Das ist die lustigste Sportseite im deutschen Social Web – und ihr Macher kommt zu uns!

Donnie O'Sullivan

Donnie O'Sullivan steht auf der NPA-Bühne. (Quelle: Donnie O'Sullivan)

"Fussballer, die den Swag aufdrehen" zeigt Kicker, die richtig Geschmack haben

Bilder von modisch schlecht beratenen Fussballern aus den 70er und 80er Jahren mit Vokuhila-Frisur und Schnauzbart sind seit vielen Jahren für Sportfans ein großer Freudenquell sowie für Sport-Websites ein zuverlässiger Traffic-Lieferant. Seit einiger Zeit widmet sich nun Donnie O’Sullivan mit seiner Facebook-Seite „Fussballer, die den Swag aufdrehen“ den Style-Fehltritten der aktuellen Fußballstars. Er hat damit innerhalb weniger Monate über 42.000 Fans angesammelt und ist Gesprächsthema in und rund um die Bundesliga. Wir haben ihn zur New Platform Advertising-Konferenz eingeladen und in einem Vorab-Interview gefragt, welcher Kicker „den meisten Swag hat“.

Das Programm für die New Platform Advertising-Konferenz am 26. Mai im Hamburger Docks steht jetzt endgültig. Mit dabei ist Donnie O’Sullivan, dessen Facebook-Seite „Fussballer, die den Swag aufdrehen“ bei uns im Büro eine Menge Fans hat. Vor etwa einem Jahr hat er die Seite gegründet, um mit einem Augenzwinkern die modischen Entscheidungen von bekannten Fußballern auseinanderzunehmen. Damit hat er wohl einen Nerv getroffen und sozusagen die „Fußball meets Mode Traffic-Quelle“ der Neuzeit gefunden – innerhalb kurzer Zeit kommt die Seite auf über 42.000 Fans. Wer den größten Swag in der Nationalelf hat, ist laut O’Sullivan übrigens klar: „Jerome Boateng, gar keine Frage.“

Fußball geht immer

Warum funktioniert die Seite so gut? „Ich vermute mal, weil die Leute die Inhalte lustig finden“, erzählt uns Donnie O’Sullivan. „Obwohl, jetzt wo ich so darüber nachdenke: Es wäre schon interessant zu wissen, ob es auch Leute gibt, die tatsächlich die Mode von Fussballern gut finden und der Seite heimlich folgen, um sich davon inspirieren zu lassen.“ Neben Beiträgen über Outfits von Fußballern abseits des Platzes postet O’Sullivan mittlerweile Bilder und Videos, die er lustig findet und die etwas mit Fußball oder Sport im Allgemeinen zu tun haben. Dabei macht er sich nicht von oben herab über die Outfits lustig, sondern blickt mit einem Augenzwinkern auf teilweise extrem übertriebene Styles und Inszenierungen.

„Anfangs bin ich natürlich selber noch die üblichen Verdächtigen durchgegangen bzw. habe Stunden damit verbracht, Instagram Profile von Profi-Fussballern zu durchforsten. Immer auf der Suche nach dem Swag“, erzählt O’Sullivan. Mittlerweile bekomme er täglich so viele Einsendungen und Tipps, dass er gar nicht mehr selbst „auf die Pirsch“ gehen müsse. Täglich postet er ein bis drei Bilder oder Videos mit einem witzigen Text und sammelt regelmäßig über 1.000 Likes. Sein Tipp: „Wer Social Media gut machen will, muss es einfach wirklich verstehen und im besten Fall selber ein bisschen süchtig sein. Anders, so glaube ich, kann man das einfach nicht gut. Do what you love und so.“

Neben der Facebook-Seite betreibt er das Blog Elferbolzen.de. Hier schreibt er auch mal längere Texte über die Styles der Spieler, postet diese dann auf der Facebook-Seite und zieht so Traffic auf das Blog – irgendwann will er den dann auch monetarisieren. Wir als Podcast-Fans haben uns außerdem schon seinen witzigen Podcast Gäseteliste Geisterbahn angehört, den er mit dem ehemaligen Viva-Moderator Nilz Bokelberg und Markus Herrmann aufnimmt. Ab und zu steht das Multitalent auch auf den Bühnen Berlins und führt kleinere Stand-Up-Comedy-Nummern auf.

Auf den Plattformen zu Hause

Donnie O’Sullivan ist aber nicht der einzige Gast bei der New Platform Advertising, der im Internet wohnt. Wir bilden mit unseren Speakern die ganze Breite der neuen Plattformen ab: Facebook, Snapchat, Instagram, Twitter, Youtube, Amazon, Messenger und Podcasts. Die Bloggerin Farina Opoku alias Novalanalove wird zum Beispiel auf der Bühne stehen und Einblicke in ihre Snapchat-Strategie geben. Auf Instagram ist sie mit über 460.000 Abonnenten extrem erfolgreich – jetzt konzentriert sie sich vermehrt auf Snapchat. Bei uns auf der Bühne wird sie erzählen, wie viele Nutzer sie dort erreicht und wie die Snapchat-Community wirklich tickt.

Pasta Badass. #sektorselfie // Shirt @rad use Code Novalanalove20 for %

Ein von Farina Opoku (@novalanalove) gepostetes Foto am

Wenn Ihr Euch also für die Marketing-Chancen auf neuen Plattformen interessiert, solltet Ihr unbedingt nächste Woche in Hamburg dabei sein. Weitere richtig starke Speaker auf der Bühne hatten wir in ausführlichen Beiträgen schon vorgestellt. Da wäre zum Beispiel die Instagram-Queen Deutschlands Pamela Reif mit über 2,2 Millionen Abonnenten, die extrem erfolgreiche Bloggerin Leonie Hanne, die Jungs vom Messenger-Bot-Entwickler Spectrm und David Fischer, der Gründer des erfolgreichen Online-Magazins Highsnobiety (über 1,5 Mio. Facebook-Fans).

Weitere Informationen zum Line-up und die Tickets für die New Platform Advertising-Konferenz bekommt Ihr hier. Wir freuen uns auf einen richtig geilen Tag mit Euch in einem der ruhmreichsten Clubs auf der Reeperbahn.

Vorheriger Artikel: Public Champions? Was sind Ströer, ProSiebenSat.1 und Adpepper wert? [Update]
previous article
 
Diskussion auf OMR
  • Mario

    Fußball geht tatsächlich immer, es gibt da ja mittlerweile einige Seiten bei Facebook, die sich eher mit der lustigen oder auch glamorösen Seite der Liga beschäftigen, z. B. FUMS oder auch Bundesliga Gossip.

    In dem Bereich gibt es auf jeden Fall noch ziemliches Potenzial und einige potenzielle Geschäftsmodelle.

  • Christian Ehlert

    Vor allem mit wenig Aufwand bei den Texten betrieben. Ein paar Sachen sind einfallsreich, anderes aber ziemlich Swag xD aber entspricht halt dne Zeitgeist mit wenig Text und dafür Bilder.

Jetzt diese Artikel lesen
Alle Artikel, Infos und OMR Updates direkt an Dich
Bin dabei!