Digital HR Summit

Vom 12. bis 26. März: Die fünftägige, digitale HR-Konferenz mit inspirierenden, 30-minütigen Live-Vorträgen zu den Themen Employer Branding, Recruiting, Retention, People Analytics, sowie New Work & Leadership.

UNSERE PREMIUM PARTNER

DIE SPEAKER*INNEN

Lerne von den Profis: Unsere Speaker*innen haben dir ein perfekt abgestimmtes Programm zu den verschiedenen Themen zusammengestellt. Dadurch blickst du aus unterschiedlichen Perspektiven auf die HR-Bereiche und erhältst neben direkt anwendbaren Tipps auch Infos zu Trends, Strategien, Best Cases und Tool-Empfehlungen.

Sarah Böning

Sarah Böning

Founder | Talent Centric

Dr. Tim Wiegels

Dr. Tim Wiegels

Founder & CEO | Tim Wiegels Data Solutions - Data Strategy & Leadership on Demand

Nina Pry

Nina Pry

Head of Corporate Development [Brand & People] | Belonio

Marcus Merheim

Marcus Merheim

Founder | hooman EMPLOYER MARKETING

Regina Goellner

Regina Goellner

Customer Success Manager DACH | OpenUp

Kálmán Györy

Kálmán Györy

Global Recruitment Manager | Personio

Sandra Strauss

Sandra Strauss

CPO | Urban Sports Club

Dimitri Knysch

Dimitri Knysch

Co-CEO | Cammio

DAS SIND DIE FÜNF THEMENTAGE

Jeder Konferenztag fokussiert sich auf ein bestimmtes Thema. Dein Vorteil: Du kannst dir dein individuelles Programm der Digital HR Summit selbst zusammenstellen. Alles, was du tun musst, ist, dich für deine gewünschten Eventtage anzumelden.

12. März: Employer Branding

Gewinne Einblicke in spannende Employer Branding Cases.

09:00 - 09:45: Das Employer Branding 101 – Wie bekommen Unternehmen den Faden durch die Nadel? (Marcus Merheim, hooman EMPLOYER MARKETING)

In diesem Speaking klärt Marcus mit dir die Frage "Was ist Employer Branding und warum ist es für Unternehmen überhaupt notwendig?" Dabei geht er auf die Begriffsdefinition, Grundlagen-Infos und Starthilfen ein. Zudem erläutert er, wie der Prozess gestaltet werden sollte und welche Rolle das Team dabei spielt.

09:45-10:25: Frauen im Fokus: Erfolgreiches Recruiting weiblicher Unternehmerinnen für eines der größten Franchise-Systeme der Welt (Lisa Augusciak, McDonald's Deutschland LLC)

Lisa gibt Einblicke in die innovative Recruiting-Strategie, um mehr Frauen als Franchise-Unternehmerinnen für McDonald’s Deutschland LLC zu gewinnen. Die gezielten Employer-Branding- und Recruiting-Maßnahmen tragen dazu bei, die Vielseitigkeit und Diversität innerhalb des Unternehmens zu erhöhen und zeigen Chancen zum Unternehmertum auf.

10:25-11:05: Kreativität > Geld – wie wir mit k(l)einem Budget auf Social Media punkten (Benjamin Brümmer und Ronald Radeke, Polizei Berlin)

Egal ob kostenlose aber erfolgreiche SEO-Kampagne oder ein Fußball-Match gegen das Social Media-Phänomen „Delay Sports“: Das Social Recruiting Team der Polizei Berlin setzt auf kreative Ideen statt üppige Etats, um junge Menschen für den Job als Polizist:in zu begeistern und die Marke Polizei Berlin in der jungen Zielgruppe zu stärken. Eine Strategie mit Erfolg, wie die Millionen Views auf TikTok, Instagram und Youtube zeigen. Bei uns berichtet das Team hinter dem Kanal über die Learnings der vergangenen zwei Jahre und gibt spannende Insights.

