Die nächsten Digital-Marketing-Helden? Das sind die „3 Companies To Watch“ 2019

3 Companies To Watch

Aus über 70 Bewerbern haben sich SalesViewer, hello again und Insert Optimizer als 3 Companies To Watch durchgesetzt

Es gehört zur OMR-Tradition während des Festivals drei jungen erfolgsversprechenden Unternehmen Platz auf der Bühne einzuräumen. Auch in diesem Jahr werden die „3 Companies To Watch“ auf der Expo Deep Dive Stage zeigen, wie Ihre Produkte Euch dabei helfen können, Eure Marketing-Ziele zu erreichen. Wir stellen die drei Glücklichen vor.

Insgesamt haben sich über 70 Start- und Grownups für einen Platz unter den 3 Companies To Watch beworben. Wie der Name schon sagt, ist aber nicht so viel Platz auf unserer Bühne. Am Ende setzten sich drei Unternehmen durch, von denen wir glauben, dass sie unseren Besuchern mit ihrem Produkt direkt weiterhelfen können. Es geht bei dem Format weniger um Bewertungen, Finanzierung und Mitarbeiter-Zahl – eher um ein Produkt, das neuartig aber auch schon einsatzfähig ist. Genau deshalb sind wir bei diesen drei Gewinnern gelandet:

SalesViewer – wirklich sehen, wer Euch besucht

Benjamin Gregor Zaczek

Benjamin Gregor Zaczek

Ein kleines Tool, das aus unserer Sicht echt weiterhelfen kann: SalesViewer bietet eine Software, die Euch zeigt, aus welchen Unternehmen Eure Besucher kommen. Das ist insbesondere für B2B-Unternehmen ziemliche hilfreich. Neben dem Unternehmen zeigt das Analyse-Tool auch, aus welche Branche der Besucher kommt und zum Teil auch welches Interesse er hat (anhand der Referral-Quelle oder der Sucheingabe zum Beispiel). Überzeugt hat uns ein kleiner Kniff der Kollegen. Die hatten gesehen, dass wir auf ihrer Homepage für längere Zeit unterwegs waren (um zu schauen, was SalesViewer taugt) und haben uns direkt gefragt, ob wir uns schon für die 3 Companies entschieden haben. So konnten wir am eigenen Leib sehen, dass das Tool funktioniert. Anhand echter Cases will das Gründer Benjamin Gregor Zaczek auch auf der OMR-Bühne unter Beweis stellen.

hello again – Treue wird belohnt

Franz Tretter

Franz Tretter

Das österreichische Startup hello again hat sich zum Ziel gesetzt, in Sachen CRM für Chancengleichheit zwischen großen und kleinen Unternehmen zu sorgen. Das Team um Gründer Franz Tretter bietet die Erstellung von Loyalty-Apps und Treue-Klubs an. Beides setzt hello again technisch komplett für seine Kunden um, die so ganz einfach Gutschein- und Treue-Aktionen planen und durchführen können – und das alles direkt am Smartphone. Auch kleinere Unternehmen können so direkt mit Ihren Kunden über eine eigene App kommunizieren und sie immer wieder aktivieren.

Insert Optimizer – Digitale Plattform für Offline-Marketing

Christian Hain

Christian Hain

Die großen Plattformen wie Google, Facebook & Co. werden immer teurer. Die Konkurrenz ist riesig. Deshalb müssen clevere Marketer nach neuen Wegen suchen, wie sie Neukunden günstig erreichen können. Warum also nicht über einen traditionellen Offline-Kanal in neu gedacht? Insert Optimizer, das neue Produkt vom Collaborative Marketing Club, ist eine digitale Plattform, auf der Ihr Plätze in den Paketen anderer Händler kaufen, oder freue Plätze in Euren Paketen verkaufen könnt. Wie gut das schon funktioniert, erzählen die Gründer Christian Hain und Robert Käfert auf der OMR-Bühne.

Die 3 Companies To Watch seht Ihr am 8. Mai ab 17:35 Uhr auf der Expo Deep Dive Stage in Halle B6 (danach steigen hier die Live Concerts).

Ihr habt noch kein Ticket für das OMR Festival 2019? Dann hier entlang.

Vorheriger Artikel: Patrick Harris wird Euch bei OMR19 verraten, worauf Facebook gerade den Fokus legt
previous article
 
Jetzt diese Artikel lesen
Alle Artikel, Infos und OMR Updates direkt an Dich
Bin dabei!