close

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder aus!

Vielen Dank!
Die Nachricht wurde verschickt.

E-Mail (Empfänger)

E-Mail (Absender)

Betreff

Nachricht

CAPTCHA Image [ Neues Captcha ]

Das ist der wahre Online Marketing Rockstar

OnPage.org/Ryte-Gründer Marcus “Mediadonis” Tandler im neuen OMR Podcast

Marcus Tandler OMR Podcast

Marcus Tandler beim OMR Festival 2017 (Foto: OMR / Christopher Kurr).

Man darf ihn zurecht als Performance-Marketing- und SEO-Legende bezeichnen, genau an Kollegen wie ihn dachte Philipp Westermeyer, als er OMR gegründet hat: Marcus Tandler ist seit etwa 20 Jahren in der Branche unterwegs und hat in der Zeit nicht nur ein Unternehmen sowie eine Event-Reihe gegründet, sondern spricht auch auf Konferenzen auf der ganzen Welt. Im aktuellen OMR Podcast verrät er jetzt, wie seine Anfänge mit lukrativen Arbitrage-Projekten aussahen – und wie sich die SEO-Szene in den letzten Jahren verändert hat.

“Damals gab es noch keine Search-Quality und man hat einfach zu allen Themen rausgerotzt, was ging”, erzählt Marcus Tandler im Gespräch mit Philipp Westermeyer. Die Rede ist dabei von seinen frühen Arbitrage-Projekten. Mit Hilfe von SEO und SEA zog er vor über zehn Jahren Traffic auf seine Seiten und leitete potenzielle Kunden als Affiliate zu Händlern weiter. “Das hat früher immer relativ lange gehalten, ist heute aber eigentlich vorbei. Black Hat ist generell vorbei.”

Heute bezeichnet er sich rückwirkend als Spammer: “Ich hatte da, glaube ich, nicht nur legitime Projekte im Netz.” Seit rund zehn Jahren sei er jetzt aber auf der sauberen White Hat-Seite. Der Auslöser zum Umdenken seien auch Artikel wie dieser von Rand Fishkin auf moz.com gewesen, in dem Tandler als Beispiel für bekannte und erfolgreiche Black Hat-SEOs genannt wurde.

Gründer und Unternehmer statt Black Hat-Spammer

Nach einigen Jahren in beratenden Funktionen, unter anderem in der Scout-Gruppe und als Co-Founder von Tandler.Doerje.Partner (Marketing-Beratung), gründete Marcus Tandler 2012 gemeinsam mit Andreas Bruckschlögl, Jan Hendrik Merlin Jacob und Niels Doerje OnPage.org (seit dem 19. Juli 2017 unter dem Namen Ryte). Das Tool, das eigentlich nur für den Eigenbedarf entwickelt worden war, untersucht Webseiten auf Fehler und Schwachstellen, die dem Ranking in Suchmaschinen schaden könnten. 56 Mitarbeiter beschäftigt das Unternehmen heute. “Wir hatten da schon riesigen Respekt vor, Zugänge zum Tool zu verkaufen”, erinnert sich Marcus Tandler. “Die Nachfrage war dann aber nach 24 Stunden schon so groß, dass es im Prinzip profitabel war.”

Eine Erkenntnis zieht sich wie ein roter Faden durch die Erzählungen von Marcus Tandler: Es geht immer wieder um Gelegenheiten, die, wenn man sie früh und als einer der ersten ergreift, extrem lukrativ sein können. So war es zum Beispiel auch, als Microsofts Suchmaschine Bing (damals noch unter dem Namen Live) ein Pendant zu Google Adwords an den Markt brachte – und Tandler unter anderem für nur fünf Cent stark umkämpfte Keywords wie “Kredit” buchen konnte.

Wie lukrativ seine frühen Arbitrage-Projekte im Wilden Westen der SEO-Branche wirklich waren, warum er sich bewusst ein wenig von seiner Personal Brand “Mediadonis” entfernt hat und was er von Googles Milliarden-Strafe durch die EU hält, hört Ihr im OMR Podcast.

Partner, die unseren Podcast hören – und unterstützen

Die vermutlich wohl wichtigste Firma im Online Marketing feiert heute ihre Premiere als Partner des OMR Podcast: Google. Eigentlich haben die Kollegen ja gar keine Werbung nötig. Aber es gibt immer mal wieder neue Tools und neue Ideen rund um das Advertising-Produkt, die mehr Aufmerksamkeit verdienen. Und dazu gehört auch das Event “Think with Google”. Im Normalfall ist das eine sehr exklusive Veranstaltung nur auf Einladung, jetzt gibt es den Content aber auch auf thinkwithgoogle.de für jedermann kostenlos zu sehen. Unsere Empfehlung: Ein Tool, mit dem man die Geschwindigkeit der eigenen Webseite messen kann. Unter testmysite.withgoogle.com jetzt ausprobieren!

Kleiner Hinweis in eigener Sache: In die Audio-Welt sind wir mit unserem Podcast jetzt schon ganz gut eingedrungen, jetzt versuchen wir es auch mit Video! Regelmäßig veröffentlichen wir daher seit einigen Wochen auf Youtube das OMR Briefing. Philipp Westermeyer nimmt in den kurzen Clips in seiner gewohnt charmanten Art Themen der Marketing-Welt auseinander. In der neuesten Folge geht es zum Beispiel um die Frage, warum ausgerechnet die AFD auf Facebook so erfolgreich ist – und wo CDU, SPD & Co. noch nachbessern können. Schaut gerne rein und abonniert den Kanal. Wir freuen uns über Feedback!