11:10-11:50: Von der Vision zur Realität: Die Rolle des Recruiting & Employer Branding bei Breuningers Flagship Eröffnung in Hamburg (Florian Chitic, Breuninger)

Die Eröffnung des neuen Breuninger Flagships in Hamburg bringt eine Vielzahl von Herausforderungen im Employer Branding mit sich. Der Prozess umfasst die Zusammenstellung eines Talentpools und die Integration von bis zu 200 Mitarbeitern. Dabei werden die einzigartigen Herausforderungen des Einzelhandels thematisiert. Lösungsansätze für das Recruiting werden präsentiert, einschließlich der Identifizierung und Auswahl der besten Talente. Besonderes Augenmerk liegt auf der Förderung einer starken Teamkultur als integraler Bestandteil des Integrationsprozesses.

11:50-12:30: Employer Branding mit kleinem Budget? Familienunternehmen BabyOne zeigt, wie es geht. (Dr. Anna Weber, Babyone)

BabyOne Geschäftsführerin Dr. Anna Weber verrät, wie das Unternehmen sein Employer Branding mit kleinem Budget erfolgreich ausgebaut hat. Sie zeigt, wie die Pflege einer authentischen Unternehmenskultur, der kreative Einsatz von Social Media und die Aktivierung der Belegschaft als Markenbotschafter die Zahl der Initiativbewerbungen verdreifacht haben und beweist, dass effektive Employer-Branding-Strategien auch mit begrenzten Mitteln möglich sind.

14. März: Recruiting

Erhalte einen Überblick über den aktuellen Arbeitsmarkt und Recruiting-Maßnahmen.

09:00 - 09:45: Personalauswahl mit Bauchgefühl? – Wie kriegen wir wirklich bei Bewerbenden raus, ob sie zu uns passen? Tipps für eine valide Personalauswahl (Sarah Böning, Talent Centric)

In diesem Speaking geht Sarah mit dir durch verschiedene wichtige Aspekte der Personalauswahl. Sie wird auf das Bewusstsein für eine valide Personalauswahl eingehen und die Gefahren von Beurteilungsverzerrungen beleuchten. Außerdem wird sie Gesprächstechniken für Interviews vorstellen und eine Übersicht über verschiedene Personalauswahl-Methoden geben. Am Ende wird ein Vorschlag für den Recruiting- und Gesprächsprozess präsentiert.

09:45 - 10:25: Allheilmittel All-in-One oder Wundermittel Spezialisierung? So schaffst du den Durchbruch in deiner HR-Digitalisierung (Daniel Strizeski & Christian Baier, softgarden e-recruiting GmbH)

Das Streben nach einfachen, schnellen, kostengünstigen und unkomplizierten Prozessen bei der Digitalisierung ist ein gemeinsamer Wunsch aller Recruiting- und HR-Verantwortlichen. Doch welche Strategie ist die Richtige? Sollte man sich für ein allumfassendes Tool entscheiden, das alle Unternehmensbedürfnisse abdeckt, oder ist es besser auf spezialisierte HR-Technologien und maßgeschneiderte Recruiting-Prozesse zu setzen? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des Vortrags von Christian Baier, Key Account Manager Media, und Daniel Strizeski, Senior Account Manager SaaS, auf der Digital HR Summit. Mit ihrem fundierten Fachwissen und ihrer langjährigen Erfahrung in Software und Medien stellen sie bestehende Ansätze in Frage und beleuchten, welche Maßnahmen erforderlich sind, um Talente optimal zu erreichen, die Conversion-Rate zu optimieren und bewährte Marketingstrategien erfolgreich auf das Recruiting zu übertragen. Denn letztendlich geht es darum, Bewerber:innen in wertvolle Mitarbeiter:innen zu verwandeln. Und eine durchdachte Digitalisierungsstrategie ist der Schlüssel dazu.

