Tim Mälzer macht jetzt einen eigenen Podcast – und weiß nicht, wer die Gäste sind

Tim Mälzer Fiete Gastro

Tim Mälzer (r.) während einer Podcast-Aufnahme für "Fiete Gastro" mit Moderator Sebastian Merget

Themen:

Mit "Fiete Gastro" startet TV-Koch Tim Mälzer seinen ersten eigenen Podcast

Mit seiner TV-Show Kitchen Impossible hat Tim Mälzer gemeinsam mit Vox und EndemolShine eines der derzeit spannendsten Food-Formate im deutschen Fernsehen geschaffen. Und daran schließt er jetzt mit seinem eigenen Podcast „Fiete Gastro“ an. Das Besondere: Tim weiß vor einer jeden Folge nicht wer sein Gast ist – zumindest nicht, bis der den Raum betritt. Wie das Format genau funktioniert, wann es losgeht, und wie Ihr als Partner dabei sein könnt, lest Ihr hier.

Tim Mälzer ist schon seit 2003 im TV-Geschäft und zählt mit seiner schnoddrigen ehrlichen Art zu den bekanntesten TV-Köchen Deutschlands. Seine aktuelle Erfolgs-Show Kitchen Impossible jagt Quotenrekorde – beim jungen Publikum liegt die Kochsendung regelmäßig auf Platz zwei hinter dem Tatort. Es läuft also für Tim und deshalb hat er Lust, weitere Formate auszuprobieren. Deshalb startet am 25. April 2019 sein Podcast „Fiete Gastro“ auf allen bekannten Plattformen. Alle zwei Wochen wird eine neue Folge erscheinen.

Wer kommt denn da?

Bei „Fiete Gastro“ wird das Prinzip Talk-Podcast komplett gedreht: Erst nachdem Tim und Moderator Sebastian Merget, der durch den Podcast führt, kurz ein bisschen „Wer bin ich“ gespielt haben, kommt der Gast ins Studio. Manchmal kennt Tim Mälzer seinen Besucher schon, ein anderes Mal hat er ihn noch nie gesehen. Was die Gäste eint: Sie sind bekannt oder stehen für ein ganz bestimmtes Thema – und sie bringen Tim ein Gastgeschenk mit. Im Gespräch geht es dann immer wieder um Essen, Kochen, Kulinarisches.

Welche Gäste dabei sind, können wir natürlich noch nicht verraten, vielleicht liest Tim mit. Es ist auf jeden Fall eine bunt gemischte Truppe aus Medien, Musik, Showbusiness. Ihr müsst Euch also keine Begriffe aus der Sterneküche drauf schaffen, um dem Gespräch zu folgen. Es geht ganz locker um den Umgang der Gäste mit Lebensmitteln, ihre Kochgewohnheiten und Restaurant-Vorlieben. Natürlich bringt auch Tim selbst die ein oder andere witzige Geschichte mit.

Einfach mal dabei sein

Tim Mälzer und Sebastian Merget produzieren den Podcast gemeinsam mit Podstars by OMR. Und die Kollegen haben richtig Bock auf das etwas andere Format. Denn mit Tim schlägt auch dieser Podcast in eine ganz bestimmte Nische, die auch für Werbetreibende extrem spannend ist. Food-Themen spielen im Podcast-Business noch keine große Rolle und mit Tims Format können die Partner auf eine überzeugende Stimme zählen, die eine persönliche Botschaft authentisch rüberbringt. Eine von den Podstars erstellte Studie zeigt, dass über 80 Prozent der Podcast-Hörer die Werbung akzeptieren, wenn sie vom Host eingesprochen wird. Wenn Ihr also als Partner bei „Fiete Gastro“ dabei sein wollt, meldet Euch gern bei den Podstars-Kollegen.

Vorheriger Artikel: Facebook, Google & Co.: So versteht Ihr wirklich, wie Eure Kunden Euch finden
previous article
 
Jetzt diese Artikel lesen

JETZT TICKET SICHERN! 
close-link
Alle Artikel, Infos und OMR Updates direkt an Dich
Bin dabei!