Das sind die Top-Viralvideos des Jahres 2019 auf Tiktok

Von Elefantenzahnpasta bis zu absurden visuellen Experimenten

Wie generiere ich Reichweite auf Tiktok und welche Inhalte funktionieren auf der Plattform? Diese Fragen dürften aktuell viele Menschen in der Digitalbranche beschäftigen. Antworten und Inspiration bietet das Ranking der erfolgreichsten Videos des Jahres 2019.

Es ist fast schon eine Art Standard in der GAFA-Ökonomie: Die Betreiber der großen Plattformen veröffentlichen zum Jahresende diverse Bestenlisten der erfolgreichsten Inhalte und Creator auf ihren Plattformen. In diesem Jahr hat nun erstmals auch das chinesischstämmige Unternehmen Bytedance für ihre Social-Video-App Tiktok eine solche Liste vorgelegt: die „Tiktok 100“.

Zehn Rankings, um sich inspirieren zu lassen

Die Tiktok-Betreiber führen darin nicht nur die Top 10 Viralvideos auf der Plattform auf, sondern ergänzen dies um neun weitere Listen: die erfolgreichsten Memes, die zehn Musiker, deren Songs auf der Plattform am häufigsten zur Untermalung genutzt wurden, die erfolgreichsten Promis, die am schnellsten aufgestiegenen Creator, etc. Will man also einen Eindruck davon erhalten, was auf der Plattform gut funktioniert, schadet es sicherlich nicht, sich Zeit zu nehmen und sich durch die Videos durchzuklicken. Die viralsten Videos zeigen wir Euch in einer Tabelle, in der Ihr auch die relevanten Kennzahlen nachlesen könnt, und nochmals gesondert zum direkt anschauen.

Die viralsten Tiktok-Videos des Jahres 2019

Platz Creator Views Likes Comments Shares
1 David Dobrik 179,8 Mio. 17,4 Mio. 87,8K 762,4K
2 Caleb Cutler 99 Mio. 6,1 Mio. 30,3K 202,8K
3 malorielynn14 94,2 Mio. 7 Mio. 83K 287,1K
4 Jayleen Nina 45,6 Mio. 4,9 Mio. 84,4K 556,7K
5 Sammie Lewis 14,3 Mio. 2,1 Mio. 20,8K 105K
6 Jade Taylor-Ryan 15,4 Mio. 2,2 Mio. 19,7K 340,6K
7 Britanny Broski 11,6 Mio. 2 Mio. 10,8K 354,7K
8 Brent Bramer (Kushsmoker) 15,5 Mio. 1,5 Mio. 7070 45,4K
9 Kidney Sothran 10,2 Mio. 785,1K 7557 53,6K
10 Reagan Brown 4,5 Mio. 619K 6271 57K

(Quelle: Tiktok)

Wie auch andere Plattformbetreiber ist Tiktok nicht gerade transparent, mit welcher Methode und auf Basis welcher Kriterien und Kennzahlen die Rankings erstellt wurden. Möglicherweise haben die Betreiber der Plattform dabei eine redaktionelle Auswahl vorgenommen. OMR hat eine entsprechende Anfrage an das Presseteam des Unternehmens gestellt. Auffällig so oder so: Bis auf den Youtuber Dave Dobrik, der allerdings mit fast 180 Millionen Views das offenbar meistgesehene Tiktok-Video des vergangenen Jahres vorweisen kann, sind in der Top 10 keine anderen Creator, die auf anderen Plattformen groß geworden und ihre Reichweite dann einfach zu Tiktok portiert haben.

Platz 1: „World record experiment“ von David Dobrik, 179,8 Mio. Views

Platz 2: „Food Surgery“ von Caleb Cutler, 99 Mio. Views

Platz 3: „Swimming Pool Fail“ von malorielynn14, 94,2 Mio. Views

Platz 4: „Man vs. Wild Roach“ von Jayleen Nina, 45,6 Mio. Views

Platz 5: „She wants my clout“ von Sammie Lewis, 14,3 Mio. Views

Platz 6: „Mr. Sandman Cat“ von Jade Taylor-Ryan, 15,4 Mio. Views

Platz 7: „Kombucha Girl“ von Britanny Broski, 11,6 Mio. Views

Platz 8: „Wholesome Hummingbird“ von Brent Bramer, 15,5 Mio. Views

Platz 9: „Crocs + shaving cream“ von Kidney Sothran, 10,2 Mio. Views

Platz 10: „Bearsuit Daredevil“ von Raegan Brown, 4,5 Mio. Views

Jetzt diese Artikel lesen