10:25 - 11:05: Wie Kaufland e-commerce den digitalen Recruiting Prozess mit Videos persönlich gestaltet (Dimitri Knysch, Cammio & Lorena Esser, Kaufland e-commerce Services GmbH & Co. KG)

Digitale Talente erwarten innovative und flexible Bewerbungs- und Auswahlprozesse, die gleichzeitig persönlich auf Augenhöhe stattfinden. Kaufland e-commerce teilt ihre Erfahrungen und Learnings aus ihrem flexiblen und asynchronen Auswahlverfahren und wie sie ihre Prozesse damit beschleunigen und besser machen. Außerdem wollen wir die Perspektiven der Hiring Manger und der Kandidaten in dem Prozess beleuchten, sowie einen Ausblick zu Initiativen im Active Sourcing und Onboarding geben. Wir planen am Ende noch mindestens 10 Minuten eine Q&A Runde mit euch ein, daher gerne anmelden, mitdenken & Fragen stellen - wir freuen uns auf den Austausch!

11:10 - 11:50: People-Powered Recruiting: Die 5 wichtigsten Schritte zum erfolgreichen Mitarbeiterempfehlungsprogramm (Jürgen Ulbrich, Sprad)

MORE INFORMATION COMING SOON

11:50 - 12:30: Win & Inspire: Active Sourcing bei Marc O’Polo SE (Christine Schüssler, Marc O’Polo SE)

Erfahre in diesem 30-minütigen Praxis-Case, wie wir bei Marc O'Polo durch Active Sourcing nicht nur Talente identifizieren, sondern auch nachhaltige Beziehungen aufbauen. Dafür setzen wir auf individualisierte Ansprache und kluge Beziehungspflege. Um geeignete Kandidaten gezielt zu identifizieren, führen wir Zielgruppenanalysen durch und erstellen Personas durch Briefing-Gespräche mit Hiring Managern. Zusätzlich unterstützt eine authentische Recruiter Brand auf LinkedIn unseren Active Sourcing-Prozess, indem sie unsere Sichtbarkeit erhöht und unser Image als attraktiver Arbeitgeber stärkt.

19. März: Retention

Erhalte konkrete Tipps und Inspiration zur Stärkung der Mitarbeitendenbindung.

09:00 - 09:45: Retention – warum es nicht um Gebundenheit sondern um Verbundenheit geht (Nina Pry, Belonio)

In diesem Speaking klärt Nina mit dir verschiedene Aspekte des Retention Managements. Sie wird den aktuellen Status Quo beleuchten und sich mit der Herausforderung auseinandersetzen, die mit der Mitarbeiterbindung einhergeht. Dabei wird sie auch das erforderliche Mindset für eine erfolgreiche Mitarbeiterbindung diskutieren und Best Practices vorstellen, wie Retention effektiv umgesetzt werden kann.

09:45 - 10:25: Female Leadership - Wie überwindet man die weiblichen Fluktuationspunkte? 5 Säulen zum Erfolg! (Julia Neuen, Peaches)

Frauen machen ihre Karriere abhängig von den unterschiedlichen Lebensphasen, die sie durchlaufen. Das als Unternehmen zu nutzen, anstelle diese Chancen einfach zu ignorieren, ist ein völlig neuer Ansatz in Deutschland, der gerade in viele innovative Unternehmen einzieht. Wie können wir gerade Frauen in Zeiten des Fachkräftemangels langfristig emotional binden und fördern? Welche sind die fünf wichtigsten weiblichen Fluktuationspunkte und wie können Unternehmen diese lösen? Welche besondere Rolle stellen sie für den Mittelstand dar? Freuen Sie sich auf eine besondere Session mit E-book und jede Menge Tipps und Tricks. The Future is equal!

10:25 - 11:05: Macht Geld glücklich? Mitarbeiterbindung mit Lohngestaltung (Thomas Pry, Belonio)

Belonio ist der Meinung, dass der verdiente Lohn seine bindende Kraft verloren hat und bietet einen Marktplatz an Möglichkeiten, um Gehalt in das persönliche Extra zu verwandeln. Der Mitarbeitende bekommt was ihm am Herzen liegt und das Unternehmen gewinnt Gestaltungsspielraum für Wertschätzung und Motivation.

