Anzeige

askOMR war gestern, OMR Education ist heute – Was wir mit den vier neuen Podcasts vorhaben

OMR Education Podcast

OMR Education Podcast

Themen:

Der neue Podcast für Fort- und Weiterbildung vereint gleich vier Formate unter einem Dach. Mit dabei: About-You-Chef Tarek Müller und Andre Alpar

Kleine „Bildungsoffensive“ bei OMR: Während in den vergangenen Wochen Eltern plötzlich mit der riesigen Herausforderung des Homeschoolings konfrontiert waren, haben sich auch unsere Teammitglieder mit Kids mehr oder weniger freiwillig intensiv mit dem Thema Bildung auseinandergesetzt. Und daraus ist tatsächlich etwas ziemlich Handfestes entstanden: Aus unserem Podcast #askOMR wird OMR Education, aus einem Format werden vier. Mit dabei sind unter anderem natürlich weiterhin Andre Alpar, aber jetzt auch noch zusätzlich u.a. About-You-Chef Tarek Müller. Was das im Detail bedeutet, und was Euch bei den einzelnen Formaten erwartet, lest Ihr hier.

Nach fast zweieinhalb Jahren #askOMR mit Andre Alpar war es jetzt mal so weit und wir haben dem Podcast-Format, in dem wir Eure Fragen zu Marketing-Themen beantworten, einen neuen Anstrich verpasst. Eigentlich ist es schon ein bisschen mehr als das und geht schon in Richtung Relaunch. Denn unter dem Dach des neuen Podcasts „OMR Education“ findet Ihr ab jetzt gleich vier Formate. Natürlich wird es #askOMR mit Andre Alpar weiterhin geben, nur der Name ändert sich zu #askAndre. Dazu kommen „Think with Tarek“ mit About-You-Chef Tarek Müller, „Report Spezial“ und „Deep Dive“, jeweils mit unserem Report-Chefredakteur Rolf Hermann.

Ein Kanal, vier Themen. Jeden Montag erscheint ab sofort eine Episode, die einzelnen Formate wechseln sich einfach miteinander ab. Je nachdem, was gerade unbedingt besprochen werden muss.

#askAndre

AskAndre OMR Education PodcastAm Konzept von #askAndre wollen wir nichts ändern – das hat sich schließlich bewährt. Der Q&A-Podcast soll weiterhin vor allem von Euren Fragen leben, die SEO- und Performance-Marketing-Spezi Andre dann mit all seine Erfahrung als Digital-Unternehmer beantwortet. Stellen könnt Ihr Eure Fragen im Prinzip auf allen Kanälen, wo OMR unterwegs ist, gerne aber auch direkt per Mail. Als kleinen Ansporn verlosen wir pro Episode einen OMR Report unter allen Fragenstellern, die es in die Folge geschafft haben.

In über 90 Ausgaben hat sich Andre jetzt schon mit den kleinen und großen Marketing-Fragen der Hörer auseinandergesetzt – und dafür viel Zeit investiert. Schließlich muss er sich immer wieder aufs Neue mit anderen Bereichen auseinandersetzen. „Das macht großen Spaß. Auch weil es fordernd ist, in wirklich jeden Winkel des Online-Marketings einzutauchen“, so Andre. Eine Sache liegt ihm besonders am Herzen: „Es gibt genug Snake-Oil-Verkäufer da draußen. Und mit Professionalität und Klarheit vertreibt man unprofessionelle Marketer aus dem Markt. Dafür braucht man Wissen, Hilfestellung bei Problemen. Die gibt es hoffentlich hier und das tut am Ende vielleicht der ganzen Branche gut.“

Think With Tarek

Dass About-You-Gründer Tarek Müller schon so Einiges auf dem Kasten hat und dabei trotzdem immer bescheiden bleibt, brauchen wir hier hoffentlich nicht mehr zu betonen. Anfang des Jahres haben wir ihn deshalb glücklicherweise auch als zusätzlichen Stammgast für den OMR Podcast gewinnen können. Jetzt hat er direkt den nächsten Podcast-Auftrag und mit „Think With Tarek“ auch gleich ein eigenes Format unter dem „OMR Education“-Dach, in dem er seine Gedanken zu verschiedensten Digital-Themen mit Euch teilen will.

Think With Tarek OMR Education Podcast„Ich bekomme sehr viele Nachrichten und Fragen gesendet. So ein Podcast ist ein gutes Mittel, um den Fragenden schnell und übersichtlich eine Antwort auf ihre Fragen zu geben, ohne dass alle Nachrichten einzeln beantwortet werden müssen. So bekommen alle diesen Mehrwert und nicht nur einzelne“, erklärt Tarek. Jep, kaufen wir so, und sind sicher, dass da richtig guter Content bei rauskommen wird. Ihr könnt Euch übrigens schon jetzt davon überzeugen, denn Episode 1 ist bereits veröffentlicht. Da geht es vor allem um eine wirklich zielgruppengerechte Ansprache junger Nutzer, TV als Marketing-Kanal und die Relevanz von Budget-Größen. Was geht wirklich mit 2.000 bis 3.000 Euro? Die Antwort hört Ihr hier.

OMR Report Spezial

OMR Report Spezial OMR Education PodcastIhr habt hoffentlich schon einmal von unseren OMR Reports gehört oder sogar die eine oder andere Ausgabe gelesen. Kurz zusammengefasst: Einmal im Monat gibt es einen Report zu einem bestimmten Fachthema. Von Facebook Advertising über CRM bis zu Whatsapp-Marketing war schon alles dabei. Gemeinsam mit Branchen-Profis und Experten aus unserem Netzwerk fasst die Report-Redaktion den Status Quo zum entsprechenden Thema auf 100 Seiten zusammen und liefert (so hoffen wir!) gute und vor allem praktische Leitfäden für Euer Marketing.

Report-Chefredakteur Rolf Hermann ist, wie Ihr Euch vielleicht vorstellen könnt, für jede Ausgabe im intensiven Austausch mit den Experten. Und dabei entsteht häufig Content, der es letzten Endes zwar nicht in einen Report schafft, aber richtig dennoch spannend ist. Genau hier kommt das neue Podcast-Format „OMR Report“ ins Spiel. Auch hier ist die erste Folge bereits live, in der Janine Hummel, Head of CRM bei Finc3, zu Gast war und mit Rolf darüber gesprochen hat, wie Ihr mittels CRM mehr aus Bestandskunden „herausholen“ könnt. Hört mal rein.

Deep Dive

Deep Dive OMR Education PodcastNoch ein OMR Produkt, von dem Ihr hoffentlich schon mal etwas gehört habt, das jetzt ein eigenes Podcast-Format verpasst bekommt: die Deep Dives. In der Seminarreihe sprechen ja Experten jeweils an einem Tag zu einem bestimmten Thema aus der Digital-Marketing-Welt. Manchmal dürfen sogar wir aus der Daily Redaktion was erzählen… Ähnlich wie beim Report entstehen auch hier viele Gespräche, die Rolf Hermann mit den Referenten und Experten führt, die zu gut sind, um sie nicht zu veröffentlichen.

Ihr habt es vielleicht schon kommen sehen: Auch hier ist bereits die erste Episode live. Zu Gast war Influencer-Marketing-Experte und CEO von Vollpension Media Sven Wedig und es geht – nächste Überraschung – natürlich um Influencer Marketing, aktuelle Strategien, ein paar Cases und weitere Insights aus diesem Bereich. Und schon demnächst bei Rolf zu Gast: MC Fitti. Ihr wisst schon, der mit dem Bart.

Jetzt diese Artikel lesen