konzerte an beiden Abenden in einer eigens dafür eingerichteten Halle steigen, können die Premium-Aussteller auch mal richtig loslegen. Die werden in der Halle B5 an ihren Ständen am 7. Mai auch einiges abreißen. Also wärmt Euch da zwischen 18:00 und 0:00 Uhr schonmal für die ganz großen Acts und den Abend auf.

Diese Aussteller sind unter anderem mit Standpartys am Start (Standnummer dahinter):

  • IQOS: PB09 – PC09
  • Google: PD01 – PE01
  • Cooper Advertising: PI01
  • Taboola: PB05.1
  • Media Impact: PD02
  • XING: PE04
  • Dynamic Yield + ContentSquare: PI07
  • WorkGenius: PC02
  • Exponea: PA08

Euer Hymer wartet schon

Neben einfachem Bezahlen, guten Konzerten und leckeren Kaffee wird sich einer von Euch über einen ziemlich coolen Gewinn freuen: Mit unserem Partner Hymer verlosen wir eines der Wohnmobile der Marke. Und das ist wirklich mal ein Hammer. Das Wohnmobil hat einen Wert von etwa 50.000 Euro – für den Gewinner der perfekte Begleiter für Touren an die Nord- und Ostsee oder in die Alpen. Was Ihr an den Festival-Tagen tun müsst, um bei der Verlosung dabei zu sein? Macht einfach ein Selfie vor dem Hymer auf dem Gelände und postet das Bild unter dem Hashtag #ohmyhymer auf Instagram, Facebook oder Twitter – wo Ihr am aktivsten seid.

Melitta bringt Euch Kaffee – und neue Ideen

Unser neuer Kaffee-Partner Melitta ist während des OMR Festivals 2019 nicht nur für Eure Kaffee-Versorgung an allen Stellen zuständig. Wir begrüßen auch das Melitta Wohnzimmer im Außenbereich. Das kennt Ihr vielleicht schon von dem ein oder anderen Musikfestival. Im Wohnzimmer könnt Ihr Euch nicht nur bei gutem Kaffee entspannen, Ihr könnt Euer Gesicht in Milchschaum drucken, individuelle Kaffeebecher abräumen oder Freunde und Kollegen am Kicker abziehen. Zusätzlich werden hier einige Speaker auftreten – auch OMR-Gründer Philipp Westermeyer schaut bestimmt mal vorbei. Alle weiteren Infos gibt’s hier und auf den Social-Kanälen von Melitta.

Ihr habt noch kein Ticket für das OMR Festival 2019? Dann greift hier direkt zu.

Neues Familienmitglied: Der OMR Tourbus

Wie oben ja schon angedeutet, gehört der legendäre Tourbus von Red Bull jetzt zur OMR-Familie. Auf der Dachbühne standen schon Casper, Fettes Brot, Drunken Masters und viele mehr. Wir planen mit dem Bus schon ein paar Roadshows, aber vielleicht habt ja auch Ihr Ideen, was wir mit dem Teil anfangen sollten. Auf der Dachbühne können zehn Musiker stehen und die Beschallung reicht für 700 Leute. Wer Ideen hat, schreibt einfach an: info@omr.com.

Red Bull Tourbus

Der Red Bull Tourbus gehört jetzt zur OMR-Family (Foto: Rikkert Aussems)

Vorheriger Artikel: Tag 2 der Deep Dive Stage: Taucht ein in Pinterest Traffic, Google Ads & Voice Marketing
previous article
 
Jetzt diese Artikel lesen