11:10 - 11:50: Führungskräfte für mentales Wohlbefinden am Arbeitsplatz befähigen: Das Warum und Wie (Regina Goellner, OpenUp)

In unserem Speaking werden wir aufzeigen, warum es entscheidend ist, dass Führungskräfte mit den Werkzeugen und Ressourcen ausgestattet sind, um ein unterstützendes Umfeld zu schaffen, das das Wohlbefinden der Mitarbeitenden stärkt. Darüber hinaus werden wir dir erste Ideen vorstellen, die Führungskräften helfen können, ein Klima der Offenheit, Akzeptanz und Unterstützung zu schaffen, in dem sich Mitarbeitende wohl und geschätzt fühlen.

11:50 - 12:30: Der Dynamik der Loyalität mit Digitaler Kultur und individuellen Lern- und Karrierewegen begegnen (Norbert Barnikel, Computacenter AG)

Erfahre, wie innovative Mitarbeiterbindungsstrategien, die digitale 'Bohème' - und alle anderen Mitarbeitenden - durch die Pflege von Mikrokulturen im Unternehmen nicht nur die Loyalität, sondern auch die Motivation steigern können. Und wie die transformative Kraft digitaler individueller Lern- und Karrierewege zur neuen Ära der Mitarbeiterbindung dazu beiträgt.

21. März: People Analytics

Wie Menschen und Zahlen zusammenpassen: Erfahre, wie du mit People Analytics dein Personalmanagement optimierst.

09:00 - 09:45: Universal Data-Hacks: Revolutioniert euer HR mit Strategien der Champions (Dr. Tim Wiegels, Tim Wiegels Data Solutions - Data Strategy & Leadership on Demand)

Springt mit uns in die Welt der Data-Hacks, die zeigen, dass es völlig egal ist, woher die Daten kommen (Marketing, Produkt oder HR / People) – die Konzepte passen überall. Entdeckt, wie ihr mit diesen universellen Strategien nicht nur den Kundenerfolg befeuert, sondern auch euer HR auf ein neues Level hebt. Wir servieren euch keine trockenen Theorie, sondern echte, knallharte Praxis-Tipps, die eure Teams und eure Unternehmenskultur radikal verändern werden. Denn am Ende des Tages zählt nicht die Datenquelle, sondern was ihr daraus macht.

09:45 - 10:25: Daten allein machen HR nicht besser! Warum es auch auf die Datenqualität und den richtigen Umgang mit Daten ankommt. (Tim Verhoeven, Indeed)

Die Arbeit mit Daten wird immer wichtiger für zeitgemäße HR-Arbeit. Jedoch werden gerne Grundlagen übersehen. Wir schauen uns in diesem Vortrag gemeinsam an, wo typische Fallstricke in der Arbeit mit Daten liegen können und wie man diese umschiffen kann.

10:25 - 11:05: HR Data als Schlüssel zur strategischen Partnerschaft: Wie People Analytics die Brücke zwischen HR und CEO bildet und Ihre Personalarbeit auf das nächste Level hebt (Kálmán Györy, Personio)

MORE INFORMATION COMING SOON

11:10 - 11:50: Die Zukunft der Talentakquise: Einblicke in datengetriebene Recruiting-Strategien (Katharina Schulze, beyobie)

In diesem Speaking geht Katharina mit dir der Frage nach: Welche Daten benötigt man, um Recruitingprozesse zu optimieren? Dabei wird beleuchtet, wie sich die Talentakquise in einer datengetriebenen Zukunft gestalten wird und welche Rolle HR Analytics dabei spielt. Außerdem wird diskutiert, wie sich die Rolle des Recruiters durch HR Analytics hin zum strategischen Partner verändert.

11:50 - 12:30: Effiziente HR-Datenvisualisierung und Analyse ohne (teure) High-End-Tools (Sabrina Kosse, Bridgemaker)

In diesem Speaking lernst Du, wie Du HR-Daten und KPIs effektiv visualisieren und analysieren kannst, auch ohne teure Tools wie Power BI und bei begrenzten Ressourcen. Ich zeige Dir praxisnahe Methoden und Strategien, um mit Standard-Office-Tools aussagekräftige und überzeugende Datenpräsentationen zu erstellen. Zudem erfährst Du, wie Du diese datenbasierten Erkenntnisse effektiv als Argumentationsgrundlage in Entscheidungsprozessen nutzen kannst, um die strategische Ausrichtung im HR-Bereich zu stärken.

