So lief die 1. OMR Talent Tour während des OMR Festivals 2019

OMR Talent Tour

Die Teilnehmer der 1. OMR Talent Tour

Themen: ,

100 Studenten und Professoren aus ganz Deutschland lernen bei fünf Unternehmen in Hamburg die Online-Marketing-Branche kennen

Wenn beim OMR Festival die Stadt voll ist mit Marketern und Brands, dann soll auch die kommende Generation dabei sein. Deshalb haben wir die „OMR Talent Tour“ ins Leben gerufen. Bei der ersten Ausgabe waren 100 Studenten und ihre Professoren aus dem ganzen Land zu Besuch bei Google, Tchibo, Facebook, Eprofessional und Foodboom. Was sie dort erlebt haben:

Die OMR Talent Tour soll die Brücke schlagen zwischen Theorie und Praxis. Deshalb hatten wir Studenten aus ganz Deutschland während des OMR Festivals 2019 zu Gast. Am 6. Mai – einen Tag vor Festival-Start – ging es für die Truppe zu den fünf teilnehmenden Unternehmen. Gemeinsam mit unserem Bus-Mobility-Partner Hanse Mondial haben wir alle Teilnehmer zu den fünf Firmen gebracht. Von Kaffee-Tasting, über Bewerbungs-Workshops bis hin zu Networking mit Mitarbeitern der Unternehmen war alles mit dabei – inklusive echtem Blick hinter die Kulissen des täglichen Geschäfts der Firmen.

An den Festival-Tagen half das Studententeam dann noch an der Garderobe und bei der Akkreditierung aus und hatte sich damit endgültig den Besuch der Expo und der Partys verdient. So ging’s dann auch auf dem Festival-Gelände nochmal in Gespräche mit potenziellen Arbeitgebern unter den mehr als 400 Ausstellern. Hier haben wir für Euch noch einmal die besten Bilder der ersten OMR Talent Tour gesammelt:

Weil die OMR Talent Tour von den ersten Teilnehmern so positiv angenommen wurde, planen wir jetzt schon die nächste Ausgabe kurz vor OMR20. Ihr wollt mit Eurem Unternehmen der nächsten Marketer-Generation auch die Tür öffnen? Dann meldet Euch gern bei Dul von OnlineMarketingJobs.de, der Jobbörse von OMR. Und wenn Ihr auf der Suche nach einem Job im Online Marketing seid, aber keine Zeit für die Talent Tour hattet, schaut doch direkt mal auf den Jobseiten der Unternehmen Google, Tchibo, Facebook, Eprofessional und Foodboom vorbei.

P.S.: Falls Ihr auf der Suche nach einem Partner im Bereich Mobility explizit für Busse seid, schaut einfach bei Hanse Mondial vorbei. Von kleinen Touren bis Großveranstalungen können Euch die Kollegen sicherlich weiterhelfen!

Vorheriger Artikel: Vor der Europawahl: Diese deutschen Spitzenkandidaten halten sich nicht an die DSGVO
previous article
 
Jetzt diese Artikel lesen
Alle Artikel, Infos und OMR Updates direkt an Dich
Bin dabei!