Die ersten drei Speaker, 1.000 Special-Tickets – und Wahnsinns-Zahlen zum Rockstars Festival 2017

Rockstars Festival 2017

Mit der Unterstützung von Premium-Partner Adobe haben wir am 2. und 3. März 2017 Großes vor

Im Februar kamen 16.533 Besucher zum großen Online Marketing Rockstars Festival in die Hamburg Messe. Heute wirft 2017 bei uns erste Schatten voraus. Jetzt genau lesen: Wir erwarten unseren engsten Freundeskreis – knapp 25.000 Fachbesucher. Ja, ernsthaft. Genau 241 Tage vor dem Start des Festivals präsentieren wir die ersten Top-Speaker, das grobe Programm und eine Vorschau auf das, was wir noch so vorhaben.

Ein paar Zahlen ganz zu Beginn: Wir liefern Euch am 2. und 3. März drei Hallen mit 25.000 Quadratmetern, über 200 Aussteller und eine 75-Meter-Bühne für die Konferenz. Also, es werden eine Halle und knapp 9.000 Menschen mehr als 2016. Premium Partner ist auch 2017 wieder Adobe. Der führende Marketing-Cloud-Anbieter baut einen 200-Quadratmeter-Messestand in unseren Premium-Expo-Bereich und präsentiert dieses Mal sogar einen kompletten Masterclass-Track.

Drei Speaker machen den Anfang

Bevor wir zu den Masterclasses kommen, lasst uns kurz unsere ersten drei Speaker für die Konferenz am 3. März aufzählen. Als erste Vorhut am Start sind diese Herren (Ihr seht, wo wir hinwollen. Selbstverständlich werden wir auch Damen auf der Bühne haben):

Andrew Bosworth

Andrew Bosworth

Andrew „Boz“ Bosworth (Facebook) – Er ist einer der wichtigsten Entwickler bei Facebook und wahrscheinlich die coolste Sau auf dem Campus im Silicon Valley. Andrew, den alle nur Boz nennen, war mal Dozent von Mark Zuckerberg in Harvard – mit dem Spezialgebiet künstliche Intelligenz. Er hat dabei geholfen, die wichtigsten Funktionen von Facebook zu bauen: Newsfeed, Timeline, Messaging und Profile. Sein größter Verdienst dürfte aber die Erfindung von „Targeted Ads“ im Newsfeed gewesen sein. Dafür hatte ihn Mark Zuckerberg sogar von einem Sabbatical-Jahr abgehalten – aber Boz erkannte die Möglichkeit und vor allem Dringlichkeit ein mobiles Produkt zu entwickeln und der Rest ist Geschichte. Heute sind die Ads im Newsfeed Grundlage für die Milliarden, die Facebook Mobile verdient und Andrew ist VP of Advertising and Pages.

Gary Vaynerchuk

Gary Vaynerchuk

Gary Vaynerchuk (VaynerMedia) – Eine der größten Sensationen im digitalen Marketing kommt wieder nach Hamburg. Unternehmer, Autor, Investor (Facebook, Twitter, Tumblr, Uber), „Brand“, er ist der Champ des modernen Marketing, er ist „GaryVee“. Seine Videos schauen auf Youtube über 250.000 Abonnenten. Er ist der heißeste Name der Szene und er hat vor zwei Jahren schon mal bei uns gezeigt, was er kann. 24 Monate später holen wir ihn zurück nach Hamburg und bitten ihn um ein Update.

Bruce Dickinson

Bruce Dickinson

Bruce Dickinson (Iron Maiden) – Bruce Dickinson ist Lead-Singer von Iron Maiden. Er hat es geschafft, diese Marke über Jahrzehnte lebendig zu halten und jüngere Zielgruppen genauso zu begeistern wie ältere. Abgesehen davon muss man sich nicht aus dem Fenster lehnen, um von einem „Rockstar“ zu sprechen… Wir kennen Bruce schon viele Jahre, 2017 klappt es endlich mit einem Auftritt bei uns auf der Konferenz. Ansonsten gibt es noch dieses Foto zum Thema Bruce.

75-Meter-Bühne und eigene Konferenz-Halle

Anders als bei der letzten Ausgabe wird es 2017 eine eigene Halle für die Konferenz (A4) am 3. März geben. Dadurch haben wir zwei komplette Hallen für die Expo (A2 / A3). Der Premium-Bereich (A3), unter anderem mit Adobe und weiteren großen Digitalkonzernen, ist beide Tage für Expo- und Konferenz-Besucher geöffnet. In der kleineren Expo-Halle (A2) mit Startups und aufstrebenden Brands machen wir einen Vollgas-Messetag am 2. März. Das hat sich im letzten Jahr schon extrem bewährt. Außerdem wird es wieder eine Expo-Stage mit spannenden Panels und Vorträgen geben.

In die Konferenzhalle (A4) bauen wir die größte Video-Wall Europas. Auf 75 Metern Breite ziehen wir für Euch die Show auf. Wer 2016 da war, erinnert sich ziemlich sicher noch an den Überraschungsauftritt von Udo Lindenberg und Jan Delay. Ob das schon der absolute Höhepunkt gewesen ist, oder ob wir das noch mal matchen können? Abwarten…

Adobe-Stand mit Masterclass-Track

Wie schon in den letzten Jahren planen wir wieder Masterclasses, diesmal an beiden Tagen. Statt 23 wird es 2017 über 30 Sessions geben – davon einige präsentiert von Adobe. Zwei Rockstars-Kollegen haben bereits im Vorfeld beim Adobe Summit in London vorbei geschaut, um die spannendsten Vorträge für unsere Masterclasses zu filtern.

Ab sofort könnt Ihr Tickets für das Online Marketing Rockstars Festival kaufen. Das Expo-Ticket berechtigt Euch, am 2. März den Expo-Bereich mit 200 Ausstellern, Masterclasses und Expo-Stage zu besuchen. Neu in 2017: Expo-Ticket-Besitzer können auch am 3. März in die Premium-Halle (A3) kommen und auch an diesem Tag die Expo und weitere Masterclasses besuchen.

Special für den Verkaufsstart: Die ersten 1.000 Käufer eines Expo-Tickets dürfen bei der Aftershow-Party am 3. März mit allen Konferenzteilnehmern feiern. Wir können jetzt schon versprechen: Die Party wird fett. Freut Euch auf einen großen Live-Auftritt gleich zum Start der Nacht.

Mit dem All-Inclusive-Ticket habt Ihr an beiden Tagen Zugang zu allen Highlights – inklusive Expo, Masterclasses, Konferenz und Aftershow-Party. Die Anzahl dieser Tickets ist allerdings begrenzt, also greift zu. Alle Infos und die Tickets gibt’s hier.

Vorheriger Artikel: Rockstars Picks: Donald Trump kann (auch) kein E-Mail-Marketing
previous article
 
Jetzt diese Artikel lesen
Alle Artikel, Infos und OMR Updates direkt an Dich
Bin dabei!