26. März: New Work & Leadership

Entdecke innovative Ansätze und Best Practices, um in die Ära von New Work und modernem Leadership einzutauchen.

09:00 - 09:45: NewWork & Führung 4.0 - Nur zusammen klappt's. (Sebastian Bux)

In der Ära von "NewWork" und "Führung 4.0" erleben wir eine revolutionäre Umgestalltung der Arbeitswelt. "NewWork" steht für flexible Strukturen und kreative Freiräume während "Führung 4.0" eine transformative Führungsphilosophie darstellt, die sich druch digitale Innovation, Empathie und eine agile Herangehensweise auszeichnet. Zusammen prägen sie eine neue Ära, die darauf abzielt, die Arbeitsweise von Unternehmen zu optimieren und eine dynamische, motivierende Arbeitskultur zu schaffen.

09:45 - 10:25: So geht Retention durch Performance Leadership Development (Patrick Gromm & Max Braunleder, TAM Akademie)

In unserem Speaking tauchen wir in die Welt der modernen Führungskräfteentwicklung ein und beleuchten, wie Unternehmen durch eine gezielte Performance Leadership Development Strategie ihrer Mitarbeitenden langfristig binden können. Damit zeigen wir dir, wie moderne Führungskräfte nicht nur ihre eigene Performance steigern, sondern auch die ihrer Teams optimieren können.

10:25 - 11:05: Unconscious Bias Detox - Wie wir HR objektiv denken (Alexandra Kammer, Aivy)

Dass wir Vielfalt managen müssen, ist keine Frage, sondern eine Tatsache in einer divers aufgestellten Arbeitswelt. Je komplexer es wird, desto schwieriger ist es für unser Gehirn Sachverhalte zu verarbeiten und objektiv zu bewerten. In diesem Vortrag starten wir mit dem ersten Schritt auf dem Weg zur Überwindung von Unconscious Bias: Achtsamkeit in Kombination mit dem Wissen um Fakten. Dann geht es um konkrete Tools, um HR-Prozesse zu objektivieren und nachhaltig fairer zu gestalten. Versprochen: Nach diesem Event weißt Du, an welchen Stellschrauben Du drehen kannst, um soziale Nachhaltigkeit im HR zu erreichen!

11:10 - 11:50: Lieber holistisch, statt knapp dran vorbei: Wie man wirklich eine embedded Wellbeing-Kultur im Unternehmen schafft (Sandra Strauss, Urban Sports Club)

Wellbeing am Arbeitsplatz steht im Zentrum der heutigen Unternehmenskultur. Corporate Benefits stellen eine effektive Strategie dar, um das mentale und physische Wohlbefinden der Mitarbeitenden zu fördern und gleichzeitig die Arbeitgebermarke zu stärken sowie die Mitarbeiterbindung zu verbessern. Doch selbst die großzügigsten Benefits verfehlen ihren Zweck, wenn sie nicht sorgfältig aufeinander abgestimmt sind und die Firmenkultur nicht ganzheitlich berücksichtigt wird. Anhand von Insights und Beispielen zeigt Urban Sports Club, wie diese Prinzipien erfolgreich in ein Benefit-Programm integriert und in der Unternehmenspraxis umgesetzt werden können.