Schon letzte Woche hatten wir an dieser Stelle auf unsere New Platform Marketing Konferenz am 2. August im Hamburger Docks hingewiesen. Jetzt haben wir einen Speaker angekündigt, der wahrscheinlich wie kein zweiter dafür steht, was wir mit der Veranstaltung erreichen wollen. Der US-Entwickler Nick Schwab baut in seiner Freizeit nämlich Sprachanwendungen für Amazons Alexa, sogenannte Skills – und erreicht damit monatlich schon 250.000 Menschen. Wenn Ihr dabei sein wollt, wenn Nick erklärt, wie man auf dieser neuen Plattform schon jetzt Marketing machen kann, schreibt einfach eine Mail an podstars@omr.com. Unsere Hörer belohnen wir mit 20 Prozent Rabatt.

Alle Themen vom Podcast mit Marcus “Mediadonis” Tandler im Überblick:

  • Einer der ganz Großen im deutschen Performance Marketing – Das ist Marcus Tandler (ab 1:30)
  • Von Mediadonis zu OnPage.org/Ryte: So kam Marcus Tandler zum Online Marketing und speziell zu SEO (ab 2:30)
  • Vom Black-Hat zum White-Hat: Die Anfänge als Spammer im Wilden Westen der SEO-Branche (ab 4:50)
  • So entstand schon früh die Personal Brand “Mediadonis” – und deshalb ist sie heute nicht mehr so relevant für Marcus Tandler (ab 6:50)
  • Mit E-Books und Online-Kursen schnell reichen werden? Für Marcus Tandler ist das Bullshit (ab 9:30)
  • So wurde er zu einem der ersten, wenn nicht dem ersten deutschen Affiliate für “Ugg Boots” (ab 11:15)
  • Zum Start des Werbeproduktes von Live (heute Bing) hat Marcus Tandler nur fünf Cent für das Keyword “Kredit” bezahlt (ab 13:15)
  • Die Scout-Gruppe als frühe Keimzelle von Performance-Marketern (ab 14:15)
  • So ist OnPage.org als zuerst internes Tool für Tandlers Projekte entstanden (ab 16:15)
  • Qualitätsmanagement statt klassisches SEO-Tool: Das bietet OnPage.org (heute Ryte) (ab 18:00)
  • Das sind aktuell die drei größte SEO-Probleme von Websites (ab 20:30)
  • Warum hat sich Marcus Tandler aus der projektbasierten, profitablen Arbitrage-Welt verabschiedet? (ab 23:00
  • Deshalb hatten die vier OnPage.org-Gründer Marcus Tandler, Andreas Bruckschlögl, Jan Hendrik Merlin Jacob und Niels Doerje so großen Respekt vor dem Verkauf des Tools (ab 24:30)
  • Was sagt Marcus Tandler zur Rekordstrafe für Google durch die EU? (ab 26:50)
  • Früher war es laut Tandler zwar deutlich einfacher, aber: SEO ist ganz und gar nicht tot – und diese Hebel helfen (ab 30:00)
  • Welchen Einfluss hat Voice auf klassisches SEO? (ab 36:30)
  • Wie schnell lassen sich mit gutem SEO sichtbare Erfolge erzielen? (ab 39:30)
  • Deshalb beschäftigt sich Marcus Tandler nicht mit Amazon SEO (ab 43:30)
  • Das ist das SEOktoberfest – und darum findet es in diesem Jahr zum letzten Mal in dieser Art statt (ab 46:30)
  • Marcus Tandler hat während des Studiums auch Jobs gemacht, die nichts mit Online Marketing zu tun hatten (ab 50:00)
  • Wie viel Umsatz hat Marcus Tandler in den lukrativsten Zeiten mit seinen Arbitrage-Projekten gemacht? (ab 55:30)

Wie gewohnt könnt Ihr die aktuelle Folge des OMR Podcasts ab sofort bei Soundcloud, iTunes (falls die aktuelle Episode noch nicht sichtbar ist, einfach abonnieren) oder per RSS-Feed anhören. Ihr könnt uns außerdem auf den Plattformen Stitcher und Deezer finden. Viel Spaß beim Anhören – und vielen Dank für jede positive Bewertung.

close

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder aus!

Vielen Dank!
Die Nachricht wurde verschickt.

E-Mail (Empfänger)

E-Mail (Absender)

Betreff

Nachricht

CAPTCHA Image [ Neues Captcha ]
 

OnlineMarktingJobs

  • imgsmallhover
    Consultant Conversion Optimierung (m/w)
    Hamburg
    Trakken Web Services GmbH
  • imgsmallhover
    Online Marketing Manager (m/w) Retargeting
    Hamburg
    bonprix Handelsgesellschaft mbH
  • imgsmallhover
    Online Marketing Manager Affiliate (m/w)
    Hamburg
    bonprix Handelsgesellschaft mbH
  • imgsmallhover
    Consultant AD Technology (m/w)
    Hamburg
    Trakken Web Services GmbH
  • imgsmallhover
    Consultant Digital Analytics (w/m)
    Hamburg
    Trakken Web Services GmbH
  • imgsmallhover
    Online Marketing Manager Display
    Hamburg
    bonprix Handelsgesellschaft mbH
> Alle anzeigen

1 Kommentar

  1. Benjamin 06.07.2017 um 09:19 Uhr Antworten

    Sehr cooles Interview. Das mit Amazon mit der exklusiven Themen-Landingpage ist ja geil, vor allem dass es quasi für externe Leute zugänglich war. Heute quasi unvorstellbar.
    Insgesamt hat Amazon einfach vieles richtig gemacht, wie auch Markus in dem Interview sagt, quasi das Affiliate-Marketing erfunden, zumindest vorreiter-technisch – perfektioniert und genau deshalb geht quasi jeder 2. Euro im Online-Shopping Bereich über Amazon.

0 Pingbacks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*