11:50 - 12:30: Lead by Example - in was für einer Arbeitswelt willst du führen? Gibt es eigentlich DIE einzig richtige Leadership Formel? (Julia Kounlavong, unwind your mind)

Julia nimmt dich in ihrem Speaking mit auf eine Reise durch die Herausforderungen der modernen Arbeitswelt. In einer Welt, die sich ständig wandelt, benötigen Führungskräfte vielschichtige Rollen. Ist es da noch zeitgemäß, alles in Schwarz-Weiß zu denken? Statt in starren Schubladen zu verharren, sollten wir nach resilienten und flexiblen Ansätzen suchen. Vielleicht liegt der Schlüssel darin zu erkennen, dass wir die Arbeitswelt aktiv gestalten können und, dass unterschiedliche Situationen auch unterschiedliche Fähigkeiten erfordern. Lasst uns die Session gemeinsam mit der Erkenntnis ausklingen lassen, dass Selbstreflexion, Wertschätzung, Raum für Fragen und klare Managementfähigkeiten die Eckpfeiler einer erfolgreichen Leadership-Formel darstellen.

MELDE DICH JETZT FÜR DIE DIGITAL HR SUMMIT AN

Unsere Partner

FAQs

Deine Frage ist nicht dabei? Melde dich direkt bei Anna.

Für wen ist die Digital HR Summit gedacht?

Die Digital HR Summit ist für jede*n gedacht die*der sich für HR-Themen interessiert. Insbesondere richten wir uns mit den Inhalten an Mitarbeitende aus HR-Bereichen, Entscheider*innen und Geschäftsführer*innen sowie Quereinsteiger*innen.

Ist die Teilnahme kostenlos?

Ja, du musst dich nur registrieren und kannst an allen fünf Eventtagen und auch an einzelnen Sessions teilnehmen.

Muss ich mich für jeden Tag einzeln anmelden?

Über den Button "Jetzt anmelden" oben kannst du dich einmalig registrieren und die Eventtage auswählen, an denen du dabei sein möchtest. Danach bekommst du jeweils für den Tag einen Link, über den du dir nach Belieben jedes Speaking eines Tages bequem anschauen kannst.

Wo finde ich den Link für die Speaking-Sessions?

Den Link findest du in der Bestätigungsmail, die du nach deiner Event-Registrierung erhältst. Falls du diesen nicht wiederfindest, melde dich direkt per Mail an jobs@omr.com bei uns.

Kann ich immer den gleichen Link für die Speakings nutzen?

Ja, pro Tag erhältst du einen Link über den du Zugang zu unserem virtuellen Konferenzraum und damit zu allen fünf Speakings bekommst.

Mein Link für die Session funktioniert nicht – was kann ich tun?

Schau nochmal in der Bestätigungsmail nach, die du nach deiner Registrierung erhalten hast. Falls dieser wirklich nicht funktioniert, versuche dich erneut zu registrieren. Ansonsten melde dich direkt per Mail an jobs@omr.com bei uns.

Kann ich selbst auch Fragen stellen und mit den Expert*innen sprechen?

Ja, du kannst den Chat nutzen, um während des Speakings deine Fragen zu stellen. Am Ende jedes Vortrages wird es 5 Min. Q&A-Zeit geben, wo wir auf die Fragen eingehen.

Wie kann ich mir das Event in meinen Kalender eintragen?

Wenn du dich erfolgreich registriert hast, bekommst du eine Bestätigungsmail. In der Mail findest du einen Link für den Kalender-Export, damit du das Event nicht verpasst.

Werden die Speakings aufgezeichnet?

Ja, die Speakings werden aufgezeichnet. Ausgewählte Vorträge werden dann auf unserer HR On Demand Lernplattform gezeigt.

HR Newsletter
Updates, Wissenswertes & Termine aus den Bereichen HR, Recruiting & Employer Branding
Mit dem Klick auf ‚ABONNIEREN‘ erklärst du dich mit dem Empfang des ausgewählten Newsletters sowie der Analyse durch die individuelle Auswertung von Öffnungs- und Klickraten in Empfängerprofilen zum Zwecke der Ausgestaltung zukünftiger Newsletter einverstanden. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten findest du in unserer Datenschutzerklärung: https://omr.com/de/datenschutz. Du kannst dich jederzeit von unserem Newsletter abmelden und damit deine Einwilligung zum Erhalt des Newsletters für die Zukunft widerrufen.

Du hast Fragen? Melde dich gerne direkt bei mir.

Anna Deckers

Projekt Managerin

jobs@omr.com